suche zeugen unfall 24.7.2018 a14 bei raststätte petersberg

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

suche zeugen unfall 24.7.2018 a14 bei raststätte petersberg

Beitragvon jot » 25. März 2019 17:56

moin,

mir wurde an meinem auto von einem litauischen lkw-fahrer auf der a14 der spiegel abgefahren.

nun bin ich der meinung, dass der verursacher auch für den schaden aufkommen sollte...

deshalb suche ich zeugen, die den unfall gesehen haben.

danke

jot

Fuhrpark: ets 150
jot

Benutzeravatar
 
Beiträge: 649
Themen: 15
Bilder: 15
Registriert: 4. November 2006 12:09
Wohnort: lucka
Alter: 45

Re: suche zeugen unfall 24.7.2018 a14 bei raststätte petersb

Beitragvon xtreas » 25. März 2019 17:59

Schöner Mist. Aber das ist ein halbes Jahr her? Meinst du das sich daran noch jemand erinnert?
Gut Schlauch und Gute Fahrt......
Viele Grüße
Xtreas,
Südoberlausitzstammtischler

Mitglied im Rundlampenschweinchenliebhaberclub Nr. 17
Bild

Einer konnte Stroh zu Gold spinnen....
SPOILER:
...wir machen aus Watte kleine Draculas......

Fuhrpark: ETZ 250, 1986, Feuerwehr mit MWH-Löschanhänger, Florentine
ES 150/1, 1974, Schwarze Barbara
ES 250/1, 1963 mit SE von 1965,das Blaue Wunder
ES 250/1 Spezial Kadaver Bj. 64
xtreas

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1595
Themen: 42
Bilder: 11
Registriert: 24. Mai 2009 18:17
Wohnort: Süd-Oberlausitz
Alter: 44

Re: suche zeugen unfall 24.7.2018 a14 bei raststätte petersb

Beitragvon Andreas » 25. März 2019 20:26

jot hat geschrieben:moin,

mir wurde an meinem auto von einem litauischen lkw-fahrer auf der a14 der spiegel abgefahren.

nun bin ich der meinung, dass der verursacher auch für den schaden aufkommen sollte...

deshalb suche ich zeugen, die den unfall gesehen haben.

danke

jot


Bist Du noch auf anderen Plattformen unterwegs? Vielleicht oder besser dort auch mal in den einschlägigen Gruppen teilen.
Hier ist die Chance auf Zeugen vermutlich eher klein.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20315
Artikel: 28
Themen: 820
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Re: suche zeugen unfall 24.7.2018 a14 bei raststätte petersb

Beitragvon Lutz » 15. April 2019 18:24

Hallo,
eigentlich wollte ich mich gar nicht melden, weil für mich der Verzicht auf Groß- und Kleinschreibung eine grobe Unhöflichkeit ist und eine Mißachtung des Lesers darstellt.

Wenn das ein schwarzer Phaeton war, haben wir Dich sogar gesehen.
Zumindest hat da im Baustellenbereich ein LKW aus dem Ostblock den VW fast in die Mittelleitplanke gedrückt und den rechten Außenspiegel erwischt.
Viele Grüße,
Lutz

Fuhrpark: MZ Skorpion Sport, div. Benelli, div. Maico GS
Lutz

 
Beiträge: 7
Registriert: 6. Februar 2009 19:31
Wohnort: Wolfenbüttel
Alter: 52

Re: suche zeugen unfall 24.7.2018 a14 bei raststätte petersb

Beitragvon jot » 17. April 2019 20:26

moin,

das ist schön, dass es doch jemand gesehen hat.

jetzt versuche ich dem betrüger mal habhaft zu werden!

die ganze sache ist schon absurd!

danke und beste grüße

jot

Fuhrpark: ets 150
jot

Benutzeravatar
 
Beiträge: 649
Themen: 15
Bilder: 15
Registriert: 4. November 2006 12:09
Wohnort: lucka
Alter: 45

Re: suche zeugen unfall 24.7.2018 a14 bei raststätte petersb

Beitragvon schrauberschorsch » 18. April 2019 22:03

Wenn du jetzt noch das Kennzeichen des LKW hast, kann vorwärts gehen...

Fuhrpark: NSU Quickly Bj 55 (restauriert), NSU Quickly S Bj 57, NSU Quickly S 23, BJ 61, DKW Hummel Super Bj 60 (restauriert), Miele K52/2 Bj 59 (restauriert), MZ RT 125/3 Bj 59 (Patina-restauriert), MZ ES 175/0 Bj 1960, IWL Berlin Bj 62 (in Arbeit), MZ ES 150 Bj 64
schrauberschorsch

 
Beiträge: 1945
Themen: 16
Registriert: 30. Januar 2014 22:56
Wohnort: 61231
Alter: 44

Re: suche zeugen unfall 24.7.2018 a14 bei raststätte petersb

Beitragvon jot » Gestern 10:18

moin,

das ist zu verrückt, um das in kürze zu schreiben..

wir haben unsere daten getauscht, er konnte kein deutsch, englisch oder russisch (angeblich, immer nur "was kostet, ich bezahle 500"). war großes geeiere...

er hat in kyrillisch auf den bogen geschrieben: "Ich war es nicht." damit war in deutschland die sache erstmal abgehakt...

mal sehen, wie es weiter geht...

jot

Fuhrpark: ets 150
jot

Benutzeravatar
 
Beiträge: 649
Themen: 15
Bilder: 15
Registriert: 4. November 2006 12:09
Wohnort: lucka
Alter: 45

Re: suche zeugen unfall 24.7.2018 a14 bei raststätte petersb

Beitragvon biebsch666 » Gestern 10:23

jot hat geschrieben:moin,

das ist zu verrückt, um das in kürze zu schreiben..

wir haben unsere daten getauscht, er konnte kein deutsch, englisch oder russisch (angeblich, immer nur "was kostet, ich bezahle 500"). war großes geeiere...

er hat in kyrillisch auf den bogen geschrieben: "Ich war es nicht." damit war in deutschland die sache erstmal abgehakt...

mal sehen, wie es weiter geht...

jot


Aber er konnte wenigstens Gross- und Kleinschreibung, sowie Satzzeichen. :versteck:
Gruß vom Biebsch

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

You know I'm born to lose, and gambling's for fools, But that's the way I like it baby, I don't wanna live for ever...


Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Karl Lagerfeld

Fuhrpark: Genug...
biebsch666

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2765
Artikel: 1
Themen: 196
Bilder: 29
Registriert: 15. Januar 2009 08:39
Wohnort: geboren und aufgewachsen im schönen Suhl, zZt. im Exil... :-(
Alter: 43

Re: suche zeugen unfall 24.7.2018 a14 bei raststätte petersb

Beitragvon jot » Gestern 10:32

naja, das hilft mir nun nicht richtig weiter...

Fuhrpark: ets 150
jot

Benutzeravatar
 
Beiträge: 649
Themen: 15
Bilder: 15
Registriert: 4. November 2006 12:09
Wohnort: lucka
Alter: 45

Re: suche zeugen unfall 24.7.2018 a14 bei raststätte petersb

Beitragvon kt1040 » Gestern 10:35

jot hat geschrieben:naja, das hilft mir nun nicht richtig weiter...

nein, aber denen, die Deine Nachrichten lesen und eventuell drauf antworten sollen.
Lutz hat geschrieben:eigentlich wollte ich mich gar nicht melden, weil für mich der Verzicht auf Groß- und Kleinschreibung eine grobe Unhöflichkeit ist und eine Mißachtung des Lesers darstellt.

Vielleicht solltest Du mal darüber nachdenken, was es Dir genutzt hätte, hätte sich Lutz nur wegen Deiner nicht funktionierenden Shift-Taste nicht gemeldet.
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Wer mich ärgert, bestimme ich. Und Sie stehen nicht auf der Liste.

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2505
Themen: 95
Bilder: 249
Registriert: 22. April 2011 17:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 52
Skype: kt1040

Re: suche zeugen unfall 24.7.2018 a14 bei raststätte petersb

Beitragvon Stephan » Gestern 19:32

Mein Gott... Hier sind ganz andere orthografische U-Boote unterwegs. Sich wegen solcher Sachen hoch zu ziehen...
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ, Simson, Trabant
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 7004
Themen: 265
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 20:03
Alter: 32

Re: suche zeugen unfall 24.7.2018 a14 bei raststätte petersb

Beitragvon Pedant » Gestern 19:50

Stephan hat geschrieben:Mein Gott... Hier sind ganz andere orthografische U-Boote unterwegs. Sich wegen solcher Sachen hoch zu ziehen...


:lach:

Fuhrpark: ES 300 Bj. 62, ETZ 250 (300) mit Alibirad Bj.82
Pedant

 
Beiträge: 464
Themen: 12
Bilder: 38
Registriert: 26. März 2013 00:47
Wohnort: weiter oben
Alter: 39

Re: suche zeugen unfall 24.7.2018 a14 bei raststätte petersb

Beitragvon UHEF » Gestern 20:10

Stephan hat geschrieben:Mein Gott... Hier sind ganz andere orthografische U-Boote unterwegs. Sich wegen solcher Sachen hoch zu ziehen...




Ich vermute Du überschaust es nicht vollständig.

Wir schreiben hier nicht über einen oder in der :wink: Hektik - mehrere Tippfehler. Es geht doch mehr um eine gewisse Regel im Leben (harte Worte - treffen es aber leider).

Halte ich mich konsequent an dieses Grundprinzip, gelingt es mir manche Folgen zu minimieren. Leider kann man damit nicht alle vollständig ausschließen.

Auf gut deutsch: "Wenn ich noch nicht einmal einfache Sachen, wie die grobe deutsche Rechtschreibung beherzige, wie verhalte ich mich dann im Straßenverkehr?"

VG Uwe

Fuhrpark: eine MZ
UHEF

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1131
Themen: 3
Bilder: 1
Registriert: 28. März 2011 08:55
Wohnort: Staßfurt

Re: suche zeugen unfall 24.7.2018 a14 bei raststätte petersb

Beitragvon Stephan » Gestern 20:53

Ach die Schiene wiedermal. Langsam sollte hier eine Philosophenecke eingerichtet werden. Um Technik, Hilfsbereitschaft und Gemeinsamkeit geht es hier im Kern ja schon lange nicht mehr.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ, Simson, Trabant
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 7004
Themen: 265
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 20:03
Alter: 32

Re: suche zeugen unfall 24.7.2018 a14 bei raststätte petersb

Beitragvon trabimotorrad » Gestern 21:19

Ich oute mich mal als "Legastheni" :oops: . Von der 7. bis zur 10. Klasse gab es beim Diktat für mich die gleiche Note, nur die zahl der Fehler differierte. Mir war das peinlich, denn im "vor-PC-Zeitalter" mußte ich wirklich wichtige Briefe immer Korrektur lesen lassen :(
Dann gabs auf einmal einen PC und der macht freundliche rote Linien unter falsch geschriebene Worte - meine Rechtschreibung wurde besser und wenn ich mir die Zeit nehme, dann kann ich fehlerfreie Beiträge abschicken :ja:
Ein Sprichwort lautet: "Was Du nicht willst, das man Dir tu, das füg auch keinem Andren zu" und da es für mich schwierig ist, nur klein geschrieben Beiträge, im erschwerten Fall ohne Satzzeichen zu lesen, ist es für mich ein Gebot des Respektes der anderen Foristi gegenüber, möglichst problemlos zu lesende Beiträge ab zu schicken.
Zumal ich befürchten muß, das andere Foristi hier auch nach Feierabend sitzen und, wenn es ihnen zu schwierig erscheint, den Sinn von meinen Beiträgen zu erraten, sie einfach nicht lesen - denn so mache ich es mitunter auch :wink:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 14573
Artikel: 1
Themen: 116
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 59

Re: suche zeugen unfall 24.7.2018 a14 bei raststätte petersb

Beitragvon Martin H. » Gestern 21:39

Stephan hat geschrieben:Mein Gott... Hier sind ganz andere orthografische U-Boote unterwegs. Sich wegen solcher Sachen hoch zu ziehen...

Sehe ich genauso.
Ja ok, er hat die Groß-/Kleinschreibung ignoriert. Aber Satzzeichen waren doch vorhanden?! :nixweiss:
Auf jeden Fall konnte ich ihn verstehen, aber bei manchen hier im Forum bin ich echt am rätseln. Das ist dann nicht nur ein Tippfehler in der Eile, sondern blankes Kauderwelsch...
Der "gesunde Menschenverstand"

Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 12698
Artikel: 7
Themen: 135
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 14:20
Wohnort: 92348
Alter: 49

Re: suche zeugen unfall 24.7.2018 a14 bei raststätte petersb

Beitragvon smokiebrandy » Gestern 22:05

... ich finde es ehrlich gesagt schon manchmal sehr schwierig manche Beiträge zu lesen, die sämtliche Rechtschreibung ignorieren... im Beitrag des Erstellers des Themas wurde eventuell die Groß und Kleinschreibung vernachlässigt... wenn mir das nicht passt... halte ich mich halt zurück und äußere mich nicht dazu...es sei denn, ich hätte zu seiner konkreten Frage eine konkrete Antwort...

... allerdings frage ich mich ehrlich gesagt auch , weshalb man sich wegen eines Themas , welches man gar nicht berühren möchte , über die Rechtschreibung in diesem aufregt...?
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017 ,2018
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016

Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein

OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!, Abgang 31.10.2018
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7950
Themen: 41
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 17:55
Wohnort: Zittau
Alter: 51


Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: felix93, heiner, Nordtax und 1 Gast