Fahrrad - Fred

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Altmarkendurist » 2. April 2018 19:51

Der Stiffler hat da paar schöne Schätze mit bestimmt polierten Alunähten zu hängen. Klein war damals schon edel. Habe auch ein M900 regelmäßig in Gebrauch, leider wird das als 26-er Hardtail von der Sitzposition auf Dauer auch ungemütlich. :|

Fuhrpark: Grobstolliges und hundertfuffziger ETZ
Altmarkendurist

 
Beiträge: 241
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 18. Februar 2014 19:04
Alter: 53

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Klaus P. » 2. April 2018 20:03

Ist es zu Hard - bist du zu schwach !

Du hast natürlich heute um 18:30 nicht Arte geschaut: 2000 km vor den Toren Tibets, touristisch, aber sehr schön der Film, zumindest für mich.

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 8243
Themen: 63
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 71

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Altmarkendurist » 2. April 2018 20:16

M900.jpg

Klaus, das geht nicht um das harte und ungefederte, das mag ich sogar sehr. Problem ist die Überhöhung zwischen Sattel und Lenker. Mein M900 hat noch keine Federgabelgeometrie. Die Alugabel ist kurz, das Steuerrohr und der Vorbau lang. Ab einer gewissen Körpergröße ist das auf Dauer echt ungemütlich.
Das Bild ist vom Kauf. Habe inzwischen V- Brake Digit SL dran und SPD Pedalen und einen etwas kürzeren Vorbau, Lenker ohne Hörnchen. Für das Flachland ist das so eigentlich ok.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Grobstolliges und hundertfuffziger ETZ
Altmarkendurist

 
Beiträge: 241
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 18. Februar 2014 19:04
Alter: 53

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon dr.blech » 7. April 2018 09:12

Kleiner Tipp für alle unstrukturierten Chaoten wie mich, die ständig den kleinen Adapter zum Luft aufpumpen gesucht haben.
Ab jetzt ist er immer mit dabei.
Ja er kann dreckig werden.
:)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
Harald Juhnke

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann
VW T3 Bj 90 ex BW Funker
Audi 80 Avant Bj. 94 (Udo)
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1462
Themen: 42
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 08:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 38

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Samni » 7. Mai 2018 14:19

Ein Foto von der letzten Radtour ... Stausee Glauchau
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Gruß Nick

ES MUSS NICHT IMMER ALLES SINN MACHEN.
OFT REICHT ES SCHON WENN ES SPASS MACHT.

MZ TS 125/ BJ 84
Simson S51/ BJ 87
diverse Modelle
Samni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 79
Themen: 9
Bilder: 17
Registriert: 28. Mai 2012 16:24
Wohnort: Remse
Alter: 39

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Astenbeeken » 10. Oktober 2018 19:21

Moin,
ich überlege, mir für das Radtraining im Winter einen Rollentrainer anzuschaffen - hat jemand von Euch Erfahrungen damit?
Schöne Grüße
Jens

You don´t need an weatherman to know wich way the wind blows

Fuhrpark: TS 125 Bj. 1980; ETZ 150 Bj 1986; ETZ 250 A, Bj 1986;
Honda CB 250 G Bj 1974; Schwalbe KR 51/1 K Bj 1976

Baustellen: 3 * TS 150; TS 250;
Astenbeeken

Benutzeravatar
 
Beiträge: 489
Themen: 51
Registriert: 7. Dezember 2008 13:53
Wohnort: 24816 Luhnstedt
Alter: 60

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon MZ-Jens » 11. Oktober 2018 05:43

Gestern einen 75 Lux Scheinwerfer an mein Bahnhofsrad montiert - :shock: megahelles Licht jetzt und leuchtet sehr gut aus
Grüße, Jens

Eine Melodie auf allen Straßen - MZ.

Forumskalenderbilder 02.16, 02.17, 12.17, 09.18 :mrgreen:

2. Mitglied der Wolfsschanzen-Fahrt mit ftr '16/2, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün mit 2 Tankstopps in 10:10

Fuhrpark: TS 250/1
ETZ 250

Früher:
SR2E, RT125, S51e Enduro, 2 x ETZ 251, 2 x MuZ Baghira

Ex-Nick „myemmi“
MZ-Jens

Benutzeravatar
 
Beiträge: 652
Themen: 14
Bilder: 18
Registriert: 10. Juli 2012 05:21
Wohnort: Ahrensfelde
Alter: 45

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon PeterG » 11. Oktober 2018 07:20

Astenbeeken hat geschrieben:Moin,
ich überlege, mir für das Radtraining im Winter einen Rollentrainer anzuschaffen - hat jemand von Euch Erfahrungen damit?

Ich hatte mal einen "preiswerten" (ca 50€) Rollentrainer mit Magnetbremse, da kam kein Fahrradfeeling auf. Die teuren sollen da besser sein.
Mich begeistern die freien Rollentrainer z.B. der hier
Der erhältliche Haltebügel macht Sinn, sonst muss man im Türrahmen anfangen zu üben.

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1863
Themen: 51
Bilder: 3
Registriert: 30. Juli 2006 12:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 54

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon OChris » 11. Oktober 2018 07:39

Ich hab vor einigen Jahren mal eine Weile auf einem Tacx Rollentrainer mit Magnetbremse trainiert. Bei dem kann man die Bremsleistung in Stufen einstellen so dass drehzahlunabhängig(in Grenzen) die Bremsleistung konstant ist. Alternativ kann man einfach die klassische Einstellung(mehr Geschwindigkeit=mehrLeistung) fahren.
Das Hauptproblem bei meinem Modell(damals so in der Preisklasse bis 300euro) war, dass bei niedrigen oder sehr hohen Kadenzen die Bremsleistung bei Konstantleistungsbetrieb der Magnetbremse an ihre Grenzen kam. Man musste dann immer mit der Gangschaltung des Rades zurück in den Arbeitbereich der Magnetbremse regeln.
Die Übertragung der Vibration auf den Fußboden und Wände während des Trainings war so erheblich dass sich in meiner Wohnung (Westberliner Neubau) nach ner halben Stunde meine Obermieterin aus dem 1 OG meldete und sagte meine Waschmaschine müsse wohl kaputt sein :roll: :lach:
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene)
BildYamaha XS750E BJ1979 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1979 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 660
Themen: 36
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 20:33
Wohnort: Berlin

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Altmarkendurist » 11. Oktober 2018 20:38

Samni, nach Bowdenzügen musst du nicht soviel schauen und die Schaltung macht auch kaum Probleme, gelle?! :mrgreen:

-- Hinzugefügt: 11. Oktober 2018 20:45 --

Rollentrainer hatte ich noch nie wegen chronischer Faulheit. Habe hier ein Tomahawk Spinningbike das ich eigentlich nie nutze. Die Zeit vergeht auf den Indoor- Geräten immer so langsam. Investiere dann lieber mehr Zeit im Frühjahr an der frischen Luft. Wenn ich gut über den Winter kommen möchte, gehe ich lieber in die Schwimmhalle. Da bleibt der Kreislauf gut in Gange und man bleibt so einigermaßen in Form, wenn man es denn realisiert. :?

Fuhrpark: Grobstolliges und hundertfuffziger ETZ
Altmarkendurist

 
Beiträge: 241
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 18. Februar 2014 19:04
Alter: 53

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon lichtan » 11. Oktober 2018 21:27

Astenbeeken hat geschrieben:Moin,
ich überlege, mir für das Radtraining im Winter einen Rollentrainer anzuschaffen - hat jemand von Euch Erfahrungen damit?


Ja, habe ich :wink:

So ein Magnetbremsteil ist einfach nur langweilig und laut, besser wie PeterG geschrieben einen "freien Trainer", da wird der ganze Körper gefordert und gefördert.

Noch besser, leider nicht billig, ist so was wie der "Elite Direto". Da macht man eine passende Kassette drauf und spannt sein Fahrrad ohne Hinterrad ein (sehr leise!) und
man kann über eine App gegen andere antreten und Rennen fahren wie im "richtigen Leben" mit Windschattenrennen, bergauf und bergab, einfach klasse. So macht Training Spaß!
Leider kostet so eine App in voller Funktion nochmal ~15€ pro Monat, ABER es ist: -leider geil- :ja:

Grüße Micha

Fuhrpark: MZ RT125/1958, MZ ES125/1968,MZ ES 175/1 1963, MZ TS 250/1/1976, Yamaha XJ 600/1989, Honda CB500 four 1974, MZ ES 175/250/2 5Gang 1968, MZ TS 250/1 Gespann 1979, Honda XBR500 1986
lichtan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 112
Themen: 9
Registriert: 30. Juli 2014 21:51
Wohnort: Jena
Alter: 42

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon Harlekin » 11. Oktober 2018 22:16

Das kann zwift auch. Das Geld hab ich aber leider nicht.

Fuhrpark: MZ TS250/1A Bj 77
S51B2-4 T
Transalp PD06 bj89
Harlekin

 
Beiträge: 587
Themen: 13
Registriert: 16. Juli 2013 11:15
Wohnort: Braunschweig
Alter: 33

Re: Fahrrad - Fred

Beitragvon lichtan » 11. Oktober 2018 22:47

Zwift oder auch andere Apps funktionieren mit den Elite Geräten, da musst Du nicht festgelegen.

Grüße Micha

Fuhrpark: MZ RT125/1958, MZ ES125/1968,MZ ES 175/1 1963, MZ TS 250/1/1976, Yamaha XJ 600/1989, Honda CB500 four 1974, MZ ES 175/250/2 5Gang 1968, MZ TS 250/1 Gespann 1979, Honda XBR500 1986
lichtan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 112
Themen: 9
Registriert: 30. Juli 2014 21:51
Wohnort: Jena
Alter: 42

Vorherige

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gunnar, mariobusch und 4 Gäste