Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 8. Februar 2018 22:05

Hallo

Nachdem ich einen größeren Posten MZ Teile eingekauft habe, natürlich wie üblich ohne Ersatzteilnummern auf den Teilen, gibt es diverse Teile die ich nicht zuordnen kann.
Da ist wohl das geballte Wissen des Forums nötig :-)
Ich fang mal mit dem ersten Teil an:
Kerbstift 20mm.jpg

Es ist keine Niete, sondern ein Kerbstift.
DSCI1709.JPG

DSCI1710.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4418
Artikel: 1
Themen: 118
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 60

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Feuereisen » 8. Februar 2018 22:21

Zubehörspiegel.
Bauchfrei schaukeln 2014 - ich hab´s getan ! ...außerdem GKV Gründungsmitglied



MZ-Im Sport begehrt - Im Alltag bewährt!


Mit FROHSINN und VOLLGAS


Wer um alles in der Welt ist Safety First... Eine englische Königin?




Zensiert! :stumm: - Hier stand mal eine politisch unkorrekte Aussage ... :wink:
aber " Der Grund warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit sagen." (T. Fontane)

Fuhrpark: RT -3 Bj.59; ES 250; ES 300; ES 250G; ES 250-2 A Bj.67; ES 150 Bj.65 & 71; ETS Bj.70 & 72, ETS Escort; TS 150 Bj.73 & 80; TS 250 Bj.73, 75 & 79; TS 250 A Bj.78; GE 250 Bj.79?; ETZ 250 Exp. Bj.86; ETZ 250 VP; ES 250 Ausweisrennmaschine; Pitty; Berlin; Troll; BK350 und andere nicht MZ´s z.Bsp. AWO 425 S/T; BSA M20; kpl. Vogelserie; Cezeta; Tatran; K 750; Honda CB750 Four; Izh 56; Kovrovets k 175; Jawa 250, Pionier,20,Mustang; CZ 175, CZ 380; Phänomen K32; Skoda Octavia, 1202, MB1000; Trabant P50,6o,6o1; Saporoshez 986;Barkas Doka - Autoschlepper (Auflieger);DK 1; Multicar 22; Dübener Ei und vieles andere- teilweise unrestauriert und nicht fahrbereit, aber was nicht ist kann ja noch werden
Feuereisen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3384
Themen: 53
Bilder: 30
Registriert: 1. Januar 2011 15:56
Wohnort: Bernau (Barnim) / Neuenkirchen (Rügen)
Alter: 44

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon der maaß » 8. Februar 2018 22:54

Ist der Kerbstift vielleicht für die Befestigung des Fähnchens am Bremsnocken (also vom Bremslichtschalter)?
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang!
So lange der Motor klappert weiß man, dass er noch da ist.

Wer unbewusst während der Fahrt nach seinen Seitenteilen tastet weiß, dass er zu oft MZ fährt.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: 2x S50 (eingemottet)
1x TS 150 (Alltagsmopped, läuft 1a)
2x TS 250/1 (1x Komplettaufbau und 1x mit ziemlich viel Rost)
1x Forelle Außenborder (bisschen frisiert...)
1x Mercury Außenborder (2Zylinder, 2 Takte, 40 PS)
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1389
Themen: 62
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 13:00
Wohnort: Nossen
Alter: 23

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Feuereisen » 8. Februar 2018 23:03

büschn fett und lang dafür...
Bauchfrei schaukeln 2014 - ich hab´s getan ! ...außerdem GKV Gründungsmitglied



MZ-Im Sport begehrt - Im Alltag bewährt!


Mit FROHSINN und VOLLGAS


Wer um alles in der Welt ist Safety First... Eine englische Königin?




Zensiert! :stumm: - Hier stand mal eine politisch unkorrekte Aussage ... :wink:
aber " Der Grund warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit sagen." (T. Fontane)

Fuhrpark: RT -3 Bj.59; ES 250; ES 300; ES 250G; ES 250-2 A Bj.67; ES 150 Bj.65 & 71; ETS Bj.70 & 72, ETS Escort; TS 150 Bj.73 & 80; TS 250 Bj.73, 75 & 79; TS 250 A Bj.78; GE 250 Bj.79?; ETZ 250 Exp. Bj.86; ETZ 250 VP; ES 250 Ausweisrennmaschine; Pitty; Berlin; Troll; BK350 und andere nicht MZ´s z.Bsp. AWO 425 S/T; BSA M20; kpl. Vogelserie; Cezeta; Tatran; K 750; Honda CB750 Four; Izh 56; Kovrovets k 175; Jawa 250, Pionier,20,Mustang; CZ 175, CZ 380; Phänomen K32; Skoda Octavia, 1202, MB1000; Trabant P50,6o,6o1; Saporoshez 986;Barkas Doka - Autoschlepper (Auflieger);DK 1; Multicar 22; Dübener Ei und vieles andere- teilweise unrestauriert und nicht fahrbereit, aber was nicht ist kann ja noch werden
Feuereisen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3384
Themen: 53
Bilder: 30
Registriert: 1. Januar 2011 15:56
Wohnort: Bernau (Barnim) / Neuenkirchen (Rügen)
Alter: 44

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 9. Februar 2018 07:12

Der wäre viel kürzer und dünner
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4418
Artikel: 1
Themen: 118
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 60

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Martin H. » 9. Februar 2018 07:24

An den Federbeinen gab´s doch auch Kerbstifte, die hatten aber m. M. n. eine etwas andere Form. :gruebel:
Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 12403
Artikel: 7
Themen: 130
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 13:20
Wohnort: 92348
Alter: 48

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon monsieurincroyable » 9. Februar 2018 07:26

Martin H. hat geschrieben:An den Federbeinen gab´s doch auch Kerbstifte, die hatten aber m. M. n. eine etwas andere Form. :gruebel:


in den Federbeinen sind Kegelkerbstifte sind nicht diese hier

@ Martin: der Rückspiegel ist von einer Reichsflugscheibe :wink:

Fuhrpark: diverse MZ und Simson :-)

https://www.youtube.com/watch?v=oTpSjR_UffI
monsieurincroyable

Benutzeravatar
 
Beiträge: 777
Themen: 86
Bilder: 1
Registriert: 16. Januar 2009 12:02
Wohnort: Briesing
Alter: 39

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 9. Februar 2018 07:31

Ich hab mal im ET-Katalog von der ES 250 geschaut. Da taucht kein Kerbstift in diesen Maßen auf.
Ich hab davon eine ganze Box voll (mehrer hundert Stück) also scheint der Stift nicht so selten verwendet worden sein.
Ich hab noch ein Teil:
DSCI1738.JPG


Ich kenn diesen Schalthebel nur mit einem um 45 Grad abgewinkelten vorderen Teil, wie hier:
DSCI1630.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4418
Artikel: 1
Themen: 118
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 60

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Lorchen » 9. Februar 2018 07:43

Ich hab mal in meinen Bildern gestöbert. Der obere, gerade abgebogene Schalthebel ist der Nachfolger des geschwungenen Hebels. Der war also an den frühen TS 150 und späten ES 150 dran.
Der untere Hebel gehört schon zur ETZ-Ära.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, 2x IWL Troll Bj. 63/64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30187
Artikel: 1
Themen: 210
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon monsieurincroyable » 9. Februar 2018 07:43

vielleicht ne Fehlpressung, wie bei Schallplatten

Fuhrpark: diverse MZ und Simson :-)

https://www.youtube.com/watch?v=oTpSjR_UffI
monsieurincroyable

Benutzeravatar
 
Beiträge: 777
Themen: 86
Bilder: 1
Registriert: 16. Januar 2009 12:02
Wohnort: Briesing
Alter: 39

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon rs46famulus » 9. Februar 2018 08:15

Zu dem Stift tippe ich auf den,der Kupplungs-und Bremsgriff hält?
Mfg Tobi

Fuhrpark: ETZ 125 Baujahr 05/90, Famulus 46, Passat 3c 2.0tdi R-line 170
rs46famulus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 780
Themen: 22
Bilder: 24
Registriert: 9. November 2013 12:14
Wohnort: 19246
Alter: 36

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 9. Februar 2018 09:52

Das wäre kein Kerbstift...

Ich hab nochwas:
DSCI1743.JPG

DSCI1744.JPG

DSCI1745.JPG

DSCI1749.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4418
Artikel: 1
Themen: 118
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 60

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon larynx » 9. Februar 2018 09:55

Das Gummiteil ist für das hintere Schutzblech z.B. Einer 150er ES. Das ist ein Gummistopfen.
Mitglied 119 bei den Rundlampenliebhabern

Fuhrpark: MZ TS 250
MZ ES 175 / 1
Krause DUO 4/1
Simson KR 51/1
Simson SR 4-2
VEB Müggelspree LOTOS 2, Delphin 110
T 5 Multivan
Honda Varadero 1000,
Simson SR2
Ural-Dnepr M72 Hybrid
Jawa Mustang
Jawa Typ 20
larynx

 
Beiträge: 60
Themen: 5
Registriert: 22. Juni 2016 15:03
Wohnort: Gardelegen

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Martin H. » 9. Februar 2018 10:04

monsieurincroyable hat geschrieben:
in den Federbeinen sind Kegelkerbstifte sind nicht diese hier

Ich war mir eben nicht mehr sicher, ist ´ne Weile her, daß ich die zerlegt hatte. :|
monsieurincroyable hat geschrieben:@ Martin: der Rückspiegel ist von einer Reichsflugscheibe :wink:

:lach: ;D Du meinst, damit man auch auf die Rückseite des Mondes schauen kann? 8)
Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 12403
Artikel: 7
Themen: 130
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 13:20
Wohnort: 92348
Alter: 48

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon schrauberschorsch » 9. Februar 2018 10:06

Der Kerbstift könnte vielleicht zur RT gehören, Verbindung zwischen Schutzblechstrebe und Schutzblech... :nixweiss:

Fuhrpark: NSU Quickly Bj 55 (restauriert), NSU Quickly S Bj 57, NSU Quickly S 23, BJ 61, DKW Hummel Super Bj 60 (restauriert), Miele K52/2 Bj 59 (restauriert), MZ RT 125/3 Bj 59 (Patina-restauriert), MZ ES 175/0 Bj 1960, IWL Berlin Bj 62 (in Arbeit), MZ ES 150 Bj 64
schrauberschorsch

 
Beiträge: 1832
Themen: 16
Registriert: 30. Januar 2014 21:56
Wohnort: 61231
Alter: 43

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon flotter 3er » 9. Februar 2018 10:15

schrauberschorsch hat geschrieben:Der Kerbstift könnte vielleicht zur RT gehören, Verbindung zwischen Schutzblechstrebe und Schutzblech... :nixweiss:


Das war genietet.
Gruß Frank


""Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)""
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
 
Beiträge: 13718
Artikel: 1
Themen: 188
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 56

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 9. Februar 2018 10:43

larynx hat geschrieben:Das Gummiteil ist für das hintere Schutzblech z.B. Einer 150er ES. Das ist ein Gummistopfen.


Wo genau soll der Gummi hin ? Kannst du das auf einem ET-Katalog Bild zeigen ?
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4418
Artikel: 1
Themen: 118
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 60

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Eisenschwein 1968 » 9. Februar 2018 10:45

Der Kerbstift vielleicht für eine Schlossblende vom Steckschloss?
Der Gott,der Eisen wachsen ließ wollte keine Motorräder aus Plaste!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 /1962,(eigentlich im Eigentum der Herzensdame) (Rudi)
MZ ES 175/2 /1968,(Eckbert)
MZ ETS 250 /1972,(Bienchen)
MZ ETZ 250 /1988,mit Superelastik/1985(ETZard)
MZ Moskito 50 RS / 2002-für´s Kind
Eisenschwein 1968

Benutzeravatar
 
Beiträge: 920
Themen: 18
Bilder: 53
Registriert: 3. Februar 2014 20:56
Wohnort: Rudolstadt
Alter: 38

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon EmmasPapa » 9. Februar 2018 10:49

Guesi hat geschrieben:
larynx hat geschrieben:Das Gummiteil ist für das hintere Schutzblech z.B. Einer 150er ES. Das ist ein Gummistopfen.


Wo genau soll der Gummi hin ? Kannst du das auf einem ET-Katalog Bild zeigen ?



Bei Miraculis: ET-Liste für ES 125/1 und 150/1 und ETS 125/150, :arrow: Tafel 2, Nr. 21 ET-Nr: 13-27.059, "Abdeckgummi für Sattelträger".

Es könnte sein, dass in das Langloch eine Aufnahme des hinteren Einzelsitzes eingefädelt wird (habe aber keine Einzelsitze für das Kleinschwein). Wenn eine Sitzbank montiert ist, dann kommt der Gummi da rein.
Zuletzt geändert von EmmasPapa am 9. Februar 2018 10:53, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1650
Themen: 3
Registriert: 21. Februar 2014 23:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 46

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon kalinin » 9. Februar 2018 10:50

Das Blechteil ist Nummer 8
Kucke hier

Fuhrpark: MZ
Jawa
Simson
kalinin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 196
Themen: 3
Bilder: 33
Registriert: 13. Mai 2013 18:56
Alter: 27

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon SaalPetre » 9. Februar 2018 10:57

Das Teil mit den Haken sieht eher nach Zubehör für Fahrräder aus. Für so ein Speichennetz für die Damen. Das könnte maximal SR1 sein.
Gruß Christian

Bild

Mitglied-NR: 006

Fuhrpark: "Mirinda"ES 250/2 mit PSW ;ES 175/2 schon bei mir nicht mehr bei Papi (wartet auf den 2. Frühling)SR2 maron BJ 19... mit Ersatzrahmen

Triumph StreetTwin Bj 2016
Honda XL 185S BJ 80
SaalPetre

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Henner
 
Beiträge: 1651
Themen: 21
Bilder: 7
Registriert: 10. Oktober 2010 22:27
Wohnort: Berlin-kaulsdorf
Alter: 41

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon kalinin » 9. Februar 2018 11:04

Ich habe das Teil an meiner ETZ verbaut, an der selben Stelle wie der Zeichnung.

Fuhrpark: MZ
Jawa
Simson
kalinin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 196
Themen: 3
Bilder: 33
Registriert: 13. Mai 2013 18:56
Alter: 27

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon EmmasPapa » 9. Februar 2018 11:07

SaalPetre hat geschrieben:Das Teil mit den Haken sieht eher nach Zubehör für Fahrräder aus. Für so ein Speichennetz für die Damen. Das könnte maximal SR1 sein.


Nee, denn :arrow:

kalinin hat geschrieben:Das Blechteil ist Nummer 8
Kucke hier


Ist der "Halter für Gleichrichter", Nr 32-30.005, ETZ 125/150.
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1650
Themen: 3
Registriert: 21. Februar 2014 23:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 46

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 9. Februar 2018 11:21

Super, dann sind ja schon mal der Gummi und der Halter identifiziert...
Aber keine Sorge, es kommen noch viele andere unidentifizierte Teile...:-)
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4418
Artikel: 1
Themen: 118
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 60

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon EmmasPapa » 9. Februar 2018 11:49

Lorchen hat geschrieben:Ich hab mal in meinen Bildern gestöbert. Der obere, gerade abgebogene Schalthebel ist der Nachfolger des geschwungenen Hebels. Der war also an den frühen TS 150 und späten ES 150 dran.
Der untere Hebel gehört schon zur ETZ-Ära.


Kann ich so bestätigen, ist für TS 150 (und die parallel noch gebauten kleinen ES), wobei ganz frühe TS noch den geschwungenen Schalthebel hatten.
Siehe auch das Bild, da erkennt man das ganz gut, es lässt sich zoomen :arrow: download/file.php?id=176474&mode=view
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1650
Themen: 3
Registriert: 21. Februar 2014 23:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 46

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon schrauberschorsch » 9. Februar 2018 11:49

Vielleicht gehören die Kerbstift auch zu IWL-Rollern. Beim Berlin waren oben am Beinschild Winkel dran als Halter für das Armaturenbrett...

Fuhrpark: NSU Quickly Bj 55 (restauriert), NSU Quickly S Bj 57, NSU Quickly S 23, BJ 61, DKW Hummel Super Bj 60 (restauriert), Miele K52/2 Bj 59 (restauriert), MZ RT 125/3 Bj 59 (Patina-restauriert), MZ ES 175/0 Bj 1960, IWL Berlin Bj 62 (in Arbeit), MZ ES 150 Bj 64
schrauberschorsch

 
Beiträge: 1832
Themen: 16
Registriert: 30. Januar 2014 21:56
Wohnort: 61231
Alter: 43

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon flotter 3er » 9. Februar 2018 13:24

Eisenschwein 1968 hat geschrieben:Der Kerbstift vielleicht für eine Schlossblende vom Steckschloss?


Nö, das war kein Senkkopf.
Gruß Frank


""Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)""
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
 
Beiträge: 13718
Artikel: 1
Themen: 188
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 56

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 9. Februar 2018 14:27

Hab noch was:
Länge ca. 25 mm
DSCI1753.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4418
Artikel: 1
Themen: 118
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 60

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon TS_Treiber » 9. Februar 2018 14:36

Anschlag am Tankdeckel Wartburg??
Gruß Roland

Gott gab mir zwei Füße, einen zum Schalten und einen zum Bremsen! (Lucien Paul TTT 2017)

Fuhrpark: XT660Z ohne ABS (2015)
Honda CRF 250 Rally (2018)
seit 2018 keine MZ mehr
TS_Treiber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 349
Themen: 3
Registriert: 22. Oktober 2007 19:05
Wohnort: Schönebeck
Alter: 67
Skype: will ich nicht

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 9. Februar 2018 14:58

Hab noch was:
DSCI1756.JPG

DSCI1758.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4418
Artikel: 1
Themen: 118
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 60

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon funkenbaendiger » 9. Februar 2018 16:05

Sieht nach Kettenkasten 2 Teilig Bakelit für ES 175 und 250 bzw/1 aus.
Hatte so einen in der Gussversion mal an einer 64 ES 175/1.

Fuhrpark: MZ ES 250/1 1966,MZ TS 250/1 1981 zum fahren
28er Mifa zum treten
KR 50 zum basteln
funkenbaendiger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 511
Themen: 22
Bilder: 8
Registriert: 17. Januar 2009 20:14
Wohnort: Mühlengeez
Alter: 52

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Paule56 » 9. Februar 2018 16:42

TS_Treiber hat geschrieben:Anschlag am Tankdeckel Wartburg??


Ja, :ja:
und beim 311 und 312-er waren sie auch unter jeder Türklinke, ohne gab es garantiert blaue Fingernägel
Gruß
Wolfgang

Fuhrpark: bis auf 5 "Nachwendeprodukte" von MuZ und Simson sortenreiner DDR - Fuhrpark ;-)
Paule56

Benutzeravatar
------ Titel -------
Bowdenzugbesteller
 
Beiträge: 4551
Themen: 26
Bilder: 10
Registriert: 9. Juni 2006 09:21
Wohnort: Quedlinburg
Alter: 62

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon P-J » 9. Februar 2018 16:56

An den Spiegeln, wenn du die als Links und rechts hast und dem Kettenkasten wäre ich interessiert wenns nicht zu teuer wäre.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11263
Themen: 118
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon ETS-Fan » 9. Februar 2018 17:07

Lorchen hat geschrieben:Ich hab mal in meinen Bildern gestöbert. Der obere, gerade abgebogene Schalthebel ist der Nachfolger des geschwungenen Hebels. Der war also an den frühen TS 150 und späten ES 150 dran.
Der untere Hebel gehört schon zur ETZ-Ära.

Danke,das wollte ich auch irgendwann mal fragen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von ETS-Fan am 10. Februar 2018 03:14, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 582
Themen: 14
Bilder: 26
Registriert: 16. April 2016 11:54
Wohnort: Korntal
Alter: 47

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 9. Februar 2018 20:05

Noch was:
Ich hab hier ein paar Tankgummis mit 'Ausschnitt. Solche hab ich noch nie gesehen. Es scheint aber keine "Eingenschöpfung" zu sein. Es sieht "professionell" aus.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4418
Artikel: 1
Themen: 118
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 60

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon flotter 3er » 9. Februar 2018 20:09

Guesi hat geschrieben:Noch was:
Ich hab hier ein paar Tankgummis mit 'Ausschnitt. Solche hab ich noch nie gesehen. Es scheint aber keine "Eingenschöpfung" zu sein. Es sieht "professionell" aus.


ES 250/1 Export. Die mit den Chromblenden.
Gruß Frank


""Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)""
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
 
Beiträge: 13718
Artikel: 1
Themen: 188
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 56

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Lorchen » 9. Februar 2018 20:13

:ja: :arrow:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, 2x IWL Troll Bj. 63/64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30187
Artikel: 1
Themen: 210
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon 3Tacktkombinat » 9. Februar 2018 20:16

TS_Treiber hat geschrieben:Anschlag am Tankdeckel Wartburg??

iss vom 311er die Anschlaggommis von dem Türgriff :shock:

Fuhrpark: MZ TS 150
3Tacktkombinat

 
Beiträge: 27
Registriert: 4. Januar 2018 20:13

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 9. Februar 2018 20:52

Lorchen hat geschrieben::ja: :arrow:


Again what learned :-)
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4418
Artikel: 1
Themen: 118
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 60

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Christof » 9. Februar 2018 21:01

Guesi hat geschrieben:Ich kenn diesen Schalthebel nur mit einem um 45 Grad abgewinkelten vorderen Teil


Hebel.jpg


Der Hebel, der einfach nur umgebogen ist, also ohne Trittplatte war bis 1979 in Serie und heißt: 12-45.003 Fußschalthebel
Der Hebel mit Trittplatte ist der 12-45.007 Fußschalthebel bzw. das Nachfolgemodell.

Lorchen hat geschrieben:Ich hab mal in meinen Bildern gestöbert. Der obere, gerade abgebogene Schalthebel ist der Nachfolger des geschwungenen Hebels. Der war also an den frühen TS 150 und späten ES 150 dran.
Der untere Hebel gehört schon zur ETZ-Ära.


ja, ja. :mrgreen:

Guesi hat geschrieben:Es ist keine Niete, sondern ein Kerbstift.


Senkkerbnägel kenn ich nur an der Schaltwalze der großen Fünfgänger. Dort ist es der Gegenkontakt zum Leergangschalter bzw. hält er dort die Isolierscheibe. Der ist aber weder 4mm im Durchmesser noch 20 mm lang. Der Rest sind alles Rundkerbnägel.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8654
Artikel: 1
Themen: 64
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 20:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 36

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon schnauz64 » 9. Februar 2018 21:21

Guesi hat geschrieben:Hab noch was:
Länge ca. 25 mm
DSCI1753.JPG


Ohrenstöpsel :oops: :roll: :shock:
Bild 50+ Bild
Feldatal-Sicherungsmörder 2016
Ligurischer Grenzkammfahrer 2017
Ligurischer Grenzkammfahrer 2018

Fuhrpark: ES 250/2 Gespann Bj. 1968, ES 250/2 A Bj. 1968, TS 250/1 Irak Bj. 1979, Velorex 16/350 Bj. 1965, BMW R1150GS Bj. 2003, TS 150/G Bj. 1974
schnauz64

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Organisator
 
Beiträge: 1819
Themen: 24
Bilder: 20
Registriert: 13. April 2010 18:32
Wohnort: Nürnberg
Alter: 54

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Altmarkendurist » 9. Februar 2018 21:33

Guesi hat geschrieben:Hab noch was:
Länge ca. 25 mm
DSCI1753.JPG


Hing an dem Gummiteil nicht der Blinkgeber der ETZ oder ähnliches?

Fuhrpark: Grobstolliges und hundertfuffziger ETZ
Altmarkendurist

 
Beiträge: 241
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 18. Februar 2014 19:04
Alter: 53

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Stephan » 9. Februar 2018 21:36

Altmarkendurist hat geschrieben:
Guesi hat geschrieben:Hab noch was:
Länge ca. 25 mm
DSCI1753.JPG


Hing an dem Gummiteil nicht der Blinkgeber der ETZ oder ähnliches?


Nein die waren kürzer.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6961
Themen: 263
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 31

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Lorchen » 10. Februar 2018 08:40

Stephan hat geschrieben:Nein die waren kürzer.

Das sind sie immer noch. :floet:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, 2x IWL Troll Bj. 63/64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30187
Artikel: 1
Themen: 210
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon flotter 3er » 10. Februar 2018 15:44

Christof hat geschrieben:
ja, ja. :mrgreen:



Ja ja.....
Gruß Frank


""Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)""
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
 
Beiträge: 13718
Artikel: 1
Themen: 188
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 56

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon je125sx » 10. Februar 2018 17:16

EmmasPapa hat geschrieben:Kann ich so bestätigen, ist für TS 150

Hatte ich auch an meiner TS 150,
und da der Gummi immer an seiner schwächsten Stelle getreten wurde, hielt der nicht lange :( .

Fuhrpark: 125 SX, ETZ 250, ETZ 251
je125sx

 
Beiträge: 255
Registriert: 25. Februar 2016 19:12
Alter: 51

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Astenbeeken » 10. Februar 2018 19:16

die Gummiprömpel Regler ETZ 150?
Schöne Grüße
Jens

You don´t need an weatherman to know wich way the wind blows

Fuhrpark: TS 125 Bj. 1980; ETZ 150 Bj 1986; ETZ 250 A, Bj 1986;
Honda CB 250 G Bj 1974; Schwalbe KR 51/1 K Bj 1976

Baustellen: 3 * TS 150; TS 250;
Astenbeeken

Benutzeravatar
 
Beiträge: 489
Themen: 51
Registriert: 7. Dezember 2008 13:53
Wohnort: 24816 Luhnstedt
Alter: 60

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 13. Februar 2018 19:20

Hab wieder was:
Wozu ist das Endstück auf dem Stecker ?
DSCI1833.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4418
Artikel: 1
Themen: 118
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 60

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon mz-mw » 13. Februar 2018 19:22

Guesi hat geschrieben:Hab wieder was:
Wozu ist das Endstück auf dem Stecker ?
DSCI1833.JPG

...zum verschrauben der Abschirmung wie z.b. bei den /A-Modellen.
Nur der Moment zählt!

Man lernt nicht, dass Feuer heiß ist - ohne es mal anzufassen.

Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)

Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 771
Themen: 36
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 19:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 42

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon atze-15 » 13. Februar 2018 19:24

Hi,
ist das nicht an den funkentstörten Steckern ?
atze

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...TS-150 Bj 1979,
2Diamanträder Bj 1963
3 Mifa Klappräder
Simson S 51 im Neuaufbau
MZ ES 150 BJ 1965 "Wilde Hilde"
atze-15

 
Beiträge: 298
Themen: 12
Registriert: 3. Mai 2014 07:07
Wohnort: 98704 Wolfsberg
Alter: 64

Nächste

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste