Murks-Kunst

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Murks-Kunst

Beitragvon MZ-Capo » 8. März 2018 15:10

Ist es euch nicht auch schon so gegangen, dass ein Notbehelf (Murks) zu einer übermenschlichen Leistung (auch geistig)
oder gar zu einem Kunstwerk geführt hat.

Bei mir war das heute bei der Montage eines Seitengepäckträgers so, da war die obere Schraube des Federbeins schon ganz rund
und beim Öffnungsversuch habe ich sie mit einem Ringschlüssel vollends rund bekommen. Erstaunt habe ich auch bemerkt,
dass die Schraube aus butterweichem Alu ist.

Da war die gute alte Handwerksweise mit Hammer und Meisel gefragt. Eine gute viertel Stunde habe ich gehämmert und
die Nachbarn haben sicher gedacht - jetzt ist der durchgedreht und haut sein Motorrad zusammen.

Aber, unter anderem habe ich die Schraube, knapp bevor ich aufgeben wollte, aufbekommen und das was sich da meinen
Augen darbot war wunderbar - die einzigartige Blume der Gewalt. :mrgreen:

Kunst kommt ja bekanntlich von Können - ond i habs nokriegt! (hinbekommen)

Grüßle

Helmut

DSC07194b.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 1986, Simson Schwalbe, Aprilia Caponord Bj. 2001, Honda XL 500S Bj. 1979, NSU Quickly Bj. 1955, Victoria Super Luxus Bj. 1959, Velosolex Bj. 1982, Vespa PX200 Bj. 1982, MZ ES 250/2 Bj. 1969, Honda P50 Bj. 1968,
MZ-Capo

Benutzeravatar
 
Beiträge: 360
Themen: 15
Bilder: 18
Registriert: 6. Juli 2017 10:54
Wohnort: Bei Esslingen/Stuttgart
Alter: 63

Re: Murks-Kunst

Beitragvon RT Opa » 8. März 2018 19:13

Etwas für die Vitrine
Schmierige Finger sind keine Schande sondern nur ein Ergebnis.

Eine RT ist perfekt wenn sie dir ein lächeln beim Fahren ins Gesicht zaubert

Fuhrpark: 28er westfahrrad von Phillips ( Belgershain)
ES 150/1 Bj 73 restauriert (standzeug)- hat ewiges leben, mein erstes Motorrad)
ES150/1 Bj 71 In Betrieb (original)
RT 125/3 Bj 59 In Betrieb (original
RT 125/3 Bj unbekannt ( Ferdsch)
Kampfschwalbe KR 51/2

Bk 350 Bj 1955 zerlegt in Teile Aber im Aufbau
BK 350 BJ 1957 zerlegt in Teile
TS 250/1 BJ 1979 mein Söckchen
RT Opa

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5568
Themen: 21
Bilder: 4
Registriert: 19. November 2007 22:29
Wohnort: Bad Lausick
Alter: 50
Skype: RT-Opa

Re: Murks-Kunst

Beitragvon Lorchen » 8. März 2018 19:53

Bei mir ging's in den Alu-Schrott. :stumm:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 29375
Artikel: 1
Themen: 204
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Murks-Kunst

Beitragvon sammycolonia » 8. März 2018 19:55

Du haschd ja au koin Sinn für Kunschd!
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild


Gründungsmitglied der LAIVÄKKE!

Wenn man halbwegs bei Sinnen ist, sollte man eigentlich gar keine MZ fahren...Zitat Kutt 20.05.2014
"Verzweifel nicht, wenn du kein Profi bist, ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic".

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH (läuft immer)
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 12542
Themen: 59
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 16:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 52

Re: Murks-Kunst

Beitragvon Ysengrin » 8. März 2018 20:39

Wunderschööööön!

Ich hätte es mit dem Linksausdreher versucht. Diese dicke Schraube wäre dafür prädestiniert. Oder ganz rustikal mit der Wasserpumpenzange. Aber beides hätte sicher nicht so ein Kunstwerk produziert.
Ich baue mir ein Motorrad: Ratracer.de - Fränkisch-Bayerische Fraktion - Ride it like you stole it!

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Gespann, MZ TS 250/1 "Café Racer", Suzuki GSX 400 F, Suzuki GSF 600 S
Ysengrin

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 2697
Themen: 278
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 06:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 38

Re: Murks-Kunst

Beitragvon rockebilly » 8. März 2018 22:28

Ist sowas Patina?????

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1452
Themen: 8
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Murks-Kunst

Beitragvon MZ-Capo » 8. März 2018 22:33

Ich bin sicher, dass von Euch jeder schon mal solch außergewöhnliche Kunst (Murks) produziert oder
zumindest gesehen hat.

Wäre schön wenn noch ein paar schöne Beispiele im Bild hinzukommen.

Für den einen ist es Normalität für den anderen Kunst. - Für den einen ist es Murks für den Anderen
die völlig normale Arbeitsweise.

Bin gespannt ob noch ein paar Bilder von eigenen oder fremden Murks-Kunstwerken einstellt werden,
denn auch Murksen will gekonnt sein. ;D


Grüßle

Helmut

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 1986, Simson Schwalbe, Aprilia Caponord Bj. 2001, Honda XL 500S Bj. 1979, NSU Quickly Bj. 1955, Victoria Super Luxus Bj. 1959, Velosolex Bj. 1982, Vespa PX200 Bj. 1982, MZ ES 250/2 Bj. 1969, Honda P50 Bj. 1968,
MZ-Capo

Benutzeravatar
 
Beiträge: 360
Themen: 15
Bilder: 18
Registriert: 6. Juli 2017 10:54
Wohnort: Bei Esslingen/Stuttgart
Alter: 63

Re: Murks-Kunst

Beitragvon trabimotorrad » 9. März 2018 04:31

Ach was - mir ist das angeboren :ja: :!:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100,1X BMW R1100RT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13925
Artikel: 1
Themen: 110
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 58

Re: Murks-Kunst

Beitragvon monsieurincroyable » 9. März 2018 06:35

bei dem Thema musst ich zuerst an Homer denken: https://www.youtube.com/watch?v=zCTIU7m5f0w

Fuhrpark: diverse MZ und Simson :-)

https://www.youtube.com/watch?v=oTpSjR_UffI
monsieurincroyable

Benutzeravatar
 
Beiträge: 726
Themen: 80
Bilder: 1
Registriert: 16. Januar 2009 12:02
Wohnort: Briesing
Alter: 39

Re: Murks-Kunst

Beitragvon Jena MZ TS » 9. März 2018 08:04

Bauet ein Museum für den neuen Warhall!

Fuhrpark: Steffen


Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983 - nur noch TÜV machen
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1228
Themen: 33
Registriert: 13. Juli 2014 16:53
Wohnort: Jena
Alter: 34

Re: Murks-Kunst

Beitragvon AndiTheke » 9. März 2018 08:45

Ist das Kunst oder kann das weg???
:mrgreen:

Fuhrpark: MZ TS 150 BJ 1973

Triumph Speedmaster BJ 2007
AndiTheke

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10
Themen: 1
Registriert: 13. Februar 2018 22:19
Wohnort: Weitenhagen

Re: Murks-Kunst

Beitragvon Wilwolt » 9. März 2018 08:49

Ich sehe einen verwürgten Mutter-Kopf und keine Kunst... :roll:
Gruß Dirk

Fuhrpark: Keine MZ mehr :-)
Wilwolt

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1749
Themen: 103
Bilder: 0
Registriert: 21. August 2006 20:47
Wohnort: Halle/Saale
Alter: 50

Re: Murks-Kunst

Beitragvon MZ-Capo » 9. März 2018 11:55

Ja - nüchtern oder mit Phantasie betrachtet - so ist das halt mit der Kunst.
Die einen schmeißen es als Schrott weg, die anderen stellen es sich in den Garten.

Jeder sieht halt was anderes darin.

Ich finde allgemein mancher Murks ist so heftig, dass es schon wieder etwas
besonderes ist.

Ich bitte deshalb das Thema auch mit einem zwinkernden Auge zu betrachten.
(Zwei neue Feingewindeschrauben habe ich übrigens schon bestellt - so kammer
jo net romfahra! :) )

Wenn Ihr auch schöne Beispiele gesehen habt .........

Grüßle

Helmut

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 1986, Simson Schwalbe, Aprilia Caponord Bj. 2001, Honda XL 500S Bj. 1979, NSU Quickly Bj. 1955, Victoria Super Luxus Bj. 1959, Velosolex Bj. 1982, Vespa PX200 Bj. 1982, MZ ES 250/2 Bj. 1969, Honda P50 Bj. 1968,
MZ-Capo

Benutzeravatar
 
Beiträge: 360
Themen: 15
Bilder: 18
Registriert: 6. Juli 2017 10:54
Wohnort: Bei Esslingen/Stuttgart
Alter: 63

Re: Murks-Kunst

Beitragvon Luse » 9. März 2018 12:08

Abgerissener Speichenkopf, der in der Bremstrommel ein wenig Aluminium aufgesammelt h at.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Thomas

Fuhrpark: ES 250/2 Trophy 1973
Luse

Benutzeravatar
 
Beiträge: 479
Themen: 10
Registriert: 11. Dezember 2010 14:49
Wohnort: Saarland
Alter: 53

Re: Murks-Kunst

Beitragvon waldi » 9. März 2018 12:09

MZ-Capo hat geschrieben:Ist es euch nicht auch schon so gegangen, dass ein Notbehelf (Murks) zu einer übermenschlichen Leistung (auch geistig)
oder gar zu einem Kunstwerk geführt hat.

Bei mir war das heute bei der Montage eines Seitengepäckträgers so, da war die obere Schraube des Federbeins schon ganz rund
und beim Öffnungsversuch habe ich sie mit einem Ringschlüssel vollends rund bekommen. Erstaunt habe ich auch bemerkt,
dass die Schraube aus butterweichem Alu ist.

Da war die gute alte Handwerksweise mit Hammer und Meisel gefragt. Eine gute viertel Stunde habe ich gehämmert und
die Nachbarn haben sicher gedacht - jetzt ist der durchgedreht und haut sein Motorrad zusammen.

Aber, unter anderem habe ich die Schraube, knapp bevor ich aufgeben wollte, aufbekommen und das was sich da meinen
Augen darbot war wunderbar - die einzigartige Blume der Gewalt. :mrgreen:

Kunst kommt ja bekanntlich von Können - ond i habs nokriegt! (hinbekommen)

Grüßle

Helmut

DSC07194b.jpg


Das ist eine Ur-Version eines Trieblings der BK. Ist also Erhaltenswert. So ist ein schlauer Mensch bestimmt auf den Kardanantrieb gekommen. :ja:

Lg. Mario
OT-Christstollen-Partisane
Bild

Fuhrpark: NSU Quick Bj. 1938, Bk350 Bj.56 mit einem Kali Beiwagen, Berliner Roller Bj.59 und Bj.61, dreimal Berliner Roller in Teilen, Campi Bj.60, ETZ250 Bj.83, Cezeta502 Bj.62, Pannonia im Aufbau, Essa Peng Bj.57, Honda VF750F Bj.83 2014 gekauft mit orig. 712 Km auf dem Tacho, Honda CBX 750F Bj.86, Kawasaki Z 1100 ST Bj.84, VW Käfer Bj.73 und Bj.85, Audi 80 Bj93, Audi 80 Avant Bj.94, und der Altagswagen Audi 100 Avant Bj.93, Qek Junior Wohnwagen Bj.89 und noch andere Fahrzeuge.
waldi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3503
Themen: 72
Bilder: 28
Registriert: 9. Mai 2008 17:45
Wohnort: Usingen
Alter: 53

Re: Murks-Kunst

Beitragvon MZ-Capo » 9. März 2018 12:11

Luse hat geschrieben:Abgerissener Speichenkopf, der in der Bremstrommel ein wenig Aluminium aufgesammelt h at.


Also wenn das ein bisschen größer wäre, könnte ich es mir gut als Brosche vorstellen! :ja:

Grüßle

Helmut

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 1986, Simson Schwalbe, Aprilia Caponord Bj. 2001, Honda XL 500S Bj. 1979, NSU Quickly Bj. 1955, Victoria Super Luxus Bj. 1959, Velosolex Bj. 1982, Vespa PX200 Bj. 1982, MZ ES 250/2 Bj. 1969, Honda P50 Bj. 1968,
MZ-Capo

Benutzeravatar
 
Beiträge: 360
Themen: 15
Bilder: 18
Registriert: 6. Juli 2017 10:54
Wohnort: Bei Esslingen/Stuttgart
Alter: 63

Re: Murks-Kunst

Beitragvon trabimotorrad » 9. März 2018 12:23

Wenn ein Künstler der Neuzeit ein Stück eines Endproduktes des menschlichen Stoffwechsels auf ein Blatt Papier drapiert, so würde ich darin eine Schweinerei sehen.
Man könnte aber einen Hinweiß auf die Vergänglichkeit des Seins hier im Besonderen von einer Portion Pommes Frites mit Ketchup und Mayo darin sehen.
Oder den Aufschrei, wie braune Masse unschuldige Gehirne infiltriert.
Und man kann abendfüllende Podiumsdiskussionen darüber führen, was der Künstler uns damit sagen will, vor Allem wenn man die Prophezeihungen des Nostradamus in Verbindung zum Verfall der Sitten und des Klimawandels, vor Allem aber der gestiegenen Feinstaubemissionen, dabei nicht außer acht läßt.
Und so kann aus der Schweinerei eines der wichtigsten, wegweißensten und aussagekräftigsten Kunstwerk des 21. Jahrhunderts werden :ja:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100,1X BMW R1100RT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13925
Artikel: 1
Themen: 110
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 58

Re: Murks-Kunst

Beitragvon RT Opa » 9. März 2018 12:35

Achim, Du hast den Künstler der Maultaschen vergessen zu erwähnen.
Schäm dich.
Schmierige Finger sind keine Schande sondern nur ein Ergebnis.

Eine RT ist perfekt wenn sie dir ein lächeln beim Fahren ins Gesicht zaubert

Fuhrpark: 28er westfahrrad von Phillips ( Belgershain)
ES 150/1 Bj 73 restauriert (standzeug)- hat ewiges leben, mein erstes Motorrad)
ES150/1 Bj 71 In Betrieb (original)
RT 125/3 Bj 59 In Betrieb (original
RT 125/3 Bj unbekannt ( Ferdsch)
Kampfschwalbe KR 51/2

Bk 350 Bj 1955 zerlegt in Teile Aber im Aufbau
BK 350 BJ 1957 zerlegt in Teile
TS 250/1 BJ 1979 mein Söckchen
RT Opa

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5568
Themen: 21
Bilder: 4
Registriert: 19. November 2007 22:29
Wohnort: Bad Lausick
Alter: 50
Skype: RT-Opa

Re: Murks-Kunst

Beitragvon sammycolonia » 9. März 2018 18:48

RT Opa hat geschrieben:Achim, Du hast den Künstler der Maultaschen vergessen zu erwähnen.
Schäm dich.
Was solls.... Was Achim da zu verstehen geben wollte ist eh alles fürn Ar... ;D
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild


Gründungsmitglied der LAIVÄKKE!

Wenn man halbwegs bei Sinnen ist, sollte man eigentlich gar keine MZ fahren...Zitat Kutt 20.05.2014
"Verzweifel nicht, wenn du kein Profi bist, ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic".

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH (läuft immer)
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 12542
Themen: 59
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 16:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 52

Re: Murks-Kunst

Beitragvon RT Opa » 9. März 2018 19:20

Du bist ja wieder sehr direkt Sammy.
Schmierige Finger sind keine Schande sondern nur ein Ergebnis.

Eine RT ist perfekt wenn sie dir ein lächeln beim Fahren ins Gesicht zaubert

Fuhrpark: 28er westfahrrad von Phillips ( Belgershain)
ES 150/1 Bj 73 restauriert (standzeug)- hat ewiges leben, mein erstes Motorrad)
ES150/1 Bj 71 In Betrieb (original)
RT 125/3 Bj 59 In Betrieb (original
RT 125/3 Bj unbekannt ( Ferdsch)
Kampfschwalbe KR 51/2

Bk 350 Bj 1955 zerlegt in Teile Aber im Aufbau
BK 350 BJ 1957 zerlegt in Teile
TS 250/1 BJ 1979 mein Söckchen
RT Opa

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5568
Themen: 21
Bilder: 4
Registriert: 19. November 2007 22:29
Wohnort: Bad Lausick
Alter: 50
Skype: RT-Opa

Re: Murks-Kunst

Beitragvon sammycolonia » 9. März 2018 19:27

RT Opa hat geschrieben:Du bist ja wieder sehr direkt Sammy.
Das ist eben der unterschied zwischen Schwaben und Rheinländern...
Die Schwaben sind Poetisch, schmücken ihre Aussagen gerne aus, die Rheinländer kommen gleich aufn Punkt... :mrgreen:
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild


Gründungsmitglied der LAIVÄKKE!

Wenn man halbwegs bei Sinnen ist, sollte man eigentlich gar keine MZ fahren...Zitat Kutt 20.05.2014
"Verzweifel nicht, wenn du kein Profi bist, ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic".

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH (läuft immer)
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 12542
Themen: 59
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 16:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 52

Re: Murks-Kunst

Beitragvon CJ » 9. März 2018 19:56

sammycolonia hat geschrieben:...Die Schwaben sind Poetisch...

Im wahrsten Sinn des Wortes, in diesem Fall :biggrin:
Die Arche wurde von Laien gebaut, die Titanic von Fachleuten

Es gibt keine dummen Fragen – es ist nur dumm, nicht zu fragen

Denken-Drücken-Sprechen - in dieser Reihenfolge (alte Sprechfunkregel)

Fuhrpark: MZ
CJ

Benutzeravatar
 
Beiträge: 952
Themen: 13
Bilder: 5
Registriert: 28. Dezember 2007 16:44
Wohnort: Oboom

Re: Murks-Kunst

Beitragvon jzberlin » 11. März 2018 23:16

Egal - "Blume der Gewalt" ist einfach großartig! :flehan:
Ein ewig Dank dem Schöpfer dieses Threads!
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: Yamaha TT600E, MZ ETZ 250e, T4
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 249
Themen: 6
Registriert: 23. April 2017 09:38
Wohnort: Berlin

Re: Murks-Kunst

Beitragvon MZ-Capo » 12. März 2018 06:54

Hallo Jörg,

danke für Dein Kunstverständnis. :ja:
Nur wer die ursprüngliche Form des Objekts kennt, kann ermessen welche Kräfte hier für das
Entstehen dieser Blume verantwortlich waren. Auch Kunst kann aus der Not geboren werden. :lach:

Ich habe noch in meinem Bilderfundus von einer S51 die ich gerichtet habe
ein Bild gefunden, in dem schon einige Kabel im W-Lan-Modus verlegt wurden
und die Kunst des Unvermögens und der Unsensibilität krass gezeigt wird.

Mancher Murks ist einfach sowas von gigantisch.

Kunst muss daher nicht immer ein schöner Anblick sein. Wichtig ist, dass sie
einem inne halten lässt und Emotionen erzeugt! :mrgreen:

Grüßle

Helmut

DSC05971c.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 1986, Simson Schwalbe, Aprilia Caponord Bj. 2001, Honda XL 500S Bj. 1979, NSU Quickly Bj. 1955, Victoria Super Luxus Bj. 1959, Velosolex Bj. 1982, Vespa PX200 Bj. 1982, MZ ES 250/2 Bj. 1969, Honda P50 Bj. 1968,
MZ-Capo

Benutzeravatar
 
Beiträge: 360
Themen: 15
Bilder: 18
Registriert: 6. Juli 2017 10:54
Wohnort: Bei Esslingen/Stuttgart
Alter: 63

Re: Murks-Kunst

Beitragvon seife » 12. März 2018 08:50

Wie hat's mir mal ein Schreinermeister erklärt: "Kunscht isch des, was de als Handwerk numm verkaufe kannsch".

("Kunst ist das, was du nicht mehr als Handwerk verkaufen kannst")
Gruß, Stefan

Fuhrpark: MZ ETZ150/125cc EZ.1989, GS500E EZ.1994, AN400Y EZ.2001, NT700V Deauville EZ.2005
seife

 
Beiträge: 764
Themen: 10
Bilder: 44
Registriert: 15. Mai 2014 08:02
Wohnort: Doberschau
Alter: 47


Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste