Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Fragen zu bestimmten Modellen?!

Moderator: Moderatoren

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Lorchen » 8. Juni 2020 20:35

Ich glaub, ich hab's. Letztes Jahr hab ich noch die ständig verrußte Kerze bekämpft, indem ich eine neue Teillastnadel und eine neue Nadeldüse eingebaut habe und ein bißchen mit der Leerlaufluftschraube experimentiert habe. Der Vergaserschieber und sein Gehäuse sind jedoch stark ausgeschlagen. Der einzige Schieber, den ich bei mir gefunden habe, ist weniger verschlissen. Nun ist es erträglich. Grundsätzlich ist der Vergaser aber am Ende. Es ist halt eine alte Sau, das Schwein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 32806
Artikel: 1
Themen: 229
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Greif » 8. Juni 2020 20:45

Lorchen hat geschrieben:..Der einzige Schieber, den ich bei mir gefunden habe, ist weniger verschlissen. Nun ist es erträglich. ... ist halt eine alte Sau, das Schwein.
nur Mut, sprich mit deiner Pflegerin über deine Kerze ... :patpat:
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1206
Themen: 29
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 64

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon OneSevenFive » 9. Juni 2020 20:18

Soo.
Nach den ersten Testfahrten mit der Dicken hat sie jetzt ein Problem.
Wie erwartet :)
Sie läuft mit Zündschlossstellung ohne Licht tadellos.
Erst bei Zündstellung mit Licht stottert sie während der Fahrt.
Und das nicht zu wenig.

Hat jemand die Lösung für mich?
Zündchschloss? Lima?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
________________________________________________________________________________________________________________________________
OneSevenFive meets TwoFiveZero


Wir hotten do früher nüscht...

IF YOU GREASE WELL, YOU SPEED WELL!!!

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 106


Bild

Fuhrpark: BMW GS 1200 Bj.2004
AWO T Bj.1958 (schwarz-schwarz)
AWO SP Bj. 1960 (Projekt)
MZ ES 250/0 Bj. 1959 (grün)
Simson Schwalbe Bj. 1984 (Biberbraun)
OneSevenFive

Benutzeravatar
 
Beiträge: 104
Themen: 1
Bilder: 19
Registriert: 9. Oktober 2016 20:55
Wohnort: Demitz-Thumitz
Alter: 33

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schumi1 » 9. Juni 2020 20:44

das wird wohl an fehlender Spannung liegen.
Ursachen dafür könnten natürlich Lima,Regler aber auch eine schwache oder defekte Batterie sein. Ich würde da zuerst mal Spannung mit einem Multimeter messen .
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6663
Themen: 25
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 16:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ea2873 » 9. Juni 2020 20:49

Schumi1 hat geschrieben:das wird wohl an fehlender Spannung liegen...... Ich würde da zuerst mal Spannung mit einem Multimeter messen .



und v.a. gammelige Kontakte, Stecker und Sicherungshalter.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 6275
Themen: 31
Bilder: 81
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Ekke » 9. Juni 2020 20:56

Das Problem hatte ich auch. Zum Schluss wars der Kerzenstecker. Wahrscheinlich ging bei mehr Verbrauchern die Spannung bissel runter ( trotz 6v vape) und dann ging’s nicht mehr richtig. Hat ewig gedauert bis ich drauf gekommen bin. Alle Kontakte geprüft usw aber auf den Stecker bin ich nicht gekommen.
Dabei war das früher doch immer die erste Aktion: Kerze wechseln, Stecker abbauen und direkt anschließen. Tja,das Alter macht vielleicht doch bissel vergesslich.

Also schönen Abend noch aus der Oberlausitz vom Ecke

Fuhrpark: MZ ES 250/0, Bj 1959 mit Stoye EL, Bj 1962
Wartburg 311 Bj 1959
Simson S 50, Bj 1982
Berliner Roller Bj 1959
Fahrrad Hercules Bj 1988

Gebremster Seitenwagen ist Hexenwerk!

Rundlampenschweinchenliebhaberclubmitglied 134
Ekke

 
Beiträge: 39
Themen: 6
Registriert: 25. Juli 2018 22:22
Alter: 61
Skype: Ekke

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Lorchen » 10. Juni 2020 09:10

Ekke hat geschrieben:Das Problem hatte ich auch. Zum Schluss wars der Kerzenstecker. Wahrscheinlich ging bei mehr Verbrauchern die Spannung bissel runter ( trotz 6v vape) und dann ging’s nicht mehr richtig. Hat ewig gedauert bis ich drauf gekommen bin. Alle Kontakte geprüft usw aber auf den Stecker bin ich nicht gekommen.

Kenn ich... :versteck: Was habe ich gesucht. :wall:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 32806
Artikel: 1
Themen: 229
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon OneSevenFive » 10. Juni 2020 10:49

Danke für die Ansätze und die Zeitersparnis die ich hoffentlich haben werde.
Ich werde berichten.
Da werde ich meine Kurzarbeit mal sinnvoll nutzen :gut: :bia:



HAT DENN NIEMAND EINE VORDERE, GRÜNE SCHWINGE FÜR MEINE ES :?: :frown: :frown:
________________________________________________________________________________________________________________________________
OneSevenFive meets TwoFiveZero


Wir hotten do früher nüscht...

IF YOU GREASE WELL, YOU SPEED WELL!!!

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 106


Bild

Fuhrpark: BMW GS 1200 Bj.2004
AWO T Bj.1958 (schwarz-schwarz)
AWO SP Bj. 1960 (Projekt)
MZ ES 250/0 Bj. 1959 (grün)
Simson Schwalbe Bj. 1984 (Biberbraun)
OneSevenFive

Benutzeravatar
 
Beiträge: 104
Themen: 1
Bilder: 19
Registriert: 9. Oktober 2016 20:55
Wohnort: Demitz-Thumitz
Alter: 33

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Lorchen » 10. Juni 2020 15:48

Schon nachgesehen, ist nichts da. :nein:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 32806
Artikel: 1
Themen: 229
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon OneSevenFive » 10. Juni 2020 20:22

Danke dir trotzdem.
Dann mach ich sie eben komplett schwarz.
Hab noch 2 metallic schwarz Dosen gefunden. :nixweiss: :wink:
________________________________________________________________________________________________________________________________
OneSevenFive meets TwoFiveZero


Wir hotten do früher nüscht...

IF YOU GREASE WELL, YOU SPEED WELL!!!

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 106


Bild

Fuhrpark: BMW GS 1200 Bj.2004
AWO T Bj.1958 (schwarz-schwarz)
AWO SP Bj. 1960 (Projekt)
MZ ES 250/0 Bj. 1959 (grün)
Simson Schwalbe Bj. 1984 (Biberbraun)
OneSevenFive

Benutzeravatar
 
Beiträge: 104
Themen: 1
Bilder: 19
Registriert: 9. Oktober 2016 20:55
Wohnort: Demitz-Thumitz
Alter: 33

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schumi1 » 10. Juni 2020 20:42

OneSevenFive hat geschrieben:Danke dir trotzdem.
Dann mach ich sie eben komplett schwarz.
Hab noch 2 metallic schwarz Dosen gefunden. :nixweiss: :wink:


So unterstehe er sich solchen Frevel zu begehen,darauf steht die ewige Verdammung in den Forumskeller :twisted:
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6663
Themen: 25
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 16:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon OneSevenFive » 10. Juni 2020 21:33

Zu spät. Ist gerade am lufttrocknen :lach: :lach: :lach:
________________________________________________________________________________________________________________________________
OneSevenFive meets TwoFiveZero


Wir hotten do früher nüscht...

IF YOU GREASE WELL, YOU SPEED WELL!!!

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 106


Bild

Fuhrpark: BMW GS 1200 Bj.2004
AWO T Bj.1958 (schwarz-schwarz)
AWO SP Bj. 1960 (Projekt)
MZ ES 250/0 Bj. 1959 (grün)
Simson Schwalbe Bj. 1984 (Biberbraun)
OneSevenFive

Benutzeravatar
 
Beiträge: 104
Themen: 1
Bilder: 19
Registriert: 9. Oktober 2016 20:55
Wohnort: Demitz-Thumitz
Alter: 33

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ETS-Fan » 12. Juni 2020 13:55

Könnte mir jemand die genaue Bezeichnung dieser Schraube verraten, also mit Steigung. Eine Bezugsquelle wäre auch nicht schlecht.
Ich war schon bei der Firma Würth, doch die kommen ohne die Steigung auch nicht weiter.
Es geht hier um die untere Federschraube der ES 250, welche auch in der verbesserten vorderen Fussrastenhalterung Platz finden kann.
Vielen Dank!
Gruß
Rüdiger
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 984
Themen: 16
Bilder: 25
Registriert: 16. April 2016 12:54
Wohnort: Korntal
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon MRS76 » 12. Juni 2020 14:45

M10x35 Steigung: 1,5

-- Hinzugefügt: 12. Juni 2020 14:46 --

Also in meiner/0 sind die zumindest drin.

Fuhrpark: Wechselt...
MRS76

 
Beiträge: 1404
Themen: 5
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ETS-Fan » 12. Juni 2020 15:37

Schönen Dank, ich probiere mein Glück.
Gruß
Rüdiger

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 984
Themen: 16
Bilder: 25
Registriert: 16. April 2016 12:54
Wohnort: Korntal
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon OneSevenFive » 12. Juni 2020 16:14

OneSevenFive hat geschrieben:Danke für die Ansätze und die Zeitersparnis die ich hoffentlich haben werde.
Ich werde berichten.
Da werde ich meine Kurzarbeit mal sinnvoll nutzen :gut: :bia:



ES läuft wieder.
Zündung war extrem verstellt. Obwohl sie ja bei der ersten Fahrt nicht den Anschein gemacht hat das was verstellt wäre.
Jetzt läuft sie auch wieder mit Licht.
Stecker und 225er Kerze Sind auch erneuert worden.
Der Simmerring hinter der Lima hatte schon leicht geölt. Da wird der Kupplungsseitige auch nicht besser sein.
Also werde ich den Motor wohl zu Ende der Saison überholen müssen. Schade. Er klingt und läuft außerordentlich gut :(
________________________________________________________________________________________________________________________________
OneSevenFive meets TwoFiveZero


Wir hotten do früher nüscht...

IF YOU GREASE WELL, YOU SPEED WELL!!!

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 106


Bild

Fuhrpark: BMW GS 1200 Bj.2004
AWO T Bj.1958 (schwarz-schwarz)
AWO SP Bj. 1960 (Projekt)
MZ ES 250/0 Bj. 1959 (grün)
Simson Schwalbe Bj. 1984 (Biberbraun)
OneSevenFive

Benutzeravatar
 
Beiträge: 104
Themen: 1
Bilder: 19
Registriert: 9. Oktober 2016 20:55
Wohnort: Demitz-Thumitz
Alter: 33

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ETS-Fan » 12. Juni 2020 18:06

MRS76 hat geschrieben:M10x35 Steigung: 1,5

-- Hinzugefügt: 12. Juni 2020 14:46 --

Also in meiner/0 sind die zumindest drin.

Das ist doch ein Einportrahmen da brauche ich wohl M12, denn diese Schraube passt auch in die neue Fussrastenbefestigung vom Thomas. Die langen 150 mm Schrauben sind ja M12 .
Die Steigung war mir wichtig.
Danke

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 984
Themen: 16
Bilder: 25
Registriert: 16. April 2016 12:54
Wohnort: Korntal
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schwarzarbeiter » 12. Juni 2020 18:59

ETS-Fan hat geschrieben:Schönen Dank, ich probiere mein Glück.
Gruß
Rüdiger


Moin Rüdiger,
Wenn gerade kein Gewindekamm und kein Würth-Spezialist verfügbar ist, rolle ich die betreffende Schraube über ein weisses Blatt Papier über das Knie, wo sich das Gewinde dann gut abzeichnet. Dann kann man die Steigung mit dem Messschieber leicht ermitteln. Wenn es nicht gerade um was zölliges oder um Exoten geht, hat man damit im metrischen System eine sehr gute Trefferquote ...

Bild

Hier also 4,50 mm durch 3 Gänge = 1,5 mm Steigung. Sollte also passen ...
Und für Deine Stoßdämper m.E. in M12.

Gruß Schwarzarbeiter

Fuhrpark: MZ BK 350/1958, MZ ETS250/1 G-5/1972, diverses ...
Schwarzarbeiter

 
Beiträge: 85
Themen: 3
Registriert: 28. Januar 2016 15:06

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ETS-Fan » 12. Juni 2020 19:17

Aha :wink: , danke.
Hab schon bestellt.
Gruß
Rüdiger

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 984
Themen: 16
Bilder: 25
Registriert: 16. April 2016 12:54
Wohnort: Korntal
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon trabimotorrad » 12. Juni 2020 19:59

Schwarzarbeiter hat geschrieben:
ETS-Fan hat geschrieben:Schönen Dank, ich probiere mein Glück.
Gruß
Rüdiger


Moin Rüdiger,
Wenn gerade kein Gewindekamm und kein Würth-Spezialist verfügbar ist, rolle ich die betreffende Schraube über ein weisses Blatt Papier über das Knie, wo sich das Gewinde dann gut abzeichnet. Dann kann man die Steigung mit dem Messschieber leicht ermitteln. Wenn es nicht gerade um was zölliges oder um Exoten geht, hat man damit im metrischen System eine sehr gute Trefferquote ...

Bild

Hier also 4,50 mm durch 3 Gänge = 1,5 mm Steigung. Sollte also passen ...
Und für Deine Stoßdämper m.E. in M12.

Gruß Schwarzarbeiter


:shock: :shock: :shock: Klasse Trick, den ein alter Werkzeugmacher noch nicht gekannt hat :oops:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 15701
Artikel: 1
Themen: 126
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 60

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Greif » 12. Juni 2020 20:30

Schwarzarbeiter hat geschrieben:Moin Rüdiger, Wenn gerade kein Gewindekamm und kein Würth-Spezialist verfügbar ist, rolle ich die betreffende Schraube über ein weisses Blatt Papier über das Knie, wo sich das Gewinde dann gut abzeichnet. Dann kann man die Steigung mit dem Messschieber leicht ermitteln. Wenn es nicht gerade um was zölliges oder um Exoten geht, hat man damit im metrischen System eine sehr gute Trefferquote ... Gruß Schwarzarbeiter
sehr gute Lösung und Beschreibung, 1,5 er Steigung sollte wohl bei den ES auch der Normalfall bei M 10 sein :gruebel:
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1206
Themen: 29
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 64

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon OneSevenFive » 14. Juni 2020 18:28

Kann mir jemand genau sagen welche Kupferdichtungen in dem ES250/0 Motor ‘59 verbaut sind?
Also alle die sich an der Unterseite des Motors befinden, inklusive der seitlichen Ölkontrollschraube?
Müssten ja 5 sein oder? Die Maße wären mir wichtig.
Danke vorab.

-- Hinzugefügt: 14. Juni 2020 19:18 --

Maße und Stärke (dicke) wäre mir wichtig.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
________________________________________________________________________________________________________________________________
OneSevenFive meets TwoFiveZero


Wir hotten do früher nüscht...

IF YOU GREASE WELL, YOU SPEED WELL!!!

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 106


Bild

Fuhrpark: BMW GS 1200 Bj.2004
AWO T Bj.1958 (schwarz-schwarz)
AWO SP Bj. 1960 (Projekt)
MZ ES 250/0 Bj. 1959 (grün)
Simson Schwalbe Bj. 1984 (Biberbraun)
OneSevenFive

Benutzeravatar
 
Beiträge: 104
Themen: 1
Bilder: 19
Registriert: 9. Oktober 2016 20:55
Wohnort: Demitz-Thumitz
Alter: 33

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon jens-cbr-184 » 22. Juni 2020 19:26

ETS-Fan hat geschrieben:Könnte mir jemand die genaue Bezeichnung dieser Schraube verraten, also mit Steigung. Eine Bezugsquelle wäre auch nicht schlecht.
Ich war schon bei der Firma Würth, doch die kommen ohne die Steigung auch nicht weiter.
Es geht hier um die untere Federschraube der ES 250, welche auch in der verbesserten vorderen Fussrastenhalterung Platz finden kann.
Vielen Dank!
Gruß
Rüdiger



https://online-schrauben.de/shop/Schrau ... eingewinde

mit scheibe und federscheibe hab ich 45mm gekauft. paßt.
güße, jens

btw, würth kommt mit der steigung nicht weiter, ich glaube es ja nicht :lach: :lach: :lach:

Fuhrpark: MZ/ES 250 Baujahr 1957
jens-cbr-184

 
Beiträge: 14
Themen: 1
Registriert: 8. Oktober 2019 19:42

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ETS-Fan » 26. Juni 2020 20:53

jens-cbr-184 hat geschrieben:
btw, würth kommt mit der steigung nicht weiter, ich glaube es ja nicht :lach: :lach: :lach:


Nicht jeder Mitarbeiter will immer , wie er sollte. :wink:
Hab die Schrauben auch dort gekauft, allerdings in der Länge von 40 mm :roll: .
Sind denn das 45 mm ? Kann ja noch mal nachbestellen.
Danke ,Gruß
Rüdiger

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, ...ETS 250/Bj.69/71/72/72,ETS 125/Bj.81!,2xTS 150,TS 125,ES 175/Bj.56(Rahmen verk.)ES 250/0 Bj.61,ES 250/0 Bj.57,Neckermann TS 150/Bj.?
ETS-Fan

 
Beiträge: 984
Themen: 16
Bilder: 25
Registriert: 16. April 2016 12:54
Wohnort: Korntal
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon xtreas » 1. Juli 2020 18:58

In letzter Zeit musste das blaue Wunder immer zugunsten der neuen Japanerin zurück stecken. Hab ihm zu seinem 57. Geburtstag wenigstens ne kleine Runde gegönnt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gut Schlauch und Gute Fahrt......
Viele Grüße
Xtreas,
Südoberlausitzstammtischler

Mitglied im Rundlampenschweinchenliebhaberclub Nr. 17
Bild

Einer konnte Stroh zu Gold spinnen....
SPOILER:
...wir machen aus Watte kleine Draculas......

Fuhrpark: ES 250/1, 1963 mit SE von 1965,das Blaue Wunder

Yamaha T7, Bj. 19
xtreas

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1763
Themen: 45
Bilder: 11
Registriert: 24. Mai 2009 18:17
Wohnort: Süd-Oberlausitz
Alter: 45

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon OneSevenFive » 1. Juli 2020 20:25

Kann mir jemand die folgenden 2 Fragen beantworten?

1. Welcher Regler gehört in die ES250/0 Baujahr Ende 58, Anfang 59 ?
Bei mir war eine RSC45/6 verbaut.
Gehört die rein oder ist schon die RSC60/6 verbaut?

2. Kann ich die 60/6 einbauen falls die 45/6 original reingehört oder gibt es da Problem?

Danke und VG
________________________________________________________________________________________________________________________________
OneSevenFive meets TwoFiveZero


Wir hotten do früher nüscht...

IF YOU GREASE WELL, YOU SPEED WELL!!!

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 106


Bild

Fuhrpark: BMW GS 1200 Bj.2004
AWO T Bj.1958 (schwarz-schwarz)
AWO SP Bj. 1960 (Projekt)
MZ ES 250/0 Bj. 1959 (grün)
Simson Schwalbe Bj. 1984 (Biberbraun)
OneSevenFive

Benutzeravatar
 
Beiträge: 104
Themen: 1
Bilder: 19
Registriert: 9. Oktober 2016 20:55
Wohnort: Demitz-Thumitz
Alter: 33

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon allgäumz » 2. Juli 2020 05:07

xtreas hat geschrieben:In letzter Zeit musste das blaue Wunder immer zugunsten der neuen Japanerin zurück stecken. Hab ihm zu seinem 57. Geburtstag wenigstens ne kleine Runde gegönnt.


Kalenderbild :fotos: für 2021 :idea:
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber
Mitglied Nr.064 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: 2x ETZ 250 Gespann (Sommer + Winter)
TS 250 Lastengespann
ES 150/1
ES 175/1
BMW R 850R
allgäumz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1156
Themen: 17
Bilder: 7
Registriert: 13. Juli 2008 12:26
Wohnort: Kempten (Allgäu)
Alter: 56

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ea2873 » 2. Juli 2020 07:51

interessantes Gebäude, kannst du mehr dazu sagen?

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 6275
Themen: 31
Bilder: 81
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Munin » 2. Juli 2020 08:07

Hallo,

die ES bekommt original den RSC 45/6.
Die 60 Watt Lichtmaschine und damit der RSC 60/6 kam erst 1960.

Grüße
Georg
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 009
22.000 km in 4 Monaten auf 2 Rundlampen durch Russland & Zentralasien, http://mz-forum.com/viewtopic.php?f=12&t=45335

Fuhrpark: Nur die IFA/MZ's: RT 125/1 (Bj.54), RT 125/1 (Bj.55), BK 350 (Bj.56)+Stoye SM (Bj.56), ES 250 (Bj.60, Export), ES 300 (Bj.62)+Stoye EL-ES (Bj.62), ES 250/1 (Bj.65), 3 x ES 150 (Bj.63, 67, 68), ES 250/2 (Bj.67), ETS 250 (Bj. 69), TS 250 (Bj.75), ETZ 250 (Bj.82, BRD Export)
Ansonsten: diverse Vorkriegs DKWs & die komplette Vogelserie v. Simson +S50/S51
Munin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 431
Themen: 7
Bilder: 46
Registriert: 5. Juli 2009 17:31
Wohnort: Sondershausen (Th)
Alter: 38
Skype: desloki

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon UlliD » 2. Juli 2020 08:16

Munin hat geschrieben:Hallo,

die ES bekommt original den RSC 45/6.
Die 60 Watt Lichtmaschine und damit der RSC 60/6 kam erst 1960.

Grüße
Georg

Stimmt nicht :? :? :? Bei mir ist schon die 60W-Anlage drinne.
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 8559
Themen: 62
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 65
Skype: ulli-aus-forst

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon OneSevenFive » 2. Juli 2020 08:20

Munin hat geschrieben:Hallo,

die ES bekommt original den RSC 45/6.
Die 60 Watt Lichtmaschine und damit der RSC 60/6 kam erst 1960.

Grüße
Georg




DANKE
________________________________________________________________________________________________________________________________
OneSevenFive meets TwoFiveZero


Wir hotten do früher nüscht...

IF YOU GREASE WELL, YOU SPEED WELL!!!

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 106


Bild

Fuhrpark: BMW GS 1200 Bj.2004
AWO T Bj.1958 (schwarz-schwarz)
AWO SP Bj. 1960 (Projekt)
MZ ES 250/0 Bj. 1959 (grün)
Simson Schwalbe Bj. 1984 (Biberbraun)
OneSevenFive

Benutzeravatar
 
Beiträge: 104
Themen: 1
Bilder: 19
Registriert: 9. Oktober 2016 20:55
Wohnort: Demitz-Thumitz
Alter: 33

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon xtreas » 2. Juli 2020 09:01

ea2873 hat geschrieben:interessantes Gebäude, kannst du mehr dazu sagen?


Das ist gleich um die Ecke bei mir.
Das alte Schloss in Oppach. Dort in der Nähe wird auch das Oppacher Mineralwasser produziert bzw abgefüllt.
Direkt mit dem Schloss habe ich mich noch nicht befasst.
Kalender Bild kann ich probieren, nur waren meine letzten Einsendungen auch immer nur Handy Bilder. Da ist glaub die Qualität nicht ausreichend.
Gut Schlauch und Gute Fahrt......
Viele Grüße
Xtreas,
Südoberlausitzstammtischler

Mitglied im Rundlampenschweinchenliebhaberclub Nr. 17
Bild

Einer konnte Stroh zu Gold spinnen....
SPOILER:
...wir machen aus Watte kleine Draculas......

Fuhrpark: ES 250/1, 1963 mit SE von 1965,das Blaue Wunder

Yamaha T7, Bj. 19
xtreas

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1763
Themen: 45
Bilder: 11
Registriert: 24. Mai 2009 18:17
Wohnort: Süd-Oberlausitz
Alter: 45

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Lorchen » 2. Juli 2020 09:28

Änderungsmeldung April 1959:

60W-Lichtmaschine ab Fahrgestell 4014753 bzw. 2116838
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 32806
Artikel: 1
Themen: 229
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon SuperTux » 2. Juli 2020 09:43

Fix nen Abendspaziergang mit Emmi gemacht! :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Am Ende is alles gut... isses nicht gut... dann isses nicht das Ende!

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 135

Bild

Fuhrpark: MZ ES/0 250, Baujahr 1961 // Projekt MZ ES/0 250, Baujahr 1959 Gespann
SuperTux

 
Beiträge: 47
Themen: 3
Registriert: 25. Juli 2019 09:32

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon OneSevenFive » 2. Juli 2020 19:49

Lorchen hat geschrieben:Änderungsmeldung April 1959:

60W-Lichtmaschine ab Fahrgestell 4014753 bzw. 2116838



Danke. Sie ist Januar/Februar 59.
Motor ist 2114600.

Vielleicht kann mir jemand mit einem funktionierenden Regler RSC 45/6 aushelfen.

Er hat nun komplett den Geist aufgegeben.
Muss dann mal bei Gelegenheit gemacht werden.

Danke und viele Grüße

-- Hinzugefügt: 2. Juli 2020 19:52 --

Letzte Stotter-Ausfahrt.
Da hilft wohl nur der neue Regler.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
________________________________________________________________________________________________________________________________
OneSevenFive meets TwoFiveZero


Wir hotten do früher nüscht...

IF YOU GREASE WELL, YOU SPEED WELL!!!

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 106


Bild

Fuhrpark: BMW GS 1200 Bj.2004
AWO T Bj.1958 (schwarz-schwarz)
AWO SP Bj. 1960 (Projekt)
MZ ES 250/0 Bj. 1959 (grün)
Simson Schwalbe Bj. 1984 (Biberbraun)
OneSevenFive

Benutzeravatar
 
Beiträge: 104
Themen: 1
Bilder: 19
Registriert: 9. Oktober 2016 20:55
Wohnort: Demitz-Thumitz
Alter: 33

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schumi1 » 2. Juli 2020 20:10

Alternative wäre noch ein elektronischer Regler.
Is ja von außen zumindest nicht sichtbar.
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6663
Themen: 25
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 16:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon OneSevenFive » 2. Juli 2020 21:20

Hab ich mir auch schon Gedanken drüber gemacht.
Ich werde mich mal erkundigen
________________________________________________________________________________________________________________________________
OneSevenFive meets TwoFiveZero


Wir hotten do früher nüscht...

IF YOU GREASE WELL, YOU SPEED WELL!!!

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 106


Bild

Fuhrpark: BMW GS 1200 Bj.2004
AWO T Bj.1958 (schwarz-schwarz)
AWO SP Bj. 1960 (Projekt)
MZ ES 250/0 Bj. 1959 (grün)
Simson Schwalbe Bj. 1984 (Biberbraun)
OneSevenFive

Benutzeravatar
 
Beiträge: 104
Themen: 1
Bilder: 19
Registriert: 9. Oktober 2016 20:55
Wohnort: Demitz-Thumitz
Alter: 33

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Lorchen » 2. Juli 2020 21:20

OneSevenFive hat geschrieben:
Lorchen hat geschrieben:Änderungsmeldung April 1959:

60W-Lichtmaschine ab Fahrgestell 4014753 bzw. 2116838



Danke. Sie ist Januar/Februar 59.
Motor ist 2114600.

Merkste selbst? :floet:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 32806
Artikel: 1
Themen: 229
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon OneSevenFive » 2. Juli 2020 21:25

Worauf genau willst du hinaus?

Fahrgestell ist 11143XX.
Motor ist 21145XX
________________________________________________________________________________________________________________________________
OneSevenFive meets TwoFiveZero


Wir hotten do früher nüscht...

IF YOU GREASE WELL, YOU SPEED WELL!!!

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 106


Bild

Fuhrpark: BMW GS 1200 Bj.2004
AWO T Bj.1958 (schwarz-schwarz)
AWO SP Bj. 1960 (Projekt)
MZ ES 250/0 Bj. 1959 (grün)
Simson Schwalbe Bj. 1984 (Biberbraun)
OneSevenFive

Benutzeravatar
 
Beiträge: 104
Themen: 1
Bilder: 19
Registriert: 9. Oktober 2016 20:55
Wohnort: Demitz-Thumitz
Alter: 33

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Lorchen » 2. Juli 2020 21:29

Alles gut, ich hab's nun auch gemerkt. :wall: Die Änderungsmeldung spricht natürlich von Motornummer, nicht von Fahrgestellnummer. Hätte ich auch selbst merken können bei den Nummernreihen. :oops:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 32806
Artikel: 1
Themen: 229
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon OneSevenFive » 2. Juli 2020 21:31

:ja:
________________________________________________________________________________________________________________________________
OneSevenFive meets TwoFiveZero


Wir hotten do früher nüscht...

IF YOU GREASE WELL, YOU SPEED WELL!!!

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 106


Bild

Fuhrpark: BMW GS 1200 Bj.2004
AWO T Bj.1958 (schwarz-schwarz)
AWO SP Bj. 1960 (Projekt)
MZ ES 250/0 Bj. 1959 (grün)
Simson Schwalbe Bj. 1984 (Biberbraun)
OneSevenFive

Benutzeravatar
 
Beiträge: 104
Themen: 1
Bilder: 19
Registriert: 9. Oktober 2016 20:55
Wohnort: Demitz-Thumitz
Alter: 33

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon otmar » 3. Juli 2020 16:19

Ach ist die schön...

Fuhrpark: ES 175
otmar

 
Beiträge: 873
Themen: 19
Bilder: 4
Registriert: 23. Dezember 2015 22:07
Wohnort: bei Berlin

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon OneSevenFive » 4. Juli 2020 13:36

Schumi1 hat geschrieben:Alternative wäre noch ein elektronischer Regler.
Is ja von außen zumindest nicht sichtbar.



Hat denn schon mal jemand den Vape R81 Regler in eine ES250 eingebaut und kann mir ggf. ein Bild bzw eine Anleitung schicken?
Ich hab gelesen der Virwiderstand muss raus. Oder nur abgeklemmt werden?


Hab einige Beiträge gelesen, aber keine mit dem alten Regler mit 3 Anschlüssen.

Vielleicht kann mir jemand ein Tutorial geben der es schon mal gemacht hat.
Da kann ich die Gefahr ausschließen das ich den Regler doch zerstöre :shock:
________________________________________________________________________________________________________________________________
OneSevenFive meets TwoFiveZero


Wir hotten do früher nüscht...

IF YOU GREASE WELL, YOU SPEED WELL!!!

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 106


Bild

Fuhrpark: BMW GS 1200 Bj.2004
AWO T Bj.1958 (schwarz-schwarz)
AWO SP Bj. 1960 (Projekt)
MZ ES 250/0 Bj. 1959 (grün)
Simson Schwalbe Bj. 1984 (Biberbraun)
OneSevenFive

Benutzeravatar
 
Beiträge: 104
Themen: 1
Bilder: 19
Registriert: 9. Oktober 2016 20:55
Wohnort: Demitz-Thumitz
Alter: 33

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schumi1 » 4. Juli 2020 19:27

Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen, da bei meiner ES eine komplette Vape Anlage verbaut ist.
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6663
Themen: 25
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 16:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Greif » 6. Juli 2020 22:36

Dito., Habe auch bisher keine Probleme damit und im Prinzip alles schon fast vergessen wie was geklemmt werden sollte, zu den schwachen Strömungen kann ich keine Angaben bieten, dann vielleicht besser zurück zum Regler mit den Kontakten wie gehabt
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1206
Themen: 29
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 64

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon OneSevenFive » 8. Juli 2020 10:22

Da der original Regler die Batterie nicht mehr geladen hat habe ich mich mal für die elektronische Variante entschieden.
Ich habe den Regler jetzt Nach Einbau Anleitung eingebaut.
Jetzt habe ich folgendes Problem.

Eckdaten:
- Vape Regler eingebaut. Kabel so abgeklemmt wie an den mechanischen Regler.
- Vorwiderstand nicht sichtbar, daher hab ich das Kabel auf der Lima abgeklemmt das auch bei der BK350 abgeklemmt wird.
- Batterie ist voll geladen.
- Zündung ist auf 4,0mm vor OT eingestellt.
- Zündfunke sieht sehr gut aus.

Bei einem Startversuch macht sie leider Probleme.
Sie macht bei 10 mal treten nur einen Huster. Ansonsten nichts.
Sie säuft einfach ab.

Hat jemand noch eine Idee was ich unternehmen kann?
Sie müsste doch zumindest laufen, auch wenn der Regler nicht funktioniert oder?
So richtig weis ich gerade nicht weiter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
________________________________________________________________________________________________________________________________
OneSevenFive meets TwoFiveZero


Wir hotten do früher nüscht...

IF YOU GREASE WELL, YOU SPEED WELL!!!

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 106


Bild

Fuhrpark: BMW GS 1200 Bj.2004
AWO T Bj.1958 (schwarz-schwarz)
AWO SP Bj. 1960 (Projekt)
MZ ES 250/0 Bj. 1959 (grün)
Simson Schwalbe Bj. 1984 (Biberbraun)
OneSevenFive

Benutzeravatar
 
Beiträge: 104
Themen: 1
Bilder: 19
Registriert: 9. Oktober 2016 20:55
Wohnort: Demitz-Thumitz
Alter: 33

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schumi1 » 8. Juli 2020 10:52

Zündzeitpunkt 4mm vor OT? Is das nich bissel sehr früh?
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6663
Themen: 25
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 16:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon OneSevenFive » 8. Juli 2020 11:41

Ne das passt. Sie lief damit auch perfekt.
Als sie noch lief :?
________________________________________________________________________________________________________________________________
OneSevenFive meets TwoFiveZero


Wir hotten do früher nüscht...

IF YOU GREASE WELL, YOU SPEED WELL!!!

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 106


Bild

Fuhrpark: BMW GS 1200 Bj.2004
AWO T Bj.1958 (schwarz-schwarz)
AWO SP Bj. 1960 (Projekt)
MZ ES 250/0 Bj. 1959 (grün)
Simson Schwalbe Bj. 1984 (Biberbraun)
OneSevenFive

Benutzeravatar
 
Beiträge: 104
Themen: 1
Bilder: 19
Registriert: 9. Oktober 2016 20:55
Wohnort: Demitz-Thumitz
Alter: 33

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Lorchen » 8. Juli 2020 13:27

Und was ist passiert, daß sie nicht mehr lief?
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 32806
Artikel: 1
Themen: 229
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Munin » 8. Juli 2020 14:06

Der zu frühe Zündzeitpunkt sollte erst mal nicht das Problem sein, da die ES beim Antreten eh erst mal auf "Spät" läuft. Der richtige Zündzeitpunkt sollte, um einen harten lauf der Maschine zu vermeiden, jedoch bei 3,5 mm v. OT, bei voll ausgedrückten Fliehgewichten liegen.
Die alte 45/60W Lima hat, genau wie die BK, noch keinen separaten Vorschaltwiderstand.
Ich kenne mich zwar mit den neuen Reglern nicht aus, aber warum du die Feldwicklung der Lima abgeklemmt hast verstehe ich nicht. Ohne einen Erregerstrom in der Feldwicklung gibt es auch kein Magnetfeld und damit auch kein Strom bei laufender Maschine, der am Kollektor abgegriffen werden kann...
Bei so einer schönen ES 250 mit originaler Lima, mit orig. Haarnadelfederunterbrecher und orig. Kabelbaum usw. macht sich der neue Regler aber wirklich nicht so schön. :?

Grüße
Georg
Zuletzt geändert von Munin am 8. Juli 2020 14:30, insgesamt 5-mal geändert.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 009
22.000 km in 4 Monaten auf 2 Rundlampen durch Russland & Zentralasien, http://mz-forum.com/viewtopic.php?f=12&t=45335

Fuhrpark: Nur die IFA/MZ's: RT 125/1 (Bj.54), RT 125/1 (Bj.55), BK 350 (Bj.56)+Stoye SM (Bj.56), ES 250 (Bj.60, Export), ES 300 (Bj.62)+Stoye EL-ES (Bj.62), ES 250/1 (Bj.65), 3 x ES 150 (Bj.63, 67, 68), ES 250/2 (Bj.67), ETS 250 (Bj. 69), TS 250 (Bj.75), ETZ 250 (Bj.82, BRD Export)
Ansonsten: diverse Vorkriegs DKWs & die komplette Vogelserie v. Simson +S50/S51
Munin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 431
Themen: 7
Bilder: 46
Registriert: 5. Juli 2009 17:31
Wohnort: Sondershausen (Th)
Alter: 38
Skype: desloki

VorherigeNächste

Zurück zu Typen / Modelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste