ES 175 von Olaf

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 29. Januar 2019 16:03

[at 8) tachment=0]IMG_20190129_123549.jpg[/attachment]
IMG_20190129_123538.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 854
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon MRS76 » 29. Januar 2019 16:28

2 Motoren?
Dachte der wäre schon fertig gewesen?

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
MRS76

 
Beiträge: 570
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 29. Januar 2019 16:41

Und es gibt schon die ersten Reklamationen
Nu warte ich auf den Rückruf :evil:
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 854
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon MRS76 » 29. Januar 2019 17:16

😲Nanu? Was gibt's denn?

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
MRS76

 
Beiträge: 570
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 29. Januar 2019 19:58

So nu hab ich n bissel ruhe.

Meiner Meinung nach ist da was nicht so richtig.
An beiden Motoren sind die Köpfe, Kupplungsdeckel und die Kettenritzel vertaucht. :evil:
Desweiteren sind an beiden Motoren die Passhülsen nicht eingezogen worden..
Und es fehlt ein Schalthebel die neue 12v Batterie,Neue 12v Leuchtmittel und die neue12v Huppe.

Nach einer Rücksprache mit dem Neten Herrn wurde mir gesagt :
1. Ich solle die Passhülsen mit n Hammer rein schlagen
2. Die Köpfe wären alle gleich (nagut der eine ist nur silbern lackiert , passend zum jeweiligem Zylinder)
3. Die Kupplungsdeckel wären ja auch gleich ( nur der eine ist poliert)
4. Bei den Zahnrädern hätte er keine Unterschiede bemärgt ( das eine ist mit 17 und das andere mit 19 Zähnen)

Diese Sachen alle wieder an den jeweils richtigen Motor zu bauen solle ich doch selber machen. :P

Klaaaar kann ich das, aber ist das Sinn der Sache wen ich pro Motor rund 800 ausgebe und alle Arbeiten schriftlich hinterlegt worden sind

:cry:
ES 175 152.jpg

ES 250-0 1.jpg

ES 250-0 2.jpg

ES 250-0 3.jpg

ES 250-1 1.jpg

ES 250-1 2.jpg

ES 250-1 3.jpg


Und was ist mit den Häslichen Schrauben
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Rallye Olaf am 29. Januar 2019 22:13, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 854
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Lorchen » 29. Januar 2019 20:07

Das mit den Paßhülsen ist echter Pfusch. Sind die wenigstens soweit drin, daß sie auch schon in die andere Hälfte ragen?
Rallye Olaf hat geschrieben:Ich solle die Passhülsen mit n Hammer rein schlagen

Dazu nimmt man aber einen passenden Dorn mit Absatz!

Rallye Olaf hat geschrieben:2. Die Köpfe wären alle gleich (nagut der eine ist nur silbern lackiert , passend zum jeweiligem Zylinder)
3. Die Kupplungsdeckel wären ja auch gleich ( nur der eine ist poliert)

Der eine Motor ist /0, der andere /1. Die dazugehörenden Köpfe sind nicht gleich.
Bei den Kupplungsdeckeln gibt es auch Unterschiede. Das sieht man schon an der Aufnahme des Kupplungszuges. Hier auf den Bildern sind die aber passend zu den Blöcken montiert.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30983
Artikel: 1
Themen: 217
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 29. Januar 2019 20:10

Richtig Lorchen :bia:

So habe ich es auch gemacht
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 854
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Lorchen » 29. Januar 2019 20:19

Was hast du auch so gemacht?
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30983
Artikel: 1
Themen: 217
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon MRS76 » 29. Januar 2019 20:32

Und deshalb mach ich nix mehr mit o... 2rad.
Sowas ist schon ärgerlich.
Zu mehr äußere ich mich nicht zu der Firma.

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
MRS76

 
Beiträge: 570
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 29. Januar 2019 20:37

Lorchen hat geschrieben:Was hast du auch so gemacht?


Die 2 Hülsen ein gezogen :wink:

Und sie sollten einen Neuen Kupplungszug am 1er Motor gleich mit dran machen und NICHT am 0er
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 854
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Lorchen » 29. Januar 2019 21:25

Den Kupplungszug kannst du am /1 von außen einhängen. Beim /0 muß er eingehängt werden, bevor der Kupplungdeckel aufgesetzt wird.

Rallye Olaf hat geschrieben:Die 2 Hülsen ein gezogen

Beantworte noch meine Frage:
Lorchen hat geschrieben:Sind die wenigstens soweit drin, daß sie auch schon in die andere Hälfte ragen?
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30983
Artikel: 1
Themen: 217
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 29. Januar 2019 21:29

Lorchen hat geschrieben:Den Kupplungszug kannst du am /1 von außen einhängen. Beim /0 muß er eingehängt werden, bevor der Kupplungdeckel aufgesetzt wird.

Rallye Olaf hat geschrieben:Die 2 Hülsen ein gezogen

Beantworte noch meine Frage:
Lorchen hat geschrieben:Sind die wenigstens soweit drin, daß sie auch schon in die andere Hälfte ragen?

Ja die waren nur nich ganz/komplett durch geschlagen
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 854
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Lorchen » 29. Januar 2019 21:47

Da fragt man sich schon, was in dem Hirn des Mannes vorging, wenn er sowas offensichtliches gleich zweimal nicht zu Ende macht.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30983
Artikel: 1
Themen: 217
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 29. Januar 2019 21:54

Deswegen hatte ich da auch angerufen
Ich hab noch einen Z Kopf in der altteiekiste mit bekommen,da kann ich aber nichts erkennen warum die den getauscht haben.
Hab aber keine Fotos von den teilen gemacht
Worin liegen den da die Unterschiede bei den 25er Köpfe
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 854
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon ETS-Fan » 29. Januar 2019 23:51

Ohne zu wissen wer das gemacht hat,schwante mir,das könnte ost2rad gewesen sein.
Da sind so junge Kerle,von denen nicht alle wissen was sie tun(sollen).
Den gebe ich meine Motoren auch nicht mehr.
Singer und Gabor sind ne Adresse.
Gruß
Rüdiger

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 775
Themen: 15
Bilder: 26
Registriert: 16. April 2016 12:54
Wohnort: Korntal
Alter: 48

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon otmar » 30. Januar 2019 00:05

Ich hoffe das sind die langen Passhülsen. Gibt ja auch noch kurze die ca. 2,5 cm lang sind.
Entscheidend ist, dass die Hülse die beiden Hälften ausrichtet bevor die Schrauben reingedreht werden.

Eine Erklärung wäre übrigens das der Monteur auf einem originalen Montagehalter gearbeitet hat. Da kann man nämlich die Hülse nicht ganz einschlagen weil die Auflage am Halter einen dicken gnubbel hat. Dadurch kann der Motor nicht wegrutschen.

Fuhrpark: ES 175
otmar

 
Beiträge: 841
Themen: 17
Bilder: 4
Registriert: 23. Dezember 2015 22:07
Wohnort: bei Berlin

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 14. Februar 2019 18:20

ES 175 155.jpg


:wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 854
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon ETS-Fan » 14. Februar 2019 18:55

Das Ergebnis zeig dann mal etwas näher bitte.
Gruß
Rüdiger

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 775
Themen: 15
Bilder: 26
Registriert: 16. April 2016 12:54
Wohnort: Korntal
Alter: 48

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 16. Februar 2019 08:12

Moinsen

Gestern war die Post bei mir obwohl ich bei O2R nichtz bestellt hatte. :wink:
Im Packet waren:
Batterie
Hupe
Glühobst
Schalthebel
Repsatz für den 28,5er Versager
Isolierscheibe und Dichtungen für den Ansaugflansch
2 Satz Schlitzschrauben für dei Motoren

-- Hinzugefügt: 17. Februar 2019 02:25 --

Am Samstag hatte Vater und ich den Motor zum Einbau
fertig gemacht.

Als der Motor dan so schön im Fahrgestell drin war, ist natürlich eine schraube gebrochen.
Dummer Weise war es die hintere unten.
Nach geschlagen 3Stunden war sie dan draußen.
IMG_20190216_163513.jpg

IMG_20190216_163018.jpg



-- Hinzugefügt: 17. Februar 2019 06:30 --

-- Hinzugefügt: 17. Februar 2019 06:33 --

ETS-Fan hat geschrieben:Das Ergebnis zeig dann mal etwas näher bitte.
Gruß
Rüdiger


Lieber nicht :unknown: :flehan:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 854
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 17. Februar 2019 17:17

Ich hasse Elektrik
IMG_20190217_155055.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 854
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon ETS-Fan » 17. Februar 2019 17:27

:gut:
...ich auch :lach:

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 775
Themen: 15
Bilder: 26
Registriert: 16. April 2016 12:54
Wohnort: Korntal
Alter: 48

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 23. Februar 2019 08:37

Und die Geschichte geht weiter.
Wie ihr ja schon in den anderen 2 Frets gelesen habt , bin ich ja mit der Arbeit von einer Werkstatt unzufrieden .
Ausschlaggebend war ja die Kurbelwelle/Kupplungseinstellung am /Einzer
Kupplung 3.jpg

Kupplung 8.jpg

Kupplung 10.jpg

mz-mw hatte geschrieben:

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon mz-mw » 21. Februar 2019 21:29

Lorchen hat geschrieben:
Das ist ja eine mittlerweile unglaubliche Geschichte mit des Olafs Motore. :wall:


Absolut. Ich werde den Gedanken nicht los, der Mechaniker, der den Motor gemacht hat, wußte nicht genau, was er tut. Die Kurbelwelle wird in diesem Motor möglicherweise ein Problem machen. Die Einstellung des inneren Mitnehmers war scheinbar gänzlich unbekannt. Der wäre binnen kürzester Zeit festgelaufen oder ausgeglüht. Der Rest des Motors macht aber einen guten Eindruck. Die Passhülse vorne wurde nicht ganz eingeschlagen, weil der Mechaniker - wie Otmar es schon vermutet hat - auf einem originalen Montagebock arbeitete. Da kann man die Hülse erst nach dem Entnehmen des Motors aus selbiger in Gänze einschlagen.

Kupplung 11.jpg

Kupplung 12.jpg

Kupplung 15.jpg

Kupplung 17.jpg

Kupplung 18.jpg


Und jetzt passt alles wieder
Kupplung 19.jpg


Nochmal Danke an den Zahnarzt :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 854
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon mz-mw » 23. Februar 2019 09:30

Ursächlich für die Probleme war das selbstgebaute Distanzstück. download/file.php?id=278678&mode=view
Beim Zerlegen zeigte sich das vielleicht größere Problem mit der Ausdistanzierung des inneren Minehmers. Das konnten wir lösen, da die Distanzscheiben in richtiger Größe und das nadellager vorrätig waren.
Nur der Moment zählt!

Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!

Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.

Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)

Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.

Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.

Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1013
Themen: 41
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 43

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 23. Februar 2019 17:06

Heute ging es wieder weiter
Vatern hatt die Motordeckel wieder zum glänzen gebracht :wink:
ES 175 166.jpg

ES 175 167.jpg

Und es hat ihm wohl recht wiel spas gemacht , wieder an seinem Motorrad zu schrauben
ES 175 168.jpg

ES 175 169.jpg

:wink: :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 854
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon ETS-Fan » 24. Februar 2019 02:18

ETS-Fan hat geschrieben:Das Ergebnis zeig dann mal etwas näher bitte.
Gruß
Rüdiger


Lieber nicht :unknown: :flehan:[/quote]

Ich meinte doch die Malerei deiner Mutter und nicht die olle gebrochene Schraube. :lach:

Ich hoffe mal, du hast da ordentlich Rabatz gemacht und bekommst einen Teil deines gelöhnten Zweitaktmechanikerlohns wieder.
Was Gutes hat es auch, du weißt jetzt, wo du deine zukünftigen Auftragsarbeiten nicht hinschicken wirst ;D
Für mich ändert sich nichts, trotzdem werde ich da immer mal wieder etwas einkaufen, aber man muß die Sachen gleich vor Ort vergleichen und wenn es nicht passt zurückgeben.
Da machen sie aber dort auch kein Problem.
Gruß
Rüdiger
Für vorn gibt es auch noch paar schöne Fussrastengummis, deine passen da nicht so schön in`s Bild. :wink:

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 775
Themen: 15
Bilder: 26
Registriert: 16. April 2016 12:54
Wohnort: Korntal
Alter: 48

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 24. Februar 2019 20:11

Hallo Rüdiger
Zu 1 Die Zeichen werden noch mal überarbeitet und dan gibs neue Fotos von denen. :wink:
Zu 2 Ich habe heute eine Ausfürliche Mail an O2R geschrieben :schlaumeier: :gut:
Teilekauf .Abwarten :wink:
ES 175 170.jpg

ES 175 171.jpg

:wink: :bia:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 854
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon ertz » 24. Februar 2019 20:37

Hallo, ich hoffe Du hast alte oder originale Kettenschläuche dran ?
Ich hatte auch erst Nachbauten dran, die waren zu eng und man könnte das Hinterrad nur schwer drehen.
Hat bei der Probefahrt gebrummt wie verrückt, hab dann erstmal die Alten wieder rangebaut und später die Nachbauten mit nem glühenden Formstück auf ihr Maß gebracht...
Bye Ralph
BildMitglied Nr. 066 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Lothars Fibel für Vergasereinstellung: http://pic.mz-forum.com/lothar/SONSTIGE ... ungBVF.htm

ES 250 Kickstarterantrieb auf jeden Fall auf TS oder ETZ wechseln !
siehe: viewtopic.php?f=4&t=30624&p=1158985&hilit=kickstarterwelle+ertz#p1128457

Fuhrpark: momentan 6 Stück und nur 1 Arsch
ertz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 878
Themen: 18
Bilder: 31
Registriert: 12. Juli 2009 20:32
Wohnort: Borstendorf/Erzgeb.
Alter: 51

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 24. Februar 2019 20:41

Ein Glück Auf nach Borstendorf :wink:

Es sind die Alten Schläuche :)
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 854
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 25. Februar 2019 21:40

Heute ging es mit dem Kabelsalat weiter, aber zu erst habe ich die Lampenfassung repariert.
Den da war der Kontakt für das Standlicht ab gegammelt.
ES 175 172.jpg

Als Teilespender diente eine Innenraubleuchte vom VW T3 :wink:
ES 175 173.jpg

Dann noch die Kabel der PD verlegt.
ES 175 174.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 854
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon mülsner66 » 25. Februar 2019 23:14

Ein herzliches Glück Auf aus Mülsen! Bin begeistert von deiner bisherigen Dokumentation. Ich habe meine schwarze Diva ES 250/1 BJ '67 bald in der Montage :lol: nachdem ich sie komplett zerlegt habe. Bzgl. der "Mechanikerleistung" an deinen Motoren hoffe ich für dich dass die montierten Getriebe-Anlaufscheiben nicht der "Qualität " entsprechen wie die die man mir verkaufen wollte. Das waren U-Scheiben einfachster Güte! Wie lang die halten steht in den Sternen :evil:

Fuhrpark: MZ ES 150/1 trophy EZ 1971, MZ TS Luxus EZ 1976, ETZ 150 de luxe EZ 1985, ES 250/1 1967
mülsner66

 
Beiträge: 45
Themen: 3
Registriert: 2. September 2017 19:24
Wohnort: 08132 Mülsen St. Niclas
Alter: 52

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon mathiast2 » 26. Februar 2019 09:27

Hallo Olaf,

darf ich fragen was das für Felgen sind, Hersteller? Größe 1,85x16? Die sehen gut aus.

Grüße Mathias
Beste Grüße Mathias

Fuhrpark: Vor allem Fahrzeuge, die älter sind als ich
mathiast2

Benutzeravatar
 
Beiträge: 106
Themen: 8
Registriert: 30. Dezember 2017 20:45
Wohnort: Sachsen
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 26. Februar 2019 10:24

Vater sagte es wären welche von der Jawa
Ich hab aber noch nicht vergleichen können.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 854
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon mathiast2 » 26. Februar 2019 11:11

Ja die Jawa hat die selben 1,85x16. es gibt aber auch eben viel Murks zu kaufen, deshalb interessierte ich mich für den Hersteller.
Beste Grüße Mathias

Fuhrpark: Vor allem Fahrzeuge, die älter sind als ich
mathiast2

Benutzeravatar
 
Beiträge: 106
Themen: 8
Registriert: 30. Dezember 2017 20:45
Wohnort: Sachsen
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon vergasernadel » 26. Februar 2019 12:48

Meine ersten Jawafelgen waren aus Türkei. Haben mir die Tschechen untergejubelt. Rosteten sofort. Jetzt hab ich schon über 10 Jahre Radelli, noch wie neu. Die Mitas schmierten in tollen Kurven hinten weg. Jetzt mit Heidenau in den Kurven doppelt so schnell............gefühlt.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 332
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon mathiast2 » 26. Februar 2019 14:07

Ja solchen Schrott aus Taiwan oder Türkei möchte ich nicht kaufen. Von den Radellis habe ich aber auch schon widersprüchliches gehört.. und gesehen hab ich mal welche, die waren nicht sehr schön verarbeitet..
Beste Grüße Mathias

Fuhrpark: Vor allem Fahrzeuge, die älter sind als ich
mathiast2

Benutzeravatar
 
Beiträge: 106
Themen: 8
Registriert: 30. Dezember 2017 20:45
Wohnort: Sachsen
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon vergasernadel » 26. Februar 2019 14:33

Oh, da hab ich wohl glück gehabt. Hat mir der Jawamann aus Löbau gemacht. Hat viel Ahnung. Macht aber nichts mehr, nur Fahrräder, wegen Vertrag.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 332
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon ETS-Fan » 26. Februar 2019 15:43

Ich habe bei MMM italienische Felgen gekauft, hat sich preislich(50,-Euro pro Felge) zu anderen Angeboten nichts genommen.
Hoffe die sind gut :wink:
Gruß
Rüdiger
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 775
Themen: 15
Bilder: 26
Registriert: 16. April 2016 12:54
Wohnort: Korntal
Alter: 48

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Kosmonaut » 26. Februar 2019 17:05

... meiner Meinung eine unnötige Investition. Originale aufzuarbeiten oder zu besorgen und aufzuarbeiten ist eine überschaubare Sache! Dann müsstest Du auch nicht mit den eindeutig als Nachbau zu identifizierenden Beschriftungen auf dem Felgenring leben.
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bild
Mitglied Nr. 027 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: RT 125/1960, 1967'er ES 175/1, ES 250/2 von 1971, Simson Schwalbe 1983, Simson S51 Elektronik
Kosmonaut

 
Beiträge: 1025
Themen: 56
Bilder: 8
Registriert: 6. Mai 2009 22:04
Wohnort: Thüringen

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 26. Februar 2019 20:50

Heute war es nun soweit und nach fast 10 jahren ist uns ein Licht auf gegangen. :wink:

ES 175 176.jpg

ES 175 177.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 854
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon emme33 » 27. Februar 2019 10:33

Das sind die schönsten Momente, aber noch schöner ist wenn der Motor die ersten Töne wieder macht.
Gruß Jörg
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj. 1984,
MZ TS 250-250/1 Bj. 1973
emme33

Benutzeravatar
 
Beiträge: 785
Themen: 12
Bilder: 20
Registriert: 19. September 2014 12:18
Wohnort: 39356
Alter: 53

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon chrott » 27. Februar 2019 13:13

Tolle Arbeit!
29283

MZ TS 250/1 (81)
S 51

Fuhrpark: MZ TS 250/1 Bj. 80
Simson S51
chrott

 
Beiträge: 166
Themen: 25
Bilder: 63
Registriert: 8. Mai 2010 10:18
Wohnort: Wittenberge
Alter: 36

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 28. Februar 2019 19:26

Und hir noch was zum Schmunzeln :wink:
ES 175 180.JPG

ES 175 175.JPG

ES 175 183.JPG

ES 175 184.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Rallye Olaf am 13. März 2019 16:50, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 854
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon mz-mw » 28. Februar 2019 20:34

Ich finde die Signatur im Deckel wunderbar!
Nur der Moment zählt!

Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!

Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.

Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)

Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.

Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.

Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1013
Themen: 41
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 43

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon ETS-Fan » 28. Februar 2019 21:00

:gut:
Da habt ihr was geschafft zusammen.
Gruß

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 775
Themen: 15
Bilder: 26
Registriert: 16. April 2016 12:54
Wohnort: Korntal
Alter: 48

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon MRS76 » 28. Februar 2019 21:24

Wenn der Vater mit dem Söhne...
Find ich gut. 😊👍🏻

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
MRS76

 
Beiträge: 570
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 1. März 2019 20:06

Das mit der Unterschrift vom Vater und mir war mir sehr wichtig, das war auch edwas emotional die Geschichte :wink:
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 854
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 2. März 2019 20:20

Man kann mich nun Steinigen oder nicht :wink:
MZ Zeichen in originaler Farbgebung
MZ Zeichen 1.jpg

Der 1. Versuch gefiel mir nicht so recht , weil die Farbe plötzlich zu dunkel wurde.
MZ Zeichen 2.jpg

Der 2. Versuch mit Revel Farbe 61 und nen Tropfen Schwartz und Klarlack
MZ Zeichen 4.jpg


Nun schautz so aus.
MZ Zeichen 5.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 854
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon TS Paul » 2. März 2019 20:26

Na Olaf, das kann man doch anschauen!
Grütze, Paul
Q° = m*c*^T
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 150 BJ 1983 ( zerlegt im Regal ) , MZ TS 125 BJ:1974 (Racerprojekt des H.& R. Rennstall) , MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETZ 250BJ: 1983 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ),Simson KR51/1S, MUZ Skorpion 660 Bj. 96 (Smokies EX), Fortschritt ZT 300 BJ:1979, Fiat Doblo 1,4T Natural Power
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 4699
Themen: 58
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 23:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 36

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 3. März 2019 13:45

Heute noch ma nach der Elektrick geschaut.
Die Schalter für Licht,Huppe und Lichthuppe bringen mich zur Weißgluht
Mal gehts mal gehtz nicht. :evil:
Lichtschalter 1.jpg

Lichtschalter 2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 854
Themen: 31
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 49

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon ETS-Fan » 3. März 2019 13:57

Meine alten Schalter machen auch Probleme, tausche das Innenleben aus.
Gibt es für ca. 8,- Euro bei O2R :biggrin: , dann hast du Ruhe.
Gruß
Rüdiger

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 775
Themen: 15
Bilder: 26
Registriert: 16. April 2016 12:54
Wohnort: Korntal
Alter: 48

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: larynx und 2 Gäste