Archivwesen zum VEB Motorradwerk Zschopau

Bücher & deren Bezugsquellen / Anleitungen / Gesetzestexte.

Moderator: Moderatoren

Archivwesen zum VEB Motorradwerk Zschopau

Beitragvon samyb » 11. August 2017 16:27

Hallo,

Kennt jemand diese Archivquelle: "Bestand 31071 VEB Motorradwerk Zschopau" (1937-1992)?

http://archiv.sachsen.de/archiv/bestand ... ndid=31071

Leider bin ich nicht vor Ort, und dieser Bestand ist nicht online recherchierbar.

Fuhrpark: MZ ETZ 125/1986
samyb

Benutzeravatar
 
Beiträge: 158
Themen: 27
Bilder: 19
Registriert: 10. Januar 2017 18:17
Wohnort: Ile-de-France
Alter: 52

Re: Archivwesen zum VEB Motorradwerk Zschopau

Beitragvon Thale » 11. August 2017 17:11

Bestand 402 lfm? Ich vermute die Rechnen die Breite der Akten/ Buchrücken - das wären ja Unmengen an Unterlagen!
Wenn's einfach wär, dann könnt's ja jeder!
www.Thales-Welt.de

Fuhrpark: ETZ 251 (90), DRZ 400 S (02), XB12X (07)
Thale

Benutzeravatar
 
Beiträge: 479
Themen: 62
Bilder: 57
Registriert: 6. Mai 2012 19:21
Wohnort: OWL
Alter: 46

Re: Archivwesen zum VEB Motorradwerk Zschopau

Beitragvon samyb » 11. August 2017 17:18

Thale hat geschrieben:Bestand 402 lfm? Ich vermute die Rechnen die Breite der Akten/ Buchrücken - das wären ja Unmengen an Unterlagen!


Das glaube ich!

In Bibliotheksmagazinen, Archiven und in der Lagerhaltung wird der Begriff auch synonym zur Maßeinheit Regalmeter gebraucht.


Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Laufender_Meter

Zu "Regalmeter" heisst es weiter:

Tiefe der Fläche und Höhe des Stauraums werden dabei nicht berücksichtigt.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Regalmeter

Es dürfte also m.E. eine wahre Goldgrube sein!

Fuhrpark: MZ ETZ 125/1986
samyb

Benutzeravatar
 
Beiträge: 158
Themen: 27
Bilder: 19
Registriert: 10. Januar 2017 18:17
Wohnort: Ile-de-France
Alter: 52

Re: Archivwesen zum VEB Motorradwerk Zschopau

Beitragvon RT-Tilo » 11. August 2017 18:10

Ich glaube RT-Claus hat da schon für seine Bücher recherchiert ... :gruebel:
man liest sich - Gruß Tilo Bild
OT - Partisanenzwerg
Bild
"Ich habe einfach keine Zeit mehr für Arschlöcher in meinem Leben"- Horst Lichter
"Mangelnde Motorleistung erfordert außergewöhnliche Fahrmanöver!"


* RT 125 - Fahrer seit Anno 1978
* Gründungsmitglied im GKV


* RT-Liste-544 * RT-Gabelhilfe * AWO-Fred * Forum-RT-Fred * SR - Fred *

Fuhrpark: * MZ RT 125/3, Bj.60 * MZ RE 125, Bj.58 * AWO 425 S, Bj.60 mit SEL, Bj.64 * Simson SR 2, Bj.57 *
* Simson SR 2E, Bj.62 * YAMAHA XJR 1300, Bj.05 * Suzuki GS 450 t, Bj. 1982 (Caferacerprojekt) *
* VW Caddy Typ 2K, Bj.08 mit Mausehaken * HP 401, Bj.89 *
RT-Tilo
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
- RT Statistiker -
- der mit der Gabel kann -
 
Beiträge: 7267
Artikel: 2
Themen: 165
Bilder: 39
Registriert: 16. Februar 2006 10:57
Wohnort: 04567/Südraum Leipzig
Alter: 56
Skype: RT-Tilo

Re: Archivwesen zum VEB Motorradwerk Zschopau

Beitragvon samyb » 22. August 2017 21:31

Hier ein paar zusätzliche recherchierbare Archivbestände:

* http://www.ddrbildarchiv.de/search.php

Eine Suche nach "mz" gibt 43 Treffer zurück.


* http://www.bild.bundesarchiv.de

Eine Suche nach "mz" gibt 159 Treffer zurück.

... darunter ein Doppelport!:

Bild

Fuhrpark: MZ ETZ 125/1986
samyb

Benutzeravatar
 
Beiträge: 158
Themen: 27
Bilder: 19
Registriert: 10. Januar 2017 18:17
Wohnort: Ile-de-France
Alter: 52

Re: Archivwesen zum VEB Motorradwerk Zschopau

Beitragvon samyb » 28. März 2018 14:07

In der "Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothk Dresden" (SLUB, [1]) dürfte interessantes Archivmaterial zu unseren Motorrädern vorhanden sein.

Eine Suche ([2]) in der "Deutschen Digitalen Bibliothek" ([3]) mit den Suchbegriffen "Motorrad Zschopau" gab nämlich 134 Treffer zurück.

Eine direkte Suche im Online-Katalog der SLUB [4] gab 434 Treffer zurück!

Die Geschichtschreibung steht also vor einer besonderen Herausforderung und ist bei weitem nicht ausgeschöpft!

[1] https://www.slub-dresden.de/en/home/
[2] https://www.deutsche-digitale-bibliothe ... d+Zschopau
[3] https://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/
[4] https://katalogbeta.slub-dresden.de/?tx ... h-only-in=

-- Hinzugefügt: 28. März 2018 14:23 --

In der "Deutschen Fototek" ([1]) folgende Suche eingeleitet:

Deutsche Fototek-Suche

[1] http://www.deutschefotothek.de/

Fuhrpark: MZ ETZ 125/1986
samyb

Benutzeravatar
 
Beiträge: 158
Themen: 27
Bilder: 19
Registriert: 10. Januar 2017 18:17
Wohnort: Ile-de-France
Alter: 52

Re: Archivwesen zum VEB Motorradwerk Zschopau

Beitragvon RT-Claus » 2. April 2018 23:58

In der Tat war ich schon im Staatsarchiv Chemnitz und konnte Bestände von 31071 sichten.
Es gibt da in der Tat wohl einige Hundert laufende Meter zum Thema MZ.
Unsortiert und teilweise wie Altpapier gebündelt. Viele nicht so interessante Akten,
manches doppelt, Manches schon schlecht zu lesen. Schwierig Interessantes zu filtern, suchen kann man nur Über Findbücher,
die den konkreten Inhalt der jeweiligen Akten nicht immer verraten.
Allein es fehlen Gelder, um die Bestände zu sichten und aufzuarbeiten. Die Archivare haben Anderes zu tun,
Rechtsstreitigkeiten, Grundstücksfragen und Anderes.
Und wenn die Bestände mal aufgearbeitet werden und kein Szenekenner das macht, kommt das Meiste in den reißwolf, im schlimmsten Fall auch Wichtiges...
Nutzen kann die Bestände im Übrigen jeder, der ein berechtigtes Interesse vorweisen kann.

Fuhrpark: Fahrzeuge 2-Rad:, MZ RT 125/2 Bj. 1957; DKW RT 125 Bj. 1940; MZ 125/3 orangerot, Bj. 1960(Andrea); Kawasaki W650, Moto Guzzi Breva 750 iE (Andrea); MuZ 500 Gespann mit Superelastik-SW

Stehzeuge 2-Rad: DKW RT125-1 Bj. 1945: IFA RT 125 Bj. 1954; IFA RT 125/1 BJ. 1955;MZ 125/4 Bj 1965; MZ ES 150 Bj. 1963; MZ TS 125; Bj. 1977 (mein 1. Motorrad); 2x Endig RT; BSA Bantam D3, Bj. 1954; BSA M20 Bj. 1939 mit Endig HiRaFe

Fahrzeuge mehr als 3-Räder: VW T4 Wohnmobil (04-10) Bj. 1998; AUDI quattro A4 Avant Bj. 2005; Mini One Bj. 2008
RT-Claus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 724
Themen: 51
Registriert: 8. Oktober 2007 19:13
Wohnort: Zwönitz/Dorfchemnitz
Alter: 58

Re: Archivwesen zum VEB Motorradwerk Zschopau

Beitragvon samyb » 3. April 2018 07:17

RT-Claus hat geschrieben:In der Tat war ich schon im Staatsarchiv Chemnitz und konnte Bestände von 31071 sichten.
Es gibt da in der Tat wohl einige Hundert laufende Meter zum Thema MZ.
Unsortiert und teilweise wie Altpapier gebündelt. Viele nicht so interessante Akten,
manches doppelt, Manches schon schlecht zu lesen. Schwierig Interessantes zu filtern, suchen kann man nur Über Findbücher,
die den konkreten Inhalt der jeweiligen Akten nicht immer verraten.
Allein es fehlen Gelder, um die Bestände zu sichten und aufzuarbeiten. Die Archivare haben Anderes zu tun,
Rechtsstreitigkeiten, Grundstücksfragen und Anderes.
Und wenn die Bestände mal aufgearbeitet werden und kein Szenekenner das macht, kommt das Meiste in den reißwolf, im schlimmsten Fall auch Wichtiges...
Nutzen kann die Bestände im Übrigen jeder, der ein berechtigtes Interesse vorweisen kann.


Sehr interessant... Hauptsache, dieses Material bleibt vorerst für die künftigen Historiker erhalten.

Weitere Informationen zur Benutzung der Bestände beim Sächsischen Staatsarchiv:

http://www.archiv.sachsen.de/archivgut-nutzen.html

Fuhrpark: MZ ETZ 125/1986
samyb

Benutzeravatar
 
Beiträge: 158
Themen: 27
Bilder: 19
Registriert: 10. Januar 2017 18:17
Wohnort: Ile-de-France
Alter: 52

Re: Archivwesen zum VEB Motorradwerk Zschopau

Beitragvon schrauberschorsch » 3. April 2018 09:23

In letzter Zeit habe ich mal winterbedingt einige Fachbücher zum Thema DKW/MZ gelesen und da wird vielfach auf Unterlagen aus dem sächsischen Staatsarchiv Bezug genommen, insbesondere, wenn es um die Geschichte aus der Vorkriegszeit geht. In Anbetracht dessen scheinen sich einige Schriftsteller zu einzelnen Fragen Unterlagen hierzu durchgesehen zu haben...

Fuhrpark: NSU Quickly Bj 55 (restauriert), NSU Quickly S Bj 57, NSU Quickly S 23, BJ 61, DKW Hummel Super Bj 60 (restauriert), Miele K52/2 Bj 59 (restauriert), MZ RT 125/3 Bj 59 (Patina-restauriert), MZ ES 175/0 Bj 1960, IWL Berlin Bj 62 (in Arbeit), MZ ES 150 Bj 64
schrauberschorsch

 
Beiträge: 1632
Themen: 16
Registriert: 30. Januar 2014 21:56
Wohnort: 61231
Alter: 43


Zurück zu Literatur



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast