Alternativer Tank für Etz 150

Ideen & Tipps zur Verbesserung.

Moderator: Moderatoren

Alternativer Tank für Etz 150

Beitragvon Matthias-Aw » 18. Juli 2021 15:59

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem größeren Tank der gut auf die 150er Etz passt. Aussehen wäre egal da find ich den originalen perfekt. Es passt nur zuwenig rein wenn es mal vollgepackt auf weitere Reisen geht. Daher der Gedanke einen Zweittank zuzulegen. Ist ja in 5min getauscht. Sollte nur an die Halterungen anpassbar sein. Ich hatte schon mal bei ebay nachgefragt die meisten waren etwas zu lang.

Kenn jeman vielleicht irgendwas was passt? Wenn es geht auch noch was was nicht zu teuer gehandelt wird.

Grüße Matthias

Fuhrpark: Etz 250 und anderes
Matthias-Aw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 623
Themen: 79
Bilder: 0
Registriert: 27. Oktober 2006 12:32
Wohnort: Erfurt

Re: Alternativer Tank für Etz 150

Beitragvon Pedant » 18. Juli 2021 16:20


Fuhrpark: bitte hier eintragen
Pedant

Benutzeravatar
 
Beiträge: 849
Themen: 14
Bilder: 43
Registriert: 26. März 2013 00:47
Wohnort: weiter oben
Alter: 42

Re: Alternativer Tank für Etz 150

Beitragvon ETZeStefan » 18. Juli 2021 17:41

Wie wäre es mit einen ETZ 251 Tank?
Ist ja nicht so weit hergeholt :D
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 ORP 300ccm
Simson S51B
BMW R75
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2555
Artikel: 1
Themen: 83
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 10:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 31

Re: Alternativer Tank für Etz 150

Beitragvon Altmarkendurist » 18. Juli 2021 17:53

ETZ250 Tank ist wohl etwas länger. Da würde die Sitzbank weiter hinten enden, statisch etwas bedenklich für den hinteren Teil. Den 150-er Tank auf die 250-er zu kriegen ist einfacher und sicherer.

Fuhrpark: Grobstolliges und hundertfuffziger ETZ
Altmarkendurist

 
Beiträge: 515
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 18. Februar 2014 20:04
Alter: 57

Re: Alternativer Tank für Etz 150

Beitragvon Faddi » 18. Juli 2021 18:02

Der Tank der ETZ 150 hat 13l Volumen?
Die Tanks der ETZ 250 und 251 haben 17l. Ob die passen, weiß ich leider nicht.
Ist der Tank der ETZ 251 vllt. etwas kürzer als der von der 250?
Viele Grüße,
Marcus

ETZ250: Bild

Fuhrpark: MZ ETZ 250: Getrenntschmierung & Scheibenbremse, Powerdynamo, kurzer Krümmer, BVF 30N2-5 (1985)
Simson S51 B2-4: Elektronikzündung, Umbau auf 12V HS1 Frontlicht (1984)
Anhänger MWH/M2 (mit zusätzl. Blinkern)
Faddi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 448
Themen: 28
Bilder: 62
Registriert: 9. Juni 2020 11:08
Wohnort: Bielefeld
Alter: 41

Re: Alternativer Tank für Etz 150

Beitragvon Klaus P. » 18. Juli 2021 19:38

Weil das Oberrohr der 150ger kürzer ist als das der 251
und der 250 ist länger als der 251.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 11358
Themen: 108
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57271
Alter: 75

Re: Alternativer Tank für Etz 150

Beitragvon Faddi » 18. Juli 2021 19:40

Ich habe gerade bei Ost2rad den Tank der ETZ 251 entdeckt. In der Artikelbeschreibung steht, dass dieser Tank auch für die ETZ125 und 150 passen soll! :wink:
Viele Grüße,
Marcus

ETZ250: Bild

Fuhrpark: MZ ETZ 250: Getrenntschmierung & Scheibenbremse, Powerdynamo, kurzer Krümmer, BVF 30N2-5 (1985)
Simson S51 B2-4: Elektronikzündung, Umbau auf 12V HS1 Frontlicht (1984)
Anhänger MWH/M2 (mit zusätzl. Blinkern)
Faddi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 448
Themen: 28
Bilder: 62
Registriert: 9. Juni 2020 11:08
Wohnort: Bielefeld
Alter: 41

Re: Alternativer Tank für Etz 150

Beitragvon Stephan » 18. Juli 2021 20:28

Es gibt auch Kurbelwelle, die sollen von ES bis ES/2 passen. 🙄
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ, Simson, Trabant
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 7770
Themen: 281
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 20:03
Wohnort: Bertsdorf
Alter: 35

Re: Alternativer Tank für Etz 150

Beitragvon hermann27 » 18. Juli 2021 20:35

ich bin mir ziemlich sicher, dass auch der blechtank der etz 251 bei der etz 125/150 passt

ich habe den abstand vom vorderen auflagezapfen und der hinteren befestigungsschraube nachgemessen
sie sind bei der etz125 saxon, der etz301 saxon fun und 500er nrvx identisch.

die eratzteilnummer deren 17 liter kunstofftanks sind auch gleich

ergo sollte der blechtank ebenso passen

mfg hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993,
MZ 500 NRVX Gespann 1995
hermann27

 
Beiträge: 2043
Themen: 26
Registriert: 15. September 2018 23:36
Wohnort: Fürth ODW
Alter: 72

Re: Alternativer Tank für Etz 150

Beitragvon ETZeStefan » 18. Juli 2021 20:49

hermann27 hat geschrieben:ich bin mir ziemlich sicher, dass auch der blechtank der etz 251 bei der etz 125/150 passt

ich habe den abstand vom vorderen auflagezapfen und der hinteren befestigungsschraube nachgemessen
sie sind bei der etz125 saxon, der etz301 saxon fun und 500er nrvx identisch.

die eratzteilnummer deren 17 liter kunstofftanks sind auch gleich

ergo sollte der blechtank ebenso passen

mfg hermann


Nicht ganz, die DDR 150er Rahmen waren kürzer.
Saxons haben Einheitsrahmen da passt alles.
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 ORP 300ccm
Simson S51B
BMW R75
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2555
Artikel: 1
Themen: 83
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 10:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 31

Re: Alternativer Tank für Etz 150

Beitragvon matthias1 » 18. Juli 2021 20:52

27mm kürzer! Mit etwas Geschick passt der 251erTank auch auf die 150er aber nicht ohne Änderung.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 3485
Themen: 298
Registriert: 30. Mai 2011 21:56
Wohnort: cottbus
Alter: 57

Re: Alternativer Tank für Etz 150

Beitragvon hermann27 » 18. Juli 2021 21:17

die vordern auflagebolzen sind ja auch am 125/150 saxon rahmen weiter vorn (relativ). als bei den groesseren modellen
der rahmen ist um etwa 2,5 cm unterschiedlich
mfg hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993,
MZ 500 NRVX Gespann 1995
hermann27

 
Beiträge: 2043
Themen: 26
Registriert: 15. September 2018 23:36
Wohnort: Fürth ODW
Alter: 72

Re: Alternativer Tank für Etz 150

Beitragvon Faddi » 18. Juli 2021 21:40

matthias1 hat geschrieben:27mm kürzer! Mit etwas Geschick passt der 251erTank auch auf die 150er aber nicht ohne Änderung.


Im akf-Shop steht auch, dass der Tank mit "leichten Anpassungen" an die ETZ 150 passt
Viele Grüße,
Marcus

ETZ250: Bild

Fuhrpark: MZ ETZ 250: Getrenntschmierung & Scheibenbremse, Powerdynamo, kurzer Krümmer, BVF 30N2-5 (1985)
Simson S51 B2-4: Elektronikzündung, Umbau auf 12V HS1 Frontlicht (1984)
Anhänger MWH/M2 (mit zusätzl. Blinkern)
Faddi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 448
Themen: 28
Bilder: 62
Registriert: 9. Juni 2020 11:08
Wohnort: Bielefeld
Alter: 41

Re: Alternativer Tank für Etz 150

Beitragvon Matthias-Aw » 19. Juli 2021 21:24

Hallo, den 251er hatte ich schon mal drauf. Auf den Rahmen passt er noch, aber nicht an die Schraube und die Sitzbank muss ein Stück nach hinten. Ich hatte mal eine Suzuki dr 350 gesehen die hatte so einen Tank drauf der evt. Von der Länge passen könnte und recht groß aussah. War auch nichts originales. Den 150er rechts und links um 6...7 cm verbreitern wäre noch eine Variante um etwas mehr Sprit einzupacken und die Lastverteilung zu verbessern. Wenn mir mal ein verbeuter übern weg läuft....
Oder ich hab bei ebahh "3l Jerrycan" entdeckt. Da könnte man sich vielleicht auch was für rechts und links vom Tank überlegen, de reichts noch mal gute 100km weiter.

Fuhrpark: Etz 250 und anderes
Matthias-Aw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 623
Themen: 79
Bilder: 0
Registriert: 27. Oktober 2006 12:32
Wohnort: Erfurt

Re: Alternativer Tank für Etz 150

Beitragvon s-m-i-t-h » 26. Juli 2021 20:51

Einfach testen. Bestellen, draufbauen, wenn er passt prima, wenn nicht geht er zurück. Fertig.🤗
Mit freundlichem Gruß
s-m-i-t-h

Fuhrpark: MZ ETZ150, Bj. 1988
Simson KR51/2
2x S51 C
s-m-i-t-h

 
Beiträge: 254
Themen: 19
Registriert: 18. Oktober 2015 20:14
Wohnort: Freiberg
Alter: 45

Re: Alternativer Tank für Etz 150

Beitragvon MZFieber » 26. Juli 2021 20:59

Der 251 Tank passt nicht auf den 150er ETZ Ostrahmen, hab ich schon mal probiert. Wie schon hier im Thread erwähnt, die hintere Halterung muss zurück versetzt werden und die Sitzbank gekürzt. Beim Kanuni Tank das gleiche Spiel..

Fuhrpark: MZ ETZ160m Bj. ´86 (Mr. Hyde), Suzuki GS500E Bj.´94 (浪人), Dacia Duster II Blue dCi115 4WD
MZFieber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 688
Themen: 12
Registriert: 8. Oktober 2018 20:01
Wohnort: Pulsnitz
Alter: 37

Re: Alternativer Tank für Etz 150

Beitragvon Galilool » 26. Juli 2021 21:54

Faddi hat geschrieben:In der Artikelbeschreibung steht


Ost2Rad würde ich nichtmal glauben, wenn die schrieben dass Wasser trocken sei
Joker hat geschrieben:Gewaltig ist des Schlossers Kraft,
wenn er mit Verlängerung schafft


Rahmennummern und Daten TS 125/150 zu mir, Liste wird erstellt

Fuhrpark: Neckermann MZ TS 150 | Baujahr 1976,
Hyosung GA125F Cruise II | Baujahr 1997
Keeway Easy 50/"Dönerkutsche" | Baujahr 2007
Galilool

Benutzeravatar
 
Beiträge: 273
Themen: 6
Registriert: 29. Januar 2021 23:42
Wohnort: Landkreis St. Wendel
Alter: 17

Re: Alternativer Tank für Etz 150

Beitragvon hermann27 » 26. Juli 2021 22:36

woher leitest du diese aussage ab?

ich habe schon etliche mz teile von o2r bezogen und war immer zufrieden :lupe:

mfg hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993,
MZ 500 NRVX Gespann 1995
hermann27

 
Beiträge: 2043
Themen: 26
Registriert: 15. September 2018 23:36
Wohnort: Fürth ODW
Alter: 72

Re: Alternativer Tank für Etz 150

Beitragvon Galilool » 26. Juli 2021 22:43

Mein Bruder und ich haben mit denen schon sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Offensichtlich gebrauchte Teile geliefert bekommen, falsch beschriebene Teile, Nachbauten miserabelster Qualität und Zum Versand aufeinander geklebte Dichtungen. Und Motordichtsätze für den MM250/4 mit Mitteldichtung. Eigentlich schon an sich eine rote Flagge
Joker hat geschrieben:Gewaltig ist des Schlossers Kraft,
wenn er mit Verlängerung schafft


Rahmennummern und Daten TS 125/150 zu mir, Liste wird erstellt

Fuhrpark: Neckermann MZ TS 150 | Baujahr 1976,
Hyosung GA125F Cruise II | Baujahr 1997
Keeway Easy 50/"Dönerkutsche" | Baujahr 2007
Galilool

Benutzeravatar
 
Beiträge: 273
Themen: 6
Registriert: 29. Januar 2021 23:42
Wohnort: Landkreis St. Wendel
Alter: 17

Re: Alternativer Tank für Etz 150

Beitragvon hermann27 » 26. Juli 2021 23:01

ich will o2r nicht in schutz nehmen
aber dichtunssaetze werden z.b. oft von "hersteller" mza an die verschiedenen haendler (so auch o2r) geliefert
und da sind bereits mitteldichtungen enthalten.
zu den sonstigen von dir angefuehrten umstimmigkeiten kann und will ich mich nicht auessern
mfg hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993,
MZ 500 NRVX Gespann 1995
hermann27

 
Beiträge: 2043
Themen: 26
Registriert: 15. September 2018 23:36
Wohnort: Fürth ODW
Alter: 72

Re: Alternativer Tank für Etz 150

Beitragvon Faddi » 27. Juli 2021 07:35

Galilool hat geschrieben:
Faddi hat geschrieben:In der Artikelbeschreibung steht


Ost2Rad würde ich nichtmal glauben, wenn die schrieben dass Wasser trocken sei

Das würde ich denen allerdings auch nicht glauben :lol:

Bei akf steht´s ebenfalls mit dem Tank, das hatte ich oben im Anschluss auch noch erwähnt.
Aber die Erfahrungen mit dem Tankumbau wurden im Anschluss daran ja noch genauer beschrieben.

Bei den Dichtungssätzen gebe ich hermann27 recht: Die gibt´s bei so gut wie jedem Shop so zu kaufen. Da haste halt noch eine Mitteldichtung zum "anne Wand hängen", ist doch schön ;-)
Viele Grüße,
Marcus

ETZ250: Bild

Fuhrpark: MZ ETZ 250: Getrenntschmierung & Scheibenbremse, Powerdynamo, kurzer Krümmer, BVF 30N2-5 (1985)
Simson S51 B2-4: Elektronikzündung, Umbau auf 12V HS1 Frontlicht (1984)
Anhänger MWH/M2 (mit zusätzl. Blinkern)
Faddi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 448
Themen: 28
Bilder: 62
Registriert: 9. Juni 2020 11:08
Wohnort: Bielefeld
Alter: 41


Zurück zu Bastelecke / Umbauten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast