Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 11. April 2020 16:24

waldi hat geschrieben:
Guesi hat geschrieben:Hab wieder was:
DSCI4689.JPG
DSCI4690.JPG


Leitblech am Zylinder beim Berliner Roller.

Lg. Mario

Ps. Wo holst Du das ganze Zeugs nur immer her? ;D



Aus den Tiefen meines unendlichen Lagers :-)
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4921
Artikel: 1
Themen: 127
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 61

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon jzberlin » 11. April 2020 18:00

Danke schonmal für die Antworten!
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: ein ganz kleiner...
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 950
Themen: 14
Registriert: 23. April 2017 10:38
Wohnort: Berlin
Alter: 51

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon autocar » 15. April 2020 10:13

Zu welcher Motorrad gehört?

$matches[2]

IMG_20200415_105059.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ts250/74, etz250/83, es250/1 62,
jawa 350/354, 350/360, 350/634-7, 350/634-8, 350/638-5, 350/638-1, 05/20
simson spatz, s50, s51, schwalbe 51/2l
autocar

 
Beiträge: 597
Themen: 13
Bilder: 65
Registriert: 7. Januar 2014 12:52
Alter: 40
Skype: becker-mexico

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon thuttle » 15. April 2020 10:24


Fuhrpark: Fuhrpark: Triumph Tiger 885i
Standpark: ES 125 Bj63, Es250/2, Aprilia Pegaso
thuttle

Benutzeravatar
 
Beiträge: 63
Bilder: 7
Registriert: 8. Mai 2016 22:31
Wohnort: 14913 Niedergörsdorf
Alter: 50

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon RT Opa » 15. April 2020 13:35

Die Auto Bakterien kann man mit solchen Bändern transportieren.
Schmierige Finger sind keine Schande sondern nur ein Ergebnis.

Eine RT ist perfekt wenn sie dir ein lächeln beim Fahren ins Gesicht zaubert

Fuhrpark: ES 150/1 Bj 73 restauriert (standzeug)- hat ewiges leben, mein erstes Motorrad)
ES150/1 Bj 71 In Betrieb (original)
RT 125/3 Bj 59 In Betrieb (original
RT 125/3 Bj unbekannt ( Ferdsch)
Kampfschwalbe KR 51/2

TS 250/1 BJ 1979 mein Söckchen
RT Opa

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5952
Themen: 21
Bilder: 4
Registriert: 19. November 2007 23:29
Wohnort: Bad Lausick
Alter: 52
Skype: RT-Opa

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MZ-Heinz » 15. April 2020 19:32

autocar hat geschrieben:Zu welcher Motorrad gehört?

$matches[2]

IMG_20200415_105059.jpg


so ein Sattel war auf einer DKW SB 500 Bj 36 montiert die ich restauriert haben.
Gruß Heinz

Wenn gar nix mehr geht "Strg+Alt+Entfernen" hilft fast immer

Fränkisch-Bayerische Fraktion

Fuhrpark: RT125/3 Bj.60, TS250/0 Bj.76, NSU 501TS Bj.34, BMW R61 Bj.40 mit Lastenseitenwagen, BMW 520/6 Bj.79, BMW R80 ST Bj.82, Fiat 124 Spider Bj. 80, Hyundai i20 Bj.12, Kia Sportage Bj.09
MZ-Heinz

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013 Organisator
 
Beiträge: 623
Themen: 23
Bilder: 18
Registriert: 30. Dezember 2007 18:30
Wohnort: Schnaittach
Alter: 62

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon autocar » 15. April 2020 22:18

MZ-Heinz,
Danke!

Fuhrpark: ts250/74, etz250/83, es250/1 62,
jawa 350/354, 350/360, 350/634-7, 350/634-8, 350/638-5, 350/638-1, 05/20
simson spatz, s50, s51, schwalbe 51/2l
autocar

 
Beiträge: 597
Themen: 13
Bilder: 65
Registriert: 7. Januar 2014 12:52
Alter: 40
Skype: becker-mexico

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon ickeausberlin » 17. April 2020 16:14

Hallo

für welches Moped ist die Fußraste?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Jetzt mit ETZ 150 BJ 1988 - ziemlich verwohnt :-(

BMW R 1200 R LC
ickeausberlin

 
Beiträge: 114
Themen: 7
Registriert: 13. Februar 2020 04:21
Wohnort: Berlin Mahlsdorf
Alter: 46

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Marwin87 » 17. April 2020 19:21

Klaus P. hat geschrieben:Ja, die DIN 988 Passscheiben
von ETZploited zusammen gestellt für die ETZ 125/150.

Gruß Klaus

Was macht der Arne noch so ?

Ab und zu lässt er sich beim Stammtisch mal sehen, in unsere WhatsApp Gruppe ist er aber doch immer für eine gute Antwort zu finden. So wie ich das beurteilen kann ist bei ihm wohl alles soweit gut.
++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 9-5, BMW E32, Etz 250 Gespann, TS380 Lastengespann, R1150 GS, Vmax1700
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1139
Themen: 20
Bilder: 8
Registriert: 24. Januar 2013 09:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 33

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Klaus P. » 17. April 2020 19:33

Oh,
Marcus, freut mich zu hören, ich habe ihn gerne gelesen, grüß ihn bei Gelegenheit von mir.
Ich hoffe euch gehts auch gut,
warten wir noch ein Weilchen.

Klaus

-- Hinzugefügt: 17. April 2020 19:34 --

ickeausberlin hat geschrieben:Hallo

für welches Moped ist die Fußraste?


Umgestrickt für ETZ 250 oder TS 250 meine ich.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 9636
Themen: 87
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 73

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon KarlHeinz2000 » 6. Mai 2020 23:16

Was ist das für ein Pertinax Teil? Sieht nach Schalter/Kontakt aus?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: RT125/3 (1961), ES125 (1966)
KarlHeinz2000

Benutzeravatar
 
Beiträge: 110
Themen: 22
Registriert: 20. Dezember 2009 20:27
Wohnort: Stuttgart

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon ARilk » 7. Mai 2020 07:11

ickeausberlin hat geschrieben:Hallo für welches Moped ist die Fußraste?


Ich denke, das ist eine originale Fußrastenbrücke der ETZ301.
______________
Gruss, Andreas.

Fuhrpark: ETZ251 BJ1989, ETZ250 BJ1988, ETZ150 BJ1988, S51E BJ1985, KR51/2 BJ1982, SR50CE BJ1989
ARilk

 
Beiträge: 282
Themen: 23
Registriert: 31. Januar 2018 19:32
Wohnort: Pößneck
Alter: 49

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon mzheinz » 7. Mai 2020 09:12

KarlHeinz2000 hat geschrieben:Was ist das für ein Pertinax Teil? Sieht nach Schalter/Kontakt aus?


Das ist das Gleitstück der Sattelstütze für eine IFA RT125/1.
Brauchst du die noch? :wink:

Sieht das andere Ende auch so aus?
Grüße

Olaf

Fuhrpark: IFA RT 125/1 (1955)
Jawa 354 (1956) + Velorex 560 (1959)
MZ ES 125 (1964)
PAV 40 (1966)
MZ ETS 250 (1970)
Simson S50 B2 (1978)
Simson S51 B1-4 (1986)
BMW R1250 GS (2019)
mzheinz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 411
Themen: 22
Registriert: 30. Juli 2011 22:43
Wohnort: Gardelegen
Alter: 40

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon ickeausberlin » 14. Mai 2020 14:32

Kann mir jemand sagen, für welche Moped die beiden unterschiedlichen Träger sind?

Der starre, also der nicht klappbare, ist ist etwas größer ca 1,5 cm.

1. Oberes Foto der größere
2. Untere beiden Fotos der kleinere

DANKE
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Jetzt mit ETZ 150 BJ 1988 - ziemlich verwohnt :-(

BMW R 1200 R LC
ickeausberlin

 
Beiträge: 114
Themen: 7
Registriert: 13. Februar 2020 04:21
Wohnort: Berlin Mahlsdorf
Alter: 46

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Stephan » 14. Mai 2020 14:59

Klappbar ETZ 125/150/251;starr ETZ 250.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ, Simson, Trabant
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 7249
Themen: 270
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 20:03
Wohnort: Zittau
Alter: 33

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon ickeausberlin » 14. Mai 2020 16:53

Besten DANK

Fuhrpark: Jetzt mit ETZ 150 BJ 1988 - ziemlich verwohnt :-(

BMW R 1200 R LC
ickeausberlin

 
Beiträge: 114
Themen: 7
Registriert: 13. Februar 2020 04:21
Wohnort: Berlin Mahlsdorf
Alter: 46

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon fabe » 15. Mai 2020 14:11

Hallo,
Ich habe hier Bremsbacken, die ich gern aufarbeiten lassen möchte. Ich möchte die Teile gern bei der ES250/1 verbauen. Passen die dort?

Eingegossene Nummern: 05-24.260 & 05-824.260-0

Danke
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
fabe

 
Beiträge: 55
Themen: 6
Bilder: 3
Registriert: 2. Februar 2007 20:45
Alter: 40

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon ickeausberlin » 15. Mai 2020 14:28

Stephan hat geschrieben:Klappbar ETZ 125/150/251;starr ETZ 250.



habe nochmal geschaut, bist du dir bei dem Klappbaren sicher? Ich hatte einen für die ETz 150 der hatte oben ganz andere Haltestäbe für die Befestigung am Stoßdämpfer und an der Sitzbank!?

Fuhrpark: Jetzt mit ETZ 150 BJ 1988 - ziemlich verwohnt :-(

BMW R 1200 R LC
ickeausberlin

 
Beiträge: 114
Themen: 7
Registriert: 13. Februar 2020 04:21
Wohnort: Berlin Mahlsdorf
Alter: 46

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Stephan » 15. Mai 2020 15:08

Wie sah der denn aus? Nur die kleine ETZ hatte die Befestigung an den Sitzbankstehbolzen. Siehe die einschlägigen Händler.

-- Hinzugefügt: 15/5/2020, 15:11 --

fabe hat geschrieben:Hallo,
Ich habe hier Bremsbacken, die ich gern aufarbeiten lassen möchte. Ich möchte die Teile gern bei der ES250/1 verbauen. Passen die dort?

Eingegossene Nummern: 05-24.260 & 05-824.260-0

Danke


Einfach nach der Ersatzteil immer googeln, ja, die passen.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ, Simson, Trabant
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 7249
Themen: 270
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 20:03
Wohnort: Zittau
Alter: 33

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 15. Mai 2020 18:50

Das mit dem Bremsbacken ist nur zum Teil richtig. Die passen bei der ES 250/1 erst ab Fahrgestellnummer 1188154
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4921
Artikel: 1
Themen: 127
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 61

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon surficus » 23. Mai 2020 12:57

Da nun Vaters Garage aufgelöst werden muss, ist mir folgendes Teil in die Hand gefallen..
Sieht aus wie ein elektrischer Heizer für das Kühlwasser eines Autos?

-- Hinzugefügt: 23. Mai 2020 13:15 --

Diese 2 Teile hab ich auch noch gefunden.
Hat jemand ne Idee wofür der Abzieher und das andere Teil sind?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Jung bleiben heißt nicht, keine grauen Haare zu bekommen!

Grüße aus der Oberlausitz!
Ralf

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 022

Fuhrpark: MZ RT 125/3 Bj.? (Projekt),ES 175/1 Bj.64, Honda FT 500 Bj.83
surficus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 174
Themen: 9
Registriert: 15. Mai 2011 08:43
Wohnort: bei Zittau
Alter: 50

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon ea2873 » 23. Mai 2020 14:16

surficus hat geschrieben:Da nun Vaters Garage aufgelöst werden muss, ist mir folgendes Teil in die Hand gefallen..
Sieht aus wie ein elektrischer Heizer für das Kühlwasser eines Autos?


ja, siehe z.B. hier:
Motor Vorwärmer

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 6139
Themen: 31
Bilder: 79
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon ESler250 » 23. Mai 2020 14:28

ja Vorwärmer ,,,nennt sich Famosheizung ,war in wassergekühlten l(logisch) IFA Fahrzeugen verbaut.
der Rest der Teilchen Abzieher ja .....aber speziell ??
Schönes WE

Fuhrpark: MZ ES 250-0 Bj.58 +Stoye EL
AWO S. Bj.60
RT 125-2 Bj.56
AWO T Bj.57
SR 2E Bj.67
R 75/5 Bj.72
ESler250

Benutzeravatar
 
Beiträge: 27
Bilder: 2
Registriert: 2. März 2018 12:20

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MZElch » 27. Mai 2020 06:41

Habe von der TS 250 einen verchromten Fußrastenhalter, zu welchem Modell/ Ausstattung gehört der?

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 314
Themen: 54
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Ysengrin » 27. Mai 2020 07:41

Kann mir jemand die Funktionsweise dieses Vorwärmers erklären? :shock:

Steckt man da im Winter ein Verlängerungskabel dran, damit das Wasser warm wird? Während der Motor aus ist? Aber das Wasser steht doch, verteilt sich die Wärme dann trotzdem im ganzen System? Oder muss der Motor dazu laufen?

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Lastengespann, MZ ETS 250 Gespann, MZ TS 250/1 "Café Racer", BMW R75/6, Suzuki GSX 400 F
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3292
Themen: 311
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 40

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Mainzer » 27. Mai 2020 08:29

Kommt drauf an, wie die Kühlung ausgelegt ist. Es gibt ja auch Thermosiphonkühlungen in Automotoren, die ohne Umwälzpumpe zurecht kommen.

Müsste man mal die Skandinavier fragen, da sind solche "Tauchsieder" im Kühlkreislauf relativ weit verbreitet. Ich kann mir aber vorstellen, dass das durch Konvektion funktioniert, solange die Heizleistung nicht in den höheren kW-Bereich geht.
Grüße aus Bodenheim, Nils
Ich war dabei: BA13, ZI14, HN14, BA15, V15, VB16, BA17, ZE17, VB18, BA19, ZE19
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 2xDDR, 1xIT, 1xBRD, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3886
Artikel: 1
Themen: 21
Bilder: 64
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Bodenheim
Alter: 26

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Tingel » 27. Mai 2020 08:32

Genau so funktioniert das, und zwar nach dem Thermosyphonprinzip, warmes Wasser steigt nach oben und kaltes sinkt ab.
Beim F8 oder P70 hat das Kühlsystem genau so und sogar ohne Wasserpumpe funktioniert, deswegen saß auch der kühler etwas höher.
Gruß Tingel

Fuhrpark: Mz Es 150 Bj 1974
Tingel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 24
Themen: 2
Registriert: 2. Juni 2016 14:14
Wohnort: Altenbeuthen
Alter: 37

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Osmope » 27. Mai 2020 08:36

Der war fest im Kühlsystem installiert,wurde dann über Nacht an`s Stromnetz gelegt und der z.B. W50 sprang am nächsten Morgen gut an.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
Osmope

 
Beiträge: 97
Themen: 13
Registriert: 14. Juni 2013 08:10

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon starke136 » 27. Mai 2020 10:03

Fast jeder Rettungswagen hat so einen Kühlwasserwärmer/ Motorvorwärmer
Vorteil, durch das 90° warme Kühlwasser hat der Motor eine Grundtemperatur.

Die Jungs steigen beim Einsatz ja ein und prügeln mit der Kiste gleich Vollgas los.
Vorallem wenn die Rettungswagen draußen stehen, sind die Vorwärmer zu empfehlen, deswegen hängen die Kisten unteranderem auch immer an der Stromleitung im Depot bzw. auf ihrem Stellplatz.

-- Hinzugefügt: 27. Mai 2020 10:03 --

Bild 3 könnte eine Art Feilkloben sein?
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
MZ TS 250 "Die rote Rita"
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2213
Themen: 138
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 17:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 28

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Ysengrin » 27. Mai 2020 12:33

Danke, wieder was gelernt. :ja:

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Lastengespann, MZ ETS 250 Gespann, MZ TS 250/1 "Café Racer", BMW R75/6, Suzuki GSX 400 F
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3292
Themen: 311
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 40

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MZElch » 13. Juni 2020 19:51

MZElch hat geschrieben:Habe von der TS 250 einen verchromten Fußrastenhalter, zu welchem Modell/ Ausstattung gehört der?



Die Frage stelle ich gerne nochmal :)

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
MZElch

 
Beiträge: 314
Themen: 54
Registriert: 5. Juni 2011 10:43
Wohnort: Harz

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Mainzer » 13. Juni 2020 20:11

Ich behaupte, zur Ausstattung "nach Feierabend im Betrieb ins Chrombad gefallen"
Grüße aus Bodenheim, Nils
Ich war dabei: BA13, ZI14, HN14, BA15, V15, VB16, BA17, ZE17, VB18, BA19, ZE19
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 2xDDR, 1xIT, 1xBRD, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3886
Artikel: 1
Themen: 21
Bilder: 64
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Bodenheim
Alter: 26

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon P-J » 13. Juni 2020 20:16

surficus hat geschrieben:Sieht aus wie ein elektrischer Heizer für das Kühlwasser eines Autos?


Funtzt noch? haben wollen, bitte.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13159
Themen: 124
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon BO-Racer » 16. Juni 2020 21:15

Hallo,
hab hier seid Ewigkeiten eine Stoßstange liegen. Die hab ich mal aufn Dachboden unter Unmengen Heu gefunden. Bis jetzt konnte mir aber noch niemand sagen von welchem Fahrzeug die sein könnte. Da ich das Teil loswerden will, würde ich gern wissen von was die ist. Und da hier Fachleute unterwegs sind, die sich mit allerlei Fahrzeugen auskennen, frag ich hier mal.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Guck ihn dir an, grad so viel Grips wie nen Spatz, Fleisch an der Kniescheibe.

Fuhrpark: TS 250 ;TS 250 gespann ;ES 150,ETZ 150 , ES 175/2 ,habicht, sperber, sr2 ,
s51 ,star , 2xschwalbe ,trabant 601 ,
BO-Racer

 
Beiträge: 226
Themen: 61
Registriert: 5. Mai 2008 09:25
Wohnort: Bad Muskau
Alter: 32

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon monsieurincroyable » 16. Juni 2020 21:37

^da bin ich mal gespannt, so eine Lampe hab ich mir an die Schwalbe gebaut.

Fuhrpark: diverse MZ und Simson :-)

https://www.youtube.com/watch?v=oTpSjR_UffI
monsieurincroyable

Benutzeravatar
 
Beiträge: 866
Themen: 95
Bilder: 1
Registriert: 16. Januar 2009 13:02
Wohnort: Briesing
Alter: 41

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon ea2873 » 16. Juni 2020 22:03

frag doch mal auf der Zulassungsstelle/Stadtarchiv, in einzelnen Fällen sind wohl noch Unterlagen von vor dem Krieg im Archiv.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 6139
Themen: 31
Bilder: 79
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Guesi » 19. Juni 2020 20:44

Weiß jemand welche Gummis das sind. Hab ich in einer Kiste gefunden...
DSCI4807.JPG

Loch innen ca. 9 mm, Außendurchmesser ca.34 mm.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4921
Artikel: 1
Themen: 127
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 61

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon der janne » 19. Juni 2020 21:10

Stossdämpfer ES in der Version mit den Aluminiumeinlegern oben statt dem 2-teilen Kappenverschluss
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8364
Artikel: 1
Themen: 131
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 38

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Mell » 19. Juni 2020 21:23

Sind das obere Anschlaggummis Stoßdämpfer?
Z.B. Sport AWO

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 485
Themen: 25
Registriert: 16. Juli 2016 20:07
Wohnort: Glinde
Alter: 51

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon frosch » 20. Juni 2020 13:01

Teileraten ist das nicht direkt. Das ist ein EM 250-Gehäuse. Lt. Besitzer ein Kart-Motor. Dass sowas gebaut wurde wusste ich bisher auch nicht.
EM250-Gehäuse 1.jpg

EM250-Gehäuse 2.jpg

Ich habe kein ETZ-Gehäuse um die Kokillennummer zu vergleichen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ,
frosch

Benutzeravatar
 
Beiträge: 114
Themen: 21
Bilder: 0
Registriert: 16. Februar 2006 21:25

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MRS76 » 20. Juni 2020 21:45

Kann mir bitte jemand sagen für welches Modell dieser Kolben ist?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1961
RT 125/3 Bj. 1960 "Rösti"
MZ Baghira HR 660 Bj.2000
Bandit 1200 Ratbike

Rundlampenschweinchenliebhaber "140"
MRS76

 
Beiträge: 1324
Themen: 5
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon der janne » 21. Juni 2020 00:48

Optisch würde ich sofort Trabant sagen...
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8364
Artikel: 1
Themen: 131
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 38

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Martin H. » 21. Juni 2020 07:42

der janne hat geschrieben:Optisch würde ich sofort Trabant sagen...

Der Trabant hatte aber doch eine 72er Bohrung, das paßt nicht...
Vom Kolbenmaß müßte es für eine 250er sein.
Pflege ist systemrelevant - nicht nur in Coronazeiten!

Der "gesunde Menschenverstand"

Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
GasGas TXT 200
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 13265
Artikel: 7
Themen: 139
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 14:20
Wohnort: 92348

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon MRS76 » 21. Juni 2020 08:41

Martin H. hat geschrieben:
der janne hat geschrieben:Optisch würde ich sofort Trabant sagen...

Der Trabant hatte aber doch eine 72er Bohrung, das paßt nicht...
Vom Kolbenmaß müßte es für eine 250er sein.

Ja, das dachte ich auch aber welches Modell? Kobo ist 17,9x.
Die abgeflachten Seiten bei den Koboaugen sind halt mir unbekannt.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1961
RT 125/3 Bj. 1960 "Rösti"
MZ Baghira HR 660 Bj.2000
Bandit 1200 Ratbike

Rundlampenschweinchenliebhaber "140"
MRS76

 
Beiträge: 1324
Themen: 5
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon der janne » 21. Juni 2020 09:41

P50 Kolben...
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8364
Artikel: 1
Themen: 131
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 38

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon samyb » 21. Juni 2020 10:34

Dieses Teil ist gestern vom Motor, rechte Deckelseite (ETZ 125 - 1989) abgefallen...

31569

Fuhrpark: - MZ ETZ 125 (1989) -
samyb

Benutzeravatar
 
Beiträge: 630
Themen: 95
Bilder: 231
Registriert: 10. Januar 2017 19:17
Wohnort: Ile-de-France
Alter: 54

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Klaus P. » 21. Juni 2020 10:40

Totalschaden !! :(

Kabeldurchführung Lima/ Ritzelraum.

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 9636
Themen: 87
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 73

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon samyb » 21. Juni 2020 10:49

Klaus P. hat geschrieben:Totalschaden !! :(

Kabeldurchführung Lima/ Ritzelraum.

Gruß Klaus



Mensch, das war schnell! :tach:

Also hier:

Bild

Bild
Zuletzt geändert von samyb am 21. Juni 2020 11:45, insgesamt 2-mal geändert.

Fuhrpark: - MZ ETZ 125 (1989) -
samyb

Benutzeravatar
 
Beiträge: 630
Themen: 95
Bilder: 231
Registriert: 10. Januar 2017 19:17
Wohnort: Ile-de-France
Alter: 54

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon Lorchen » 21. Juni 2020 10:59

Ich will auch mal... :lach: :arrow:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 und 2019 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 32505
Artikel: 1
Themen: 223
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Heiteres Teileraten...Was ist das für ein Teil ?

Beitragvon thuttle » 21. Juni 2020 11:26

Schönen guten Morgen,

Kennt jemand vielleicht diese Kabelverbinder mit Name und Bezugsquelle? Die sind an einem Pedelec verbaut.

IMG_20200621_105110.jpg


Danke
Jörg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Fuhrpark: Triumph Tiger 885i
Standpark: ES 125 Bj63, Es250/2, Aprilia Pegaso
thuttle

Benutzeravatar
 
Beiträge: 63
Bilder: 7
Registriert: 8. Mai 2016 22:31
Wohnort: 14913 Niedergörsdorf
Alter: 50

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chemokeule, daniel0386, kellerklaus und 6 Gäste