Reaktivierung Gespann ETZ 250

Ideen & Tipps zur Verbesserung.

Moderator: Moderatoren

Re: Reaktivierung Gespann ETZ 250

Beitragvon P-J » 6. Januar 2019 11:33


Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11437
Themen: 118
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: Reaktivierung Gespann ETZ 250

Beitragvon DitHelmchen » 6. Januar 2019 11:41

Oha, Dankefein.
Team SAUSTAHL 2.0

Fuhrpark: ausreichend vorhanden
DitHelmchen

 
Beiträge: 103
Themen: 5
Bilder: 0
Registriert: 7. November 2017 18:03

Re: Reaktivierung Gespann ETZ 250

Beitragvon r4v3n » 6. Januar 2019 18:42

Hi,
ich verwende Dirko HT.

Grüße

Fuhrpark: nix
r4v3n

Benutzeravatar
 
Beiträge: 999
Themen: 44
Registriert: 16. April 2007 20:52
Wohnort: Magdeburg
Alter: 31

Re: Reaktivierung Gespann ETZ 250

Beitragvon Vögelchen » 6. Januar 2019 22:03

Es gibt auch von locktite Alternativen, wichtig ist nur die chemische Beständigkeit und das die dauer elastisch bleibt. Aber hylomar ist schon klasse.
Lg

Fuhrpark: ETZ 250 Bj 83 im Aufbau
Simson S83 85ccm mit TÜV
Vögelchen

 
Beiträge: 197
Themen: 7
Registriert: 6. Juli 2017 12:07
Wohnort: Dresden
Alter: 29

Re: Reaktivierung Gespann ETZ 250

Beitragvon rausgucker » 7. Januar 2019 08:58

Das sieht sehr interessant aus, was Du da machst. Sehr gut. Und die Bilder sind auch ordentlich :) An Deiner Kurbelwelle schien auf dem Konus zur Kupplung wirklich irgendein Kleber dran gewesen zu sein. Das sah so bräunlich aus. Normalerweise ist so ein Konus völlig blank bzw, stumpf-silbrig.

Fuhrpark: -1X ETZ 250 komplett, 4 komplett x in Teilen ;)
rausgucker

 
Beiträge: 1394
Themen: 34
Registriert: 1. Januar 2008 14:28
Wohnort: Thüringen
Alter: 49

Vorherige

Zurück zu Bastelecke / Umbauten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste