Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon arnold » 28. April 2019 19:08

Ich muss die Glühlampen für Tacho- und Drehzahlmesserbeleuchtung erneuern. Sie tauchen jedoch weder in der Ersatzteilliste, noch in Gabors Sortiment an entsprechender Stelle auf.

Sind das die richtigen?
https://www.gabors-mz-laden.de/index.ph ... 01%2C2%20W

Edit: Bei Güsi wird sie aufgeführt. Scheint also richtig für meinen Zweck zu sein. Vielleicht bestätigt es trotzdem jemand. Danke!

Fuhrpark: TS 150, BJ '83
Simson S51/1B, BJ '89
arnold

 
Beiträge: 161
Themen: 12
Bilder: 26
Registriert: 25. März 2017 12:01
Wohnort: Heidelberg
Alter: 31

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Martin H. » 28. April 2019 19:23

Aber zumindest im Handbuch ( www.miraculis.de ) tauchen sie doch auf.
Wir reden doch von der TS 150?
Der "gesunde Menschenverstand"

Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 12923
Artikel: 7
Themen: 139
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 14:20
Wohnort: 92348
Alter: 49

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon waldi » 28. April 2019 19:26

Kai2014 hat geschrieben:Diese Mitteldichtung gab es bei MZ nie, also in den Müll damit.


Bist Du Dir da wirklich Sicher? In dem Motor war jedenfalls eine Dichtung verbaut. Keine Ahnung, ob das damals schon ein Fehler war.

Lg. Mario
OT-Christstollen-Partisane
Bild

Fuhrpark: NSU Quick Bj. 1938, Bk350 Bj.56 mit einem Kali Beiwagen, Berliner Roller Bj.59 und Bj.61, dreimal Berliner Roller in Teilen, Campi Bj.60, ETZ250 Bj.83, Cezeta502 Bj.62, Pannonia im Aufbau, Essa Peng Bj.57, Honda VF750F Bj.83 2014 gekauft mit orig. 712 Km auf dem Tacho, Honda CBX 750F Bj.86, Kawasaki Z 1100 ST Bj.84, VW Käfer Bj.73 und Bj.85, Audi 80 Bj93, Audi 80 Avant Bj.94, und der Altagswagen Audi 100 Avant Bj.93, Qek Junior Wohnwagen Bj.89 und noch andere Fahrzeuge.
waldi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3619
Themen: 73
Bilder: 28
Registriert: 9. Mai 2008 18:45
Wohnort: Usingen
Alter: 55

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Kai2014 » 28. April 2019 20:15

waldi hat geschrieben:
Kai2014 hat geschrieben:Diese Mitteldichtung gab es bei MZ nie, also in den Müll damit.


Bist Du Dir da wirklich Sicher? In dem Motor war jedenfalls eine Dichtung verbaut. Keine Ahnung, ob das damals schon ein Fehler war.

Lg. Mario


Dann schaue bei Güsi oder Gabor nach, da wirst du keine finden.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1620
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 51

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Martin H. » 28. April 2019 20:48

@waldi:
Auch in der ET-Liste taucht keine Mitteldichtung auf:
viewtopic.php?f=3&t=57211
Der "gesunde Menschenverstand"

Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 12923
Artikel: 7
Themen: 139
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 14:20
Wohnort: 92348
Alter: 49

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon MZElch » 30. April 2019 07:15

Moin,

ist es normal, daß der Kupplungshebel am Spiegel bei Betätigung anschlägt?
Ts250/1 mit Hochlenker
Liebe Grüße

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 243
Themen: 52
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon MRS76 » 30. April 2019 07:48

MZElch hat geschrieben:Moin,

ist es normal, daß der Kupplungshebel am Spiegel bei Betätigung anschlägt?
Ts250/1 mit Hochlenker
Liebe Grüße


Wenn du den geklemmten Lenkerendenspiegel hast, ja das dicke Tropfende des K. Hebels ditscht bei mir auch an.
Soweit kann man die Kuppl.amatur gar nicht nach innen verschieben, schaut dann komisch aus.

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
BMW R 75/7 Bj. 1976 Bomber
MRS76

 
Beiträge: 725
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon MZElch » 30. April 2019 09:15

MRS76 hat geschrieben:
MZElch hat geschrieben:Moin,

ist es normal, daß der Kupplungshebel am Spiegel bei Betätigung anschlägt?
Ts250/1 mit Hochlenker
Liebe Grüße


Wenn du den geklemmten Lenkerendenspiegel hast, ja das dicke Tropfende des K. Hebels ditscht bei mir auch an.
Soweit kann man die Kuppl.amatur gar nicht nach innen verschieben, schaut dann komisch aus.


Jap, habe die Lenkerendenspiegel, danke für deine Antwort.

Liebe Grüße

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 243
Themen: 52
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Eisenschwein 1968 » 4. Mai 2019 08:45

Lichtmaschine an ES 250/2 : Kann man statt der originalen mit Fliehkraftversteller einfach den Nachfolger ohne Fliehkraftversteller verbauen. Kurbelwelle ist Original. Motor ist der mit 19PS.
Der Gott,der Eisen wachsen ließ wollte keine Motorräder aus Plaste!

amtlich registrierter Besucher der EU-Außengrenze
erfasst am 21.7.2019

Fuhrpark: MZ ES 175/1 /1962,(eigentlich im Eigentum der Herzensdame) (Rudi)
MZ ES 175/2 /1968,(Eckbert)
MZ ETS 250 /1972,(Bienchen)
MZ ETZ 250 /1988,mit Superelastik/1985(ETZard)
MZ Moskito 50 RS / 2002-für´s Kind
Eisenschwein 1968

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1176
Themen: 21
Bilder: 53
Registriert: 3. Februar 2014 21:56
Wohnort: Rudolstadt
Alter: 39

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Martin H. » 4. Mai 2019 10:36

Eisenschwein 1968 hat geschrieben:Lichtmaschine an ES 250/2 : Kann man statt der originalen mit Fliehkraftversteller einfach den Nachfolger ohne Fliehkraftversteller verbauen. Kurbelwelle ist Original. Motor ist der mit 19PS.

Im Prinzip ja.
Da muß es aber mal eine Änderung beim Kickstartermechanismus gegeben haben; siehe
viewtopic.php?p=1621923#p1621923
:arrow: Hinweis von UlliD, etwas weiter unten.
Der "gesunde Menschenverstand"

Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 12923
Artikel: 7
Themen: 139
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 14:20
Wohnort: 92348
Alter: 49

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Eisenschwein 1968 » 4. Mai 2019 11:46

Dankeschön.
Der Gott,der Eisen wachsen ließ wollte keine Motorräder aus Plaste!

amtlich registrierter Besucher der EU-Außengrenze
erfasst am 21.7.2019

Fuhrpark: MZ ES 175/1 /1962,(eigentlich im Eigentum der Herzensdame) (Rudi)
MZ ES 175/2 /1968,(Eckbert)
MZ ETS 250 /1972,(Bienchen)
MZ ETZ 250 /1988,mit Superelastik/1985(ETZard)
MZ Moskito 50 RS / 2002-für´s Kind
Eisenschwein 1968

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1176
Themen: 21
Bilder: 53
Registriert: 3. Februar 2014 21:56
Wohnort: Rudolstadt
Alter: 39

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon mehcoj » 7. Mai 2019 16:53

Mein Vorderrad mit Scheibenbremse der ETZ 250 hat um 70 km/h unangenehm geflattert. Auswuchten brachte nicht den gewünschten Effekt. Anbei zwei Videos. Was meint ihr: Ist die Felge noch zu retten? Grüße aus Köln!
https://www.dropbox.com/s/5jw5cdecsg1if ... 7.mp4?dl=0
https://www.dropbox.com/s/5kcomu52upezc ... 3.mp4?dl=0

Fuhrpark: MZ ETZ 250 /1987
mehcoj

Benutzeravatar
 
Beiträge: 54
Themen: 4
Bilder: 19
Registriert: 27. April 2015 16:24
Wohnort: Köln
Alter: 30

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon MZElch » 8. Mai 2019 05:27

Moin,
wohin kommt der zweite Dichtring am Luftfilterkasten 250er TS?
Einen außen Richtung Rahmen, und der andere?
Das ist mir gerade nicht ganz ersichtlich
https://www.guesi-motorradteile.de/inde ... 6/c/_/_/?_

Teil 9b und 9c

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 243
Themen: 52
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon MRS76 » 8. Mai 2019 06:19

Original waren ein dünner und ein dickerer verbaut. Zwischen beiden gehört noch eine Formscheibe aus Blech.

-- Hinzugefügt: 8. Mai 2019 06:23 --

Was im Bild 9a wäre.
Die /1 hatte den auf jeden Fall.
Hab auch schon eine 74er zerlegt , da war der Ring auch drin.

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
BMW R 75/7 Bj. 1976 Bomber
MRS76

 
Beiträge: 725
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon MZElch » 8. Mai 2019 06:40

Achso, habe nur den größeren drin.. müssen beide sein?
Kann man die tauschen, ohne das Gehäuse abzunehmen?

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 243
Themen: 52
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon MRS76 » 10. Mai 2019 15:12

Bei O2R gab es mal als Ersatz einen ganz dicken Dichtring, der sollte beide ersetzen.
Ich hab aber 2 einzelne drin mit dem Bechteil in der Mitte.
Damit die Dichtungen richtig sitzen und nicht versehentlich umgestülpt oder schief eingesetzt werden, sollte der Luftkasten ab und schön gerade wieder aufgesetzt werden.
Gruß Markus

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
BMW R 75/7 Bj. 1976 Bomber
MRS76

 
Beiträge: 725
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon altf4 » 11. Mai 2019 22:25

hi!

antriebsritzel 5 gang versus 4 gang: ritzel mit langem/kurzem schaft gehoert zu welchem motor?

mit dank! gruss, max ~:)
-------------------------
http://www.alteisentreiber.de
-------------------------

Fuhrpark: es 250/2 1972
ts 250/1 Neckermann (die jawaemme), 1978
sr 500 (2x dauerrecycling), 1980
altf4

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1828
Themen: 20
Registriert: 14. Juni 2007 00:59
Wohnort: devon gb
Alter: 52

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Klaus P. » 11. Mai 2019 22:54

Lg = Viergang = 19 mm Gesamtbreite

5 G mit 2 mm unterlegen z. B. Seeger Stützscheiben SS 20 x 28 x 2,0
dazu muß aber der Flansch gelöst werden.

gerne Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 8973
Themen: 83
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 72

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon altf4 » 11. Mai 2019 23:10

super! dank dir.

g max ~:)
-------------------------
http://www.alteisentreiber.de
-------------------------

Fuhrpark: es 250/2 1972
ts 250/1 Neckermann (die jawaemme), 1978
sr 500 (2x dauerrecycling), 1980
altf4

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1828
Themen: 20
Registriert: 14. Juni 2007 00:59
Wohnort: devon gb
Alter: 52

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Melle76 » 12. Mai 2019 22:29

Hallo, wie kann ich bei der ES 250/0 angerostete Achsmuttern behandeln? Ich hab sie glasperlengestrahlt und sie sehen erstmal wieder schick aus, aber es dürfte ja nicht lange dauern und sie rosten wieder. Silber lackieren dürfte ja auch nicht lange halten..

Fuhrpark: ES 250/0 Bj. 1959
SR2 E Bj. 1963
Melle76

 
Beiträge: 10
Themen: 3
Registriert: 31. Oktober 2018 23:06
Wohnort: Striesow

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Andreas » 12. Mai 2019 22:36

Galvanisieren in der Galvanobude.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20514
Artikel: 28
Themen: 824
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon spätzünder » 14. Mai 2019 14:05

Hallo, kann ich einen nagelneuen Zylinder mit Grundmaß und passenden Kolben, einfach einbauen oder brauch der Zylinder vorher einen Kreuzschliff? Da mir auffiel das eine spürbare Kante in der Laufbuchse des jetzigen Zylinders ist. Das Gewinde der Zylinderstehbolzen ist doch ein normales M8, die Muttern vom vorherigen Besitzer waren sehr weich und zwei total zerkleinert, drum habe ich neue Edelstahlmuttern verschraubt, die gehen aber dermaßen schwer zum Schrauben. Es handelt sich um eine Etze 150.

Fuhrpark: ETZ 150/1986
spätzünder

 
Beiträge: 13
Registriert: 9. März 2018 16:05

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon MRS76 » 14. Mai 2019 14:34

Wenn eine deutlich spürbare Kante in der Laufbuchse ist, dann brauch der Zylinder den nächsten Schliff.
Edelstahlmuttern auf Stahlbolzen dreht man auch nicht.
Die Bolzen würde ich auch erneuern und dann normale Stahlmuttern mit Scheibe und Federring verbauen.

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
BMW R 75/7 Bj. 1976 Bomber
MRS76

 
Beiträge: 725
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon MZElch » 14. Mai 2019 15:10

Der Flanschbolzen im Hinterradantrieb (ts250/1) kippelte im Lager, das Lager habe ich getauscht (6204 2RS ) und kippelt immer noch. Das Lager selbst sitzt im Antriebskörper stramm drin.

Ist es also normal, daß der Bolzen merklich Spiel im Lager hat?

Rundlauf sah augenscheinlich OK aus..

Liebe Grüße

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 243
Themen: 52
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon MRS76 » 14. Mai 2019 15:27

Wenn der Bolzen stramm in das Lager zu pressen ging, dann wirst du vermutlich die Lagerluft spüren.
C2, C3, C4?

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
BMW R 75/7 Bj. 1976 Bomber
MRS76

 
Beiträge: 725
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Melle76 » 15. Mai 2019 19:54

Passt dieser Bremslichtschalter auch an der ES 250/0? Angeboten wird er ja für die ES 250/2 ..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES 250/0 Bj. 1959
SR2 E Bj. 1963
Melle76

 
Beiträge: 10
Themen: 3
Registriert: 31. Oktober 2018 23:06
Wohnort: Striesow

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon der janne » 15. Mai 2019 22:42

Sollte passen...
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8203
Artikel: 1
Themen: 127
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 37

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Clou » 16. Mai 2019 00:34

Ich habe auch mal ne Frage, weil ich gerade meine MZ reaktiviere:

Wie lang ist das eingekreiste Teil im Foto? Es handelt sich um das Schloss des Seitendeckels der ETZ 250. Meine andere Frage ist, in welcher Position dieses Teil steht, wenn ich den Schlüssel abziehen kann, Ich vermute 12 Uhr?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
-Ist die Steigerung von 2-Takter ein 3-Takter?-

Fuhrpark: ES300 Bj'62, VW T3 mit Campingausbau Bj'88, Honda AfricaTwin Bj'96, ETZ 250 Bj'87
Clou

Benutzeravatar
 
Beiträge: 521
Themen: 59
Bilder: 4
Registriert: 19. Februar 2006 17:10
Wohnort: Warburg
Alter: 35

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon UlliD » 16. Mai 2019 06:58

12 Uhr ist richtig, Baulänge kann ich nicht messen.
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7954
Themen: 61
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 64
Skype: ulli-aus-forst

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon der janne » 16. Mai 2019 07:22

Da hinten ein 4-Kant dran ist kann die Position alle 90 Grad versetzt werden (im Original)
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8203
Artikel: 1
Themen: 127
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 37

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon MRS76 » 16. Mai 2019 08:30

Der Schlieshaken ist Mitte Schraube bis außen 26.5mm lang.
Vom Original abgemessen.

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
BMW R 75/7 Bj. 1976 Bomber
MRS76

 
Beiträge: 725
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Clou » 17. Mai 2019 10:37

Allerbesten Dank!
-Ist die Steigerung von 2-Takter ein 3-Takter?-

Fuhrpark: ES300 Bj'62, VW T3 mit Campingausbau Bj'88, Honda AfricaTwin Bj'96, ETZ 250 Bj'87
Clou

Benutzeravatar
 
Beiträge: 521
Themen: 59
Bilder: 4
Registriert: 19. Februar 2006 17:10
Wohnort: Warburg
Alter: 35

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon st1ffl3r » 21. Mai 2019 15:32

Moin,
ich brauch mal Hilfe,
ich hab hier eine ETZ150 bei der wir einen gebrauchten Motor eingebaut haben. der Motor läuft soweit wunderbar, nichtmal ein rasseln der Primärkette.
So weit, so gut.
Aber, wir bekommen den leerlauf nicht rein. Das Getriebe springt automatisch immer wieder in den ersten oder zweiten gang,

Hat da jemand eine Idee für uns?

lg.
Gerrit
mfg-Gerrit

Fuhrpark: MZ rt 125/3 mit 150er Schmalrippe, Mz TS 125 mit 150er, Yamaha xs400. und und und....
st1ffl3r

Benutzeravatar
 
Beiträge: 343
Themen: 4
Registriert: 15. November 2008 02:57
Wohnort: Ahlbeck
Alter: 41

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon MRS76 » 21. Mai 2019 15:44

Prüft mal ob die Schaltarretierkugel mit Feder unten drin ist.

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
BMW R 75/7 Bj. 1976 Bomber
MRS76

 
Beiträge: 725
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon st1ffl3r » 21. Mai 2019 16:58

haben wir grad kontroliert, das scheint es nicht zu sein. obwohl es schon komisch ist, normalerweise fällt die Feder samt Kugel ja gleich raus, eben kam nur die Feder, die Kugel scheint zu hängen oder so.

-- Hinzugefügt: 21st Mai 2019, 6:31 pm --

so, wir haben jetzt mal Teil auf die Seite geschmissen. Eine Kugel ist drinne, sie bewegt sich leider nicht.
Was mach ich jetzt?

-- Hinzugefügt: 21st Mai 2019, 8:04 pm --

wir habens.
Den Motor mal kurz ohne Öl laufen lassen, siehe da, plums, war die Kugel raus.
Nu gehts wieder.

lg.
mfg-Gerrit

Fuhrpark: MZ rt 125/3 mit 150er Schmalrippe, Mz TS 125 mit 150er, Yamaha xs400. und und und....
st1ffl3r

Benutzeravatar
 
Beiträge: 343
Themen: 4
Registriert: 15. November 2008 02:57
Wohnort: Ahlbeck
Alter: 41

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon löwenherz » 27. Mai 2019 15:40

:?: Welche 15 Zoll Felgen kommen für die TS in Frage? :?:
Jetzt, nicht irgendwann!
Tanzt, Tanzt, vor Allem aus der Reihe! Bild

Ahoi elkeMaria

Fuhrpark: TS 250/1 Gespann Bj. 1980
löwenherz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1098
Themen: 7
Bilder: 0
Registriert: 18. März 2016 16:28
Wohnort: nahe Ueckermünde am Haff
Alter: 75

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon surfedgar » 27. Mai 2019 20:59

Hallo, kann für die ES 150 eine Tachowelle mit 1331mm verwendet werden oder muss die 1350mm lang sein?
Danke für eine zielführende Antwort.

Fuhrpark: RT 125 1959
Jawa 175 1957
Jawa 175 1959
surfedgar

Benutzeravatar
 
Beiträge: 59
Themen: 5
Registriert: 23. April 2012 22:09
Alter: 68

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon st1ffl3r » 27. Mai 2019 21:22

Moin,
kann mir jemand auf die Schnelle sagen wieviele Kugeln ins Steuerlager der Rt kommen?

danke.
Gerrit
mfg-Gerrit

Fuhrpark: MZ rt 125/3 mit 150er Schmalrippe, Mz TS 125 mit 150er, Yamaha xs400. und und und....
st1ffl3r

Benutzeravatar
 
Beiträge: 343
Themen: 4
Registriert: 15. November 2008 02:57
Wohnort: Ahlbeck
Alter: 41

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon surfedgar » 27. Mai 2019 21:43

Bei der RT/2 sind es 34 Stück

Fuhrpark: RT 125 1959
Jawa 175 1957
Jawa 175 1959
surfedgar

Benutzeravatar
 
Beiträge: 59
Themen: 5
Registriert: 23. April 2012 22:09
Alter: 68

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon st1ffl3r » 27. Mai 2019 22:37

danke,
ich hab 36 versucht, das past aber net. also 34 ging super.

lg.
mfg-Gerrit

Fuhrpark: MZ rt 125/3 mit 150er Schmalrippe, Mz TS 125 mit 150er, Yamaha xs400. und und und....
st1ffl3r

Benutzeravatar
 
Beiträge: 343
Themen: 4
Registriert: 15. November 2008 02:57
Wohnort: Ahlbeck
Alter: 41

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon der maaß » 18. Juni 2019 20:19

Moin Gemeinde,

weiß jemand, ob bei einem TS-Gespann (PSW) auf die rechte Seite des Motorrades ein 26er Pneumant-Koffer passt?
Aufklappen kann man ihn sicher nicht, aber passt er auf den Träger und ist ausreichend Platz zum Beiwagen?
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang.

Gedanken machen muss man sich erst, wenn der Motor plötzlich nicht mehr klappert.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: S50, TS150, TS250, TS250/1
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1555
Themen: 62
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Nossen
Alter: 24

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Andylh » 11. Juli 2019 14:25

Hallo Leute
Gab es die 251 ETZ auch ohne Dosierpumpe?

Gruss Andy

Fuhrpark: Mz Ts 250/1 mit 251 er Motor.
Andylh

Benutzeravatar
 
Beiträge: 191
Themen: 26
Bilder: 5
Registriert: 13. August 2017 18:15
Wohnort: Brieselang
Alter: 46

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon hermann27 » 11. Juli 2019 14:44

geloescht
mfg hermann
Zuletzt geändert von hermann27 am 11. Juli 2019 14:53, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 401
Themen: 12
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 69

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon MRS76 » 11. Juli 2019 14:50

Ich gehe mal von der Getrenntschmierung aus, ja, gab es auch ohne .
Gruß Markus

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
BMW R 75/7 Bj. 1976 Bomber
MRS76

 
Beiträge: 725
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon dampfmaschine89 » 16. Juli 2019 13:43

Hallo Leute, ich suche für meine 251er eine hintere Bremsankerplatte. Von Außen sehen 150er und 251er ja gleich aus, nur das die 251er 160er Beläge und die 150er 150er Beläge hat.
Jetzt die Frage der Fragen... Hat jemand die Ersatzteilnummern? Wo ist der Unterschied sonst noch zu erkennen wenn man soein Ding bei Kleinanzeigen kaufen will. Würde mich sehr Ärgern wenn ich mir soein Teil zusenden lasse und dann doch wieder nur eine 150er bekomme

Fuhrpark: paar moppeds ;-)
dampfmaschine89

 
Beiträge: 322
Themen: 58
Registriert: 11. Dezember 2012 14:26
Wohnort: 01737

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Guesi » 16. Juli 2019 13:45

30-25.075
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4684
Artikel: 1
Themen: 121
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 60

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon dampfmaschine89 » 16. Juli 2019 14:45

Sensationell Danke!

Fuhrpark: paar moppeds ;-)
dampfmaschine89

 
Beiträge: 322
Themen: 58
Registriert: 11. Dezember 2012 14:26
Wohnort: 01737

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon Sven Witzel » 16. Juli 2019 20:32

Hat jemand die Spritzscheibe für Vorgelegewelle (00-18.063) zur Hand und kann diese mal vermessen ?
Ich bin mir nicht mehr sicher welche der Scheiben auf der Werkbank es war :oops:
Bild
OT-Paragraphenreiter

Fuhrpark: Fuhrpark: ETS 150 Bj 72, TS 125 Bj. 78, ETZ 250A Bj 87

Standpark: ES 250 Bj.59, ES 300 Bj. 63, ES 250/2 Gespann Bj 68, ES 150 Bj 74, TS 250 Gespann Bj 75, TS 250/1 Gespannmaschine Bj 78, ETZ 250 Bj. 84

verkauft: ES 150 Bj 65, ES 150 Bj 67, ES 250/1 Bj unbekannt, RT 125/3, Bj 61, ES 175/2 Bj ca. 70
Sven Witzel

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Räuchermann
 
Beiträge: 8454
Themen: 123
Bilder: 31
Registriert: 26. März 2007 00:48
Wohnort: Herleshausen
Alter: 31

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon MZ-TS-ST » 16. Juli 2019 20:36

Kann mir jemand sagen was das ist, eine Art Relais?
Bzw. wozu das im Gespann Verwendung findet?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 250/1 1981 und 1979, Simson KR51/2L 1985, AWO 425 SPORT, MZ TS 250/1 Gespann Neckermann
MZ-TS-ST

Benutzeravatar
 
Beiträge: 53
Themen: 2
Bilder: 7
Registriert: 16. Mai 2017 14:03
Wohnort: Hofgeismar
Alter: 33

Re: Der "Kurze Frage, schnelle Antwort"-Thread

Beitragvon seife » 16. Juli 2019 22:06

Ich habe keine Ahnung, aber "RELAIS SR 661" in eine Suchmaschine eingegeben und da wird so einiges gefunden.
Gruß, Stefan

Fuhrpark: MZ ETZ150/125cc EZ.1989, GS500E EZ.1994, AN400Y EZ.2001
NT700V Deauville EZ.2005, Yamaha Tricity 125 EZ.2017
seife

 
Beiträge: 1095
Themen: 12
Bilder: 54
Registriert: 15. Mai 2014 09:02
Wohnort: Doberschau
Alter: 48

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste