Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Irgendwo muß man die Fahrzeuge unterstellen. Hier ist Platz für Baufragen!

Moderator: Moderatoren

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon TS-Jens » 15. Dezember 2018 18:46

Eingebaut und auch schon getestet. Läuft einwandfrei und macht prima warm! :gut:

Ich habe mich vorerst dafür entschieden mit Frischluft von außen zu heizen, selbst die ca. 0°C heute hat die Heizung problemlos lecker warm gemacht.
Habe draußen an die Hütte einen Kasten geschraubt damit die Heizung Wettergeschützt ist. Drin hört man das Ticken der Ölpumpe (müsste ich vielleicht noch von der Wand entkoppeln) und das Gebläse in angenehmer Lautstärke. Draußen ist es lauter, wegen des Brenners, von daher gut dass sie draußen wohnt.

Fazit: Prima Sache!
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8374
Artikel: 1
Themen: 103
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon TS Paul » 15. Dezember 2018 19:32

Ohne jetzt den ganzen Fred lesen zu wollen Jens, wieviel m2 beheizt du mit dem Teil?
Grütze, Paul
Q° = m*c*^T
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 150 BJ 1983 ( zerlegt im Regal ) , MZ TS 125 BJ:1974 (Racerprojekt des H.& R. Rennstall) ,
MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ),Simson KR51/1S, MuZ Skorpion 660 Tour Bj. 96 (Smokies EX),
MuZ Skorpion 660 Tour Bj: 1994 (Von Mattieu), Heldrunger MKH/1 Bj. 1974,
MuZ Saxon 150 Sportstar Bj:1998, Fortschritt ZT 300 BJ:1979, Fiat Doblo 1,4T Natural Power
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 4877
Themen: 62
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 23:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 36

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon TS-Jens » 15. Dezember 2018 20:00

Etwa 15
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8374
Artikel: 1
Themen: 103
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon MRS76 » 15. Dezember 2018 21:58

Das Raumvolumen wäre wichtiger...;-)
Heizquellen werden ja dem Raumvolumen beziffert.
Mal ein blödes Beispiel: wenn man 15qm Fläche hat aber 5m Deckenhöhe, dann braucht halt der Heizer/Wärmequelle länger bis es z. Bsp. 20 Grad Raumtemperatur hat oder es schafft das gar nicht.
So die Theorie.
Praxis schaut meist anders aus.
Habe meinen Werkstattofen auch gut wählen müssen. 190qm Fläche, aber Deckenhöhe von ca.4,10m...
Da brauch man nicht mit 8 oder 9 kW Ofen anfangen...;-)

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
BMW R 75/7 Bj. 1976 Bomber
MRS76

 
Beiträge: 730
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon Mainzer » 15. Dezember 2018 23:03

Wenn ich wieder in der Hütte schlafe, werde ich hoffentlich nicht nachts gegrillt von dem Teil :shocked:
Grüße aus Bodenheim, Nils
Ich war dabei: BA13, ZI14, HN14, BA15, V15, VB16, BA17, ZE17, VB18, BA19, ZE19
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 2xDDR, 2xIT, 1xBRD, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3246
Artikel: 1
Themen: 21
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Bodenheim
Alter: 25

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon Spitz » 16. Dezember 2018 11:47

Moin,
zum Vergleich:

36 Kubikmeter Schraubraum, 5 kw Oelofen, es braucht schon 1 h bis es kuschlig wird und ich die Jacke ausziehen kann.

8)

Fuhrpark: Mz Es 250/0 Gespann in Bau , Yam SCR 950, XJ600, Cygnus

www.motorradfreunde-oberlosa.de
Rundlampenschweinchenliebhaber 74
Spitz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1835
Themen: 145
Bilder: 21
Registriert: 18. Dezember 2011 14:25
Wohnort: Stadt der Spitze, Bezirk K.-M.-Stadt
Alter: 51

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon Paule56 » 16. Dezember 2018 14:22

TS-Jens hat geschrieben:Eingebaut und auch schon getestet. Läuft einwandfrei und macht prima warm! :gut:

Ich habe mich vorerst dafür entschieden mit Frischluft von außen zu heizen, selbst die ca. 0°C heute hat die Heizung problemlos lecker warm gemacht.
Habe draußen an die Hütte einen Kasten geschraubt damit die Heizung Wettergeschützt ist. Drin hört man das Ticken der Ölpumpe (müsste ich vielleicht noch von der Wand entkoppeln) und das Gebläse in angenehmer Lautstärke. Draußen ist es lauter, wegen des Brenners, von daher gut dass sie draußen wohnt.

Fazit: Prima Sache!

der Chinese hat geschrieben:Fuel consumption: 0.1 liters per hour oil


Das müssen bei Vollast doch min. 0,5 l/h sein, oder packt der Chinamann da Nuklearzeugs rein?
Gruß
Wolfgang

Fuhrpark: bis auf 5 "Nachwendeprodukte" von MuZ und Simson sortenreiner DDR - Fuhrpark ;-)
Paule56

Benutzeravatar
------ Titel -------
Bowdenzugbesteller
 
Beiträge: 4683
Themen: 27
Bilder: 10
Registriert: 9. Juni 2006 10:21
Wohnort: Quedlinburg
Alter: 63

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon TS Paul » 16. Dezember 2018 14:37

MRS76 hat geschrieben:Das Raumvolumen wäre wichtiger...;-)
Heizquellen werden ja dem Raumvolumen beziffert.
Mal ein blödes Beispiel: wenn man 15qm Fläche hat aber 5m Deckenhöhe, dann braucht halt der Heizer/Wärmequelle länger bis es z. Bsp. 20 Grad Raumtemperatur hat oder es schafft das gar nicht.
So die Theorie.
Praxis schaut meist anders aus.
Habe meinen Werkstattofen auch gut wählen müssen. 190qm Fläche, aber Deckenhöhe von ca.4,10m...
Da brauch man nicht mit 8 oder 9 kW Ofen anfangen...;-)

Das öffnet mir den Horizont, das Heizquellen so ausgelegt werden :lach: .
Grütze, Paul
Q° = m*c*^T
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 150 BJ 1983 ( zerlegt im Regal ) , MZ TS 125 BJ:1974 (Racerprojekt des H.& R. Rennstall) ,
MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ),Simson KR51/1S, MuZ Skorpion 660 Tour Bj. 96 (Smokies EX),
MuZ Skorpion 660 Tour Bj: 1994 (Von Mattieu), Heldrunger MKH/1 Bj. 1974,
MuZ Saxon 150 Sportstar Bj:1998, Fortschritt ZT 300 BJ:1979, Fiat Doblo 1,4T Natural Power
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 4877
Themen: 62
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 23:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 36

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon sch.raube » 16. Dezember 2018 17:41

TS-Jens hat geschrieben:Eingebaut und auch schon getestet. Läuft einwandfrei und macht prima warm! :gut:

hallo
darf mann fragen womit du die stromversorgung gelöst hast.
nur netzteil oder ladegerät mit batteriepuffer ?
danke und gruß wolfgang

Fuhrpark: MZ ETS 250 Gespann, YAMAHA XJR1200: Steppke 38ccm
sch.raube

Benutzeravatar
 
Beiträge: 481
Themen: 62
Bilder: 12
Registriert: 18. Februar 2006 21:54
Wohnort: niederschlesien
Alter: 62

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon sch.raube » 19. Dezember 2018 12:32

sch.raube hat geschrieben:
TS-Jens hat geschrieben:Eingebaut und auch schon getestet. Läuft einwandfrei und macht prima warm! :gut:

hallo
darf mann fragen womit du die stromversorgung gelöst hast.
nur netzteil oder ladegerät mit batteriepuffer ?
danke und gruß wolfgang

---
? ? ?

Fuhrpark: MZ ETS 250 Gespann, YAMAHA XJR1200: Steppke 38ccm
sch.raube

Benutzeravatar
 
Beiträge: 481
Themen: 62
Bilder: 12
Registriert: 18. Februar 2006 21:54
Wohnort: niederschlesien
Alter: 62

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon TS-Jens » 19. Dezember 2018 12:39

Oh, das hatte ich übersehen! :oops:

Ich habe eine 30Ah Batterie dran und ein 800mAh Netzteil davor dass die Batterie fit hält.
Nur Netzteil geht wegen des hohen Strombedarfs beim Starten (Vorglühen und Gebläse auf hoher Stufe) nicht, bzw. nicht mit den Netzteilen oder Ladegeräten die ich zur Verfügung habe.
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8374
Artikel: 1
Themen: 103
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon sch.raube » 19. Dezember 2018 15:27

danke für die antwort,
ich hatte vor jahren mal eine bauähnliche webasto mit starkem netzteil betrieben,
die hatt nach 5 bis 10 min immer auf fehler geschalten,
die einfache stromglättung vom netzteil hatt wahrscheinlich die steuerelektronik nicht vertragen ,
mit kleiner pufferbatterie ging es dann,
deswegen meine frage,
danke und besinnliche advents und weihnachtszeit - wolfgang

Fuhrpark: MZ ETS 250 Gespann, YAMAHA XJR1200: Steppke 38ccm
sch.raube

Benutzeravatar
 
Beiträge: 481
Themen: 62
Bilder: 12
Registriert: 18. Februar 2006 21:54
Wohnort: niederschlesien
Alter: 62

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon 1thor » 19. Dezember 2018 16:53

zweitakt hat geschrieben:" wenn der Öli auf Schwerlastrollen steht gild er als ortsveränderliche Heizquelle, und unterliegt nicht der Kehrpflicht oder Feuerstättenordnung."




Kann ich bestätigen, diesen Tip hat uns unser Bezirksschornsteinfegermeister persönlich gegeben.


Ok, Ofen fahrbahr, aber wie ist das mit dem abgasrohr? Kommt das fest oder mobil ausm Fenster?
gruß

Thorsten

Fuhrpark: habe ich auch
1thor

Benutzeravatar
 
Beiträge: 369
Themen: 37
Bilder: 27
Registriert: 29. März 2007 15:31
Wohnort: noerdlich Chemnitz zu Hause
Alter: 45

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon der-Schrauber » 19. Dezember 2018 17:28

sch.raube hat geschrieben:danke für die antwort,
ich hatte vor jahren mal eine bauähnliche webasto mit starkem netzteil betrieben,
die hatt nach 5 bis 10 min immer auf fehler geschalten,
die einfache stromglättung vom netzteil hatt wahrscheinlich die steuerelektronik nicht vertragen ,
mit kleiner pufferbatterie ging es dann,
deswegen meine frage,
danke und besinnliche advents und weihnachtszeit - wolfgang


meine HL10011 läuft auch an einem Netzteil.....
völlig Problemlos......

Fuhrpark: ETZ 251 Gespann Bj 1992, Z1100ST Bj. 1983, Simson S51 Enduro, 1K Fazer
der-Schrauber

 
Beiträge: 121
Themen: 4
Registriert: 24. Dezember 2017 11:15
Wohnort: 57482 Wenden

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon sch.raube » 19. Dezember 2018 20:13

der-Schrauber hat geschrieben:meine HL10011 läuft auch an einem Netzteil.....völlig Problemlos......

die alte hl hatt ja auch das alte große stabile externe steuerteil.
ich hatte die airtopp - mit integrierter microelektronik, im prinzip der urclon der chinakiste.
is auch egal - is schon mindestens 15 jahre her ,
jetzt heize ich die werkstatt mit strom aus braunkohle oder wenn es kälter wird mit flüssiggas aus russischem erdöl,
und die gasflaschen dazu hole ich mit dem dieseltransporter .... :wink:

Fuhrpark: MZ ETS 250 Gespann, YAMAHA XJR1200: Steppke 38ccm
sch.raube

Benutzeravatar
 
Beiträge: 481
Themen: 62
Bilder: 12
Registriert: 18. Februar 2006 21:54
Wohnort: niederschlesien
Alter: 62

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon Maddin1 » 20. Dezember 2018 01:26

ich habe seit einer Woche eine 266er Sirokko in betrieb. Steht in der Doppelgarage, saugt luft von draussen an, Abgase gehen über eine 120er Rohr nach draussen und die Heissluft in ein 200er Wickelfalzrohr. Das geht an der Decke lang, hat eine ausblasöffnung in die garage und geht weiter in die Modellbauwerkstatt. Ich kann regeln wo die luft hin soll, also Garage oder Werkstatt. Bei null grad draussen kann ich nach 30min ohne jacke Basteln, 14kw sind halt was...

Leider habe ich noch keine Automatik so das sie durchläuft, da sind dann 1,7 liter die stunde weg...

20170107_151705.jpg


IMG_20181210_172852.jpg


IMG_20181210_172900.jpg


Die Bilder sind noch vom.bau der Anlage
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
40. Wintertreffen auf Schloß Augustusburg, ich war dabei!

OT-Partisanen-Lokkomaddin

Nur echt mit langen Loden und Bart!!


Dacianitis ist schlimm :-)

Fuhrpark: Keine aktive MZ mehr. Dafür einer 1300er Dacia von 73 und einen 1200er von 17. Kombiniert mit einem Camptourist.
Maddin1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6990
Themen: 68
Bilder: 39
Registriert: 23. Mai 2007 20:38
Wohnort: seit dem 01.12.08 offizieller Bürger von Rositz
Alter: 34

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon ultra80sw » 20. Dezember 2018 12:57

14 kw wären mir zu viel , damit heize ich ein ganzes Haus,hätte in 5 Minuten eine Afrikahitze in der Garage.

-- Hinzugefügt: 21st Dezember 2018, 9:20 am --

Was ist wenn das Chinateil aus irgendeinem Müll zusammengebastelt ist und die Bude abfackelt weil der Temperaturbegrenzer nicht funktioniert oder die Brennkammer aus einer Coladose besteht und nach einem Jahr durch ist ?
Gruss,Mig

Fuhrpark: Mz Es 125 , Mz Es 250 2,Kawa Gpx 600,Kr 51 1
ultra80sw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1526
Themen: 36
Bilder: 41
Registriert: 25. März 2008 21:38
Wohnort: Zweibrücken 66482
Alter: 43

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon Nordtax » 31. Dezember 2018 14:01

Jens, die mir bekannten Fahrzeug-Standheizungen schalten nach einer Stunde Laufzeit ab.
Macht deine Chinesin das auch, oder läuft die durch?
Gruß, Thorsten

Fuhrpark: MZ, Guzzi, BMW, Triumph und ein paar andere...
Nordtax

 
Beiträge: 1066
Themen: 7
Registriert: 3. April 2010 07:44
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon Matthieu » 31. Dezember 2018 14:39

Nordtax hat geschrieben:Jens, die mir bekannten Fahrzeug-Standheizungen schalten nach einer Stunde Laufzeit ab.

Das kann man einstellen, muss man aber nicht. Bei einer Luftheizung im Wohnmobil macht es keinen Sinn, wenn die nach einer Stunde ausgeht. Meine Eberspächer geht erst aus, wenn Diesel oder Strom alle ist.

Fuhrpark: ETZ 250
Matthieu

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015 Organisator
 
Beiträge: 3297
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 20. Juni 2007 12:52
Wohnort: Franken

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon TS-Jens » 31. Dezember 2018 15:06

Nee, die läuft durch. Sie fährt die etwas runter wenn im zu beheizenden Raum die gewählte Temperatur erreicht ist und heizt dann nur noch leicht.
Das ist ja ne Luftheizung, die originale Eberspächer von der sie offenbar kopiert ist macht das ganz genauso. Die sind ja dafür gedacht WoMos zu heizen im Winter, die darf ja nach ner Stunde nicht abschalten.

Ist ja keine Standheizung im herkömmlichen Sinne die das Kühlwasser heizt.
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8374
Artikel: 1
Themen: 103
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon sammycolonia » 31. Dezember 2018 15:22

Da das beim Jens so gut zu klappen scheint, hab ich für meine Webasto Luftheizung ne neue Spritpumpe bestellt... 14,95€
Kleinen Nachteil hat sie... Sie läuft mit Benzin! War, bzw ist aber auch eigentlich für die Ape gedacht und da wollt ich nicht mit zweierlei Betriebsmitteln umher fahren...
Mein Plan ist es die gesamte Heizung in eine Alubox zu verfrachten und sie transportabel zu machen... So kann ich sie dann da zum Einsatz bringen wo sie gerade benötigt wird... :ja:
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

"Ein gutes Bike Muss nicht zwingend das schnellste sein, aber es muss Charakter, eine Seele haben!" Sebastien Lorentz, Motorradmechaniker

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH ###steht zum Verkauf!###
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)###steht zum Verkauf!###
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 13569
Themen: 63
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 17:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 54

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon Maddin1 » 2. Januar 2019 16:11

Bei mir gibt es auch was neues zum thema Heizung, das ewige an und aus machen ist mir zu blöde, so das ich meine grosse Sirokko gerade auf vollautomatik mit Raumthermostat umbaue. Die SPS ist schon da, das Program läuft schon in der Simulation, jetzt nurnoch warten bis die Relais und Kontrollampen da sind.
40. Wintertreffen auf Schloß Augustusburg, ich war dabei!

OT-Partisanen-Lokkomaddin

Nur echt mit langen Loden und Bart!!


Dacianitis ist schlimm :-)

Fuhrpark: Keine aktive MZ mehr. Dafür einer 1300er Dacia von 73 und einen 1200er von 17. Kombiniert mit einem Camptourist.
Maddin1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6990
Themen: 68
Bilder: 39
Registriert: 23. Mai 2007 20:38
Wohnort: seit dem 01.12.08 offizieller Bürger von Rositz
Alter: 34

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon ultra80sw » 2. Januar 2019 16:17

Besser wäre es wenn man mehrere Heizungen in verschiedenen Leistungen hätte , Takten mag keine Heizung wirklich.
Gruss,Mig

Fuhrpark: Mz Es 125 , Mz Es 250 2,Kawa Gpx 600,Kr 51 1
ultra80sw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1526
Themen: 36
Bilder: 41
Registriert: 25. März 2008 21:38
Wohnort: Zweibrücken 66482
Alter: 43

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon Paule56 » 2. Januar 2019 22:15

ultra80sw hat geschrieben:Besser wäre es wenn man mehrere Heizungen in verschiedenen Leistungen hätte , Takten mag keine Heizung wirklich.

Nimm doch einfach ein Brennwertgerät ;-)
Gruß
Wolfgang

Fuhrpark: bis auf 5 "Nachwendeprodukte" von MuZ und Simson sortenreiner DDR - Fuhrpark ;-)
Paule56

Benutzeravatar
------ Titel -------
Bowdenzugbesteller
 
Beiträge: 4683
Themen: 27
Bilder: 10
Registriert: 9. Juni 2006 10:21
Wohnort: Quedlinburg
Alter: 63

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon Maddin1 » 13. Januar 2019 10:36

Fertig, mit dem Schaltkasten. Probelauf war auch okay.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
40. Wintertreffen auf Schloß Augustusburg, ich war dabei!

OT-Partisanen-Lokkomaddin

Nur echt mit langen Loden und Bart!!


Dacianitis ist schlimm :-)

Fuhrpark: Keine aktive MZ mehr. Dafür einer 1300er Dacia von 73 und einen 1200er von 17. Kombiniert mit einem Camptourist.
Maddin1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6990
Themen: 68
Bilder: 39
Registriert: 23. Mai 2007 20:38
Wohnort: seit dem 01.12.08 offizieller Bürger von Rositz
Alter: 34

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon der-Schrauber » 13. Januar 2019 13:51

Klasse, so was brauche ich noch für meine HL10011.....

Fuhrpark: ETZ 251 Gespann Bj 1992, Z1100ST Bj. 1983, Simson S51 Enduro, 1K Fazer
der-Schrauber

 
Beiträge: 121
Themen: 4
Registriert: 24. Dezember 2017 11:15
Wohnort: 57482 Wenden

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon PeterG » 14. Januar 2019 17:30

sammycolonia hat geschrieben:...
Mein Plan ist es die gesamte Heizung in eine Alubox zu verfrachten und sie transportabel zu machen... So kann ich sie dann da zum Einsatz bringen wo sie gerade benötigt wird... :ja:

Das ist ne gute Idee, - ein Kumpel von mir packt die Kiste bei seinem T3 im Winter immer hinten auf den Fahrrad-Gepäckträger und bläst dann durch ein Anschlussstück in der Heckklappe die Warme Luft nach innen!

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2182
Themen: 57
Bilder: 5
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 55

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon TS-Jens » 20. Januar 2019 10:49

Heute mal ein Härtetest: -8°C draußen, im Schuppen -6°C.
Heizung grad gestartet und jetzt erstmal in Ruhe Frühstücken und Kaffee trinken. In der Nähe des Kamins, den hab ich auch schon angemacht :lol:

Ich denke mal in ner Stunde gehe ich mal schauen.
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8374
Artikel: 1
Themen: 103
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon Paule56 » 20. Januar 2019 14:10

ich nehme an, dort ist es jetzt so kuschelig, dass der Jens gar nicht an den Kamin zurückkehren mag?
:gespannt:
Gruß
Wolfgang

Fuhrpark: bis auf 5 "Nachwendeprodukte" von MuZ und Simson sortenreiner DDR - Fuhrpark ;-)
Paule56

Benutzeravatar
------ Titel -------
Bowdenzugbesteller
 
Beiträge: 4683
Themen: 27
Bilder: 10
Registriert: 9. Juni 2006 10:21
Wohnort: Quedlinburg
Alter: 63

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon TS-Jens » 20. Januar 2019 17:33

Paule56 hat geschrieben:ich nehme an, dort ist es jetzt so kuschelig, dass der Jens gar nicht an den Kamin zurückkehren mag?
:gespannt:


Jetzt ist Feierabend :ja:
Nach einer Stunde hatte es in der Hütte laut Heizungsbedienteil 11°C (Das hatte morgens ja auch die -6°C angezeigt), die Heizung hatte also echt gut zu tun :ja:
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8374
Artikel: 1
Themen: 103
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon Nordtax » 20. Januar 2019 20:07

Dann werde ich demnäxt mal bestellen.

Fuhrpark: MZ, Guzzi, BMW, Triumph und ein paar andere...
Nordtax

 
Beiträge: 1066
Themen: 7
Registriert: 3. April 2010 07:44
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon postkutscher » 20. Januar 2019 21:57

TS-Jens hat geschrieben:Oh, das hatte ich übersehen! :oops:

Ich habe eine 30Ah Batterie dran und ein 800mAh Netzteil davor dass die Batterie fit hält.
Nur Netzteil geht wegen des hohen Strombedarfs beim Starten (Vorglühen und Gebläse auf hoher Stufe) nicht, bzw. nicht mit den Netzteilen oder Ladegeräten die ich zur Verfügung habe.



Mal ne bescheidene Frage eines Dau's. Was für ein Netzteil bräuchte man um so ein 8KW-Teil zu betreiben? Und worauf sollte man achten?
BildMitglied Nr. 093 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Schöne Grüße aus der Lausitz

Fuhrpark: MZ ES 250/0 Gespann mit Stoye Elastik BJ 1961, Pan Europan ST 1100 BJ 2002, MZ TS 250/1 Gespann
postkutscher

Benutzeravatar
 
Beiträge: 47
Themen: 3
Registriert: 11. April 2013 12:38
Wohnort: Drauke

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon MZ-Oldi » 21. Januar 2019 12:13

Hallo,

also beim Netzteil sollte es mindestens geben: Spannung entsprechend der Heizung, also 6, 12 oder 24 V. Strom sollte es mindestens 20 A unter Last bringen. Das sind jetzt die Werte für die DDR-Sirocco. Aber bei den anderen Heizungen sollte es wohl ähnlich sein. Der größte Verbraucher ist immer noch die Glühkerze.

MZ-oldi

Fuhrpark: ETZ 250/ Bj 1984, ETZ 250A/Bj 1988,TS 250/1F/Bj.1976, UAZ-31512-01, CT6-2w, KR51/1
Fortschritt E 930, Skoda Octavia II
MZ-Oldi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Themen: 27
Bilder: 9
Registriert: 11. Juli 2010 12:07
Wohnort: Bördeaue
Alter: 56

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon MaxNice » 21. Januar 2019 12:27

Wir haben die 8kW Chinakopie, bei Volllast zieht die Heizung 4A, beim Starten und Herunterfahren (auch da wird für eine saubere Verbrennung wieder geglüht) beträgt der fließende Strom 10A. Eine Batterie als Puffer ginge sicher auch, wir haben lieber die platzsparende Variante gewählt und ein ausgemustertes Servernetzteil mit max 25A auf der 12V-Leitung verwendet.
"Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt."

Fuhrpark: Diese Anzeige ist außer Betrieb.
MaxNice

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Flutschie (MoS2)
 
Beiträge: 2506
Themen: 28
Registriert: 3. März 2010 01:52
Wohnort: Dresden
Alter: 32

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon postkutscher » 21. Januar 2019 19:38

Vielen Dank!

Mit 20 bis 25A kann ich was anfangen. :zustimm:
BildMitglied Nr. 093 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Schöne Grüße aus der Lausitz

Fuhrpark: MZ ES 250/0 Gespann mit Stoye Elastik BJ 1961, Pan Europan ST 1100 BJ 2002, MZ TS 250/1 Gespann
postkutscher

Benutzeravatar
 
Beiträge: 47
Themen: 3
Registriert: 11. April 2013 12:38
Wohnort: Drauke

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon MaxNice » 21. Januar 2019 20:34

postkutscher hat geschrieben:Vielen Dank!

Mit 20 bis 25A kann ich was anfangen. :zustimm:

So viel brauchst du nicht, 150-180W reichen völlig aus, also alles knapp über 10A.

Im übrigen finde ich, dass die Chinaheizung im Vergleich zur großen und kleinen Sirokkoheizung viel leiser ist, oder besser ausgedrückt, durch die Heizluft wird kaum Lärm übertragen, der findet seinen Weg brav zur Abgasöffnung heraus.
"Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt."

Fuhrpark: Diese Anzeige ist außer Betrieb.
MaxNice

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Flutschie (MoS2)
 
Beiträge: 2506
Themen: 28
Registriert: 3. März 2010 01:52
Wohnort: Dresden
Alter: 32

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon TS-Jens » 21. Januar 2019 21:03

MaxNice hat geschrieben:
postkutscher hat geschrieben:Vielen Dank!

Mit 20 bis 25A kann ich was anfangen. :zustimm:

So viel brauchst du nicht, 150-180W reichen völlig aus, also alles knapp über 10A.

Im übrigen finde ich, dass die Chinaheizung im Vergleich zur großen und kleinen Sirokkoheizung viel leiser ist, oder besser ausgedrückt, durch die Heizluft wird kaum Lärm übertragen, der findet seinen Weg brav zur Abgasöffnung heraus.


Danke Max, du hast mich mit dem Beitrag zum Netzteil dazu gebracht mal alles zu durchwühlen weil mir aufging dass sowas noch rumliegen müsste, und da hab ich tatsächlich ein 300W PC Netzteil gefunden! :bindafür:

Das könnte bei mir auch die Pufferbatterie überflüssig machen :tanz:

Die Aussage zum Geräusch kann ich auch bestätigen, die Heizung ist bei mir draußen, und dort auch deutlich zu hören. Im inneren ist es aber tatsächlich sehr leise! :ja:
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8374
Artikel: 1
Themen: 103
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon MaxNice » 21. Januar 2019 21:18

Jens, bei PC-Netzteilen musst du einfach mal probieren, die meisten haben wohl 3,3 / 5 & 12V Ausgänge, manche geben aber zB auf dem 12V Kontakt nicht die volle Leistung ab, weil sie auch Last an zB 5V brauchen (irgend so eine Art Proportionalsteuerung).
Aber falls man nichts zum zweckentfremden herumliegen hat, macht das nix, so ein entsprechendes Schaltnetzteil kostet in der Billigvariante etwa 20€.
"Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt."

Fuhrpark: Diese Anzeige ist außer Betrieb.
MaxNice

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Flutschie (MoS2)
 
Beiträge: 2506
Themen: 28
Registriert: 3. März 2010 01:52
Wohnort: Dresden
Alter: 32

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon TS-Jens » 21. Januar 2019 21:40

Ich schau morgen mal und fotografiere das Ding, mit den Teilen kenn ich mich echt nicht aus. Vielleicht stehen ja auch noch Daten drauf, das hab ich vorhin nicht überprüft, ich hab nur ins Regal geguckt und darauf was von 300W gelesen :oops:

Aber 20€ ist ja auch bezahlbar, notfalls schaffe ich ein neues an :ja:

-- Hinzugefügt: 22/1/2019, 09:04 --

Also sehe ich das richtig? Gelb und Schwarz sollte es gewesen sein? Wobei es davon ja mehrere in dem Kabelwust gibt :x
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8374
Artikel: 1
Themen: 103
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon monsieurincroyable » 22. Januar 2019 13:56

hat jemand Erfahrungen mit den Geräten von Trotec?
https://www.trotec24.com/maschinen/behe ... gLl_vD_BwE

Fuhrpark: diverse MZ und Simson :-)

https://www.youtube.com/watch?v=oTpSjR_UffI
monsieurincroyable

Benutzeravatar
 
Beiträge: 810
Themen: 91
Bilder: 1
Registriert: 16. Januar 2009 13:02
Wohnort: Briesing
Alter: 40

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon ultra80sw » 23. Januar 2019 10:33

Dafür muss man eine Turnhalle haben.
Gruss,Mig

Fuhrpark: Mz Es 125 , Mz Es 250 2,Kawa Gpx 600,Kr 51 1
ultra80sw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1526
Themen: 36
Bilder: 41
Registriert: 25. März 2008 21:38
Wohnort: Zweibrücken 66482
Alter: 43

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon TS-Jens » 23. Januar 2019 10:55

So, das vorhandene Netzteil war tot, das hat keinen Mucks getan. Habe mir deshalb nun ein Netzteil bestellt.
20A wollte ich ansich weil 16A mir zu sehr auf Naht schien, aber das war ausverkauft, nun habe ich eins mit 30A in einem anschraubbaren Gehäuse bestellt, das hat dann halt Reserven und kostet tatsächlich nur 20€. Ich dachte immer die Dinger wären teurer.
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8374
Artikel: 1
Themen: 103
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon Pet » 23. Januar 2019 11:38

Hallo,

hast du das Netzteil auch "gestartet"?

Netzteil starten
Grüße aus Thüringen
Pet

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dieser Beitrag wurde maschinell von einer elektronischen Datenverarbeitungsanlage erstellt und ist auch ohne Signatur gültig.

Fuhrpark: .
MZ ETZ 250/1985,
MZ ES 150/1966,
S51 B2-4/1984 --> mein Jugendmoped :-)
Pet

Benutzeravatar
 
Beiträge: 187
Artikel: 1
Themen: 5
Registriert: 31. August 2012 14:24
Wohnort: Waltershausen
Alter: 50

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon Der Bruder » 23. Januar 2019 12:09

Wir heitzen mit einer Remko einen Teil der Scheune
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Tretstartpartisane

Der Rotax Freilauf
Speichenlängen MZ


Motorräder werden"Angetreten"und nicht gedrückt!

Fuhrpark: TS 250 im Aufbau
MZ 500 R wieder im Aufbau
Der Bruder

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4922
Themen: 55
Bilder: 13
Registriert: 10. August 2007 23:33
Wohnort: Skatstadt ABG
Alter: 45
Skype: Der Bruder

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon UlliD » 23. Januar 2019 12:11

Gleich mal abgespeichert, vielleicht brauch ich sowas ja mal :nixweiss: :gruebel: :gut:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7956
Themen: 61
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 64
Skype: ulli-aus-forst

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon Martin H. » 23. Januar 2019 12:28

sammycolonia hat geschrieben:Ist Kohlendioxyd nicht schwerer als Luft? Ich bin mir da nicht sicher... :oops:

Ja, es ist schwerer als Luft. :ja:

-- Hinzugefügt: 23/1/2019, 11:29 --

ultra80sw hat geschrieben:Kohlenmonoxid ist leichter als Luft.

Das ist nicht die Antwort auf die Frage.
Der "gesunde Menschenverstand"

Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 12924
Artikel: 7
Themen: 139
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 14:20
Wohnort: 92348
Alter: 49

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon Maddin1 » 26. Januar 2019 21:13

Der Bruder hat geschrieben:Wir heitzen mit einer Remko einen Teil der Scheune


Das Uboot :lol: :lol: :lol: :lol:
40. Wintertreffen auf Schloß Augustusburg, ich war dabei!

OT-Partisanen-Lokkomaddin

Nur echt mit langen Loden und Bart!!


Dacianitis ist schlimm :-)

Fuhrpark: Keine aktive MZ mehr. Dafür einer 1300er Dacia von 73 und einen 1200er von 17. Kombiniert mit einem Camptourist.
Maddin1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6990
Themen: 68
Bilder: 39
Registriert: 23. Mai 2007 20:38
Wohnort: seit dem 01.12.08 offizieller Bürger von Rositz
Alter: 34

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon TSrobsen » 26. Januar 2019 21:48

Der Bruder hat geschrieben:Wir heitzen mit einer Remko einen Teil der Scheune

Oh Mann, ist das ein Kraftwerk :lach: aber wenn's etwas warm macht. Was macht die an KW leistung? 30.....

Fuhrpark: TS 250/1,Bj 77, Behördenfahrzeug des Mdi,
KR 51/2L Bj. 82 Schwalbe
SR 4-1 K Bj. 67 Spatz
TSrobsen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 317
Themen: 23
Registriert: 13. Januar 2015 20:31
Wohnort: Berlin-Pankow
Alter: 54

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon Der Bruder » 27. Januar 2019 13:34

30+
OT-Tretstartpartisane

Der Rotax Freilauf
Speichenlängen MZ


Motorräder werden"Angetreten"und nicht gedrückt!

Fuhrpark: TS 250 im Aufbau
MZ 500 R wieder im Aufbau
Der Bruder

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4922
Themen: 55
Bilder: 13
Registriert: 10. August 2007 23:33
Wohnort: Skatstadt ABG
Alter: 45
Skype: Der Bruder

Re: Diesel Luftheizung für den Schuppen/Werkstatt

Beitragvon xlh » 27. Januar 2019 17:57

Bild
Funktioniert :)

Fuhrpark: Großbaustellen
xlh

Benutzeravatar
 
Beiträge: 75
Themen: 13
Bilder: 2
Registriert: 29. Dezember 2010 22:36
Wohnort: Crailsheim

VorherigeNächste

Zurück zu Bauecke



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste