Hilfe bei Helmdatierung erbeten

Bikers Kleidung.

Moderator: Moderatoren

Hilfe bei Helmdatierung erbeten

Beitragvon EikeKaefer » 10. Mai 2021 20:18

Hallo!
Ich habe hier bei mir noch zwei uralte Helme rumliegen, über die ich nichts in Erfahrung bringen konnte.
Da das Forum ja bei allen Themen Bescheid weiß, dachte ich mir, ich frage euch einmal.
Bei dem einen Helm handelt sich um einen mit grünem Leder bezogenen Helm.
Die Firma müsste HZH sein, Nr 1669011.

Den anderen Helm kann man ja recht gut erkennen. Irgendein Blech, das entweder verchromt wurde oder poliert. Ansonsten hat er keinerlei Beschriftung.

Wenn ihr irgendwelche Infos zu den Helmen habt oder Links zu hilfreichen Seiten, würde ich mich freuen.

Schöne Grüße
Eike
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: .
EikeKaefer

 
Beiträge: 2117
Themen: 220
Bilder: 2
Registriert: 12. September 2007 12:36
Wohnort: Esslingen
Alter: 46

Re: Hilfe bei Helmdatierung erbeten

Beitragvon samyb » 11. Mai 2021 19:44


Fuhrpark: - MZ ETZ 125 (1989) -
samyb

Benutzeravatar
 
Beiträge: 955
Themen: 111
Bilder: 326
Registriert: 10. Januar 2017 19:17
Wohnort: Ile-de-France
Alter: 55

Re: Hilfe bei Helmdatierung erbeten

Beitragvon EikeKaefer » 11. Mai 2021 20:17

Danke, werde mal suchen.

Fuhrpark: .
EikeKaefer

 
Beiträge: 2117
Themen: 220
Bilder: 2
Registriert: 12. September 2007 12:36
Wohnort: Esslingen
Alter: 46

Re: Hilfe bei Helmdatierung erbeten

Beitragvon samyb » 19. Mai 2021 12:54

In "Das Motorrad", Nr. 25, 1964, (*) S. 731, war ein ählich aussehender Sturzhelm zu sehen:

Bild

Quelle: https://cyclememory.org/fr/document.php ... 0000000037

Fuhrpark: - MZ ETZ 125 (1989) -
samyb

Benutzeravatar
 
Beiträge: 955
Themen: 111
Bilder: 326
Registriert: 10. Januar 2017 19:17
Wohnort: Ile-de-France
Alter: 55

Re: Hilfe bei Helmdatierung erbeten

Beitragvon jzberlin » 19. Mai 2021 17:28

Mit Rückspiegel! Sehr schick. 😁
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: ein ganz kleiner...
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1264
Themen: 16
Registriert: 23. April 2017 10:38
Wohnort: Moxa
Alter: 52

Re: Hilfe bei Helmdatierung erbeten

Beitragvon Ysengrin » 19. Mai 2021 18:18

Und der "Was verdammt noch mal tu ich hier gerade"-Blick dazu. Köstlich. :mrgreen:

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Lastengespann, MZ ETS 250 Gespann, MZ TS 250/1 "Ratracer", BMW R75/6
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3653
Themen: 319
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 41

Re: Hilfe bei Helmdatierung erbeten

Beitragvon Spass77 » 19. Mai 2021 18:29

Ist eigentlich schon mal jemand mit Aluhelm vom Blitz getroffen worden? :)

Fuhrpark: Mz Es 150/1,Mz Es 250/2, Mz Es 175/0, Mz Es 175/1, Mz Es 250/2, Mz Etz 150,
PannoniaTLF Deluxe mit Dunabeiwagen, Simson Spatz, Simson Sr2, KX500, MZ RT 125/2, MZ ES 125/1, Z900 RS Café, IWL Berlin, Golf1/GTI
Spass77

 
Beiträge: 627
Themen: 33
Bilder: 10
Registriert: 27. April 2013 10:01
Wohnort: Leipzig , Sangerhausen , Bernburg
Alter: 44

Re: Hilfe bei Helmdatierung erbeten

Beitragvon EikeKaefer » 19. Mai 2021 22:38

Danke für die Antworten.
Leider bin ich noch nicht wirklich weiter gekommen.

Ein Bekannter von mir wurde vom Blitz auf dem Moped getroffen, ja. Allerdings ohne Alu.

Fuhrpark: .
EikeKaefer

 
Beiträge: 2117
Themen: 220
Bilder: 2
Registriert: 12. September 2007 12:36
Wohnort: Esslingen
Alter: 46


Zurück zu Klamottenecke



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste