Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Ideen & Tipps zur Verbesserung.

Moderator: Moderatoren

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon sammycolonia » 13. Juni 2021 10:45

MRS76 hat geschrieben:Zusätzlich angebrachte Lampengitter sind nicht zulässig.
Wegen Veränderung der Lichtreflektionen.
Hatte das Thema erst mit einem Graukittel.
Dann war das aber ein ganz genauer! Meine Trans Erz hat schon seit bestimmt zehn Jahren so ein Gitter und ich hatte da noch nie ein Problem mit.

Bauwägele 236.jpg


Das ist ein Gitter von einem Mini Cooper und wird mit Klemmfedern direkt im Lampenring befestig.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bleibt gesund!
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

Ich bin ja mit dem lieben Gott so weit einverstanden, aber dass er der Klugheit Grenzen gesetzt hat und der Dummheit nicht, das nehme ich ihm wirklich übel. Konrad Adenauer

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog (läuft erstaunlich gut)
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich noch zusammentüdeln)
Moto Guzzi California III - Der Pastabomber (laufete multo bene)
Honda NTV 650 - ???????? (läuft einfach)
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE - TS-Paul´s zukünftiges Kinderbespaßungsmobil
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 14341
Themen: 74
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 17:41
Wohnort: Hopevalley im Kölner Speckgürtel
Alter: 57

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon Mechanikus » 13. Juni 2021 11:04

Stimmt schon, wenn man's ganz genau nimmt, müßte es eine Lampe sein, die mit Gitter geprüft wurde. Aber sogar das gibt es zu kaufen.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1731
Themen: 20
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon lagae14 » 17. Juli 2021 18:51

Hallo

Ich habe heute die Halterung für den Endurokotflügel fertig gemacht. Nun sitzt er fest in seiner Position und ich musste keine Löcher in die Gabelbrücke bohren👌 Sieht ganz gut aus, finde ich.
Gruß Lars
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 81
lagae14

 
Beiträge: 155
Themen: 9
Registriert: 12. Januar 2021 21:03

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon P-J » 17. Juli 2021 19:38

Sehr Schön wenn auch aufwendig gemacht. 2 Löcher in der unteren Gabelbrücke hätte das auch getan.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16809
Themen: 143
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 59

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon lagae14 » 17. Juli 2021 20:14

Ich halte eine Dreipunkt-Halterung bei einem GFK Schutzblech immer für die bessere Variante...weil da wackelt nix, schwingt nix und es bricht ggf. nix😉👌 Und es gibt auch TÜV Prüfer, denen selbst gemachte Bohrungen in Lenkungsteilen gar nicht gefallen🤷‍♂️

Gruß Lars

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 81
lagae14

 
Beiträge: 155
Themen: 9
Registriert: 12. Januar 2021 21:03

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon P-J » 17. Juli 2021 20:54

lagae14 hat geschrieben: selbst gemachte Bohrungen in Lenkungsteilen

Gibts bei 250 sogar Original. In diesen wird der Gegenhalter vom Schwabel angeschraubt.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16809
Themen: 143
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 59

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon MRS76 » 17. Juli 2021 21:07

lagae14 hat geschrieben:Ich halte eine Dreipunkt-Halterung bei einem GFK Schutzblech immer für die bessere Variante...weil da wackelt nix, schwingt nix und es bricht ggf. nix😉👌 Und es gibt auch TÜV Prüfer, denen selbst gemachte Bohrungen in Lenkungsteilen gar nicht gefallen🤷‍♂️

Gruß Lars

Alles richtig gemacht.
Schaut gut aus.👍

Fuhrpark: TS 250/1 Bobber
Simson S85
Simson KR51/2
BMW R80
Und weitere Baustellen aus ZP und SHL
MRS76

 
Beiträge: 2327
Themen: 7
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon lagae14 » 1. Februar 2022 23:27

Mal wieder am Projekt weiter gemacht...Simson Enduro Hitzeschutz angepasst..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 81
lagae14

 
Beiträge: 155
Themen: 9
Registriert: 12. Januar 2021 21:03

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon lagae14 » 8. Februar 2022 22:33

Lang ist es her, das ich an meinem TS 150 Retro Enduroumbau (Schlechtwegeumbau würde es wohl besser treffen) gearbeitet habe. (Jawa Tank, nur Lenkerendenblinker, Enduro Auspuff mt Simson Hizeschutz, 19 Zoll RT Vorderrad, Enduro Lenker verchromt mit Querstrebe) Nun geht es weiter. Ich muss jetzt langsam mal eine Entscheidung treffen, bezüglich der Lackierung. Ich habe mich für grundsätzlich schwarz grün entschieden. Plan ist....Rahmen, Kotflügel vo und hi, Tank, Scheinwerfer...alles schwarz. Grün würde ich die Seitendeckel, die dreieckigen Lampenhalter und die Unterteile der Telegabel Holme machen (oder könnte man die auch fein strahlen und gestrahlt matt Alu lassen?). Was denkt ihr...wie könnte das aussehen? Und welches Grün würdet ihr nehmen...Ich meine entweder richtiger Kontrast und ein sehr helles Grün, wie an den letzten Werksmaschinen, oder eher was dunkleres. Oder mach ich die beiden Kotflügel und den Tank grün und alles andere schwarz? Was meint ihr? Also RAL 6018 gelbgrün oder RAL 6026 opalgrün?
Würde mich über paar Meinungen freuen...
Gruß Lars

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 81
lagae14

 
Beiträge: 155
Themen: 9
Registriert: 12. Januar 2021 21:03

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon jzberlin » 9. Februar 2022 15:45

Hellgrün würde ich nicht nehmen, mehr so ein dunkles. Passt besser zum "Old-school-Charakter" der Kleinen.
Wenn du so viel schwarz machen möchtest, würde ich die Gabelholme auch schwarz lassen.
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: ein ganz kleiner...
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1430
Themen: 22
Registriert: 23. April 2017 10:38
Wohnort: Moxa
Alter: 53

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon Mechanikus » 9. Februar 2022 19:35

Ich denke helles Grün kann durchaus gut aussehen. Es kann auf jeden Fall klassisch sein, denken wir an die Vorkriegs-BSA's, die häufig hellgrüne Tanks hatten. Meine Erfahrungen mit der Farbgebung an ja praktisch dem gleichen Fahrzeug wie Deinem hier, sind folgende: Die TS hat riesige Seitenkästen. Wenn man die hell lackiert, ziehen sie die Blicke auf sich. Was man dann nicht in gebührendem Maße wahrnimmt ist der formschöne Jawa-Tank. Das ist auch (reziprok betrachtet).der Grund, warum eine 150er ETS, die ja farbige Tanks und schwarze Seitendeckel hatten, harmonischer wirken als eine TS. Deshalb, soll es wirklich gut aussehen, die Seitendeckel unbedingt schwarz lackieren. Soll viel Schwarz am Fahrzeug verwendet werden, ist das im Grunde schon ein Garant für klassischen Auftritt. Bei der Tank-Seitendeckel Kombination ist ganz schwarz absolut möglich. Damit der Tank aber auch positiv ins Auge fällt, kann dort mit Ornamenten oder ähnlichen Verzierungen der Blick gehalten werden. So bin ich zu den Triumph-ähnlichen Schwingen auf den Tankseiten gekommen. Also kurz und gut: Das wesentliche am Moped, vor allem Seitendeckel und Schutzbleche soll schwarz sein, beim Tank und kleineren Anbauteilen kann man dann z.B. mit grün Akzente setzen. Bei der Telegabel und den hinteren Stoßdämpfern kann man ein einheitliches Bild schaffen. Sind die Stoßdämpfer hinten verchromt, kann man auch die Telegabel blank machen. Das stört auch optisch nicht, denn die Räder sind ebenfalls silbern bzw. glänzend.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1731
Themen: 20
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon jzberlin » 9. Februar 2022 21:56

Gute Gedanken! Klar wirkt eine blanke Alu-Gabel filigraner, hatte ich bei meiner ETZ/G auch. Dafür müssen die Holme auch nicht mit Sand beworfen werden. Drahtbürstenaufsatz und anschließend mit Schmirgelflies (heißt das so?) bearbeiten kostet Zeit, sieht aber dann auch gut aus.
Hellgrün analog den MZ-GSen würde ich trotzdem nicht nehmen, weil dazu auch silberfarbene Rahmenteile gehören, wenn man es ganz genau nimmt. Kann ich mir bei ner 150er nicht gut vorstellen...
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: ein ganz kleiner...
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1430
Themen: 22
Registriert: 23. April 2017 10:38
Wohnort: Moxa
Alter: 53

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon lagae14 » 9. Februar 2022 22:16

Danke für deine Tipps Mechanikus. Mit den Seitendeckeln hast du recht. Das sind ja wirklich nicht die formschönsten...😎 Da sollte ich den Tank tatsächlich in den Mittelpunkt rücken. Und wie könnte ich die Alu Telegabelteile nach dem strahlen konservieren, damit Schmutz nicht dafür sorgt, dass die gleich wieder unschön aussehen?

Gruß Lars

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 81
lagae14

 
Beiträge: 155
Themen: 9
Registriert: 12. Januar 2021 21:03

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon Mechanikus » 9. Februar 2022 23:20

Die Telegabel am besten polieren. Das gammelt nicht so schnell wieder.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1731
Themen: 20
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon der garst » 10. Februar 2022 02:37

Der Kotflügel vorn fetzt. Was ist das für einer?
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
MZ ES175/1 '64
Bmw GS1150 '02
Honda 750F1 '75
Suzuki GSF 600 '95
Suzuki VZ800 '97
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FLH 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5701
Themen: 37
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 01:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 39

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon lagae14 » 10. Februar 2022 13:25

Hallo,

meines Wissens ist das ein Nachbau eines ETS/G Kotflügels, nur eben in GFK. Ja, ich meine auch, der sieht gut aus an dem Projekt. Gibt der langweiligen HUFU gleich etwas sportl. Pep.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 81
lagae14

 
Beiträge: 155
Themen: 9
Registriert: 12. Januar 2021 21:03

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon der garst » 10. Februar 2022 17:29

Ja danach sieht es aus, aber scheinbar nirgends mehr zu bekommen.
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
MZ ES175/1 '64
Bmw GS1150 '02
Honda 750F1 '75
Suzuki GSF 600 '95
Suzuki VZ800 '97
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FLH 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5701
Themen: 37
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 01:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 39

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon lagae14 » 12. Februar 2022 19:20

Ich habe die Ecken und Kanten jetzt doch erst mal mittels ganz feinem Sand von Farbe befreit. Morgen werde ich mal noch die groben Bearbeitungsspuren der Frohnauer MZ Gießerei an den "Nähten" etwas verfeinern...und dann wird geschliffen und poliert👍
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 81
lagae14

 
Beiträge: 155
Themen: 9
Registriert: 12. Januar 2021 21:03

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon EmmasPapa » 12. Februar 2022 21:34

der garst hat geschrieben:Ja danach sieht es aus, aber scheinbar nirgends mehr zu bekommen.


Den hatte der Jens Müller im Angebot, im Moment gibt es ihn aber dort nicht.
Grüße

Frank

Fuhrpark: MZ mit 6 Volt, zeitweise eine mit 12 V in Pflege
EmmasPapa

 
Beiträge: 3483
Themen: 3
Registriert: 22. Februar 2014 00:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 49

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon jzberlin » 12. Februar 2022 21:36

EmmasPapa hat geschrieben:
der garst hat geschrieben:Ja danach sieht es aus, aber scheinbar nirgends mehr zu bekommen.


Den hatte der Jens Müller im Angebot, im Moment gibt es ihn aber dort nicht.


Jens hat oft Sachen, die gerade nicht auf seiner Homepage stehen. Nachfragen hilft. 😁
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: ein ganz kleiner...
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1430
Themen: 22
Registriert: 23. April 2017 10:38
Wohnort: Moxa
Alter: 53

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon lagae14 » 23. März 2022 09:00

Hi,

nach vielen Abenden Schleif- und Polierarbeit ist die Telegabel nun einbaufertig. Ich habe es nicht bis zum Spiegelglanz getrieben, für den Retro Enduro Look reicht es mir so und weil in den Gussteilen so viele teils tiefe Lunker drin sind, dass man die gar nicht alle herausschleifen kann. Darum wurden die Teile auch schön dick schwarz getüncht zu DDR Zeiten😂. Das Alu, so wie es jetzt ist hin zu bekommen war echt viel Arbeit🥵...ich würde es so nicht wieder tun. Beim nächsten mal würde ich ganz fein strahlen, EP Grund drauf und Farbe. Habt ihr eine Idee, wie ich die polierten Teile jetzt etwas konservieren könnte?

Gruß Lars
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 81
lagae14

 
Beiträge: 155
Themen: 9
Registriert: 12. Januar 2021 21:03

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon zweitakt » 23. März 2022 09:21

" Habt ihr eine Idee, wie ich die polierten Teile jetzt etwas konservieren könnte?"

Leg sie in die Vitrine. :wink:

Im Ernst, sieht schon klasse aus.

Fuhrpark: TS150 Bj. 1984
BMW R75/5 Bj. 1972
Sommer Diesel SD516 #363
zweitakt

 
Beiträge: 369
Themen: 5
Registriert: 17. Februar 2010 20:25
Wohnort: Bi uns to hus.

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon guzzimk » 23. März 2022 12:00

Ich habe gute Erfahrungen mit MOTORFILM von Nigrin, weiß nicht ob das heute noch so heisst oder ob es das noch gibt......schützt Oberflächen und gammelt kaum......ähnlich wie ein nicht sichtbarer flexibler Kunststoffüberzug......
Oder ein handelsübliches Korrosionsschutz-Spray.....z. b. LIQUI MOLY Motorversiegelung
Angeblich soll auch Fluid-Film, Lackversiegelung oder Leinölfirnis gut sein.......
"An Englishmans home is his castle, but his garage is his sanctuary"

Fuhrpark: BSA A65 Lightning(1965), MG V1000SP1 (1978), Laverda 1000 Jota (1981), Yamaha XS850 (1982), Triumph T160 (1976), Honda CBR1000F (1988), , Ducati M900Si.e. (2000), Suzuki SV1000N (2006)
Projekte: BSA Bantam D7 175ccm (1967, DKW-Nachbau), BSA M21 600ccm (1939), ETZ250 und TS250/1-TS300, BSA A65 Hornet, Benelli 650 S Tornado (1973)
Assoziiertes Stehzeug: Honda CB500 (58 PS, 1996), Montesa Cota 172 (1976)
guzzimk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 674
Themen: 44
Bilder: 6
Registriert: 11. September 2009 11:22
Wohnort: 63110
Alter: 57

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon P-J » 23. März 2022 12:35

guzzimk hat geschrieben: Leinölfirnis
sicher nicht, das Zeug schmiren die Holzleute überall drauf, taugt aber nicht und sicher auch nicht auf blankem Alu. Dann kannste das auch mit WD40 oder Vaseline einreiben, von 12 bis Mittag.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16809
Themen: 143
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 59

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon Mechanikus » 24. März 2022 00:26

Die Lösung heißt hier Aero 46 Schutzwachs von Elaskon. Das Zeug ist sogar polierbar und ein prima Korrosionsschutz.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1731
Themen: 20
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon MZManu » 24. März 2022 00:45

Meine hatte ich auch so schön poliert. Ich hab zum konservieren Carnaubawachs von Sonax genommen. Bin damit zufrieden sieht bis heute gut aus.

Fuhrpark: MZ TS 150/1981 Umbau, MZ TS 150/1983 (teilzerlegt)
MZManu

 
Beiträge: 88
Themen: 2
Registriert: 14. März 2017 19:52
Alter: 21

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon Wiedereinronny » 24. März 2022 01:01

Hi, also ich hab gute Erfahrungen mit dem ganz normalen Hartwachskonzentrat der Firma Braun gemacht.
Sehr zufrieden mit dem Zeug!

Fuhrpark: MZ ETZ 150/ Baujahr 1985, MZ RT 125-3/ Baujahr 1960/ Simson S51/ Baujahr 1986, Simson SR 4-2/ Baujahr 1978
Wiedereinronny

 
Beiträge: 32
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 12. Januar 2022 11:41
Wohnort: Rosenthal am Rennsteig
Alter: 36

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon emzett » 24. März 2022 07:56

Oder vercromen

Fuhrpark: MZ TS 250/1
emzett

Benutzeravatar
 
Beiträge: 295
Themen: 11
Registriert: 22. Februar 2006 21:27
Wohnort: Milower Land OT Milow
Alter: 54

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon lagae14 » 10. August 2022 21:32

Hallo MZler,

ich habe mich wieder dem Projekt zugewendet. Rahmen Heckträger Telegabel Räder Lenker sind zusammengebaut, Motor ist drin. Habe heut mal alle Anbauteile rangeschraubt, ob alles passt. Jetzt habe ich alles wieder demontiert zum Strahlen und lackieren. Und dann wird das gute Stück zusammengebaut. Aber erst mal gehts ne Woche in den Urlaub...

-- Hinzugefügt: 10. August 2022 21:41 --

...übrigens, bezüglich der geplanzen grünen Applikationen habe ich beschlossen, es der heutigen Zeit angepasst mit Car Erapping Folie auszuführen und nicht in einer Zweifarblackierung. Wenn es Mist wird, dann rupfe ich es wieder ab und hab halt eine Black Lady😉👍
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 81
lagae14

 
Beiträge: 155
Themen: 9
Registriert: 12. Januar 2021 21:03

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon lagae14 » 23. August 2022 09:30

...es muss nun noch der Lack und das Dekor drauf...Wer aus der Nähe von 09488 kommt und sich die Maschine fertig ansehen möchte, hat hier Gelegenheit dazu:

http://www.otvn.de/?page_id=5137

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 81
lagae14

 
Beiträge: 155
Themen: 9
Registriert: 12. Januar 2021 21:03

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon lagae14 » 24. August 2022 21:11

Hallo

heute habe ich die Jawa Prägungen im Tank mit Karosseriezinn egalisiert und die sandgestrahlten Anbauteile mit EP Grundierfüller lackiert. Morgen kommt HS Füller drüber und dann heißt es wieder...Schleifen😩

-- Hinzugefügt: 25. August 2022 19:43 --

Heute paar Feinspachtelarbeiten durchgeführt und dann HS Füller aufgetragen. Morgen alles schleifen und erst mal die beiden Motordeckel schwarz matt lackieren...Heute habe ich auch die Designvorschläge für die Beklebung bekommen...freu mich😁
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 81
lagae14

 
Beiträge: 155
Themen: 9
Registriert: 12. Januar 2021 21:03

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon lagae14 » 27. August 2022 19:53

Motorteile lackiert und montiert 👌😁
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 81
lagae14

 
Beiträge: 155
Themen: 9
Registriert: 12. Januar 2021 21:03

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon lagae14 » 2. September 2022 07:32

Fast fertig...Ich arbeite mich von hinten nach vorn..👌😂...mal sehen wie weit ich heut mit der fahrenden Stickerbombe komme😁
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 81
lagae14

 
Beiträge: 155
Themen: 9
Registriert: 12. Januar 2021 21:03

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon MZManu » 2. September 2022 09:39

Schaut doch schon gut aus. Hast du das Innenleben des Auspuffs umgebaut oder wird erstmal so probiert. Mal schauen wie es klappt, dann würde ich am. 10. auch mal vorbeikommen.

Fuhrpark: MZ TS 150/1981 Umbau, MZ TS 150/1983 (teilzerlegt)
MZManu

 
Beiträge: 88
Themen: 2
Registriert: 14. März 2017 19:52
Alter: 21

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon Tigerente » 2. September 2022 10:56

Mechanikus hat geschrieben:...
1. Kickstarter der ETZ 150 paßt auch an die TS. Tipp: Als Spannschraube eine Senkschraube verwenden (dazu natürlich die Bohrung am Kickstarterhebel ansenken), dann schlägt der Schraubenkopf nicht am Primärdeckel an. ...

Moin!
Ist der Kickstarterhebel der ETZ150 nicht aus Stahl verchromt? Wenn ja, wie löst Ihr das Rostschutzproblem nach dem Senken?
Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main
"Tigerente" Jörn

Fuhrpark: TS150 Bj.1985 Billiardgrün
Bye bye: Triumph Tiger955i (2001), bleibt da: Citroen 2CV6 (1975) => Tigerente :-)
KIA Sportage SL (2015), Trebbiner TP1325 (1999), Paradiso 325 V (1989)
Tigerente

Benutzeravatar
 
Beiträge: 700
Themen: 13
Bilder: 9
Registriert: 10. Juli 2017 16:30
Wohnort: 65931 Frankfurt am Main
Alter: 52

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon lagae14 » 3. September 2022 07:49

MZManu hat geschrieben:Schaut doch schon gut aus. Hast du das Innenleben des Auspuffs umgebaut oder wird erstmal so probiert. Mal schauen wie es klappt, dann würde ich am. 10. auch mal vorbeikommen.


Hallo Manuel, eine erste Probefahrt am letzten Sonntag hat mich überascht. Zwar war da noch kein Tacho drin und die Vergaseransaugung offen😁 aber die Maschine fühlte sich von unten heraus spritzig und kraftvoll an, vielleicht auch dem 15er Ritzel geschuldet. Heute wird sie ganz fertig und dann werde ich mal sehen, wie die Fuhre läuft. Und um Endgeschwindigkeit gehts mir bei meinem Projekt eh nicht...Trotzdem werde ich im Winter mal was Gegenkonusmäßiges basteln und sehen, ob da noch ein halbes PS zu gewinnen ist.😂👍Ich würde mich sehr freuen, wenn du am 10.09. zu unserem kleinen Fest kommst, am besten mit deiner MZ😁 Parkplatz für Motorräder ist ausgeschildert. Fahre am Festgelände vorbei, danach befindet sich rechts der Parkplatz. Melde dich an der Kuchenverkaufsbude und frage nach Lars. Der Falk, also Mechanikus, will höchstwahrscheinlich auch kommen, aber mit seiner DKW NZ GS👌. Dann würde sich der harte Kern der TS150 Enduro Umbauer mal persönlich kennenlernen🤟😁

-- Hinzugefügt: 3. September 2022 07:53 --

Tigerente hat geschrieben:
Mechanikus hat geschrieben:...
1. Kickstarter der ETZ 150 paßt auch an die TS. Tipp: Als Spannschraube eine Senkschraube verwenden (dazu natürlich die Bohrung am Kickstarterhebel ansenken), dann schlägt der Schraubenkopf nicht am Primärdeckel an. ...

Moin!
Ist der Kickstarterhebel der ETZ150 nicht aus Stahl verchromt? Wenn ja, wie löst Ihr das Rostschutzproblem nach dem Senken?
Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main
"Tigerente" Jörn


Ja klar ist der aus Stahl, verchromt. Aber in der Senkung sitzt ja dann der Schraubenkopf. Ich habe nach dem Anbringen der Schraube einen Tropfen Karosseriewachs farblos an die Kontaktstelle gepinselt. Und sollte da was rosten irgendwann, kaufe ich für 13 Euro den nächsten Kickstarter aus China🤟😂😂😂

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 81
lagae14

 
Beiträge: 155
Themen: 9
Registriert: 12. Januar 2021 21:03

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon lagae14 » 4. September 2022 09:48

Nun ist die Enduro-Hufu (fast) fertig. Heut noch die Elektrik in der Lampe verklemmen und Probefahrt machen...👌😃

Und eh die Diskussion darüber ausbricht, möchte ich gleich noch ein Wort an alle Kritiker richten, wegen der Beklebung, dem Design und den vielen Aufklebern.. spart euch eure Kommentare...Es muss euch nicht gefallen, es muss mir gefallen, und das tut es✌️😆

In diesem Sinne, schönen Sonntag euch allen und einen Dank an all jene Forumsmitglieder, die mich bei der Projektumsetzung hier beraten und unterstützt haben. Es ist nach Mechanikus' seiner Maschine, die Motor- und Abgasanlagentechnisch noch eine ganz andere Herausforderung ist, wiedermal der Beweis erbracht, dass eine hundertfufziger TS auch schön sein kann, wenn sicher auch der Rahmen für wahre Enduroeinsätze im Gelände nicht geeignet ist☝️😂😂😂👌

Und wie gesagt, wenn ihr wollt könnt ihr hier,

http://www.otvn.de/?page_id=5137

am nächsten Samstag, den 10.09., gern einen Blick auf das Orginal richten, und wir können bei einem Bier fachsimpeln, vorausgesetzt das Wetter passt und es schüttet nicht wie aus Eimern🤷‍♂️🤟
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 81
lagae14

 
Beiträge: 155
Themen: 9
Registriert: 12. Januar 2021 21:03

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon Mainzer » 4. September 2022 10:07

Hübsch!
Ich würde noch das abstehende Rücklicht durch etwas ersetzen, was sich am Kotflügel anschmiegt. So in der Art: https://www.kickstartershop.de/de/rckli ... l-e-geprft
Grüße aus Lörzweiler, Nils
Ich war dabei: BA13, ZI14, HN14, BA15, V15, VB16, BA17, ZE17, VB18, BA19, ZE19, OHV20, IK22
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 2xDDR, 2xIT, 1xJP, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5238
Artikel: 1
Themen: 29
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Lörzweiler
Alter: 28

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon zrxsaka » 4. September 2022 17:33

Sehr schick. Mal was nicht Originales. Ich mag die Kawasaki grünen Aufkleber.

Fuhrpark: Simson SR50 B4, MZ ETZ 250, Honda HRV
zrxsaka

Benutzeravatar
 
Beiträge: 126
Themen: 18
Registriert: 25. August 2013 21:34
Wohnort: Thüringen
Alter: 49

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon lagae14 » 4. September 2022 21:31

Mainzer hat geschrieben:Hübsch!
Ich würde noch das abstehende Rücklicht durch etwas ersetzen, was sich am Kotflügel anschmiegt. So in der Art: https://www.kickstartershop.de/de/rckli ... l-e-geprft


Hätte man machen können...aber jetzt bleibt es wie es ist👍😁

-- Hinzugefügt: 4. September 2022 21:35 --

zrxsaka hat geschrieben:Sehr schick. Mal was nicht Originales. Ich mag die Kawasaki grünen Aufkleber.


Das war gar nicht geplant, dass das Kawa grün ist. Ist einfach das hellste grün des Folienherstellers. Aber es wirkt wirklich wie die Kawa Farbe, da gebe ich dir recht✌️

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 81
lagae14

 
Beiträge: 155
Themen: 9
Registriert: 12. Januar 2021 21:03

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon Dirk P » 5. September 2022 14:15

Zuviel ist manchmal zuviel... 8)

Gruß Dirk

Fuhrpark: x
Dirk P

 
Beiträge: 487
Themen: 12
Registriert: 22. Juni 2006 22:00
Wohnort: Mühlhausen
Alter: 49

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon Mechanikus » 5. September 2022 14:17

RSE = RennSportEnduro? :lach:

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1731
Themen: 20
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon lagae14 » 6. September 2022 06:25

Dirk P hat geschrieben:Zuviel ist manchmal zuviel... 8)

Gruß Dirk


😉Mir muss es gefallen, und das tut es...✌️

-- Hinzugefügt: 6. September 2022 06:28 --

Mechanikus hat geschrieben:RSE = RennSportEnduro? :lach:


Nee...Retro Straßen Enduro, oder eben auf englisch:

Retro Steet Enduro

☝️😆😆😆👌

-- Hinzugefügt: 6. September 2022 06:43 --

Gestern noch eine Probefahrt auf befestigten Wegen außerhalb des öffentl. Straßenverkehrs grmacht. Ja, der ES Auspuff macht dem TS Motor wohl schon Probleme. Wie auch in anderen Beiträgen bei Mechanikus seinem Umbau und bei Manu schon berichtet wurde, fehlt es an Endgeschwindigkeit, was mich persönlich bei einem Enduro nicht hauptsächlich stört. Aber irgendwie läuft die mit der Werks-TS- Vergaserabstimmung überhaupt nicht. Ist in allen Bereichen mit der 95er Hauptdüse und der Nadel in der dritten Kerbe von oben viel zu mager. Vergaserpatschen und schlechte Gasannahme. Sobald ich den Choke ein klein wenig aufziehe, geht die Fuhre einwandfrei. Von daher werde ich die Nadel höher hängen, und mich durch mein Hauptdüsensortiment mal nach oben arbeiten✌️
Der Klang der ES Auspuffzigarre passt dabei einwandfrei zu einem Enduro, dem ein oder anderen, insbesondere wohl dem TÜV Prüfer, der das am Donnerstag alles abnehmen soll, dürfte sie ein wenig zu laut sein😆😆😆 Lässt sich da Übergangsweise was leiser machen, mit bissl Stahlwolle in den Schalldämpferzwischenraum?🤷‍♂️

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 81
lagae14

 
Beiträge: 155
Themen: 9
Registriert: 12. Januar 2021 21:03

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon MZManu » 6. September 2022 07:33

Der DEKRA-Mann hat bei meinem Auspuff auch nichts gesagt. Dem hatte ich vorher erklärt, dass es nur noch diese Nachbauten gibt, anschließend wurde es eingetragen und es stehen Länge und Durchmesser im Schein.

Fuhrpark: MZ TS 150/1981 Umbau, MZ TS 150/1983 (teilzerlegt)
MZManu

 
Beiträge: 88
Themen: 2
Registriert: 14. März 2017 19:52
Alter: 21

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon lagae14 » 6. September 2022 14:44

Ich habe jetzt 6 Edelstahl Topfkratzerspiralen in den Schalldämpfer eingebracht. Viel leiser ist er nicht, aber klingt nicht mehr so blechern. Das lasse ich jetzt erst mal so. Vergasernadel habe ich jetzt ganz oben und 110er HD. Mal sehen was die nächste Probefahrt so bringt☝️😉...auf jeden Fall mehr Benzinverbrauch✌️😂👌

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 81
lagae14

 
Beiträge: 155
Themen: 9
Registriert: 12. Januar 2021 21:03

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon lagae14 » 11. September 2022 07:38

Ein paar Impressionen von unserer Oldtimervereins-Technikschau...Gleichzeitig war es das erste Treffen von drei TS 150 Umbauern, hier aus dem Forum...Mein Dank, für euer Kommen und die Unterstützung bei der Umsetzung meines Projektes, an Mechanikus und MZManu👍
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 81
lagae14

 
Beiträge: 155
Themen: 9
Registriert: 12. Januar 2021 21:03

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon Mechanikus » 11. September 2022 13:17

Es war eine schöne Reise nach Neundorf! Erfreulich wenig Regen hat mich erwischt. Die kleine aber feine Veranstaltung war sehr gemütlich und freundschaftlich. Da hab ich mich sofort wohlgefühlt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1731
Themen: 20
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon MZManu » 11. September 2022 13:24

Mechanikus hat geschrieben:Es war eine schöne Reise nach Neundorf! Erfreulich wenig Regen hat mich erwischt. Die kleine aber feine Veranstaltung war sehr gemütlich und freundschaftlich. Da hab ich mich sofort wohlgefühlt.


Dem kann ich nur zustimmen. Absolut schöne Veranstaltung.
Euch einen schönen Sonntag.

Fuhrpark: MZ TS 150/1981 Umbau, MZ TS 150/1983 (teilzerlegt)
MZManu

 
Beiträge: 88
Themen: 2
Registriert: 14. März 2017 19:52
Alter: 21

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon lagae14 » 11. September 2022 15:34

Danke des Lobes und ebenfalls noch einen schönen Sonntag👍

Gruß Lars

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 81
lagae14

 
Beiträge: 155
Themen: 9
Registriert: 12. Januar 2021 21:03

Re: Umbau TS 150, Tank, Auspuff, Vorderrad, Blinker ab

Beitragvon Konstantin » 11. September 2022 20:08

Mir fehlt ein Foto von der Auspuffseite her... sieht aber wirklich toll aus, so wäre die TS 150 ein verdammt geiles Teil gewesen, ohne allzu große Änderungen. Die Sitzbank müsste vielleicht noch etwas anders gepolstert werden, eher so wie bei der ETS 150, das passt zum Tank besser.

Fuhrpark: MZ ETZ 251 Bj. 1989, Suzuki Bandit GSF 1200 S von 2006
Konstantin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 199
Themen: 14
Registriert: 10. August 2007 14:37
Wohnort: Leipzig
Alter: 53

VorherigeNächste

Zurück zu Bastelecke / Umbauten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste