Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Fragen zu bestimmten Modellen?!

Moderator: Moderatoren

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon surficus » 1. Juli 2019 14:49

Hallo Ekke !
Grüße aus der Nachbarschaft aus dem Ortsteil MHD!
Schöne Rundlampe!
Jung bleiben heißt nicht, keine grauen Haare zu bekommen!

Grüße aus der Oberlausitz!
Ralf

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 022

Fuhrpark: MZ RT 125/3 Bj.? (Projekt),ES 175/1 Bj.64, Honda FT 500 Bj.83
surficus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 154
Themen: 8
Registriert: 15. Mai 2011 08:43
Wohnort: bei Zittau
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Monti 71 » 9. Juli 2019 06:38

Ekke das ist schön geschrieben, Du wirst schon sehen mit den Rundlampen ist das sunne Sache erst verliebt man sich in MZ und dann bekommt man Rundlampenfieber und wird es nie mehr los. Und mit einem Diener vor dem großen Meister bist auf dem besten Weg.
Viel Spaß mit deiner Rundlampen und willkommen im Club.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr.110Bild

Fuhrpark: 2x MZ ES 175/1 Bj64 , 65 mit Superelastik
Monti 71

Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Themen: 1
Bilder: 16
Registriert: 7. Oktober 2016 10:46
Wohnort: bei Pasewalk
Alter: 48

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Greif » 9. Juli 2019 21:31

bei all diesen schönen Fotos freue ich mich schon auf die Abstimmung zum Kalender 2020 :D
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1069
Themen: 26
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 63

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Monti 71 » 10. Juli 2019 18:43

Freitag auf Ebay ein Rücklicht für mein Schweinchen gesehen und zu meiner Frau gesagt das ist mit 45 € ja ein Schnäppchen, ich im Wohnzimmer mit Handy und meine Frau im Schlafzimmer am Computer. Wollte gerade auf Kaufen drücken zu spät das Rücklicht war weg. Scheiße da war einer schneller gerufen und geflucht-gestern zum Geburtstag von meiner Frau ein Geschenk bekommen und ausgewickelt. Das Rücklicht 🙂😉Das war ne gelungene Überraschung. Da war Sie natürlich mein Engelchen. 😂
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr.110Bild

Fuhrpark: 2x MZ ES 175/1 Bj64 , 65 mit Superelastik
Monti 71

Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Themen: 1
Bilder: 16
Registriert: 7. Oktober 2016 10:46
Wohnort: bei Pasewalk
Alter: 48

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Alex112 » 11. Juli 2019 23:55

Hey,
Heute hab ich es mal geschafft ein bisschen was an der ES zu machen.
Sie hatte leider einen schwarzen Lampentopf und Kotflügel.
Ich habe die Teile in grün bekommen und heute mal angebaut, sowie auch die fehlenden Teile.

Leider hat das Grün einen anderen Farbton als das andere, aber was soll’s besser als Schwarz.

Fehlen nur noch ein paar Einzelteile in grün.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150/ MZ ES 250/0 IWL Berlin/Trabant 601/BMW E38 728i/MZ ES 250/0
Alex112

 
Beiträge: 21
Themen: 1
Registriert: 20. Januar 2013 22:41
Wohnort: Dessau

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon otmar » 12. Juli 2019 08:22

Alex112 hat geschrieben:Hey,
Heute hab ich es mal geschafft ein bisschen was an der ES zu machen.
Sie hatte leider einen schwarzen Lampentopf und Kotflügel.
Ich habe die Teile in grün bekommen und heute mal angebaut, sowie auch die fehlenden Teile.

Leider hat das Grün einen anderen Farbton als das andere, aber was soll’s besser als Schwarz.

Fehlen nur noch ein paar Einzelteile in grün.
.

Sehr gut! Weiter so.

Fuhrpark: ES 175
otmar

 
Beiträge: 847
Themen: 17
Bilder: 4
Registriert: 23. Dezember 2015 22:07
Wohnort: bei Berlin

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon vergasernadel » 12. Juli 2019 10:49

Ich finds auch schon gut so. Vielleicht findet sich mal was noch Besseres.Wenn einer meckert, sagen wurde zu DDR Zeiten gewechselt, hatten nichts anderes zur Hand.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 363
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon arnold » 12. Juli 2019 11:47

vergasernadel hat geschrieben:Ich finds auch schon gut so. Vielleicht findet sich mal was noch Besseres.Wenn einer meckert, sagen wurde zu DDR Zeiten gewechselt, hatten nichts anderes zur Hand.


Wozu die Lüge? Ist doch völlig egal, was irgendjemand davon hält.

Fuhrpark: TS 150, BJ '83
Simson S51/1B, BJ '89
arnold

 
Beiträge: 159
Themen: 11
Bilder: 26
Registriert: 25. März 2017 12:01
Wohnort: Heidelberg
Alter: 31

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Alex112 » 12. Juli 2019 12:04

Ach, ich hab damit kein Problem zu sagen wie es ist.

Wenn man guckt wie die Maschine vorher aussah bin ich jetzt schon deutlich zufriedener.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150/ MZ ES 250/0 IWL Berlin/Trabant 601/BMW E38 728i/MZ ES 250/0
Alex112

 
Beiträge: 21
Themen: 1
Registriert: 20. Januar 2013 22:41
Wohnort: Dessau

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ea2873 » 13. Juli 2019 10:42

Respekt! Wenn man sich die Basis anschaut, finde ich es gut, dass du versuchst eine Patinamaschine daraus zu machen!

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 5575
Themen: 29
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 45

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon UlliD » 13. Juli 2019 10:47

Vielleicht hat der Meister der Farben: https://www.farben-schiessl.de/ das passende für dich dabei, die Teile müssten da natürlich noch etwas "Patiniert" werden.
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7864
Themen: 61
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 64
Skype: ulli-aus-forst

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Piddy_ASL » 13. Juli 2019 20:23

Hallo Allerseits, ich hätte mal eine Frage. Gibt es für die ES175/1 ein bestimmtes Maß, dass definiert, wie weit der Auspuff auf den Krümmer augeschoben werden darf/soll? Kann der Aufpuff zuviel Druck aufbauen, wenn er zu weit auf dem Krümmer sitzt?

Vielen Dank für Eure Antworten.

Gruß, Piddy_ASL
When nothing goes right - go left!

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 130
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1965
Piddy_ASL

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12
Themen: 2
Bilder: 8
Registriert: 19. November 2018 10:40
Wohnort: Mehringen
Alter: 53

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Kosmonaut » 13. Juli 2019 20:35

Piddy_ASL hat geschrieben:Hallo Allerseits, ich hätte mal eine Frage. Gibt es für die ES175/1 ein bestimmtes Maß, dass definiert, wie weit der Auspuff auf den Krümmer augeschoben werden darf/soll? Kann der Aufpuff zuviel Druck aufbauen, wenn er zu weit auf dem Krümmer sitzt?

Vielen Dank für Eure Antworten.

Gruß, Piddy_ASL

Kann da nur aus eigener Erfahrung berichten. Aus optischen Gründen habe ich bei mir anfangs den Auspuff so weit wie es ging auf den Krümmer gesteckt. Da auf originalen Werbefotos der Auspuff immer weit hinter dem Kotflügel heraus ragte, veränderte ich dies vor kurzem so, das der Auspuff nur auf der Länge der Schelle auf dem Krümmer steckt und ich bilde mir ein, das sie danach minimal besser fährt.
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bild
Mitglied Nr. 027 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: RT 125/1960, 1967'er ES 175/1, ES 250/2 von 1971, Simson Schwalbe 1983, Simson S51 Elektronik
Kosmonaut

 
Beiträge: 1054
Themen: 56
Bilder: 8
Registriert: 6. Mai 2009 22:04
Wohnort: Thüringen

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon vergasernadel » 13. Juli 2019 22:48

Genauso, Schellenbreite, ist es gedacht. wenn er zu weit auf dem Krümmer sitzt, müste die Leistung nachlassen. Inwieweit es in der Praxis bemerkbar ist, noch nie probiert.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 363
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon mülsner66 » 14. Juli 2019 07:46

Guten Morgen in die Runde! Kann mir jemand von euch sagen woher ich das rötliche Gummiband bekomme oder was ihr als gleichwertige Alternative verwendet habt? Scheinwerfer ES250/1 BJ 1967
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 150/1 trophy EZ 1971, MZ TS Luxus EZ 1976, ETZ 150 de luxe EZ 1985, ES 250/1 1967
mülsner66

 
Beiträge: 50
Themen: 3
Registriert: 2. September 2017 19:24
Wohnort: 08132 Mülsen St. Niclas
Alter: 52

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon UlliD » 14. Juli 2019 08:27

HM :gruebel: :gruebel: ich würde es aus einem Fahrradschlauch schnitzen.
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7864
Themen: 61
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 64
Skype: ulli-aus-forst

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon mülsner66 » 14. Juli 2019 08:57

UlliD hat geschrieben:HM :gruebel: :gruebel: ich würde es aus einem Fahrradschlauch schnitzen.


Gute Idee! Werd's versuchen :gut:

Fuhrpark: MZ ES 150/1 trophy EZ 1971, MZ TS Luxus EZ 1976, ETZ 150 de luxe EZ 1985, ES 250/1 1967
mülsner66

 
Beiträge: 50
Themen: 3
Registriert: 2. September 2017 19:24
Wohnort: 08132 Mülsen St. Niclas
Alter: 52

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon vergasernadel » 14. Juli 2019 12:54

Gibt es denn rötliche Fahrradschläuche?

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 363
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ea2873 » 14. Juli 2019 14:46

in einem Fahrrad von 1953 hab ich mal welche gefunden.... leider entsorgt, obwohl sie noch die Luft gehalten haben. :oops:

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 5575
Themen: 29
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 45

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon vergasernadel » 14. Juli 2019 15:39

Oldtimerluft von 1953 weggeworfen, welch ein Frevel.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 363
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon mülsner66 » 14. Juli 2019 19:38

Hab's mit nen schwarzen Isolierband gelöst was ich noch in meiner Werkstatt rumliegen hatte. Es geht eigentlich jedes Isolierband, es muß nicht die gleiche Form und Farbe wie das Original haben da es den Reflektor "nur" zum inneren Blechring (der gelb venickelte auf meinen Foto oben) isoliert also besser gesagt gegen klappern und rutschen sichert. Federn mit Hilfe meiner hübschen Assistentin :lol: montiert und färtsch!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 150/1 trophy EZ 1971, MZ TS Luxus EZ 1976, ETZ 150 de luxe EZ 1985, ES 250/1 1967
mülsner66

 
Beiträge: 50
Themen: 3
Registriert: 2. September 2017 19:24
Wohnort: 08132 Mülsen St. Niclas
Alter: 52

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon mülsner66 » 20. Juli 2019 20:16

Wer weiß wo man Kniekissen mit der passenden Aussparung für den Gummikeder der Chromblenden bekommt?

-- Hinzugefügt: 20. Juli 2019 20:18 --

Habe beim Milz in seinem Geschäft an der dort ausgestellten ES gesehen dass es Kniekissen mit der passenden Aussparung gab, irgendwann mal :wink:

-- Hinzugefügt: 20. Juli 2019 21:30 --

Güsi hat sie aber nur für eine Seite lt. seinen O-Shop. Gleich mal,bei ihm angefragt :?:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 150/1 trophy EZ 1971, MZ TS Luxus EZ 1976, ETZ 150 de luxe EZ 1985, ES 250/1 1967
mülsner66

 
Beiträge: 50
Themen: 3
Registriert: 2. September 2017 19:24
Wohnort: 08132 Mülsen St. Niclas
Alter: 52

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon walnussbaer » 21. Juli 2019 10:35

Ich würde die einfach ausschneiden. So groß ist der Unterschied nicht.

Fuhrpark: ES-250/1
walnussbaer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 84
Themen: 5
Registriert: 19. März 2008 23:09
Wohnort: Langerwisch
Alter: 36

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Rallye Olaf » 21. Juli 2019 10:50

Das wäre auch mein Gedanke gewesen
IMG-20190721-WA0001.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 920
Themen: 33
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon kt1040 » 21. Juli 2019 11:31

Wie kann man auf so einer schönen Maschine so böse schauen? Hat Dir gerade jemand die Vorfahrt geschnitten?
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Wer mich ärgert, bestimme ich. Und Sie stehen nicht auf der Liste.

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2620
Themen: 97
Bilder: 249
Registriert: 22. April 2011 17:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 52
Skype: kt1040

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Rallye Olaf » 21. Juli 2019 11:36

Nein
Ich musste so früh auf stehen
War mit Schwester auf dem fischmarkt
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 920
Themen: 33
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon mülsner66 » 21. Juli 2019 14:01

walnussbaer hat geschrieben:Ich würde die einfach ausschneiden. So groß ist der Unterschied nicht.


Nein, das bringt nichts da beim Original zwei Flügel oben und unten den Spalt abdecken. Ich müßte in dei umlaufende Gummilippe schneiden die das Kniekissen am Tank hält. Beim Güsi sieht man das gut, siehe Bilder. Vielleicht hat jemand von euch noch so ein Paar (rechts + links) rumliegen oder weiß wer es noch anbietet
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 150/1 trophy EZ 1971, MZ TS Luxus EZ 1976, ETZ 150 de luxe EZ 1985, ES 250/1 1967
mülsner66

 
Beiträge: 50
Themen: 3
Registriert: 2. September 2017 19:24
Wohnort: 08132 Mülsen St. Niclas
Alter: 52

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Alex112 » 21. Juli 2019 22:24

Guten Abend,
Ich habe mich gerade eben wiedermal ein bisschen mit meiner Es beschäftigt.

Ich haben da mal ein paar Fragen an euch.
Und zwar zum einen Schlägt der Hebel für Bestätigung des Startvergasers an der Gasamatur an.
Diese ist aber schon soweit nach rechts geschoben wie es geht.

Zum anderen Stand der Lenker immer schief, also hab ich die Hälften ausgebaut und nebeneinander gelegt.
Wie man sieht ist eine davon krumm.
Jetzt meine Frage, gab es dort verschiedene oder ist eine einfach verbogen?

Grüße und schönen Abend noch.
Alex

-- Hinzugefügt: 22. Juli 2019 21:13 --

Hat keiner eine Idee?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150/ MZ ES 250/0 IWL Berlin/Trabant 601/BMW E38 728i/MZ ES 250/0
Alex112

 
Beiträge: 21
Themen: 1
Registriert: 20. Januar 2013 22:41
Wohnort: Dessau

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Greif » 22. Juli 2019 22:39

kannst du mehr Fotos machen, insbesondere mal die rechte Hälfte von der jetzigen Unterseite zeigen und den Gasgriff links runter nehmen
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1069
Themen: 26
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 63

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Alex112 » 22. Juli 2019 22:53

Ja das werde ich morgen mal machen.

Fuhrpark: MZ TS 150/ MZ ES 250/0 IWL Berlin/Trabant 601/BMW E38 728i/MZ ES 250/0
Alex112

 
Beiträge: 21
Themen: 1
Registriert: 20. Januar 2013 22:41
Wohnort: Dessau

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Rallye Olaf » 23. Juli 2019 05:04

Der Starter Hebel ist verbogen. !
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 920
Themen: 33
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon kt1040 » 23. Juli 2019 06:17

Also auf dem Foto sieht der Lenker schon etwas strange aus, kann aber auch an der Perspektive liegen. Deshalb schlecht zu beurteilen. Bei meiner Solo stehen die beiden Lenkerhälften auf gleicher Höhe und sind ganz leicht zu mir geneigt.
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Wer mich ärgert, bestimme ich. Und Sie stehen nicht auf der Liste.

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2620
Themen: 97
Bilder: 249
Registriert: 22. April 2011 17:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 52
Skype: kt1040

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Kosmonaut » 23. Juli 2019 07:54

Rallye Olaf hat geschrieben:Der Starter Hebel ist verbogen. !
Ja, das sehe ich auch so!
Hat die linke Lenkerhälfte auch die Durchführungen für die Kabel?
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bild
Mitglied Nr. 027 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: RT 125/1960, 1967'er ES 175/1, ES 250/2 von 1971, Simson Schwalbe 1983, Simson S51 Elektronik
Kosmonaut

 
Beiträge: 1054
Themen: 56
Bilder: 8
Registriert: 6. Mai 2009 22:04
Wohnort: Thüringen

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schumi1 » 23. Juli 2019 11:23

Hab heut mal paar Bilder vom Lenker gemacht

IMG-20190723-WA0000.jpg
IMG-20190723-WA0002.jpg
IMG-20190723-WA0001.jpg


-- Hinzugefügt: 23. Juli 2019 11:27 --

Kann es sein das dein Luftschieber ein anderes Unterteil zum Lenker hin hat? Sieht mir auf deinem Bild fast so aus, is aber nicht komplett zu erkennen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6384
Themen: 24
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 16:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Alex112 » 24. Juli 2019 14:10

Hallo,
Also diese Durchführung für Kabel hat nur die Rechte Hälfte.

Scheint das gleiche Unterteil zu sein, wenn ich wieder kn meiner Halle bin versuche ich bessere Fotos zu machen.

Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

Fuhrpark: MZ TS 150/ MZ ES 250/0 IWL Berlin/Trabant 601/BMW E38 728i/MZ ES 250/0
Alex112

 
Beiträge: 21
Themen: 1
Registriert: 20. Januar 2013 22:41
Wohnort: Dessau

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Kosmonaut » 24. Juli 2019 21:38

Alex112 hat geschrieben:Hallo,
Also diese Durchführung für Kabel hat nur die Rechte Hälfte.

Dann ist schon mal sicher, dass die beiden Lenkerhälften nicht zusammen gehören. Somit ist es sehr wahrscheinlich, dass sie unterschiedlich gekröpft sind. Aus welchem Baujahr ist Deine ES? Es muss bei den /1 Modellen, so aussehen wie auf den Bildern von "Schumi1".
SPOILER:
...bis auf den Tacho und die Blinker :wink:
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bild
Mitglied Nr. 027 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: RT 125/1960, 1967'er ES 175/1, ES 250/2 von 1971, Simson Schwalbe 1983, Simson S51 Elektronik
Kosmonaut

 
Beiträge: 1054
Themen: 56
Bilder: 8
Registriert: 6. Mai 2009 22:04
Wohnort: Thüringen

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Lorchen » 25. Juli 2019 21:06

Heute eine kurze Runde mit dem U-Boot...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31192
Artikel: 1
Themen: 218
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon mz-mw » 25. Juli 2019 21:34

Sehr lecker!
Nur der Moment zählt!

Helfen Sie mir nicht - es ist schon schwer genug!

Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Mit jedem Fehler wird es kleiner.

Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern. (Albert Einstein)

Es gibt zwei Arten von Freunden: die Einen sind käuflich, die Anderen sind unbezahlbar.

Ein Problem ist meist dann schon zur Hälfte gelöst, wenn es nur klar und verständlich formuliert wurde.

Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind. (Siegmund Freud, 1936)

Fuhrpark: MZ-Fuhrpark: zuviel
sonstiger Fuhrpark: vor allem alt und mit 4 Takten.......
mz-mw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1027
Themen: 41
Bilder: 0
Registriert: 1. Februar 2011 20:08
Wohnort: 23562 Lübeck
Alter: 43

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Kosmonaut » 25. Juli 2019 22:19

Lorchen hat geschrieben:Heute eine kurze Runde mit dem U-Boot...

Schönes Moped!
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bild
Mitglied Nr. 027 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: RT 125/1960, 1967'er ES 175/1, ES 250/2 von 1971, Simson Schwalbe 1983, Simson S51 Elektronik
Kosmonaut

 
Beiträge: 1054
Themen: 56
Bilder: 8
Registriert: 6. Mai 2009 22:04
Wohnort: Thüringen

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon kt1040 » 26. Juli 2019 15:05

So viele schöne Mopeds hier in diesem Fred.

Wollen wir nicht einmal ein Rundlampentreffen machen? Ich denke, ein Foto mit allen unseren Rundlampen zusammen, sähe gut aus. Klar, wird dieses Jahr keiner mehr unterkriegen, aber vielleicht nächstes Jahr? Lieder gibt es hier in meiner Gegend eher weniger Rundlampen, aber Unterstützung bei der Organisation kann ich auf jeden Fall anbieten. Solltet Ihr nach Oberfranken kommen wollen, würde ich mir etwas einfallen lassen.

Thomas
Lieber Gott, lass regnen. Hirn oder Steine, egal, aber triff!

Wer mich ärgert, bestimme ich. Und Sie stehen nicht auf der Liste.

Bild
Nr.: 67 bei den Rundlampen

"Herr von Bülow, Sie sind nicht krank, nur alt!"

Fuhrpark: auf 2 Rädern: MZ ES300/1963, IWL Berlin/1962, MZ ES300 (Baustelle) 1964 IWL Berlin Baustelle/1960
auf 3 Rädern: MZ ES300 mit Superelastik/1964
auf 4 Rädern: Nissan Bluebird 2.0 SLX/1988 (stillgelegt und trocken verwahrt bis 2018), Mercedes V250d (2015) das neue Arbeitstier
kt1040

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2620
Themen: 97
Bilder: 249
Registriert: 22. April 2011 17:16
Wohnort: Burgkunstadt
Alter: 52
Skype: kt1040

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon mülsner66 » 26. Juli 2019 15:27

mülsner66 hat geschrieben:
walnussbaer hat geschrieben:Ich würde die einfach ausschneiden. So groß ist der Unterschied nicht.


Nein, das bringt nichts da beim Original zwei Flügel oben und unten den Spalt abdecken. Ich müßte in dei umlaufende Gummilippe schneiden die das Kniekissen am Tank hält. Beim Güsi sieht man das gut, siehe Bilder. Vielleicht hat jemand von euch noch so ein Paar (rechts + links) rumliegen oder weiß wer es noch anbietet


Güsi hatte noch welche! :D Vielen Dank nochmal Günter!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 150/1 trophy EZ 1971, MZ TS Luxus EZ 1976, ETZ 150 de luxe EZ 1985, ES 250/1 1967
mülsner66

 
Beiträge: 50
Themen: 3
Registriert: 2. September 2017 19:24
Wohnort: 08132 Mülsen St. Niclas
Alter: 52

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Rallye Olaf » 26. Juli 2019 15:29

das wär ne schöne Sache
Ich würde die MZ stadt vorschlagen
:wink:

Im September wär natürlich das beste , den da mach ich eh in Lengefeld Urlaub
:)
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 920
Themen: 33
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 17:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon xtreas » 26. Juli 2019 15:57

kt1040 hat geschrieben:So viele schöne Mopeds hier in diesem Fred.

Wollen wir nicht einmal ein Rundlampentreffen machen? Ich denke, ein Foto mit allen unseren Rundlampen zusammen, sähe gut aus. Klar, wird dieses Jahr keiner mehr unterkriegen, aber vielleicht nächstes Jahr? Lieder gibt es hier in meiner Gegend eher weniger Rundlampen, aber Unterstützung bei der Organisation kann ich auf jeden Fall anbieten. Solltet Ihr nach Oberfranken kommen wollen, würde ich mir etwas einfallen lassen.

Thomas


Wenn's zeitlich passt würde ich gerne dabei sein.
Gut Schlauch und Gute Fahrt......
Viele Grüße
Xtreas,
Südoberlausitzstammtischler

Mitglied im Rundlampenschweinchenliebhaberclub Nr. 17
Bild

Einer konnte Stroh zu Gold spinnen....
SPOILER:
...wir machen aus Watte kleine Draculas......

Fuhrpark: ETZ 250, 1986, Feuerwehr mit MWH-Löschanhänger, Florentine
ES 150/1, 1974, Schwarze Barbara
ES 250/1, 1963 mit SE von 1965,das Blaue Wunder
ES 250/1 Spezial Kadaver Bj. 64
xtreas

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1647
Themen: 42
Bilder: 11
Registriert: 24. Mai 2009 18:17
Wohnort: Süd-Oberlausitz
Alter: 44

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon MRS76 » 26. Juli 2019 18:53

Rallye Olaf hat geschrieben:das wär ne schöne Sache
Ich würde die MZ stadt vorschlagen
:wink:

Im September wär natürlich das beste , den da mach ich eh in Lengefeld Urlaub
:)


Am letzten Septemberwochenende ist in ZP vorm Altwerk wieder das Oldtimertreffen wie zu Ostern.
Vielleicht trifft man ja wieder den ein oder anderen.
@ Treibstoff:
Diesmal hoffe ich auf unfallfreie Anfahrt.😉

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
BMW R 75/7 Bj. 1976 Bomber
MRS76

 
Beiträge: 678
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Alex112 » 28. Juli 2019 14:04

Hey,
Also meine Es ist eine 250/0 von Baujahr 1959.
(Bezüglich des Lenkers)

Fuhrpark: MZ TS 150/ MZ ES 250/0 IWL Berlin/Trabant 601/BMW E38 728i/MZ ES 250/0
Alex112

 
Beiträge: 21
Themen: 1
Registriert: 20. Januar 2013 22:41
Wohnort: Dessau

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schumi1 » 28. Juli 2019 14:21

Dein Lenker ist aus verschiedenen Baujahren zusammengesammelt.
Wenn ich mich nicht täusche sollte bei 1959 doch auch noch der Luftschieberhebel mit Schelle befestigt gewesen sein.
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6384
Themen: 24
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 16:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon 2raddoc » 28. Juli 2019 18:47

:roll: ...wenn ich die Bilder von den Lenkern betrachte, bin ich ein wenig verwirrt. Meine Lenkerhälften sind relativ gerade und ich hatte bei der Montage echt Mühe die Dinger in den Klemmkopf zu bekommen.

Könnte evtl. jemand mal nachmessen welchen Durchmesser die Lenker am Klemmkopf haben...? Danke vorab.
Gruß: Michael.

Mitglied Nr. 006 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club

Fuhrpark: MZ TS 250/1 Bj: 1980 (verkauft) , MZ ES 175/1 Bj: 1965 , Simson Schwalbe KR 51/2 E Bj: 1984
2raddoc

 
Beiträge: 309
Themen: 20
Bilder: 7
Registriert: 24. September 2010 21:34
Wohnort: Rheinhausen
Alter: 57

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon UlliD » 28. Juli 2019 18:52

Schumi1 hat geschrieben:Dein Lenker ist aus verschiedenen Baujahren zusammengesammelt.
Wenn ich mich nicht täusche sollte bei 1959 doch auch noch der Luftschieberhebel mit Schelle befestigt gewesen sein.

Erstzulassung Oktober 59:
k-P1130139.JPG

Nix .
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7864
Themen: 61
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 64
Skype: ulli-aus-forst

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schumi1 » 28. Juli 2019 19:07

Ok ok Ulli, dann war das da schon so. :)
Aber die Kabeleinführungen hat keiner deiner Lenkerseiten.
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6384
Themen: 24
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 16:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ETS-Fan » 28. Juli 2019 19:18

2raddoc hat geschrieben::roll: ...wenn ich die Bilder von den Lenkern betrachte, bin ich ein wenig verwirrt. Meine Lenkerhälften sind relativ gerade und ich hatte bei der Montage echt Mühe die Dinger in den Klemmkopf zu bekommen.

Könnte evtl. jemand mal nachmessen welchen Durchmesser die Lenker am Klemmkopf haben...? Danke vorab.

Deine sind kein Nachbau?
Meine sind es und ich hatte auch verdammte Schwierigkeiten.
Die sind zu dick verchromt, hab sie dann abgeschliffen.
Gruß
Rüdiger

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 797
Themen: 15
Bilder: 25
Registriert: 16. April 2016 12:54
Wohnort: Korntal
Alter: 48

VorherigeNächste

Zurück zu Typen / Modelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Niki und 2 Gäste