Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Fragen zu bestimmten Modellen?!

Moderator: Moderatoren

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Moped Micha » 31. Dezember 2020 14:48

Monti 71 hat geschrieben:Hallo
Meine 175/1 Bj 1964 hatte das gerade Emblem und kleine Kniekissen wie im Prospekt.

Heute ist das Modul zur Ladekontrollleuchte für meine ES mit der Post gekommen leider ohne Schaltplan, wer weiß wie das Modul angeschlossen wird. Zündfixanlage.

Rot mit Doppelkabelschuh,
Blau,
Schwarz mit Ringöse

Ich habe die ES heute zum ersten Mal gestartet, sie ist leider noch nicht ganz fertig und so muss ich noch ein paar Tage Fehler beheben wie zum Beispiel. Gasbowdenzug zu lang trotz langer Stellschraube , Stecker mit Wackelkontakt am Regler bereits beseitigt (war kein Zündfunke) Blinkgeber einbauen und auf die Spiegel Gläser warten. 😉

Ich würde den Plunder zurück schicken!
Grüße
Micha

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 138

Fuhrpark: ES 250/0/1960
Moped Micha

Benutzeravatar
 
Beiträge: 236
Registriert: 29. Dezember 2016 14:40
Alter: 46

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Monti 71 » 31. Dezember 2020 14:57

Hallo Micha
Wie gesagt sie läuft mit der Zündfixanlage. Das einzigste was noch nicht leuchtet ist die kleine rote Tacho leuchte auch wenn die Zündung eingeschaltet ist.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr.110Bild

Fuhrpark: 2x MZ ES 175/1 Bj64 , 65 mit Superelastik
Monti 71

Benutzeravatar
 
Beiträge: 96
Themen: 1
Bilder: 16
Registriert: 7. Oktober 2016 09:46
Wohnort: bei Pasewalk
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Moped Micha » 31. Dezember 2020 15:07

Monti 71 hat geschrieben:Hallo Micha
Wie gesagt sie läuft mit der Zündfixanlage. Das einzigste was noch nicht leuchtet ist die kleine rote Tacho leuchte auch wenn die Zündung eingeschaltet ist.

Das habe ich ja verstanden. Wie du oben geschrieben hast, kommt die LKL zwischen Klemme 61 und 15. D.h. sie leuchtet nur durch Spannungsunterschiede. Somit erfüllt Meister Milz seinen Vertrag nicht. Oder hast du das alles geschenkt bekommen?
Bei dem, was du alles in dein schönes Gespann gesteckt hast, sollte auch die von dir gewünschte LKL richtig funktionieren. Dies ist meine Meinung.
Grüße
Micha

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 138

Fuhrpark: ES 250/0/1960
Moped Micha

Benutzeravatar
 
Beiträge: 236
Registriert: 29. Dezember 2016 14:40
Alter: 46

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Monti 71 » 31. Dezember 2020 15:58

Hallo Micha also rot an 15 blau an 61 schwarz an Masse??
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr.110Bild

Fuhrpark: 2x MZ ES 175/1 Bj64 , 65 mit Superelastik
Monti 71

Benutzeravatar
 
Beiträge: 96
Themen: 1
Bilder: 16
Registriert: 7. Oktober 2016 09:46
Wohnort: bei Pasewalk
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Moped Micha » 31. Dezember 2020 17:21

Ich weiß es nicht. Sein Modul kenne ich nicht.
Die LKL soll dir anzeigen wenn es Spannungsunterschiede zwischen Lima und Batterie gibt. Da macht ein Masseanschluß für mich keinen Sinn.

-- Hinzugefügt: 31. Dezember 2020 18:31 --

Monti 71 hat geschrieben:Hallo Micha also rot an 15 blau an 61 schwarz an Masse??

Probier es so. Ich garantiere für nix! Lass es lieber!
Wie sieht dein Kabelbaum aus?
Hast du einen Schaltplan?
Grüße
Micha

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 138

Fuhrpark: ES 250/0/1960
Moped Micha

Benutzeravatar
 
Beiträge: 236
Registriert: 29. Dezember 2016 14:40
Alter: 46

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Monti 71 » 31. Dezember 2020 17:41

Danke Micha für deine Antworten, meine anderen beiden haben die Vape Zündung und ich wollte einfach mal sehen wie das Anspringverhalten mit der Zündfixanlage ist, bis jetzt ist kein Unterschied festzustellen außer die LKL mal sehen was in den nächsten Tagen wie funktioniert, sonst kommt wieder eine Vape rein. So guten Rutsch an alle hier im Forum bleibt gesund, munter und rutscht nicht aus. 🥳🥳🍻🥳🥃🍀🍀
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr.110Bild

Fuhrpark: 2x MZ ES 175/1 Bj64 , 65 mit Superelastik
Monti 71

Benutzeravatar
 
Beiträge: 96
Themen: 1
Bilder: 16
Registriert: 7. Oktober 2016 09:46
Wohnort: bei Pasewalk
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon der janne » 31. Dezember 2020 17:55

Solche Luftfilter kann man auch mal in der Geschirrspülmaschine mit laufen lassen...Aber danach gleich trocken...Sonst rosten die sehr schnell.
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014-2020 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ;Yamaha 3CX Bj. 91; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8480
Artikel: 1
Themen: 133
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 39

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Moped Micha » 31. Dezember 2020 17:59

Monti 71 hat geschrieben:Danke Micha für deine Antworten, meine anderen beiden haben die Vape Zündung und ich wollte einfach mal sehen wie das Anspringverhalten mit der Zündfixanlage ist, bis jetzt ist kein Unterschied festzustellen außer die LKL mal sehen was in den nächsten Tagen wie funktioniert, sonst kommt wieder eine Vape rein. So guten Rutsch an alle hier im Forum bleibt gesund, munter und rutscht nicht aus. 🥳🥳🍻🥳🥃🍀🍀

Eine Idee hätte ich noch. Hast du mal das rote Kabel vom Regler an 61 angeschlossen, statt an Klemme15?

-- Hinzugefügt: 31. Dezember 2020 19:01 --

Hier einmal zum Vergleich...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße
Micha

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 138

Fuhrpark: ES 250/0/1960
Moped Micha

Benutzeravatar
 
Beiträge: 236
Registriert: 29. Dezember 2016 14:40
Alter: 46

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Lorchen » 31. Dezember 2020 18:04

Steinburger hat geschrieben:Es waren auch schon Bilder im Umlauf, die die Kombination: neue Kniekissen mit alten Emblemen glaubhaft dokumentierten.

Umverkehrt geht's auch. :ja: :lach:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33160
Artikel: 1
Themen: 231
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schumi1 » 31. Dezember 2020 18:08

So siehts bei meiner alten Dame aus.
EZ 1963
IMG_20201107_151121.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6784
Themen: 25
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 15:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Lorchen » 31. Dezember 2020 18:13

Kein O-Lack und keine O-Kniekissen. Das ist kein Referenzmopped. Tut mir leid, Hightower. :nixweiss:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33160
Artikel: 1
Themen: 231
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon der janne » 31. Dezember 2020 18:30

Wie gesagt an neuen Tank mit alten Emblemen glaube ich nicht.
So ein Referenzstück wie Lorchen habe ich auch...Alter Tank mit neuen Emblemen.
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014-2020 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ;Yamaha 3CX Bj. 91; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8480
Artikel: 1
Themen: 133
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 39

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schumi1 » 31. Dezember 2020 18:45

Lorchen hat geschrieben:Kein O-Lack und keine O-Kniekissen. Das ist kein Referenzmopped. Tut mir leid, Hightower. :nixweiss:

Da hast du schon recht. Aber :
Das Mopped is zwar von mir aufgearbeitet worden, jedoch teilemäßig nur so wie es auch original war.
Also kleine schwarze Kniekissen und gerades Emblem.
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6784
Themen: 25
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 15:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Monti 71 » 31. Dezember 2020 19:36

Mai 1964 175/1
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr.110Bild

Fuhrpark: 2x MZ ES 175/1 Bj64 , 65 mit Superelastik
Monti 71

Benutzeravatar
 
Beiträge: 96
Themen: 1
Bilder: 16
Registriert: 7. Oktober 2016 09:46
Wohnort: bei Pasewalk
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Moped Micha » 31. Dezember 2020 19:48

Monti 71 hat geschrieben:Mai 1964 175/1

Und hast du, wie weiter oben geschrieben, rot vom Regler an 61 Zündschloß probiert (ohne LKL Modul)?
Grüße
Micha

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 138

Fuhrpark: ES 250/0/1960
Moped Micha

Benutzeravatar
 
Beiträge: 236
Registriert: 29. Dezember 2016 14:40
Alter: 46

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Monti 71 » 31. Dezember 2020 20:54

Micha noch nicht hab wieder Wackelkontakt an einem anderen Stecker der Zündanlage und nachsetzen geht schlecht 😡. 🤨Jetzt fliegt der Schrott raus und ne Vape kommt rein. 😉 Ist jetzt bei O2Rad in der Werbung 229€
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr.110Bild

Fuhrpark: 2x MZ ES 175/1 Bj64 , 65 mit Superelastik
Monti 71

Benutzeravatar
 
Beiträge: 96
Themen: 1
Bilder: 16
Registriert: 7. Oktober 2016 09:46
Wohnort: bei Pasewalk
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ES-Rischi » 1. Januar 2021 13:30

Also wegen der fehlenden Ladelampe die man sowieso nicht braucht bei einem Zündlichtmagnetzünder und einem lockerem Steckkontakt gleich diese gute Technik verteufeln... Das kommt mir doch sehr übertrieben vor. Du hast Rollertechnik gekauft die so gut wie nie kaputt geht und die Einzelteile extrem billig zu haben sind, lass es drin...Ich fahre schon seit Jahren und tausenden Kilometern mit ner ähnlichen Rollerzündung rum.
Gesundes Neues.
Hier steht jetzt keine Politik, auch nichts über Illegale oder Meinungsfreiheit. Fast wie vorher.
Nein zum Dieselfahrverbot!!!

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und VFR800.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1900
Themen: 6
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 53

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Moped Micha » 1. Januar 2021 15:59

Monti 71 hat geschrieben:Micha noch nicht hab wieder Wackelkontakt an einem anderen Stecker der Zündanlage und nachsetzen geht schlecht 😡. 🤨Jetzt fliegt der Schrott raus und ne Vape kommt rein. 😉 Ist jetzt bei O2Rad in der Werbung 229€

Ich bin trotzdem der Meinung, dass das rote Kabel vom Regler an 61 muß und nicht an 15.
Grüße
Micha

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 138

Fuhrpark: ES 250/0/1960
Moped Micha

Benutzeravatar
 
Beiträge: 236
Registriert: 29. Dezember 2016 14:40
Alter: 46

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Monti 71 » 9. Januar 2021 18:33

Hallo Rundlampenfreunde
Die Vape ist verbaut und alles funktioniert.
Jetzt fehlt mir noch ein Plaste Teil jedoch wo bekomme ich es her??
Es nennt sich,, Scheuerschutz zum Handbremsbowdenzug,, am vorderen Kotflügel rechts in den zwei Bohrungen.
Und hat jemand die Maße wo der MZ Schriftzug an den Knieblech hingehört, ich habe schon im Datensammelfred geschaut aber leider keine Skizze gefunden.
Ich würde mich freuen wenn mir jemand weiterhelfen kann.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr.110Bild

Fuhrpark: 2x MZ ES 175/1 Bj64 , 65 mit Superelastik
Monti 71

Benutzeravatar
 
Beiträge: 96
Themen: 1
Bilder: 16
Registriert: 7. Oktober 2016 09:46
Wohnort: bei Pasewalk
Alter: 49

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Munin » 12. Januar 2021 12:45

Frohes Neues Jahr an alle!
Die geschwungenen MZ Zeichen sind bei den großen ES um die Jahreswende 62/63 entfallen und wurden durch die gerade Form ersetzt.
Also etwas später als die ab Oktober 62 eingeführte kleine ES-Reihe, welche das gerade Zeichen eingeführt hat.
Allerdings glaube ich nicht, dass es dazu irgend einen Änderungsvermerk mit Fahrgestellnummer gibt, da das Emblem keinerlei Funktion, bzw. Einfluss auf andere Teile hat und ohne Probleme getauscht werden kann.
Originale Bilder von diesen 63er Maschinen (altes Kniekissen und gerades Emblem) gibt es viele, muss man z.B. nur mal in zeitgenössische Werbeprospekte und die BTL bzw. Reparaturanleitung schauen (siehe unten).

Das Orange ist älter als die ES 157/1 & 250/1 bzw. ES 300 und wurde schon seit mindestens 1960 bei ES und RT benutzt. Die ES 300 kam hingegen erst im April 62 auf den Markt.
Daher gab es diese Farbe also von Anfang an bei der 300er. Ob dieses Orange auch bei Produktionsende noch genutzt wurde ist fraglich, da ich bisher noch kein Fahrzeug nach 62 in dieser Farbe gesehen habe.

Grüße
Georg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 009
22.000 km in 4 Monaten auf 2 Rundlampen durch Russland & Zentralasien, http://mz-forum.com/viewtopic.php?f=12&t=45335

Fuhrpark: RT 125/1 (Bj.54), RT 125/1 (Bj.55), BK 350 (Bj.56)+Stoye SM (Bj.56), IWL Berlin (Bj.59), ES 250 (Bj.60, Export), ES 300 (Bj.62)+Stoye EL-ES (Bj.62), ES 250/1 (Bj.65), 4 x ES 150 (Bj.63, 63, 67, 68), ES 250/2 (Bj.67), ETS 250 (Bj. 69), TS 250 (Bj.75), ETZ 250 (Bj.82, BRD Export)
Ansonsten: diverse Vorkriegs DKWs & die komplette Vogelserie v. Simson +S50/S51
Munin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 454
Themen: 7
Bilder: 49
Registriert: 5. Juli 2009 16:31
Wohnort: Sondershausen (Th)
Alter: 39
Skype: desloki

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon rockabilly17 » 12. Januar 2021 21:36

Es war ne Weile Ruhe um meine 300er, nachdem Fahrgestell und Elektrik fertig waren. Heute konnte der Baustelle dann das instandgesetzte Herz wieder beigelegt werden. Pleuel war ziemlich krumm und wurde gerichtet, das untere Auge soweit aufgehohnt bis die kleinen pitting-Erscheinungen weg waren. Ich hatte etwas Sorge was die Einsatzhärte des unteren Pleuelauges angeht. Jedoch war die Oberfläche bei Fertigmass 35,33mm immer noch glashart. Dann Neuer Übermasszapfen hergestellt, Randschicht uf 62 Rockwell ,Fertigschleifmass jetzt 28,33mm. Zu guter Letzt Rundlauf der gepressten Welle links auf 1/100 und rechts auf 5/1000mm gebracht. Um zukünftiger Klemmneigung des Kolbens im Bereich der KoBo-Bohrung entgegen zu wirken, wurde diese etwas aufgerieben. Jetzt leicht mit Daumendruck montierbar
.

Mangels technischer Ausrüstung hab ich mir für die Arbeitspakete Hilfe bei Bekannten geholt. Aber selbst die Planung und unzähligen Fachsimpeleien waren die Reise wert.

Ich lerne, Wer so ne 300er rettet, muss zu Kompromissen bereit sein.
Freu mich jetzt gehts weiter!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Weiterfahrn, Beobachten.
Doku Wiederbelebung einer ES250 BJ 1959
gallery/album.php?album_id=4048

Fuhrpark: MZ ES 250 BJ 59 grün
AWO 425
HD
rockabilly17

Benutzeravatar
 
Beiträge: 53
Themen: 3
Bilder: 39
Registriert: 17. März 2010 01:41
Wohnort: Heidesee

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon ES-Rischi » 13. Januar 2021 07:02

Ohh ja, da sagst du was wares....
Ich dachte ja auch als ich den kompletten Motor bekam, das es ein. Klacks ist den zu überholen. Dann kam alles anders...
Hier steht jetzt keine Politik, auch nichts über Illegale oder Meinungsfreiheit. Fast wie vorher.
Nein zum Dieselfahrverbot!!!

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und VFR800.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1900
Themen: 6
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 53

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Steinburger » 14. Januar 2021 04:09

Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, ob es den /1 Limadeckel werkseitig poliert gab?


Außerdem sind diese Zylinderdeckel offensichtlich gleich. Gab es den /1 auch ohne die typen-Prägung und ist ein Unterschied nur durch auslietern festzustellen? Maße sind identisch. Lediglich der Winkel Quetschkante scheint nicht wirklich messbar abzuweichen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Beitrag zur Erhaltung sächsischer Ingenieurskunst.

Fuhrpark: MZ ES 150 (1969) ; MZ ES 175 (1960); MZ ES 175 (1959); MZ ES 250/1 (1966); MZ ES 250 (1960)
Steinburger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 243
Themen: 15
Bilder: 3
Registriert: 31. Juli 2009 04:53
Wohnort: Oberpfälzer Seenland
Alter: 41

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Munin » 14. Januar 2021 20:28

Die Motorseitendeckel gab es bis 1968, also bis zur Einführung der ES/2 DeLuxe, nur aus Kokillenguss und waren daher nie poliert.
Erst ab diesen Zeitpunkt wurden für diese Version dann die porenfreien Druckgussdeckel gefertigt, welche wesentlich leichter zu polieren waren. Diese sind auch mit separaten Teilenummern versehen.
Manche Leute machen sich aber den Aufwand und schleifen die Kokillengussteile so lange ab, bis man diese polieren kann. :roll:
Was die Zylinderdeckel angeht, so kenne ich beide Versionen, mit und ohne Kennzeichnung, wobei ich selbst 2 Stück von 250/1 ohne Kennung habe.

Grüße
Georg
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 009
22.000 km in 4 Monaten auf 2 Rundlampen durch Russland & Zentralasien, http://mz-forum.com/viewtopic.php?f=12&t=45335

Fuhrpark: RT 125/1 (Bj.54), RT 125/1 (Bj.55), BK 350 (Bj.56)+Stoye SM (Bj.56), IWL Berlin (Bj.59), ES 250 (Bj.60, Export), ES 300 (Bj.62)+Stoye EL-ES (Bj.62), ES 250/1 (Bj.65), 4 x ES 150 (Bj.63, 63, 67, 68), ES 250/2 (Bj.67), ETS 250 (Bj. 69), TS 250 (Bj.75), ETZ 250 (Bj.82, BRD Export)
Ansonsten: diverse Vorkriegs DKWs & die komplette Vogelserie v. Simson +S50/S51
Munin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 454
Themen: 7
Bilder: 49
Registriert: 5. Juli 2009 16:31
Wohnort: Sondershausen (Th)
Alter: 39
Skype: desloki

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Schumi1 » 16. Januar 2021 17:33

Da steht sie nun warm und trocken sowie mit neuen Gummis. Und muß trotzdem auf besseres Wetter warten.
IMG-20210116-WA0019.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Schumi

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft,
sondern konzentriere dich auf den Moment."


Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr 002
Bild
GKV-Granseer Krawattenträgerverein,joo ich bin dabei :)

Fuhrpark: MZ ES250/1,Bj. 1963, Kawa VN900 Bj.2009, Simson S51 Bj. 1985, SR 2E Bj. 1968
Schumi1

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6784
Themen: 25
Bilder: 18
Registriert: 19. Januar 2010 15:59
Wohnort: Fürstenwalde
Alter: 50

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Greif » 16. Januar 2021 19:25

002, du bist hier einfach von uns der Grösste, zum Glück ist sie nicht extra geputzt und macht mir deshalb kein schlechtes Gewissen :patpat:,
in den letzten Wochen musste ich mir in der Garage immer etwas einfallen lassen, damit es halbwegs etwas warm war, mit dem Propangasofen ist das auch so eine Sache mit der Sauerstoffnachfuhr und erstmal dieses blöde künstliche Licht :roll: , wird Zeit, dass der Frühling kommt :mrgreen:

SPOILER:
:flehan: 001 unser aller geliebter großer Vorsitzender ist noch viel, viel größer als du
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1265
Themen: 30
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 09:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 64

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon der janne » 16. Januar 2021 22:55

Nee du...An Schumi komm ich nicht ran...Diesen Makel musste ich mit vielen ES quasi mir gutreden :-) :-)
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014-2020 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ;Yamaha 3CX Bj. 91; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8480
Artikel: 1
Themen: 133
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 39

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon Ranschke » 22. Januar 2021 20:34

Hallo zusammen,

ich habe einen gut erhaltenen Kippständer in dunkelblauem Originallack aufgetrieben.
Nachdem ich den verglichen habe mit dem jetzigen, bin ich mir nicht mehr sicher, ob der auch wirklich an die Rundlampe passt oder doch zur Ecklampe gehört... :gruebel:
Einige Details sind anders, u. a. die Befestigung für die Feder und die Aufnahme für das Fußrastenrohr.

Passt der auch an die Rundlampe?

Danke und Gruß, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 250/1 (Bj. 1967)
BMW R 1150 GS (Bj. 2003)
Ranschke

Benutzeravatar
 
Beiträge: 309
Themen: 17
Bilder: 19
Registriert: 17. Dezember 2010 20:18
Wohnort: Fürstenwalde/Spree
Alter: 45

Re: Der Rundlampenschweinchenliebhaberfred

Beitragvon otmar » 22. Januar 2021 21:31

Ja das ist einer von der -2. Die Aufnahme ist auf einer Seite schräg angeschnitten, um das Ding montieren zu können.
Mglw. passt der aber auch an deine -1.

Fuhrpark: ES 175
otmar

 
Beiträge: 879
Themen: 19
Bilder: 4
Registriert: 23. Dezember 2015 21:07
Wohnort: bei Berlin

Vorherige

Zurück zu Typen / Modelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste