Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Fragen zu bestimmten Modellen?!

Moderator: Moderatoren

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schumi1 » 16. März 2022 22:51

Meine Emma wartet leider noch auf ihren Starttermin in diesem Jahr.
IMG_20220310_161346.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7144
Themen: 26
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 16:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 52

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon CarFu » 28. März 2022 12:44

Hallo ihr Lieben,

ihr habt schon seid Ewigkeiten nichts von mir gehört.
Es gibt mich noch und meine „Hulda“ auch. Allerdings würde ich sie gerne verkaufen
Könnt ihr mir sagen, was man aktuell realistisch verlangen kann?

Sie ist soweit ich das beurteilen kann, außer den Sitzbezügen im Originalzustand.
Ist auf 12 Volt umgebaut und fahrbereit.

Viele liebe Grüße!

CarFu
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Höchstoffizielles Ehrenmitglied im Rundlampenschweinchenliebhaberclub. ;-)

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Baujahr 1965
CarFu

 
Beiträge: 9
Themen: 1
Registriert: 17. Mai 2013 10:01

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon larynx » 28. März 2022 15:29

Da wirst du hier von 1500-5000€ alles zu hören bekommen...😂
Ich würde für so ein Modell, wenn ich es kaufen wollen würde Max. 2500€ investieren...
Mitglied 119 bei den Rundlampenliebhabern

Fuhrpark: MZ TS 250
MZ ES 175/1 (H Kennzeichen)
MZ ETZ 250
MZ TS 250/A Gespannumbau
Simson SR 4-2
Simson SR1 (1956)
Simson SR2
Simson KR 50
Delphin 110, Pouch RZ 85, DSB Zephyr 404
Kawasaki VN 1500
Trabant 601 Cabrio (Ostermann)
Trabant 601
IWL Troll (Bj. 1964 vom Erstbesitzer)
NSU Herrenrad (1940) mit MAW (mit ABE und angemeldet)
Simson 425 Sport Bobber
Simson 425 Sport
MZ ES 250/1
MuZ Charly
larynx

 
Beiträge: 209
Themen: 11
Registriert: 22. Juni 2016 16:03
Wohnort: Gardelegen

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon CarFu » 29. März 2022 13:47

😅 Ok, danke!
Höchstoffizielles Ehrenmitglied im Rundlampenschweinchenliebhaberclub. ;-)

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Baujahr 1965
CarFu

 
Beiträge: 9
Themen: 1
Registriert: 17. Mai 2013 10:01

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon dasmaetzchen » 23. April 2022 18:18

Es trafen sich drei Schwestern in Wismar beim Oldtimertreffen.
Ronny und ich waren mit unseren hellbraunen 175ern vor Ort. Und siehe da noch eine 175er in hellbraun im Patinakleid.
Unsere beiden sind ja nur 88 FIN auseinander. Aber zur dritten Schwester waren es bei Ronnys ES nur "4" FIN.
Die beiden haben also ganz dicht im Januar 66 im MZ-Werk gestanden.

Schönes Wochenende
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Matze

"Mätzchen mach mal keine Mätzchen"

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 143

Fuhrpark: ES250/2 Trophy Deluxe Bj. 71; ES175/1 Bj. 66 Hellbraun; ETS150, Bj. 73; Simson: KR51/1, Bj. 80; AWO-T, Bj. 60; NSU ZD 201, Bj. 33; S-SR50 (Kindercrosser); Ford BB Lastwagen Bj. 1933
dasmaetzchen

 
Beiträge: 232
Themen: 12
Bilder: 45
Registriert: 3. März 2015 16:34
Wohnort: Stäbelow bei Rostock
Alter: 44

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schumi1 » 23. April 2022 20:36

Hübsch die drei nebeneinander :ja:
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7144
Themen: 26
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 16:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 52

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Rallye Olaf » 24. April 2022 06:07

Und wier sind 2-3 mal aneinander vorbei gelaufen......
:P :P :P :P :P :P :P
Hatte meine MZ Jacken an und war mit dem da.
IMG-20220423-WA0002.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1614
Themen: 52
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 52

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Greif » 24. April 2022 09:40

Sehr schöne Fotos
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1458
Themen: 34
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 66

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon xtreas » 6. Mai 2022 11:45

Endlich geschafft das blaue Wunder aus dem Winterschlaf zu wecken.
Nach dem 10. Mal treten tuckerte es froh 😅
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gut Schlauch und Gute Fahrt......
Viele Grüße
Xtreas,
Südoberlausitzstammtischler

Mitglied im Rundlampenschweinchenliebhaberclub Nr. 17
Bild

Einer konnte Stroh zu Gold spinnen....
SPOILER:
...wir machen aus Watte kleine Draculas......

Fuhrpark: ES 250/1, 1963 mit SE von 1965,das Blaue Wunder

Yamaha T7, Bj. 19
xtreas

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1929
Themen: 49
Bilder: 11
Registriert: 24. Mai 2009 18:17
Wohnort: Süd-Oberlausitz
Alter: 47

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Mati » 19. Mai 2022 09:31

Endlich ist meine grüne Lady auch zum Frühling fertig geworden, Motor und Elektrik gemacht.Alles andere wollte ich so lassen. Mit der Bitte um Aufnahme 😊

Gruss Matthias
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: NSU Spezialmax Bj 1955 SR 2 Bj 1958 MZ ES 250 Bj 1958 MZ ES 250/1 Bj.1965 BSA Rocket 3 Bj.1969 MZ ES 250/2 Bj.1968 MZ ES 250/2 Gespann Bj.1971 Jawa Californian 362 Bj.1972 Norton Commando 850 MKIII Bj.1975 MZ TS 250/A Bj.1975, MZ ETZ 250/A 1983 MZ TS 150 Bj. 1985 MZ ETZ 250 Bj.1989 Yamaha TRX 850 Bj.1998 Triumph Daytona Bj 1999 Honda VTR SP 2 Bj 2002
Mati

 
Beiträge: 56
Themen: 16
Bilder: 10
Registriert: 27. Juli 2011 09:31
Wohnort: Salzwedel

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schumi1 » 19. Mai 2022 09:52

Feiner Aufnahmeantrag. :)
Liste mach ich gern fertig wenn ich heut daheim bin.
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7144
Themen: 26
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 16:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 52

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schumi1 » 21. Mai 2022 08:40

So endlich erledigt.
Du darfst dir jetzt die Nr 145 an den Kragen heften :)
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7144
Themen: 26
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 16:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 52

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon xtreas » 21. Mai 2022 12:03

Irgendwie ist die Farbe gleich 😎
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gut Schlauch und Gute Fahrt......
Viele Grüße
Xtreas,
Südoberlausitzstammtischler

Mitglied im Rundlampenschweinchenliebhaberclub Nr. 17
Bild

Einer konnte Stroh zu Gold spinnen....
SPOILER:
...wir machen aus Watte kleine Draculas......

Fuhrpark: ES 250/1, 1963 mit SE von 1965,das Blaue Wunder

Yamaha T7, Bj. 19
xtreas

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1929
Themen: 49
Bilder: 11
Registriert: 24. Mai 2009 18:17
Wohnort: Süd-Oberlausitz
Alter: 47

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Greif » 21. Mai 2022 19:25

dann brauchst du aber noch blaue Blinkleuchten :roll: , nee haste gut gemacht :respekt:
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1458
Themen: 34
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 66

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schandauer » 24. Mai 2022 14:57

Hallo an alle.

Der Aufbau meiner ES300 BJ. 64 ist so gut wie abgeschlossen ist, die DEKRA steht bald an und es kribbelt mir schon deftig in den Fingern.
Mit der Bitte um Aufnahme in den erlauchten Kreis der Rundi's :D

161.jpg

163.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 146
Bild

Fuhrpark: MZ ES 300 BJ. 1964
MZ ES 150 BJ. 1966
Simson S51 B1 inkl. Anhänger
Simson Schwalbe KR51/1
Schandauer

 
Beiträge: 65
Themen: 2
Bilder: 5
Registriert: 3. November 2021 15:26
Wohnort: Bad Schandau
Alter: 38

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon xtreas » 24. Mai 2022 20:01

Hallo
Die ist fein geworden. Viel Erfolg bei der Dekra.
Grüße in die Sächsische Schweiz ✌
Gut Schlauch und Gute Fahrt......
Viele Grüße
Xtreas,
Südoberlausitzstammtischler

Mitglied im Rundlampenschweinchenliebhaberclub Nr. 17
Bild

Einer konnte Stroh zu Gold spinnen....
SPOILER:
...wir machen aus Watte kleine Draculas......

Fuhrpark: ES 250/1, 1963 mit SE von 1965,das Blaue Wunder

Yamaha T7, Bj. 19
xtreas

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1929
Themen: 49
Bilder: 11
Registriert: 24. Mai 2009 18:17
Wohnort: Süd-Oberlausitz
Alter: 47

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Ekke » 24. Mai 2022 22:58

Hallo zusammen,
Tja, unsere Rundlampen haben schon WAS!
Egal ob man das Alter sieht oder nach dem (sicher noch vorhandenen) Preisschild der HO sucht.

Also dann, Hallo und Willkommen nach Schandau und Salzwedel,

Gruß aus der Oberlausitz vom Ecke

Ach, Schandauer, bau bitte bald was neues auf, es liest sich so schön und die eigenen Finger bleiben mal sauber :D

Fuhrpark: MZ ES 250/0, Bj 1959 mit Stoye EL, Bj 1962
BK 350 BJ 55 mit Stoye TS Bj 59
Wartburg 311 Bj 1959
Simson S 50, Bj 1982 / geklaut September 2019
Berliner Roller Bj 1959
Fahrrad Hercules Bj 1988
Bk Bj55 aus 7 Kisten aufgebaut
Jawa 350 BJ 67

Gebremster Seitenwagen ist Hexenwerk!

Rundlampenschweinchenliebhaberclubmitglied 134
Ekke

 
Beiträge: 167
Themen: 22
Registriert: 25. Juli 2018 22:22
Alter: 63
Skype: Ekke

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schumi1 » 25. Mai 2022 10:50

So hab meine Aufgabe des Eintrags wiedermal erledigt :)
Nun dürfen die Herrenschaften bittesehr auch ihre Signaturen ändern :wink:
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7144
Themen: 26
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 16:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 52

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schandauer » 30. Juni 2022 08:16

Werte Rundi's.
Heute habe ich mal einen Hilferuf an euch.

Wie einige wissen, habe ich meine ES (siehe oben) relativ frisch aufgebaut.
Zwischenzeitlich wurden auch schon die ersten Test-Kilometer gefahren, alles ohne Probleme.
Startfreudig, hängt gut am Gas, Standgas konstant, keine Nebenluft etc.
Nun steht für nächste Woche der DEKRA-Termin an und das Luder springt nicht mehr an!
Sie stand jetzt 2 Wochen in der Garage und heute nach 2,5 Stunden basteln geht trotzdem nichts.
Funke ist da, Batterie ist gut, Ladeleuchte brennt, Benzin ist gut, Gas- und Luftschieber sind freigängig und Kompression ist da.
Egal welche Position/Kombination zwischen Luft und Gashebel gewählt wird.....nichts!
Bei abgeschraubter Zündkerze und Feuerzeug über dem Zylinderkopf kommt beim Treten eine wunderschöne Stichflamme.
Die Zündkerze ist feucht aber nicht tropfnass.
Kerze und Kerzenstecker wurden auch getauscht, ohne Ergebnis.
Selbst mit einer Kappe Spiritus im Brennraum gibt sie keinen Mucks.

Sie stand seit der letzten Fahrt unverändert da, nur das der Benzinhahn offen war.
Hat jemand einen entscheidenden Tipp für mich?????
Danke für jede Hilfe.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 146
Bild

Fuhrpark: MZ ES 300 BJ. 1964
MZ ES 150 BJ. 1966
Simson S51 B1 inkl. Anhänger
Simson Schwalbe KR51/1
Schandauer

 
Beiträge: 65
Themen: 2
Bilder: 5
Registriert: 3. November 2021 15:26
Wohnort: Bad Schandau
Alter: 38

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Fanne91 » 30. Juni 2022 08:38

Hi,

Eventuell ist sie einfach abgesoffen inklusive vollem Kurbelgehäuse, da der Hahn offen stand. Kerze raus und mit geschlossenem Benzihahn ne Weile treten. Dann Kerze rein und erstmal ohne Choke probieren zu starten.

War bei mir mal der Fall, da der Vergaser nicht ganz schließt.

Flo

Fuhrpark: MZ ES 250/1 Bj.63, EMW R35/3 Bj.53, Simson 2xS50,
Fanne91

Benutzeravatar
 
Beiträge: 19
Themen: 1
Bilder: 2
Registriert: 4. Mai 2022 12:52
Wohnort: Reichenow-Möglin
Alter: 31

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Ralvieh » 30. Juni 2022 08:41

Moin!

Ein ähnliches Problem hatte ich auch mal am Anfang, die Symptome waren die gleichen. Wenn Du sagst dass der Benzinhahn offen stand. Ein Tip von Gunnar hat bei mir sehr gut geholfen, die Vergaser laufen wohl gerne mal über Richtung Brennraum.
Wenn Du einen Kompressor hast, Kerze raus und mit der Luftdüse schräge ins Kerzenloch pusten und gleichzeitig durchtreten, das Ganze eine Weile so durchziehen, kostant pusten und durchtreten bei geschlossenem Benzinhahn. So entweicht der überflüssige Sprit durch's Kerzenloch. Danach sprang meine auf den ersten Tritt wieder an. Ohne Kompressor ginge alternativ auch ohne Kerze und Gang drin schieben wie ein Mann...oder einfach lange durchtreten wie Flo sagt....

Gruß Ralf

Fuhrpark: MZ ES 250/1 - 1963
Star - 1971
SR2E - 1965
Volvo Amazon 122 S - 1965
Volvo 245 - 1991
Ralvieh

Benutzeravatar
 
Beiträge: 18
Themen: 2
Registriert: 22. April 2021 10:52
Wohnort: 15370

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ESJuenger » 30. Juni 2022 12:27

Ja wahrscheinlich vollgelaufenes Kurbelgehäuse. Am schnellsten geht es leer, Indem du ohne Kerze im 1. Gang mit Vollgas einige Meter schiebst. Dann ohne tippen starten.
Gruß Heiner
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 99

Wer weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nicht weiß, dass er nichts weiß.

Fuhrpark: ES 175/1, ES250/1, ES 300, ISCH49, AWO T
ESJuenger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 239
Themen: 4
Registriert: 15. Juni 2016 12:10
Wohnort: Gardelegen
Alter: 51

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Ekke » 30. Juni 2022 22:39

Hallo Schandauer,
Ist ja immer ne Unterhaltung zwischen Kaffeesatzleser und Glaskugelbesitzer, so aus der Ferne, aber das mit dem versoffenen Kurbelgehäuse wäre auch mein Tipp.
Ich hab da nie dran geglaubt, das sowas geht, weil eigentlich zu viele Zufälle zusammen kommen müssen!
Ich hab’s dann aber selbst voriges Jahr bei meinem Berliner prima hingekriegt :D Benzinhahn offen gelassen!
ER wollte nicht mehr.
Ich hab alles probiert (mit Vape ) ,kein mucks. Zwei Tage ohne Kerze stehen lassen, wieder Knieschmerzen geholt und kein Resultat.Es war dann also auch die letzte Option, obwohl ich nicht dran geglaubt habe. Mein Fazit: ES GEHT !
Mit treten und schieben konnte ich das Herzchen zu keinerlei taten bewegen, glatt Null.
Da ich Gott sei dank auf nem Berg bastle hab ich dann die Bergabvariante ( mit nem Kumpel als Rückholer in der Hinterhand) gewählt. Bestimmt 100 Meter recht steil Bergab ohne Kerze mit erstem Gang, dann eingeschraubt, Benzinhahn uff und weiter runter.
Dann kam er langsam, und als der Rauch sich verzogen hatte .....war alles gut!
Obwohl ich fast fuffzich Jahre mit Fallbenzingespeisten Zweitaktern hantiere, das hatte ich noch nie erlebt. Seitdem bin ich Benzinhahnfetischist!
Falls du grad keinen Berg dabeihast, ( ist ja fast Flachland bei Dir :lol: ) Versuchs mit nem Kumpel mit anschleppen. Jaja, ich weiß.....
Aber mit der nötigen Vorsicht gehts sicher.

Also, zeig der Rundlampe wies rundgehen muss
Gruß aus der Oberlausitz vom Ecke

Fuhrpark: MZ ES 250/0, Bj 1959 mit Stoye EL, Bj 1962
BK 350 BJ 55 mit Stoye TS Bj 59
Wartburg 311 Bj 1959
Simson S 50, Bj 1982 / geklaut September 2019
Berliner Roller Bj 1959
Fahrrad Hercules Bj 1988
Bk Bj55 aus 7 Kisten aufgebaut
Jawa 350 BJ 67

Gebremster Seitenwagen ist Hexenwerk!

Rundlampenschweinchenliebhaberclubmitglied 134
Ekke

 
Beiträge: 167
Themen: 22
Registriert: 25. Juli 2018 22:22
Alter: 63
Skype: Ekke

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schandauer » 4. Juli 2022 16:18

Ach herrlich wars.... :D
Ich habe ein Kombi aus den entsprechenden Tipps gewählt. Kerze raus, alles zu, linken Motordeckel auf, Akku-Schrauber mit 14er Nuss angeflanscht und Druckluft ins Kerzenlicht, Uhrenvergleich 21:26 Uhr und dann ca. 2 Minuten Feuer frei!
Der Sprit flog aus jeden erdenklichen Öffnungen bis hin zum Endtopf.
Ich sah aus wie die Sau, Moped und Werkstatt taten es mir gleich.
Startversuch mit geschlossenem Benzinhahn, Gasschieber und Gaszug.....und sie kam beim 2. Treten.
Dann wurde es richtig lustig....
Auf Grund spontaner Verschlechterung des Werkstatt-Klimas musste ich mich etwas zurückziehen, die Maschine lief weiter (Benzinhahn immer noch zu!).

172.jpg


Nach ca. 3 Min tourte die Gutste hoch und ging dann aus!
Die Bestandsaufnahme ergab einen mächtigen Bodennebel der sich aus der Werkstatt in die Nachbarschaft verteilte, das Geräusch von abrupt schließenden Fenstern drang an mein Ohr.
Aus dem Dunkel tauchten 2 Feuerwehrleute in Ausgeh-Uniform auf, welche sich aber als meine Nachbarn zu erkennen gaben und mir deutliche Signal von Bierdurst übermittelten.

Weiter ging die Sprit-Orgie....

173.jpg


Nach der 3. Wiederholung wurde der Ausstoß schon weniger 8)

174.jpg


Am nächsten Tag habe ich sie draussen ca. 30 Min im Standgas laufen lassen, immer wieder Zündkerze gereinigt usw.

Fazit:

Sie läuft..... aber immer noch wie ein Sack Nüsse.
Bei Fahrt gehts, mit entsprechender Wimpel-Entwicklung hinter mir aber sie läuft halt zu fett.
Ich fahr jetzt mal einige KM, stelle die Zündung nochmal nach, kontrolliere nochmal das Vergaser-Interieur und mache nen Ölwechsel!

Die DEKRA hat sie auf jeden Fall bei und durch meinem Dorf-Genossen gestern bestanden sodass ich Ende dieser Woche den neuen Brief beantragen kann.
Zeit zum Basteln ist ja noch. :roll:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 146
Bild

Fuhrpark: MZ ES 300 BJ. 1964
MZ ES 150 BJ. 1966
Simson S51 B1 inkl. Anhänger
Simson Schwalbe KR51/1
Schandauer

 
Beiträge: 65
Themen: 2
Bilder: 5
Registriert: 3. November 2021 15:26
Wohnort: Bad Schandau
Alter: 38

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Fanne91 » 4. Juli 2022 16:34

Ordentlich abgesoffen! Wie einige hier vermutet haben. Junge Junge ;)

Flo

Fuhrpark: MZ ES 250/1 Bj.63, EMW R35/3 Bj.53, Simson 2xS50,
Fanne91

Benutzeravatar
 
Beiträge: 19
Themen: 1
Bilder: 2
Registriert: 4. Mai 2022 12:52
Wohnort: Reichenow-Möglin
Alter: 31

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Ralvieh » 4. Juli 2022 17:13

Das nenn ich tatsächlich mal amtlich abgesoffen.... :mrgreen: So schlimm war's bei mir nicht.... 8)
Schön dass sie wieder läuft.

Fuhrpark: MZ ES 250/1 - 1963
Star - 1971
SR2E - 1965
Volvo Amazon 122 S - 1965
Volvo 245 - 1991
Ralvieh

Benutzeravatar
 
Beiträge: 18
Themen: 2
Registriert: 22. April 2021 10:52
Wohnort: 15370

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ESJuenger » 5. Juli 2022 07:23

Hi Schandauer,
eigentlich sollte ein spontanes Absaufen nach ein paar Sekunden vergessen sein. Dass sie auch nach einigen Kilometern noch nicht wieder richtig rennt, deutet auf ein dauerhaftes Problem hin. Meine Tipps: Schwimmernadelventil masssiv undicht und/oder Schwimmer undicht und vollgelaufen. Wenn der Auspuff VOLL-gelaufen ist (dann fehlt aber einiges im Tank), wäre auskippen erheblich besser als leerfahren.... Außerdem ist auch dann das Schwimmernadelventil undicht.
Check nochmal den Vergaser, das passiert sonst öfter.
Viele Grüße
Heiner
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 99

Wer weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nicht weiß, dass er nichts weiß.

Fuhrpark: ES 175/1, ES250/1, ES 300, ISCH49, AWO T
ESJuenger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 239
Themen: 4
Registriert: 15. Juni 2016 12:10
Wohnort: Gardelegen
Alter: 51

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schandauer » 6. Juli 2022 09:04

Heiner ich geb dir vollkommen Recht. Der Vergaser wird jetzt mal richtig unter die Lupe genommen. Gestern habe ich schon gesehen dass nach zwei Tagen der Benzinschlauch leer war und die Suppe hats bestimmt nicht nach oben gezogen.
Schwimmer ist dicht aber das Schwimmernadelventil tut auf jeden Fall nicht ganz das was es soll.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 146
Bild

Fuhrpark: MZ ES 300 BJ. 1964
MZ ES 150 BJ. 1966
Simson S51 B1 inkl. Anhänger
Simson Schwalbe KR51/1
Schandauer

 
Beiträge: 65
Themen: 2
Bilder: 5
Registriert: 3. November 2021 15:26
Wohnort: Bad Schandau
Alter: 38

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon rockabilly17 » 12. Juli 2022 21:28

Meine runde250er und 300er bekamen Gesellschaft. Eigentlich eine ES250 BJ 1963 die ich nur wegen dem 300er Motor kaufte. Nun tanze ich schon ein paar Tage ums Mopped, versuche den festen Kolben vom Zylinder zu befreien und verliebe mich so langsam in den Rest dieses Fossils. Mittlerweile überlege ich, das Teil genauso wie sie ist zu konservieren, instand zu setzen und mit dem 300er Motor wieder flott zu machen. So hat der Motor wenigsten weniger Blech zum Abschütteln. Werde berichten.

Gruss
Stephan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Weiterfahrn, Beobachten.
Doku Wiederbelebung einer ES250 BJ 1959
gallery/album.php?album_id=4048

Fuhrpark: MZ ES 300 BJ 63 https://youtu.be/AqVKU1f7BII
MZ ES 250 BJ 59 grün
HD
rockabilly17

Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Themen: 6
Bilder: 39
Registriert: 17. März 2010 02:41
Wohnort: Heidesee

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon der janne » 12. Juli 2022 22:08

Um unseren Steffen zu Ehren brennt auch dieses Jahr wieder die Kerze hier in den Masuren für ihn....Schade das er die Fahrt hier her nicht mehr erleben durfte....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014-2021 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 1958 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ;Yamaha 3CX Bj. 91; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann '81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 '86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 '55;2xPannonia TLT '56; Pannonia TLT 250 '57,5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8827
Artikel: 1
Themen: 133
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 40

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Greif » 20. Juli 2022 17:51

gut gemacht mit dem Licht, da fällt mir gerade ein, dass ich auch mal so etwas gebastelt hatte, ich glaube die ist bei Frank beim GKV geblieben
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1458
Themen: 34
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 66

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon gogofax » 2. August 2022 16:00

Die erste Ausfahrt dieses Jahr war eine Nachtfahrt durch den Gestank von verbantem Wald am Rande der Böhmischen Schweiz, aber gut angekommen durfte die ES neben ihrer großen Schwester übernachten:
IMG_20220801_231220.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 075
Bild

Fuhrpark: MAW / 1954, MZ ES 175 / 1957, Simson Schwalbe KR51/1 / 1969, Simson Star SR4-2/1 / 1973, MKH M1 / 1977, Simson S51B2-4 / 1981, BMW R65LS /1982, DUO 4/1 / 1983, MKH M3 / 1986, MZ ETZ 251 (solo) / 1990, MZ ETZ 251Lastengespann / 1991, BMW K1100RS / 1995, BMW R1150GS 1999, Yamaha DT125R DE03 / 2000, Yamaha PW80 / 2008, Yamaha PW50 Gespann / 2015 (Beiwagen 1990?), Yamaha YZ65 / 2019
gogofax

Benutzeravatar
 
Beiträge: 17
Bilder: 21
Registriert: 7. März 2006 16:47
Wohnort: Oybin
Alter: 45

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred Scheinwerfer

Beitragvon Ekke » 2. August 2022 21:47

Hallo zusammen,
Also: ich liebe meine Rundlampe, aber dieser Tage hätt ich Sie am liebsten auf nem Autobahnkreuz ausgesetzt!
Nach Enkeltransport sehe ich doch Sabberflecke am Zylinderfuss und da eh TTW dran war ( für nichtgediente: tägliche technische Wartung) die Ratsche am Kopf angesetzt und nach dem deutlich zu hörenden KNACK Sofort drüber nachgedacht, was alles runter muss, um den Stehbolzen zu wechseln. Ärgerlich aber kein Problem. Übliche Verdächtige liefern in 2-3 Tagen, passt schon.
Interessant: die neu gelieferten Bolzen sind bissel anders, sie haben keine dünne Stelle mehr unter dem Anschlagring! Ich hab also alle 4 getauscht. Die hinteren musste ich 2 mm kürzen, keine Chance den Kopp drüber zu kriegen. Also alles gut :D

Im Zuge dieser Bestellung hatte ich noch bissel Kleinkram mit gebunkert und um das Porto zu sparen gleich noch nen neuen Reflektor geordert. Der ist äußerst wichtig für mich, da ich in 4 Jahren Rundlampe schon mindestens 2 mal abends durchs beleuchtete Dorf gefahren bin!! :!:

Langer Rede kurzer Sinn, hier mein Hilferuf: Ich krieg den Scheinwerfer nicht mehr zusammen! Der neue Reflektor ( baugleich dem alten) schlabbert lustlos um die Schwenkpunkte im ? Haltering . Ich will ja die vorher ungängige Verstellung wieder in Ordnung bringen. Beim auseinandernehmen hab ich nicht aufgepasst, jetzt habe ich nen wackelnden Reflektor und nen 15 mm breiten dünnen Gummistreifen, den ich beim besten Willen nicht einordnen kann!
Irgendwie muss der Reflektor doch nach vorn gedrückt werden, um um die Nieten des Halterings geschwenkt zu werden und nicht lose rumzuhängen.

Naja, und da ja unser Clubname von nämlichem Teil abgeleitet ist hoffe ich hier auf Hilfe, ehe ich :evil: .....

Gruß aus der Oberlausitz vom Ecke

Fuhrpark: MZ ES 250/0, Bj 1959 mit Stoye EL, Bj 1962
BK 350 BJ 55 mit Stoye TS Bj 59
Wartburg 311 Bj 1959
Simson S 50, Bj 1982 / geklaut September 2019
Berliner Roller Bj 1959
Fahrrad Hercules Bj 1988
Bk Bj55 aus 7 Kisten aufgebaut
Jawa 350 BJ 67

Gebremster Seitenwagen ist Hexenwerk!

Rundlampenschweinchenliebhaberclubmitglied 134
Ekke

 
Beiträge: 167
Themen: 22
Registriert: 25. Juli 2018 22:22
Alter: 63
Skype: Ekke

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Maische » 3. August 2022 06:38

Original wird das doch unten hinter den Versteller gehakt, und oben mit der Feder gegen gezogen.

Fuhrpark: MZ ES 250/1 Bj. 62
Simson SR50B4 Bj. 88
Maische

 
Beiträge: 32
Themen: 5
Registriert: 20. Januar 2022 17:44
Alter: 41

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon xtreas » 3. August 2022 14:41

Hallo Ekke,
Hab mal paar Fotos von meiner Lampe gemacht. Die lange Feder zu den Anschlüssen ist keine originale, gehört aber trotzdem so hin.
Wenn die Bilder nicht weiter helfen kannst du gerne mal einen Abstecher in die Nähe Sohland Spree machen und wir gucken zusammen nach deiner Lampe.
Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gut Schlauch und Gute Fahrt......
Viele Grüße
Xtreas,
Südoberlausitzstammtischler

Mitglied im Rundlampenschweinchenliebhaberclub Nr. 17
Bild

Einer konnte Stroh zu Gold spinnen....
SPOILER:
...wir machen aus Watte kleine Draculas......

Fuhrpark: ES 250/1, 1963 mit SE von 1965,das Blaue Wunder

Yamaha T7, Bj. 19
xtreas

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1929
Themen: 49
Bilder: 11
Registriert: 24. Mai 2009 18:17
Wohnort: Süd-Oberlausitz
Alter: 47

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Marquis » 3. August 2022 16:00

Schöne Tour mit der 175er, durch das Zschopautal zum MZ Werk. Hab ihr gezeigt wo sie vor 64 Jahren gebaut wurde:)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 150/1
Simson S70
Simson KR51
Simson Kr51/1
Marquis

 
Beiträge: 207
Themen: 9
Registriert: 23. Dezember 2020 22:31

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Ekke » 3. August 2022 22:29

Erleuchtung!!
Deswegen ist das kleine Loch in dem Ausleger drin! Mit der Feder ziehst den Reflektor in die Nieten! Ganz einfach, wenn mans weiß! Dankeschön!

Da war glaub ich keine Feder, oder iCh hab sie verbummelt. Egal, begriffen.
Aber Sohland kann ich gern mal ansteuern, nur nicht kommendes WE, da ist Historik Mobil im zittauer Gebirge.
Da hab ich paar „Gastfahrer - Kumpels“ eingeladen, um mal alles alte zu bewegen. Die verweichlichen sonst noch auf ihren BIKES!

Gruß aus der Oberlausitz vom Ecke

Fuhrpark: MZ ES 250/0, Bj 1959 mit Stoye EL, Bj 1962
BK 350 BJ 55 mit Stoye TS Bj 59
Wartburg 311 Bj 1959
Simson S 50, Bj 1982 / geklaut September 2019
Berliner Roller Bj 1959
Fahrrad Hercules Bj 1988
Bk Bj55 aus 7 Kisten aufgebaut
Jawa 350 BJ 67

Gebremster Seitenwagen ist Hexenwerk!

Rundlampenschweinchenliebhaberclubmitglied 134
Ekke

 
Beiträge: 167
Themen: 22
Registriert: 25. Juli 2018 22:22
Alter: 63
Skype: Ekke

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon xtreas » 3. August 2022 23:15

Schön das es ich helfen konnte.
Historik Mobil werde ich eventuell Sonntag mal ansteuern.
Vielleicht sieht man sich.
Gut Schlauch und Gute Fahrt......
Viele Grüße
Xtreas,
Südoberlausitzstammtischler

Mitglied im Rundlampenschweinchenliebhaberclub Nr. 17
Bild

Einer konnte Stroh zu Gold spinnen....
SPOILER:
...wir machen aus Watte kleine Draculas......

Fuhrpark: ES 250/1, 1963 mit SE von 1965,das Blaue Wunder

Yamaha T7, Bj. 19
xtreas

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1929
Themen: 49
Bilder: 11
Registriert: 24. Mai 2009 18:17
Wohnort: Süd-Oberlausitz
Alter: 47

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon gogofax » 4. August 2022 15:55

Zur Historik Mobil bin ich auch mit ES zugegen, und zwar am Sonntag werde ich irgendwo bei der Jonsdorfer Feuerwehr parken (wo ich da auch im Eichgabener Musikzug mitspiele).
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 075
Bild

Fuhrpark: MAW / 1954, MZ ES 175 / 1957, Simson Schwalbe KR51/1 / 1969, Simson Star SR4-2/1 / 1973, MKH M1 / 1977, Simson S51B2-4 / 1981, BMW R65LS /1982, DUO 4/1 / 1983, MKH M3 / 1986, MZ ETZ 251 (solo) / 1990, MZ ETZ 251Lastengespann / 1991, BMW K1100RS / 1995, BMW R1150GS 1999, Yamaha DT125R DE03 / 2000, Yamaha PW80 / 2008, Yamaha PW50 Gespann / 2015 (Beiwagen 1990?), Yamaha YZ65 / 2019
gogofax

Benutzeravatar
 
Beiträge: 17
Bilder: 21
Registriert: 7. März 2006 16:47
Wohnort: Oybin
Alter: 45

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Ekke » 4. August 2022 21:44

Toll, da sieht man sich vielleicht mal, ich tucker auch bissel rum. Gruß aus der Oberlausitz

-- Hinzugefügt: 4. August 2022 23:20 --

40C23408-08B7-4460-82DB-38F818B48951.jpeg


Was denkt ihr, kann ich das Foto in dem Rapsbilderfred zuordnen oder halt ich’s lieber geheim, um die Oberlausitz nicht in Verruf zu bringen? :oops:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 250/0, Bj 1959 mit Stoye EL, Bj 1962
BK 350 BJ 55 mit Stoye TS Bj 59
Wartburg 311 Bj 1959
Simson S 50, Bj 1982 / geklaut September 2019
Berliner Roller Bj 1959
Fahrrad Hercules Bj 1988
Bk Bj55 aus 7 Kisten aufgebaut
Jawa 350 BJ 67

Gebremster Seitenwagen ist Hexenwerk!

Rundlampenschweinchenliebhaberclubmitglied 134
Ekke

 
Beiträge: 167
Themen: 22
Registriert: 25. Juli 2018 22:22
Alter: 63
Skype: Ekke

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon UlliD » 5. August 2022 11:48

Komische Palmen züchtet ihr da oben :shock: :shock:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 8773
Themen: 62
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 67
Skype: ulli-aus-forst

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon EmmasPapa » 5. August 2022 12:48

Felder mit derart Gesträuch sind gar nicht so selten zu sehen. Ich denke, das sind THC-arme Pflanzen. Da muss mann dann wohl schon das ganze Feld in Brand setzen.... :lach:
Grüße

Frank

Fuhrpark: MZ mit 6 Volt, zeitweise eine mit 12 V in Pflege
EmmasPapa

 
Beiträge: 3301
Themen: 3
Registriert: 22. Februar 2014 00:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Munin » 5. August 2022 12:52

Viel besorgniserregender als den Hanf finde ich den Verstellknebel an den internen Federbeinen der ES.
Wenn der auf „weich“ steht, dann sind die Packtaschen bei der nächsten Bodenwelle hin…

LG Georg
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 009
22.000 km in 4 Monaten auf 2 Rundlampen durch Russland & Zentralasien, http://mz-forum.com/viewtopic.php?f=12&t=45335

Fuhrpark: RT 125/1 (Bj.54), RT 125/1 (Bj.55),
BK 350 (Bj.56)+Stoye SM (Bj.56), IWL Berlin (Bj.59),
ES 250 (Bj.60, BRD Export), ES 300 (Bj.62)+Stoye EL-ES (Bj.62), ES 250/1 (Bj.65, zerlegt), 4x ES 150 (Bj.63, 63, 67, 68), ES 250/2 (Bj.67),
ETS 250 (Bj.69), ETS 150 (Bj.71, BRD Export),
TS 150 (Bj.74), TS 250 (Bj.75),
ETZ 250 (Bj.82, BRD Export)
Ansonsten: diverse Vorkriegs DKWs, AWO 425 S (Bj.56) & die komplette Vogelserie v. Simson +S50/S51
Munin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 578
Themen: 11
Bilder: 54
Registriert: 5. Juli 2009 17:31
Wohnort: Sondershausen (Th) & Dietersheim b. Eching (BY)
Alter: 40
Skype: desloki

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon MRS76 » 5. August 2022 12:57

Putzringe


WHY?🤷🏼‍♂️

Fuhrpark: TS 250/1 Bobber
Simson S85
Simson KR51/2
BMW R80
Und weitere Baustellen aus ZP und SHL
MRS76

 
Beiträge: 2273
Themen: 7
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Ekke » 5. August 2022 22:15

[attachment=0]F60A99A5-0344-4C74-90AF-8EED7D1EBF01.jpeg[/

Hier ist die Historik Mobil angelaufen, der Sachsenzug fährt grad zur Eröffnung!


Hallo,
Ja, natürlich, ist industrieller Hanf, eigentlich schade :D
Und warum soll ich den Hebel auf „weich“ stellen? Auf der anderen Seite ist er weggeflext, sonst geht der SW gar nicht dran! Das sind schon extra SW Stoßdämpfer, die Originalen hinteren sind vorn drin, auch auf hart, sonst geht so n Gespann nicht mit 2 Erwachsenen zu fahren. Jedenfalls nicht auf unseren Straßen :(

Gruß aus der Oberlausitz
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 250/0, Bj 1959 mit Stoye EL, Bj 1962
BK 350 BJ 55 mit Stoye TS Bj 59
Wartburg 311 Bj 1959
Simson S 50, Bj 1982 / geklaut September 2019
Berliner Roller Bj 1959
Fahrrad Hercules Bj 1988
Bk Bj55 aus 7 Kisten aufgebaut
Jawa 350 BJ 67

Gebremster Seitenwagen ist Hexenwerk!

Rundlampenschweinchenliebhaberclubmitglied 134
Ekke

 
Beiträge: 167
Themen: 22
Registriert: 25. Juli 2018 22:22
Alter: 63
Skype: Ekke

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Kosmonaut » 6. August 2022 06:14

Ekke hat geschrieben:
Hier ist die Historik Mobil angelaufen, der Sachsenzug fährt grad zur Eröffnung!


Hallo,
Ja, natürlich, ist industrieller Hanf, eigentlich schade :D
Und warum soll ich den Hebel auf „weich“ stellen? Auf der anderen Seite ist er weggeflext, sonst geht der SW gar nicht dran! Das sind schon extra SW Stoßdämpfer, die Originalen hinteren sind vorn drin, auch auf hart, sonst geht so n Gespann nicht mit 2 Erwachsenen zu fahren. Jedenfalls nicht auf unseren Straßen :(

Gruß aus der Oberlausitz

Herrliches Foto ! :ja:
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bild
Mitglied Nr. 027 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: RT 125/1960, 1967'er ES 175/1, ES 250/2 von 1971, Simson S51 Elektronik, Sperber von 1966
Kosmonaut

 
Beiträge: 1339
Themen: 64
Bilder: 9
Registriert: 6. Mai 2009 22:04
Wohnort: Thüringen

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schumi1 » 7. August 2022 17:50

Heut Nachmittag kann ich auch endlich malwieder ne Runde mit Emma drehen :)

IMG_20220807_172257.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7144
Themen: 26
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 16:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 52

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon gogofax » 7. August 2022 18:33

Der Dienst des Musikzuges Eichgraben bei der Historik Mobil ist beendet und darf, natürlich mit vorschriftsmäßigem Helm, wieder abfahren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 075
Bild

Fuhrpark: MAW / 1954, MZ ES 175 / 1957, Simson Schwalbe KR51/1 / 1969, Simson Star SR4-2/1 / 1973, MKH M1 / 1977, Simson S51B2-4 / 1981, BMW R65LS /1982, DUO 4/1 / 1983, MKH M3 / 1986, MZ ETZ 251 (solo) / 1990, MZ ETZ 251Lastengespann / 1991, BMW K1100RS / 1995, BMW R1150GS 1999, Yamaha DT125R DE03 / 2000, Yamaha PW80 / 2008, Yamaha PW50 Gespann / 2015 (Beiwagen 1990?), Yamaha YZ65 / 2019
gogofax

Benutzeravatar
 
Beiträge: 17
Bilder: 21
Registriert: 7. März 2006 16:47
Wohnort: Oybin
Alter: 45

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon allgäumz » 9. August 2022 11:09

:love:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber
Mitglied Nr.064 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: 2x ETZ 250 Gespann (Sommer + Winter)
TS 250 Lastengespann
ES 150/1
ES 175/1
BMW R 850R
allgäumz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1262
Themen: 18
Bilder: 7
Registriert: 13. Juli 2008 12:26
Wohnort: Kempten (Allgäu)
Alter: 58

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon radiouwe » 12. August 2022 22:09

Meine ' Badewanne' :D

20220802_195119.jpg


Gruß Uwe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ RT 125/1, DKW NZ350, DKW RT100
radiouwe

Benutzeravatar
 
Beiträge: 111
Themen: 15
Registriert: 20. November 2019 15:56
Wohnort: Dresden
Alter: 53

VorherigeNächste

Zurück zu Typen / Modelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: blurredman und 11 Gäste