ES 175 von Olaf

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon MZ-Jens » 28. November 2018 06:48

chrott hat geschrieben:Toll zu sehen, wie die ES wiederbelebt wird und wie Du mit Deinem Vater schraubst.


Das finde ich auch! :ja:

Darauf hoffe ich ebenfalls und hab schon eine 251 als Vater-Sohn-Projekt zur Seite gepackt. Aber wer weiß schon, ob man die in 10-15 Jahren überhaupt wieder zulassen kann.
Grüße, Jens

Eine Melodie auf allen Straßen - MZ.

Forumskalenderbilder 02.16, 02.17, 12.17, 09.18 :mrgreen:

2. Mitglied der Wolfsschanzen-Fahrt mit ftr '16/2, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün mit 2 Tankstopps in 10:10

Fuhrpark: TS 250/1
ETZ 250

Früher:
SR2E, RT125, S51e Enduro, 2 x ETZ 251, 2 x MuZ Baghira

Ex-Nick „myemmi“
MZ-Jens

Benutzeravatar
 
Beiträge: 653
Themen: 14
Bilder: 18
Registriert: 10. Juli 2012 05:21
Wohnort: Ahrensfelde
Alter: 45

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 28. November 2018 17:18

Also meine Eltern haben noch keinen Zwischenstandsbericht :wink:
Ende februar wollen sie wieder ein paar Wochen bei mir in HH verbringen. :)
Da werden die sehen was ich aus der ES gemacht habe. :wink:
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 601
Themen: 27
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 1. Dezember 2018 19:58

Heute war nun Bastelstunde an gesagt
Erst habe ich mit dem Guten alten Talkuvit hantiert . :wink:
ES 175 102.jpg

ES 175 103.jpg

Danach habe ich n bissel mit Hohlraumwachs gespielt
ES 175 104.jpg

Dan ging es an das Zusammenbauen der Ersten Teile.
Und natürlich hatte sich Da der 1. Fehler ein geschlichen :versteck:
ES 175 105.jpg

zum Endsetzen muste ich dan noch feststellen , das einer der 4 Regenerierten Federbeine Öl sabert.
Ist aber bereitz Reklamiert.
Zum schluß wollte ich noch bissel am Lenker rum fummeln und siehe da, da stimt auch was nicht.
Das Loch für die Schlitzschraube des Gasgriffes past nicht. (Nachbauteil von MMM)
ES 175 107.jpg

ES 175 108.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 601
Themen: 27
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 3. Dezember 2018 19:35

Ich hatte ja gester MMM wegen dem Griff an geschrieben.
Er schrieb mir das es da keinen Fehler gäbe.
Nun habe ich da mal weiter gefummelt und bin nicht weiter gekommen.
Deshalb habe ich ma ein kleines Video gemacht und bin der Meinung das dies so nicht richtig sei.

Schaut selbst
https://www.youtube.com/watch?v=am_b54GHADE
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 601
Themen: 27
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon der janne » 3. Dezember 2018 20:11

Und warum nicht?
Wenn du nach hinten drehst kommst du doch an die Schraube ran...ist original doch auch nicht so.

Mal anders rum gesagt: mir wäre es lieber das Loch ist unten...Damit das Wasser nicht permanent in den Lenker läuft
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8054
Artikel: 1
Themen: 125
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 36

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 3. Dezember 2018 20:28

Genau Janne
So habe ich es auch in Erinnerung
Meiner Meinung nach sollte das Loch nach Hinten zeigen, wen der Versager geschlossen ist.
Und nicht nach vorn
Ich bin also der Meinung das das Loch für die Schraube so nicht richtig ist.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 601
Themen: 27
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon ertz » 3. Dezember 2018 21:38

Hallo,
hier mal ein Bild meiner ES währen der Montage. Alu und Stahlteile außer Gummi sind original Teile, da der Vergaser angeschlossen ist, sollte das der Ruhezustand sein.
Ich muss zur Montage auch das Alu verdrehen, aber so wie bei Olaf ist das nicht akzeptabel, obwohl es funktioniert.
Schon die Wasser Problematik ist einleuchtend und das Loch vorn sieht einfach nur Scheiße aus.
DSCF3514.jpg

Bye
Ralph
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von ertz am 3. Dezember 2018 21:40, insgesamt 1-mal geändert.
BildMitglied Nr. 066 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Lothars Fibel für Vergasereinstellung: http://pic.mz-forum.com/lothar/SONSTIGE ... ungBVF.htm

ES 250 Kickstarterantrieb auf jeden Fall auf TS oder ETZ wechseln !
siehe: viewtopic.php?f=4&t=30624&p=1158985&hilit=kickstarterwelle+ertz#p1128457

Fuhrpark: momentan 6 Stück und nur 1 Arsch
ertz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 835
Themen: 18
Bilder: 31
Registriert: 12. Juli 2009 19:32
Wohnort: Borstendorf/Erzgeb.
Alter: 50

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon der janne » 3. Dezember 2018 21:38

Ok..Jetzt verstehe ich das.
Ich glaube die haben einfach ein und den selben Griff nachgefertigt...Für MZ und auch Simson...da ist der Schlitten ja unten im Lenker und somit die Öffnung 180 Grad versetzt....
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8054
Artikel: 1
Themen: 125
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 36

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon ertz » 3. Dezember 2018 21:43

Treffer, versenkt !!!
:-)
BildMitglied Nr. 066 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Lothars Fibel für Vergasereinstellung: http://pic.mz-forum.com/lothar/SONSTIGE ... ungBVF.htm

ES 250 Kickstarterantrieb auf jeden Fall auf TS oder ETZ wechseln !
siehe: viewtopic.php?f=4&t=30624&p=1158985&hilit=kickstarterwelle+ertz#p1128457

Fuhrpark: momentan 6 Stück und nur 1 Arsch
ertz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 835
Themen: 18
Bilder: 31
Registriert: 12. Juli 2009 19:32
Wohnort: Borstendorf/Erzgeb.
Alter: 50

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 4. Dezember 2018 16:39

Ja so kann das sein,den das was ich bei den einschlägigen Händlern gesehen hab sind all es die gleichen Teile.
Mal schauen ob MMM den Fehler merkt.

-- Hinzugefügt: 4. Dezember 2018 07:25 --

Guten Morgen
Ich habe soeben mehrmals das Tema mit MMM
erörtert.
Er kann da keinen Fehler erkennen.
Milz hätte noch 150 solcher Griffe,und die wären alle
gleich.
Sollte man das Tema vielleicht mal
in einem separaten Beitrag behandeln. ?

-- Hinzugefügt: 4. Dezember 2018 16:37 --

der janne hat geschrieben:Ok..Jetzt verstehe ich das.
Ich glaube die haben einfach ein und den selben Griff nachgefertigt...Für MZ und auch Simson...da ist der Schlitten ja unten im Lenker und somit die Öffnung 180 Grad versetzt....


MMM hatte mir soeben noch mal geantwortet.
Alle 150st sind gleich und für MZ .
Und noch was hamse geschrieben. wen ich da jetzt nen Loch rein bohren würde , erlischt die Garantie für das Teil. :D :flehan: :versteck: :unknown: :bia:
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 601
Themen: 27
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Moped Micha » 4. Dezember 2018 18:48

Schick den Griff zurück. Die 32er Tragrohre der TS/0 sind auch nicht maßhaltig. Und wurden zurück genommen, da "... alle so sind".

Fuhrpark: ES 250/0/1960
Moped Micha

Benutzeravatar
 
Beiträge: 72
Registriert: 29. Dezember 2016 14:40
Alter: 44

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon der janne » 4. Dezember 2018 20:53

Originales Rohr sollte ich noch haben...soll ich mal suchen?
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8054
Artikel: 1
Themen: 125
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 36

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Lorchen » 4. Dezember 2018 20:54

Alter... :lach: :lach: :lach: :rofl:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, 2x IWL Troll Bj. 63/64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30195
Artikel: 1
Themen: 210
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Moped Micha » 4. Dezember 2018 22:25

der janne hat geschrieben:Originales Rohr sollte ich noch haben...soll ich mal suchen?


Danke Janne, Ostersamstag hatte ich bei mir in der Nähe noch sehr gute originale bekommen. Die anderen, mit Orangenhaut, lasse ich neu hartverchromen.

https://www.wissinghartchrom.de/reparat ... tandrohre/

MfG
Micha

Fuhrpark: ES 250/0/1960
Moped Micha

Benutzeravatar
 
Beiträge: 72
Registriert: 29. Dezember 2016 14:40
Alter: 44

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 8. Dezember 2018 11:14

Moin allerseits
Heute beschäftige ich mich mit dem Lenker,und habe da ein durchgehendes M3 loch auf der linken Seite gefunden.
Für was wäre denn das.
1544263995682339232324.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 601
Themen: 27
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon UlliD » 8. Dezember 2018 12:14

Die alten Abblendschalter aus Alu waren da angeschraubt:
Abblendschalter3.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7347
Themen: 55
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 63
Skype: ulli-aus-forst

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 8. Dezember 2018 12:59

Bei mir schaut's jetz so aus
1544270343480925778488.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 601
Themen: 27
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon xtreas » 8. Dezember 2018 15:56

Ist die linke Hälfte von einen andern Modell?
Da ist gar nicht's zum "einführen " der Kabel zu sehen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gut Schlauch und Gute Fahrt......
Viele Grüße
Xtreas,
Südoberlausitzstammtischler

Mitglied im Rundlampenschweinchenliebhaberclub Nr. 17
Bild

Einer konnte Stroh zu Gold spinnen....
SPOILER:
...wir machen aus Watte kleine Draculas......

Fuhrpark: ETZ 250, 1986, Feuerwehr mit MWH-Löschanhänger, Florentine
ES 150/1, 1974, Schwarze Barbara
ES 250/1, 1963 mit SE von 1965,das Blaue Wunder
ES 250/1 Spezial Kadaver Bj. 64
xtreas

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1551
Themen: 41
Bilder: 11
Registriert: 24. Mai 2009 17:17
Wohnort: Süd-Oberlausitz
Alter: 43

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Lorchen » 8. Dezember 2018 16:08

xtreas hat geschrieben:Ist die linke Hälfte von einen andern Modell?

Ja, sein Lenker ist von der /0 und seine ES ist auch eine /0.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, 2x IWL Troll Bj. 63/64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30195
Artikel: 1
Themen: 210
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Moped Micha » 8. Dezember 2018 16:09

Lorchen hat geschrieben:
xtreas hat geschrieben:Ist die linke Hälfte von einen andern Modell?

Ja, sein Lenker ist von der /0 und seine ES ist auch eine /0.


Er hat auch keine kabel über, da es dort keinen Blinker gibt.

Fuhrpark: ES 250/0/1960
Moped Micha

Benutzeravatar
 
Beiträge: 72
Registriert: 29. Dezember 2016 14:40
Alter: 44

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon xtreas » 8. Dezember 2018 16:30

Lorchen hat geschrieben:
xtreas hat geschrieben:Ist die linke Hälfte von einen andern Modell?

Ja, sein Lenker ist von der /0 und seine ES ist auch eine /0.

... und da waren die zwei Hälften verschiedene... aha.
Gut Schlauch und Gute Fahrt......
Viele Grüße
Xtreas,
Südoberlausitzstammtischler

Mitglied im Rundlampenschweinchenliebhaberclub Nr. 17
Bild

Einer konnte Stroh zu Gold spinnen....
SPOILER:
...wir machen aus Watte kleine Draculas......

Fuhrpark: ETZ 250, 1986, Feuerwehr mit MWH-Löschanhänger, Florentine
ES 150/1, 1974, Schwarze Barbara
ES 250/1, 1963 mit SE von 1965,das Blaue Wunder
ES 250/1 Spezial Kadaver Bj. 64
xtreas

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1551
Themen: 41
Bilder: 11
Registriert: 24. Mai 2009 17:17
Wohnort: Süd-Oberlausitz
Alter: 43

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 8. Dezember 2018 17:42

Ja es ist eine /0 :P
Und da kommen auch keine Blinker dran :!:
Endstand von heute abend.
Dier rechte Schaltereinheit ist vür die VaPe geplant. (Erst mal)
ES 175 119.jpg

Mit dem Gasgriff bin ich och weiter
Hab mir alles noch ma angesehen und ausgemessen,dan ein Neues Loch gebohrt.
Jetzt passt alles wieder wie es eigendlich soll . :P
Gasgriff 3.jpg

Gasgriff 6.jpg

Nun hab ich das nächste Proplem an der Backe.
Und zwar geht es um die Vergaserabdeckung, den meine beiden stammen von einer 175er.
Da aber bei mir ein 25er Motor rein kommt passen die nicht meer.
Also darf ich das Loch größer machen.
ES 175 118.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 601
Themen: 27
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Lorchen » 8. Dezember 2018 17:50

Probiere mal die rechte aus, bevor du da was originales zerfiedelst. Vielleicht paßt es ja. Oder du kannst mit jemandem tauschen. Die Vergaserabdeckung ist nicht dringend notwendig, da findet sich sicher was.

Welcher Vergaser ist da dran?
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, 2x IWL Troll Bj. 63/64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30195
Artikel: 1
Themen: 210
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 8. Dezember 2018 17:57

Lorchen mein Gutsder
da kommt ein 28,5er dran , und die passen defenetiv NICHT durch das Loch.
Von den 250er Vergaser hab ich 2e zu liegen.
http://ersatzteileshop.mz-es.de/epages/ ... mz-es-o413
:hallo:
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 601
Themen: 27
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Lorchen » 8. Dezember 2018 18:07

Beim 28,5er ist das Loch schon so groß, daß es von Hause aus hinten eine Öffnung gibt.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, 2x IWL Troll Bj. 63/64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30195
Artikel: 1
Themen: 210
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 8. Dezember 2018 18:22

Ich glaube nicht,das die Teile jemand haben will.(taucht)
Das eine hatte ich damals hinten auf gesägt ( warum auch immer)
Das polierte hat in der Mitte einen Riss ,den da hat immer
die schelle gegen gestoßen.
Hast Du eventuell ein Foto
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 601
Themen: 27
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Moped Micha » 8. Dezember 2018 18:49

Bitte schön:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES 250/0/1960
Moped Micha

Benutzeravatar
 
Beiträge: 72
Registriert: 29. Dezember 2016 14:40
Alter: 44

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 8. Dezember 2018 18:53

Dee Deckel schaut ja nicht fiel anders aus als meiner
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 601
Themen: 27
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Jena MZ TS » 8. Dezember 2018 18:59

Irgendwo hab ich noch eine 300er Abdeckung.

Fuhrpark: Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983 - nur noch TÜV machen
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1408
Themen: 34
Registriert: 13. Juli 2014 16:53
Wohnort: Jena
Alter: 35

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Moped Micha » 8. Dezember 2018 19:00

Wie weiter oben gezeigte Maschine:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES 250/0/1960
Moped Micha

Benutzeravatar
 
Beiträge: 72
Registriert: 29. Dezember 2016 14:40
Alter: 44

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Lorchen » 8. Dezember 2018 19:08

Moped Micha hat geschrieben:Die weiter oben gezeigte Maschine:

Das ist ein /0-Motor. Olaf wird einen /1-Motor einbauen. Jedenfalls ist der Vergaser von der /1. Der hat ein wesentlich größeres Schiebergehäuse als der Vergaser auf deinem Bild.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, 2x IWL Troll Bj. 63/64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30195
Artikel: 1
Themen: 210
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Moped Micha » 8. Dezember 2018 19:15

Lorchen hat geschrieben:Das ist ein /0-Motor. Olaf wird einen /1-Motor einbauen. Jedenfalls ist der Vergaser von der /1. Der hat ein wesentlich größeres Schiebergehäuse als der Vergaser auf deinem Bild.


Das hatte ich nicht auf dem Schirm. Ich gehe jetzt aber nicht noch einmal in die Garage. Morgen ist auch noch ein Tag.

-- Hinzugefügt: 8. Dezember 2018 19:38 --

Es regnet schon wieder, egal, hier 250/1:

-- Hinzugefügt: 8. Dezember 2018 20:08 --

Lorchen hat geschrieben:Probiere mal die rechte aus, bevor du da was originales zerfiedelst. Vielleicht paßt es ja. Oder du kannst mit jemandem tauschen. Die Vergaserabdeckung ist nicht dringend notwendig, da findet sich sicher was.

Welcher Vergaser ist da dran?


Die rechte Abdeckung wird nicht passen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES 250/0/1960
Moped Micha

Benutzeravatar
 
Beiträge: 72
Registriert: 29. Dezember 2016 14:40
Alter: 44

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 9. Dezember 2018 10:20

Das hat dir wohl keine Ruhe gelassen , du bist ja doch noch in die Garage gegangen.
Danke dir.
Die Teile was ich heute so im Netz gefunden habe sind alle für den 27er Vergaser und haben das kleine Loch.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972,DKW RT200 Bj 1952
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 601
Themen: 27
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Vorherige

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste