ES 175 von Olaf

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 24. Februar 2020 19:11

das is ne bescheidene Arbeit
ES 175 285.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1309
Themen: 43
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 9. Mai 2020 20:22

Es geht weiter mit der Bastelei
Ich hatte mir letztens einen Neuen Ansauggummi (Laut Verkäufer DDR Wahre) ein bauen wollen.
Pustekuchen

Der Filter rutscht gleich durch , und das Gummi sitzt im Sitz zu locker. (3mm zu klein)
Das Loch für den Filtereinsatz ist rund 4mm zu Groß.
Da denke ich mir doch , das das ein Nachbauschrott ist , und kein original Teil. :(
$matches[2]

$matches[2]


Dan hatte ich mich mal mit der Übersetzung beschäftigt.
Da die Tachonadel so schön vor sich hin flattert hab ich die Welle und Tacho ma mit einer Bohrmaschiene geprüft.
Da lief der Tacho ganz ruhig.
Der Antrieb läuft auch ruhig.
Meine Übersetzung:
Hinten 48 Zähne
Vorn 21 Zähne
Laut Tacho und Navi komme ich aber nicht über 80kmh.
Abweichung:
Tacho : 20 -- 40 -- 60 -- 80
Navi : 40 -- 55 -- 70 -- 80

Verbauter Tacho Antrieb
IMG_20200509_174641.jpg

Der Motor hat gerade mal 680km auf der Uhr und die Nadel(Vergaser) ist noch auf Einfahrzeit ein gestelt.
Die Kerze ist edwas dunkler als Rehbraun.

:?: :?: :?: :?:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1309
Themen: 43
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Lorchen » 9. Mai 2020 20:30

Ich weiß jetzt gar nicht, welches Eisenschwein serienmäßig die Übersetzung 20:45 gehabt haben soll. :nixweiss:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 32604
Artikel: 1
Themen: 227
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 10. Mai 2020 08:20

Im Rep. Buch der ES/1 stehen die Übersetzungsdaten drin, nur hab ich gestern da nich rein geschaut. :wink: und ab fotografiert
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1309
Themen: 43
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Oldimike » 10. Mai 2020 08:36

kb.php?a=75


17:45 steht da
auf der suche nach Original EMW R35 Kolben auch gebraucht >Ø 72mm
Mitglied Nr. 005 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub


Bild

Fuhrpark: EMW R35 BJ54 Restauriert
MZ ES250 BJ59 Restauriert
MZ ES175/1 BJ65 Restauriert
EMW R35/3 BJ55 Patina
Simson S50 BJ73 Verbastelt und gepulvert
Oldimike

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1363
Artikel: 1
Themen: 43
Bilder: 0
Registriert: 3. Oktober 2012 17:36
Wohnort: Leipzig
Alter: 47

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon ea2873 » 10. Mai 2020 09:23

Rallye Olaf hat geschrieben:Meine Übersetzung:
Hinten 48 Zähne
Vorn 21 Zähne:


dreht sie denn mit der Übersetzung im 4. Gang aus?
das geht doch eher in Richtung einer Übersetzung für eine 250er?

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 6200
Themen: 31
Bilder: 81
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 10. Mai 2020 09:26

Da is es ja wieder
Danke :wink:
Eins hab ich ja noch

-- Hinzugefügt: 10. Mai 2020 09:27 --

ea2873 hat geschrieben:
Rallye Olaf hat geschrieben:Meine Übersetzung:
Hinten 48 Zähne
Vorn 21 Zähne:


dreht sie denn mit der Übersetzung im 4. Gang aus?
das geht doch eher in Richtung einer Übersetzung für eine 250er?


Es ist ja auch eine "%= er :wink:

-- Hinzugefügt: 10. Mai 2020 15:27 --

Rallye Olaf hat geschrieben:Es geht weiter mit der Bastelei
Ich hatte mir letztens einen Neuen Ansauggummi (Laut Verkäufer DDR Wahre) ein bauen wollen.
Pustekuchen

Der Filter rutscht gleich durch , und das Gummi sitzt im Sitz zu locker. (3mm zu klein)
Das Loch für den Filtereinsatz ist rund 4mm zu Groß.
Da denke ich mir doch , das das ein Nachbauschrott ist , und kein original Teil. :(
$matches[2]

$matches[2]




Nun hatte sich gerade der Verkäufer des Ansauggummis telefonisch bei mir gemeldet. :wink:
Es wäre kein Nachbau sondern Original MZ und läge schon eine Ewigkeit bei ihm in der Garage.
Nach meiner schilderung ist er nun bereit das Teil wieder zurück zu nehmen.
Also aufgepast wen einer solch Gummi aus Olbernhau kauft :wink:
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1309
Themen: 43
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 25. Juli 2020 07:48

Ich bin weiter auf der Suche nach den verlorenen 20kmh
Nu erst mal Danke an Marcus (MRS76) für den Auspuf.
Diesen hab ich jetzt zu Test Zwecken mal verbaut.
Schön ist aber was anderes , und der typische ES Klang ist auch weg
Ich hab ja nen 25er Motor in der ES und sie fährt auch mit dem 250er Pöff nur 90, aber davür ist der Durchzug /Beschleunigung wesendlich besser als mit der kurzen Zigarre.
Also muss ich weiter suchen, den 90kmh für ne 25er ES ist unackzeptabel. :wink:
$matches[2]

Und das der Pöff so lang hinten raus kuckt , gefählt mir auch nicht so besonders.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1309
Themen: 43
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon der janne » 25. Juli 2020 10:11

Lorchen hat geschrieben:Ich weiß jetzt gar nicht, welches Eisenschwein serienmäßig die Übersetzung 20:45 gehabt haben soll. :nixweiss:


250/0 und 250/1....Herr Ehle....

Das passt...interessanter wäre welche Kombination sich im Inneren verbirgt
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8382
Artikel: 1
Themen: 131
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 38

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 25. Juli 2020 10:33

Den Tacho Antrieb hatte ich extra vorher zerlegt.
Da ist die 20/45 er Übersetzung drin.
.
Heute bin ich noch mal mit Navi gefahren.
Ab gelesene Geschwindigkeit:
60 zu 60
80 zu 80
90 zu 90
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1309
Themen: 43
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Nordlicht » 25. Juli 2020 10:35

Rallye Olaf hat geschrieben:Den Tacho Antrieb hatte ich extra vorher zerlegt.
Da ist die 20/45 er Übersetzung drin.
.
Heute bin ich noch mal mit Navi gefahren.
Ab gelesene Geschwindigkeit:
60 zu 60
80 zu 80
90 zu 90
Glückwunsch.. ich glaub du bist der erste wo so genau übereinstimmt
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12665
Themen: 95
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 63
Skype: Simsonemme

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Lorchen » 25. Juli 2020 10:44

Rallye Olaf hat geschrieben:Und das der Pöff so lang hinten raus kuckt , gefällt mir auch nicht so besonders.

Deine Bilder sind immer so verkleinert. Es sieht so aus, als hättest du noch den langen Krümmer der /0 dran. Zur langen Zigarre der /1 gehört der kurze Krümmer. Deine Auspuffschelle ist ja auch ganz vorn am zylindrischen Teil. Vergleich das mal mit meinem Foto.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 32604
Artikel: 1
Themen: 227
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon MRS76 » 25. Juli 2020 13:03

Da hat Lorchen Recht.
Da hättest du doch den kurzen Krümmer mitnehm sollen.🙈
Nicht schön aber zum probieren hätte er gereicht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Wechselt...
MRS76

 
Beiträge: 1354
Themen: 5
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 25. Juli 2020 14:07

Ja aber der wird keine 20kmh schlucken. :wink:
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1309
Themen: 43
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon MRS76 » 25. Juli 2020 14:29

Naja, wäre schon möglich.

Fuhrpark: Wechselt...
MRS76

 
Beiträge: 1354
Themen: 5
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Mell » 25. Juli 2020 16:00

Die TS waren damals mit langem Krümmer gedrosselt.
Eine Überlegung wäre es wert.

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 492
Themen: 25
Registriert: 16. Juli 2016 20:07
Wohnort: Glinde
Alter: 51

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon MRS76 » 25. Juli 2020 18:00

Wenn der Krümmer ca 10cm länger wäre, kostet dich das 1000U/min.
Probier mal wirklich einen kurzen.oder säge deinen ab. Ich kann dann ja mal messen.

Fuhrpark: Wechselt...
MRS76

 
Beiträge: 1354
Themen: 5
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 25. Juli 2020 18:51

MRS76 hat geschrieben:Wenn der Krümmer ca 10cm länger wäre, kostet dich das 1000U/min.
Probier mal wirklich einen kurzen.oder säge deinen ab. Ich kann dann ja mal messen.


Auf jeden Fall werde ich ihn NICHT Ab sägen.
Würdest Du mir deinen zu schicken :?: :?: :?:
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1309
Themen: 43
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon MRS76 » 25. Juli 2020 19:33

Nuglor.

Fuhrpark: Wechselt...
MRS76

 
Beiträge: 1354
Themen: 5
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 1. August 2020 07:20

Nordlicht hat geschrieben:
Rallye Olaf hat geschrieben:Den Tacho Antrieb hatte ich extra vorher zerlegt.
Da ist die 20/45 er Übersetzung drin.
.
Heute bin ich noch mal mit Navi gefahren.
Ab gelesene Geschwindigkeit:
60 zu 60
80 zu 80
90 zu 90
Glückwunsch.. ich glaub du bist der erste wo so genau übereinstimmt


Naja die Glückwünsche werden wohl noch zu früh gekommen sein.
Den das sind die einzigsten G Anzeigen wo sie einigermaßen genau ist.
Gemessen mittels Tacho,Navi und Geschwingigkeitsanzeigen die manchmal am Straßenrand stehen.
Diese Anzeigentafeln sind genau und stimmen mit meinem LKW überein. (geeichter Tacho)
Gestern hab ich den Krümmer von Marcus von der Post geholt. Danke noch mal. :wink:

Aber ich glaube da wird es noch Propleme bei der Montage geben. Hab ja die flachen Fußrasten dran. :(
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1309
Themen: 43
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 5. August 2020 19:57

Heute hab ich nu den 25er Krümmer verbaut und gleich 50km getestet.
Leider kann ich keine Verbesserung fest stellen.
Da ich nun die 1000km Einfahrzeit rum hab , werde ich beim nächsten Werkstattaufenthald den Vergaser auf Normalbetrieb ein stellen.
Fieleicht bringt das ja die restlichen kmh zum Vorschein.
ES 175 305.jpg

Noch mal Danke an Marcus :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1309
Themen: 43
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon daniel_f » 5. August 2020 21:38

Rallye Olaf hat geschrieben:Heute hab ich nu den 25er Krümmer verbaut und gleich 50km getestet.
Leider kann ich keine Verbesserung fest stellen.
Da ich nun die 1000km Einfahrzeit rum hab , werde ich beim nächsten Werkstattaufenthald den Vergaser auf Normalbetrieb ein stellen.
Fieleicht bringt das ja die restlichen kmh zum Vorschein.
ES 175 305.jpg

Noch mal Danke an Marcus :wink:


Was ist bei dir Normalbetrieb? Nur mit der Nadel gespielt zum Einfahren oder auch eine größere Hauptdüse montiert? Bei größerer Hauptdüse ist es denkbar, das es obenraus zäh wird, bei nur die Nadel ne Kerbe höher bei originaler Düsengröße eher nicht so. oder Vergaser extrem verschlissen? Das macht sich meist auch nicht so gut bei der Einstellung.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2064
Themen: 33
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 35

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Lorchen » 6. August 2020 08:27

Es gab mal einen, der hat die Zylinderfußdichtung falschrum aufgelegt. Der Eimer lief aber trotzdem - irgendwie.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 32604
Artikel: 1
Themen: 227
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » 6. August 2020 10:47

Ich habe nur die Nadel laut Buch um gehangen und die Luft schraube etwas fetter ein gestellt.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1309
Themen: 43
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon daniel_f » 8. August 2020 22:35

Rallye Olaf hat geschrieben:Ich habe nur die Nadel laut Buch um gehangen und die Luft schraube etwas fetter ein gestellt.


Also Nadel zurück und mal bissel mit der Gemischschraube spielen. Wie ist bei warmem Motor die Gasannahme im Stand? Da merkt man durchaus auch, wenn was nicht stimmt und der Motor nur unwillig hochdreht (zu fett) oder langsam abtourt (zu mager).
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2064
Themen: 33
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 35

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » Gestern 00:36

Also bis jetzt funktioniert es prima
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1309
Themen: 43
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Mell » Gestern 11:20

Hast du deine fehlenden km/h denn gefunden?

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 492
Themen: 25
Registriert: 16. Juli 2016 20:07
Wohnort: Glinde
Alter: 51

Re: ES 175 von Olaf

Beitragvon Rallye Olaf » Gestern 15:40

Bin noch nicht dazu gekommen, schraube derzeit am 311er.
15969803589311362597070.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1309
Themen: 43
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Vorherige

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste