Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Lorchen » 17. Februar 2021 20:35

hermann27 hat geschrieben:und wo waere die dann beim Drehzahlmesserantrieb plaziert ?
mfg hermann

Hier im Bild. Aber die erscheint mir hier kürzer. Dann wird die Buchse oben im Bild doch diejenige für die TAW im HRA (Hinterradantrieb) sein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33406
Artikel: 1
Themen: 235
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon hermann27 » 17. Februar 2021 21:16

:P
mfg hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 1474
Themen: 23
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 71

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Ralle » 17. Februar 2021 21:45

Spass77 hat geschrieben:Kann mir jemand sagen, was ich hier habe?
Mit freundlichen Grüßen
Lars


Ein tschechischer Blinkgeber der sagt Google Irgendwer wird sicherlich wissen wofür :wink:
Du möchtest etwas für das Foren RT- Projekt tun?
Einen Überblick über die bereits bereitgestellten und noch fehlenden Teile gibt es in dieser Tabelle.
Wenn du auch etwas beisteuern möchtest oder Fragen hast schicke mir eine PN...

+++Zündschloss RT prüfen+++

Fuhrpark: RT 125/2, BJ 1956 mit PAV40 Anhänger; TS250/1 (FE1) Standpark: RT125/2, BJ 1958; ETS250 Bj. 1971,
Ralle
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
FE1 - TS250 Käufer
 
Beiträge: 10255
Themen: 161
Bilder: 31
Registriert: 6. September 2008 02:06
Wohnort: Dresden Heimat: Oberlausitz
Alter: 47

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Spass77 » 17. Februar 2021 23:12

Könnte das ein Jawa-Blinkgeber sein?

Fuhrpark: Mz Es 150/1,Mz Es 250/2, Mz Es 175/0, Mz Es 175/1, Mz Es 250/2, Mz Etz 150,
PannoniaTLF Deluxe mit Dunabeiwagen, Simson Spatz, Simson Sr2, KX500, MZ RT 125/2, MZ ES 125/1, Z900 RS Café, IWL Berlin, Golf1/GTI
Spass77

 
Beiträge: 595
Themen: 33
Bilder: 10
Registriert: 27. April 2013 10:01
Wohnort: Leipzig , Sangerhausen , Bernburg
Alter: 44

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Ralle » 18. Februar 2021 09:44

Nur zur Ergänzung, es gib 2 Gründe warum ich auf ein tschechisches Bauteil tippe. Erstens- wurde es ja scheinbar schon mal dort auf dem Gebrauchtteilemarkt gehandelt. Zweites- Das PAL Logo unten im Pertinax. Ich kenne mich mit tschechischen Fahrzeugen gar nicht aus, aber PAV müsste sowas wie ein Firmenverbund, also ein tschechisches Gegenstück zu einem Kombinat in der DDR gewesen sein, hier lasse ich mich aber gerne korrigieren. Es wäre also, wenn ich richtig liege, auch nicht ausgeschlossen das derartige Teile innerhalb des RGW auch in anderen Ländern Verwendung fanden. Daher meinen Vorschlag nur als Mutmaßung betrachten, solange niemand das Teil zu 100% identifizieren kann :wink:
Du möchtest etwas für das Foren RT- Projekt tun?
Einen Überblick über die bereits bereitgestellten und noch fehlenden Teile gibt es in dieser Tabelle.
Wenn du auch etwas beisteuern möchtest oder Fragen hast schicke mir eine PN...

+++Zündschloss RT prüfen+++

Fuhrpark: RT 125/2, BJ 1956 mit PAV40 Anhänger; TS250/1 (FE1) Standpark: RT125/2, BJ 1958; ETS250 Bj. 1971,
Ralle
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
FE1 - TS250 Käufer
 
Beiträge: 10255
Themen: 161
Bilder: 31
Registriert: 6. September 2008 02:06
Wohnort: Dresden Heimat: Oberlausitz
Alter: 47

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon EmmasPapa » 18. Februar 2021 10:05

Ich lese da ein PAL und im Link, da wird er auch als PAL bezeichnet. PAL ist das tschechische FER. PAL-Bauteile waren auch massenhaft an unserem S1000MB.
Grüße

Frank

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 2573
Themen: 3
Registriert: 22. Februar 2014 00:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 48

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Spass77 » 18. Februar 2021 13:52

Also ein universeller Blinkgeber für damalige Ostfahreuge...
Ich werde mal sehen, ob er noch funktioniert.

Fuhrpark: Mz Es 150/1,Mz Es 250/2, Mz Es 175/0, Mz Es 175/1, Mz Es 250/2, Mz Etz 150,
PannoniaTLF Deluxe mit Dunabeiwagen, Simson Spatz, Simson Sr2, KX500, MZ RT 125/2, MZ ES 125/1, Z900 RS Café, IWL Berlin, Golf1/GTI
Spass77

 
Beiträge: 595
Themen: 33
Bilder: 10
Registriert: 27. April 2013 10:01
Wohnort: Leipzig , Sangerhausen , Bernburg
Alter: 44

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon EmmasPapa » 18. Februar 2021 14:15

In dem Link steht er bei dem Motorradartikeln drin.
Grüße

Frank

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 2573
Themen: 3
Registriert: 22. Februar 2014 00:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 48

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MadMaik24 » 20. Februar 2021 12:47

schnauz64 hat geschrieben:Ich habe noch etwas im Fundus. Scheint ne 6V Hupe zu sein. Leider geht trotz Ohmwert an den Spulen die Hupe nicht.
Würde aber gerne wissen, von welchem Fahrzeug das stammt.

Trabbi würde ich tippen,ich hatte Früher so Eine im Trabbi,bevor ich auf 12V umgerüstet habe.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr,ETZ 150 1988 Simson S51 Bj.89 Kawasaki Kxf 450 Kawasaki Kxf 250
MadMaik24

 
Beiträge: 33
Themen: 4
Registriert: 14. Februar 2021 17:17

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon je125sx » 21. Februar 2021 18:45

MadMaik24 hat geschrieben:Trabbi würde ich tippen

Ist eher Zubehör für alles. Diese Hupen mit Chromkappe (hier nicht montiert) hatte ich sogar an meiner HuFu.

Fuhrpark: 125 SX, ETZ 250, ETZ 251
je125sx

 
Beiträge: 390
Registriert: 25. Februar 2016 20:12
Alter: 54

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon dasmaetzchen » 22. Februar 2021 14:33

Moin,

was ist das für ein Teil.
Ich komm nicht drauf.

Danke schonmal.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Matze

"Mätzchen mach mal keine Mätzchen"

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 143

Fuhrpark: ES250/2 Trophy Deluxe Bj. 71; ES175/1 Bj. 66 Hellbraun; ETS150, Bj. 73; Simson: KR51/1, Bj. 80 , AWO-T, Bj. 60,AWO-S, Bj.60; , S-SR50 (Kindercrosser); Trabant Kombi Bj. 78; DFZ 632/1 Bj. 72 (Pomßenschlepper)
dasmaetzchen

 
Beiträge: 156
Themen: 10
Bilder: 45
Registriert: 3. März 2015 16:34
Wohnort: Stäbelow bei Rostock
Alter: 43

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon g-spann » 22. Februar 2021 15:04

...wenn man einen Größenvergleich hätte, wär's einfacher...
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country/1995 an Superelastik/1983,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XL600V Transalp/1989,
Jialing JH 600 BA/2016
Suzuki DR 125/1994
alle angemeldet und laufen
Baustelle(n)
Kawasaki GPZ 500 S/1996
Yamaha XS400SE (US)/1981
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2630
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 60

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Pet » 22. Februar 2021 15:10

dasmaetzchen hat geschrieben:Moin,

was ist das für ein Teil.
Ich komm nicht drauf.

Danke schonmal.



Ist das MZ?
Ich kenn sowas ähnliches als Dämpfungskörper in Kupplungen von Elektromotoren / Pumpen o.ä.
Grüße aus Thüringen
Pet

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dieser Beitrag wurde maschinell von einer elektronischen Datenverarbeitungsanlage erstellt und ist auch ohne Signatur gültig.

Fuhrpark: .
MZ ETZ 250/1985,
MZ ES 150/1966,
S51 B2-4/1984 --> mein Jugendmoped :-)
Pet

Benutzeravatar
 
Beiträge: 241
Artikel: 1
Themen: 6
Registriert: 31. August 2012 14:24
Wohnort: Waltershausen
Alter: 52

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon 1thor » 22. Februar 2021 17:54

Was ist das für eine Zange, steht smalcalda drauf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
gruß

Thorsten

Fuhrpark: habe ich auch
1thor

Benutzeravatar
 
Beiträge: 444
Themen: 47
Bilder: 27
Registriert: 29. März 2007 15:31
Wohnort: noerdlich Chemnitz zu Hause
Alter: 46

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MRS76 » 22. Februar 2021 18:06

Das wird eine Zange zum aufweiten sein. Für Rohre zum Beispiel.

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
MRS76

 
Beiträge: 1709
Themen: 6
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon 1thor » 22. Februar 2021 18:34

So leicht wie das geht sicher nur Kunststoff Rohre
gruß

Thorsten

Fuhrpark: habe ich auch
1thor

Benutzeravatar
 
Beiträge: 444
Themen: 47
Bilder: 27
Registriert: 29. März 2007 15:31
Wohnort: noerdlich Chemnitz zu Hause
Alter: 46

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon TS Paul » 22. Februar 2021 18:50

Eine Kelchzange für Bleirohre. Damit wurden die Muffen aufgekelcht um die Rohre zum Löten zusammen zu stecken.
Grütze, Paul
"Nichts dringt in mein Hirn vor! Meine Reflexe sind zu schnell"
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 125 BJ:1974 in Fragmenten,
MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ), Simson KR51/1S,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj. 1996 (Smokies EX), Superelastik MZS820 Bj: 1973,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj: 1994 (Von Mattieu), 2x Heldrunger MKH/1 Bj. 1974,
2x SR2 (von Saalpetre für meine Söhne), MuZ Saxon 150 Sportstar Bj:1998,
IWL SR 56 Wiesel Bj: 1958 (Fernprojekt) , Fiat Doblo 1,4T Natural Power Bj:2016
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 5907
Themen: 70
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 23:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 38

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon hermann27 » 22. Februar 2021 18:59

woher weiss ein so jungeer mann so etwas ?
mein bruder hatte als installateur solches werkzeug
ist aber mehr als 50 jahre her
mfg hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 1474
Themen: 23
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 71

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Klaus P. » 22. Februar 2021 19:27

@ thor,

wenn du mit der Zange nichts anfangen kannst, ich hätte die gerne, dann bitte PN

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 10528
Themen: 98
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57271
Alter: 74

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Stephan » 22. Februar 2021 20:00

hermann27 hat geschrieben:woher weiss ein so jungeer mann so etwas ?

😅🙈
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ, Simson, Trabant
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 7464
Themen: 274
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 20:03
Wohnort: Zittau
Alter: 34

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon 1thor » 22. Februar 2021 20:04

Klaus, hast ne PN.
Gruß Thorsten

Klaus P. hat geschrieben:@ thor,

wenn du mit der Zange nichts anfangen kannst, ich hätte die gerne, dann bitte PN

Gruß Klaus
gruß

Thorsten

Fuhrpark: habe ich auch
1thor

Benutzeravatar
 
Beiträge: 444
Themen: 47
Bilder: 27
Registriert: 29. März 2007 15:31
Wohnort: noerdlich Chemnitz zu Hause
Alter: 46

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Klaus P. » 22. Februar 2021 20:19

Freut mich, danke.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 10528
Themen: 98
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57271
Alter: 74

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon dasmaetzchen » 24. Februar 2021 07:24

Moin,
hier das unbekannte Teil nochmal, aber diesmal mit Maßen.

Wer kennt es?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Matze

"Mätzchen mach mal keine Mätzchen"

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 143

Fuhrpark: ES250/2 Trophy Deluxe Bj. 71; ES175/1 Bj. 66 Hellbraun; ETS150, Bj. 73; Simson: KR51/1, Bj. 80 , AWO-T, Bj. 60,AWO-S, Bj.60; , S-SR50 (Kindercrosser); Trabant Kombi Bj. 78; DFZ 632/1 Bj. 72 (Pomßenschlepper)
dasmaetzchen

 
Beiträge: 156
Themen: 10
Bilder: 45
Registriert: 3. März 2015 16:34
Wohnort: Stäbelow bei Rostock
Alter: 43

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Hinterhofschraubär » 24. Februar 2021 12:20

Sieht ein bischen aus wie so ne drossel die man in nen Vergaser reinbaut damit man nicht ganz vollgas geben kann...kenn die nur von den Kleinen Simsons dafür hauen aber die Maße nicht ganz hin

Fuhrpark: MZ ES 150 Bj 1966, Simson AWO Sport 1961
Hinterhofschraubär

Benutzeravatar
 
Beiträge: 85
Themen: 7
Registriert: 18. Juli 2015 20:04

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon je125sx » 24. Februar 2021 15:15

Könnte aber auch eine Lagerrolle von einem ausziehbaren Regal sein.

Fuhrpark: 125 SX, ETZ 250, ETZ 251
je125sx

 
Beiträge: 390
Registriert: 25. Februar 2016 20:12
Alter: 54

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MZElch » 3. März 2021 18:06

Hallo,

wofür ist denn der Adapter auf dem Simson-Polradabzieher?

Gruß
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 498
Themen: 65
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Pedant » 3. März 2021 18:09

Das könnte für Spurstangenköpfe passen

Fuhrpark: bitte hier eintragen
Pedant

Benutzeravatar
 
Beiträge: 695
Themen: 13
Bilder: 43
Registriert: 26. März 2013 00:47
Wohnort: weiter oben
Alter: 41

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon atze-15 » 3. März 2021 18:21

Hi,
war das nicht für die Kettenritzel SR 2?
atze

Fuhrpark: 2Diamanträder Bj 1963
Mifa Klapprad mit 7-Gang Nabenschaltung von SRAM
Simson S 51 im Neuaufbau
MZ ES 150 BJ 1965 "Wilde Hilde"
atze-15

 
Beiträge: 358
Themen: 16
Registriert: 3. Mai 2014 08:07
Wohnort: 98704 Wolfsberg
Alter: 66

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MRS76 » 3. März 2021 18:40

atze-15 hat geschrieben:Hi,
war das nicht für die Kettenritzel SR 2?
atze

Korrekt, fürs Essi.

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
MRS76

 
Beiträge: 1709
Themen: 6
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MZElch » 3. März 2021 19:31

Ok, danke für die Info

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 498
Themen: 65
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon ektäw » 4. März 2021 10:16

Hallo,

nicht auch für MAW?
Freundliche Grüße
ektäw



Schnell ist die Lebenszeit vergangen.
Gerade denkt man, alles war erst gestern.
DESHALB, nutze die Zeit!

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
ektäw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 658
Themen: 29
Registriert: 3. November 2011 22:06
Wohnort: Mecklenburg

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon daniel_f » 4. März 2021 22:21

MRS76 hat geschrieben:
atze-15 hat geschrieben:Hi,
war das nicht für die Kettenritzel SR 2?
atze

Korrekt, fürs Essi.


Und für das Zahnrad des Primärantriebs paßt das Teil auch.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2139
Themen: 35
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 35

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Frank311 » 5. März 2021 18:18

Hallo,

nicht auch für MAW?


Hallo,

beim MAW wird der Aufsatz nicht passen, denn dort fehlt der Bund.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...ES 250/2/A 1972
Frank311

 
Beiträge: 76
Themen: 4
Registriert: 25. Januar 2010 21:26
Wohnort: EF

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon dasmaetzchen » 7. März 2021 14:19

Hallo zusammen,

hab am WE diese Glocke gefunden. Wer kennt sowas?
Damit sie läutet, muss sie um die Achse gedreht werden oder geschüttelt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Matze

"Mätzchen mach mal keine Mätzchen"

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 143

Fuhrpark: ES250/2 Trophy Deluxe Bj. 71; ES175/1 Bj. 66 Hellbraun; ETS150, Bj. 73; Simson: KR51/1, Bj. 80 , AWO-T, Bj. 60,AWO-S, Bj.60; , S-SR50 (Kindercrosser); Trabant Kombi Bj. 78; DFZ 632/1 Bj. 72 (Pomßenschlepper)
dasmaetzchen

 
Beiträge: 156
Themen: 10
Bilder: 45
Registriert: 3. März 2015 16:34
Wohnort: Stäbelow bei Rostock
Alter: 43

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MZElch » 8. März 2021 21:46

Hallo,..

um welchen Motor handelt es sich hier? Es250?

Gruß

Bessere Bilder bei Bedarf kann ich erst Morgen machen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 498
Themen: 65
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Klaus P. » 8. März 2021 22:50

Ist das Primärrad in Speichenausführung ?

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 10528
Themen: 98
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57271
Alter: 74

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MZElch » 9. März 2021 08:42

Klaus P. hat geschrieben:Ist das Primärrad in Speichenausführung ?


Es Handelt sich um dieses
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 498
Themen: 65
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Lorchen » 9. März 2021 08:43

Das ist ein /2-Motor. Mit der Motornummer kommen wir weiter.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33406
Artikel: 1
Themen: 235
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Ralle » 9. März 2021 08:51

Lorchen hat geschrieben:Das ist ein /2-Motor. Mit der Motornummer kommen wir weiter.


Müsste die nicht da stehen, wo eben nichts ist?

Bildschirmfoto 2021-03-09 um 07.46.37.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Du möchtest etwas für das Foren RT- Projekt tun?
Einen Überblick über die bereits bereitgestellten und noch fehlenden Teile gibt es in dieser Tabelle.
Wenn du auch etwas beisteuern möchtest oder Fragen hast schicke mir eine PN...

+++Zündschloss RT prüfen+++

Fuhrpark: RT 125/2, BJ 1956 mit PAV40 Anhänger; TS250/1 (FE1) Standpark: RT125/2, BJ 1958; ETS250 Bj. 1971,
Ralle
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
FE1 - TS250 Käufer
 
Beiträge: 10255
Themen: 161
Bilder: 31
Registriert: 6. September 2008 02:06
Wohnort: Dresden Heimat: Oberlausitz
Alter: 47

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MZElch » 9. März 2021 10:37

Die Nummer ist leider nicht mehr erkennbar..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 498
Themen: 65
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Lorchen » 9. März 2021 14:58

Das ist eine 8er Nummer, also ein Tauschgehäuse. Der Block paßt bei der ES 175/250/1 und 300 (mit der passenden Kurbelwelle) und auch bei der ES 175/250/2 und ETS 250, wenn unten die Gewindebohrungen für die Motoraufhängung dran ist. Da das Pleuelauge aber breit ist und keine Bronzebuchse drin ist, stammt der Motor aus einer ES 175/250/2 oder ETS 250.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33406
Artikel: 1
Themen: 235
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon lichtifeld » 9. März 2021 15:12

Hallo,
mal ein Teil (Bremsbelag) von dem ich weis wo er drin war aber nicht weis wo er original verbaut ist.
D=Dicke

Olaf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Mz TS 250/1 grün , IWL Troll rot
lichtifeld

 
Beiträge: 14
Themen: 3
Registriert: 2. April 2010 11:45
Wohnort: 16244 Schorfheide OT Lichterfelde
Alter: 55

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon hermann27 » 9. März 2021 15:36

sieht stark nach fahrrad bremsbelaegen aus
z.b. diese
https://www.xlc-parts.com/urban/bikepar ... ege-bp-o39
mfg hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 1474
Themen: 23
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 71

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon lichtifeld » 9. März 2021 15:42

Ja die sehen ähnlich aus sind aber im Durchmesser kleiner.
Das Teil stammt aus einer MZ HB Telegabel mit Doppelscheibenbremse. Es stammt aus der Zeit 70-80 Jahre. Es ist nicht gebastelt es muß/müsste also ein Teil einer anderen Bremse sein. Die Yamaha und Norten Beläge dieser Zeit sind größer und der "Zapfen" ist anders.

Fuhrpark: Mz TS 250/1 grün , IWL Troll rot
lichtifeld

 
Beiträge: 14
Themen: 3
Registriert: 2. April 2010 11:45
Wohnort: 16244 Schorfheide OT Lichterfelde
Alter: 55

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MZElch » 9. März 2021 20:04

Lorchen hat geschrieben:Das ist eine 8er Nummer, also ein Tauschgehäuse. Der Block paßt bei der ES 175/250/1 und 300 (mit der passenden Kurbelwelle) und auch bei der ES 175/250/2 und ETS 250, wenn unten die Gewindebohrungen für die Motoraufhängung dran ist. Da das Pleuelauge aber breit ist und keine Bronzebuchse drin ist, stammt der Motor aus einer ES 175/250/2 oder ETS 250.



Danke

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 498
Themen: 65
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon ertz » 9. März 2021 20:36

dasmaetzchen hat geschrieben:Hallo zusammen,

hab am WE diese Glocke gefunden. Wer kennt sowas?
Damit sie läutet, muss sie um die Achse gedreht werden oder geschüttelt.

siehe:
https://www.google.de/search?sa=X&sourc ... erdekummet
Also für das Pferdegeschirr am Schlitten im Winter !
BildMitglied Nr. 066 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Lothars Fibel für Vergasereinstellung: http://pic.mz-forum.com/lothar/SONSTIGE ... ungBVF.htm

ES 250 Kickstarterantrieb auf jeden Fall auf TS oder ETZ wechseln !
siehe: viewtopic.php?f=4&t=30624&p=1158985&hilit=kickstarterwelle+ertz#p1128457

Fuhrpark: momentan 6 Stück und nur 1 Arsch
ertz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1008
Themen: 18
Bilder: 31
Registriert: 12. Juli 2009 20:32
Wohnort: Borstendorf/Erzgeb.
Alter: 53

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MZElch » 21. März 2021 20:04

Hallo,
ich habe hier 2 Ansaugstutzen, wozu gehört der linke (kürzere)?
Ist er für 17ps?

Danke und Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 498
Themen: 65
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon der janne » 21. März 2021 20:06

Zeig mal von der Zylinderseite...
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014-2020 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ;Yamaha 3CX Bj. 91; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8580
Artikel: 1
Themen: 133
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 39

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 21. März 2021 20:47

Der 17 PS hat eine Kennzeichnung dort wo hier MM 250/3 steht. Da steht dann 17 PS....
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5144
Artikel: 1
Themen: 133
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 62

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MZElch » 21. März 2021 22:44

der janne hat geschrieben:Zeig mal von der Zylinderseite...


Der auf der rechten Seite..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 498
Themen: 65
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste