Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Fragen zu bestimmten Modellen?!

Moderator: Moderatoren

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Alex112 » 14. Februar 2020 12:27

Hey,

danke für deine gute Antwort. :)

Dann werde ich mal schauen wo ich noch 2 passende Stoßdämpfer herbekomme. :nixweiss:

Ich bilde mir ein, das ich einen Flachschieber gesehen hatte als ich den Vergaser kurz offen hatte. Da werd ich am WE gleich nochmal nachschauen!

Das man am CC das BJ und Monat ablesen kann wusste ich nicht, aber der Vorbesitzer hatte sich zu DDR Zeiten mal gelegt, weshalb sie als ich sie bekommen hab auch eine schwarze Lampenmaske und einen schwarzen Kotflügel hatte.
Ist der Tacho, abgesehen vom Baujahr, trotzdem der richtige?

Das die Sitzbank nicht passt wusste ich ja, finde sie aber sehr schön und vermute das es sich mit meiner Größe einfach schöner fahren lässt, aber ein Umbau auf Einzelsitze schließe ich noch nicht aus.

Grüße und allen einen schönen Start ins WE 8)
Alex

-- Hinzugefügt: 14. Februar 2020 12:48 --

Was mir gerade noch einfällt.
Ich bin mir sehr unsicher was den Lenker angeht, er ist demontiert weil da etwas nicht stimmte.

Ich hab mehrer Varianten gesehen, aber welche ist die richtige?
Das der Lenker die "Kabeldurchführung" nur auf der Seite des Gasgriffes hat oder auf beiden?

Fuhrpark: MZ TS 150/ IWL Berlin/Trabant 601/BMW E38 728i/MZ ES 250/0
Alex112

 
Beiträge: 31
Themen: 1
Registriert: 20. Januar 2013 21:41
Wohnort: Dessau
Alter: 24

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Munin » 14. Februar 2020 13:36

Es gibt 2 verschiedene Lenker für die großen ES.
Unterscheide sind durch die Blinker und die Armaturen begründet. Etwa im Dezember 1962 wurden die Blinker bei den großen ES und damit auch andere Armaturen eingeführt.
Das kann man am besten daran erkennen, dass die frühe Version der linken Lenkstange zwei kleine Gewindebohrungen für den Abblendschalter, und die rechte eben nur ein Loch für den Gasbowtenzug hat, während
die neuere Version (/1) auch links das Loch für die Blinkerkabel hat.
Das mit deinem Vergaser kann man auf den Bildern nur schwer sehen, aber es sieht halt mehr nach einem Rundschieber aus.

Grüße
Georg
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 009
22.000 km in 4 Monaten auf 2 Rundlampen durch Russland & Zentralasien, http://mz-forum.com/viewtopic.php?f=12&t=45335

Fuhrpark: Nur die IFA/MZ's: RT 125/1 (Bj.54), RT 125/1 (Bj.55), BK 350 (Bj.56)+Stoye SM (Bj.56), ES 250 (Bj.60), ES 300 (Bj.62)+Stoye EL-ES (Bj.62), ES 250/1 (Bj.65), 3 x ES 150 (Bj.63, 67, 68), ES 250/2 (Bj.67), ETS 250 (Bj. 69), TS 250 (Bj.75)
Ansonsten: diverse Vorkriegs DKWs & die komplette Vogelserie v. Simson +S50/S51
Munin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 365
Themen: 7
Bilder: 45
Registriert: 5. Juli 2009 16:31
Wohnort: Sondershausen (Th)
Alter: 38
Skype: desloki

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Alex112 » 14. Februar 2020 14:38

Guck mal, ich hab die beiden Lenker Hälften fotografiert die bei mir verbaut waren.

Leider liegen sie auf dem Bild sozusagen auf dem Kopf. :oops:
Ich denke du erkennst es trotzdem ob es die richtigen wären,aber auch warum ich sie abgebaut habe. :shock:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150/ IWL Berlin/Trabant 601/BMW E38 728i/MZ ES 250/0
Alex112

 
Beiträge: 31
Themen: 1
Registriert: 20. Januar 2013 21:41
Wohnort: Dessau
Alter: 24

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Munin » 14. Februar 2020 14:47

Das sind die Richtigen für ES 175 und ES 250.
Ach ja, dein Tacho ist auch richtig, nur halt von 61.
Grüße
Georg
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 009
22.000 km in 4 Monaten auf 2 Rundlampen durch Russland & Zentralasien, http://mz-forum.com/viewtopic.php?f=12&t=45335

Fuhrpark: Nur die IFA/MZ's: RT 125/1 (Bj.54), RT 125/1 (Bj.55), BK 350 (Bj.56)+Stoye SM (Bj.56), ES 250 (Bj.60), ES 300 (Bj.62)+Stoye EL-ES (Bj.62), ES 250/1 (Bj.65), 3 x ES 150 (Bj.63, 67, 68), ES 250/2 (Bj.67), ETS 250 (Bj. 69), TS 250 (Bj.75)
Ansonsten: diverse Vorkriegs DKWs & die komplette Vogelserie v. Simson +S50/S51
Munin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 365
Themen: 7
Bilder: 45
Registriert: 5. Juli 2009 16:31
Wohnort: Sondershausen (Th)
Alter: 38
Skype: desloki

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Alex112 » 14. Februar 2020 14:55

Okay super.

Frage mich nur warum die 2 unterschiedlich gebogen sind.
Wahrscheinlich mal irgendwo hängengeblieben oder noch vom wegrutschen.

Fuhrpark: MZ TS 150/ IWL Berlin/Trabant 601/BMW E38 728i/MZ ES 250/0
Alex112

 
Beiträge: 31
Themen: 1
Registriert: 20. Januar 2013 21:41
Wohnort: Dessau
Alter: 24

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon kochi » 14. Februar 2020 15:54

Sind das nicht zwei linke Hälften? Dreh mal den Rechten um.
kochi

 
Beiträge: 47
Themen: 7
Bilder: 2
Registriert: 24. Januar 2007 20:54
Wohnort: hameln
Alter: 47

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Alex112 » 16. Februar 2020 17:48

Hey,
Jetzt reiche ich nochmal Bilder nach.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150/ IWL Berlin/Trabant 601/BMW E38 728i/MZ ES 250/0
Alex112

 
Beiträge: 31
Themen: 1
Registriert: 20. Januar 2013 21:41
Wohnort: Dessau
Alter: 24

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Rallye Olaf » 16. Februar 2020 20:31

Und so könnte es aussehen wen du fertig bist.
ES 175 282.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1119
Themen: 37
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Munin » 17. Februar 2020 10:08

Gut der Vergaser ist der richtige, war schlecht zu erkennen gewesen.
Was ist denn das Problem bei den Lenkerhälften, eigentlich sehen die doch ganz i.O. aus?
Eigentlich müssen die nur so gedreht werden, dass die richtig zueinander stehen... Im unteren Bild sieht das ja auch alles ganz vernünftig aus.

Grüße
Georg
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 009
22.000 km in 4 Monaten auf 2 Rundlampen durch Russland & Zentralasien, http://mz-forum.com/viewtopic.php?f=12&t=45335

Fuhrpark: Nur die IFA/MZ's: RT 125/1 (Bj.54), RT 125/1 (Bj.55), BK 350 (Bj.56)+Stoye SM (Bj.56), ES 250 (Bj.60), ES 300 (Bj.62)+Stoye EL-ES (Bj.62), ES 250/1 (Bj.65), 3 x ES 150 (Bj.63, 67, 68), ES 250/2 (Bj.67), ETS 250 (Bj. 69), TS 250 (Bj.75)
Ansonsten: diverse Vorkriegs DKWs & die komplette Vogelserie v. Simson +S50/S51
Munin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 365
Themen: 7
Bilder: 45
Registriert: 5. Juli 2009 16:31
Wohnort: Sondershausen (Th)
Alter: 38
Skype: desloki

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Rallye Olaf » 17. Februar 2020 10:42

Sehe ich auch so , einfach mal die Armaturen in die richtige Lage bringen. :wink:
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1119
Themen: 37
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Ostkind » 20. Februar 2020 17:20

Tach in die Runde
Frage an die Orginal- Fetischisten ,welche Gewindestopfen gehören an die Federbeine oben?
Bei mir sind sechseckige verbaut vorne und hinten
wäre das stimmig mit dem Baujahr?
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 124

Fuhrpark: MZ Es175 1964
Sr50/1988
Mifa Sport mit tschechischer 5 Gang Schaltung
Ostkind

 
Beiträge: 146
Themen: 8
Bilder: 3
Registriert: 5. Oktober 2016 18:36
Wohnort: Riesa
Alter: 42

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Alex112 » 21. Februar 2020 18:33

Hallo nochmal,
Damit ihr mein Problem mit dem Lenker versteht haben ich nochmal ein Bild gemacht.

Wenn das Rad gerade steht, ist das beim Lenker nicht der Fall.
Gibt es da irgendwie Einstellmöglichkeiten?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150/ IWL Berlin/Trabant 601/BMW E38 728i/MZ ES 250/0
Alex112

 
Beiträge: 31
Themen: 1
Registriert: 20. Januar 2013 21:41
Wohnort: Dessau
Alter: 24

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Rallye Olaf » 21. Februar 2020 19:04

Lenkkopf leicht lösen und gerade drehen :wink:
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1119
Themen: 37
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Alex112 » 21. Februar 2020 19:48

Dann dreht sich das Rad doch komplett mit oder? 🤔

Fuhrpark: MZ TS 150/ IWL Berlin/Trabant 601/BMW E38 728i/MZ ES 250/0
Alex112

 
Beiträge: 31
Themen: 1
Registriert: 20. Januar 2013 21:41
Wohnort: Dessau
Alter: 24

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schumi1 » 21. Februar 2020 19:58

Besagt ja die Bezeichnung schon: "Lenkkopf lösen" also kannst du diesen dann auch unabhängig vom Rad drehen.
Deine linke Lenkerseite steckt aber auch nicht ganz in der Aufnahme, oder?
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6506
Themen: 24
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 15:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Rallye Olaf » 21. Februar 2020 20:07

Alex
Ich habs mal in deinen Dessauer Beitrag geschrieben :wink:
Sonst wird das hier zu unübersichtlich.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1119
Themen: 37
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon daniel_f » 21. Februar 2020 22:00

Ich behaupte mal, die linke Lenkerhälfte ist das abgesägte Stück eines normalen Lenkers. Normal ist das nicht, so wie das auf dem Foto aussieht.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2000
Themen: 32
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 10:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 34

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ETS-Fan » 22. Februar 2020 15:38

Alex112 hat geschrieben:Hallo nochmal,
Damit ihr mein Problem mit dem Lenker versteht haben ich nochmal ein Bild gemacht.

Wenn das Rad gerade steht, ist das beim Lenker nicht der Fall.
Gibt es da irgendwie Einstellmöglichkeiten?

Sah bei mir genau so aus, ich habe dann neue Lenker bestellt ,diese angeschliffen(da der Nachbau nicht so gut passt)
und nun ist`s fein.
Die meisten Mopeds lagen im Laufe ihres Fahrzeuglebens wohl mal auf der Seite.
Einige verbogene TS Lenker habe ich auch noch...

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 915
Themen: 16
Bilder: 25
Registriert: 16. April 2016 11:54
Wohnort: Korntal
Alter: 48

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Munin » 25. Februar 2020 08:29

Wie man schön auf dem Bild sieht, steht schlicht und ergreifend der ganze Klemmkopf schon schief.
Also die Lenkungsdämpferschraube heraus drehen und die verchromte Kappe abnehmen. Dann die Klemmschraube vom Kemmkopf am Steuerrohr lockern (Sicherungsblech aufbiegen) und
den ganzen Lenker so verdrehen, dass er rechtwinklig zur Spur des Vorderrads steht.
Anschließend kannst du die Lenkerhälften an den Klemmschrauben lockern und etwas nach vorne oder nach hinten verdrehen, bis diese die selbe Position haben.
Dann alles wieder festschrauben und dann passt das wie es sein soll. Wenn nicht, dann ist eine Lenkerhälfte verbogen.

Grüße
Georg
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 009
22.000 km in 4 Monaten auf 2 Rundlampen durch Russland & Zentralasien, http://mz-forum.com/viewtopic.php?f=12&t=45335

Fuhrpark: Nur die IFA/MZ's: RT 125/1 (Bj.54), RT 125/1 (Bj.55), BK 350 (Bj.56)+Stoye SM (Bj.56), ES 250 (Bj.60), ES 300 (Bj.62)+Stoye EL-ES (Bj.62), ES 250/1 (Bj.65), 3 x ES 150 (Bj.63, 67, 68), ES 250/2 (Bj.67), ETS 250 (Bj. 69), TS 250 (Bj.75)
Ansonsten: diverse Vorkriegs DKWs & die komplette Vogelserie v. Simson +S50/S51
Munin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 365
Themen: 7
Bilder: 45
Registriert: 5. Juli 2009 16:31
Wohnort: Sondershausen (Th)
Alter: 38
Skype: desloki

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ESJuenger » 26. Februar 2020 21:46

Moin,
Und ein herzliches Scheißendreck! Sorry. Habe gerade angefangen mein 250/1er ES-Gespann zu restaurieren - Patina. Bei der Grobreinigung der frisch zerlegten Teile grinst mich die Schweißnaht im Rahmen an - oberes Bild.
Auch Wenn's wohl halten würde mag ich das nicht meinem Dekramann unterjubeln.
Einen anderen Rahmen habe ich, aber der hat das Problem im unteren Bild.
Das könnte ich nach Reparatur mit meinem Gewissen vereinbaren. Aber Mist isses alles...
Genervte Grüße
Heiner
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 99

Wer weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nicht weiß, dass er nichts weiß.

Fuhrpark: ES 175/1, ES250/1, ISCH49, AWO T
ESJuenger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 145
Themen: 3
Registriert: 15. Juni 2016 11:10
Wohnort: Gardelegen
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Lorchen » 26. Februar 2020 21:51

Die typische /1-Gespannschwachstelle.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 und 2019 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31864
Artikel: 1
Themen: 221
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon RT-Tilo » 26. Februar 2020 21:54

Klar ist das ärgerlich, sind aber alles lösbare, schweißtechnische Probleme, die ein halbwegs ausgestatteter
Metallbauer hinkriegen sollte, oberes Bild: würde ich sauber ausflexen und mit Neumaterial ergänzen,
unten: glattflexen und neu mit passendem Rohr aufbauen.
man liest sich - Gruß Tilo
OT - Partisanenzwerg
Bild
"Ich habe einfach keine Zeit mehr für Arschlöcher in meinem Leben"- Horst Lichter

* überzeugter RT 125 - Fahrer seit Anno 1978
* Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
* Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 137 und Ersteller des Clublogos

Bild

* RT-Liste-566 * RT-Gabelhilfe * AWO-Fred * Forum-RT-Fred * SR - Fred *

Fuhrpark: MZ RT 125/3, Bj.60; MZ RE 125, Bj.58; AWO 425 S, Bj.60 mit SEL, Bj.64; Simson SR 2E, Bj.62; ES 250, Bj.62;
YAMAHA XJR 1300, Bj.05; Suzuki GS 450 t, Bj.82; VW Caddy Typ 2K, Bj.08 mit Mausehaken; HP 401, Bj.89; DDR-Klapprad blau
RT-Tilo
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
- RT Statistiker -
- der mit der Gabel kann -
 
Beiträge: 7613
Artikel: 2
Themen: 181
Bilder: 38
Registriert: 16. Februar 2006 10:57
Wohnort: 04567/Südraum Leipzig
Alter: 57
Skype: RT-Tilo

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Feuereisen » 26. Februar 2020 23:11

Das doch ne normale DDR Reparatur die dein Prüfer nie zu Gesicht bekommen wird... Würd ich fahren und beobachten
Alternative wäre aufflexen, Rohr in Rohr schieben, Rohr positionieren wieder zuschweissen und verschleifen. Bliebe auch grösstenteils der O Lack erhalten.
So hab ich schon ein paar Rahmen haltbar repariert.z. Bsp.bei meinem 52 er T AWO Rahmen der mal ne Zicke war und wo die kompletten Aufnahmen der Geradewegfederung abgeschnitten worden sind.
Rastenhalter liesse sich natürlich auch anschweissen.
Bauchfrei schaukeln 2014 - ich hab´s getan ! ...außerdem GKV Gründungsmitglied



MZ-Im Sport begehrt - Im Alltag bewährt!


Veganer sterben nicht - sie beißen ins Gras !


Mit FROHSINN und VOLLGAS


Wer um alles in der Welt ist Safety First... Eine englische Königin?




Zensiert! :stumm: - Hier stand mal eine politisch unkorrekte Aussage ... :wink:
aber " Der Grund warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit sagen." (T. Fontane)

Fuhrpark: RT -3 Bj.59; ES 250; ES 300; ES 250G; ES 250-2 A Bj.67; ES 150 Bj.65 & 71; ETS Bj.70 & 72, ETS Escort; TS 150 Bj.73 & 80; TS 250 Bj.73, 75 & 79; TS 250 A Bj.78; GE 250 Bj.79?; ETZ 250 Exp. Bj.86; ETZ 250 VP; ES 250 Ausweisrennmaschine; Pitty; Berlin; Troll; BK350 und andere nicht MZ´s z.Bsp. AWO 425 S/T; BSA M20; kpl. Vogelserie; Cezeta; Tatran; K 750; Honda CB750 Four; Izh 56; Kovrovets k 175; Jawa 250, Pionier,20,Mustang; CZ 175, CZ 380; Phänomen K32; Skoda Octavia, 1202, MB1000; Trabant P50,6o,6o1; Saporoshez 986;Barkas Doka - Autoschlepper (Auflieger);DK 1; Multicar 22; Dübener Ei und vieles andere- teilweise unrestauriert und nicht fahrbereit, aber was nicht ist kann ja noch werden
Feuereisen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3629
Themen: 56
Bilder: 30
Registriert: 1. Januar 2011 15:56
Wohnort: Bernau (Barnim) / Neuenkirchen (Rügen)
Alter: 45

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon trabimotorrad » 27. Februar 2020 07:23

Mir ist sogar so ein Bruch in einer scharf gefahrenen Kurve, auf dem Weg ZUM TÜV passiert.
Ich habe nur ein wenig schwammiges Fahrverhalten bemerkt, aber nix Böses dabei gedacht, weiter gefahren, mein begehrtes "ohne erkennbare Mängel" bekommen und zu Hause dann die Bescherung gesehen. Dann gab's da auch so eine "Rohr in Rohr - Lösung" wie Feuereisen es beschrieben hat. Hält seit vielen Jahren...
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 15165
Artikel: 1
Themen: 121
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 60

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon BK Treiber » 27. Februar 2020 09:31

Alex112 hat geschrieben:Hallo nochmal,
Damit ihr mein Problem mit dem Lenker versteht haben ich nochmal ein Bild gemacht.

Wenn das Rad gerade steht, ist das beim Lenker nicht der Fall.
Gibt es da irgendwie Einstellmöglichkeiten?


Ich habe mal ne Frage :biggrin: Hast du die Maschine in Eberswalde gekauft?

Fuhrpark: MZ BK 350 Wünsche Gespann, ES 300 LSW Gespann, DKW MUNGA 4
BK Treiber

 
Beiträge: 99
Themen: 8
Registriert: 23. Februar 2018 18:34
Wohnort: Rathenow
Alter: 34

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Alex112 » 27. Februar 2020 12:30

@ Munin danke für die präzise Beschreibung das werde ich mir einmal anschauen!

@BK Treiber Nein die habe ich in Aken gekauft. :D

Fuhrpark: MZ TS 150/ IWL Berlin/Trabant 601/BMW E38 728i/MZ ES 250/0
Alex112

 
Beiträge: 31
Themen: 1
Registriert: 20. Januar 2013 21:41
Wohnort: Dessau
Alter: 24

Vorherige

Zurück zu Typen / Modelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste