Kulante Prüfstelle für HU gesucht. TS 150

Alles rund um das Thema Zulassung, ABE, Gutachten, ....

Moderator: Moderatoren

Kulante Prüfstelle für HU gesucht. TS 150

Beitragvon Sejerlänner » 24. Februar 2019 16:30

Hallo zusammen. An meiner kürzlich erworbenen TS 150 ist im Januar der TÜV abgelaufen. An dem Mopped sind vom Vorbesitzer diverse Umbauten vorgenommen werden. U.a. wurden die blinker in die Seitenkoffer integriert und eine nachgefertigte Auspuffanlage ohne ABE verbaut. Die Maschine war wohl so angemeldet und hat die HU so bestanden. Leider bekomme ich keine weiteren Infos, wo die letzte HU durchgeführt wurde.
Ich möchte ungern auf original umbauen da mir die Blinker im Koffer gut gefallen.

Also suche ich eine Prüfstelle rund um das südliche NRW, Im Raum 57258. Ich werde morgen mal bei unserer kleinen Werkstatt nachfragen, da habe ich vor geraumer Zeit mal eine renovierte Yamaha prüfen lassen. Obwohl die Reifen uralt waren, hatte sie damals die Plakette bekommen. Mit dem Vermerk "Reifenalter beachten" also scheinen die schon mal nicht zu engstirnig zu sein. Wäre praktisch, denn da könnte ich hin schieben. Für alles andere bräuchte ich nen Hänger.

Falls es da aber doch scheitert, wäre ich für Tipps dankbar.

Grüße aus dem Siegerland.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Sejerlänner am 24. Februar 2019 16:33, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: MZ TS150/1974
BMW R1150GS/2000
Der Vollständigkeit halber: Opel Astra J ST / 2012
Sejerlänner

 
Beiträge: 19
Themen: 4
Registriert: 23. Februar 2019 22:53
Wohnort: Freudenberg
Alter: 27

Re: Kulante Prüfstelle für HU gesucht. TS 150

Beitragvon Andreas » 24. Februar 2019 16:33

Offtopic:
Schöne BMW! :biggrin:
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20560
Artikel: 28
Themen: 824
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Re: Kulante Prüfstelle für HU gesucht. TS 150

Beitragvon Sejerlänner » 24. Februar 2019 16:35

😁 vielen Dank. Ich geb sie auch nicht mehr her.

Fuhrpark: MZ TS150/1974
BMW R1150GS/2000
Der Vollständigkeit halber: Opel Astra J ST / 2012
Sejerlänner

 
Beiträge: 19
Themen: 4
Registriert: 23. Februar 2019 22:53
Wohnort: Freudenberg
Alter: 27

Re: Kulante Prüfstelle für HU gesucht. TS 150

Beitragvon Andreas » 24. Februar 2019 16:39

Hast Du mal die MZ-Freunde-Mandeln kontaktiert? Die haben m.E. immer noch regelmäßig eine Veranstaltung, wo auch eine Prüforganisation vor Ort ist.
Evtl. haben die ja entsprechende Infos, Kontakte, etc.
Ist ja nicht so weit weg von Dir ...

https://www.mzfm.de/joomla/
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20560
Artikel: 28
Themen: 824
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Re: Kulante Prüfstelle für HU gesucht. TS 150

Beitragvon Sejerlänner » 24. Februar 2019 17:11

Danke für den Tip. Behalte ich mal im Hinterkopf. Sind die hier im Forum vertreten?

Wie sind denn die allgemeinen Erfahrungen bezüglich der Nachbau auspuffanlage bei der HU?

Fuhrpark: MZ TS150/1974
BMW R1150GS/2000
Der Vollständigkeit halber: Opel Astra J ST / 2012
Sejerlänner

 
Beiträge: 19
Themen: 4
Registriert: 23. Februar 2019 22:53
Wohnort: Freudenberg
Alter: 27

Re: Kulante Prüfstelle für HU gesucht. TS 150

Beitragvon Andreas » 24. Februar 2019 17:17

Sejerlänner hat geschrieben:Danke für den Tip. Behalte ich mal im Hinterkopf. Sind die hier im Forum vertreten?


Ja, zumindest der MZ-Freund Jens

Sejerlänner hat geschrieben:Wie sind denn die allgemeinen Erfahrungen bezüglich der Nachbau auspuffanlage bei der HU?


Hat zumindest meinen Prüfer noch nie interessiert.
Ich könnte mir vorstellen, dass die integrierten Blinker problematischer sind ...
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20560
Artikel: 28
Themen: 824
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Re: Kulante Prüfstelle für HU gesucht. TS 150

Beitragvon zweitakt » 24. Februar 2019 17:31

Reifenalter ist keine Kulanz sondern nicht begrenzt.
Kriterien sind Profiltiefe, Risse und Zustand.
Das Problem der Kofferblinker ist, daß die Koffer wohl entnehmbar sind.
Wären die Koffer Bestandteil des Fahrzeugs und mit ihm fest verbunden
(verschraubt) wäre diese Ausführung wohl machbar.

Fuhrpark: TS150 Bj. 1984
RT125/2 Bj. 1958
BMW R75/5 Bj. 1972
zweitakt

 
Beiträge: 112
Themen: 1
Registriert: 17. Februar 2010 20:25
Wohnort: Bi uns to hus.

Re: Kulante Prüfstelle für HU gesucht. TS 150

Beitragvon pierrej » 24. Februar 2019 17:48

Tach, der Auspuff sollte kein Problem sein da die meisten original DDR Teile eh keine Kennzeichnung hatten. Und die Blinker am Koffer sollten machbar sein solange sie eine gültige E Nummer haben. (Oder was auch immer für eine Nummer die früher hatten) Ich würde es ganz entspannt probieren, zu not kann der Prüfer vielleicht einen Vermerk machen das nur mit Koffern gefahren werden darf?

Gruß Pierre
Glück Auf.
i love Trommelbremsen, eine runde Sache.
Wenn ich immer nur das mache was von mir erwartet wird, würde folgendes auf meinen Grabstein stehen: "Mein Leben hat allen gefallen, nur MIR nicht" !
Meine Nachbarn hören gute Musik ... ob Sie wollen oder nicht.
„Du hast deinen Rang in der Zeitgeschichte, den kann dir niemand nehmen. Du hast deinen Platz im Herzen der Menschen, da kann dich keiner verdrängen. Mach’s gut, lieber Freund! Bye bye RIAS, bye bye.“ Siegfried Buschschlüter, letzte RIAS-Programmdirektor

Fuhrpark: MZ ETZ 250/Bj 1985, Opel Cascada/Bj 2013, Triumph Scrambler/Bj 2015
pierrej

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1265
Themen: 17
Bilder: 6
Registriert: 16. August 2011 21:34
Wohnort: Bayern Forchheim (Exilsachse)
Alter: 48

Re: Kulante Prüfstelle für HU gesucht. TS 150

Beitragvon Sejerlänner » 25. Februar 2019 10:21

Okay, dann bin ich frohen Mutes. Ich werde aber trotzdem die Blinker wieder aus den koffern bauen und ne Halterung schmieden, die an den gepäckträger kommt.
Muss sowieso Gläser für hinten mit E-kennzeuchnung besorgen, da im koffer welche für vorn verbaut sind.
Ich schick mal Bilder, wenn's soweit ist!

Genießt das Wetter!

Fuhrpark: MZ TS150/1974
BMW R1150GS/2000
Der Vollständigkeit halber: Opel Astra J ST / 2012
Sejerlänner

 
Beiträge: 19
Themen: 4
Registriert: 23. Februar 2019 22:53
Wohnort: Freudenberg
Alter: 27

Re: Kulante Prüfstelle für HU gesucht. TS 150

Beitragvon MatthiasF » 26. Februar 2019 16:03

Ansonsten doch einfach mal persönlich beim TÜV vorbei gehen, mit Fotos vom jetzigen Zustand . Fragen kostet nix und vielleicht kann der Prüfer ja gleich sagen ob sowas geht bzw unter welchen Voraussetzungen.
Der Auspuff wurde bei meinen auch noch nie gesondert geprüft.
Viel Erfolg!

Fuhrpark: ETZ 250 / Bj 1981 , ETZ 250 A / Bj 1989 , TS 250 A / Bj 1975 , ES 250/2 A / Bj 1969 , Duo 4/1 , Simson SR 2/E , Simson Star , diverse Schwalben , BMW R1100RT
MatthiasF

 
Beiträge: 138
Themen: 7
Registriert: 9. Februar 2017 12:59
Wohnort: Braunschweig
Alter: 53

Re: Kulante Prüfstelle für HU gesucht. TS 150

Beitragvon Dieter » 26. Februar 2019 16:53

Und wichtig, die Blinker müssen auch im Winkel von 45 Grad erkennbar sein, von beiden Seiten. Meistens vorne kann das ein Problem sein beim selber basteln. Also hinten die Tasche runter und dann passt auch das. Bei den Mandelnern kommt immer einer von der DEKRA. Der prüft ganz normal und weis was er macht.

Ich fahre auch schon etliche Jahre einen Nachbauauspuff ohne Probleme. Da hat man auch den Vorteil des kleinen Oldtimers solange das Teil brauchbar aussieht und nicht zu viel Krach macht. In der Regel kennt ein Autoprüfer auch nicht die Feinheiten und sieht sich nur die sicherheitsrelevanten Sachen an. Allerdings solltest du dir die Reifen auf die schon genannten Schäden ansehen. Alter, ist wie schon gesagt kein Ausschlusskriterium.

Ich gehe gerne zu einem der Ahnung hat. Es geht ja auch um die eigene Sicherheit.

Gruß
Dieter

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 A Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012), VX 800 B (BJ 1996 seit 2018)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1966
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 22:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 63


Zurück zu Papierkram



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast