Einladung zum Rollout demnächst

Moderator: Moderatoren

Einladung zum Rollout demnächst

Beitragvon bujatronic » 9. September 2023 13:10

Hallo, liebe Freunde des gepflegten Schmiedeeisens!
Meine siebente MZ, die ES250 Bj. 1958 wird vsstl. Ende der KW37 fertig (muß ja, da ich sie schon zur Schwanenklassik am 17.9. gemeldet habe).
Ich würde mich freuen, wenn ein paar Zweitakt-Liebhaber bei diesem historischen Moment zu Besuch kämen, und mir die Fehler bei der Teilrestauration vorhalten können. Es sind auch noch ein paar andere MZs zu besichtigen. Mal sehen, evtl. wird etwas Bölkstoff den Aufenthalt versüßen, und ein Blick in eine andere Oldtimer-Sammlung ist bei Interesse auch möglich.
Der genaue Ort wird hier nicht veröffentlicht. Es sind ja nicht nur gute Menschen im Internet unterwegs...
Nur soviel: Es ist eine größere Stadt in Westsachsen, Anfangsbuchstabe ist mit dem des Arbeitsverfahrens des Motors identisch. Wer also Interesse hätte, sendet mir bitte eine PM, wonach ich dann Treff- und Zeitpunkt mitteile. Bitte habt Verständnis, daß das etwas kurzfristig geschieht (also vsstl. Donnerstag), weil ich jetzt noch nicht weiß, wann genau sie fertig wird. Momentan sind noch nicht mal die Räder eingespeicht...

Ich freue mich auf viele Benzingespräche!

-- Hinzugefügt: 10. September 2023 07:22 --

Um weiteren Fragen zuvor zu kommen: Es ist nicht in Zweibrücken!
"Vergessen Sie auch nicht, daß jedes Kraftfahrzeug wertvolles Volksvermögen darstellt, das möglichst lange zu erhalten nicht nur einen persönlichen Vorteil bringt, sondern auch eine nationale Pflicht ist!"
Obering. Siegfried Rauch

Fuhrpark: MZ BK350/1956, MZ ES250/1958, MZ ETS150/1972, MZ TS250/1A/1980, MZ ETZ250F/1986, MZ ETZ125/1986, MZ ETZ251/1989 (zum Brötchen holen) und noch ein paar Autos...
bujatronic

 
Beiträge: 183
Themen: 6
Registriert: 22. April 2012 13:36

Re: Einladung zum Rollout demnächst

Beitragvon bujatronic » 14. September 2023 07:29

Nach jetzigem Stand wird es Sonnabend, 16.9. nachmittags werden...
"Vergessen Sie auch nicht, daß jedes Kraftfahrzeug wertvolles Volksvermögen darstellt, das möglichst lange zu erhalten nicht nur einen persönlichen Vorteil bringt, sondern auch eine nationale Pflicht ist!"
Obering. Siegfried Rauch

Fuhrpark: MZ BK350/1956, MZ ES250/1958, MZ ETS150/1972, MZ TS250/1A/1980, MZ ETZ250F/1986, MZ ETZ125/1986, MZ ETZ251/1989 (zum Brötchen holen) und noch ein paar Autos...
bujatronic

 
Beiträge: 183
Themen: 6
Registriert: 22. April 2012 13:36

Re: Einladung zum Rollout demnächst

Beitragvon bujatronic » 17. September 2023 16:28

Ok, es lief nicht ganz wie erwartet. Erst zeigte sich, daß der Gasbowdenzug ein paar gerissenen Kardeelen hatte, und dann spielte auch der Kupferwurm noch tüchtig mit.
Aber die ES lief irgendwann, ließ sich fahren (an die Vibrationen muß ich mich erst noch gewöhnen) und mein Bernsteintacho erfreute mein Auge. Das Kennzeichen XF 64-70 hat sie übrigens fast auf den Tag genau vor 65 Jahren zugewiesen bekommen und nie ein anderes getragen!
Im Hintergrund (Schloß Bankenstein) ein AI14RA, Neunzylinder-Sternmotor mit Aufladung aus tschechischer oder polnischer Lizenzproduktion (Iwtschenko Progress/Ukraine). Viel Power, aber mit rund 80l/h kein Sparwunder!

-- Hinzugefügt: 17. September 2023 16:30 --

Unten das Tacho, in Wirklichkeit sind die Kontrollampen leider nicht so hell!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von bujatronic am 18. September 2023 08:56, insgesamt 1-mal geändert.
"Vergessen Sie auch nicht, daß jedes Kraftfahrzeug wertvolles Volksvermögen darstellt, das möglichst lange zu erhalten nicht nur einen persönlichen Vorteil bringt, sondern auch eine nationale Pflicht ist!"
Obering. Siegfried Rauch

Fuhrpark: MZ BK350/1956, MZ ES250/1958, MZ ETS150/1972, MZ TS250/1A/1980, MZ ETZ250F/1986, MZ ETZ125/1986, MZ ETZ251/1989 (zum Brötchen holen) und noch ein paar Autos...
bujatronic

 
Beiträge: 183
Themen: 6
Registriert: 22. April 2012 13:36

Re: Einladung zum Rollout demnächst

Beitragvon Luzie » 17. September 2023 18:20

Du traust dich wirklich Bilder vom Delinquenten hier im bösen internetz zu posten :gruebel:
Zuletzt geändert von Luzie am 17. September 2023 22:08, insgesamt 1-mal geändert.
Hilsen fra Danmark

Luzie

Vi er dem de andre ikke må lege med ...

Herzlichen Glueckwunsch all den heutigen Geburtstagskindern, skål !!!

Gründungsmitglied des GKV - Granseer Kravattenträgerverein / Chapter Danmark

Mitglied im magsd-Fanklub - Die kleinen Wölfe

Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein entgegenkommender Zug sein! Gregor Gysi

ich war dabei:
Klixbüll ´o8 -´o9-´12 -´13
Möhlau ´o9 -´1o -´11 -´12
Ejby -´12 -´13 -´14 -´15
Angrillen -´16 -´18 -´23 -´24
Abgrillen -´13 -´14 -´15 -´16 -´17 -´18 -´19 -´2o -´21 -´22 -´23
Adventsgrillen -´1o -´12 -´13 -´14 -´15 -´16 -´18 -´19 -´21 -´22 -´23
Weihnachts(grill)feier -´21 -´22


Fuhrpark: Make Love no War !!!
Luzie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5676
Themen: 104
Bilder: 1
Registriert: 7. Mai 2006 20:30
Wohnort: DK - Ejby
Alter: 53

Re: Einladung zum Rollout demnächst

Beitragvon ETZ250Greiz » 17. September 2023 20:04

Oh manne ... da wäre ich sehr gerne gekommen. Aber ich hatte sowieso eine Feier zu Hause.
Gruß Ulli

Fuhrpark: ETZ 250 1985
ETZ250Greiz

 
Beiträge: 882
Themen: 31
Bilder: 0
Registriert: 19. Oktober 2019 15:21

Re: Einladung zum Rollout demnächst

Beitragvon Marcus Schmalrippus » 17. September 2023 21:10

Ja schade - ich schließe mich meinem Vorredner an - zu diesem Rollout wäre ich auch gern gekommen. Hab es leider jetzt erst gelesen..

Ich finde die Maschine interessant, die Kinderkrankheiten wirst Du ihr sicher noch austreiben können. Und die Fotos sind super, immerhin zum Neustart mal was anderes als von irgendenem Garagenhof :-?
Der beste Beweis für außerirdische Intelligenz ist wohl die Tatsache, dass man keinen Kontakt mit uns aufnimmt.

Fuhrpark: ES 175/1 Bj.1965, ES mit Superelastik Bj.1962 (wg. Vibrationen u. Altersschwäche nur für Stadtverkehr), Tourenroller 1 Bj. 1963

Mercedes-Benz Kleinkraftwagen (2,1 Liter) Nachkriegsmodelle und neuzeitliche Plasteautos aus den Bayerischen Motorenwerken

Standpark:
ES 175 Bj.1967 (zerlegt, aus meiner Lehrzeit); ES 175 Bj.1960; Jawa 175 Bj.1960 (Owatrol-Maschine); + ein paar Schrott-ES zur Zerlegung / Ersatzteilgewinnung
Marcus Schmalrippus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 25
Themen: 1
Registriert: 2. März 2023 21:42

Re: Einladung zum Rollout demnächst

Beitragvon waldi » 17. September 2023 23:21

Schöner Koffer und das Agraflugzeug ist auch schick.

Lg. Mario
OT-Christstollen-Partisane
Bild

Fuhrpark: Bk350 Bj.56 mit einem Kali Beiwagen, Berliner Roller Bj.59, dreimal Berliner Roller in Teilen, Campi Bj.60, Pannonia im Aufbau, Kawasaki Z 1100 ST Bj.84, CBR 1000F Bj.93, VW Käfer Bj.73 und Bj.85, Mercedes SLK 230 Bj.98 und der Altagswagen Mercedes s211 E 350 Bj.06, Qek Junior Wohnwagen Bj.89 und noch andere Fahrzeuge.
waldi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4073
Themen: 75
Bilder: 28
Registriert: 9. Mai 2008 17:45
Wohnort: Usingen
Alter: 59

Re: Einladung zum Rollout demnächst

Beitragvon bujatronic » 18. September 2023 08:53

Und das Getränk auf dem Koffer ist ein Radler, nicht daß ich in Verdacht gerate, Alkoholiker zu sein...
Im Koffer ist übrigens neben einem Schluck MZ408 das allseits beliebte Lederol, für den Fall, daß Petrus mal schlechte Laune hat...
"Vergessen Sie auch nicht, daß jedes Kraftfahrzeug wertvolles Volksvermögen darstellt, das möglichst lange zu erhalten nicht nur einen persönlichen Vorteil bringt, sondern auch eine nationale Pflicht ist!"
Obering. Siegfried Rauch

Fuhrpark: MZ BK350/1956, MZ ES250/1958, MZ ETS150/1972, MZ TS250/1A/1980, MZ ETZ250F/1986, MZ ETZ125/1986, MZ ETZ251/1989 (zum Brötchen holen) und noch ein paar Autos...
bujatronic

 
Beiträge: 183
Themen: 6
Registriert: 22. April 2012 13:36


Zurück zu Archiv



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste