Trommelbremsmodell HP500?

Ideen & Tipps zur Verbesserung.

Moderator: Moderatoren

Trommelbremsmodell HP500?

Beitragvon Peter S. » 14. März 2022 14:57

Hallo zusammen,
kann einer von euch anhand der Fotos sagen um welches Trommelbremsmodell es sich handeln könnte. Der Anhänger ist vor 10 Jahren mal in meinen Besitz gekommen und nun ist die Bremse dran.
Er ist zwar wohl ein HP500 laut Papieren, allerdings schein es eine Mischung aus verschiedenen Hängertypen zu sein.
Auflaufgebremst, gefedert, Rahmen erweitert, Plattformumbau usw.
DSC_0200.JPG

DSC_0201.JPG

DSC_0202.JPG

DSC_0203.JPG


Vielen Dank
Grüße Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj89
MZ ES 125/1 Bj71,
MZ ETZ 125 Kanuni Bj96
SR4/2 Bj69
S51 Enduro EBj81,
Schwalbe,
KTM 990 SMT Bj2012
Peter S.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 159
Themen: 30
Bilder: 4
Registriert: 4. März 2011 18:52
Wohnort: Dresden
Alter: 37

Re: Trommelbremsmodell HP500?

Beitragvon Stephan » 14. März 2022 19:59

Scheint ein HP500.01 zu sein. Federung und Auflaufbremse sind da Serie.
Bremsenmäßig könnte das Wartburg oder Trabant sein.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ, Simson, Trabant
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 7770
Themen: 281
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 20:03
Wohnort: Bertsdorf
Alter: 35

Re: Trommelbremsmodell HP500?

Beitragvon Hegautrabi » 14. März 2022 21:38

Trabant ist das nicht.

Fuhrpark: MZ ETZ 251/1992, MuZ Charly1/1995 MZ1000SF/2006
Hegautrabi

 
Beiträge: 556
Themen: 5
Registriert: 2. Juli 2011 17:02
Wohnort: 78224 Singen (Htwl.)
Alter: 57

Re: Trommelbremsmodell HP500?

Beitragvon Stephan » 14. März 2022 21:50

Stimmt, scheint ein eigenes System zu sein. Lt. Google Radbremssystem RM325.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ, Simson, Trabant
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 7770
Themen: 281
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 20:03
Wohnort: Bertsdorf
Alter: 35

Re: Trommelbremsmodell HP500?

Beitragvon Peter S. » 15. März 2022 11:54

Danke dass ist sehr hilfreich, RM325 werde ich wohl bestellen und schauen ob das passt.

Grüße

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj89
MZ ES 125/1 Bj71,
MZ ETZ 125 Kanuni Bj96
SR4/2 Bj69
S51 Enduro EBj81,
Schwalbe,
KTM 990 SMT Bj2012
Peter S.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 159
Themen: 30
Bilder: 4
Registriert: 4. März 2011 18:52
Wohnort: Dresden
Alter: 37

Re: Trommelbremsmodell HP500?

Beitragvon mzler-gc » 15. März 2022 12:21

Mit den Ersatzteilen von denen hier https://anhaengercenter-berlin.de/hp500-hp750/ habe ich gute Erfahrungen gemacht.

Pass auf die Federn von der Rückfahrautomatik auf! Wenn die nicht richtig sitzen, gibts Kleinholz in der Trommel.

Fuhrpark: TS150/1985, TS250A/1980, Jawa 354/6 /1960, PAV40, DKW KS200/1938, Skoda 105L/1983, Wartburg 353W/1985, HP500.01.01/1985
mzler-gc

 
Beiträge: 795
Themen: 15
Registriert: 3. August 2007 14:53
Wohnort: Glauchau
Alter: 37

Re: Trommelbremsmodell HP500?

Beitragvon Peter S. » 15. März 2022 21:23

gute Seite!

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj89
MZ ES 125/1 Bj71,
MZ ETZ 125 Kanuni Bj96
SR4/2 Bj69
S51 Enduro EBj81,
Schwalbe,
KTM 990 SMT Bj2012
Peter S.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 159
Themen: 30
Bilder: 4
Registriert: 4. März 2011 18:52
Wohnort: Dresden
Alter: 37


Zurück zu Bastelecke / Umbauten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste