Emmenrausch 07.-09.09.2018

Das schwarze Brett für Eure Events.

Moderator: Moderatoren

Re: Emmenrausch 07.-09.09.2018

Beitragvon ES-Rischi » 27. September 2018 11:30

Ohh nein, über was für Sachen hier diskutiert wird....Der hat das gesagt.... Der hat das gemacht...Das darf nicht sein, wir distanzieren uns davon...... Das geht gar nicht....
Ja so ist das Forum wie ich es mir vorstelle....
Was lernen wir daraus?
Nicht DAS sagen, nicht DAS machen, vielleicht kein Alkohol mehr trinken?
Macht das beste draus... :cry:

-- Hinzugefügt: 27. Sep 2018, 11:35 --

Hier mal ein typisches Bild von vorm Supermarkt in Kelbra, so muss das sein wärend dem Emmenrausch. Nicht so ein Wohnmobil- Treffen...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hier steht jetzt keine Politik, auch nichts über Illegale oder Meinungsfreiheit. Fast wie vorher.

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und VFR800.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1697
Themen: 5
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 50

Re: Emmenrausch 07.-09.09.2018

Beitragvon Sandmann » 27. September 2018 13:04

Klar mit Trailer geht das problemlos :versteck:

Völlig schnuppe was die sich an den Kopf geworfen haben. Ob sie explizit dieses Forum gemeint haben weiß sicher keiner. Gibt doch mehr davon oder haben sie ohne www und .com dazu gesagt :mrgreen:
Gruß Dominik


http://www.hernicht-gmbh.de/sandstrahlen.html

Eigentlich bin ich ein netter Kerl und wenn ich Freunde hätte würden die das bestätigen!

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Gespann, Bj 1988 (meins)
MZ 500er Voyager Gespann Bj 1993 ( Ramonas)
BMW R1100GS (macht einfach Mega Spaß)
Sandmann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2758
Themen: 38
Bilder: 58
Registriert: 15. Februar 2013 20:08
Wohnort: Kempten
Alter: 41

Re: Emmenrausch 07.-09.09.2018

Beitragvon ES-Rischi » 27. September 2018 16:33

Oder heißt das jetzt im Umkehrschluss, das man immer geputzte Schuhe haben muss, wenn man aus dem Haus geht? Nicht schwartzfahren im Bus, nicht im Parkverbot stehen und sonst irgend welche Ordnungswiedrigkeiten, wenn man den Forums -Schal um hat? Worum gehts hier, merkt ihr das selber nicht, wo ist die Meinungsfreiheit?
Warum muss man für irgendwelches Hören- Sagen irgendwelche Partei ergreifen?
Wenn es zu Straftaten kommt, meldet es bitte der Polizei, wenn nicht klärt das einfach vor Ort.
ODER?
Hier steht jetzt keine Politik, auch nichts über Illegale oder Meinungsfreiheit. Fast wie vorher.

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und VFR800.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1697
Themen: 5
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 50

Re: Emmenrausch 07.-09.09.2018

Beitragvon Martin H. » 27. September 2018 16:59

Sandmann hat geschrieben:Ob sie explizit dieses Forum gemeint haben weiß sicher keiner.

Theoretisch wäre alles Mögliche möglich; aber praktisch gesehen wohl eher extrem unwahrscheinlich... allein schon deshalb, weil es
a. außer uns kaum noch MZ-Foren gibt und
b. wir das mit Abstand größte sind.
Aber theoretisch hast Du natürlich recht. :patpat:
ES-Rischi hat geschrieben:Meinungsfreiheit

Sag mal, was laberst Du eigentlich hier für einen Müll?
Du hast offenbar kein Wort von Achim und mir verstanden. :roll:
Das ist nicht weiter schlimm, denn die meisten haben unsere Ansage offenbar verstanden.

Es wäre hilfreich, wenn jemand, der dabei war, evtl. noch was dazu schreibt, gern auch um "die andere Seite der Medaille" zu beleuchten.
Aber bitte konkrete Vorkommnisse und nicht verschwurbeltes hochphilosophisches Gelaber!
Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 12269
Artikel: 7
Themen: 129
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 13:20
Wohnort: 92348
Alter: 48

Re: Emmenrausch 07.-09.09.2018

Beitragvon ES-Rischi » 27. September 2018 17:39

Das wollte ich auch fragen, aber drücke mich anders aus.
Hier steht jetzt keine Politik, auch nichts über Illegale oder Meinungsfreiheit. Fast wie vorher.

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und VFR800.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1697
Themen: 5
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 50

Re: Emmenrausch 07.-09.09.2018

Beitragvon Sandmann » 27. September 2018 17:42

Martin H. hat geschrieben:
Sandmann hat geschrieben:Ob sie explizit dieses Forum gemeint haben weiß sicher keiner.

Theoretisch wäre alles Mögliche möglich; aber praktisch gesehen wohl eher extrem unwahrscheinlich... allein schon deshalb, weil es
a. außer uns kaum noch MZ-Foren gibt und
b. wir das mit Abstand größte sind.
Aber theoretisch hast Du natürlich recht. :patpat:


Schon klar aber paar Deppen hast halt immer und wenn ein paar meinen es jedem zeigen zu müssen kannst eh nichts machen. Wobei, eventuell ist ignorieren eine Lösung. Solange andere helle Kerzen den schei.. feiern wird er auch nicht aufhören :ja:

Früher wo ich noch auf richtigen Motorradtreffen war gab es die immer. Der größte Held war der wo besoffen Nachts ins Zelt gefahren ist und alle eingesaut hat :mrgreen:
Da kippte die Stimmung auch und ohne Schlägerei gab es glaube wirklich kein Treffen. Aber natürlich ist es absolut dämlich und muss nicht sein.
Gruß Dominik


http://www.hernicht-gmbh.de/sandstrahlen.html

Eigentlich bin ich ein netter Kerl und wenn ich Freunde hätte würden die das bestätigen!

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Gespann, Bj 1988 (meins)
MZ 500er Voyager Gespann Bj 1993 ( Ramonas)
BMW R1100GS (macht einfach Mega Spaß)
Sandmann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2758
Themen: 38
Bilder: 58
Registriert: 15. Februar 2013 20:08
Wohnort: Kempten
Alter: 41

Re: Emmenrausch 07.-09.09.2018

Beitragvon trabimotorrad » 3. Oktober 2018 17:11

So, dann beziehe ich mal Stellung, wie ich die ganze Sache s sehe:
Als ich 1979 meinen Motorradführerschein endlich hatte :oops: , bin ich auf viele Motorradtreffen gefahren.
Da ich Neuling war, habe ich im „das Motorrad“ oder sonstigen Heften gesucht, wo Motorradtreffen statt finden. Was ich da so fand, waren immer große Treffen – mit Festzelt, Miss-Wett-T-Shirt-Wahlen, Remmi-Demmi, Burn-Outs, oft auch ein kleines oder größeres Handgemenge usw… :nixweiss:
Die Krönung war für mich auf einem großen Sommertreffen 1980 im Bayern. Das Bier floss in Strömen und in der Tischreihe hinter mir diskutierten zwei „Biker“ über ihre Bikes und was denn wohl das bessere der beiden Bikes sei.
Irgendwann leerte der eine „Biker“ dem anderen sein Bier über den Kopf. Der begossene „Biker“ zertrümmerte darauf seinen Bierkrug auf dem Schädel des Giesers – der sofort zu Boden ging :shock: . Innerhalb von 10 Minuten war das Zelt eine große Massenkeilerei und einige Biker wurden in grünen VW-Bussen, aber auch in weißen Mercedes-Kombis vom Platz gebracht.
Wenn ich nicht schon ein/zwei Bier getrunken hätte, wäre ich auf der Stelle heim gefahren.
In der Nacht bliebe es, bis auf ein/zwei „burn-Outs“ (natürlich OHNE Pöff) ruhig.

Ich schwor mir, nie wieder auf ein Motorradtreffen zu fahren, ich fühlte mich schon damals dieser Szene nicht zugehörig.
Im Winter darauf, überredete mich ein älterer Bekannter, doch mit aufs Nikolaustreffen auf der Schwäbischen Alb mit zu kommen. Und dort war es so, wie ich mir Motorradtreffen vorgestellt hatte: Man saß um ein Feuer, erzählte den ein oder anderen Schwank aus seinem Motorradfahrerleben, lästerte in aller Freundschaft über des anderen „Schrotthaufen“, Guzzi und BMW-Fahrer erklärten sich gegenseitig über die Fehler des jeweilig anderen Moppeds auf, dann bildeten sich ganz plötzlich „unheilige Koalitionen“ zwischen Guzzi und BMW-Fahrern um der Mongolen-Schrott fahrenden Zunft entgegen treten zu können, man wechselte mal rasch die Lager, weil ja im Prinzip auch eine Yamah XS650 ein „europäsches Mopped“ sein könnte und eben, motorradmäßig, ZWEI Zylinder hatte usw.
So ging der Abend voller Kurzweil und vielen Scherzen vorbei und man ging ins Zelt um bis zum Tagesanbruch ruhig und entspannt zu schlafen. Die lautesten Geräusche kamen wohl aus meinem Zelt, die behaupteten immer, das ich schnarche… :evil:
Ja, das war und ist meine Welt, in diesem Stiel findet auch das Subberbierfeschd statt und wer lieber zum Emmenrausch geht – bitte sehr.

:schlaumeier: Aber wenn jemand im Namen des Forums gegen andere gewalttätig wird und andere Foristi fragen mich, was ICH davon halte, dann schreibe ICH, was ICH davon halte.
Auch ICH habe das Recht auf freie Meinugsäußerung und ICH bin der MEINUNG, das Gewalt hier in dem Forum, in dem ICH Moderator bin, keinen Platz hat.
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100,1X BMW R1100RT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 14292
Artikel: 1
Themen: 113
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 58

Re: Emmenrausch 07.-09.09.2018

Beitragvon Mainzer » 3. Oktober 2018 17:34

Achim, genau meine Sichtweise!
Ich kann diesen Party-/Remmidemmi-/"Rocker"-/Sonstwas-Treffen auch nix abgewinnen. Ich war zwei Mal auf dem Simsontreffen ind Frauenwald, das ist ähnlich :roll: (inklusive Wiese mit Allradler umgraben und Zelte dabei einsauen)
Da mag ich lieber aufs Forumstreffen, auch wenn dort Lagerfeuer mit immens lauten Moppeds angezündet werden :biggrin:
Grüße aus Bodenheim, Nils
Ich war dabei: BA 13, ZI 14, HN 14, BA 15, V 15, VB 16, BA 17, ZE 17, VB 18
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 1 x MZ, 1 x Moto Guzzi, 1 x Express, 1 x Karpatenschleuder
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2900
Artikel: 1
Themen: 21
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 20:07
Wohnort: Bodenheim
Alter: 24

Re: Emmenrausch 07.-09.09.2018

Beitragvon Harlekin » 3. Oktober 2018 17:49

Aus den gründen haben wir ja damals die rückspaltung vollzogen in frauenwald. Es war mal ein kleinen feines Trwffen dann kamen die Chaoten und dann haben wir die reißleine gezogen.damit es wieder schön wird

Fuhrpark: MZ TS250/1A Bj 77
S51B2-4 T
Transalp PD06 bj89
Harlekin

 
Beiträge: 578
Themen: 13
Registriert: 16. Juli 2013 11:15
Wohnort: Braunschweig
Alter: 33

Vorherige

Zurück zu Clubs, Termine, Ausfahrten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Usedom_ETZ250 und 2 Gäste