DKW RT 200

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Re: DKW RT 200

Beitragvon mister-vw » 4. März 2018 17:03

Jawa hat nix mit DKW zu tun!

Fuhrpark: MZ RT 125/3-1959,MZ ETZ 150/1988 ,Suzuki Gsr 600/2010,Simson Sperber SR4-3/1967,MZ ES 175/2,MZ ES 150 Bj.1968, Yamaha XJ 600 N Bj.1995
mister-vw

 
Beiträge: 44
Themen: 1
Registriert: 1. Januar 2014 15:44
Wohnort: Sonneberg/Thüringen

Re: DKW RT 200

Beitragvon silverwulf » 4. März 2018 17:28

Stimmt nur bedingt
MZ und DKW leben noch durch Menschen die ihre Fahrzeuge erhalten und fahren !

Fuhrpark: MZ : Silverstar Gespann, (wahlweise Nutzung eingetragen) auf Superelastikrahmen mit Lastentrog, ETZ 500 Scramblerprojekt (Motor in Bearbeitung),
DKW : RT 250 H (Bj.53)-Gespann (wahlweiser Betrieb) mit Superelastikboot auf Velorexrahmen
silverwulf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 659
Artikel: 1
Themen: 40
Registriert: 24. Januar 2008 22:37
Wohnort: Teutoburger Wald, Owl in Nrw
Alter: 58
Skype: Echte Marke

Re: DKW RT 200

Beitragvon Feuereisen » 4. März 2018 17:31

JAnecek und WAnderer..... Wanderer wiederum war Teil der Auto Union zu der auch DKW gehörte... :wink:
Bauchfrei schaukeln 2014 - ich hab´s getan ! ...außerdem GKV Gründungsmitglied



MZ-Im Sport begehrt - Im Alltag bewährt!


Mit FROHSINN und VOLLGAS


Wer um alles in der Welt ist Safety First... Eine englische Königin?




Zensiert! :stumm: - Hier stand mal eine politisch unkorrekte Aussage ... :wink:
aber " Der Grund warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit sagen." (T. Fontane)

Fuhrpark: RT -3 Bj.59; ES 250; ES 300; ES 250G; ES 250-2 A Bj.67; ES 150 Bj.65 & 71; ETS Bj.70 & 72, ETS Escort; TS 150 Bj.73 & 80; TS 250 Bj.73, 75 & 79; TS 250 A Bj.78; GE 250 Bj.79?; ETZ 250 Exp. Bj.86; ETZ 250 VP; ES 250 Ausweisrennmaschine; Pitty; Berlin; Troll; BK350 und andere nicht MZ´s z.Bsp. AWO 425 S/T; BSA M20; kpl. Vogelserie; Cezeta; Tatran; K 750; Honda CB750 Four; Izh 56; Kovrovets k 175; Jawa 250, Pionier,20,Mustang; CZ 175, CZ 380; Phänomen K32; Skoda Octavia, 1202, MB1000; Trabant P50,6o,6o1; Saporoshez 986;Barkas Doka - Autoschlepper (Auflieger);DK 1; Multicar 22; Dübener Ei und vieles andere- teilweise unrestauriert und nicht fahrbereit, aber was nicht ist kann ja noch werden
Feuereisen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3299
Themen: 53
Bilder: 30
Registriert: 1. Januar 2011 15:56
Wohnort: Bernau (Barnim) / Neuenkirchen (Rügen)
Alter: 43

Re: DKW RT 200

Beitragvon mister-vw » 4. März 2018 18:28

Will ja nicht klugscheissen, aber die Patente von Wanderer wurden vor der Autounion an Hr. Janecek verkauft.

Mfg Michael

Fuhrpark: MZ RT 125/3-1959,MZ ETZ 150/1988 ,Suzuki Gsr 600/2010,Simson Sperber SR4-3/1967,MZ ES 175/2,MZ ES 150 Bj.1968, Yamaha XJ 600 N Bj.1995
mister-vw

 
Beiträge: 44
Themen: 1
Registriert: 1. Januar 2014 15:44
Wohnort: Sonneberg/Thüringen

Re: DKW RT 200

Beitragvon Der Harzer » 5. März 2018 08:45

Mein Glückwunsch zum neuen Moped, viel Spaß damit.

Gruß
Frank

Fuhrpark: ETZ250LSW, SR50, SD50 Albatros, Rotax Country Gespann, Suzuki 1000V
DKW RT350 im Aufbau, oder mein Groschen Grab
Der Harzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1046
Themen: 24
Registriert: 15. November 2012 14:56
Wohnort: Bad Lauterberg
Alter: 53

Re: DKW RT 200

Beitragvon Rallye Olaf » 5. März 2018 17:20

Erst mal Danke für die Glückwünsche :wink:
Ich war heute mal bei meinem sandstrahler :)
http://sandstrahlen-mehr.de/

am Montag bringe ich die beiden Fender/Kotflügel/Schutzbleche,Tank,Seitendeckel und das Lampengedöns zu ihm.
das heist , am WE hab ich richtig was zu tun . :o
Ein Ossi in Hamburg

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Themen: 19
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 48

Re: DKW RT 200

Beitragvon Rallye Olaf » 9. März 2018 22:13

Tach Männers

Heute wollte ich eigendlich nur den neuen Sitzhalter an bauen
RT 200 34.JPG


Welch ein Frefel der Vorbesitzer :x der hat einfach ein stück ab geschnitten
RT 200 34.JPG

RT 200 35.JPG

Beim Soziussitz sah es nicht anders aus
RT 200 40.JPG

Auch das habe ich wieder hin bekommen :wink:
Nun fehlt mir nur noch der Angstgriff

Dan wollte ich den hinteren Kotflügel ab schrauben,und der war nur an 2 Schrauben bei den Stoßdämpfern fest. :(
Jedoch nicht am Rahmen selbst :evil:

Zum schluß hab ich den Batteriedeckel aus gebeult.
Nun läst er sich wieder richtig schliesen :wink:
Aber nun stehe ich vor der Frage , was mit den ganzen Löchern am Deckel werden soll :?: einfach zu schweißen :idea:


:coffee:

-- Hinzugefügt: 10. März 2018 17:52 --

Heute habe ich am Schutzblech weiter gemacht
Was Spachtelmasse alles so verdeckt :(
RT 200 49.JPG

RT 200 50.JPG

RT 200 51.JPG

RT 200 53.JPG

Auf dem Rückweg nach Hause war ich noch im Nachbarort und hab nen neuen Gebrauchten Soziussitz ab geholt
RT 200 54.JPG


:wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Themen: 19
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 48

Re: DKW RT 200

Beitragvon Rallye Olaf » 11. März 2018 09:52

Warum ist den jetzt alles so durcheinnander
Ich hab die Fotos nur einmal hoch geladen und gespeichert
:?: :?: :?:
Ein Ossi in Hamburg

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Themen: 19
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 48

Re: DKW RT 200

Beitragvon Rallye Olaf » 12. März 2018 21:44

Und weiter geht es
RT 200 55.JPG

RT 200 56.jpeg

RT 200 57.JPG

RT 200 58.JPG

Ich bin mit dem Schutzblech aber noch nicht fertig :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Themen: 19
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 48

Re: DKW RT 200

Beitragvon silverwulf » 13. März 2018 04:55

Moin,
da bist du ja auf einem guten Weg.
Ärgere dich nicht über die Vorbesitzer,
meine sah ähnlich aus und nach 65 Jahren ist das auch kein Wunder !
Besteht nicht auch im Neuaufbau ein gewisser Reiz ?
MZ und DKW leben noch durch Menschen die ihre Fahrzeuge erhalten und fahren !

Fuhrpark: MZ : Silverstar Gespann, (wahlweise Nutzung eingetragen) auf Superelastikrahmen mit Lastentrog, ETZ 500 Scramblerprojekt (Motor in Bearbeitung),
DKW : RT 250 H (Bj.53)-Gespann (wahlweiser Betrieb) mit Superelastikboot auf Velorexrahmen
silverwulf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 659
Artikel: 1
Themen: 40
Registriert: 24. Januar 2008 22:37
Wohnort: Teutoburger Wald, Owl in Nrw
Alter: 58
Skype: Echte Marke

Re: DKW RT 200

Beitragvon Rallye Olaf » 13. März 2018 05:07

Moinsen
Ich wollt eigentlich keinen Neuaufbau
Mal sehen wie das aussieht wen das Fahrgestell allt ist.
Den Schutzbleche,Tank ,Lampe und Lampenhalter
werden neu gemacht.
Ein Ossi in Hamburg

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Themen: 19
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 48

Re: DKW RT 200

Beitragvon Feuereisen » 13. März 2018 12:54

Lass den Neulack einfach künstlich altern - erstens seidenmatten Lack, zweitens einen Nassschleifblock oder 2000er Schleifleinen dann Säure und zum Schluss mit Altölschlamm einreiben. Macht Mühe aber funktioniert um damit ein stimmiges Gesamterscheinungsbild zu erzeugen. Hab ich schon oft gemacht wenn es darum ging ein Bauteil für ein Patinaprojekt anzupassen. Hier im Forum gab es einen Thread über ne Lachsrote ES bei welcher der Linierer Linien und Lack perfekt an die vorhandenen Teile angepasst hat.
Bauchfrei schaukeln 2014 - ich hab´s getan ! ...außerdem GKV Gründungsmitglied



MZ-Im Sport begehrt - Im Alltag bewährt!


Mit FROHSINN und VOLLGAS


Wer um alles in der Welt ist Safety First... Eine englische Königin?




Zensiert! :stumm: - Hier stand mal eine politisch unkorrekte Aussage ... :wink:
aber " Der Grund warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit sagen." (T. Fontane)

Fuhrpark: RT -3 Bj.59; ES 250; ES 300; ES 250G; ES 250-2 A Bj.67; ES 150 Bj.65 & 71; ETS Bj.70 & 72, ETS Escort; TS 150 Bj.73 & 80; TS 250 Bj.73, 75 & 79; TS 250 A Bj.78; GE 250 Bj.79?; ETZ 250 Exp. Bj.86; ETZ 250 VP; ES 250 Ausweisrennmaschine; Pitty; Berlin; Troll; BK350 und andere nicht MZ´s z.Bsp. AWO 425 S/T; BSA M20; kpl. Vogelserie; Cezeta; Tatran; K 750; Honda CB750 Four; Izh 56; Kovrovets k 175; Jawa 250, Pionier,20,Mustang; CZ 175, CZ 380; Phänomen K32; Skoda Octavia, 1202, MB1000; Trabant P50,6o,6o1; Saporoshez 986;Barkas Doka - Autoschlepper (Auflieger);DK 1; Multicar 22; Dübener Ei und vieles andere- teilweise unrestauriert und nicht fahrbereit, aber was nicht ist kann ja noch werden
Feuereisen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3299
Themen: 53
Bilder: 30
Registriert: 1. Januar 2011 15:56
Wohnort: Bernau (Barnim) / Neuenkirchen (Rügen)
Alter: 43

Re: DKW RT 200

Beitragvon Rallye Olaf » 13. März 2018 14:19

Dank für den Tipp
Mein Plan war eigentlich die Teile pulfern zu lassen
Nun sagte eben der Chef ,das wäre nicht gut da zu große
Unebenheiten vom schweißen zu sehen wären.
Nu muss ich die Teile wohl oder übel spachteln und lackieren lassen.
:roll:
Ein Ossi in Hamburg

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Themen: 19
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 48

Re: DKW RT 200

Beitragvon Mell » 13. März 2018 16:24

Da hat er Recht, zum Pulvern muss alles glatt sein.
Aber was spricht gegen einen gut gemachten Lack?

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 314
Themen: 20
Registriert: 16. Juli 2016 19:07
Wohnort: Glinde
Alter: 49

Re: DKW RT 200

Beitragvon Lorchen » 13. März 2018 17:27

Altes Mopped und pulvern paßt meiner Meinung nach überhaupt nicht zusammen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 29474
Artikel: 1
Themen: 204
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Re: DKW RT 200

Beitragvon st1ffl3r » 13. März 2018 18:19

Lack sieht doch auch viel schöner aus als dieser Pulvermist.
mfg-Gerrit

Fuhrpark: alles was zwei Räder hat.
st1ffl3r

Benutzeravatar
 
Beiträge: 280
Themen: 3
Registriert: 15. November 2008 01:57
Wohnort: Ahlbeck
Alter: 39

Re: DKW RT 200

Beitragvon Rallye Olaf » 14. März 2018 21:31

Es geht weiter.
Nechste Woche kommt der Lack Meister mal vorbei und schaut sich die Teile mal an. 8)
Heute mal den hinteren Kodi fertig gemacht . :wink:
RT 200 60.JPG

Dan hab ich schon mal am vorderem Schutzblech an gefangen.
RT 200 64.JPG

Das vordere Blech ist ganz schön vermurxt und ich habs nicht geschaft es in die richtige Form zu bringen. :cry:
RT 200 65.JPG

Also mach ich ein neues stück Blech dran :)
Was mich auch wundert sind die Löcher im Schutzblech. :?:
Wiki konnte mir da auch nicht weiter helfen
RT 200 66.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Themen: 19
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 48

Re: DKW RT 200

Beitragvon silverwulf » 15. März 2018 04:08

Fleißig,
es geht voran !
Neuaufbau meinte ich nicht im Sinne von Wiederherstellung in den Neuzustand und war daher etwas irreführend.
MZ und DKW leben noch durch Menschen die ihre Fahrzeuge erhalten und fahren !

Fuhrpark: MZ : Silverstar Gespann, (wahlweise Nutzung eingetragen) auf Superelastikrahmen mit Lastentrog, ETZ 500 Scramblerprojekt (Motor in Bearbeitung),
DKW : RT 250 H (Bj.53)-Gespann (wahlweiser Betrieb) mit Superelastikboot auf Velorexrahmen
silverwulf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 659
Artikel: 1
Themen: 40
Registriert: 24. Januar 2008 22:37
Wohnort: Teutoburger Wald, Owl in Nrw
Alter: 58
Skype: Echte Marke

Re: DKW RT 200

Beitragvon Rallye Olaf » 16. März 2018 21:47

Wieder ein kleines Stück weiter
Vorderes Schutzblech fertig gemacht
DKW RT 200 67.JPG

Vorderen Bremsseilzug neu angefertigt ( um 10 cm verlängert )
Jetzt past das auch alles schön :)
DKW RT 200 68.JPG

Dan noch den Batteriekasten um gebaut,sodas alles seine Ordnung hatt. :wink:
DKW RT 200 69.JPG

Nu bin ich reif fürs Bett :P

-- Hinzugefügt: 17. März 2018 08:34 --

Soeben im WWW enddeckt
http://motos.autos-markt.com/Motorrad-D ... 3/lot12459
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Themen: 19
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 48

Re: DKW RT 200

Beitragvon Rallye Olaf » 18. März 2018 17:57

silverwulf hat geschrieben:Fleißig,
es geht voran !
Neuaufbau meinte ich nicht im Sinne von Wiederherstellung in den Neuzustand und war daher etwas irreführend.


Na mal sehen was draus wirt :wink:
DKW RT 200 73.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Themen: 19
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 48

Re: DKW RT 200

Beitragvon TS-Jens » 18. März 2018 18:03

Du legst ja ein Tempo an den Tag! :shock:

:respekt:
Wenn nichts mehr geht ist alles möglich!

:mrgreen: Gründer und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D

OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Hercules K 100
Урал M67
2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Florida - Zu verkaufen!
Yamaha SR 500
Yamaha XS 400 - Wartet auf den Umzug nach Wüstenrot
Simson SR 4-3 "Sperber"
Solo 713 Moped
Suzuki DR 650 RS
Moto Guzzi LeMans
Schwimmpark: Fiberline G10
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 7326
Artikel: 1
Themen: 93
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 36

Re: DKW RT 200

Beitragvon Rallye Olaf » 18. März 2018 18:06

Jens
ganz einfach:
Ich hab kein Haus keine Frau und keine Kinder
Also fiel Freizeit :wink:
Ein Ossi in Hamburg

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Themen: 19
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 48

Re: DKW RT 200

Beitragvon Mell » 18. März 2018 18:08

Sieht ja schon gut aus, willst du die Teile im Hintergrund selbst spachteln und lacken?

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 314
Themen: 20
Registriert: 16. Juli 2016 19:07
Wohnort: Glinde
Alter: 49

Re: DKW RT 200

Beitragvon Rallye Olaf » 18. März 2018 18:15

Mell

Nein ich trau da meiner Arbeit nicht :unknown:
Das las ich machen :wink:
Da hab ich wenigstens Garantie :)
Ein Ossi in Hamburg

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Themen: 19
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 48

Re: DKW RT 200

Beitragvon Mell » 18. März 2018 18:32

Aber deine Blecharbeiten freuen den Lacker auf jeden Fall, eine solide Vorarbeit erspart eine Menge Spachtelmasse.
Vielleicht schaffen wir dann im Frühjahr mal eine Aus (Jungfen-) fahrt. :)

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 314
Themen: 20
Registriert: 16. Juli 2016 19:07
Wohnort: Glinde
Alter: 49

Re: DKW RT 200

Beitragvon daniel_f » 18. März 2018 21:04

Rallye Olaf hat geschrieben:Jens
ganz einfach:
Ich hab kein Haus keine Frau und keine Kinder
Also fiel Freizeit :wink:


Guter Spruch, ich erinnere mich an die Zeit vor ungefähr zehn Jahren :lach: :lach: :lach:
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, KR50 Bj. 1960, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1738
Themen: 28
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 10:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 33

Re: DKW RT 200

Beitragvon Rallye Olaf » 21. März 2018 16:39

kurzer zwischenbericht:
Meine 6 Teile sind jetzt beim strahlen ( Glas,Nuss oder korunt )

Mein Lacker hat keine Zeit. :x
Also habe ich bei 4 Autolackierwerkstätten nach gefragt,und die Teile vor gezeigt.
Nur an 3 stellen leicht Spachteln , Grundierung mit schwarzem Lack lackieren.
Der eine hat erst in 3 Monaten Zeit
Mein Haus und Hoflackierer möchte nicht meer für mich arbeiten.(Hab im leztem Jahr seine Arbeiten 3x Recklamieren müssen)
Der 3. möchte 600€ und 2 Wochen Zeit .
Der 4. glatte 1000€ weil er glatte 4 Tage dafür bräuchte .
:D
Ein Ossi in Hamburg

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Themen: 19
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 48

Re: DKW RT 200

Beitragvon schrauberschorsch » 21. März 2018 17:17

Stramme Preise...das meiste dürfte der "Untergrund" kosten (grundieren, spachteln, füllern), weil es die meiste Zeit kostet. An meinem ersten Moped habe ich das selbst gemacht und es ist ganz ansehnlich geworden...

Fuhrpark: NSU Quickly Bj 55 (restauriert), NSU Quickly S Bj 57, NSU Quickly S 23, BJ 61, DKW Hummel Super Bj 60 (restauriert), Miele K52/2 Bj 59 (restauriert), MZ RT 125/3 Bj 59 (Patina-restauriert), MZ ES 175/0 Bj 1960, IWL Berlin Bj 62 (in Arbeit), MZ ES 150 Bj 64
schrauberschorsch

 
Beiträge: 1582
Themen: 15
Registriert: 30. Januar 2014 21:56
Wohnort: 61231
Alter: 43

Re: DKW RT 200

Beitragvon bausenbeck » 21. März 2018 17:26

Hallo,

habs ja in diesem Fred schon angedeudet, dass mein Onkel auch eine RT 200 H hat.

Hier ein Foto von ihr - die DKW ist in einem sehr schönen Originalzustand !! Ich finde von der Seite sieht sie richtig "elegant" aus !!

Ein besseres Bild hab ich leider nicht !


Gruß

bausenbeck
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
FREIHEIT FÜR FRANKEN

Fuhrpark: MZ ETZ 251, BK 350 mit Stoye TM, ES 250/2 Gespann, TS 250/1, ES 250/2 (solo), MZ ES 150 (Bj. 1963), NSU LUX, NSU Superlux, NSU OSL 251 (Bj. 1939), NSU Damen-Quick (Bj. 1950), Kreidler RS
bausenbeck

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013 Organisator
 
Beiträge: 1365
Themen: 35
Bilder: 6
Registriert: 31. Juli 2006 18:29
Wohnort: 91332 Heiligenstadt
Alter: 54

Re: DKW RT 200

Beitragvon Rallye Olaf » 21. März 2018 18:05

Schickes Möppi :D
was is die den für Baujahr :?:
bei eurer is ja einiges anders als wie bei meiner , wie zb. vor.Kotflügel,soziussitz,Linierung
Ein Ossi in Hamburg

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Themen: 19
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 48

Re: DKW RT 200

Beitragvon AHO » 21. März 2018 18:13

Die wurde ja nur zwei Jahre gebaut, dann kam die Viergang RT 200/2.
http://www.dkw-motorraeder.de/motorrad/dkw+rt+200h.html

Gruß
Andreas

Fuhrpark: ETZ 250 SW, Bj. 1985
AHO

 
Beiträge: 737
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 26. Mai 2010 14:18
Wohnort: Wuppertal

Re: DKW RT 200

Beitragvon Mell » 22. März 2018 16:43

Die Erfahrung mit den Lackierern musste ich auch machen. Scheinbar wollen sie sich mit hohen Preisen die Arbeit vom Leib halten. Mein Seitendeckel von der S51 hatte eine unbekannte Farbe, die analysiert werden musste.
Bis 200 € war alles dabei.
Ich bin dann in HH in der Schimmelmann Str. gelandet. Der Preis lag im Mittelfeld, aber der Farbton von Nissan dunkelgrün metallic wurde gut getroffen.

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 314
Themen: 20
Registriert: 16. Juli 2016 19:07
Wohnort: Glinde
Alter: 49

Re: DKW RT 200

Beitragvon Rallye Olaf » 22. März 2018 16:54

Mell
Meinen Hauslackierer kennst Du bestimt :wink:
Der is kleich um die Ecke (Der L Pro.)
Da war ich jetzt schon 20 Jahre ein treuer Kunde.
Seine Tochter hatte mich raus geschmissen weil ich 3x seine Arbeiten bemängelt hatte.
Die Familie grüßt mich noch nicht mal mehr. 8)

Ja so ist das Schrauberleben eben :|
Und mit den Versicherungen ist das auch nicht anders.
Die einen sagen das das KFZ ihnen zu alt sei ,deshalb keine Versicherung.
2 andere schrieben: Moppeten machen wir nicht.
Die 4. schrieb mir , das sie keinen schro.... versichern.Aber wen sie Neu aufgebaut ist ,könne ich mich ja noch mal bei denen melden.

Guten Morgen Deutschland :D
Ein Ossi in Hamburg

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Themen: 19
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 48

Re: DKW RT 200

Beitragvon P-J » 22. März 2018 17:08

Rallye Olaf hat geschrieben:Guten Morgen
Servicewüste
Rallye Olaf hat geschrieben:Deutschland :D

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10683
Themen: 113
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: DKW RT 200

Beitragvon Mell » 22. März 2018 17:10

Hast du es mal bei der Huk versucht, da habe ich meine TS, aber die SX von Max hätte dort 500€ gekostet.
Aber hier war doch gerade ein Fred, wo über Versicherungen gesprochen wurde, da war eine günstige Oldtimer Versicherung mit bei.
Ich finde ihn gerade nicht, aber wenn schicke ich dir den Link.

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 314
Themen: 20
Registriert: 16. Juli 2016 19:07
Wohnort: Glinde
Alter: 49

Re: DKW RT 200

Beitragvon Rallye Olaf » 22. März 2018 17:21

P-J
Ich bin im Großhandel LKW Fahrer
Mein Boos sagt immer :!: Der Kunde ist König :!:
Oder anders gesagt :
Service am Kunden
:P
Mell
Ich werd es wohl bei OCC propieren . :wink:
Zuletzt geändert von Rallye Olaf am 22. März 2018 17:24, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Ossi in Hamburg

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Themen: 19
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 48

Re: DKW RT 200

Beitragvon P-J » 22. März 2018 17:24

Rallye Olaf hat geschrieben:Ich werd wohl wieder zu OCC gehen . :wink:


Mach du mal. Ich mag die Schreierei nicht. Hatte noch nie sonen Tiefenentspannten Chef wie Jetzt, genau das Gegenteil von Paul Sr. :mrgreen: :lach:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10683
Themen: 113
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: DKW RT 200

Beitragvon Rallye Olaf » 7. April 2018 14:44

Und weiter geht die Geschichte :wink:
Da ja die Blechteile beim Aufbereiter sind hab ich mich gestern und heute mal mit den Fusrasten und dem Hauptständer beschäftigt.
DKW RT 200 74.jpg

DKW RT 200 75.jpg

Die hab ich wieder gerade gebogen :D
Ich hatte mich schon gewundert warum der Ständer so klappert
Gott sei Dank ist der Rahmen gerade
DKW RT 200 76.jpg

Schrauben zu klein und locker, und am Rahmen waren die 2 gewindelöcher aus genuckelt :flehan:
Na prima :P
Also kurzer Hand auf M12 aufgebohrt und neues Gewinde geschnitten
DKW RT 200 77.jpg

DKW RT 200 78.jpg

Jetzt passt alles wieder :zustimm:
Am Ständer durfte ich auch noch Hand an legen :unknown:
DKW RT 200 79.jpg

DKW RT 200 81.jpg

DKW RT 200 82.jpg

Mal sehen was da noch alles so an Pfusch kommt :gruebel: :hallo:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Themen: 19
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 48

Re: DKW RT 200

Beitragvon Rallye Olaf » 14. April 2018 07:45

Moinsen
Es geht weiter mit der RT
Den Rahmen und Gabel hab ich nun doch neu lackiert.
Ich hab nun fast das ganze Möppi zerlegt ,was ich eigendlich nicht machen wollte. :|
Aber es war richtig so, den da fehlten so einige Kleinteile/nicht richtig montiert.
Beim blättern im ET Katalog bemerkte ich das da einige Beilagscheiben und Filzringe felten. :shock:
Der zusammenbau der einzelnen Komponenten macht echt Spass :wink:
DKW RT 200 89.jpg

Den Kettenkasten habe ich gerichtet und an einigen Stellen schweißen müssen. (durchgeschliffen)
DKW RT 200 90.jpg

DKW RT 200 93.jpg

DKW RT 200 94.jpg

DKW RT 200 96.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Themen: 19
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 48

Re: DKW RT 200

Beitragvon Rallye Olaf » 15. April 2018 16:37

DKW RT 200 105.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Themen: 19
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 48

Re: DKW RT 200

Beitragvon Rallye Olaf » 23. April 2018 20:21

Tach Gemeinde

Heute durfte ich nun die Blechteile ab holen :D
Ich hab für die RT Teile und 2 Stohsstangen vom 353er Wartburg 480€ + Trinkgeld überreichen dürfen.

Ich bin voll zu frieden :)
DKW RT 200 106.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Themen: 19
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 48

Re: DKW RT 200

Beitragvon tony-beloni » 23. April 2018 20:48

Bei den Bildern bekommt ja gleich Bauchschmerzen, wenn man die frisch lackierten Teile so auf den rauen Betonboden drapiert liegen sieht. :cry:
...........Bild.............

Bild

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 013


Bild
einer der berüchtigten Lorchen-Hasi´s

MZ ES 250/0 - MZ 125/2 - MZ ES 250/0 m. SEL - MZ ES 150
DKW RT 200 - Simson KR51 - Simson SR2E - Simson SR4-2/1 - Ardie RZ 200 - Wanderer-Vulkan

Fuhrpark: Diverser alter Krempel aus Chemnitz, Ingolstadt, Leipzig, Nürnberg, Suhl und Zschopau
tony-beloni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2338
Artikel: 2
Themen: 28
Bilder: 0
Registriert: 9. März 2010 17:39
Wohnort: Stalinstadt
Alter: 32

Re: DKW RT 200

Beitragvon pierrej » 24. April 2018 00:17

tony-beloni hat geschrieben:Bei den Bildern bekommt ja gleich Bauchschmerzen, wenn man die frisch lackierten Teile so auf den rauen Betonboden drapiert liegen sieht. :cry:


Sei nicht so Pingelig, das ist die Vorbereitung für die zukünftige Patina. :mrgreen:
Ansonsten sehr schick, ja so eine DKW fürs Wohnzimmer... :love:

Gruß Pierre
Glück Auf.
i love Trommelbremsen, eine runde Sache.
Wenn ich immer nur das mache was von mir erwartet wird, würde folgendes auf meinen Grabstein stehen: "Mein Leben hat allen gefallen, nur MIR nicht" !
Meine Nachbarn hören gute Musik ... ob Sie wollen oder nicht.

Fuhrpark: MZ ETZ 250/Bj 1985, Opel Cascada/Bj 2013, Triumph Scrambler/Bj 2015
pierrej

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1130
Themen: 16
Bilder: 5
Registriert: 16. August 2011 20:34
Wohnort: Bayern Forchheim (Exilsachse)
Alter: 47

Re: DKW RT 200

Beitragvon Rallye Olaf » 24. April 2018 04:01

Moinsen
Ja das ist eigendlich keine gute Idee gewesen a
Aber im Eifer des Gefechts passiert so was schon mal.
Die Lackarbeiten sind aber nicht mit hochglanzarbeiten zu vergleichen.Aber das wollte ich ja so.
Es Soll ja kein Museumsstück werden.
Ein Ossi in Hamburg

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Themen: 19
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 48

Re: DKW RT 200

Beitragvon st1ffl3r » 24. April 2018 11:17

machst die Linierung noch druff?

lg.
Gerrit
mfg-Gerrit

Fuhrpark: alles was zwei Räder hat.
st1ffl3r

Benutzeravatar
 
Beiträge: 280
Themen: 3
Registriert: 15. November 2008 01:57
Wohnort: Ahlbeck
Alter: 39

Re: DKW RT 200

Beitragvon Rallye Olaf » 24. April 2018 16:15

Ja
Kotflügel und B kasten mach ich selbst, aber nicht den Tank
Den da trau ich mich noch nich ran.
Bei den Fendern bin ich noch am Überlegen ob eine oder zwei Linienmache.
Als ich die Kotflügel peer Hand ab geschliffen hatte kamen nämlich 2 Linien zum Vorschein.
DKW RT 200 49.JPG

Die obere Linie auf meinem Foto ist nach gemalt worden , als der Vorbesitzer die RT mal übergejaucht hatte.
Die unteren beiden sind auf Originallack.
das www brachte mich auch kein stück weiter was die Linierung bei der DKW an geht.

Bis Donnerstag mus ich nu wissen wie ich die dan mache. :( :?: :?: :?:
:wink:

-- Hinzugefügt: 24. April 2018 17:52 --

Hab gerade noch mal bei Linierer.de geschaut.
Bei BMW gab es diese 2 Linien

https://www.google.com/imgres?imgurl=ht ... mrc&uact=8

-- Hinzugefügt: 24. April 2018 18:04 --

Auch bei der DKW SB 500 habe ich die 2 Linien schon gesehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Themen: 19
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 48

Re: DKW RT 200

Beitragvon Lorchen » 24. April 2018 18:10

Am Tank 2 Linien, an den Schutzblechen und dem Kettenschutz nur eine Linie:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 29474
Artikel: 1
Themen: 204
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Re: DKW RT 200

Beitragvon Rallye Olaf » 24. April 2018 20:05

Oh
was für n schnickes Möppi

:wink:
Ein Ossi in Hamburg

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Themen: 19
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 48

Re: DKW RT 200

Beitragvon Lorchen » 24. April 2018 20:12

Nee laß mal. Die hat sich tony-beloni geholt und erst danach war sie schick.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 29474
Artikel: 1
Themen: 204
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Re: DKW RT 200

Beitragvon Rallye Olaf » 24. April 2018 20:14

Und ich dacht du gehst fremd
Ein Ossi in Hamburg

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Themen: 19
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 48

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jakovlev, rs46famulus und 4 Gäste