Tank TS125/150 ohne Chromblenden - wie Kniekissen befestigen

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Tank TS125/150 ohne Chromblenden - wie Kniekissen befestigen

Beitragvon mzler-gc » 18. März 2018 17:50

Hallo,

bei der TS125/150 gab es ja auch eine Ausführung ohne Chomblenden am Tank. Wie wird dort das Tankenblem und das Kniekissen befestigt?

Die Chomblenden werden ja mit 2 Schrauben M6 am Tank festgeschraubt. In den Chomblenden sind die Nasen für die Kniekissen und die Gewinde für das Tankenblem drin.

Wie ist das gelöst, wenn es diese Chrombende eben nicht gibt?

Gibt es da irgendwelche Adapterbleche? Hat jemand Fotos davon?


Viele Grüße!

Fuhrpark: TS150/1985, TS250A/1980, Jawa 354/6 /1960, Skoda 105L/1983
mzler-gc

 
Beiträge: 773
Themen: 15
Registriert: 3. August 2007 13:53
Wohnort: Glauchau
Alter: 32

Re: Tank TS125/150 ohne Chromblenden - wie Kniekissen befest

Beitragvon Mell » 18. März 2018 17:51

Ich glaube die waren geklebt, die hatte ich damals für den großen S50 Tank benutzt.

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 299
Themen: 19
Registriert: 16. Juli 2016 19:07
Wohnort: Glinde
Alter: 49

Re: Tank TS125/150 ohne Chromblenden - wie Kniekissen befest

Beitragvon trabimotorrad » 18. März 2018 19:25

Ich habe im Wohnzimmer so eine TS150 mit geklebten Kniekissen stehen. Das sieht dann so aus:

k-IMG_20180318_192103.jpg


Aus der Nähe:

k-IMG_20180318_192042.jpg


Einen Fingernagel kriegt man nicht drunter, so wie es bei der TS250 MIT Chromblenden problemlos geht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100,1X BMW R1100RT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13929
Artikel: 1
Themen: 110
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 58

Re: Tank TS125/150 ohne Chromblenden - wie Kniekissen befest

Beitragvon mzler-gc » 18. März 2018 19:34

Okay, und wie ist das Enblem befestigt? Sieht aus, als wäre da ein Adapter drunter?

Fuhrpark: TS150/1985, TS250A/1980, Jawa 354/6 /1960, Skoda 105L/1983
mzler-gc

 
Beiträge: 773
Themen: 15
Registriert: 3. August 2007 13:53
Wohnort: Glauchau
Alter: 32

Re: Tank TS125/150 ohne Chromblenden - wie Kniekissen befest

Beitragvon Klaus P. » 18. März 2018 19:36

Ein schöner Tank wo nichts unterwandert werden kann. :)

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 7770
Themen: 53
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 71

Re: Tank TS125/150 ohne Chromblenden - wie Kniekissen befest

Beitragvon trabimotorrad » 18. März 2018 19:57

Ja, das Emblem ist auf den Adapter (aus Blech) mit zwei M3-Schräubchen drauf geschraubt.

k-IMG_20180318_194720.jpg


k-IMG_20180318_193911.jpg


k-IMG_20180318_193952.jpg


k-IMG_20180318_193900.jpg


IMG_20180318_195538.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100,1X BMW R1100RT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13929
Artikel: 1
Themen: 110
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 58

Re: Tank TS125/150 ohne Chromblenden - wie Kniekissen befest

Beitragvon Astenbeeken » 18. März 2018 21:12

Für die Kniekissen sind Halterungen an den Tank geschraubt, ähnlich wie die an den Chromblenden.
Schöne Grüße
Jens

You don´t need an weatherman to know wich way the wind blows

Fuhrpark: TS 125 Bj. 1980; ETZ 150 Bj 1986; ETZ 250 A, Bj 1986;
Honda CB 250 G Bj 1974; Schwalbe KR 51/1 K Bj 1976

Baustellen: 3 * TS 150; TS 250;
Astenbeeken

Benutzeravatar
 
Beiträge: 477
Themen: 50
Registriert: 7. Dezember 2008 13:53
Wohnort: 24816 Luhnstedt
Alter: 60

Re: Tank TS125/150 ohne Chromblenden - wie Kniekissen befest

Beitragvon Paule56 » 18. März 2018 21:17

Bei den kleinen nicht!
Gruß
Wolfgang

Fuhrpark: bis auf 5 "Nachwendeprodukte" von MuZ und Simson sortenreiner DDR - Fuhrpark ;-)
Paule56

Benutzeravatar
------ Titel -------
Bowdenzugbesteller
 
Beiträge: 4497
Themen: 26
Bilder: 10
Registriert: 9. Juni 2006 09:21
Wohnort: Quedlinburg
Alter: 62

Re: Tank TS125/150 ohne Chromblenden - wie Kniekissen befest

Beitragvon trabimotorrad » 18. März 2018 21:20

Da bin ich jetzt nicht mehr sicher - schaut:

https://www.google.de/search?q=ts150+ta ... u8C37q8deM:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100,1X BMW R1100RT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13929
Artikel: 1
Themen: 110
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 58

Re: Tank TS125/150 ohne Chromblenden - wie Kniekissen befest

Beitragvon Paule56 » 18. März 2018 21:49

Achim, Du hattest recht.
Ich habe zur gleichen Frage schon mal gepostet und auch ein pic verlinkt.
Da ist aber wohl mit dem Hoster untergegangen
Gruß
Wolfgang

Fuhrpark: bis auf 5 "Nachwendeprodukte" von MuZ und Simson sortenreiner DDR - Fuhrpark ;-)
Paule56

Benutzeravatar
------ Titel -------
Bowdenzugbesteller
 
Beiträge: 4497
Themen: 26
Bilder: 10
Registriert: 9. Juni 2006 09:21
Wohnort: Quedlinburg
Alter: 62

Re: Tank TS125/150 ohne Chromblenden - wie Kniekissen befest

Beitragvon mzler-gc » 19. März 2018 06:27

Astenbeeken hat geschrieben:Für die Kniekissen sind Halterungen an den Tank geschraubt, ähnlich wie die an den Chromblenden.

Hallo Jens,
hast du eventuell ein Foto davon?

Achim, vielen Dank für Erklärung und sonntägliches Basteln in der Wohnstube! :)

Fuhrpark: TS150/1985, TS250A/1980, Jawa 354/6 /1960, Skoda 105L/1983
mzler-gc

 
Beiträge: 773
Themen: 15
Registriert: 3. August 2007 13:53
Wohnort: Glauchau
Alter: 32

Re: Tank TS125/150 ohne Chromblenden - wie Kniekissen befest

Beitragvon der janne » 19. März 2018 06:30

Bei den kleinen sind die direkt aufgeklebt...Die Kissen haben innen eine kleine Aussparung wegen den Blech mit Gewinde am Tank
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Lancia Zeta 2.0 Turbo Bj. 96; Audi 80 Bj.90 aus Ersthand; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7964
Artikel: 1
Themen: 125
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 36

Re: Tank TS125/150 ohne Chromblenden - wie Kniekissen befest

Beitragvon mzler-gc » 19. März 2018 06:37

Also gibt es 2 verschiedenen Teilenummern für die Kniekissen: 1x für geklemmt auf der Chromblende und 1x für geklebt?

Fuhrpark: TS150/1985, TS250A/1980, Jawa 354/6 /1960, Skoda 105L/1983
mzler-gc

 
Beiträge: 773
Themen: 15
Registriert: 3. August 2007 13:53
Wohnort: Glauchau
Alter: 32

Re: Tank TS125/150 ohne Chromblenden - wie Kniekissen befest

Beitragvon der janne » 19. März 2018 08:46

Müsste ich nachsehen....Aber bei Sausewind gibt es die Klebekissen noch original
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Lancia Zeta 2.0 Turbo Bj. 96; Audi 80 Bj.90 aus Ersthand; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7964
Artikel: 1
Themen: 125
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 36

Re: Tank TS125/150 ohne Chromblenden - wie Kniekissen befest

Beitragvon EmmasPapa » 19. März 2018 08:48

mzler-gc hat geschrieben:Also gibt es 2 verschiedenen Teilenummern für die Kniekissen: 1x für geklemmt auf der Chromblende und 1x für geklebt?


Ja, das sind unterschiedliche Kissen!
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1411
Themen: 3
Registriert: 21. Februar 2014 23:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 45

Re: Tank TS125/150 ohne Chromblenden - wie Kniekissen befest

Beitragvon mzler-gc » 19. März 2018 09:47

Alles klar! Vielen Dank allen Beteiligten für die Hilfe! :gut:

Fuhrpark: TS150/1985, TS250A/1980, Jawa 354/6 /1960, Skoda 105L/1983
mzler-gc

 
Beiträge: 773
Themen: 15
Registriert: 3. August 2007 13:53
Wohnort: Glauchau
Alter: 32


Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste