Win10 - Passwortproblem

- !Nach 1 Monat wird gelöscht! -

Moderator: Moderatoren

Win10 - Passwortproblem

Beitragvon mutschy » 6. April 2021 20:37

Mahlzeit!

Aktuell hab ich neben meinen Android-Smartphones nen Dell Latitude 3440 mit Win10 Pro in der Mache. Da wollte ich nun meine Webseite administrieren und stieß auf ein Problem: der Zugriff per FileZilla ist nicht möglich, da das Passwort nicht korrekt wäre. Mit exakt den selben Daten geht's übers Handy (mittels Total Commander und ftp-Erweiterung) problemlos. Nun will ich es über www2ftp.de probieren, aber auch dort gibt's die Meldung "Passwort nicht korrekt" :shock: Das selbe passiert in allen Browsern (Opera, Chrome, Firefox, Edge) auf dem Rechner ebenso. Einzelne Foren (wie zB das mz-forum.com ; keine Ahnung, ob das hier bekannt is :lach: ) funktionieren, aber meist gibt's die Meldung, dass das Passwort nicht korrekt wäre. An Groß-/Kleinschreibung liegt es nicht. Selbst, wenn ich die Passwörter vorher im Klartext in nen Editor tippe, kopiere und einfüge, ist das Passwort "falsch" (natürlich ohne Leerzeichen usw) :(

Wo liegt nun das Problem? Der Rechner wurde komplett neu aufgesetzt, bevor ich ihn bekommen habe (aus durchaus vertrauenswürdiger Quelle).

Gruss

Mutschy
Ich bin noch nie an meinen Zielen gescheitert - nur an meinen Möglichkeiten...

Fuhrpark: MZ TS 150, BJ 1985, ("Bärbel")
Renault Laguna II 1.8 16V, BJ 2003, ("Fridolin")

(früher)
1992-1996 von SR4-1 bis S51/1 so ziemlich jedes Modell ausm FAJAS (alle entweder geklaut, verkauft oder verschrottet... Alle? Nicht alle! Der SR4-1K schlummert noch...)
mutschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2666
Themen: 140
Bilder: 25
Registriert: 2. Mai 2008 20:58
Wohnort: Werther
Alter: 43

Re: Win10 - Passwortproblem

Beitragvon AHO » 6. April 2021 20:59

Nicht schlagen 8) , benutzt Du dazu auch den Num Block? Den muss man auch einschalten (rate mal, woher ich das kenne :oops: )

Andreas

Fuhrpark: ETZ 250 SW, Bj. 1985
AHO

 
Beiträge: 1040
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 26. Mai 2010 15:18
Wohnort: Wuppertal

Re: Win10 - Passwortproblem

Beitragvon mutschy » 7. April 2021 05:33

Nein, ich benutze ganz klassisch die Zahlenreihe oberhalb der Tastatur. Nummernblock hab ich an dem Teil nicht. Wie gesagt, selbst, wenn ich das Passwort im Klartext schreibe und kopiere, funktioniert es nicht :heul:

Gruss

Mutschy
Ich bin noch nie an meinen Zielen gescheitert - nur an meinen Möglichkeiten...

Fuhrpark: MZ TS 150, BJ 1985, ("Bärbel")
Renault Laguna II 1.8 16V, BJ 2003, ("Fridolin")

(früher)
1992-1996 von SR4-1 bis S51/1 so ziemlich jedes Modell ausm FAJAS (alle entweder geklaut, verkauft oder verschrottet... Alle? Nicht alle! Der SR4-1K schlummert noch...)
mutschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2666
Themen: 140
Bilder: 25
Registriert: 2. Mai 2008 20:58
Wohnort: Werther
Alter: 43

Re: Win10 - Passwortproblem

Beitragvon muli_mani » 7. April 2021 14:06

Setz das Passwort mal über den Weg, auf dem es noch funktioniert, zurück auf eine einfache Zeichenkette - ohne Zahlen, Sonderzeichen usw. und versuche es dann nochmal. Wenn das geht kannst Du es ja dann nochmal ändern in ein sichereres Pw.
Produkten aus dem Hause Microsoft kann man nicht einmal hinsichtlich korrekter Anwendung von Zeichensätzen trauen.

Grüßle
Manfred
--nur root ist gut--

Fuhrpark: MZ ES 150/1 Bj 69, MZ ES 250/1 Gespann Bj 66, IWL Berlin Bj 61, Simson KR50, Barkas B1000 Bj 87
muli_mani

Benutzeravatar
 
Beiträge: 98
Themen: 6
Bilder: 5
Registriert: 15. Juli 2013 15:29

Re: Win10 - Passwortproblem

Beitragvon Faddi » 7. April 2021 14:44

Ist die Tastatur evtl. auf englisch eingestellt? Ich hatte das mal...
Wobei das ja beim Kopieren des Klartextes ersichtlich sein müsste... :gruebel:
Viele Grüße,
Marcus
Bei Unterhodenrost ist Vorsicht geboten! :-)

Fuhrpark: MZ ETZ 250 (BRD Version mit Getrenntschmierung & Scheibenbremse, 1985)
Simson S51 B2-4 (Elektronikzündung, Umbau auf 12V HS1 Frontlicht, 1984)
Anhänger MWH/M2 (mit zusätzl. Blinkern)
Faddi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 231
Themen: 20
Bilder: 55
Registriert: 9. Juni 2020 11:08
Wohnort: Bielefeld
Alter: 39

Re: Win10 - Passwortproblem

Beitragvon mutschy » 7. April 2021 17:05

Nu hab ichs wohl endgültig verkackt :shock:
FTP-Zugriff funktioniert wieder, aber Administration meines Profils bei dashosting.de ist nicht möglich, da es den Dienst seit Jahren nicht mehr gibt :shock: Hab jetzt, wo's einmal ging, gleich komplett auf die eigene Festplatte gespiegelt. Wollte mich dann hier im Forum einloggen und bekam mehrmals die Meldung "Passwort und Benutzer passen nicht zusammen". Kann sich da mal einer der AdMods drum kümmern, dass ich mich mit den bisherigen Daten anmelden kann? Die Frage kann ich auch nicht beantworten, da kommt ebenfalls die Meldung, dass ich zu viele falsche Versuche hatte. Vom Handy aus geht's noch 🙈

Gruss

Mutschy
Ich bin noch nie an meinen Zielen gescheitert - nur an meinen Möglichkeiten...

Fuhrpark: MZ TS 150, BJ 1985, ("Bärbel")
Renault Laguna II 1.8 16V, BJ 2003, ("Fridolin")

(früher)
1992-1996 von SR4-1 bis S51/1 so ziemlich jedes Modell ausm FAJAS (alle entweder geklaut, verkauft oder verschrottet... Alle? Nicht alle! Der SR4-1K schlummert noch...)
mutschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2666
Themen: 140
Bilder: 25
Registriert: 2. Mai 2008 20:58
Wohnort: Werther
Alter: 43

Re: Win10 - Passwortproblem

Beitragvon walkabout 98 » 7. April 2021 17:13

Naja, wenn Du auch beim Login ins Forum Probleme hast, wird das Problem wo anders liegen.
Mit dem Händie geht’s, was ist jetzt am Läptop anders?
Mal anderen Browser probiert? Ist doch schon komisch. Ich glaube nicht, das es am Betriebssystem liegt

Fuhrpark: MZ TS250 Bj 1976
MZ ETZ 250 Bj 1985
Honda CB 750 SevenFifty
Peugeot 306 Cabrio Bj 1997
Fiat Ducato Bj 1992
walkabout 98

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1848
Themen: 4
Bilder: 8
Registriert: 23. Mai 2009 19:28
Wohnort: Nähe Nürnberg
Alter: 51

Re: Win10 - Passwortproblem

Beitragvon Faddi » 7. April 2021 18:47

Also wenn du Umlaute oder "y" bzw. "z" in deinem Passwort haben solltest, würde ich echt mal nach der eingestellten Sprache für die Tastatur gucken...

Ansonsten vllt. noch alle Cookies löschen?
Viele Grüße,
Marcus
Bei Unterhodenrost ist Vorsicht geboten! :-)

Fuhrpark: MZ ETZ 250 (BRD Version mit Getrenntschmierung & Scheibenbremse, 1985)
Simson S51 B2-4 (Elektronikzündung, Umbau auf 12V HS1 Frontlicht, 1984)
Anhänger MWH/M2 (mit zusätzl. Blinkern)
Faddi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 231
Themen: 20
Bilder: 55
Registriert: 9. Juni 2020 11:08
Wohnort: Bielefeld
Alter: 39

Re: Win10 - Passwortproblem

Beitragvon mutschy » 7. April 2021 19:04

Smartphone mit Android 10 (MIUI 12, aktuellste Version), Laptop mit frischem Win10pro, alle Updates installiert. Mehr weiß ich auch nicht. An Browsern hab ich alles ausprobiert, was mir eingefallen ist. Firefox, Chrome, Opera und Edge. Und FTP-Zugriff erfolgt aufm Handy mittels Erweiterung im TotalCommander, aufm Laptop mittels FileZilla (Client), oder im Browser über www2ftp.de
Ich hab einfach keine Ahnung, wie nun weiter vorzugehen ist :heul: Mal geht's, mal nicht :nixweiss:

Gruss

Mutschy
Ich bin noch nie an meinen Zielen gescheitert - nur an meinen Möglichkeiten...

Fuhrpark: MZ TS 150, BJ 1985, ("Bärbel")
Renault Laguna II 1.8 16V, BJ 2003, ("Fridolin")

(früher)
1992-1996 von SR4-1 bis S51/1 so ziemlich jedes Modell ausm FAJAS (alle entweder geklaut, verkauft oder verschrottet... Alle? Nicht alle! Der SR4-1K schlummert noch...)
mutschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2666
Themen: 140
Bilder: 25
Registriert: 2. Mai 2008 20:58
Wohnort: Werther
Alter: 43

Re: Win10 - Passwortproblem

Beitragvon mr2 » 7. April 2021 19:16

Hallo!
Ohne jemandem hier zu nahe treten zu wollen, aber vielleicht ist es ein Problem mit dem Passwort selber. Von der Verwendung von Umlauten (äöüÄÖÜ oder ß) ausserhalb des ASCII Bereichs (guckstu <https://de.wikipedia.org/wiki/American_Standard_Code_for_Information_Interchange#ASCII-Tabelle>) kann ich nur abraten. Die werden auf unterschiedlichen Rechner-Plattformen (Windoofs, Android, Äpfel) sehr verschieden umgesetzt. Auf der sicheren Seite ist man meiner Erfahrung nach immer mit den ASCII Codes von dezimal 33 (enstpricht dem "!") bis dezimal 126 (entspricht dem "~"), da sind auch jede Menge altgediente Sonderzeichen dabei...

servus,
Christian
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 129

Fuhrpark: ES250/1956
mr2

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7
Registriert: 26. Juni 2018 12:32


Zurück zu PC & Co



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast