Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon flotter 3er » 4. Mai 2023 16:49

Könnte tatsächlich für den "Barockkotflügel" der SW sein.
Gruß Frank


„Ich glaube, dass die Dummheit aufgehört hat, sich zu schämen“ Heidi Kastner
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 17046
Artikel: 2
Themen: 236
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 62

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon der janne » 4. Mai 2023 17:09

kachelofen hat geschrieben:grosse TS Export

Der Neckermann-Halter ist dezent anders...hat unten aber definitiv nur eine Befestigung...
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014-2021 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 1958 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ;Yamaha 3CX Bj. 91; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82;Opel Omega Caravan; Simson Habicht (Bj. 74); SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann '81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 '86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 '55;3xPannonia TLT '56; Pannonia TLT 250 '57,5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9064
Artikel: 1
Themen: 136
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 42

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Freak II » 5. Mai 2023 07:39

ea2873 hat geschrieben:evtl. S50? frühe Version?


Ne die frühen S50 hatten angeschweißte Blinkerhalter, oder die N halt ohne. Aber der sah anders aus. Hatten unten nur eine Schraube.
Mfg Philipp alias der Freak II

--->AKTUELLE TEILGESUCHE <---

Kniebleche ES 250/2
alles was beim MM250/2 unterm Kupplungseitendeckel ist (Kupplung, Schaltmechanismus usw.)
EHR / VDO 20" Tachoantrieb
ETZ Tacho & DZM mit Plastenadel (Beispielfoto)
Tacho für 64er Star (Wie KR 50 nur mit 70er Skala) Beispielfoto

Fuhrpark: :
ES 175/2 1969
ES 250, 1959
TS 125 Standard, 1975 (aktuell in Restauration)
TS 150 DeLuxe, 1980 (aktuell in Restauration)
TS 250, 1977
ETZ 125, 1989
ETZ 250 Gesapnn, 1982 (ETZ Beiwagenboot gesucht)
Simsons zu viel für die Signatur
Krause Piccolo/5
CZ175
IZH49
Freak II

 
Beiträge: 272
Themen: 17
Registriert: 10. August 2020 12:11
Alter: 41

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Bobbel » 9. Mai 2023 12:23

flotter 3er hat geschrieben:Könnte tatsächlich für den "Barockkotflügel" der SW sein.


Danke, das wars tatsächlich. Frühe ETZ-Seitenwagen hatten den alten Kotflügel, dazu dann das ETZ-Rücklicht. Hier Fotos von meiner ersten Sichtung meines ETZ-SW als Ersatzteil für die ES 250/2:
Rücklicht SW3.jpg

Hab ich selber abgebaut:
Rücklicht SW2.jpg

Will den jemand haben oder soll ich ihn bei "Kleinanzeigen" reinstellen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ETZ 250 (Alltag),
ES 250/2 Gespann Bj. 68
Bobbel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 310
Themen: 27
Bilder: 59
Registriert: 2. Juli 2007 18:15
Wohnort: Berlin
Alter: 60

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon mexxchen » 9. Mai 2023 15:47

Chic ist aber anders... Zu TS-Zeiten hat man am Seitenwagen noch die letzten ES-Rückleuchten verarbeitet. Da das Bremslicht ab Werk nicht angeschlossen war, hätte man optisch passend das Rücklicht vom Simson SL1 oder 2 nutzen können, vielleicht mit der Gummiunterlage vom B1000-Blinker vorn. Aber das große ETZ-Rücklicht sieht etwas eigenartig aus...

Fuhrpark: MZ ES250/1 Gespann; ES250/2; TS250; TS250/1; ETZ 250;
BMW R 1100 GS; (alle ex) BMW R 1200 R (aktuell)
mexxchen

 
Beiträge: 331
Themen: 3
Registriert: 29. Oktober 2011 20:05

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon flotter 3er » 9. Mai 2023 15:49

mexxchen hat geschrieben:Chic ist aber anders... Zu TS-Zeiten hat man am Seitenwagen noch die letzten ES-Rückleuchten verarbeitet. Da das Bremslicht ab Werk nicht angeschlossen war, hätte man optisch passend das Rücklicht vom Simson SL1 oder 2 nutzen können, vielleicht mit der Gummiunterlage vom B1000-Blinker vorn. Aber das große ETZ-Rücklicht sieht etwas eigenartig aus...


Chic war oftmals nicht die Vorgabe ... :wink:
Gruß Frank


„Ich glaube, dass die Dummheit aufgehört hat, sich zu schämen“ Heidi Kastner
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 17046
Artikel: 2
Themen: 236
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 62

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon mexxchen » 9. Mai 2023 15:53

flotter 3er hat geschrieben:
Chic war oftmals nicht die Vorgabe ... :wink:


Ja leider...

Fuhrpark: MZ ES250/1 Gespann; ES250/2; TS250; TS250/1; ETZ 250;
BMW R 1100 GS; (alle ex) BMW R 1200 R (aktuell)
mexxchen

 
Beiträge: 331
Themen: 3
Registriert: 29. Oktober 2011 20:05

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon autocar » 10. Mai 2023 21:56

Hallo, helfen Sie mir, den Motor zu identifizieren.

Screenshot_2023-05-10-23-39-17-865-edit_com.android.chrome.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ts250/74, etz250/83, es250/1 62,
jawa 350/354, 350/360, 350/634-7, 350/634-8, 350/638-5, 350/638-1, 05/20
simson spatz, s50, s51, schwalbe 51/2l
autocar

 
Beiträge: 658
Themen: 12
Bilder: 65
Registriert: 7. Januar 2014 11:52
Alter: 44
Skype: becker-mexico

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon der janne » 10. Mai 2023 22:11

ES175/1 würde ich jetzt sagen...
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014-2021 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 1958 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ;Yamaha 3CX Bj. 91; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82;Opel Omega Caravan; Simson Habicht (Bj. 74); SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann '81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 '86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 '55;3xPannonia TLT '56; Pannonia TLT 250 '57,5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9064
Artikel: 1
Themen: 136
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 42

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon autocar » 11. Mai 2023 06:18

Danke, der janne. Er steht auf einem Motorrad angeblich ETS G 175/250.

Fuhrpark: ts250/74, etz250/83, es250/1 62,
jawa 350/354, 350/360, 350/634-7, 350/634-8, 350/638-5, 350/638-1, 05/20
simson spatz, s50, s51, schwalbe 51/2l
autocar

 
Beiträge: 658
Themen: 12
Bilder: 65
Registriert: 7. Januar 2014 11:52
Alter: 44
Skype: becker-mexico

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon der janne » 11. Mai 2023 06:26

Gibt es mehr Bilder?
Der Bremshebel sieht nicht nach ETS-G aus...
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014-2021 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 1958 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ;Yamaha 3CX Bj. 91; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82;Opel Omega Caravan; Simson Habicht (Bj. 74); SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann '81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 '86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 '55;3xPannonia TLT '56; Pannonia TLT 250 '57,5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9064
Artikel: 1
Themen: 136
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 42

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon autocar » 11. Mai 2023 06:37

Screenshot_2023-05-11-08-36-16-360-edit_com.android.chrome.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ts250/74, etz250/83, es250/1 62,
jawa 350/354, 350/360, 350/634-7, 350/634-8, 350/638-5, 350/638-1, 05/20
simson spatz, s50, s51, schwalbe 51/2l
autocar

 
Beiträge: 658
Themen: 12
Bilder: 65
Registriert: 7. Januar 2014 11:52
Alter: 44
Skype: becker-mexico

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon flotter 3er » 11. Mai 2023 06:49

Das ist eine ganz normale - etwas vergewaltigte - ES175.
Gruß Frank


„Ich glaube, dass die Dummheit aufgehört hat, sich zu schämen“ Heidi Kastner
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 17046
Artikel: 2
Themen: 236
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 62

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon rotti » 11. Mai 2023 11:04

autocar hat geschrieben:
Screenshot_2023-05-11-08-36-16-360-edit_com.android.chrome.jpg



Das war/ist wohl mal eine G gewesen.
Für Besichtigungen,einfach nen Termin machen! EINTRITT 20 Mark :-)

facebook: "MZ Sport"

Fuhrpark: MZ Geländesport ,SF 1000, S1000 Baghira 660 SM, Mastiff, Skorpion Sport Cup,ETZ250A,TS250/1A,ETZ250psw,ETZ250solo,2xTS150,SM125,2xS51,schwalbe
BMW 320 DIESEL
rotti

Benutzeravatar
 
Beiträge: 679
Themen: 41
Bilder: 27
Registriert: 24. Dezember 2009 19:23
Wohnort: Vorharz
Alter: 34

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon EmmasPapa » 11. Mai 2023 12:19

Aber niemals eine ETS/G. Höchstens eine ES/G.
Grüße

Frank

Fuhrpark: MZ mit 6 Volt, zeitweise eine mit 12 V in Pflege
EmmasPapa

 
Beiträge: 4946
Themen: 7
Registriert: 21. Februar 2014 23:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 51

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon ea2873 » 11. Mai 2023 12:56

was sagt das Typenschild?

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 7700
Themen: 36
Bilder: 83
Registriert: 17. Januar 2009 09:53
Wohnort: Regensburg

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon EmmasPapa » 11. Mai 2023 13:05

Wahrscheinlich nix, sonst wüsste unser weißrussischer Freund das. Es wird wohl nicht mehr dran sein.
Grüße

Frank

Fuhrpark: MZ mit 6 Volt, zeitweise eine mit 12 V in Pflege
EmmasPapa

 
Beiträge: 4946
Themen: 7
Registriert: 21. Februar 2014 23:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 51

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon rausgucker » 11. Mai 2023 13:20

Hm, aber da sind schon ein paar Sachen, die auf eine ES/G hinweisen. Die Hebel an den Radachsen, der Lenker samt Steuerkopf, die großen Räder mit der Vorderradschwinge, Stahlfelgen ...

Fuhrpark: 3 X ETZ 250 komplett, 3 x komplett in Teilen ;)
rausgucker

 
Beiträge: 3064
Themen: 50
Registriert: 1. Januar 2008 14:28
Wohnort: Thüringen
Alter: 55

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon EmmasPapa » 11. Mai 2023 13:50

Auch die Schutzbleche sehen nicht aus, als seien sie wild beschnibbelt worden. Das sieht recht professionell aus.
Grüße

Frank

Fuhrpark: MZ mit 6 Volt, zeitweise eine mit 12 V in Pflege
EmmasPapa

 
Beiträge: 4946
Themen: 7
Registriert: 21. Februar 2014 23:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 51

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon stricheins » 11. Mai 2023 18:15

Fußrasten auch

Fuhrpark: mz es 175/1 , Zastava 1100, AUDI A 5 Sportback, BMW 1502
stricheins

 
Beiträge: 408
Themen: 84
Bilder: 4
Registriert: 20. Januar 2022 16:15
Wohnort: Vierlinden
Alter: 73

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon autocar » 13. Mai 2023 21:13

Alles Danke, gibt es eine Photo

Screenshot_2023-05-13-23-09-02-446-edit_com.android.chrome.jpg


Was Denken Sie?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ts250/74, etz250/83, es250/1 62,
jawa 350/354, 350/360, 350/634-7, 350/634-8, 350/638-5, 350/638-1, 05/20
simson spatz, s50, s51, schwalbe 51/2l
autocar

 
Beiträge: 658
Themen: 12
Bilder: 65
Registriert: 7. Januar 2014 11:52
Alter: 44
Skype: becker-mexico

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Mechanikus » 13. Mai 2023 23:49

Ich denke, daß dieser Auspuff vermutlich schlecht funktionieren wird.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; Simson S51 Umbau Bj.1980; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2931
Themen: 25
Registriert: 18. Februar 2019 22:26
Alter: 45

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Mell » 16. Mai 2023 19:40

Hallo Wissende,
was kann das sein?
In der Plastikbox ist eine Messuhr.
Was wurde damit vermessen?
Gru
Mell
IMG_20230516_203530.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
IWL Berlin SR59 / 1960
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 799
Themen: 30
Registriert: 16. Juli 2016 19:07
Wohnort: Glinde
Alter: 55

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon muenstermann » 16. Mai 2023 20:29

Mell hat geschrieben:Hallo Wissende,
was kann das sein?
In der Plastikbox ist eine Messuhr.
Was wurde damit vermessen?
Gru
Mell
IMG_20230516_203530.jpg

eindeutig eine Justiervorrichtung für einen Fluxcompensator :schaf:
Is maith an scáthán súil charad.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
muenstermann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1299
Themen: 13
Registriert: 28. November 2010 22:43
Wohnort: FRM (Freie Republik Münsterländchen)

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Mechanikus » 16. Mai 2023 20:57

Mell hat geschrieben:Hallo Wissende,
was kann das sein?
In der Plastikbox ist eine Messuhr.
Was wurde damit vermessen?
Gru
Mell
IMG_20230516_203530.jpg

Was immer Du vermessen willst. Das ist einfach eine Vorrichtung, mit der eine Meßuhr an einem verhältnismäßig großen runden oder prismenförmigen Gegenstand befestigt werden kann. Also vermutlich an einem Teil einer Werkzeugmaschine. Heute benutzt man sowas selten, weil es Meßuhrhalter mit Magnetfuß gibt, die das alles stark vereinfachen. Ist die Maschine aber aus irgendeinem Grund nicht magnetisch, weil es sich z.B. um Aluminiumguß handelt, muß man auch heute noch auf solche etwas speziellen Stellagen zurückgreifen.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; Simson S51 Umbau Bj.1980; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2931
Themen: 25
Registriert: 18. Februar 2019 22:26
Alter: 45

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Mell » 17. Mai 2023 05:37

Das klingt plausibel, danke für die Erklärung.

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
IWL Berlin SR59 / 1960
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 799
Themen: 30
Registriert: 16. Juli 2016 19:07
Wohnort: Glinde
Alter: 55

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 21. Mai 2023 16:37

DSCI7133.JPG
Hallo.
Hat jetzt wahrscheinlich nichts mit Motorrad zu tun, abe rkann mir jemand sagen was das für ein Teil ist ?
Der Stift ist nur als Größenvergleich auf dem Bild.
$matches[2]
$matches[2]
$matches[2]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5378
Artikel: 2
Themen: 141
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 65

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon waldi » 21. Mai 2023 16:59

Eine mechanische Zeitschaltuhr? Kann auch der Auslöser einer Bombe sein. 8)

Lg. Mario
OT-Christstollen-Partisane
Bild

Fuhrpark: Bk350 Bj.56 mit einem Kali Beiwagen, Berliner Roller Bj.59, dreimal Berliner Roller in Teilen, Campi Bj.60, Pannonia im Aufbau, Kawasaki Z 1100 ST Bj.84, CBR 1000F Bj.93, VW Käfer Bj.73 und Bj.85, Mercedes SLK 230 Bj.98 und der Altagswagen Mercedes s211 E 350 Bj.06, Qek Junior Wohnwagen Bj.89 und noch andere Fahrzeuge.
waldi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4065
Themen: 74
Bilder: 28
Registriert: 9. Mai 2008 17:45
Wohnort: Usingen
Alter: 59

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon flotter 3er » 21. Mai 2023 17:29

Hab ich auch erst gedacht, irgendwas, was eine definierte Zeit vorgibt. Ich kenne sowas von alten (ok, sehr alten ...) Treppenhausautomaten. Aber ich sehe hier keine elektrischen Anschlüsse/Kontakte.
Gruß Frank


„Ich glaube, dass die Dummheit aufgehört hat, sich zu schämen“ Heidi Kastner
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 17046
Artikel: 2
Themen: 236
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 62

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon dscheto » 21. Mai 2023 21:14

Ich sehe hier 3 beweglich aufgehängte Stifte, eine Art Aufzeichnungsgerät, ähnlich Fahrtenschreiber ...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Jawa 555 Pionyr, Simson Star, MZ ES 150 /66, MZ TS 250/1A /77, BMW R60/7 /79, Simson KR51 K
dscheto

 
Beiträge: 363
Themen: 7
Bilder: 0
Registriert: 21. Januar 2023 19:40
Alter: 62

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon waldi » 21. Mai 2023 21:17

Das würde Sinn machen mit dem Schneckengetriebe oben rechts.

Lg. Mario
OT-Christstollen-Partisane
Bild

Fuhrpark: Bk350 Bj.56 mit einem Kali Beiwagen, Berliner Roller Bj.59, dreimal Berliner Roller in Teilen, Campi Bj.60, Pannonia im Aufbau, Kawasaki Z 1100 ST Bj.84, CBR 1000F Bj.93, VW Käfer Bj.73 und Bj.85, Mercedes SLK 230 Bj.98 und der Altagswagen Mercedes s211 E 350 Bj.06, Qek Junior Wohnwagen Bj.89 und noch andere Fahrzeuge.
waldi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4065
Themen: 74
Bilder: 28
Registriert: 9. Mai 2008 17:45
Wohnort: Usingen
Alter: 59

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon dösbaddel » 22. Mai 2023 06:45

Eventuell ein Fahrtenschreiber?
Gruß Martin

Schneeliebhaber, Kleiderordnung: :snowman: :flower:

Ein Marienenkäfer sieht auch nicht wieviele Punkte er hat, es sei denn er fliegt falschrum übern Teich und klappt die Flügel ein.


OT- Partisanendösbaddel

https://www.jumbofahrt.de

Fuhrpark: MZ 500 Country LSW,
Zafira 1,7DTI, gelegentlich mit QEK junior oder HP401
MZ ETZ 250 LSW
https://www.loeschboot-traditionsschiff.de/
dösbaddel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1106
Themen: 19
Bilder: 18
Registriert: 14. März 2006 09:09
Wohnort: östlich Rostock
Alter: 53

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 22. Mai 2023 06:53

Fahrtenschreiber glaube ich nicht. Das Ding ist relativ schwer( 800 Gramm).

Und es sind nur 2 bewegliche Stifte, der Dritte ist fest. Und der Mittlere läßt sich nur ein paar Millimeter bewegen (und hängt mit dem runden Gewicht links unten auf den beiden ersten Bildern zusammen).
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5378
Artikel: 2
Themen: 141
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 65

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon EmmasPapa » 22. Mai 2023 08:25

Ich bin aber auch beim mechanischen Fahrtenschreiber, die drei Nadeln in Linie, das passt schon.
Grüße

Frank

Fuhrpark: MZ mit 6 Volt, zeitweise eine mit 12 V in Pflege
EmmasPapa

 
Beiträge: 4946
Themen: 7
Registriert: 21. Februar 2014 23:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 51

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Nordlicht » 22. Mai 2023 08:54

EmmasPapa hat geschrieben:Ich bin aber auch beim mechanischen Fahrtenschreiber, die drei Nadeln in Linie, das passt schon.
würde ich auch sagen z. b. W50
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung der S51 ist zu verkaufen
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14373
Themen: 97
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 10:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 67
Skype: Simsonemme

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 22. Mai 2023 10:12

Das Teil stammt von einem West-Messi, also W50 ist es dann wohl nicht. und ich bin immer noch der Meinung daß es zu schwer für einen LKW Fahrtenschreibe rist. Und zu kompliziert aufgebaut. Warum z.B. dieses Schief angebrachte Gewicht, das rotieren kann und extra ein Loch in der Grundplatte braucht.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5378
Artikel: 2
Themen: 141
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 65

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MZ_Paule » 22. Mai 2023 11:40

Sollte ein Fahrtenschreiber sein.
W50 sieht etwas anders aus, aber ähnlich.
Anbei W50-Variante mit Tacho und Drehzahlmesser, deswegen 2 Fliehkraftregler.
Der abgebildete hat scheinbar nur einen Tacho
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: RT /0; BK350, ES175/1, ETS250; TS250/A, ETZ250/F, Rotax 500, Zündapp KS750 Gespann
MZ_Paule

 
Beiträge: 13
Themen: 1
Registriert: 5. Februar 2015 12:57

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon rene1982 » 22. Mai 2023 11:52

Denk schon das es ein Tachograph ist. Der innere Mitnehmer, die drei Nadeln, die Baugröße. Alles spricht dafür. Das Ding wo das rotierende gewicht sitzt sieht das aus wie der Anschluss einer Biegsamen Welle?

Hier hinter der silbernen Platte sollte so ein ähnliches Konstrukt sitzen. https://de.wikipedia.org/wiki/Tachograph#/media/Datei:LKW-Tachograph_aufgeklappt_Bj.1958.jpg je älter vmtl. umso schwerer, da wurde ja viel aus dem Ganzen gefeilt und ohne Plastik.

Komisch das es nur die innereien sind. Beim Bund hatten wir auch Fahrtenschreiber, die waren aber komplett verplombt und durften auch nicht einfach so gewechselt werden.
Grüße,
Rene

Bitte sendet mir alle Infos die ihr für die kleine ETZyklopädie beitragen wollt.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj.1978
MZ ETZ 125 Bj.1986
MZ ETZ 150 Bj.1986
MZ ETZ 150 Bj.1988
ehemalige: MZ GE 250 Bj.1989 (200)
rene1982

Benutzeravatar
 
Beiträge: 501
Themen: 18
Bilder: 66
Registriert: 11. August 2011 08:05
Wohnort: Neukirchen/Erzgeb.
Alter: 42

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Altfranke » 25. Mai 2023 15:32

Das rotierende Gewicht ist ein Fliehkraftpendel. Je schneller es sich dreht, umso weiter stellt es sich auf. Ich denke auch, das ist ein Tachograph.

Fuhrpark: MZ ETZ 150 (1986); MZ ETZ 251 (1990); KR 51/2L (1983); MZ RT 125/2 (1956); MZ TS 250 (1970); NSU Quick (1938)
Altfranke

Benutzeravatar
 
Beiträge: 338
Themen: 29
Registriert: 27. Juni 2019 06:57
Wohnort: Freital

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 25. Mai 2023 15:42

Das dachtge ich auch, aber das Gewicht läßt sich nicht bewegen, also reagiert es nicht auf die Fliehkraft.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5378
Artikel: 2
Themen: 141
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 65

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon dscheto » 27. Mai 2023 22:23

Wenn Du oberhalb des Pendelgewichts den Tachowelleneingang sehen könntest, wäre alles klar.
Der rote Zeiger wird die Drehzahlmesseranzeige sein. Das km- oder Betriebsstundenzählwerk wurde wohl ausgebaut.

Fuhrpark: Jawa 555 Pionyr, Simson Star, MZ ES 150 /66, MZ TS 250/1A /77, BMW R60/7 /79, Simson KR51 K
dscheto

 
Beiträge: 363
Themen: 7
Bilder: 0
Registriert: 21. Januar 2023 19:40
Alter: 62

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Ulle » 29. Mai 2023 11:35

Hallo ihr Wissenden, ich habe hier eine Schwinge welche ich nicht zuordnen kann. Weiß einer von euch zu welchem Fahrzeug diese gehört? Zum Vergleich habe ich eine der ES 150 daneben gelegt.
Vielen Dank.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ
Ulle

 
Beiträge: 165
Themen: 1
Registriert: 28. Dezember 2010 20:45
Wohnort: Chemnitz
Alter: 45

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon der maaß » 29. Mai 2023 13:02

Meiner Meinung nach es es die vordere Gespannschwinge für die ES250 (ohne /1 bzw. /2)

Fuhrpark: S50, TS150, TS250, TS250/1 Gespann, Guzzi V50 III
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2216
Themen: 56
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 13:00
Wohnort: Nossen
Alter: 29

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Ulle » 29. Mai 2023 13:26

Hallo der maaß, für die ES 250 Gespann ist sie definitiv nicht. Dann hätte Sie ein Wiederlager für die Bremse. Trotzdem danke!

Fuhrpark: MZ
Ulle

 
Beiträge: 165
Themen: 1
Registriert: 28. Dezember 2010 20:45
Wohnort: Chemnitz
Alter: 45

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon der janne » 29. Mai 2023 13:45

Für mich sieht die aus wie für einen Schwingenumbau bei Telegabelmodellen...durch den langen Bügel hinten.

Schau mal bei Bilder von TS oder ETZ Gespannen mit Schwingenumbau...ob da eine ähnlich aussieht...
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014-2021 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 1958 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ;Yamaha 3CX Bj. 91; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82;Opel Omega Caravan; Simson Habicht (Bj. 74); SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann '81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 '86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 '55;3xPannonia TLT '56; Pannonia TLT 250 '57,5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9064
Artikel: 1
Themen: 136
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 42

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Ulle » 29. Mai 2023 14:19

Das klingt gut Janne! Das würde auch diese Federn erklären.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ
Ulle

 
Beiträge: 165
Themen: 1
Registriert: 28. Dezember 2010 20:45
Wohnort: Chemnitz
Alter: 45

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 30. Mai 2023 18:09

dscheto hat geschrieben:Wenn Du oberhalb des Pendelgewichts den Tachowelleneingang sehen könntest, wäre alles klar.
Der rote Zeiger wird die Drehzahlmesseranzeige sein. Das km- oder Betriebsstundenzählwerk wurde wohl ausgebaut.


Da ist kein Tachowelleneingang...
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5378
Artikel: 2
Themen: 141
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 65

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Dieter » 30. Mai 2023 20:25

Hab mal die Schwinge der /2 geknipst.
Die ist es definitiv nicht.

es-2-01.jpg



es-2-02.jpg



Gruß
Dieter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 A Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012), VX 800 B (BJ 1996 seit 2018)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3675
Artikel: 1
Themen: 56
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 21:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 67

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Zickenpeter » 11. Juni 2023 22:05

Hallo ist das zufällig ein Sozius Sitz einer /2?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150/1977, MZ TS 150/1985, MZ ES 150/1972, Simson Awtowelo/1950+1951, Simson Herrenrad/1953, Mifa/1962, Mifa/1956, Jawa 354 1957, MZ ES250/2 1968
Zickenpeter

 
Beiträge: 60
Themen: 7
Registriert: 24. Februar 2013 19:07
Wohnort: Angermünde

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon simmepoke » 12. Juni 2023 04:29

Moin, wir hatten mal in Firma einen alten Gabelstapler, der hatte solch Einzelsitz als Fahrersitz. Ich vermute dass es sich um solch Sitz handelt, da der blaue Farbton genau so aussah.
Sicher bin ich mir aber nicht.
Gruß Frizz
MfG Frizz

Fuhrpark: Zschopau/Suhl und noch zwei alte Herren aus Ingolstadt
simmepoke

 
Beiträge: 531
Themen: 22
Bilder: 10
Registriert: 5. Mai 2009 15:12
Wohnort: Dresden
Alter: 37

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste