Unbekanntes Teil

Alles, was oben nicht passt.

Moderator: Moderatoren

Unbekanntes Teil

Beitragvon ektäw » 25. November 2021 12:40

PXL_20211124_171015191.jpg
Hallo,

wer kennt das Teil? Könnte es ein Kolben sein? Die Mannschette ist fest an dem Teil. Es ist unbenutzt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Freundliche Grüße
ektäw



Schnell ist die Lebenszeit vergangen.
Gerade denkt man, alles war erst gestern.
DESHALB, nutze die Zeit!

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
ektäw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 679
Themen: 30
Registriert: 3. November 2011 22:06
Wohnort: Mecklenburg

Re: Unbekanntes Teil

Beitragvon PeterG » 25. November 2021 12:42

Schieber im Unterdruckvergaser?

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2880
Themen: 70
Bilder: 4
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 57

Re: Unbekanntes Teil

Beitragvon pierrej » 25. November 2021 12:44

Servus, das ist der Schieber mit Membran eines Unterdruck Vergasers.

Gruß Pierre
Glück Auf.
i love Trommelbremsen, eine runde Sache.
Wenn ich immer nur das mache was von mir erwartet wird, würde folgendes auf meinen Grabstein stehen: "Mein Leben hat allen gefallen, nur MIR nicht" !
Meine Nachbarn hören gute Musik ... ob Sie wollen oder nicht.
„Du hast deinen Rang in der Zeitgeschichte, den kann dir niemand nehmen. Du hast deinen Platz im Herzen der Menschen, da kann dich keiner verdrängen. Mach’s gut, lieber Freund! Bye bye RIAS, bye bye.“ Siegfried Buschschlüter, letzte RIAS-Programmdirektor

Fuhrpark: MZ ETZ 250/Bj 1985, Opel Cascada/Bj 2013, Moto Guzzi California/Bj. 1997, IFA RT125/1 Bj. 1955
pierrej

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1409
Themen: 21
Bilder: 6
Registriert: 16. August 2011 21:34
Wohnort: Bayern Forchheim (Exilsachse)
Alter: 50

Re: Unbekanntes Teil

Beitragvon flotter 3er » 25. November 2021 17:04

pierrej hat geschrieben:Servus, das ist der Schieber mit Membran eines Unterdruck Vergasers.

Gruß Pierre


Jepp.
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 15545
Artikel: 1
Themen: 219
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 59

Re: Unbekanntes Teil

Beitragvon Dieter » 25. November 2021 17:37

Hier VX800

Vergaser.jpg



Gruß
Dieter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 A Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012), VX 800 B (BJ 1996 seit 2018)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2808
Artikel: 1
Themen: 42
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 22:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 65

Re: Unbekanntes Teil

Beitragvon Fit » 25. November 2021 18:15

Bei der GFS 400 gab es im dazugehörigen Deckel kleine Niederhaltenasen! Wenn man die abfräste hatte die Maschine 9 PS mehr! :oops:
Die GSF 400 wurde (im Gegensatz zur CB1) mit 50 PS in Deutschland zugelassen.

So am alleräußersten Rande gesagt..... :ja:

Fuhrpark: 2005 - jetzt => zwei MZ 1000 SF (eine kompletter Neuaufbau aus Teilen!)
1987 - 1998 mehrere ETZ250 und ES250/2 (auch mit Personenseitenwagen)
Fit

Benutzeravatar
 
Beiträge: 351
Themen: 13
Registriert: 9. April 2012 20:37
Alter: 51

Re: Unbekanntes Teil

Beitragvon ektäw » 25. November 2021 21:05

Hallo,

wenn jemand die Teile(habe 2 Stck. gebrauchen kann, kann er sie haben. Sie sind unbenutzt.
Freundliche Grüße
ektäw



Schnell ist die Lebenszeit vergangen.
Gerade denkt man, alles war erst gestern.
DESHALB, nutze die Zeit!

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
ektäw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 679
Themen: 30
Registriert: 3. November 2011 22:06
Wohnort: Mecklenburg

Re: Unbekanntes Teil

Beitragvon Dieter » 25. November 2021 21:20

Dazu müsstest du schon wissen zu welchen Vergaser das gehört. Wie weit die gleich sind weiss ich leider nicht.

Gruß
Dieter

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 A Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012), VX 800 B (BJ 1996 seit 2018)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2808
Artikel: 1
Themen: 42
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 22:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 65

Re: Unbekanntes Teil

Beitragvon MRS76 » 25. November 2021 21:37

Yamaha hat gern die Membran fest verbunden mit den Schiebern.
Auch der Arretiernubsie ist an der Aussenlippe zu sehen.
So kenn ich das von der FJ1200.

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
MRS76

 
Beiträge: 1957
Themen: 7
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Unbekanntes Teil

Beitragvon Dieter » 25. November 2021 21:57

Ist halt für einen Mikuni Membranvergaser. Gibt es auch verschiedene bei Suzuki und anderen Japanern.

https://www.motorradonline.de/zubehoer/ ... radfahrer/

https://www.mikuni-topham.de/DEUTSCHSIT ... UTSCH.html


Gruß
Dieter

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 A Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012), VX 800 B (BJ 1996 seit 2018)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2808
Artikel: 1
Themen: 42
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 22:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 65


Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mexxchen, TomAtWork, ToniMang und 5 Gäste