Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon kutt » 5. November 2018 18:19

flotter 3er hat geschrieben:
kutt hat geschrieben:Ich nehm den Perkins 4.108 :runningdog:


Willst du Trecker fahren oder Boot? ;D


Boot ;)

Sorry, war ein kleiner Scherz am Rande
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 475Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17391
Artikel: 31
Themen: 551
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 21:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 39

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon flotter 3er » 5. November 2018 18:22

kutt hat geschrieben:
flotter 3er hat geschrieben:
kutt hat geschrieben:Ich nehm den Perkins 4.108 :runningdog:


Willst du Trecker fahren oder Boot? ;D


Boot ;)

Sorry, war ein kleiner Scherz am Rande


Ich glaube das Ding ist in unserem Boot drin. 2L Diesel mit 50 PS. Ist auf jeden Fall ein Perkins.
Gruß Frank


""Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)""
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
 
Beiträge: 13628
Artikel: 1
Themen: 187
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 56

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon ESJuenger » 6. November 2018 08:05

Feuereisen hat geschrieben:
MRS76 hat geschrieben:Das ist ein Tourenawo Tank. Halter wurden eingeschweisst. Vermutlich für TS 250.

Halter sind original so (bis auf die angeschraubten Verlängerungen) .

Dafür ist der Benzinhahnanschluss nach vorn versetzt. Könnte so an der AWO eng werden mit dem Zylinderkopf
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 99

Wer weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nicht weiß, dass er nichts weiß.

Fuhrpark: ES 175/1, ES250/1, ISCH49, AWO T
ESJuenger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 81
Themen: 2
Registriert: 15. Juni 2016 11:10
Wohnort: Gardelegen
Alter: 47

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MRS76 » 6. November 2018 10:48

ESJuenger hat geschrieben:
Feuereisen hat geschrieben:
MRS76 hat geschrieben:Das ist ein Tourenawo Tank. Halter wurden eingeschweisst. Vermutlich für TS 250.

Halter sind original so (bis auf die angeschraubten Verlängerungen) .

Dafür ist der Benzinhahnanschluss nach vorn versetzt. Könnte so an der AWO eng werden mit dem Zylinderkopf


Das stimmt. Wenn der wieder auf ne Touren soll dann muss der Gewindestutzen wieder nach hinten in die Ecke.

Fuhrpark: MZ TS250/1 mit LSW Bj.1980, MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau ,MZ ES 150 63-65?, diverse Simson...
MRS76

 
Beiträge: 76
Themen: 1
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon biebsch666 » 6. November 2018 12:58

War heute dabei, als die Schreinerei im Geschäft aufgeräumt und ausgemistet wurde.
Da habe ich 'ne Kiste abgestaubt. Erst mal haben... :wink:
Weiß jemand, was das ist?
Auf das Gewindeteil kommt 'ne Kurbel.Aber was macht man damit?
SPOILER:
Ja, mit der Kurbel kann man kurbeln. :wink:

20181106_124341.jpg
20181106_124358.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß vom Biebsch

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

You know I'm born to lose, and gambling's for fools, But that's the way I like it baby, I don't wanna live for ever...


Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Karl Lagerfeld

Fuhrpark: Genug...
biebsch666

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2705
Artikel: 1
Themen: 194
Bilder: 29
Registriert: 15. Januar 2009 07:39
Wohnort: geboren und aufgewachsen im schönen Suhl, zZt. im Exil... :-(
Alter: 43

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon kutt » 6. November 2018 14:02

flotter 3er hat geschrieben:
kutt hat geschrieben:
flotter 3er hat geschrieben:
kutt hat geschrieben:Ich nehm den Perkins 4.108 :runningdog:


Willst du Trecker fahren oder Boot? ;D


Boot ;)

Sorry, war ein kleiner Scherz am Rande


Ich glaube das Ding ist in unserem Boot drin. 2L Diesel mit 50 PS. Ist auf jeden Fall ein Perkins.


Ja .. 1,76l und 41kW müsste der haben. Ist in vielen Baumaschienen eingebaut. Wichtig ist zu beachten, daß laut dem ersten Punkt im Hanbuch der Motor nicht für maritime Anwendungen zugelassen ist!. Na Gott Sei Dank hat bis jetzt niemand dem Teil bei mir gesagt, daß er seit gut 23 Jahren in einem Boot eingebaut ist. So rappelt der da, bis die Zylinderkopfdichtung und scheided ;) (Wobei ich den wahrscheinlich regenerieren würde.)
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 475Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 17391
Artikel: 31
Themen: 551
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 21:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 39

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon P-J » 6. November 2018 17:03

biebsch666 hat geschrieben:Auf das Gewindeteil kommt 'ne Kurbel.Aber was macht man damit?


Das sind Leimpressen, neben der Kurbel fehlen die etwa 10cm Breite Hartholz, meist Buche Bretter mit Löchern wo die Zapfen reinkommen. Ca alle 5-6 cm ein Loch, somit in der Breite einstellbar. Brett auf Böcke, abgerichte und gefügte Bretter mit Leim rein, Brett mit Löchern drüber und zudrehen. Geht einfacher wie mit Schraubzwingen. Ich hab in der Lehre noch damit gearbeitet.

https://www.youtube.com/watch?v=RIhZyTMDGpQ


Ich kenn da einen langhaarigen Schreiner der die entsorgen würde. :mrgreen:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11156
Themen: 116
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon biebsch666 » 6. November 2018 19:26

Klasse.Danke. Das wußte nicht mal unser Schreiner.
Gruß vom Biebsch

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

You know I'm born to lose, and gambling's for fools, But that's the way I like it baby, I don't wanna live for ever...


Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Karl Lagerfeld

Fuhrpark: Genug...
biebsch666

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2705
Artikel: 1
Themen: 194
Bilder: 29
Registriert: 15. Januar 2009 07:39
Wohnort: geboren und aufgewachsen im schönen Suhl, zZt. im Exil... :-(
Alter: 43

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon P-J » 6. November 2018 20:30

biebsch666 hat geschrieben: Das wußte nicht mal unser Schreiner.
Vielleicht weil er zu Jung ist? Sowas gibts wieder neu zu kaufen aber erst seit wenigen Jahren wieder, vor 40 Jahren war das noch Standart. Auf Grund der recht einseitigen Nutzung hat die Zwingen kaum mehr einer, ne Schraubzwinge ist halt vielfältiger nutzbar. Ich vermisse diese alten Sachen den sie erleichtern das Leben zumindest bei der einen Sache sehr.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11156
Themen: 116
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Winner011 » 9. November 2018 14:19

Ich habe zu meiner zerlegten MZ ES 150/1 diese komische Sitzbank dazubekommen. Verkäufer der keine Ahnung hat meinte es wäre eine "Sitzbankverlängerung". Der komplette Rahmen der Maschine war Rot. Es scheint wirklich mal verbaut gewesen zu sein. Ich wüsste aber ehrlich gesagt nicht wie und wo.
Gab es denn sowas im Zubehör ?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 250
Winner011

 
Beiträge: 53
Themen: 9
Registriert: 6. Oktober 2016 18:11
Wohnort: Erfurt

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon guzzimk » 9. November 2018 15:19

Selbstgebasteltes "Rennbrötchen"? Gab es früher als Verlängerung einer kurzen Sitzbank oder eines Einzelsitzes bei vielen Motorrädern...
"An Englishmans home is his castle, but his garage is his sanctuary"

Fuhrpark: BSA A65 Lightning(1965), MG V1000SP1 (1978), Laverda 1000 Jota (1981), Yamaha XS850 (1982), Triumph T160 (1976), Honda CBR1000F (1988), , Ducati M900Si.e. (2000), Suzuki SV1000N (2006)
Projekte: BSA Bantam D7 175ccm (1967, DKW-Nachbau), BSA M21 600ccm (1939), ETZ250 und TS250/1-TS300, BSA A65 Hornet, Benelli 650 S Tornado (1973)
Assoziiertes Stehzeug: Honda CB500 (58 PS, 1996), Montesa Cota 172 (1976)
guzzimk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 474
Themen: 38
Bilder: 6
Registriert: 11. September 2009 10:22
Wohnort: 63110
Alter: 54

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 9. November 2018 20:24

Wieder was von mir:
Was ist das für eine Nadeldüse ? Die Kennzeichnung 215 kenne ich nicht...
DSCI3682.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4387
Artikel: 1
Themen: 117
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 60

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Christof » 9. November 2018 20:31

Guesi hat geschrieben:Die Kennzeichnung 215 kenne ich nicht...


Die gehört zu den Simson-Modellen.

MX.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8588
Artikel: 1
Themen: 62
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 20:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 36

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon daniel_f » 9. November 2018 21:19

Hallo zusammen,
heute ein Armaturenbrett von mir. Von welchem Ostfahrzeug ist das? Habe schon nach Wartburg 1.3 und Trabant 1.1 gesucht, die Bilder sehen aber irgendwie anders aus. Rechts ist ein Handschuhfach mit Klappe.

IMG_0434.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1831
Themen: 30
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 10:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 33

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 9. November 2018 21:33

Christof hat geschrieben:
Guesi hat geschrieben:Die Kennzeichnung 215 kenne ich nicht...


Die gehört zu den Simson-Modellen.

MX.jpg



Alles klar, danke..
Simson ist nicht so mein Fach....
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4387
Artikel: 1
Themen: 117
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 60

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Mell » 9. November 2018 21:54

Das sieht nach einem Eigenbau im Trabant aus.
Wir hatten Wartburg Amaturen im Trabant.

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 342
Themen: 21
Registriert: 16. Juli 2016 19:07
Wohnort: Glinde
Alter: 49

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon daniel_f » 9. November 2018 22:06

Muß ich mir mal genauer anschauen. Sieht irgendwie so professionell aus. Auch das Handschuhfach.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1831
Themen: 30
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 10:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 33

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 10. November 2018 08:48

Wieder was:

Soweit ich mich erinnere ist das irgendwas fürs Bremslicht der RT 125
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4387
Artikel: 1
Themen: 117
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 60

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Lorchen » 10. November 2018 09:27

Stecker zum Bremslichtschalter, hier an einer 67er ES 150:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, 2x IWL Troll Bj. 63/64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30051
Artikel: 1
Themen: 208
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 10. November 2018 09:40

Ich finde das Ding nirgends in den Ersatzteilkatalogen...
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4387
Artikel: 1
Themen: 117
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 60

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Lorchen » 10. November 2018 19:54

Gab es aber in der Tat so. Hier ist übrigens die Abkündigung dieses netten kleinen Details:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, 2x IWL Troll Bj. 63/64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30051
Artikel: 1
Themen: 208
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon daniel_f » 11. November 2018 20:03

Details des Armaturenbretts. Es ist aus GFK hergestellt, für meine Begriffe ziemlich professionell. Alles wirklich gerade, auch der Lautsprecherausschnitt und der Handschuhkastendeckel. Sogar genarbt an der Oberfläche. Kommt die Form für Trabant hin, oder ist es von einem anderen Kfz? Befestigung erfolgt links und rechts je einmal, sowie einmal in der Mitte, dort wo der Aschenbecher sitzt.
Jetzt brauch ich nur noch ein passendes Fahrzeug, um das Schmuckstück einbauen zu können :lach:

IMG_0438.JPG


IMG_0439.JPG


IMG_0440.JPG


IMG_0441.JPG


IMG_0442.JPG


IMG_0443.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1831
Themen: 30
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 10:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 33

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Lorchen » 11. November 2018 20:07

Keine Ahnung, aber interessant zu erfahren, wohin das gehört.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, 2x IWL Troll Bj. 63/64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30051
Artikel: 1
Themen: 208
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Oberlausi » 11. November 2018 20:09

Ich tippe auf Trabant 601 ;)
Die obere Form deutet jedenfalls vom Radius darauf hin.

Fuhrpark: MZ ETZ 150/88
Oberlausi

 
Beiträge: 14
Themen: 1
Registriert: 9. Oktober 2018 16:24

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon TS Paul » 11. November 2018 20:11

Trabant 1.1!
Grütze, Paul
Q° = m*c*^T
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 150 BJ 1983 ( zerlegt im Regal ) , MZ TS 125 BJ:1974 (Racerprojekt des H.& R. Rennstall) , MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETZ 250BJ: 1983 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ),MZ ES 250/2 A BJ: ????,Simson KR51/1S, MUZ Skorpion 660 Bj. 96 (Smokies EX), Fortschritt ZT 300 BJ:1979, Fiat Doblo 1,4T Natural Power
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 4442
Themen: 56
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 22:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 35

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon daniel_f » 11. November 2018 20:13

Also muß ich mir nen Trabi zulegen :lol:
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1831
Themen: 30
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 10:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 33

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Lorchen » 11. November 2018 20:15

TS Paul hat geschrieben:Trabant 1.1!

Nein, das sieht ganz anders aus. :zunge:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, 2x IWL Troll Bj. 63/64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30051
Artikel: 1
Themen: 208
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon TS Paul » 11. November 2018 21:17

Lorchen hat geschrieben:
TS Paul hat geschrieben:Trabant 1.1!

Nein, das sieht ganz anders aus. :zunge:

Ach :shock: echt. Tja, nur gut das DIE das nicht wissen :twisted: .
Grütze, Paul
Q° = m*c*^T
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 150 BJ 1983 ( zerlegt im Regal ) , MZ TS 125 BJ:1974 (Racerprojekt des H.& R. Rennstall) , MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETZ 250BJ: 1983 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ),MZ ES 250/2 A BJ: ????,Simson KR51/1S, MUZ Skorpion 660 Bj. 96 (Smokies EX), Fortschritt ZT 300 BJ:1979, Fiat Doblo 1,4T Natural Power
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 4442
Themen: 56
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 22:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 35

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Oberlausi » 11. November 2018 22:03

Scheint als ist es eine Einzelanfertigung, egal ob 601 oder 1.1.
Es wird sicherlich in beide passen, da die Karosserie-Grundform sich ja nicht geändert hat.

Fuhrpark: MZ ETZ 150/88
Oberlausi

 
Beiträge: 14
Themen: 1
Registriert: 9. Oktober 2018 16:24

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Feuereisen » 12. November 2018 00:38

TS Paul hat geschrieben:Ach :shock: echt. Tja, nur gut das DIE das nicht wissen :twisted: .

Das ist kein Originalteil was die anbieten - steht doch da - Handfertigung.
Sieht aber bis auf die fehlenden Tachoausschnitte wie das Originale aus. Dieses war aber nicht aus GFK.

Auch das hier gezeigte ist auf jeden Fall (ein durchaus gut gemachtes) "Tuningteil". Beim Original gab es kein Handschuhfach, die Armaturenblende war eckig und das Teil war wie schon geschrieben nicht aus GFK.

Guckst Du hier ein Original (etwas runterscrollen)
Bauchfrei schaukeln 2014 - ich hab´s getan ! ...außerdem GKV Gründungsmitglied



MZ-Im Sport begehrt - Im Alltag bewährt!


Mit FROHSINN und VOLLGAS


Wer um alles in der Welt ist Safety First... Eine englische Königin?




Zensiert! :stumm: - Hier stand mal eine politisch unkorrekte Aussage ... :wink:
aber " Der Grund warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit sagen." (T. Fontane)

Fuhrpark: RT -3 Bj.59; ES 250; ES 300; ES 250G; ES 250-2 A Bj.67; ES 150 Bj.65 & 71; ETS Bj.70 & 72, ETS Escort; TS 150 Bj.73 & 80; TS 250 Bj.73, 75 & 79; TS 250 A Bj.78; GE 250 Bj.79?; ETZ 250 Exp. Bj.86; ETZ 250 VP; ES 250 Ausweisrennmaschine; Pitty; Berlin; Troll; BK350 und andere nicht MZ´s z.Bsp. AWO 425 S/T; BSA M20; kpl. Vogelserie; Cezeta; Tatran; K 750; Honda CB750 Four; Izh 56; Kovrovets k 175; Jawa 250, Pionier,20,Mustang; CZ 175, CZ 380; Phänomen K32; Skoda Octavia, 1202, MB1000; Trabant P50,6o,6o1; Saporoshez 986;Barkas Doka - Autoschlepper (Auflieger);DK 1; Multicar 22; Dübener Ei und vieles andere- teilweise unrestauriert und nicht fahrbereit, aber was nicht ist kann ja noch werden
Feuereisen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3378
Themen: 53
Bilder: 30
Registriert: 1. Januar 2011 15:56
Wohnort: Bernau (Barnim) / Neuenkirchen (Rügen)
Alter: 44

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon TS Paul » 12. November 2018 06:04

Feuereisen hat geschrieben:
TS Paul hat geschrieben:Ach :shock: echt. Tja, nur gut das DIE das nicht wissen :twisted: .

Das ist kein Originalteil was die anbieten - steht doch da - Handfertigung.
Sieht aber bis auf die fehlenden Tachoausschnitte wie das Originale aus. Dieses war aber nicht aus GFK.

Auch das hier gezeigte ist auf jeden Fall (ein durchaus gut gemachtes) "Tuningteil". Beim Original gab es kein Handschuhfach, die Armaturenblende war eckig und das Teil war wie schon geschrieben nicht aus GFK.

Guckst Du hier ein Original (etwas runterscrollen)

Ich hab ja nie nicht behauptet dass das Orschinol is! Die Grundform erinnerte mich nur gleich an die der Mumie.
Gut gefertigt ist das obige allemal.
Grütze, Paul
Q° = m*c*^T
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 150 BJ 1983 ( zerlegt im Regal ) , MZ TS 125 BJ:1974 (Racerprojekt des H.& R. Rennstall) , MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETZ 250BJ: 1983 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ),MZ ES 250/2 A BJ: ????,Simson KR51/1S, MUZ Skorpion 660 Bj. 96 (Smokies EX), Fortschritt ZT 300 BJ:1979, Fiat Doblo 1,4T Natural Power
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 4442
Themen: 56
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 22:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 35

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon daniel_f » 12. November 2018 06:50

TS Paul hat geschrieben:
Feuereisen hat geschrieben:
TS Paul hat geschrieben:Ach :shock: echt. Tja, nur gut das DIE das nicht wissen :twisted: .

Das ist kein Originalteil was die anbieten - steht doch da - Handfertigung.
Sieht aber bis auf die fehlenden Tachoausschnitte wie das Originale aus. Dieses war aber nicht aus GFK.

Auch das hier gezeigte ist auf jeden Fall (ein durchaus gut gemachtes) "Tuningteil". Beim Original gab es kein Handschuhfach, die Armaturenblende war eckig und das Teil war wie schon geschrieben nicht aus GFK.

Guckst Du hier ein Original (etwas runterscrollen)

Ich hab ja nie nicht behauptet dass das Orschinol is! Die Grundform erinnerte mich nur gleich an die der Mumie.
Gut gefertigt ist das obige allemal.


Wie schon geschrieben, mir fehlt nur noch das passende Fahrzeug. Ansonsten ist das Teil wirklich professionell gemacht für meine Begriffe und gefällt mir besser als das Original.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1831
Themen: 30
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 10:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 33

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Koponny » 12. November 2018 18:01

Das wird schon für den 1.1 sein, der 601 hatte doch keine Tankuhr und auch keine Verwendung einer Anzeige für die Kühlmitteltemperatur.
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, Yamaha XJ 900S, Bj.1998
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Audi A4 1.6 Bj. 2000
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8072
Artikel: 2
Themen: 163
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 11:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 41

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Christof » 12. November 2018 18:44

Koponny hat geschrieben:der 601 hatte doch keine Tankuhr und auch keine Verwendung einer Anzeige für die Kühlmitteltemperatur.


Den Tankgeber konnte man nachrüsten, siehe in dem verlinkten Bildchen:

Bild

genauso wie den Geber für eine Temperaturanzeige. Beides hätte ich wohl auch selbst getan.
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8588
Artikel: 1
Themen: 62
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 20:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 36

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Robert K. G. » 12. November 2018 21:53

Tankuhr im Trabant kannte ich schon. Es gab wohl sogar eine Umbauanleitung um sogar den Tankgeber des W50 anzupassen. Elektronische Zündung aus Teilen der Wartburgzündung aus Stahnsdorf sowieso... aber ein Temperaturgeber für den 601 er? :shock: Was soll der messen?

Aber klar: mein Vater hatte auch DIN Kennzeichen an Trabant und einen Zubehörspiegel aus den US und A. Hauptsache aus dem Einheitsbrei herausstechen. Koste es was es wolle. :lach:

Gruß
Robert
OT-Partisanen-Diplom-RT-Heizer

Zuordnung der Motor- und Rahmennummern der MZ ETZ 250 zu einem Baujahr.

Fuhrpark:
MZ 125/3 (Bj. 1959) Bild, Junak M 10 (Bj. 1963) Bild, MZ TS 125 (Bj. 1976) Bild, MZ ETZ 250 SW (Bj. 1985) Bild, VW Caddy Maxi 2.0 Ecofuel (Bj. 2011) Bild, VW ECO UP! (Bj. 2013) Bild

Fuhrpark: -
Robert K. G.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6256
Themen: 13
Bilder: 6
Registriert: 13. September 2008 12:09
Wohnort: Berlin
Alter: 34

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Feuereisen » 12. November 2018 22:29

Robert K. G. hat geschrieben: aber ein Temperaturgeber für den 601 er? :shock: Was soll der messen?

Die Temperatur der Kühlrippen - denn da wurde häufig ein Loch reingebohrt und der Geber eingeschraubt... :wink:
Bauchfrei schaukeln 2014 - ich hab´s getan ! ...außerdem GKV Gründungsmitglied



MZ-Im Sport begehrt - Im Alltag bewährt!


Mit FROHSINN und VOLLGAS


Wer um alles in der Welt ist Safety First... Eine englische Königin?




Zensiert! :stumm: - Hier stand mal eine politisch unkorrekte Aussage ... :wink:
aber " Der Grund warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit sagen." (T. Fontane)

Fuhrpark: RT -3 Bj.59; ES 250; ES 300; ES 250G; ES 250-2 A Bj.67; ES 150 Bj.65 & 71; ETS Bj.70 & 72, ETS Escort; TS 150 Bj.73 & 80; TS 250 Bj.73, 75 & 79; TS 250 A Bj.78; GE 250 Bj.79?; ETZ 250 Exp. Bj.86; ETZ 250 VP; ES 250 Ausweisrennmaschine; Pitty; Berlin; Troll; BK350 und andere nicht MZ´s z.Bsp. AWO 425 S/T; BSA M20; kpl. Vogelserie; Cezeta; Tatran; K 750; Honda CB750 Four; Izh 56; Kovrovets k 175; Jawa 250, Pionier,20,Mustang; CZ 175, CZ 380; Phänomen K32; Skoda Octavia, 1202, MB1000; Trabant P50,6o,6o1; Saporoshez 986;Barkas Doka - Autoschlepper (Auflieger);DK 1; Multicar 22; Dübener Ei und vieles andere- teilweise unrestauriert und nicht fahrbereit, aber was nicht ist kann ja noch werden
Feuereisen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3378
Themen: 53
Bilder: 30
Registriert: 1. Januar 2011 15:56
Wohnort: Bernau (Barnim) / Neuenkirchen (Rügen)
Alter: 44

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Ralle » 13. November 2018 06:29

Feuereisen hat geschrieben:
Robert K. G. hat geschrieben: aber ein Temperaturgeber für den 601 er? :shock: Was soll der messen?

Die Temperatur der Kühlrippen - denn da wurde häufig ein Loch reingebohrt und der Geber eingeschraubt... :wink:


Wurde auch des Öfteren an der MZ oder am S50/51 installiert. Hier ging es weniger um denn Sinn der Messwerte als um Auffallen durch andere Optik, also mehr Instrumente.

Ich denke auch das man dieses Armaturenbrett im Trabant montiert bekommt, da hat sich jemand wirklich viel Arbeit gemacht.
Du möchtest etwas für das Foren RT- Projekt tun?
Einen Überblick über die bereits bereitgestellten und noch fehlenden Teile gibt es in dieser Tabelle.
Wenn du auch etwas beisteuern möchtest oder Fragen hast schicke mir eine PN...

+++Bilder meiner RT+++Zündschloss RT prüfen+++RT-Klänge+++

Fuhrpark: RT 125/2, BJ 1956 mit PAV40 Anhänger; TS250/1 (FE1) Standpark: RT125/2, BJ 1958; ETS250 Bj. 1971,
Ralle
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
FE1 - TS250 Käufer
 
Beiträge: 10012
Themen: 156
Bilder: 31
Registriert: 6. September 2008 01:06
Wohnort: Dresden Heimat: Oberlausitz
Alter: 45

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon SaalPetre » 13. November 2018 22:36

Hallo,

bin gerade etwas am Sortieren. Dabai kommen die Dinge zum Vorschein, wo ich nicht weiß wo das hingehört.

Also los gehts.
Steckkrümmer d 43 mm und d 37 mm
RIMG0231.JPG

RIMG0230.JPG


e-Teile 6V-12V Konverter ?
RIMG0244.JPG

RIMG0245.JPG


Blinkgeber ?
RIMG0243.JPG


Wartburg oder Tarbant?
RIMG0242.JPG


Kardangelenk AWO BK ?
RIMG0240.JPG

RIMG0241.JPG


Kickstarter
RIMG0233.JPG


Danke für die Hilfe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Christian

Bild

Mitglied-NR: 006

Fuhrpark: "Mirinda"ES 250/2 mit PSW ;ES 175/2 schon bei mir nicht mehr bei Papi (wartet auf den 2. Frühling)SR2 maron BJ 19... mit Ersatzrahmen

Triumph StreetTwin Bj 2016
Honda XL 185S BJ 80
SaalPetre

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Henner
 
Beiträge: 1647
Themen: 21
Bilder: 7
Registriert: 10. Oktober 2010 22:27
Wohnort: Berlin-kaulsdorf
Alter: 41

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon jzberlin » 13. November 2018 22:49

Der kleine rechte Kickstarter könnt Jawa sein, von der Mustang oder diversen Moped-/Roller-Vorgängern.
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: Yamaha TT600E, MZ ETZ/G 250, T4
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 360
Themen: 10
Registriert: 23. April 2017 09:38
Wohnort: Berlin
Alter: 50

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon xtreas » Gestern 03:51

So ein Konverter hatte ich in meinem 6V-Trabant um ein 12V Radio zu betreiben.
Gut Schlauch und Gute Fahrt......
Viele Grüße
Xtreas,
Südoberlausitzstammtischler

Mitglied im Rundlampenschweinchenliebhaberclub Nr. 17
Bild

Einer konnte Stroh zu Gold spinnen....
SPOILER:
...wir machen aus Watte kleine Draculas......

Fuhrpark: ETZ 250, 1986, Feuerwehr mit MWH-Löschanhänger, Florentine
ES 150/1, 1974, Schwarze Barbara
ES 250/1, 1963 mit SE von 1965,das Blaue Wunder
ES 250/1 Spezial Kadaver Bj. 64
xtreas

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1547
Themen: 41
Bilder: 11
Registriert: 24. Mai 2009 17:17
Wohnort: Süd-Oberlausitz
Alter: 43

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Lorchen » Gestern 09:03

Guck dir mal den linken Kickstarter genau an. :lupe:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, 2x IWL Troll Bj. 63/64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30051
Artikel: 1
Themen: 208
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon SaalPetre » Gestern 09:10

Mir war auch so das ich schon mal NSU gehört habe.

Leider stehts nicht drauf, also billiger Nachbau Dreck!
Gruß Christian

Bild

Mitglied-NR: 006

Fuhrpark: "Mirinda"ES 250/2 mit PSW ;ES 175/2 schon bei mir nicht mehr bei Papi (wartet auf den 2. Frühling)SR2 maron BJ 19... mit Ersatzrahmen

Triumph StreetTwin Bj 2016
Honda XL 185S BJ 80
SaalPetre

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Henner
 
Beiträge: 1647
Themen: 21
Bilder: 7
Registriert: 10. Oktober 2010 22:27
Wohnort: Berlin-kaulsdorf
Alter: 41

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Paule56 » Gestern 10:13

Der "Blinkgeber" ist das sirenenrelais von den Vopo - Autos, die von den Brüdern hat nur 120 Watt.
Wenn die "Kardangelenkteile M10 Schlitzschrauben besitzen, sind sie gleichfalls Auto vom Warti 311
abwärts, ab 312 kamen die Gleichlaufnadellager.
Die waren ins Getriebe geschraubt, die Antriebeswellen waren dann nur eingesteckt.
Gruß
Wolfgang

Fuhrpark: bis auf 5 "Nachwendeprodukte" von MuZ und Simson sortenreiner DDR - Fuhrpark ;-)
Paule56

Benutzeravatar
------ Titel -------
Bowdenzugbesteller
 
Beiträge: 4531
Themen: 26
Bilder: 10
Registriert: 9. Juni 2006 09:21
Wohnort: Quedlinburg
Alter: 62

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon guzzimk » Gestern 12:35

Paule56 hat geschrieben:Der "Blinkgeber" ist das sirenenrelais von den Vopo - Autos,.


"Impulsgeber VoPo-Sirene", bei Güsi erhältlich...... :mrgreen:
"An Englishmans home is his castle, but his garage is his sanctuary"

Fuhrpark: BSA A65 Lightning(1965), MG V1000SP1 (1978), Laverda 1000 Jota (1981), Yamaha XS850 (1982), Triumph T160 (1976), Honda CBR1000F (1988), , Ducati M900Si.e. (2000), Suzuki SV1000N (2006)
Projekte: BSA Bantam D7 175ccm (1967, DKW-Nachbau), BSA M21 600ccm (1939), ETZ250 und TS250/1-TS300, BSA A65 Hornet, Benelli 650 S Tornado (1973)
Assoziiertes Stehzeug: Honda CB500 (58 PS, 1996), Montesa Cota 172 (1976)
guzzimk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 474
Themen: 38
Bilder: 6
Registriert: 11. September 2009 10:22
Wohnort: 63110
Alter: 54

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon mariobusch » Gestern 12:52

Habe noch Fußrasten wo ich nich weis wo sie hingehören.
Könnt ihr mir helfen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
grüße aus Essen
Essen,ja nee is klar

ich bin dichter als goethe

Fuhrpark: ...MZ TS 250/1 1980(hat jetzt meine Frau),Schwalbe 1981, ES 250/2 1970 mit LSW
mariobusch

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1904
Artikel: 1
Themen: 27
Bilder: 37
Registriert: 15. Februar 2009 09:50
Wohnort: essen
Alter: 48

Vorherige

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ea2873, Mirx, Oberlausi, sammycolonia und 5 Gäste