Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Harlekin » 22. Februar 2020 18:39

😳 da hat wohl wer den Wartungsplan ignoriert was?

Fuhrpark: MZ TS250/1A Bj 77
S51B2-4 T
Transalp PD06 bj89
Harlekin

 
Beiträge: 879
Themen: 15
Registriert: 16. Juli 2013 12:15
Wohnort: Braunschweig
Alter: 35

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon xtreas » 22. Februar 2020 18:45

Harlekin hat geschrieben:😳 da hat wohl wer den Wartungsplan ignoriert was?


Ist ja bis auf die Schwankungen bis zuletzt gelaufen 😎
Gut Schlauch und Gute Fahrt......
Viele Grüße
Xtreas,
Südoberlausitzstammtischler

Mitglied im Rundlampenschweinchenliebhaberclub Nr. 17
Bild

Einer konnte Stroh zu Gold spinnen....
SPOILER:
...wir machen aus Watte kleine Draculas......

Fuhrpark: ETZ 250, 1986, Feuerwehr mit MWH-Löschanhänger, Florentine -> verkauft
ES 150/1, 1974, Schwarze Barbara -> verkauft
ES 250/1, 1963 mit SE von 1965,das Blaue Wunder
ES 250/1 Spezial Kadaver Bj. 64
Yamaha T7, Bj. 19
xtreas

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1726
Themen: 43
Bilder: 11
Registriert: 24. Mai 2009 18:17
Wohnort: Süd-Oberlausitz
Alter: 45

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Harlekin » 22. Februar 2020 19:51

Stimmt auch wieder.

Fuhrpark: MZ TS250/1A Bj 77
S51B2-4 T
Transalp PD06 bj89
Harlekin

 
Beiträge: 879
Themen: 15
Registriert: 16. Juli 2013 12:15
Wohnort: Braunschweig
Alter: 35

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Kai2014 » 23. Februar 2020 10:29

So etwas habe ich auch noch nicht gesehen.
Der Zylinder ist gerade bei Ebay Kleinanzeigen drin.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1881
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 51

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon jzberlin » 23. Februar 2020 11:10

:wohoo:
Lief bestimmt auch bis zum Schluss... :rofl:
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: ein ganz kleiner...
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 902
Themen: 14
Registriert: 23. April 2017 10:38
Wohnort: Berlin
Alter: 51

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon UlliD » 23. Februar 2020 11:16

jzberlin hat geschrieben::wohoo:
Lief bestimmt auch bis zum Schluss... :rofl:

Na klar, und dann ist sie langsam ausgerollt.. :lach: :lach:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 8421
Themen: 62
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 65
Skype: ulli-aus-forst

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon emme33 » 23. Februar 2020 12:35

Kai2014 hat geschrieben:Der Zylinder ist gerade bei Ebay Kleinanzeigen drin.

Was soll der kosten? Habe kein Interesse. :lach:
Gruß Jörg
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj. 1984, gallery/image.php?album_id=3128&image_id=29629
MZ TS 250-250/1 Bj. 1973
viewtopic.php?f=28&t=80338
emme33

Benutzeravatar
 
Beiträge: 937
Themen: 12
Bilder: 20
Registriert: 19. September 2014 12:18
Wohnort: 39356
Alter: 54

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon seife » 23. Februar 2020 13:52

12€ +7€ Versand.
Gruß, Stefan

Fuhrpark: MZ ETZ150/125cc EZ.1989, GS500E EZ.1994, AN400Y EZ.2001
NT700V Deauville EZ.2005, Yamaha Tricity 125 EZ.2017
seife

 
Beiträge: 1268
Themen: 12
Bilder: 54
Registriert: 15. Mai 2014 09:02
Wohnort: Doberschau
Alter: 49

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon monsieurincroyable » 23. Februar 2020 15:13

Ysengrin hat geschrieben:MZA-Auspuff nach ca. 4 Monaten. Seit Salz auf den Straßen ist, bin ich nur ein paar Mal gefahren. :?

Konsequent zurückgeben und einen Neuen verlangen.

Fuhrpark: diverse MZ und Simson :-)

https://www.youtube.com/watch?v=oTpSjR_UffI
monsieurincroyable

Benutzeravatar
 
Beiträge: 863
Themen: 95
Bilder: 1
Registriert: 16. Januar 2009 13:02
Wohnort: Briesing
Alter: 41

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon je125sx » 23. Februar 2020 18:47

Ysengrin hat geschrieben:MZA-Auspuff nach ca. 4 Monaten. Seit Salz auf den Straßen ist, bin ich nur ein paar Mal gefahren. :?

Sieht das nicht eher nach was aus, was draufspritzte und einbrannte???

Fuhrpark: 125 SX, ETZ 250, ETZ 251
je125sx

 
Beiträge: 333
Registriert: 25. Februar 2016 20:12
Alter: 53

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Lausi » 27. Februar 2020 14:06

Hallo zusammen,
letztens sind wir spazieren gegangen und haben folgende Immobilien gesehen: das Dach und die Seitenwände bestehen aus Baustahl und rosten munter vor sich hin, das Gebäude, welches man über diese Brücke betreten kann, besteht nur aus einem Raum.

Wie das Bauamt so einen Schrott überhaupt genehmigen kann, entzieht sich meiner Kenntnis....

20200221_155041.jpg


20200221_155055.jpg


20200221_155105.jpg


20200221_155115.jpg


Freundliche Grüße,
/Christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250/A, Bj. 1984
Moto Guzzi 1200 Norge, Bj. 2008
Yamaha XJ 900 S Diversion, Bj. 1999

Ehemalige:
MZ ES 250/2 A, Bj. ~1970, von 1985-1986
MZ TS 250/1, Bj. ~1979, von 1986-1989
MZ ETZ 250, Bj. 1986, von 1989-1990
Honda CX 500C, Bj. 1983, von 1990-1999
Lausi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Persönlicher Fotodrehassistent von TS Paul ;-)
 
Beiträge: 1222
Themen: 63
Bilder: 323
Registriert: 12. Mai 2016 22:07
Wohnort: 16540 Hohen Neuendorf
Alter: 52

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon thuttle » 27. Februar 2020 14:19

Das ist sicher rostträger Stahl. Hat hohen Phosphoranteil, bildet dichten Oberflächenrost, rostet aber nicht durch (wie Gusseisen). Ist mittlerweile Designelement.

Gruß Jörg

Fuhrpark: Fuhrpark: Triumph Tiger 885i
Standpark: ES 125 Bj63, Es250/2, Aprilia Pegaso
thuttle

Benutzeravatar
 
Beiträge: 59
Bilder: 7
Registriert: 8. Mai 2016 22:31
Wohnort: 14913 Niedergörsdorf
Alter: 50

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon DWK » 27. Februar 2020 14:28

Schön ist anders,in meinen Augen.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1212
Artikel: 1
Themen: 46
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 50

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Andreas » 27. Februar 2020 14:30

Bei uns ist das örtliche Hallenbad in dem Stil ….
https://solingenmagazin.de/wp-content/u ... sang-3.jpg
Letztes Jahr Neueröffnet.
Bleibt gesund!

- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20861
Artikel: 28
Themen: 831
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon MZ Werner » 27. Februar 2020 14:35

thuttle hat geschrieben:Das ist sicher rostträger Stahl. Hat hohen Phosphoranteil, bildet dichten Oberflächenrost, rostet aber nicht durch (wie Gusseisen). Ist mittlerweile Designelement.

Gruß Jörg

Anfang der 70. Jahre wurde in Köln der UNI Bettenturm gebaut. Er ist ebenfalls von einem rostenden Stahlgerüst umhüllt.
Das war damals schon modern.
Grüße Werner

Fuhrpark: ETZ 250 Baujahr 85 mit MZb Zündung, Bingvergaser, ETZ 250 BJ 1983 300ccm Exportmodell mit Brembozange umgebaut zum Gespann,
Opel Meriva
MZ Werner

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2043
Artikel: 1
Themen: 95
Bilder: 20
Registriert: 22. Oktober 2007 21:30
Wohnort: 28357 Bremen
Alter: 65

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Konstantin » 27. Februar 2020 15:34

Lausi hat geschrieben:Hallo zusammen,
letztens sind wir spazieren gegangen und haben folgende Immobilien gesehen: das Dach und die Seitenwände bestehen aus Baustahl und rosten munter vor sich hin, das Gebäude, welches man über diese Brücke betreten kann, besteht nur aus einem Raum.

Wie das Bauamt so einen Schrott überhaupt genehmigen kann, entzieht sich meiner Kenntnis....



Das ist doch eine interessante moderne Architektur, Eisenoxid ist eine interessante Farbe - auch als Pigment.
Zuletzt geändert von Christof am 4. März 2020 19:14, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitat inst.

Fuhrpark: MZ ETZ 251 Bj. 1989, Ural 750 Tdl Bj.: 2003
Konstantin

 
Beiträge: 59
Themen: 7
Registriert: 10. August 2007 14:37
Wohnort: Leipzig
Alter: 51

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Astenbeeken » 27. Februar 2020 22:20

Lausi hat geschrieben:Hallo zusammen,
letztens sind wir spazieren gegangen und haben folgende Immobilien gesehen: das Dach und die Seitenwände bestehen aus Baustahl und rosten munter vor sich hin, das Gebäude, welches man über diese Brücke betreten kann, besteht nur aus einem Raum.

Wie das Bauamt so einen Schrott überhaupt genehmigen kann, entzieht sich meiner Kenntnis....

/Christian


Weil es vermutlich den örtlichen Bauvorschriften entspricht. Ob es Dir gefällt oder nicht ist da kein Kriterium.
Schöne Grüße
Jens

You don´t need an weatherman to know wich way the wind blows

Fuhrpark: TS 125 Bj. 1980; ; ETZ 250 A, Bj 1986; ETZ 250 Bj 1986
Schwalbe KR 51/1 K Bj 1976

Baustellen: 3 * TS 150;
Astenbeeken

Benutzeravatar
 
Beiträge: 506
Themen: 53
Registriert: 7. Dezember 2008 14:53
Wohnort: 24816 Luhnstedt
Alter: 62

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Thomas Becker » 4. März 2020 18:52

20200304_134130_resized.jpg

Vergaser ETZ 150, Standzeit 8 Jahre
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ETZ 250 mit 300er Motor, Schwalbe KR51/2, Honda NC 750 XDC, zeitweise ETZ Gespann, KTM 1090 Adventure
Thomas Becker

Benutzeravatar
 
Beiträge: 465
Themen: 60
Bilder: 15
Registriert: 16. Februar 2006 16:26
Wohnort: Idar-Oberstein
Alter: 66

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon P-J » 4. März 2020 19:40

thuttle hat geschrieben: Ist mittlerweile Designelement.

Wir arbeiten auch mit rostigem Eisen, wenns nicht rostig genug ist wirds Mit Salzlacke eingesprüht und in den Regen gestellt.
DWK hat geschrieben:Schön ist anders,in meinen Augen.

Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Ich werd mir sowas nicht ins Haus sellen.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12996
Themen: 124
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Herr B aus Z » 5. März 2020 16:05

Lausi hat geschrieben:Wie das Bauamt so einen Schrott überhaupt genehmigen kann, entzieht sich meiner Kenntnis....
/Christian


Ich finds total geil. Nicht so eine langweilige Stadtvilla oder 0815 mit Krüppelwalm ... Wenn ich das Nachbarhaus auf den Bildern sehe: Weisser Putz - Das ist ähnlich wie weisse Rauhfaser Körperverletzung! Sorry für OT ...

Fuhrpark: MZ ES 175/0 '62
Herr B aus Z

 
Beiträge: 55
Themen: 5
Registriert: 10. November 2011 16:26
Wohnort: Zwickau

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Angelus » 5. März 2020 16:18

Der Vergaser ist doch noch brauchbar - wenn der Schwimmer noch schwimmt und dicht ist (?) - der Rest ist mit Wasch-Benzin und mehreren Ultraschall-Bad-Durchgängen noch in Funktion zu bringen - das Haus ist zum würgen . . .
Tue es oder tue es nicht. Es kein Versuchen gibt.
( Meister YODA )
Ich habe keine Probleme. Ich bin das Problem.
( Meister ANGELUS )

Ausruhen kann ich mich noch eine ganze Ewigkeit
( Johannes Paul II )

Fuhrpark: MZ 150 TS Bj. 1973 - in Rot
BMW F 650 ST Bj. 1998 - in Blau (kann gekauft werden)
HYUNDAI IONIQ Hybrid - in fiery red
Zwei gesunde Beine - in Hosen (Laufpark)
Angelus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 37
Themen: 1
Registriert: 3. Oktober 2019 05:45
Alter: 65

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon hermann27 » 5. März 2020 16:39

wieso denn, bei dem haus fliegen sicher keine ziegel weg
und wenn was drauffaellt dann gong't es bestimmt ganz toll
mfg hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 706
Themen: 17
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 70

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Neon01234 » 12. März 2020 00:33

Hier mal der Kolben und Zylinder meiner Kettensäge. Die Leistung war mit einem Mal weg.

0B8C29CC-1A94-41FC-8890-1747162A3459.jpeg
C11E29EB-3CBF-4C96-9844-CFB433E336E5.jpeg
66F35112-759B-4885-9310-CCAC9BC61FFD.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied Nr. 076 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: MZ ES 150/0 BJ 65, KR51/1K BJ 75, ES 175/0 BJ 58 mit Motor 250/0 und SEL
Neon01234

 
Beiträge: 402
Artikel: 1
Themen: 47
Bilder: 103
Registriert: 15. November 2013 09:46
Wohnort: 07639
Alter: 42

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon autocar » 12. März 2020 08:13

Und ich kaufte eine gefälschte Zündkerzen Original Vag. Nun, das hat den Motor nicht beschädigt. Kilometerstand 10000 km.

$matches[2]

IMG_20200311_183832.jpg

$matches[2]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ts250/74, etz250/83, es250/1 62,
jawa 350/354, 350/360, 350/634-7, 350/634-8, 350/638-5, 350/638-1, 05/20
simson spatz, s50, s51, schwalbe 51/2l
autocar

 
Beiträge: 595
Themen: 13
Bilder: 65
Registriert: 7. Januar 2014 12:52
Alter: 40
Skype: becker-mexico

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Lorchen » 12. März 2020 09:28

Das war mal ein schöner Fehler zu DDR-Zeiten. Kerze rausgeschraubt und umgedreht: Sieht ganz normal aus. Beim Einschrauben ist der Isolator wieder nach vorn gefallen. :wall:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 und 2019 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 32320
Artikel: 1
Themen: 223
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon steven80 » 12. März 2020 19:52

Hätte gern mal eure Meinung zu diesem Kopf:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETS 250 Bj. 72 rot, MZ ETS 250 Bj. 69 (in Arbeit), MZ ETS 250 Neckermann Bj. 72 (in Teilen), Diamant Elite RS blau, 2x Liliput, Skoda Octavia RS TDI 2015
steven80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 774
Themen: 20
Bilder: 0
Registriert: 9. November 2009 00:03
Wohnort: Magdeburg
Alter: 39

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon thuttle » 12. März 2020 21:10

Kerze kaputt

Fuhrpark: Fuhrpark: Triumph Tiger 885i
Standpark: ES 125 Bj63, Es250/2, Aprilia Pegaso
thuttle

Benutzeravatar
 
Beiträge: 59
Bilder: 7
Registriert: 8. Mai 2016 22:31
Wohnort: 14913 Niedergörsdorf
Alter: 50

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon ea2873 » 12. März 2020 21:50

steven80 hat geschrieben:Hätte gern mal eure Meinung zu diesem Kopf:



kann man fahren, muß man nicht, zumindest würde ich harte Kanten glätten, damit dort keine Glühzündungen losgehen. wär doch ein Fall für ORP?

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 6028
Themen: 31
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Ysengrin » 12. März 2020 22:57

Ich würde es erst mal strahlen, um es ohne den ganzen Gammel beurteilen zu können. Dann die gröbsten Unebenheiten glätten und ggf. eine Kopfbearbeitung überdenken.

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Lastengespann, MZ ETS 250 Gespann, MZ TS 250/1 "Café Racer", BMW R75/6, Suzuki GSX 400 F
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3254
Themen: 309
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 40

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Ysengrin » 16. April 2020 23:39

Ich war heute mal wieder kurz an meiner kleinen Katana zugange und habe diese "schöne" Schweißnaht fotografiert. Und das ist noch eine der besseren, denn immerhin sind die Teile gerade verschweißt. :wink:

Um es mal positiv auszudrücken: Bei Suzuki haben sie sich seit den frühen 80ern deutlich gesteigert. Das muss man anerkennen. 8) Und Schweißnähte müssen offensichtlich nicht schön sein, um zu halten. Das gibt mir Hoffnung. :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Lastengespann, MZ ETS 250 Gespann, MZ TS 250/1 "Café Racer", BMW R75/6, Suzuki GSX 400 F
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3254
Themen: 309
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 40

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon der garst » 19. April 2020 10:22

Viel schlimmer finde ich das Suzuki die Rahmen ohne Grundierung lackiert so das es richtig schön rostet.
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5291
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 01:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 36

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Mechanikus » 19. April 2020 12:33

Ist das links hinten etwa ein Haarriß?

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 330
Themen: 12
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 41

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon vergasernadel » 19. April 2020 12:50

Die Optik einer Schweißnaht sagt nichts über die Haltbarkeit aus. Die schönste Raupe kann zwei teile nur leicht zusammenkleben.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 568
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon DitHelmchen » 19. April 2020 22:02

Lausi hat geschrieben:Hallo zusammen,
letztens sind wir spazieren gegangen und haben folgende Immobilien gesehen: das Dach und die Seitenwände bestehen aus Baustahl und rosten munter vor sich hin, das Gebäude, welches man über diese Brücke betreten kann, besteht nur aus einem Raum.

Wie das Bauamt so einen Schrott überhaupt genehmigen kann, entzieht sich meiner Kenntnis....

20200221_155041.jpg


20200221_155055.jpg


20200221_155105.jpg


20200221_155115.jpg


Freundliche Grüße,
/Christian


Läuft auch unter der Bezeichnung wetterfester Stahl. Sehr interessant in Sachen Schweißen.
Team SAUSTAHL 2.0

Fuhrpark: ausreichend vorhanden
DitHelmchen

 
Beiträge: 160
Themen: 7
Bilder: 0
Registriert: 7. November 2017 19:03

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Aynchel » 20. April 2020 09:41

vergasernadel hat geschrieben:Die Optik einer Schweißnaht sagt nichts über die Haltbarkeit aus. Die schönste Raupe kann zwei teile nur leicht zusammenkleben.


leider ist das so

Bild
Quelle https://www.team-bhp.com/forum/attachme ... cks-h2.jpg

eine Enfield Himalian
Bindefehler beim Schweißen
zu wenig Hitze in den Lenkkopf gebracht und deshalb nicht aufgeschmolzen

seit dem ich das Foto gesehen hab nehme ich wieder vermehrt Elektrode zum Schweissen
da erkennt man Bindefehler wenigstens sofort

Fuhrpark: TS/1 250 mit Lastenboot, erprobtes Wintergerät, ausser Betrieb
ETZ250 Gerike Exportmodell
R1100GS mit Triptec Lastenseitenwagen
R1100GS Solo
DR BIG, eine 41er zum Reisen und eine 42er fürs Gelände, beide in Arbeit
DR650 SP46 zum Spielen da draussen
Aynchel

 
Beiträge: 211
Themen: 7
Registriert: 22. November 2014 12:20
Wohnort: Meddersheim

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon je125sx » 20. April 2020 10:29

Aynchel hat geschrieben:Bindefehler beim Schweißen

Ist das denn überhaupt eine Schweißnaht, oder nur eine Silikonraupe. :mrgreen:

Fuhrpark: 125 SX, ETZ 250, ETZ 251
je125sx

 
Beiträge: 333
Registriert: 25. Februar 2016 20:12
Alter: 53

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Ysengrin » 20. April 2020 11:36

Das war geklebt, aber vorher nicht richtig entfettet. :wink:

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Lastengespann, MZ ETS 250 Gespann, MZ TS 250/1 "Café Racer", BMW R75/6, Suzuki GSX 400 F
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3254
Themen: 309
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 40

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon ickeausberlin » 20. April 2020 11:47

Ysengrin hat geschrieben:MZA-Auspuff nach ca. 4 Monaten. Seit Salz auf den Straßen ist, bin ich nur ein paar Mal gefahren. :?



Ähnliche Marke oder auch gleiche, steht nichts drauf. Ca 4 Jahre alt..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Jetzt mit ETZ 150 BJ 1988 - ziemlich verwohnt :-(

BMW R 1200 R LC
ickeausberlin

 
Beiträge: 103
Themen: 6
Registriert: 13. Februar 2020 04:21
Wohnort: Berlin Mahlsdorf
Alter: 46

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Ysengrin » 21. April 2020 21:41

Die Honda C90 meiner Schwester in Tumaco/Kolumbien hat über Nacht ihren kompletten Tankinhalt verloren. Erster Verdacht war ein hängender Schwimmer. Nachdem die Verkleidung demontiert war, haben sie bemerkt, dass das Problem doch etwas größer war. Da hat wohl die frische Meeresbrise am Material genagt.

Aussage des Nachbarn: Kein Problem, ich hab ein Schweißgerät und es gibt auch gerade Strom, in 2 Stunden läuft das Ding wieder. :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Lastengespann, MZ ETS 250 Gespann, MZ TS 250/1 "Café Racer", BMW R75/6, Suzuki GSX 400 F
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3254
Themen: 309
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 40

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Nordlicht » 22. April 2020 05:32

Ja klar..das Loch ist über Nacht entstanden...lach...
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12533
Themen: 95
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 63
Skype: Simsonemme

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon ea2873 » 22. April 2020 07:50

und wie sehen die Bremsen aus?

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 6028
Themen: 31
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon sammycolonia » 22. April 2020 08:01

Nordlicht hat geschrieben:Ja klar..das Loch ist über Nacht entstanden...lach...
Na klar... :lach: Ein typisches Bild von spontanem Nachtlochfraß! :rofl: Das passiert, wenn die gemeinen Nachtlochfresser in der Paarungszeit sind und mangels Rostschutzmittel ungehindert ihren grenzenlosen Hunger stillen können. :schlaumeier:
Bleibt gesund!
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

"Ein gutes Bike Muss nicht zwingend das schnellste sein, aber es muss Charakter, eine Seele haben!" Sebastien Lorentz, Motorradmechaniker

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog (läuft erstaunlich gut)
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich noch zusammentüdeln)
Moto Guzzi California III - Der Pastabomber (laufete multo bene)
Honda NTV 650 - ???????? (läuft einfach)
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is teilzerlegt)###steht zum Verkauf!###
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 13955
Themen: 65
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 17:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 54

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Ysengrin » 22. April 2020 08:13

Das Loch ist unter der Seitenverkleidung, die meine Schwester nie abgenommen hat. Das Ding wird nur gefahren, nicht geputzt oder gepflegt. :wink:

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Lastengespann, MZ ETS 250 Gespann, MZ TS 250/1 "Café Racer", BMW R75/6, Suzuki GSX 400 F
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3254
Themen: 309
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 40

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon g-spann » 22. April 2020 08:55

Aber zwischendurch doch schon mal betankt? :lach: :lach: :lach:
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country/1995 an Superelastik/1983,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XLV 600 Transalp/1989,
Jialing JH 600 BA/2016
alle angemeldet und laufen
Baustelle(n)
Suzuki DR 125/1994
Kawasaki GPZ 500 S/1996
Yamaha XS400SE (US)/1981
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2271
Themen: 12
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 59

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon jot » 12. Mai 2020 09:27

moin,

reste vom ame-honda kabelbaum...

jot
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ets 150
jot

Benutzeravatar
 
Beiträge: 680
Themen: 15
Bilder: 15
Registriert: 4. November 2006 12:09
Wohnort: lucka
Alter: 46

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Ysengrin » 12. Mai 2020 10:08

Abgesehen von der Lüsterklemme sehe ich nichts Schockierendes. Und selbst mit der könnte ich, je nach Einbauort, durchaus leben. :wink:

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Lastengespann, MZ ETS 250 Gespann, MZ TS 250/1 "Café Racer", BMW R75/6, Suzuki GSX 400 F
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3254
Themen: 309
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 40

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon MZ-Wilhelm » 12. Mai 2020 10:16

Lüsterklemmen haben sich seit vielen Jahrzehnten bewährt, man muss nur damit umgehen und sie an den richtigen Stellen verwenden können.

Willy
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 528
Themen: 18
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 66

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon muenstermann » 12. Mai 2020 10:27

jot hat geschrieben:moin,

reste vom ame-honda kabelbaum...

jot


Du meinst „arme“ Honda, oder? :oops:
Is maith an scáthán súil charad.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
muenstermann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 882
Themen: 8
Registriert: 28. November 2010 23:43
Wohnort: FRM (Freie Republik Münsterländchen)

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon lothar » 14. Mai 2020 18:24

Für einen kräftigen Schreck hat es jedenfalls gereicht. ETZ-Motor überholt, Geld und Zeit reingesteckt und dann
auf einmal beim finalen Anziehen der Zylinderkopfmuttern dieses weiche Gefühl des Überdrehens ...
wenn´s im Gehäuse ist, dann wäre der Motor wohl hinüber ...

... war er glücklicherweise aber nicht. Das obere Gewinde des Bolzens hat es zermurkst. Wie kann das sein bei einer M8/8.8-Mutter?
War der Bolzen noch weicher? Die Bolzen zeigten etwas Korrosion an der Oberfläche, so dass nicht nachvollziehbar war, ob es ein
originaler MZ-Bolzen oder ein Nachbau war.

2.JPG


Alte Frage, welches maximale Anzugsmoment gilt eigentlich für die 6mm- bzw. 8mm-Stehbolzen des Zylinders?

Gruß
Lothar
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MZ-Elektrik * Rahmennummernsammlung ES125/150 * Böhmen-Mähren-Tatra-Schlesien 2018 * Rund um Zell am See 2019 * Irland 2019
Alle, die nicht meiner Meinung sind, sind mutmaßlich Verschwörungstheoretiker. So! :mrgreen:

Fuhrpark: ETZ150/88, ES150-1/70, ES150/65, RT125-0/52, MZ500R/92, ES175-2/72 Standpark: ES125/63, ES150/63
lothar
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7399
Themen: 218
Bilder: 5
Registriert: 27. Februar 2006 07:04
Wohnort: Dresden
Alter: 71

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon waldi » 14. Mai 2020 18:59

lothar hat geschrieben:Für einen kräftigen Schreck hat es jedenfalls gereicht. ETZ-Motor überholt, Geld und Zeit reingesteckt und dann
auf einmal beim finalen Anziehen der Zylinderkopfmuttern dieses weiche Gefühl des Überdrehens ...
wenn´s im Gehäuse ist, dann wäre der Motor wohl hinüber ...

... war er glücklicherweise aber nicht. Das obere Gewinde des Bolzens hat es zermurkst. Wie kann das sein bei einer M8/8.8-Mutter?
War der Bolzen noch weicher? Die Bolzen zeigten etwas Korrosion an der Oberfläche, so dass nicht nachvollziehbar war, ob es ein
originaler MZ-Bolzen oder ein Nachbau war.

2.JPG


Alte Frage, welches maximale Anzugsmoment gilt eigentlich für die 6mm- bzw. 8mm-Stehbolzen des Zylinders?

Gruß
Lothar


M6 würde ich ca. mit 12Nm anziehen vorausgesetzt, es ist eine 8.8er Mutter oder Schraube. M8 max. 25Nm bei einer 8.8er Mutter oder Schraube. Ich hatte das mal in der Lehre, ist aber schon einige Jahre her. Ein wenig Plus ist da aber schon drinne. Aber wirklich nur ein wenig. :ja: Wenn Du eine höhere Vergütung hast wie zbs. 12,9 bei einer M6 bist Du schon bei ca. 17Nm.

Lg. Mario
OT-Christstollen-Partisane
Bild

Fuhrpark: Bk350 Bj.56 mit einem Kali Beiwagen, Berliner Roller Bj.59 und Bj.61, dreimal Berliner Roller in Teilen, Campi Bj.60, ETZ250 Bj.83, Pannonia im Aufbau, Essa Peng Bj.57, Kawasaki Z 1100 ST Bj.84, VW Käfer Bj.73 und Bj.85, Audi 80 Bj93 und der Altagswagen Audi 100 Avant Bj.93, Qek Junior Wohnwagen Bj.89 und noch andere Fahrzeuge.
waldi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3729
Themen: 73
Bilder: 28
Registriert: 9. Mai 2008 18:45
Wohnort: Usingen
Alter: 55

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste