Seite 1 von 2

Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 13. März 2018 19:52
von dr.blech
Na ihr Lieben,
wer hätte das gedacht. Letztes Jahr noch neue Küche gekauft und nu bin ich ausgezogen. Tja, soll vorkommen.

Ich habe nun ein neues Habitat bezogen. Idealerweise befindet es sich in meinem eigenen Haus.
Die Bude ist nahezu fertig saniert, das spielt mir in die Karten. Im Moment habe ich ein Bad, eine Matratze auf dem Boden und einen alten Tisch den ich bald entsorge.

Was die neue Einrichtung betrifft stehe ich jedoch im Moment so ziemlich auf dem Schlauch.
Wenn ich durchs Möbelhaus gehe, gefällt mir nur wenig und ich weiß doch, dass wir hier alle recht kreative Köpfe sind.
Ich brauche Regale Bett, Ablagen, Garderobe, auch für meinen Sohn sollte es taugen.
Basteln kann ich, aber ich bin momentan zu blockiert um kreativ zu sein.
Es sollte nicht zu sehr nach Student oder WG aussehen aber eben auch nicht alles von der Stange.

Sowas wie ein Tisch aus Weinkisten z.B. wäre eine grobe Richtung.

Vielleicht habt ihr ja bei euch was nettes Zuhause stehen was ich als Idee weiterverwenden kann. Macht doch mal ein Foto!

Grüße und Dank,
Simon

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 13. März 2018 20:06
von eigel
Du könntest dich von ebucht Kleinanzeigen inspirieren lassen.
Eine weitere Inspirationsquelle wäre so ein "Sozialkaufhaus"...

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 13. März 2018 20:10
von Martin H.
Palettenmöbel, wäre das was?

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 13. März 2018 20:11
von P-J
Palletten?

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 13. März 2018 20:12
von dr.blech
Staplerpaletten hatte ich auch schon im Kopf. Das wäre evtl. was für das Kinderzimmer.

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 13. März 2018 20:16
von Andreas
Holzsplitter in Kinderhaut sind echt fies.
Die Entwicklung des Küchenfreds tut mir leid :-(.

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 13. März 2018 20:29
von y5bc

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 13. März 2018 20:42
von xtreas
Hallo
Mit direkter Einrichtung kann ich nicht dienen.
Ich habe aus Brettern verschiedene Holzkisten gebaut, abgeflammt und dann farblos lasiert. Könnte man je nach Größe auch als Regal nutzen.
Für deinen Sohn, wo ich aber nicht weiß ob es vom Alter her passt... hab ich für unsere Jungs eine Werkbank aus Paletten gebaut.

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 13. März 2018 21:03
von Klaus P.
Wie du jetzt selbst erfährst, Silbermond hat recht !

Gruß Klaus

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 13. März 2018 21:05
von P-J
Andreas hat geschrieben:Holzsplitter in Kinderhaut sind echt fies.
:tongue:

Langsamlaufende kleinen Flex, Gummiteller und Klettschleifpappier können da Abhilfe schaffen. Man muss ja auch nicht unbedingt Palleten nutzen die schon uralt sind.

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 13. März 2018 21:11
von Alex1989
Ein wunder das noch kein Hipster auf die Idee gekommen ist, spezielle Möbel/Wohnpaletten her zu stellen. :lach:

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 13. März 2018 21:17
von Feuereisen
Alte Möbel sind zeitlos und immer schön - hab mittlerweile allen Preßspanmüll entsorgt. Die Preise dafür sind derzeit auch im Keller bei einfachen Stücken. Bei Wohnungsauflösungen von älteren Herrschaften kann man super Schnäppchen machen wenn man sofort mitnimmt/selbst abholt. Bei Kleinanzeigen wird auch einiges Großes zur Selbstabholung angeboten.

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 13. März 2018 22:27
von Sven Witzel
Kennst du: http://hartzivmoebel.blogspot.de ?

Ich finde da sind ein paar ganz interessante Baupläne dabei.
Neuköln steht auch noch auf meiner Bauliste.

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 13. März 2018 23:00
von smokiebrandy
... zur Einrichtung... lass deiner Phantasie freien Lauf...ein Mopped als Wohnzimmerdeko geht immer...
... zum Umstand...mein Mitgefühl...ich kann das was dich jetzt bewegt nachfühlen...von daher...;-)

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 00:16
von dr.blech
Klaus, was meinst du?
Ein Moped im Wohni klingt auch gut.
Die Kiste gefällt mir auch. Ich habe auf dem Dachboden noch alte Möbel/ Schränke. Ich sehe mich aber irgendwie nicht damit.
Designtechnisch stehe ich eher auf die 80er.
Ich hatte auch schon an eine schwarz lackierte Waschtrommel als Couchtisch gedacht.

@Smokie und Andreas
Ich will nicht lamentieren aber mein Schmerz ist zur Zeit mein stärkster Motor.
Ich will meinem Sohn schnell ein gutes Zuhause bieten, für die Zeit in der ich ihn habe.

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 02:15
von Feuereisen
Wenn Du auf die 80 er, Palettenmöbel oder solche Kisten so wie oben stehst wäre das Regelsysteme Ivar oder Hejne vom Schwedischen Möbelhändler evtl. etwas für Dich. Gabs schon in den 80ern ist unheimlich vielseitig und aus unbehandeltem Vollholz. Kann man beizen je nach Geschmack bzw. passend zu den anderen Einrichtungsgegenständen.
Betr. der alten Möbel - wenn man nicht unbedingt den ganzen Raum damit bestücken möchte - einzelne ausgewählte Stücke geben einen guten Blickfang im Raum - auch im Kontrast zu moderneren Möbeln. Für Liebhaber von "Industriedesign" machen sich z. Bsp. 200l Oelfässer als Stehtisch (mit Glasplatte drauf) oder Regal (aufgeschnitten/Fenster reingeschnitten und mit Böden versehen) ganz gut. Hab ich schon mal für Kundschaft gebaut aber leider keine Bilder mehr davon...

Wenn es um Deinen Sohn geht würde ich ihn einfach nach seinen Wünschen fragen - ein Auto oder Motorrad aus MDF geschnitten und ein Bett daraus gebaut etc...

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 02:40
von muffel
Moin Simon,

wenn Du das geradlinige 80iger Design magst, schau doch mal hier rein. Nein, Du sollst nicht diesen scheißteuren Designerkram kaufen, vielleicht findest Du ja ein paar Ideen. Viele Stücke findest Du auch im schwedischen Möbelhaus, dort nicht vom Designer aber bezahlbar.

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 05:26
von trabimotorrad
Moppeds im Wohnzimmer kommen immer gut:

k-IMG_20171217_200619.jpg


Auch zur Weihnachtszeit :wink:

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 05:37
von Clubsport
P-J hat geschrieben:Palletten?


Haben wir auch gemacht. Daraus kann man auch ein Bett bauen.

Oder selber bauen. Steckhocker und Ofenbank aus einer Gerüstpfoste.

Gruß
André

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 05:41
von allgäumz
Klaus P. hat geschrieben:Wie du jetzt selbst erfährst, Silbermond hat recht !

Gruß Klaus


Vielleicht das :?:

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 07:58
von starke136
Vier Obstkisten auf eine quadratische Holzplatte, versetzt angeordnet, so dass in der Mitte ein kleines Viereck bleibt.

Darein eine Kerzen und oben auf das ganze eine Plexiglas oder Glasplatte ergibt einen schönen Sofatisch mit großen Staufächer :)

Den wünscht sich meine Freundin von mir für die neue Wohnung.

-- Hinzugefügt: 14. März 2018 06:59 --

Ein Sofa aus Europaletten kann mit passenden Polstern auch sehr schick und Nobel wirken. Hat eine Bekannte von mir

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 08:21
von Socke79
Alex1989 hat geschrieben:Ein wunder das noch kein Hipster auf die Idee gekommen ist, spezielle Möbel/Wohnpaletten her zu stellen. :lach:


Auch da wird Ihnen geholfen.
Gehobelt oder bunt, was du willst.

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 08:27
von Mainzer
Couchtisch:
Kegfass mit Sand füllen, Tischplatte mit Rohrschellen oben am Bügel festmachen, fertig :D

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 08:48
von Sandmann
Socke79 hat geschrieben:
Alex1989 hat geschrieben:Ein wunder das noch kein Hipster auf die Idee gekommen ist, spezielle Möbel/Wohnpaletten her zu stellen. :lach:


Auch da wird Ihnen geholfen.
Gehobelt oder bunt, was du willst.



Die Preise sind für Paletten aber schon heftig, die sind auch nicht geschliffen. Hab sie mir Mal angeschaut und gefallen mir überhaupt nicht. Deshalb ist der Preis für mich viel zu hoch :ja:

Es gibt auch Alternativen die viel günstiger sind und die Stabilität auch locker reicht. CP 2/3 Paletten oder ähnliches, haben viele Betriebe stehen und werden nicht getauscht.

Aber würde ja schon gesagt, bei dem Kleinanzeigen kann man auch schöne Sachen finden.

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 09:40
von Martin H.
Ehemalige Weinkiste.
E1201797-981D-453C-AAF9-3F7423B4DA18.jpeg

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 10:26
von Egon Damm
Ich baue unsere Möbel selbst.

P3140067.JPG


der erste Korpus genau passend für den Standort ist fertig.

P3140068.JPG


der Lack ist trocken. Jetzt geht es an den Zuschnitt. Heute Abend wird verleimt.
Einfach schlicht, zeitlos und zweckmäßig.

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 10:37
von Matthieu
Egon Damm hat geschrieben:Einfach schlicht, zeitlos und zweckmäßig.

Alles richtig, das Wort "schön" scheinst du ja bewusst ausgelassen zu haben.
Ich habe den Fred so verstanden, als dass der Ersteller nach pfiffigen Ideen sucht wie er aus wohnungsfremden Gegenständen sich günstig ein Möbelstück bauen kann. Dieses sollte dann auch ein gewisses Alleinstellungsmerkmal haben.

PS: Das Bild von dem Pallettensofa finde ich ja mal richtig schick. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Gefällt mir gut.

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 11:26
von Egon Damm
Selbstbau ist auch eine Alternative. Ob schön...........ist Geschmackssache.

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 11:52
von PeterG
Oder aus Beton..

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 13:24
von dr.blech
Matthieu hat geschrieben:
Egon Damm hat geschrieben:Einfach schlicht, zeitlos und zweckmäßig.

Alles richtig, das Wort "schön" scheinst du ja bewusst ausgelassen zu haben.
Ich habe den Fred so verstanden, als dass der Ersteller nach pfiffigen Ideen sucht wie er aus wohnungsfremden Gegenständen sich günstig ein Möbelstück bauen kann. Dieses sollte dann auch ein gewisses Alleinstellungsmerkmal haben.

PS: Das Bild von dem Pallettensofa finde ich ja mal richtig schick. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Gefällt mir gut.


Di hast den Nagel auf den Kopf getroffen. Wichtig ist auch noch, ein geringer Aufwand und relativ schnelle Umsetzbarkeit.

Das Sofa ist wirklich gut. Wo bekommt man solche Auflagen?

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 14:35
von ETZChris
Im Baumarkt in der Einrichtungsecke ;)
Da bekommst du auch die passenden Paletten :ja:
https://www.obi.de/search/paletten/?isi=true

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 14:59
von muffel
PeterG hat geschrieben:Oder aus Beton..


:shock: geil
Hast Du auch ein Bild vom fertigen Tisch?

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 15:01
von PeterG
muffel hat geschrieben:
PeterG hat geschrieben:Oder aus Beton..


:shock: geil
Hast Du auch ein Bild vom fertigen Tisch?

Ist im Moment genau in diesem Stadium. Wird noch ein paar Wochen dauern, bis er fertig ist :oops:

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 15:39
von Dragonbeast
Aus Abrissholz und alten Balken/Bohlen lassen sich auch immer schöne Dinge bauen.

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 15:42
von Socke79
Ich kann diese Palettenmöbel nicht mehr sehen. Seit 3 Jahren hat jeder Zweite solchen Sperrmüll auf der Terrasse...

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 15:52
von ETZChris
Socke79 hat geschrieben:Ich kann diese Palettenmöbel nicht mehr sehen. Seit 3 Jahren hat jeder Zweite solchen Sperrmüll auf der Terrasse...


danke :gut:

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 15:56
von Isidisi
Ich hab damals aus Geldmangel meinem Sohn ein Bett aus Colakisten gebastelt: 10 Kisten mit Kabelbinder zusammen gerödelt...Matratze drauf und fertig war eine coole Schlafgelegenheit 8) geht schnell und kostet nur das Kistenpfand :oops:
Bei Pinterest findest Du auch überaus geile Ideen.

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 15:56
von Matthieu
Socke79 hat geschrieben:Ich kann diese Palettenmöbel nicht mehr sehen. Seit 3 Jahren hat jeder Zweite solchen Sperrmüll auf der Terrasse...

Danke für dein Meinung.
Diese Art von Einrichtung ist aber genau das Thema um das es in diesem Fred hier geht.
Also nicht meckern sondern dem Dr.Blech Vorschläge bringen...

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 16:17
von Socke79
Gerne doch. Wir werden uns eine Garderobe aus Rauspund basteln.
Die werde ich weiß lasieren (weils zum Rest der Möbel passt) und dann mit Fotos aus dem Urlaub bedrucken. So in der Art: https://kreativfieber.de/fotodruck-auf- ... -leinwand/

Mal sehen wie das funktioniert. Ich hab dafür so ein Transfermittel besorgt.

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 16:27
von ETZChris
Isidisi hat geschrieben:Bei Pinterest findest Du auch überaus geile Ideen.


Das stimmt allerdings.
Was mir meine Frau da alle Nase hinhält :roll:

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 17:42
von PeterG
ETZChris hat geschrieben:
Socke79 hat geschrieben:Ich kann diese Palettenmöbel nicht mehr sehen. Seit 3 Jahren hat jeder Zweite solchen Sperrmüll auf der Terrasse...


danke :gut:
danke :gut:
Socke79 hat geschrieben:Gerne doch. Wir werden uns eine Garderobe aus Rauspund basteln.
Die werde ich weiß lasieren (weils zum Rest der Möbel passt) und dann mit Fotos aus dem Urlaub bedrucken. So in der Art: https://kreativfieber.de/fotodruck-auf- ... -leinwand/

Mal sehen wie das funktioniert. Ich hab dafür so ein Transfermittel besorgt.

oder Servietten-Technik,- ist auch toll :irre:

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 18:18
von dr.blech
Ich sehe gerade, dass man Möbel auch aus alten Büchern machen kann. In der Wohnung gibt es viele davon.
Vielleicht ein Ansatz.

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 18:25
von Feuereisen
:roll: Warum auch lesen.... ist ja dermaßen out... :oops: Holz liegt überall rum.

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 18:41
von dr.blech
Also wenn du was zum lesen brauchst, kann ich dir gern welche schicken. :)
Die lese ich bestimmt nicht.
Die Meisten davon sind aber solche.

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 18:46
von muffel
dr.blech hat geschrieben: Die lese ich bestimmt nicht.


Warum nicht? Der Bildband über die Sahara ist bestimmt interessant. :ja:

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 18:53
von thuttle
Ein Rangierwagenheber unterm Bett, um die Bücher und Zeitschriftenstapel tauschen zu können, hätte auf jeden Fall Stil.

Jörg

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 21:15
von Clubsport
dr.blech hat geschrieben:
Matthieu hat geschrieben:
Egon Damm hat geschrieben:Einfach schlicht, zeitlos und zweckmäßig.

Alles richtig, das Wort "schön" scheinst du ja bewusst ausgelassen zu haben.
Ich habe den Fred so verstanden, als dass der Ersteller nach pfiffigen Ideen sucht wie er aus wohnungsfremden Gegenständen sich günstig ein Möbelstück bauen kann. Dieses sollte dann auch ein gewisses Alleinstellungsmerkmal haben.

PS: Das Bild von dem Pallettensofa finde ich ja mal richtig schick. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Gefällt mir gut.


Di hast den Nagel auf den Kopf getroffen. Wichtig ist auch noch, ein geringer Aufwand und relativ schnelle Umsetzbarkeit.

Das Sofa ist wirklich gut. Wo bekommt man solche Auflagen?


Die Auflagen waren im Gegensatz zu den Paletten relativ teuer finde ich. Gab's bei Amazon. Mein Frau war so pfiffig und hat sich nur ein Schnittmuster bestellt und selbst geschneidert. Ich hab dagegen die Holzarbeiten gemacht. Die Schubfächer sind klasse. Kann man raus ziehen und die Beine drauf ablegen oder man dreht sie ausgezogen um und hat nen kleinen Tisch für 2 zum rumlümmeln Sonntags früh.

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 21:18
von Lorchen
muffel hat geschrieben:
dr.blech hat geschrieben: Die lese ich bestimmt nicht.

Warum nicht? Der Bildband über die Sahara ist bestimmt interessant. :ja:

Das denke ich auch. Dieses Buch darfst du bei mir entsorgen. Die anderen beiden - na ja... :stumm: :lach:

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 21:23
von Clubsport
Oder Lampe und Fenster mal anders...

Zur Erklärung die Fenster sind kleine beleuchtete Wandregale... BTW wir bauen grad Stallgebäude aus falls die Frage auftaucht warum es da so aussieht wie es aussieht. Da kommt man auf die geilsten Ideen.

Re: Alternative Einrichtungsideen

BeitragVerfasst: 14. März 2018 21:32
von Daniel Düsentrieb
Vielleicht findest Du hier auch noch ein paar Anregungen.