TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Ideen & Tipps zur Verbesserung.

Moderator: Moderatoren

TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon pola » 16. Mai 2019 18:00

Hallo Zusammen,

nachdem ich hier schon sehr lange mitlese und ihr mir viel passiv und auch ein wenig aktiv geholfen habt will ich euch meine Hufu präsentieren und zur Kritik freigeben :mrgreen:

Zu Vorgeschichte:
Vor einiger Zeit ist mir die TS zugelaufen, desolater Zustand, nicht schön und noch weniger gepflegt.
Aber da ich ja ein Herz für bedürftige Motorräder habe und die Emme nur 1€/cm³ kostete konnte ich nicht nein sagen. ;D

Was nun tun damit? Motorräder hab ich eigentlich genug, angefangene Projekte ebenso.
Also hab ich mir gedacht: "So ein Zum-See-fahr-Mopped für meine Frau und mich wäre schon ganz nett"

Eine originalgetreue Restauration war sie mir nicht wert, da nicht selten, nicht schön und nicht gut genug.

Dann hab ich einen alten RT-Tank aus dem Regal gezogen, der mit einer genialen Patina gesegnet war.
Der Rest war irgendwie ein Selbstläufer und wurde um den Tank herum gebaut und optisch angepasst.

Aber seht selbst:
IMG_8378.jpg


IMG_8383.jpg


IMG_8384.jpg


IMG_8386.jpg


IMG_8394.jpg


IMG_8385.jpg


IMG_8400.jpg


IMG_8395.jpg


IMG_8392.jpg


IMG_8368.jpg


HIer noch ein paar Details:
  • MZ TS 150 Bj. 1977
  • Tank MZ RT125
  • Heckrahmen geändert
  • Skateboard als Sitzbank-Grundplatte
  • Sitzbank Eigenbau
  • Schwinge 40mm länger
  • Gabelumbau auf 35mm-Gabel
  • Eigenbau Kotflügel aus Originalteil
  • Instrumente tiefergelegt
  • Seitenboxen aus BW-Verbandskästen (links für Elektrik, rechts für Öl, Lappen & Werkzeug)
  • komplett eigener Kabelbaum, Zündschloß im Seitenkasten
  • Rücklicht Jawa
  • Seitenständer modifiziert
  • Lenker LSL
  • Blinker Hella Vespa
  • Motor überholt
  • offene Luftfilter
  • alle Lager, Dichtungen etc erneuert
  • usw...

Mehr davon gibts hier

Ich hoffe euch gefällt meine kleine Emme, auch oder gerade weil sie ein wenig anders ist.

Gruß pola
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS150 '77, Ducati 900SS, Yamaha TT600, BMW R45, Yamaha XJ600, Simson DUO, diverse Vespas und noch anderen Kram
pola

 
Beiträge: 11
Themen: 3
Registriert: 28. September 2017 09:04
Wohnort: Bei Rosenheim

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon MZ-Chopper » 16. Mai 2019 18:32

als wenn sie so original gehört! sehr gut gemacht.
Bis denne, ich fahre eine EMME!!! Bild
Bild
Goldbroilerbeauftragter 008
Bananentanksympathisant
Zitat meines Sohnes zur US-Wahl 2016: Obama war wie 8 Jahre Beyonce knallen; Trump...na ja Claudia Roth geht auch.

Fuhrpark: ETZ 251 (´89),
ETZ 125/ ehemals ETZ150 (´89) "Juniors -Feuerstuhl"
TS 250...erstmal nur der rahmen ;-)
MZ-Chopper

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3828
Themen: 53
Bilder: 10
Registriert: 16. Februar 2009 19:41
Wohnort: Blankenfelde-> am südlichen Ende des Speckgürtels
Alter: 49
Skype: mz-chopper

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon TS Paul » 16. Mai 2019 18:41

Öhhhhhh, nö! Nich meins.
Grütze, Paul
Q° = m*c*^T
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 150 BJ 1983 ( zerlegt im Regal ) , MZ TS 125 BJ:1974 (Racerprojekt des H.& R. Rennstall) , MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETZ 250BJ: 1983 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ),Simson KR51/1S, MUZ Skorpion 660 Bj. 96 (Smokies EX), Fortschritt ZT 300 BJ:1979, Fiat Doblo 1,4T Natural Power
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 4643
Themen: 58
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 23:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 36

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon MZ-Wilhelm » 16. Mai 2019 18:46

Wenn mir mal eine 150€ MZ in die Hände fällt, weiß ich jetzt was ich damit mache!

Gruß
Willy

Fuhrpark: Kreidler RS, TS 125
MZ-Wilhelm

 
Beiträge: 47
Themen: 3
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna NRW
Alter: 65

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon MRS76 » 16. Mai 2019 18:54

Haste fein gemacht.
Schöne Details, auch die Patinateile.
Finde ich gut. Ich mag umgebaute Mopeds.😎👍🏼
Zum Glück kein Chopper.
Man kann viel machen mit MZ, aber kein Chopper.🤪

Fuhrpark: MZ TS250/1 mit LSW Bj.1980, MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
MRS76

 
Beiträge: 471
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 42

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon MZ-Chopper » 16. Mai 2019 19:03

MRS76 hat geschrieben:Haste fein gemacht.
Schöne Details, auch die Patinateile.
Finde ich gut. Ich mag umgebaute Mopeds.😎👍🏼
Zum Glück kein Chopper.
Man kann viel machen mit MZ, aber kein Chopper.🤪

doch, Chopper geht wohl :ja:
https://mz-forum.com/gallery/image.php?album_id=2780&image_id=20973

na inzwischen sieht sie anders aus....nur mein Nick-Name ist geblieben
Bis denne, ich fahre eine EMME!!! Bild
Bild
Goldbroilerbeauftragter 008
Bananentanksympathisant
Zitat meines Sohnes zur US-Wahl 2016: Obama war wie 8 Jahre Beyonce knallen; Trump...na ja Claudia Roth geht auch.

Fuhrpark: ETZ 251 (´89),
ETZ 125/ ehemals ETZ150 (´89) "Juniors -Feuerstuhl"
TS 250...erstmal nur der rahmen ;-)
MZ-Chopper

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3828
Themen: 53
Bilder: 10
Registriert: 16. Februar 2009 19:41
Wohnort: Blankenfelde-> am südlichen Ende des Speckgürtels
Alter: 49
Skype: mz-chopper

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon mz-mw » 16. Mai 2019 19:10

Technisch mögen die Caferacer oder Chopper gut und aufwendig gemacht sein - optisch ist das nichts für mich. Aber zum Glück sind die Geschmäcker da verschieden.
Nur der Moment zählt!

Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!

Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.

Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)

Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.

Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.

Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 988
Themen: 39
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 42

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon MRS76 » 16. Mai 2019 19:13

MZ-Chopper hat geschrieben:
MRS76 hat geschrieben:Haste fein gemacht.
Schöne Details, auch die Patinateile.
Finde ich gut. Ich mag umgebaute Mopeds.😎👍🏼
Zum Glück kein Chopper.
Man kann viel machen mit MZ, aber kein Chopper.🤪

doch, Chopper geht wohl :ja:
https://mz-forum.com/gallery/image.php?album_id=2780&image_id=20973

na inzwischen sieht sie anders aus....nur mein Nick-Name ist geblieben


Nein, ich sag jetzt nix...😁

Fuhrpark: MZ TS250/1 mit LSW Bj.1980, MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
MRS76

 
Beiträge: 471
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 42

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon holger999 » 16. Mai 2019 19:32

Moin,

gefällt mir...auch mit der Patina... mal was anderes :gut:

wie läuft sie aber mit dem Auspuff?

Gruß
Holger

Fuhrpark: MZ TS 125,
MZ TS 250/1 "egal-was-für-wetter"
Simson Schwalbe 51/2L
Ural 750 T-TWD Gespann, Ural Wolf
BMW F650, BMW K75S
Norton F1 Sport
Lada 2104, NIVA,VOLVO V70
holger999

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1076
Themen: 55
Registriert: 18. September 2013 11:34
Wohnort: Bad Kreuznach
Alter: 67

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon pola » 16. Mai 2019 21:04

Bevor das hier jetzt zum Reifenthread wird:
Ja, der Vorderreifen ist falschrum drauf.

Das liegt daran dass die Reifen schon drauf waren, und ich bisher zu faul war das zu ändern :mrgreen:
Es müssten eh neue drauf, da, obwohl noch die Gumminippel auf der Laufbahn sind, der Gummi einfach schon knapp 15 Jahre alt ist.

Also macht euch hier keine Sorgen drum :patpat:

Ansonsten:
Mit dem Auspuff läuft sie, und das bisher ganz passabel (noch ist kein Kennzeichen dran, daher fehlen die Langzeiterfahrungen).
Auch fehlen mir die Vergleichsmöglichkeiten zum Originalauspuff, da ich nur den habe.

Freut mich dass sie euch gefällt.
Über die Kategorie was mal draus werden soll (Chopper, Scrambler, Cafe Racer, Bobber etc) hab ich mir vorher keine Gedanken gemacht.
Ich hab einfach mit dem Tank angefangen und dann ein Teil nach dem anderen gemacht.
Sitzbank: Hm, da liegt noch ein altes Skateboard, das könnte passen.
Seitenboxen: Müssen weg, aber der Rahmen ist so hässlich... Ah, da sind ja noch die alten Blech-Verbandskästen. Da könnte ich ja auch gleich die Elektrik und das Zündschloss einbauen.
Rücklicht: Irgendwo muss noch dieses alte Jawa-Rücklicht rumliegen.
Schwinge: Die muss länger, die Linie passt sonst gar nicht, und der gerade Dämpfer schaut scheiße aus.
Heckrahmen: Passt jetzt nicht mehr zur langen Schwinge, der muss beschnitten werden
Lenker: Ich hab doch noch diesen stark gekröpften Lenker rumliegen, den ich an die BMW bauen wollte. -> Jo, schaut geil aus.
Blinker: Die Originalen gehen gar nicht, im Regal liegt noch die Kiste mit den alten originalen Vespa-Blinkern
Scheinwerfer: Sorry TT600, für dich brauch ich jetzt halt nen anderen

Usw.

Am Schluss kam dann eben das dabei raus, ich hab einfach alles was mir nicht gefallen hat gefällig gemacht ;D

Fuhrpark: MZ TS150 '77, Ducati 900SS, Yamaha TT600, BMW R45, Yamaha XJ600, Simson DUO, diverse Vespas und noch anderen Kram
pola

 
Beiträge: 11
Themen: 3
Registriert: 28. September 2017 09:04
Wohnort: Bei Rosenheim

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon hermann27 » 16. Mai 2019 21:10

Eie optische Veraenderung ist sicher unverkennbar.
Aber schoen ist fuer mich etwas ganz Anderes.
mfG hermann
Zuletzt geändert von hermann27 am 17. Mai 2019 23:19, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 177
Themen: 8
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 69

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon Dreizehn » 16. Mai 2019 21:10

Soll das "Zum See fahren"-Moped offiziell fahren dürfen, also mit TÜV und Kennzeichen?

Wenn ja reichen die Lenkerendblinker glaube nicht aus.

Ansonsten durchaus schick geworden die kleine TS.
Mir gefällt sie gut.

Kleine Anmerkung noch. Eines der hinteren Federbeine ist falsch montiert. Eines wird aussen, eines innen an der Schwinge unten montiert. Glaube das Linke kommt innen ran.
Zuletzt geändert von Dreizehn am 16. Mai 2019 21:14, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: MZ TS 150
Schwalbe KR51/2
Dreizehn

Benutzeravatar
 
Beiträge: 93
Themen: 4
Registriert: 19. Juni 2017 10:37
Wohnort: Tuttlingen
Alter: 37

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon AHO » 16. Mai 2019 21:12

Dreizehn hat geschrieben:...Wenn ja reichen die Lenkerendblinker glaube nicht aus....


Bei EZ 77 reichen die aus, allerdings müssen diese Hella Blinker eingetragen werden.

Gruß
Andreas

Fuhrpark: ETZ 250 SW, Bj. 1985
AHO

 
Beiträge: 851
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 26. Mai 2010 15:18
Wohnort: Wuppertal

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon Dreizehn » 16. Mai 2019 21:17

Ok, wieder was gelernt. Danke

Fuhrpark: MZ TS 150
Schwalbe KR51/2
Dreizehn

Benutzeravatar
 
Beiträge: 93
Themen: 4
Registriert: 19. Juni 2017 10:37
Wohnort: Tuttlingen
Alter: 37

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon pola » 16. Mai 2019 21:19

Dass sie nicht jedem gefällt ist richtig und auch gut.
Ansonsten würden wir ja alle die gleichen Moppeds fahren, die gleichen Klamotten tragen, die gleiche Musik hören und die gleichen Frauen lieben.
Das wäre schade.

Und wem die kleine TS original besser gefällt dem kann ich das ja auch nicht vorwerfen :nixweiss:
Nur mein Geschmack isses halt nicht.

Zu den Hellas:
Bis Bj. 86 reichen Lenkerendenblinker aus.
Allerdings müssen die dafür gemacht sein nach vorne und hinten zu blinken, wie eben zb diese oder eben die klassischen Ochsenaugen.
Moderne Lenkerendenblinker haben meist nur eine Zulassung als vordere Blinker.
Eintragung ist klar, aber das ist ja kein Problem.

Fuhrpark: MZ TS150 '77, Ducati 900SS, Yamaha TT600, BMW R45, Yamaha XJ600, Simson DUO, diverse Vespas und noch anderen Kram
pola

 
Beiträge: 11
Themen: 3
Registriert: 28. September 2017 09:04
Wohnort: Bei Rosenheim

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon rockebilly » 16. Mai 2019 21:21

Bis Baujahr 82 kein Problem die Blinker. Hab's so auch gemacht. Ging ohne Probleme durch die Vollabnahme.

Mir gefällt sie.

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1478
Themen: 8
Registriert: 11. August 2011 22:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon Thulemann » 16. Mai 2019 21:34

Geile Karre, genau mein Stil. Haste wirklich saustark hinbekommen. :biggthumpup: :zustimm:
Nichts hält länger als ein Provisorium

Fuhrpark: MZ IFA RT 125/1 Baujahr 54, ein Auto hab ich auch, 'n Kombi, und 'n Fahrrad, und 'n Handwagen
Thulemann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 194
Themen: 4
Bilder: 107
Registriert: 11. Dezember 2018 11:16
Wohnort: Jena
Alter: 46

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon Spass77 » 16. Mai 2019 21:42

Du hast Geschmack!
Mir gefällt sie sogar außerordentlich!
Gerade das Heck einer Ts ist eine Herausforderung.
Selten gelingt es jemanden, es wirklich schön zu gestalten. Das originale Heck ist einfach nur zweckmäßig und lieblos konstruiert. Hat mir noch nie gefallen.

Der linke, hintere Stoßdämpfer muss innen an die Schwinge, der rechte außen montiert werden.

Ein breiterer Reifen würde ihr evtl. gut stehen.

Mit freundlichen Grüßen
Lars

Fuhrpark: Mz Es 150/1,Mz Es 250/2, Mz Es 175/0, Mz Es 175/1, Mz Es 175/2, Mz Etz 150, PannoniaTLF Deluxe mit Dunabeiwagen, Simson Spatz, Simson Sr2, KX500, MZ RT 125/2, MZ ES 125/1, Pannonia TLt, ZXR750L, IWL Berlin
Spass77

 
Beiträge: 408
Themen: 23
Bilder: 10
Registriert: 27. April 2013 10:01
Wohnort: Leipzig u Sangerhausen
Alter: 42

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon mz-mw » 16. Mai 2019 21:57

Spass77 hat geschrieben:Gerade das Heck einer Ts ist eine Herausforderung.
Selten gelingt es jemanden, es wirklich schön zu gestalten.


Das stimmt irgendwie und je länger ich mir die Fotos oben anschaue umso mehr finde ich Gefallen!
Nur der Moment zählt!

Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!

Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.

Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)

Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.

Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.

Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 988
Themen: 39
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 42

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon guzzifuzzi » 16. Mai 2019 21:59

Moin Pola !

Sehr schöne Ergänzung zu deinen anderen Mopeds , stilvoll umgesetzt und allemal sinnvoller als schnödes Teilehorten auf`m Dachboden . Mopeds gehören halt auf die Strasse .
Ich finde deinen Um/Eigenbau cool und stimmig , gefällt wohl nicht jedem... und das ist gut so.

Grüße vonne Ostsee nach Bayern , Burkhard :bia:

Fuhrpark: MZ ES 150 /1964 , Guzzi850T Chopperumbau/1974 , Guzzi V850 California/1972 , Simson Schwalbe/1984 (von der viel besseren Hälfte) , MZ 660 Mastiff SM-Umbau/2000 (vom Sohnemann)
guzzifuzzi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13
Themen: 1
Registriert: 15. Dezember 2018 22:40
Wohnort: Schashagen anne Ostsee
Alter: 54

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon Klaus II » 16. Mai 2019 22:31

Man stelle sich mal vor, wir hätten wirklich alle den gleichen Geschmack, das Forum hier wäre ja überflüssig wenn nix anderes zu sehen oder zeigen ist. :mrgreen:
Mir gefällt der Umbau richtig gut. Vor allem die Idee mit der anderen Schwinge. Da liegt sie hinten etwas tiefer und sieht wirklich auch mit dem Dämpferwinkel irgendwie schneller aus. :zustimm:
Klasse Arbeit, viel Spaß damit.

..ok, die Blinker sind mir dann doch etwas zu auffällig "modern"... :popcorn:

Fuhrpark: MZ ETZ 250
Klaus II

 
Beiträge: 5
Themen: 1
Bilder: 1
Registriert: 29. Juni 2015 17:16

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon pola » 16. Mai 2019 22:45

Danke!

Ja, das Heck...
Das hat schon ein paar Bier gedauert bis ich den Schock nach der ersten Teilzerlegung verdaut hatte.
Dieser Pressblechrahmen mit dem angeschraubten Gussklumpen. Produktdesign wie es sein muss :mrgreen:

Die Dämpfer hatte ich anfangs so montiert, allerdings standen sie dann schief, wie bei einem Parallelogramm.
Die Schwinge stammt ja aus einer ETZ, welche ich am Rahmen mittels Buchsen so ausdistanzieren musste, dass das Rad mittig steht und die Kette fluchtet.
Die Montage wie sie jetzt ist scheint mir technisch sinnvoller.
Eigentlich müsste ich beide Dämpfer am oberen Auge noch distanzieren, sodass die Kraft gerade auf die Kolbenstange wirkt, aber das wäre jetzt auch übertrieben gewesen.

@Klaus:
Die Blinker sind älter als die TS selbst.

Fuhrpark: MZ TS150 '77, Ducati 900SS, Yamaha TT600, BMW R45, Yamaha XJ600, Simson DUO, diverse Vespas und noch anderen Kram
pola

 
Beiträge: 11
Themen: 3
Registriert: 28. September 2017 09:04
Wohnort: Bei Rosenheim

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon sammycolonia » 16. Mai 2019 22:54

Feines Gerät! Genau meinen Geschmack! :respekt:
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

"Ein gutes Bike Muss nicht zwingend das schnellste sein, aber es muss Charakter, eine Seele haben!" Sebastien Lorentz, Motorradmechaniker

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH ###steht zum Verkauf!###
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)###steht zum Verkauf!###
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 13475
Themen: 63
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 17:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 53

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon Bambi » 16. Mai 2019 23:01

Hallo Pola,
zunächst mal: beim Stöbern auf 'Ugly Born Motorcycles' habe ich auf der Hebebühne eine XT gesehen die mir aus dem Caferacer-Forum bekannt vorkommt. Und von der ich dort lange nichts mehr gesehen habe!!!
Zur TS 150: gefällt mir, Hut ab!
2 kleine Gedanken habe ich: mir sind die Blechkästen zu rechteckig. Aber ich habe keinen Gegenvorschlag.
Und das hintere Schutzblech hätte ich ein bißchen länger gelassen: Auf dem 2. Foto, so etwa den halben Weg von seinem realen Ende bis zum Hinterradständer. Vielleicht hätte ich noch versucht das Rücklicht ein bißchen höher unter die Bank zu setzen. Aufgrund der Winkeländerung dort oben wäre dafür ein Adapter notwendig um die schöne waagerechte Ausrichtung zu erhalten.
Nochmals beglückwünschende Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Fuhrpark: MZ TS 250 (/1) Bj. 1976, Triumph Tiger Trail 750 Bj. 1981, Suzuki GN 400 Bj. 1981, MZ TS 125/150, Hercules GS 175 Bj. 1976, Suzuki DR 750 Big Bj. 1988
Bambi

 
Beiträge: 250
Themen: 1
Registriert: 12. Oktober 2017 00:04
Wohnort: Linz/Rhein
Alter: 62

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon pola » 16. Mai 2019 23:52

Hallo Bambi,

ja, die TT steht immernoch...
Sie hat bei mir nicht gerade die höchste Priorität und es kamen ständig andere Projekte dazwischen:
Da war zb ne TS, eine XJ (welche aktuell wieder auf der Bühne steht, kriegt ne vernünftige Gabel mit vernünftiger Bremse), eine Multistrada, ein Duo, ein Kind... :mrgreen:
Wird schon noch, irgendwann mach ich die auch fertig.

Zu deinen anderen Punkten:
Diese Schutzblechverlängerung hatte der Vorbesitzer schon mal angeschnitten, ich hab dem Ganzen nur noch ne Form gegeben. Warte mal ab wenn da das Kuchenblech dranhängt.
Rücklicht fing ich gut so, außerdem waren an der Stelle schon Bohrungen im Gussklumpen.
Ich bin allerdings am überlegen ob ich mir noch ein Emblem ätze welches zwischen Sitzbank und Rücklicht kommt.
Hier brauche ich aber Zeit und Lust damit’s gut wird.

Und die eckigen Kästen könnten zwar ein wenig stromlinienförmiger sein, aber die waren eben da und fügen sich trotzdem ganz gut ein finde ich.

Es ist und bleibt halt nur ein Mopped und Nebenbei-/Spaßprojekt und hatte zu keinem Zeitpunkt den Anspruch ein perfekter Totalumbau zu werden.

Gruß Pola

Fuhrpark: MZ TS150 '77, Ducati 900SS, Yamaha TT600, BMW R45, Yamaha XJ600, Simson DUO, diverse Vespas und noch anderen Kram
pola

 
Beiträge: 11
Themen: 3
Registriert: 28. September 2017 09:04
Wohnort: Bei Rosenheim

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon wollitz » 17. Mai 2019 00:03

Patina sehr gut ein stimmiger Umbau.
Gefält mir sehr Gut.Gut gemacht

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...Mz es 250/1Baujahr 1963
Bmw R80 Baujahr 1982 , Ducati 900ss Baujahr 2004
wollitz

 
Beiträge: 32
Registriert: 2. August 2018 17:50

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon xtreas » 17. Mai 2019 03:51

Sieht gut aus die kleine. Mir gefällt sie.
Gut Schlauch und Gute Fahrt......
Viele Grüße
Xtreas,
Südoberlausitzstammtischler

Mitglied im Rundlampenschweinchenliebhaberclub Nr. 17
Bild

Einer konnte Stroh zu Gold spinnen....
SPOILER:
...wir machen aus Watte kleine Draculas......

Fuhrpark: ETZ 250, 1986, Feuerwehr mit MWH-Löschanhänger, Florentine
ES 150/1, 1974, Schwarze Barbara
ES 250/1, 1963 mit SE von 1965,das Blaue Wunder
ES 250/1 Spezial Kadaver Bj. 64
xtreas

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1603
Themen: 42
Bilder: 11
Registriert: 24. Mai 2009 18:17
Wohnort: Süd-Oberlausitz
Alter: 44

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon Thoran » 17. Mai 2019 09:16

Stimmiges Moped. Durch den used look sieht es so aus, als wenn die schon ewig so dasteht :biggrin:
Nur die Sitzbank wirkt elendlich lang und streckt alles ein bissel.
Hast du versucht auf dem einen Bild eine Person wegzuphotoshoppen? Sieht so nach nem Geisterbild aus :lach:

Fuhrpark: MZ ETZ 250 BJ.84, MuZ Saxon Sportster 125 BJ.97
Thoran

 
Beiträge: 433
Themen: 36
Bilder: 7
Registriert: 19. März 2015 00:47
Wohnort: Markdorf

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon pola » 17. Mai 2019 10:31

Thoran hat geschrieben:Stimmiges Moped. Durch den used look sieht es so aus, als wenn die schon ewig so dasteht :biggrin:

Das war auch das Ziel. Eine lustige Anekdote hierzu:
Die Emme stand fast fertig auf der Bühne, als mich Abends ein Kollege in der Werkstatt besuchte.
Sein Kommentar: "Geiles Teil, was willst du damit machen? Ich würde die ja genau so lassen und nichts daran umbauen." :mrgreen:

Die Länge der Sitzbank ist der Geometrie der Emme geschuldet, das hätte ich nur mit einem längeren Tank ändern können. Und ich wollte diesen Tank.

Und nein, an den Bildern ist nichts geshoppt.
Das liegt an der Fotografie-Technik.
Du musst dir das so vorstellen:
Die Emme steht in der fast komplett dunklen Tiefgarage, die Kamera auf einem Stativ.
Dann mach ich eine Langzeitaufnahme und leuchte währenddessen das Mopped rundherum aus, indem ich mit einer Lampe um das Mopped rumrenne.
Dadurch erreiche ich die homogene Ausleuchtung ohne scharfe Schatten, kann manche Stellen mehr belichten und andere dunkler lassen, je nach dem.

Das, was du da als Geist siehst, bin ich als ich mich aus Versehen selbst angeleuchtet habe.
Auf einem anderen Bild siehst du auch einen roten Schatten, das war meine angeleuchtete Jacke ;D

Fuhrpark: MZ TS150 '77, Ducati 900SS, Yamaha TT600, BMW R45, Yamaha XJ600, Simson DUO, diverse Vespas und noch anderen Kram
pola

 
Beiträge: 11
Themen: 3
Registriert: 28. September 2017 09:04
Wohnort: Bei Rosenheim

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon tommyundco » 17. Mai 2019 12:53

Servus,

mir gefällt sie auch sehr gut - schönes Bike im Retrolook.
Ich würde nur, wenns mein Moped wäre, das Lampengitter abmontieren - das ist zumindest für meine Augen - wieder ein anderer Stil.

Ist aber, zum Glück, alles Geschmackssache. Insofern - viel Spaß damit.
Schöne Grüße
Marco



Die Bitterkeit schlechter Qualität hält auch dann noch an, wenn die Freude über den niedrigen Preis längst vergangen ist.
(Nicht von mir, aber trotzdem stimmts)

Fuhrpark: Honda NC750S
tommyundco

Benutzeravatar
 
Beiträge: 157
Themen: 12
Bilder: 39
Registriert: 31. August 2011 10:04
Wohnort: Maisach
Alter: 49

Re: TS 150 Umbau - hässliches Entlein im neuen Kleid

Beitragvon lichtan » 17. Mai 2019 22:54

Find sie echt klasse. Die Proportionen stimmen, was man alles aus einer TS machen kann! :respekt:
Ich mach das auch so: was rumliegt wird verwendet. Das ist doch Nachhaltigkeit erster Güte :mrgreen:

Grüße Micha

Fuhrpark: MZ RT125/1958
MZ ES125/1968
MZ ES 175/1 1963
MZ TS 250/1/1976
Yamaha XJ 600/1989
Honda CB500 four 1974
MZ ES 175/250/2 5Gang 1968
MZ TS 250/1 Gespann 1979
Honda XBR500 1986
MZ ETZ 250 Gespann 1985 (Totalumbau, alles verstärkt was geht ;))
lichtan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 139
Themen: 9
Registriert: 30. Juli 2014 22:51
Wohnort: Jena
Alter: 42


Zurück zu Bastelecke / Umbauten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste