Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Arni25 » 14. Mai 2020 20:48

waldi hat geschrieben: Wenn Du eine höhere Vergütung hast wie zbs. 12,9 bei einer M6 bist Du schon bei ca. 17Nm.


Auch in einem Aluminiumgehäuse?
Gruß Arni

####>>>>>>>>>>>>>Banned!!! Banned!!! Banned!!!<<<<<<<<<<<<< ####

Achtung! Meine Beiträge können Ausdrucksformen der Ironie (Klick) -setzt Intelligenz beim Empfänger vorraus- und Humor (Klick) enthalten.
Bei Unklarheiten bitte ich um sofortige PN, spätere Reklamationen können leider keine Berücksichtigung finden.
MZ - [b]Für Männer die fahren können[size=100]Junak - [url=http://mz-forum.com/viewtopic.php?f=28&t=44060]der Aufbaufred

Fuhrpark: TS 250/1 Gespann, Junak M10 - der Polenböller! , Moto Guzzi V65 Florida (zu verkaufen)
Arni25

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6713
Themen: 90
Bilder: 8
Registriert: 7. Mai 2009 07:57
Wohnort: beim Rattenfänger
Alter: 42

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Mainzer » 14. Mai 2020 21:05

Und mit einem ausgerissenen Stehbolzengewinde wäre das Gehäuse auch noch kein Schrott. Dafür gibt's Helicoil bzw. Ensat.
Grüße aus Bodenheim, Nils
Ich war dabei: BA13, ZI14, HN14, BA15, V15, VB16, BA17, ZE17, VB18, BA19, ZE19
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 2xDDR, 1xIT, 1xBRD, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3747
Artikel: 1
Themen: 21
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Bodenheim
Alter: 26

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Klaus P. » 14. Mai 2020 21:50

Aus der Rep-anleitung ETZ 251 / 250

Mutter für Zyl-deckel 34 Nm / 26 Nm (ETZ 150 = M8 25 Nm)
Stiftschrauben f. Zyl-befestigung 25 Nm / 20 Nm (ETZ 150 = M8 20 Nm)
Schrauben für Gehäuse Lima-, Kuppl-deckel (M6) 8 Nm / 13 Nm

Die Unterschiede EM 250/EM251 haben mich schon immer etwas gewundert, ich halte mich eher an die höheren Werte.
Die Anzugsmomente in Alu sind deutlich geringer als in Stahl, das sollte eh klar sein.

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 9532
Themen: 87
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 73

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon waldi » 15. Mai 2020 05:02

Arni25 hat geschrieben:
waldi hat geschrieben: Wenn Du eine höhere Vergütung hast wie zbs. 12,9 bei einer M6 bist Du schon bei ca. 17Nm.


Auch in einem Aluminiumgehäuse?

Nicht wirklich. Die Schrauben für die Nockenwellenböcke bei der Kawa (sind M8) werden mit 17Nm angezogen. Ein wenig fester und das Gewinde kommt hoch.

Lg. Mario
OT-Christstollen-Partisane
Bild

Fuhrpark: Bk350 Bj.56 mit einem Kali Beiwagen, Berliner Roller Bj.59 und Bj.61, dreimal Berliner Roller in Teilen, Campi Bj.60, ETZ250 Bj.83, Pannonia im Aufbau, Essa Peng Bj.57, Kawasaki Z 1100 ST Bj.84, VW Käfer Bj.73 und Bj.85, Audi 80 Bj93 und der Altagswagen Audi 100 Avant Bj.93, Qek Junior Wohnwagen Bj.89 und noch andere Fahrzeuge.
waldi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3732
Themen: 73
Bilder: 28
Registriert: 9. Mai 2008 18:45
Wohnort: Usingen
Alter: 55

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon der maaß » 21. Mai 2020 11:30

Kann man den Kolben mit einer Wahlkur noch retten? 🤔
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang.

Gedanken machen muss man sich erst, wenn der Motor plötzlich nicht mehr klappert.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: S50, TS150, TS250, TS250/1, Guzzi V50 III
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1724
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Nossen
Alter: 25

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Mainzer » 21. Mai 2020 11:38

Wo hast du den Brocken denn ausgegraben? :shock:
Grüße aus Bodenheim, Nils
Ich war dabei: BA13, ZI14, HN14, BA15, V15, VB16, BA17, ZE17, VB18, BA19, ZE19
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 2xDDR, 1xIT, 1xBRD, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3747
Artikel: 1
Themen: 21
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Bodenheim
Alter: 26

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Ysengrin » 21. Mai 2020 12:03

Achim schweißt den auf und dreht ihn ab, dann ist der wieder gut für 50.000 km.

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Lastengespann, MZ ETS 250 Gespann, MZ TS 250/1 "Café Racer", BMW R75/6, Suzuki GSX 400 F
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3254
Themen: 309
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 40

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon der maaß » 21. Mai 2020 12:10

Der stand bei "zu verschenken" in den Forum-Kleinanzeigen 😀 für solche toten MZ-Teile bin ich zu haben 😎

50tkm hört sich gut an, das lohnt sich 😀
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang.

Gedanken machen muss man sich erst, wenn der Motor plötzlich nicht mehr klappert.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: S50, TS150, TS250, TS250/1, Guzzi V50 III
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1724
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Nossen
Alter: 25

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Aynchel » 22. Mai 2020 15:04

thuttle hat geschrieben:Das ist sicher rostträger Stahl. Hat hohen Phosphoranteil, bildet dichten Oberflächenrost, rostet aber nicht durch (wie Gusseisen). Ist mittlerweile Designelement.

Gruß Jörg


mE Architektenfürze - macht sich gut als Foto Hintergrund, aber haben möchte ich so etwas nicht

Bild
https://i.postimg.cc/DnXbg3Zz/2013-08-0 ... -59-48.jpg

Fuhrpark: TS/1 250 mit Lastenboot, erprobtes Wintergerät, ausser Betrieb
ETZ250 Gerike Exportmodell
R1100GS mit Triptec Lastenseitenwagen
R1100GS Solo
DR BIG, eine 41er zum Reisen und eine 42er fürs Gelände, beide in Arbeit
DR650 SP46 zum Spielen da draussen
Aynchel

 
Beiträge: 211
Themen: 7
Registriert: 22. November 2014 12:20
Wohnort: Meddersheim

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon P-J » 22. Mai 2020 16:01

Aynchel hat geschrieben:mE Architektenfürze

momentan sehr modern, wir machen auch Eisen rostig. :ja:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13002
Themen: 124
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Ysengrin » 22. Mai 2020 16:08

Die Suzuki passt hier aber auch gut rein. :twisted:

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Lastengespann, MZ ETS 250 Gespann, MZ TS 250/1 "Café Racer", BMW R75/6, Suzuki GSX 400 F
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3254
Themen: 309
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 40

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Aynchel » 22. Mai 2020 16:28

oh ja
vor 96 hatte die keine Grundierung unterm Lack
wenn dann noch Streusalz ins Spiel kam :shock:

Fuhrpark: TS/1 250 mit Lastenboot, erprobtes Wintergerät, ausser Betrieb
ETZ250 Gerike Exportmodell
R1100GS mit Triptec Lastenseitenwagen
R1100GS Solo
DR BIG, eine 41er zum Reisen und eine 42er fürs Gelände, beide in Arbeit
DR650 SP46 zum Spielen da draussen
Aynchel

 
Beiträge: 211
Themen: 7
Registriert: 22. November 2014 12:20
Wohnort: Meddersheim

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Alex1989 » 22. Mai 2020 17:43

Aynchel hat geschrieben:oh ja
vor 96 hatte die keine Grundierung unterm Lack
wenn dann noch Streusalz ins Spiel kam :shock:

Also mein Rahmen sieht schlimmer aus. :lol:

Fuhrpark: ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94, Suzuki DR 350 Bj 95
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1685
Themen: 13
Bilder: 18
Registriert: 7. Oktober 2015 05:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 30
Skype: einfach Fragen.

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Lorchen » 22. Mai 2020 21:34

Aynchel hat geschrieben:
thuttle hat geschrieben:Das ist sicher rostträger Stahl. Hat hohen Phosphoranteil, bildet dichten Oberflächenrost, rostet aber nicht durch (wie Gusseisen). Ist mittlerweile Designelement.

Gruß Jörg


mE Architektenfürze - macht sich gut als Foto Hintergrund, aber haben möchte ich so etwas nicht

Da möchte man doch instinktiv mit Owatrol dran. :lach: :lach: :lach:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 und 2019 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 32324
Artikel: 1
Themen: 223
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Stephan » 2. Juni 2020 20:15

Etwas Rost beim Sprit ablassen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ, Simson, Trabant
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 7227
Themen: 270
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 20:03
Wohnort: Zittau
Alter: 33

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon SaalPetre » 2. Juni 2020 20:43

Stephan hat geschrieben:Etwas Rost beim Sprit ablassen.

Ist es etwa der gute neue silverstar tank.
Gruß Christian

Bild

Mitglied-NR: 006

Fuhrpark: "Mirinda"ES 250/2 mit PSW ;ES 175/2 schon bei mir nicht mehr bei Papi (wartet auf den 2. Frühling)SR2 maron BJ 19... mit Ersatzrahmen - an TS-Paul jr weitergereicht.

Triumph Tiger 800 xcx Bj 2019
Honda XL 185S BJ 80
SaalPetre

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Henner
 
Beiträge: 1988
Themen: 22
Bilder: 7
Registriert: 10. Oktober 2010 23:27
Wohnort: Berlin
Alter: 43

Re: Die "Hitliste" der schockierendsten Zustände

Beitragvon Stephan » 2. Juni 2020 21:31

Ja.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ, Simson, Trabant
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 7227
Themen: 270
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 20:03
Wohnort: Zittau
Alter: 33

Vorherige

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste