Alternative zu Whatsapp

- !Nach 1 Monat wird gelöscht! -

Moderator: Moderatoren

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon monsieurincroyable » 13. Januar 2021 09:25

Stephan hat geschrieben:
TS-Jens hat geschrieben:
Stephan hat geschrieben:Weniger gequirlte Scheiße und rechte Hetze in Gruppenchats und Statusmeldungen.


Ohne dir irgendeine Hoffnung nehmen zu wollen: Gequirlte Scheiße bleibt und Hetze ebenfalls. Dann eben linke. Oder nördliche. Oder südliche. :lach:


Ich habe das auf meine persönliche Kontaktliste bezogen und da wird es so kommen. :wink:


hängst Du mit VS Leuten rum :lol:

Fuhrpark: Keine Politik!
monsieurincroyable

Benutzeravatar
 
Beiträge: 933
Themen: 97
Bilder: 1
Registriert: 16. Januar 2009 12:02
Wohnort: Briesing
Alter: 41

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Hempi » 13. Januar 2021 09:38

etz15088 hat geschrieben:
Lorchen hat geschrieben:
MZ-Wilhelm hat geschrieben:Whatsapp?

Hab ich nicht, nicht mal ein Smartphone...

Ich glaube, du bist doch Rentner, Willy...?

So ein Smartphone mit Messenger (Benachrichtigungsdienst) ist für das werktätige Volk oft unverzichtbar. Wir im technischen Kundendienst können da mal schnell eine Fotodoku machen und diese an einen Kollegen schicken, wenn man eine Frage dazu hat. Das ist schon eine tolle Sache. Da kommen wir nicht dran vorbei.


👍 das wäre für mich genau das Problem Bsp.: ich soll einen Kostenvoranschlag beim Lackierer erfragen - ein Bild vom Bauteil und ein Bild vom Typenschild (keine Zahlendreher meinerseits möglich)...und die andere Seite hat alle notwendigen Daten
Für mich wäre es ein Arbeitsmittel - zutexten und gequirltes kann man unterbinden😉
Gruß Roman



Für solche Fälle gibt es MMS, klar die Qualität ist nicht der Hit und eine kostet 0,29€. Wenn die aber zu viel sind, wird es nicht wichtig sein.
Vor ein paar Jahre hieß es noch, „leg doch mal das Handy weg“, wenn man mit anderen am Tisch saß. Heute braucht man eins um mit anderen am Tisch zu sitzen. Wer mal einen Gang zurück schaltet, merkt erst mal wie viel sinnlose Zeit er mit dem Zeug vergeudet. Weniger ist mach mal mehr. Darüber hinaus mach die ständige Erreichbarkeit nervös und unausgeglichen.
Ich lebe so viel entspannter und kann mich mehr, auf das für mich wesentliche beschränken.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj.85, Honda CRM 125 Bj. 93 (180er Mallossi)
Hempi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 240
Themen: 5
Bilder: 0
Registriert: 30. März 2014 12:11
Alter: 39

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Andreas » 13. Januar 2021 10:23

Hempi hat geschrieben: Darüber hinaus mach die ständige Erreichbarkeit nervös und unausgeglichen.


Man kann das Teil auch mal ruhig bimmeln lassen ohne direkt ranzugehen. Ein Rangehzwang ist m.E. noch nicht gesetzlich verankert.

;-)
Bleibt gesund!

- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 21079
Artikel: 28
Themen: 834
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Koponny » 13. Januar 2021 10:46

Das Smartphone ist aber auch prima geeignet um gewisse Aussagen zu überprüfen.
Anfrage des Kindes ob es raus darf, das Zimmer wäre absprachegemäß aufgeräumt.
Klar, schick mal bitte ein Foto des Zimmers! Und schon nach 20 Minuten ist ein Foto der nun aufgeräumten Räumlichkeit da :lach:
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),Honda CBR 900RR, Bj.1996,
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8908
Artikel: 2
Themen: 167
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 11:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 44

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon TS-Jens » 13. Januar 2021 10:48

Andreas hat geschrieben:Ein Rangehzwang ist m.E. noch nicht gesetzlich verankert.



Da bietet doch Corona die Gelegenheit das endlich mal einzuführen. "Zwang" klingt jedenfalls sehr zeitgeistig.
Despite all my rage, I’m still just a rat in the CAGE

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
MZ TS 125
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 Sperber
Honda CG 125 - Dönermobil
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio
Aprilia Tuareg 600 Rallye
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 9746
Artikel: 1
Themen: 113
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 38

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon walkabout 98 » 13. Januar 2021 10:48

Andreas hat geschrieben:
Hempi hat geschrieben: Darüber hinaus mach die ständige Erreichbarkeit nervös und unausgeglichen.


Man kann das Teil auch mal ruhig bimmeln lassen ohne direkt ranzugehen. Ein Rangehzwang ist m.E. noch nicht gesetzlich verankert.

;-)


Ich hab letztens sogar gesehen, das man die Dinger ausschalten kann 🤣🤣🤣
Mach ich auch regelmäßig, weil im Urlaub brauch ich keinen Kunden am Ohr oder ne versch💩 Email, wo mir einer mitteilt, was für ein Idiot ich bin 🤷🏻‍♂️
Kann er mir irgendwann im Mondschein persönlich sagen 🥳🍺🤘🏻

Fuhrpark: MZ TS250 Bj 1976
MZ ETZ 250 Bj 1985
Honda CB 750 SevenFifty
Peugeot 306 Cabrio Bj 1997
Fiat Ducato Bj 1992
walkabout 98

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1808
Themen: 4
Bilder: 8
Registriert: 23. Mai 2009 18:28
Wohnort: Nähe Nürnberg
Alter: 50

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon etz15088 » 13. Januar 2021 10:57

Koponny hat geschrieben:Das Smartphone ist aber auch prima geeignet um gewisse Aussagen zu überprüfen.
Anfrage des Kindes ob es raus darf, das Zimmer wäre absprachegemäß aufgeräumt.
Klar, schick mal bitte ein Foto des Zimmers! Und schon nach 20 Minuten ist ein Foto der nun aufgeräumten Räumlichkeit da :lach:

Das kann man auch noch anders nutzen: z.B. im Urlaub schicken die Kinder ein Foto von den Sonnenliegen die für die Familie mit dem Handtuch gesichert wurden😆
Gruß Roman

Fuhrpark: MZ ETZ150 BJ87, TS150 BJ79..., mehrere Paar Schuhe-mit/ohne Schnürsenkel
etz15088

 
Beiträge: 526
Themen: 25
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2012 13:37
Wohnort: Seelow (Kreishauptstadt)
Alter: 47

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon seife » 13. Januar 2021 11:31

Lorchen hat geschrieben:So ein Smartphone mit Messenger (Benachrichtigungsdienst) ist für das werktätige Volk oft unverzichtbar. Wir im technischen Kundendienst können da mal schnell eine Fotodoku machen und diese an einen Kollegen schicken, wenn man eine Frage dazu hat. Das ist schon eine tolle Sache. Da kommen wir nicht dran vorbei.

Das Problem mit Whatsapp auf dem Diensthandy ist, daß es nicht legal einsetzbar ist.

Privat kann dir da niemand wirklich an die Karre fahren, aber wenn du deine dienstlichen Kontakte ohne deren Einwilligung an Whatsapp weitergibst (und das tust du mit allen deinen Kontakten im Adressbuch...), dann stehst du mit einem Bein im Knast.
Datenschutzvergehen sind keine Ordnungswidrigkeiten.
Ich warte ja drauf, daß die ersten Abmahnanwälte sich das Geschäftsfeld erschließen ;-)

Aus dem Grund habe ich ein extra handy mit einem extra Adressbuch, wo nur die Whatsapp-Kontakte drin sind.
Gruß, Stefan

Fuhrpark: MZ ETZ150/125cc EZ.1989, GS500E EZ.1994, AN400Y EZ.2001
NT700V Deauville EZ.2005, Yamaha Tricity 125 EZ.2017
seife

 
Beiträge: 1366
Themen: 12
Bilder: 54
Registriert: 15. Mai 2014 08:02
Wohnort: Bautzen
Alter: 49

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Koponny » 13. Januar 2021 12:03

Mein Diensthandy kann solcherlei überhaupt nicht. Das olle Nokia ist echt nur fürs telefonieren gedacht. Man erwischt sich immer wieder dabei, die kleinen Icons auf dem Display anzutippen um sich dann wieder zu erinnern, dass man ja über die Tasten durchs Menü geht :lach: . Ich nutzte es bisher sehr selten, aber dank Homeoffice kommt es nun dochmal zum Einsatz.
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),Honda CBR 900RR, Bj.1996,
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8908
Artikel: 2
Themen: 167
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 11:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 44

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon ETZChris » 13. Januar 2021 15:20

walkabout 98 hat geschrieben:
Andreas hat geschrieben:
Hempi hat geschrieben: Darüber hinaus mach die ständige Erreichbarkeit nervös und unausgeglichen.


Man kann das Teil auch mal ruhig bimmeln lassen ohne direkt ranzugehen. Ein Rangehzwang ist m.E. noch nicht gesetzlich verankert.

;-)


Ich hab letztens sogar gesehen, das man die Dinger ausschalten kann 🤣🤣🤣
Mach ich auch regelmäßig, weil im Urlaub brauch ich keinen Kunden am Ohr oder ne versch💩 Email, wo mir einer mitteilt, was für ein Idiot ich bin 🤷🏻‍♂️
Kann er mir irgendwann im Mondschein persönlich sagen 🥳🍺🤘🏻


Mein Smartphone wird jeden Abend aus und erst am Morgen wieder angeschaltet.
Gruß
Christian

Fuhrpark: *
ETZChris

 
Beiträge: 21571
Themen: 187
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 12:15

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Fit » 13. Januar 2021 18:46

Koponny hat geschrieben:Das Smartphone ist aber auch prima geeignet um gewisse Aussagen zu überprüfen.
Anfrage des Kindes ob es raus darf, das Zimmer wäre absprachegemäß aufgeräumt.
Klar, schick mal bitte ein Foto des Zimmers! Und schon nach 20 Minuten ist ein Foto der nun aufgeräumten Räumlichkeit da :lach:


Und wie stellt du sicher dass das Foto nicht alt ist? Muss das Kind die Tageszeitung mit fotografieren? :lach:

Fuhrpark: 2005 - jetzt => zwei MZ 1000 SF (eine kompletter Neuaufbau aus Teilen!)
1987 - 1998 mehrere ETZ250 und ES250/2 (auch mit Personenseitenwagen)
Fit

Benutzeravatar
 
Beiträge: 189
Themen: 12
Registriert: 9. April 2012 19:37
Alter: 50

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Enz-Zett » 13. Januar 2021 19:02

Fit hat geschrieben:
Koponny hat geschrieben:Das Smartphone ist aber auch prima geeignet um gewisse Aussagen zu überprüfen.
Anfrage des Kindes ob es raus darf, das Zimmer wäre absprachegemäß aufgeräumt.
Klar, schick mal bitte ein Foto des Zimmers! Und schon nach 20 Minuten ist ein Foto der nun aufgeräumten Räumlichkeit da :lach:


Und wie stellt du sicher dass das Foto nicht alt ist? Muss das Kind die Tageszeitung mit fotografieren? :lach:

Wollt ich auch anmerken - bei so was muss man aufs Datum achten... :lach:
Wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen.
Wer die Gegenwart versteht, kann die Zukunft gestalten.

Fuhrpark: TS 250/1 EZ 04/1978 mit Extras:
3.50-18 vorne wie hinten
VAPE-Zündung
AWO-Tank
NVA Einzelsitz
/0 Zylinderdeckel
E10-Betrieb seit > 13.500km
Nun Standpark mit Getriebeschaden :-(
Enz-Zett

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2903
Themen: 170
Bilder: 80
Registriert: 17. Juni 2008 15:19
Wohnort: Kreis LB, Westgrenze

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Lorchen » 13. Januar 2021 19:12

ETZChris hat geschrieben:Mein Smartphone wird jeden Abend aus und erst am Morgen wieder angeschaltet.

Ich trau mich maximal, es in den Flugmodus zu versetzen. Ich hab nämlich die PIN nicht im Koppe. :oops:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33160
Artikel: 1
Themen: 231
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Dieter » 13. Januar 2021 19:25

Um so besser. Dann ist wenigstens etwas länger Ruhe. :mrgreen:

Und nein auch bei mir kommt sowas nicht aufs Handy. Selbst dienstlich ist das kein Problem. Es gibt genug andere Möglichkeiten. Man muss es den anderen nur einmal klar machen. Wie schon gesagt, es gibt noch MMS und auch E-Mail.


Gruß
Dieter

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 A Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012), VX 800 B (BJ 1996 seit 2018)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2373
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 21:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 64

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Andreas » 13. Januar 2021 20:19

Bevor ich freiwillig 30ct je MMS zahle schicke ich lieber Postkarten.
Das gilt natürlich nur für mich.
Bleibt gesund!

- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 21079
Artikel: 28
Themen: 834
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Luzie » 13. Januar 2021 20:59

ETZChris hat geschrieben:Mein Smartphone wird jeden Abend aus und erst am Morgen wieder angeschaltet.


mein firmentelefon macht das automatisch -> aus 15:30 an 06:30 ;)


Lorchen hat geschrieben:Ich trau mich maximal, es in den Flugmodus zu versetzen. Ich hab nämlich die PIN nicht im Koppe. :oops:


den PIN kannst du deaktivieren ;D

-- Hinzugefügt: Mi 13. Jan 2021, 21:03 --

und zum Thema WhatsApp :arrow: ich hab es schætzen gelernt :ja:
Hilsen fra Danmark

Luzie

Vi er dem de andre ikke må lege med ...

Herzlichen Glueckwunsch all den heutigen Geburtstagskindern, skål !!!

Gründungsmitglied des GKV - Granseer Kravattenträgerverein / Chapter Danmark

Mitglied im magsd-Fanklub - Die kleinen Wölfe

Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein entgegenkommender Zug sein! Gregor Gysi

ich war dabei:
Klixbüll ´o8 - ´o9- ´12 - ´13
Möhlau ´o9 -´1o - ´11 - ´12
Ejby ´12 - ´13 - ´14 - ´15
Angrillen - ´16 - ´18
Abgrillen - ´13 - ´14 - ´15 - ´16 - ´17 - ´18 - ´19 - ´2o
Adventsgrillen - ´1o - ´12 - ´13 - ´14 - ´15 - ´16 - ´18 - ´19


Fuhrpark: Make Love no War !!!
Luzie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5040
Themen: 93
Bilder: 1
Registriert: 7. Mai 2006 20:30
Wohnort: DK - Ejby
Alter: 50
Skype: hab ich auch mal gehabt ...

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Dieter » 13. Januar 2021 21:05

Ich halte mich eher an Fakten als an Schätzungen.


:oops:


Gruß
Dieter

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 A Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012), VX 800 B (BJ 1996 seit 2018)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2373
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 21:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 64

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Lorchen » 13. Januar 2021 21:47

Luzie hat geschrieben:
ETZChris hat geschrieben:Mein Smartphone wird jeden Abend aus und erst am Morgen wieder angeschaltet.


mein firmentelefon macht das automatisch -> aus 15:30 an 06:30 ;)

Kann man das am normalen Smartphone einstellen?
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33160
Artikel: 1
Themen: 231
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon walkabout 98 » 13. Januar 2021 21:54

Iphone hat diese Option. Nennt sich „Nicht stören“
Ist wirklich gut, ich nutze das auch 👍🏻

Fuhrpark: MZ TS250 Bj 1976
MZ ETZ 250 Bj 1985
Honda CB 750 SevenFifty
Peugeot 306 Cabrio Bj 1997
Fiat Ducato Bj 1992
walkabout 98

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1808
Themen: 4
Bilder: 8
Registriert: 23. Mai 2009 18:28
Wohnort: Nähe Nürnberg
Alter: 50

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Andreas » 13. Januar 2021 22:16

Lorchen hat geschrieben:
Luzie hat geschrieben:
ETZChris hat geschrieben:Mein Smartphone wird jeden Abend aus und erst am Morgen wieder angeschaltet.


mein firmentelefon macht das automatisch -> aus 15:30 an 06:30 ;)

Kann man das am normalen Smartphone einstellen?


Huawei:
Ansonsten halt Lautlosmodus 😏
Ausschalten kommt für mich aber nicht in Frage, ich habe Verwandte im kritischen Alter.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bleibt gesund!

- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 21079
Artikel: 28
Themen: 834
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Enz-Zett » 13. Januar 2021 22:30

Luzie hat geschrieben:und zum Thema WhatsApp :arrow: ich hab es schætzen gelernt :ja:

Ich habe Messengerdienste schätzen gelernt. Es ist ja nicht so monopolartig exklusiv auf WA beschränkt, auch wenn sich viele selbst derartig beschränken.

Interessant: Seitdem WA seine neuen Nutzungsbedingungen veröffentlicht hat, tauchen plötzlich auffällig viele Bekannte von mir auf Signal auf, die vorher nichts über ihr WA Nutzungsmonopol kommen ließen...
Aber selbstverständlich gibt es auch solche, denen selbst ein Kanonenschuss als Wecker noch zu leise ist.
Wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen.
Wer die Gegenwart versteht, kann die Zukunft gestalten.

Fuhrpark: TS 250/1 EZ 04/1978 mit Extras:
3.50-18 vorne wie hinten
VAPE-Zündung
AWO-Tank
NVA Einzelsitz
/0 Zylinderdeckel
E10-Betrieb seit > 13.500km
Nun Standpark mit Getriebeschaden :-(
Enz-Zett

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2903
Themen: 170
Bilder: 80
Registriert: 17. Juni 2008 15:19
Wohnort: Kreis LB, Westgrenze

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon MZ-Wilhelm » 14. Januar 2021 00:01

Lorchen hat geschrieben:
MZ-Wilhelm hat geschrieben:Whatsapp?

Hab ich nicht, nicht mal ein Smartphone...

Ich glaube, du bist doch Rentner, Willy...?

So ein Smartphone mit Messenger (Benachrichtigungsdienst) ist für das werktätige Volk oft unverzichtbar. Wir im technischen Kundendienst können da mal schnell eine Fotodoku machen und diese an einen Kollegen schicken, wenn man eine Frage dazu hat. Das ist schon eine tolle Sache. Da kommen wir nicht dran vorbei.



Ich war auch mal werktätig, als Servicetechniker im Außendienst bei der Firma mit dem großen T.
Erst als ich nur noch ans Handy gegangen bin wenn die Karre stand, (per Freisprecheinrichtung natürlich) bekam ich wieder Luft und weniger Stress. So 20 - 30 Anrufe, dazu SMS und Mail auf den ständig eingeschalteten Rechner waren fast schlimmer als die eigentliche Arbeit.
Als ich meine Brocken abgegeben hatte, habe ich das Handy (konnte ich incl. der Nummer mitnehmen) ausgeschaltet und vier Wochen ausgeschaltet gelassen.

Privat habe ich vorher nie eins gehabt.

Die tolle Sache die so ein Gerät eigentlich ist, kann leicht in Stress umschlagen wenn sie außer Kontrolle gerät.

Gruß
Willy
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 961
Themen: 23
Registriert: 14. April 2014 16:23
Wohnort: Unna

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon der-Schrauber » 14. Januar 2021 06:44

Im Grunde genommen ist ja schon alles gesagt.
Ich habe seid geraumer Zeit auch Threma neben WA installiert, leider scheuen sich viele Leute Geld für so was aus zu geben.
Irgendwie kommt man um WA nicht herum (außer man verzichtet ganz auf diese Art von Kommunikation).
jeder erlebt seinen eigenen Tag


Kai-Uwe

Fuhrpark: ETZ 251 Gespann Bj 1992, TS 250 Bj 1973, ETZ 150 Bj. 1988, Simson S51 Enduro, 94er Fatboy
der-Schrauber

 
Beiträge: 178
Themen: 6
Bilder: 1
Registriert: 24. Dezember 2017 10:15
Wohnort: 57482 Wenden
Alter: 56

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Lorchen » 14. Januar 2021 07:42

Gut, bei Samsung geht das auch.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33160
Artikel: 1
Themen: 231
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon DitHelmchen » 14. Januar 2021 08:44

Ich muss sagen, dass ich sehr gut ohne WhatsApp, Telegramm oder wie sie alle heißen, zurecht komme. Bin damit auch wunderbar durch das Studium gekommen. Ich habe zwar so nen Krabbelphon, nutze es aber nur zum Telfonieren und SMS schreiben. Ok, das Ding ist auch ca. 10 Jahre alt. Hinzu kommt, dass auch keinen Fernsehen zu hause habe. Am Wochenende liegt das Handy enweder irgendwo im Arbeitszimmer oder im Auto.

Wer mich erreichen will, weiß schon , wie er es anstellen muss. Da merkt man auch, was wirklich wahr Freunde sind oder nur lose Bekanntschaften.

Bei den bezahlten Messengern könnte ich mir vorstellen, dass da der Hang zu sicheren Daten usw. eher geben ist, als bei den etablierten. Belgen kann ich das natürlich nicht. Und 2-3 Doppelmark für eine gute und sichere Sache sollte doch bei den meisten drinne sein.
Team SAUSTAHL 2.0

Fuhrpark: ausreichend vorhanden
DitHelmchen

 
Beiträge: 180
Themen: 8
Bilder: 0
Registriert: 7. November 2017 18:03

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon ETZChris » 14. Januar 2021 10:06

Andreas hat geschrieben:
Lorchen hat geschrieben:
Luzie hat geschrieben:
ETZChris hat geschrieben:Mein Smartphone wird jeden Abend aus und erst am Morgen wieder angeschaltet.


mein firmentelefon macht das automatisch -> aus 15:30 an 06:30 ;)

Kann man das am normalen Smartphone einstellen?


Huawei:
Ansonsten halt Lautlosmodus 😏
Ausschalten kommt für mich aber nicht in Frage, ich habe Verwandte im kritischen Alter.


Für wirklich wichtige Dinge haben wir einen Festnetzanschluss. Ihr doch auch?!
Gruß
Christian

Fuhrpark: *
ETZChris

 
Beiträge: 21571
Themen: 187
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 12:15

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Andreas » 14. Januar 2021 10:36

ETZChris hat geschrieben:
Andreas hat geschrieben:
Lorchen hat geschrieben:
Luzie hat geschrieben:
ETZChris hat geschrieben:Mein Smartphone wird jeden Abend aus und erst am Morgen wieder angeschaltet.


mein firmentelefon macht das automatisch -> aus 15:30 an 06:30 ;)

Kann man das am normalen Smartphone einstellen?


Huawei:
Ansonsten halt Lautlosmodus 😏
Ausschalten kommt für mich aber nicht in Frage, ich habe Verwandte im kritischen Alter.


Für wirklich wichtige Dinge haben wir einen Festnetzanschluss. Ihr doch auch?!


Klar. Aber den höre ich mitunter nicht auf dem Dachboden, schlafend im Bett.
Und den würde doch auch niemand freiwillig des Nachts abschalten, oder?

;-)

Zumal man ja nie weiß, welche Kurzwahltaste von der sterbenden oder in Not geratenen Verwandschaft grade gedrückt wird. Klingt blöd, ist aber irgendwie nachvollziehbar und logisch.
Und ansonsten ruft mich Nachts eigentlich niemand an, was ein Abschalten der Endgeräte erforderlich machen würde.
Selbst die Spacken der vodafone-Kundenrückgewinnung halten sich an nächtliche Ruhezeiten. Und das will schon was heissen.

:lol:
Bleibt gesund!

- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 21079
Artikel: 28
Themen: 834
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Dieter » 14. Januar 2021 11:37

Über eine Fritzbox kann man auch einen Nachtmodus einrichten und trotzdem einstellen welche Nummern einen immer erreichen können. Beim Handy habe ich das allerdings noch nicht gesucht. Könnte eventuell auch gehen.

Gruß
Dieter

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 A Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012), VX 800 B (BJ 1996 seit 2018)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2373
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 21:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 64

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Luzie » 14. Januar 2021 11:43

ETZChris hat geschrieben:
Für wirklich wichtige Dinge haben wir einen Festnetzanschluss. Ihr doch auch?!


:irre: :rofl: Der war gut :!: Wozu braucht man(n) denn sowas noch ???
Hilsen fra Danmark

Luzie

Vi er dem de andre ikke må lege med ...

Herzlichen Glueckwunsch all den heutigen Geburtstagskindern, skål !!!

Gründungsmitglied des GKV - Granseer Kravattenträgerverein / Chapter Danmark

Mitglied im magsd-Fanklub - Die kleinen Wölfe

Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein entgegenkommender Zug sein! Gregor Gysi

ich war dabei:
Klixbüll ´o8 - ´o9- ´12 - ´13
Möhlau ´o9 -´1o - ´11 - ´12
Ejby ´12 - ´13 - ´14 - ´15
Angrillen - ´16 - ´18
Abgrillen - ´13 - ´14 - ´15 - ´16 - ´17 - ´18 - ´19 - ´2o
Adventsgrillen - ´1o - ´12 - ´13 - ´14 - ´15 - ´16 - ´18 - ´19


Fuhrpark: Make Love no War !!!
Luzie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5040
Themen: 93
Bilder: 1
Registriert: 7. Mai 2006 20:30
Wohnort: DK - Ejby
Alter: 50
Skype: hab ich auch mal gehabt ...

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Andreas » 14. Januar 2021 11:55

Dieter hat geschrieben:Über eine Fritzbox kann man auch einen Nachtmodus einrichten und trotzdem einstellen welche Nummern einen immer erreichen können. Beim Handy habe ich das allerdings noch nicht gesucht. Könnte eventuell auch gehen.

Gruß
Dieter


Natürlich. Ich könnte sogar des Nachts mein komplettes Haus stromlos machen, dann kann auch keiner an der Tür klingeln :lol: .
Alexa, Siri und Frau google können zudem dann auch beim schnarchen oder Sex nicht mehr zuhören.
Oder aber eine Kamera an der Tür installieren, die die Klingel nur freigibt, wenn der Klingeler eindeutig per Face-ID erkannt wird.

:irre:

Jetzt mal ernsthaft, wie oft klingelt denn bei Euch so i.d.R. pro Nacht das Telefon?! Und wie oft im Jahr?

Man kann sich auch irgendwie in eine Phobie reinsteigern ..... :roll:
Bleibt gesund!

- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 21079
Artikel: 28
Themen: 834
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Luzie » 14. Januar 2021 12:02

Andreas hat geschrieben:
Dieter hat geschrieben:Über eine Fritzbox kann man auch einen Nachtmodus einrichten und trotzdem einstellen welche Nummern einen immer erreichen können. Beim Handy habe ich das allerdings noch nicht gesucht. Könnte eventuell auch gehen.

Gruß
Dieter


Natürlich. Ich könnte sogar des Nachts mein komplettes Haus stromlos machen, dann kann auch keiner an der Tür klingeln :lol: .
Alexa, Siri und Frau google können zudem dann auch beim schnarchen oder Sex nicht mehr zuhören.
Oder aber eine Kamera an der Tür installieren, die die Klingel nur freigibt, wenn der Klingeler eindeutig per Face-ID erkannt wird.

:irre:

Jetzt mal ernsthaft, wie oft klingelt denn bei Euch so i.d.R. pro Nacht das Telefon?! Und wie oft im Jahr?

Man kann sich auch irgendwie in eine Phobie reinsteigern ..... :roll:


dann funktioniert aber deine vorprogrammierte kaffemaschine nicht mehr und dein tiefkuehlgut taut auf und das bier wird warm, ach nee heizung ist ja auch aus :mrgreen:
Hilsen fra Danmark

Luzie

Vi er dem de andre ikke må lege med ...

Herzlichen Glueckwunsch all den heutigen Geburtstagskindern, skål !!!

Gründungsmitglied des GKV - Granseer Kravattenträgerverein / Chapter Danmark

Mitglied im magsd-Fanklub - Die kleinen Wölfe

Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein entgegenkommender Zug sein! Gregor Gysi

ich war dabei:
Klixbüll ´o8 - ´o9- ´12 - ´13
Möhlau ´o9 -´1o - ´11 - ´12
Ejby ´12 - ´13 - ´14 - ´15
Angrillen - ´16 - ´18
Abgrillen - ´13 - ´14 - ´15 - ´16 - ´17 - ´18 - ´19 - ´2o
Adventsgrillen - ´1o - ´12 - ´13 - ´14 - ´15 - ´16 - ´18 - ´19


Fuhrpark: Make Love no War !!!
Luzie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5040
Themen: 93
Bilder: 1
Registriert: 7. Mai 2006 20:30
Wohnort: DK - Ejby
Alter: 50
Skype: hab ich auch mal gehabt ...

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Dieter » 14. Januar 2021 12:09

Aber dafür bist du wenigstens vom Elektrosmog befreit. :oops:


Gruß
Dieter

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 A Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012), VX 800 B (BJ 1996 seit 2018)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2373
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 21:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 64

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon g-spann » 14. Januar 2021 12:14

Andreas hat geschrieben:Jetzt mal ernsthaft, wie oft klingelt denn bei Euch so i.d.R. pro Nacht das Telefon?! Und wie oft im Jahr?

Stell doch einfach mal was in die Ebay-Kleinanzeigen und gib deine Telefonnummer an, du wirst dich wundern, wer um welche Uhrzeit noch wach ist und unbedingt den letzten Preis wissen will...
:lach: :lach: :lach:
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country/1995 an Superelastik/1983,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XL600V Transalp/1989,
Jialing JH 600 BA/2016
Suzuki DR 125/1994
alle angemeldet und laufen
Baustelle(n)
Kawasaki GPZ 500 S/1996
Yamaha XS400SE (US)/1981
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2481
Themen: 13
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 13:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 60

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Andreas » 14. Januar 2021 12:25

Mach ich nicht.
Ich will ja Nachts nicht angerufen werden.
Kontaktformular rulez.

😁
Bleibt gesund!

- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 21079
Artikel: 28
Themen: 834
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Lorchen » 14. Januar 2021 12:25

Besonders gut gehen Dinge aus dem KFZ-Gewerbe. :stumm:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33160
Artikel: 1
Themen: 231
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon TS-Jens » 14. Januar 2021 13:47

Bild
Despite all my rage, I’m still just a rat in the CAGE

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
MZ TS 125
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 Sperber
Honda CG 125 - Dönermobil
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio
Aprilia Tuareg 600 Rallye
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 9746
Artikel: 1
Themen: 113
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 38

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon P-J » 14. Januar 2021 14:00

Nu ernsthaft, wozu braucht ihr Wathsapp? Ist das Lebensnotwendig? Mein Chef wollte das ich das einrichte damit ich ihm Bilder schicken kann. Wenn der Bilder will soll er sich welche vor Ort knippsen. Meine Bilder waren dem ohne hin nie gut genug. Löscht den Dreck und gut is.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14342
Themen: 134
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon MZ-Wilhelm » 14. Januar 2021 14:48

ETZChris hat geschrieben:
Für wirklich wichtige Dinge haben wir einen Festnetzanschluss. Ihr doch auch?!


Habe ich für fast alle Dinge, den kann man nicht verlegen, verlieren, geklaut werden oder ohne Energie sein und abgeschaltet haben kann er auch nicht

Gestern Abend, nach Elf, hat das SP meiner Frau einen Aufmerksamkeitston von sich gegeben, da kam mal wieder ein lustig Filmchen, ich habe es gesehen weil das Ding aufgeklappt in der Küche lag.

Ich glaube, grad im privaten Bereich bilden sich auch viele ein nicht mehr ohne das DIng zu können. Wenn ich die Leute sehe die das Gerät halten als wollten sie grad reinbeißen, finde ich besonders knuffig und wenn ich höre was da so an wichtigen Informationen ausgetauscht wird bin ich oft amüsiert.

Früher, um das kurz anzusprechen, stand im Korridor oder im Hausflur ein Apparat. Wollte man telefonieren musste man sich dahin begeben und stand dann dort oder nahm auf einem Telefonbänkchen Platz. :ja: In vielen Zweifamilienhäusern gab es nur ein Telefon mit Gebührenanzeiger damit die Nachbarn auch mal telefonieren konnten.
Die lieben Kleinen besuchten ihre Freundinnen oder Freunde, telefonieren war zu teuer und unnötig. Dann kamen die Familientelefonanlagen und eine preisgünstige Möglichkeit den Nachwuchs mit moderner Telekomunikation zu versorgen. Der Schuss ging oft nach hinten los weil die Rechnungen in die Höhe schossen :lach:, ich habe Leute kennen gelernt deren Rechnungen überstiegen zeitweise ihre Monatslöhne.
Dann kam ISDN und jeder bekam seine eigene Rufnummer, später Flatrate und alle Dämme brachen.

Handys waren zu Anfang ein Luxusgut, mit der Zeit rannten dann alle möglichen Leute mit so einem Teil in einem Gürteltäschchen herum und irgendwann war es halt unentbehrlich, ob man es wirklich brauchte oder nicht.
Meiner Frau habe ich eins besorgt um ihren Cityruf zu ersetzen, bei dem kam nur eine Rückrufnummer und wenn sie unterwegs war kam es oft vor dass sie eine Telefonzelle suchen musste um zu erfahren, dass sie in einigen Stunden zum Dienst musste, (Rufbereitschaft). Da war ein Handy eine echte Erleichterung.

So, jetzt muss ich mein Gerät mal suchen, ich glaube es liegt im Auto, da hatte ich es letzte Woche mit, mache ich immer wenn ich allein zum einkaufen fahre, erspart oft eine Doppelfahrt weil meine Frau dann doch noch etwas braucht ;D

Willy
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 961
Themen: 23
Registriert: 14. April 2014 16:23
Wohnort: Unna

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon seife » 14. Januar 2021 14:54

MZ-Wilhelm hat geschrieben:
ETZChris hat geschrieben:
Für wirklich wichtige Dinge haben wir einen Festnetzanschluss. Ihr doch auch?!


Habe ich für fast alle Dinge, den kann man nicht verlegen, verlieren, geklaut werden oder ohne Energie sein und abgeschaltet haben kann er auch nicht

Dich hamse noch nicht auf VoIP umgestellt?
Gruß, Stefan

Fuhrpark: MZ ETZ150/125cc EZ.1989, GS500E EZ.1994, AN400Y EZ.2001
NT700V Deauville EZ.2005, Yamaha Tricity 125 EZ.2017
seife

 
Beiträge: 1366
Themen: 12
Bilder: 54
Registriert: 15. Mai 2014 08:02
Wohnort: Bautzen
Alter: 49

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Luzie » 14. Januar 2021 15:24

P-J hat geschrieben:Nu ernsthaft, wozu braucht ihr Wathsapp? Ist das Lebensnotwendig? Mein Chef wollte das ich das einrichte damit ich ihm Bilder schicken kann. Wenn der Bilder will soll er sich welche vor Ort knippsen. Meine Bilder waren dem ohne hin nie gut genug. Löscht den Dreck und gut is.

Blos weil DU mit der technik nicht klar kommst muessen alle andere auch darsuf verzichten :?:

Ich hab letztens felgen gekauft! Mit wa kamen rucki zucki bilder . Auch der "speditør" hat mir bilder gesendet alles gut. Live hab ich sie noch nicht gesehen.

Man(n) muss sich ja nicht von seinem telefon abhængig machen!!! Oft suche ich meins :oops:
Zuletzt geändert von Luzie am 14. Januar 2021 16:35, insgesamt 1-mal geändert.
Hilsen fra Danmark

Luzie

Vi er dem de andre ikke må lege med ...

Herzlichen Glueckwunsch all den heutigen Geburtstagskindern, skål !!!

Gründungsmitglied des GKV - Granseer Kravattenträgerverein / Chapter Danmark

Mitglied im magsd-Fanklub - Die kleinen Wölfe

Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein entgegenkommender Zug sein! Gregor Gysi

ich war dabei:
Klixbüll ´o8 - ´o9- ´12 - ´13
Möhlau ´o9 -´1o - ´11 - ´12
Ejby ´12 - ´13 - ´14 - ´15
Angrillen - ´16 - ´18
Abgrillen - ´13 - ´14 - ´15 - ´16 - ´17 - ´18 - ´19 - ´2o
Adventsgrillen - ´1o - ´12 - ´13 - ´14 - ´15 - ´16 - ´18 - ´19


Fuhrpark: Make Love no War !!!
Luzie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5040
Themen: 93
Bilder: 1
Registriert: 7. Mai 2006 20:30
Wohnort: DK - Ejby
Alter: 50
Skype: hab ich auch mal gehabt ...

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon MZ-Wilhelm » 14. Januar 2021 15:37

seife hat geschrieben:
MZ-Wilhelm hat geschrieben:
ETZChris hat geschrieben:
Für wirklich wichtige Dinge haben wir einen Festnetzanschluss. Ihr doch auch?!


Habe ich für fast alle Dinge, den kann man nicht verlegen, verlieren, geklaut werden oder ohne Energie sein und abgeschaltet haben kann er auch nicht

Dich hamse noch nicht auf VoIP umgestellt?


Doch aber schon mit ISDN wäre mein Anschluss tot gewesen wenn das Hausnetz ausgefallen wäre, dem hätte ich aber mit dem aktivieren meines kleinen Honda Generators entgegen wirken können, so wie jetzt auch bei VoIP.
Ohne Generator freilich käme aber die große und nützliche Stunde des Handys oder meinetwegen Smartphones.

Gruß
Willy
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 961
Themen: 23
Registriert: 14. April 2014 16:23
Wohnort: Unna

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Sandmann » 14. Januar 2021 15:40

Andreas hat geschrieben:Jetzt mal ernsthaft, wie oft klingelt denn bei Euch so i.d.R. pro Nacht das Telefon?! Und wie oft im Jahr?

Man kann sich auch irgendwie in eine Phobie reinsteigern ..... :roll:


Wer kennt es nicht :irre: :rofl: :loldev:https://www.youtube.com/watch?v=xxHMwlM2xz0
ab 0.58 die Symptome :tongue: :tongue: :tongue:
Gruß Dominik


https://www.sandstrahlen-allgaeu.de/

Eigentlich bin ich ein netter Kerl und wenn ich Freunde hätte würden die das bestätigen!

Fuhrpark: BMW R1100GS (macht einfach Mega Spaß)
MZ 500er Voyager Gespann Bj 1993 ( Ramonas)
Honda MTX 80 (Erinnerungen)
Suzuki SV 650 (Ramonas)
Sandmann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3331
Themen: 41
Bilder: 58
Registriert: 15. Februar 2013 20:08
Wohnort: Kempten
Alter: 43

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon MZ-Wilhelm » 14. Januar 2021 15:56

Ich gebe zu dass ich auf Inserate auch lieber per Mail anfrage.

Da habe ich Ruhe mir die Fragen zu überlegen, mir meine Anfrage nochmal durch zu lesen und dann abzuschicken.
Wenn der Inserent ebenso antwortet, gefällt es mir und man kommt unter Umständen zusammen, dann auch gern per Telefon.

Bekomme ich als Antwort auf meine Fragen bezüglich Standort, (Stadt) und Preis aber dass Wort "Telefon" geschrieben bin ich damit durch. Ich will keinen Quasselpartner der mir einen an Ohr schwätzt sondern Auskünfte die ich nachlesen und möglicherweise dann nochmal nachfragen kann.

Und nein, ich habe keine Telefonängste, so gar nicht.

Gruß
Willy
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 961
Themen: 23
Registriert: 14. April 2014 16:23
Wohnort: Unna

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Kosmonaut » 14. Januar 2021 16:24

Um welche Daten habt ihr denn eigentlich Angst sie preiszugeben? Jeder der ein Girokonto besitzt unabhängig ob er eine Karte nutzt oder nicht, ist finanziell absolut gläsern. Das man Bildrechte an WhatsApp und Co abtritt wenn man sie dort postet, muss einem halt klar sein. Ob jetzt von mir jemand ein Bewegungsprofil auswertet, ist sowas von egal. Und wenn man halt doch mal eine Bank ausrauben will, bleibt das Handy halt mal zu Hause. :wink:
Für mich persönlich ist diese Technik ein absoluter Gewinn. Das Handy verbindet sich mit dem Drucker, somit kann ich fast sogar auf den Laptop verzichten.
Auf YouTube gibt es inzwischen so viele toll gemachte Kanäle, im Netz gibt's tolle Podcasts, Hörbücher, meine Musik und alles mit einem Endgerät zu nutzen. Super!
Wir verzichten halt auf klassisches Fernsehen, hab allerdings das Gefühl das man da heutzutage nichts verpasst.
WhatsApp nutze ich natürlich auch, wer nervt wird stumm geschalten, belanglose Clips direkt gelöscht und fertig.
Zuletzt geändert von Kosmonaut am 14. Januar 2021 20:04, insgesamt 1-mal geändert.
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bild
Mitglied Nr. 027 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: RT 125/1960, 1967'er ES 175/1, ES 250/2 von 1971, Simson S51 Elektronik, Sperber von 1966
Kosmonaut

 
Beiträge: 1234
Themen: 63
Bilder: 8
Registriert: 6. Mai 2009 21:04
Wohnort: Thüringen

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon ea2873 » 14. Januar 2021 16:39

ob whatsapp oder threema oder ein anderer messenger, ich finde sie sehr praktisch, sogar meine fast 80 jährige Verwandschaft schafft es mittlerweile Bilder zu schicken. Das ist schon sehr praktisch wenn mal wieder technische Probleme auftauchen, irgendwelche Papiersachen unklar sind etc...

intime Dinge (Kontonummer etc.) versende ich darüber auch nicht.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 6481
Themen: 32
Bilder: 81
Registriert: 17. Januar 2009 09:53
Wohnort: Regensburg

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon MZ-Wilhelm » 14. Januar 2021 16:42

Kosmonaut hat geschrieben:Wir verzichten halt auf klassisches Fernsehen, hab allerdings das Gefühl das man da heutzutage nichts verpasst.


Siehst du, genau dieses Gefühl haben manch andere Leute halt bei WA.

Gruß
Willy
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 961
Themen: 23
Registriert: 14. April 2014 16:23
Wohnort: Unna

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Steffen G » 14. Januar 2021 18:34

Hi!
Auch nochmal meinen Senf dazu:

Also WA nutze ich nicht, auch wenn es bei Motorradgruppen sehr populär ist.

Beruflich:
Ich arbeite bei einem "Großkonzern" oder wie man den verwahrlosten Haufen auch nennen mag.

Es ist da nicht unüblich, dass da die Teamleiter mit ihren Arbeitstieren so über WA die Dienstpläne anpassen, Krankmeldungen schnell gemeldet werden usw.
Das ist auch von der Firma her geduldet- erwünscht.
Natürlich sind die Mitarbeiter auch privat über WA noch im regen Austausch.

Mach ich nicht, brauch ich nicht, da ich Einzelkämpfer bin.
Mein Diensthandy ist steinalt, und geht nur zum telefonieren. Allerdings hält da auch der Akku min. eine Woche.

Sollte ich mal auf einer Baustelle eine Entscheidung vom Chef brauchen,
schicke ich dem die Bilder als E-Mail von meinem privaten Handy. Das kommt aber vielleicht 4 x im Jahr vor.

Er hat dann aber ordentliche, unkomprimierte Bilder,
und kann die dann auch ganz bequem und schnell in die elektronische Auftrags-Akte einfügen.
Grüße, Steffen !

Fuhrpark: BK 350, ETZ 150, AWO,
Golf IV TDI, VW T4,
Ursus KSH
Steffen G

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1189
Themen: 58
Registriert: 20. Februar 2006 00:25
Wohnort: Wilkau-Haßlau
Alter: 48

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon Enz-Zett » 14. Januar 2021 18:46

Andreas hat geschrieben:Man kann sich auch irgendwie in eine Phobie reinsteigern ..... :roll:

Hat man dann eine iPhobe?
:lach:
Wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen.
Wer die Gegenwart versteht, kann die Zukunft gestalten.

Fuhrpark: TS 250/1 EZ 04/1978 mit Extras:
3.50-18 vorne wie hinten
VAPE-Zündung
AWO-Tank
NVA Einzelsitz
/0 Zylinderdeckel
E10-Betrieb seit > 13.500km
Nun Standpark mit Getriebeschaden :-(
Enz-Zett

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2903
Themen: 170
Bilder: 80
Registriert: 17. Juni 2008 15:19
Wohnort: Kreis LB, Westgrenze

Re: Alternative zu Whatsapp

Beitragvon tolotos » 17. Januar 2021 18:43

Alternative zu WA ist bei mir in der Familie threema, und das funktioniert gut.
WA ist auf unseren Dienstsmartphones verboten, und einen Grund dafür habe ich selber kennengelernt.

Ich bin vor einiger Zeit von einer Kollegin angesprochen worden, ob ich mein Smartphone meinem Sohn geliehen habe. Auf meine irritierte Frage wieso, kam raus, dass sie von "mir" über WA Bilder aus einem Fitnessstudio erhalten hatte. Jemand hat unter einer Mobilfunknummer, die vor etwa 5 Jahren einmal mir zugeordnet war, munter Bilder und Nachrichten an alle seine Bekannten geschickt. Und WhatsApp hat im Hintergrund alle die Nutzer gesucht, in deren Kontaktdaten diese Rufnummer abgespeichert war, und hat diese mit den Informationen mit versorgt.

Ich durfte mehrmals erklären, dass ich kein WhatsApp nutze, dass ich keine Bilder aus Fitnessstudios schicke, dass ich...
Aber auf diese Art und weise habe ich zumindest mitbekommen, wer sich meine neue Rufnummer noch nicht abgespeichert hat, oder wen ich schlicht und einfach vergessen hatte.
Gruß
Thomas

Fuhrpark: MZ TS 250-1/1978, BMW R65/1981, BMW R850R/1998
tolotos

Benutzeravatar
 
Beiträge: 52
Themen: 3
Registriert: 27. Dezember 2010 11:13
Wohnort: Bad Honnef
Alter: 60

Vorherige

Zurück zu PC & Co



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast