Ecklampen - Sympathisanten

Fragen zu bestimmten Modellen?!

Moderator: Moderatoren

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon bausenbeck » 30. Juli 2018 18:24

Hallo Olli!


Die Löcher gehören nicht dahin !


Gruß

bausenbeck
FREIHEIT FÜR FRANKEN

Fuhrpark: MZ ETZ 251, BK 350 mit Stoye TM, ES 250/2 Gespann, TS 250/1, ES 250/2 (solo), MZ ES 150 (Bj. 1963), NSU LUX, NSU Superlux, NSU OSL 251 (Bj. 1939), NSU Damen-Quick (Bj. 1950), Kreidler RS
bausenbeck

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013 Organisator
 
Beiträge: 1427
Themen: 37
Bilder: 12
Registriert: 31. Juli 2006 19:29
Wohnort: 91332 Heiligenstadt
Alter: 55

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon P-J » 30. Juli 2018 18:48

bausenbeck hat geschrieben:Die Löcher gehören nicht dahin !


Vom Abstand her war das vermutlich so ein Ovales DDR Nationalitäten Schild drauf. Wurde oft dahin geschraubt. :ja:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11907
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Dragonbeast » 14. Oktober 2018 12:21

Heute mit meinem Sohn das 1. mal ES gefahren. Jetzt kommt er gut auf die Fußrasten und kann hinten sitzen.;-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Simson SR-2 Bj:58
Simson Spatz Bj:64
Simson Star Bj:1970
Simson Habicht Bj:74
Simson Sperber Bj:70
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:78 Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70 4-Kanal Motor Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original Grün
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR-50 Roller
ES 175/2 DeLuxe Bj:69
ES 250/2 DeLuxe Bj:
ETZ 250 Bj:83 Alltagsmaschine NVA-Optik
ETZ 251 Bj:89
ETZ 251 Bj:90
ETS 250 Bj:71
Kawasaki ZX10-R Bj:2005
Dragonbeast

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1137
Themen: 31
Registriert: 28. Juni 2008 17:56
Wohnort: OPR
Alter: 39

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Spitz » 24. Januar 2019 22:22

Ihr lieben Ecklampenreiter,
könnte bitte jemand mal hier antworten?

viewtopic.php?f=2&t=84266

Zoltan aus Ungarn hat sich grad erst auf meinen Rat hier im Forum angemeldet und ist noch nicht fit mit Vorstellung usw.
Wir hatten schon Mz- Kontakt aber für seine Frage habe ich keine Antwort.

Atwetje na wabrosoi poschalsta :P ... jaja, Sprachgenie :lach:

Spasiwa Dawarischi.
8)

Fuhrpark: Mz Es 250/0 Gespann in Bau , Yam SCR 950, XJ, Cygnus

www.reise-laster.de
Rundlampenschweinchenliebhaber 74
Let´s rock: https://www.youtube.com/watch?v=S974qi_HRFs
Spitz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1766
Themen: 140
Bilder: 22
Registriert: 18. Dezember 2011 14:25
Wohnort: Stadt der Spitze, Bezirk K.-M.-Stadt
Alter: 50

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon px200 » 10. Juni 2019 14:48

Gibt es Jemand, der eine hellbraune/beige Sitzbank gegen eine Schwarze tauschen möchte ?

Sollte aber im neuwertigen/sehr guten Zustand + mit umlaufender Leiste sein.

Gruß Stefan

7.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 250/2 Trophy Bj. 1970
Honda Elite 250 Bj. 1986
px200

Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Themen: 6
Registriert: 9. April 2019 08:44

Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Dirk45 » 11. Juni 2019 13:54

Suche Kopie eines aktuellen KFZ Briefes einer ES 175/2
wo ein 250/2 Motor eingetragen ist. Zur Wiederzulassung nach Stilllegung in 1992.
KFZ Brief ist vorhanden.
Der Motor wurde schon zu DDR Zeiten auf 250/2 getauscht, aber nicht eingetragen.
Gerne per PN
Danke und Gruß Dirk45

Fuhrpark: MZ ES 175/2 Baujahr 1969 von Opa mein Fahrschulmoped
in Restauration
DDR Zeit: 2x S51, ETZ250
Nachwende: 17 Jahre Honda CB 750, 2 Jahre Kawa KLR 650, 1 Jahr Suzuki VStrom 1000, 5 Jahre BMW GS 1100, 3 Jahre BMW GS 1200LC, jetzt Vespa GTS 300
Dirk45

 
Beiträge: 95
Themen: 11
Registriert: 18. Mai 2015 21:16
Wohnort: Augsburg
Alter: 52

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Eisenschwein 1968 » 11. Juni 2019 16:00

Mit einem Brief kann ich zwar nicht dienen aber Notfalls damit :
15602612818442156091883248304121.jpg
15602613469373377954135420853557.jpg
1560261442386655313683414059060.jpg
15602615225845192946047530321102.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Der Gott,der Eisen wachsen ließ wollte keine Motorräder aus Plaste!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 /1962,(eigentlich im Eigentum der Herzensdame) (Rudi)
MZ ES 175/2 /1968,(Eckbert)
MZ ETS 250 /1972,(Bienchen)
MZ ETZ 250 /1988,mit Superelastik/1985(ETZard)
MZ Moskito 50 RS / 2002-für´s Kind
Eisenschwein 1968

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1112
Themen: 21
Bilder: 53
Registriert: 3. Februar 2014 21:56
Wohnort: Rudolstadt
Alter: 39

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Dirk45 » 12. Juni 2019 06:51

Hallo Eisenschwein 1968,
Danke, für den Hinweis. Das ist mal eine vernünftige Antwort auf eine Frage, die auch weiterhilft.
Im Gegensatz zu manch anderem hier im Forum wo meistens zu jedem Beitrag ein dummer Kommentar kommt, da den ganzen Tag nix anderes zu tuen...

Fuhrpark: MZ ES 175/2 Baujahr 1969 von Opa mein Fahrschulmoped
in Restauration
DDR Zeit: 2x S51, ETZ250
Nachwende: 17 Jahre Honda CB 750, 2 Jahre Kawa KLR 650, 1 Jahr Suzuki VStrom 1000, 5 Jahre BMW GS 1100, 3 Jahre BMW GS 1200LC, jetzt Vespa GTS 300
Dirk45

 
Beiträge: 95
Themen: 11
Registriert: 18. Mai 2015 21:16
Wohnort: Augsburg
Alter: 52

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon ES/2 » 12. Juni 2019 12:37

Mahlzeit, Punkt 3.5.10 würde mich schon mal interessieren, Handschaltung bei MZ ist mir bisher völlig unbekannt.

Mein Gespann ist ja auch irgendwie ein totaler Bastard, beim Kauf vor ca. 12 Jahren war der Motornummer nach ein 175er Motor drin, umgebaut auf 250 ccm einschließlich Kurbelwelle und Zylindergarnitur von der TS/0. Eingebaut war eine Lichtmaschine mit Fliehkraftregler, meines Wissens nach gabs die bis 1969. Das Motorrad hat als Erstzulassung das Jahr 1972 in den Papieren, dazu eine Fahrgestellnummer von einem Ersatzrahmen.
Zur Zeit (und hoffentlich noch recht lange) läuft sie dank unserem Motorenpabst und Moderator Christof mit einem TS 250/1 Fünfgang Rumpfmotor, ETZ Kurbelwelle und ES250/2 Seitendeckeln und Zylinder+Kopf und Kolben zur vollsten Zufriedenheit.
Mit TÜV/DEKRA zur HU gab es in den letzten8 Jahren nicht die geringsten Probleme.
Es gibt, oder gab ein Forummitglied , Nickname "HERB", der hatte vor ca 10-11 Jahren schon einen /2 oder TS Motor in einer ES/0 oder /1, weiß ich nicht mehr.
Es sollte also mit einem Umbau keine Probleme geben.

Grüße aus Thüringen, Henry :wink:

Fuhrpark: MZ ES 250-2 mit LSW /1972
MZ TS 150/1974
MZ TS 250-1/1978
Aprilia Caponord ETV 1000/2002
die andere Hälfte der Schikra(Zumsenmobil)/1998,bestimmt an einem sonnigen Tag gebaut...
ES/2

Benutzeravatar
------ Titel -------
Lehesten 2011 Tourguide
Waldfrieden 2015 Tourguide
 
Beiträge: 913
Themen: 27
Bilder: 0
Registriert: 22. November 2008 01:28
Wohnort: im südlichen Osten
Alter: 55

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon P-J » 12. Juni 2019 16:58

ES/2 hat geschrieben:Mahlzeit, Punkt 3.5.10 würde mich schon mal interessieren, Handschaltung bei MZ ist mir bisher völlig unbekannt.


In einem der "schlauen Bücher" über MZ wird die Handschaltung beschrieben. Ganz simple.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11907
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Eisenschwein 1968 » 12. Juni 2019 19:29

Dirk45 hat geschrieben:Hallo Eisenschwein 1968,
Danke, für den Hinweis. Das ist mal eine vernünftige Antwort auf eine Frage, die auch weiterhilft.
Im Gegensatz zu manch anderem hier im Forum wo meistens zu jedem Beitrag ein dummer Kommentar kommt, da den ganzen Tag nix anderes zu tuen...


Danke. Sehe ich momentan genauso wie du. :roll: Bei Bedarf kann ich dir das Heft ausleihen (falls ja bitte PN). Hoffe du hast Erfolg beim TÜV.

-- Hinzugefügt: 12. Juni 2019 19:54 --

ES/2 hat geschrieben:Mahlzeit, Punkt 3.5.10 würde mich schon mal interessieren, Handschaltung bei MZ ist mir bisher völlig unbekannt.

Mein Gespann ist ja auch irgendwie ein totaler Bastard, beim Kauf vor ca. 12 Jahren war der Motornummer nach ein 175er Motor drin, umgebaut auf 250 ccm einschließlich Kurbelwelle und Zylindergarnitur von der TS/0. Eingebaut war eine Lichtmaschine mit Fliehkraftregler, meines Wissens nach gabs die bis 1969. Das Motorrad hat als Erstzulassung das Jahr 1972 in den Papieren, dazu eine Fahrgestellnummer von einem Ersatzrahmen.
Zur Zeit (und hoffentlich noch recht lange) läuft sie dank unserem Motorenpabst und Moderator Christof mit einem TS 250/1 Fünfgang Rumpfmotor, ETZ Kurbelwelle und ES250/2 Seitendeckeln und Zylinder+Kopf und Kolben zur vollsten Zufriedenheit.
Mit TÜV/DEKRA zur HU gab es in den letzten8 Jahren nicht die geringsten Probleme.
Es gibt, oder gab ein Forummitglied , Nickname "HERB", der hatte vor ca 10-11 Jahren schon einen /2 oder TS Motor in einer ES/0 oder /1, weiß ich nicht mehr.
Es sollte also mit einem Umbau keine Probleme geben.

Grüße aus Thüringen, Henry :wink:


Hallo, Henry.
Mein erstes Gespann (ES 300) hatte eine Handschaltung.Das war ein Behindertenumbau vom Werk aus. Die habe ich allerdings vor bestimmt 15 Jahren verkauft. Die Story dazu und wie das funktioniert hatte erzähl ich dir mal in Ruhe.
Der Gott,der Eisen wachsen ließ wollte keine Motorräder aus Plaste!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 /1962,(eigentlich im Eigentum der Herzensdame) (Rudi)
MZ ES 175/2 /1968,(Eckbert)
MZ ETS 250 /1972,(Bienchen)
MZ ETZ 250 /1988,mit Superelastik/1985(ETZard)
MZ Moskito 50 RS / 2002-für´s Kind
Eisenschwein 1968

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1112
Themen: 21
Bilder: 53
Registriert: 3. Februar 2014 21:56
Wohnort: Rudolstadt
Alter: 39

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon MRS76 » 12. Juni 2019 20:39

Bei Gabor hab ich was auf der Seite entdeckt.
Hatte nach Handschaltung MZ gegoogelt.
Sehr interessant....

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
MRS76

 
Beiträge: 522
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Vorherige

Zurück zu Typen / Modelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste