Ecklampen - Sympathisanten

Fragen zu bestimmten Modellen?!

Moderator: Moderatoren

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon bausenbeck » 30. Juli 2018 17:24

Hallo Olli!


Die Löcher gehören nicht dahin !


Gruß

bausenbeck
FREIHEIT FÜR FRANKEN

Fuhrpark: BK 350 mit Wünsche Beiwagen, MZ ES 250/2 (solo), NSU LUX, NSU Superlux, NSU OSL 251 (Bj. 1939), Kreidler RS, Zündapp KS 50 Super Sport
bausenbeck

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013 Organisator
 
Beiträge: 1501
Themen: 39
Bilder: 11
Registriert: 31. Juli 2006 18:29
Wohnort: 91332 Heiligenstadt
Alter: 60

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon P-J » 30. Juli 2018 17:48

bausenbeck hat geschrieben:Die Löcher gehören nicht dahin !


Vom Abstand her war das vermutlich so ein Ovales DDR Nationalitäten Schild drauf. Wurde oft dahin geschraubt. :ja:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16694
Themen: 137
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 61

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Dragonbeast » 14. Oktober 2018 11:21

Heute mit meinem Sohn das 1. mal ES gefahren. Jetzt kommt er gut auf die Fußrasten und kann hinten sitzen.;-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Simson SR-2 Bj:58
Simson Spatz Bj:64
Simson Star Bj:1970
Simson Habicht Bj:74
Simson Sperber Bj:70
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:78 Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70 4-Kanal Motor Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original Grün
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR-50 Roller
ES 175/2 DeLuxe Bj:69
ES 250/2 DeLuxe Bj:
ETZ 250 Bj:83 Alltagsmaschine NVA-Optik
ETZ 251 Bj:89
ETZ 251 Bj:90
ETS 250 Bj:71
Kawasaki ZX10-R Bj:2005
Dragonbeast

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1435
Themen: 30
Registriert: 28. Juni 2008 16:56
Wohnort: OPR
Alter: 44

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Spitz » 24. Januar 2019 21:22

Ihr lieben Ecklampenreiter,
könnte bitte jemand mal hier antworten?

viewtopic.php?f=2&t=84266

Zoltan aus Ungarn hat sich grad erst auf meinen Rat hier im Forum angemeldet und ist noch nicht fit mit Vorstellung usw.
Wir hatten schon Mz- Kontakt aber für seine Frage habe ich keine Antwort.

Atwetje na wabrosoi poschalsta :P ... jaja, Sprachgenie :lach:

Spasiwa Dawarischi.
8)

Fuhrpark: Mz Es 175/1 aus 1964
Guzzi Breva 1100 ABS aus 2007
Bungartz FRNK 7Ps-Diesel, 1959

Generation Rechenschieber :-)

www.reise-laster.de
Spitz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2380
Themen: 163
Bilder: 15
Registriert: 18. Dezember 2011 13:25
Wohnort: Stadt der Spitze, Bezirk K.-M.-Stadt
Alter: 55

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon px200 » 10. Juni 2019 13:48

Gibt es Jemand, der eine hellbraune/beige Sitzbank gegen eine Schwarze tauschen möchte ?

Sollte aber im neuwertigen/sehr guten Zustand + mit umlaufender Leiste sein.

Gruß Stefan

7.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: .
px200

 
Beiträge: 164
Themen: 14
Registriert: 9. April 2019 07:44

Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Dirk45 » 11. Juni 2019 12:54

Suche Kopie eines aktuellen KFZ Briefes einer ES 175/2
wo ein 250/2 Motor eingetragen ist. Zur Wiederzulassung nach Stilllegung in 1992.
KFZ Brief ist vorhanden.
Der Motor wurde schon zu DDR Zeiten auf 250/2 getauscht, aber nicht eingetragen.
Gerne per PN
Danke und Gruß Dirk45

Fuhrpark: MZ ES 250/2, BMW GS1200 K25
Dirk45

 
Beiträge: 286
Themen: 25
Registriert: 18. Mai 2015 20:16
Wohnort: Augsburg
Alter: 57

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Eisenschwein 1968 » 11. Juni 2019 15:00

Mit einem Brief kann ich zwar nicht dienen aber Notfalls damit :
15602612818442156091883248304121.jpg
15602613469373377954135420853557.jpg
1560261442386655313683414059060.jpg
15602615225845192946047530321102.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Der Gott,der Eisen wachsen ließ wollte keine Motorräder aus Plaste!

amtlich registrierter Besucher der EU-Außengrenze
erfasst am 21.7.2019

mit dem ETZ-Gespann zur Wolfsschanze:
Ich hab's getan! - 2 mal !

Fuhrpark: MZ ES 175/1 /1962,(eigentlich im Eigentum der Herzensdame)
MZ ES 175/2 /1968,
MZ ETS 250 /1972,
MZ ETZ 250 /1988,mit Superelastik/1985
MZ ETZ 250 A /1986
Simson S 50 B / 1976
Eisenschwein 1968

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1610
Themen: 32
Bilder: 53
Registriert: 3. Februar 2014 20:56
Wohnort: Rudolstadt
Alter: 44

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Dirk45 » 12. Juni 2019 05:51

Hallo Eisenschwein 1968,
Danke, für den Hinweis. Das ist mal eine vernünftige Antwort auf eine Frage, die auch weiterhilft.
Im Gegensatz zu manch anderem hier im Forum wo meistens zu jedem Beitrag ein dummer Kommentar kommt, da den ganzen Tag nix anderes zu tuen...

Fuhrpark: MZ ES 250/2, BMW GS1200 K25
Dirk45

 
Beiträge: 286
Themen: 25
Registriert: 18. Mai 2015 20:16
Wohnort: Augsburg
Alter: 57

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon ES/2 » 12. Juni 2019 11:37

Mahlzeit, Punkt 3.5.10 würde mich schon mal interessieren, Handschaltung bei MZ ist mir bisher völlig unbekannt.

Mein Gespann ist ja auch irgendwie ein totaler Bastard, beim Kauf vor ca. 12 Jahren war der Motornummer nach ein 175er Motor drin, umgebaut auf 250 ccm einschließlich Kurbelwelle und Zylindergarnitur von der TS/0. Eingebaut war eine Lichtmaschine mit Fliehkraftregler, meines Wissens nach gabs die bis 1969. Das Motorrad hat als Erstzulassung das Jahr 1972 in den Papieren, dazu eine Fahrgestellnummer von einem Ersatzrahmen.
Zur Zeit (und hoffentlich noch recht lange) läuft sie dank unserem Motorenpabst und Moderator Christof mit einem TS 250/1 Fünfgang Rumpfmotor, ETZ Kurbelwelle und ES250/2 Seitendeckeln und Zylinder+Kopf und Kolben zur vollsten Zufriedenheit.
Mit TÜV/DEKRA zur HU gab es in den letzten8 Jahren nicht die geringsten Probleme.
Es gibt, oder gab ein Forummitglied , Nickname "HERB", der hatte vor ca 10-11 Jahren schon einen /2 oder TS Motor in einer ES/0 oder /1, weiß ich nicht mehr.
Es sollte also mit einem Umbau keine Probleme geben.

Grüße aus Thüringen, Henry :wink:

Fuhrpark: MZ ES 250-2 mit LSW / 1972
MZ TS 150 / 1974
MZ TS 250-1 / 1978
Simson Schikra 125 / 1998
Aprilia Caponord ETV 1000 / 2002
ES/2

Benutzeravatar
------ Titel -------
Lehesten 2011 Tourguide
Waldfrieden 2015 Tourguide
 
Beiträge: 978
Themen: 25
Bilder: 0
Registriert: 22. November 2008 00:28
Wohnort: im südlichen Osten
Alter: 60

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon P-J » 12. Juni 2019 15:58

ES/2 hat geschrieben:Mahlzeit, Punkt 3.5.10 würde mich schon mal interessieren, Handschaltung bei MZ ist mir bisher völlig unbekannt.


In einem der "schlauen Bücher" über MZ wird die Handschaltung beschrieben. Ganz simple.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16694
Themen: 137
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 61

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Eisenschwein 1968 » 12. Juni 2019 18:29

Dirk45 hat geschrieben:Hallo Eisenschwein 1968,
Danke, für den Hinweis. Das ist mal eine vernünftige Antwort auf eine Frage, die auch weiterhilft.
Im Gegensatz zu manch anderem hier im Forum wo meistens zu jedem Beitrag ein dummer Kommentar kommt, da den ganzen Tag nix anderes zu tuen...


Danke. Sehe ich momentan genauso wie du. :roll: Bei Bedarf kann ich dir das Heft ausleihen (falls ja bitte PN). Hoffe du hast Erfolg beim TÜV.

-- Hinzugefügt: 12. Juni 2019 19:54 --

ES/2 hat geschrieben:Mahlzeit, Punkt 3.5.10 würde mich schon mal interessieren, Handschaltung bei MZ ist mir bisher völlig unbekannt.

Mein Gespann ist ja auch irgendwie ein totaler Bastard, beim Kauf vor ca. 12 Jahren war der Motornummer nach ein 175er Motor drin, umgebaut auf 250 ccm einschließlich Kurbelwelle und Zylindergarnitur von der TS/0. Eingebaut war eine Lichtmaschine mit Fliehkraftregler, meines Wissens nach gabs die bis 1969. Das Motorrad hat als Erstzulassung das Jahr 1972 in den Papieren, dazu eine Fahrgestellnummer von einem Ersatzrahmen.
Zur Zeit (und hoffentlich noch recht lange) läuft sie dank unserem Motorenpabst und Moderator Christof mit einem TS 250/1 Fünfgang Rumpfmotor, ETZ Kurbelwelle und ES250/2 Seitendeckeln und Zylinder+Kopf und Kolben zur vollsten Zufriedenheit.
Mit TÜV/DEKRA zur HU gab es in den letzten8 Jahren nicht die geringsten Probleme.
Es gibt, oder gab ein Forummitglied , Nickname "HERB", der hatte vor ca 10-11 Jahren schon einen /2 oder TS Motor in einer ES/0 oder /1, weiß ich nicht mehr.
Es sollte also mit einem Umbau keine Probleme geben.

Grüße aus Thüringen, Henry :wink:


Hallo, Henry.
Mein erstes Gespann (ES 300) hatte eine Handschaltung.Das war ein Behindertenumbau vom Werk aus. Die habe ich allerdings vor bestimmt 15 Jahren verkauft. Die Story dazu und wie das funktioniert hatte erzähl ich dir mal in Ruhe.
Der Gott,der Eisen wachsen ließ wollte keine Motorräder aus Plaste!

amtlich registrierter Besucher der EU-Außengrenze
erfasst am 21.7.2019

mit dem ETZ-Gespann zur Wolfsschanze:
Ich hab's getan! - 2 mal !

Fuhrpark: MZ ES 175/1 /1962,(eigentlich im Eigentum der Herzensdame)
MZ ES 175/2 /1968,
MZ ETS 250 /1972,
MZ ETZ 250 /1988,mit Superelastik/1985
MZ ETZ 250 A /1986
Simson S 50 B / 1976
Eisenschwein 1968

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1610
Themen: 32
Bilder: 53
Registriert: 3. Februar 2014 20:56
Wohnort: Rudolstadt
Alter: 44

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon MRS76 » 12. Juni 2019 19:39

Bei Gabor hab ich was auf der Seite entdeckt.
Hatte nach Handschaltung MZ gegoogelt.
Sehr interessant....

Fuhrpark: TS 250/1 Bobber
Simson S85
Simson KR51/2
BMW R80
Und weitere Baustellen aus ZP und SHL
MRS76

 
Beiträge: 2486
Themen: 10
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon dasmaetzchen » 8. März 2021 08:02

Guten Morgen zusammen,

ich darf heute die 175/2 eines Bekannten hier vorstellen.
Es handelt sich um die früheste mir bekannte 175/2.

Sieht hat die FIN: 3100393 :lol: und die Motornummer. 4500392 :lol:

Leider gibt es den DDR-Brief nicht mehr. Aber der Besitzer ist am Erstbesitzer dran, um vielleicht noch Info oder Unterlagen zubekommen.

Die ES ist somit fast aus der Geburtsstunde der 175/2 überhaupt.

Bist jetzt konnte ich auf den Fotos viele wichtige Details für die frühen Ecklampen wiederfinden.
Ich habe meinem Bekannten den Tipp mit gegeben, beim "Aufhübschen" der ES nach Herstellerdaten auf den verschiedenen Bauteilen zu suchen.

Wann war eigentlich offiziell Baustart der 175/2? Gibt es da ein Datum.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Matze

"Mätzchen mach mal keine Mätzchen"

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 143

Fuhrpark: ES250/2 Trophy Deluxe Bj. 71; ES175/1 Bj. 66 Hellbraun; ETS150, Bj. 73; Simson: KR51/1, Bj. 80; AWO-T, Bj. 60; NSU ZD 201, Bj. 33; S-SR50 (Kindercrosser); Ford BB Lastwagen Bj. 1933
dasmaetzchen

 
Beiträge: 321
Themen: 19
Bilder: 45
Registriert: 3. März 2015 15:34
Wohnort: Stäbelow bei Rostock
Alter: 46

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Lorchen » 8. März 2021 08:04

Sackgeil! Bin ein bissl neid'sch. :wink: Aber trotzdem hat dieser Motor keine zwei Arretierschrauben für die Schaltwalze mehr. :tongue:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021 und 2022 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 34387
Artikel: 1
Themen: 249
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 55

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon mz-schrauber » 8. März 2021 08:19

schönes Schweinchen :gut:

Fuhrpark: ES 250/2
mz-schrauber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1142
Themen: 73
Bilder: 28
Registriert: 16. April 2006 09:07
Wohnort: Geisa/Th. Rhön
Alter: 47

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Lorchen » 8. März 2021 08:27

Die erste Änderungsmeldung zur ES 175/2 gab es schon im Februar 1967 bei Motornummer 4500035. Also wird der Produktionsstart im Februar gewesen sein.
Im Januar gab es noch die letzte Änderungsmeldung zur ES 250/1.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021 und 2022 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 34387
Artikel: 1
Themen: 249
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 55

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon vergasernadel » 8. März 2021 11:04

Glückwunsch, toller Orginalzustand. Denke auch eine aus erster Produktionswoche. Ich habe die 3100113 mit Motor 4500089 mit Trophy am Tank in der gleichen Farbe archiviert. Ich glaube Trophy kam erst 68, dass weiss aber Rene genauer. Leider ist es mit nicht gelungen den noch vorhandenen DDR Brief einzusehen. Im Frühjahr 67 gabs auch Graphitgraue und im sommer Rot/Schwarze ohne Trophy.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 1267
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 19:41

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon smokiebrandy » 8. März 2021 19:19

Was ist denn mit der Sitzbank los? Hatte die nicht mehr die umlaufende Alukante? :gruebel:
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017 ,2018
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016

Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein

OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!, Abgang 31.10.2018
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8465
Themen: 40
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 56

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon vergasernadel » 8. März 2021 19:36

Doch, hätte sie haben müssen. Schaaaade, nun doch nicht mehr Ooooorginal.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 1267
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 19:41

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon smokiebrandy » 8. März 2021 19:51

... na ja , für 500 ,- € würde ich ihr nen Schlafplatz geben...?
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017 ,2018
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016

Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein

OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!, Abgang 31.10.2018
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8465
Themen: 40
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 16:55
Wohnort: Zittau
Alter: 56

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Lorchen » 9. März 2021 07:42

Das Bänkle ist wahrscheinlich mal neu schaumstoffgepolstert worden. Der Halteriemen fehlt ja auch. So eine Polsterung hat meine auch nötig.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021 und 2022 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 34387
Artikel: 1
Themen: 249
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 55

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon EmmasPapa » 9. März 2021 10:21

Müßte so ein frühes Ecklampengroßschwein nicht auch noch die alten Ochsenaugenblinker mit dem schmalen Steg haben? Ich kann mich an Bilder in der KFT erinnern, da war das so.
Grüße

Frank

Fuhrpark: MZ mit 6 Volt, zeitweise eine mit 12 V in Pflege
EmmasPapa

 
Beiträge: 5018
Themen: 8
Registriert: 21. Februar 2014 23:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 51

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Munin » 9. März 2021 12:50

Offizieller Produktionsstart der /2 war am 1.Februar 1967. Da gibt ein einen schönen Bericht in der Kraftfahrzeugtechnik von 5/67 vom Schöpfer der /2 Herbert Friedrich.
Bis jetzt habe ich heraus bekommen, dass die schmalen Blinker bis mindestens Juni 1967 verbaut wurden, denn meine kommt aus diesem Monat. Die schmalen Blinker daran sind mit 5/67 gestempelt.
Ab etwa Herbst 1967 sollten dann aber schon die breiten Blinker verbaut wurden sein.

Grüße
Georg
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 009
22.000 km in 4 Monaten auf 2 Rundlampen durch Russland & Zentralasien, http://mz-forum.com/viewtopic.php?f=12&t=45335

Fuhrpark: RT 125/1 (Bj.54), RT 125/1 (Bj.55), BK 350 (Bj.56)+Stoye SM (Bj.56), IWL Berlin (Bj.59),
ES 250 (Bj.60, BRD Export), ES 300 (Bj.62)+Stoye EL-ES (Bj.62), ES 250/1 (Bj.65, zerlegt), 4x ES 150 (Bj.63, 63, 67, 68), ES 250/2 (Bj.67), ETS 250 (Bj.69), ETS 150 (Bj.71, BRD Export),
TS 150 (Bj.74), TS 250 (Bj.75), ETZ 250 (Bj.82, BRD Export)
Ansonsten: diverse Vorkriegs DKWs, AWO 425 S (Bj.56) & die komplette Vogelserie v. Simson +S50/S51
Munin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 691
Themen: 11
Bilder: 42
Registriert: 5. Juli 2009 16:31
Wohnort: Sondershausen (Th) & Dietersheim b. Eching (BY)
Alter: 42
Skype: desloki

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon mz-schrauber » 9. März 2021 12:59

Hallo Munin, verfügst Du zufällig über den Bericht?

Fuhrpark: ES 250/2
mz-schrauber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1142
Themen: 73
Bilder: 28
Registriert: 16. April 2006 09:07
Wohnort: Geisa/Th. Rhön
Alter: 47

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Munin » 9. März 2021 13:31

Ja, ich habe die Zeitschrift da.
Darin wird Herr Friedrich von der Kraftfahrzeugtechnik zur /2 befragt und es wird recht genau geschildert, wie die Serienproduktion eingeführt wurden ist.

Grüße
Georg
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 009
22.000 km in 4 Monaten auf 2 Rundlampen durch Russland & Zentralasien, http://mz-forum.com/viewtopic.php?f=12&t=45335

Fuhrpark: RT 125/1 (Bj.54), RT 125/1 (Bj.55), BK 350 (Bj.56)+Stoye SM (Bj.56), IWL Berlin (Bj.59),
ES 250 (Bj.60, BRD Export), ES 300 (Bj.62)+Stoye EL-ES (Bj.62), ES 250/1 (Bj.65, zerlegt), 4x ES 150 (Bj.63, 63, 67, 68), ES 250/2 (Bj.67), ETS 250 (Bj.69), ETS 150 (Bj.71, BRD Export),
TS 150 (Bj.74), TS 250 (Bj.75), ETZ 250 (Bj.82, BRD Export)
Ansonsten: diverse Vorkriegs DKWs, AWO 425 S (Bj.56) & die komplette Vogelserie v. Simson +S50/S51
Munin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 691
Themen: 11
Bilder: 42
Registriert: 5. Juli 2009 16:31
Wohnort: Sondershausen (Th) & Dietersheim b. Eching (BY)
Alter: 42
Skype: desloki

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Lorchen » 9. März 2021 13:53

Ich habe einen Bericht aus der Illustrierten Motorsport von 5/1967 als PDF. Wenn Bedarf ist...?
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021 und 2022 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 34387
Artikel: 1
Themen: 249
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 55

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon mz-schrauber » 9. März 2021 13:59

Ich spreche einen „Bedarfswunsch“ aus :ja:

Fuhrpark: ES 250/2
mz-schrauber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1142
Themen: 73
Bilder: 28
Registriert: 16. April 2006 09:07
Wohnort: Geisa/Th. Rhön
Alter: 47

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Tigerente » 9. März 2021 14:32

mz-schrauber hat geschrieben:Ich spreche einen „Bedarfswunsch“ aus :ja:

Ich auch, bitte! :gut:

Fuhrpark: TS150 Bj.1985 Billiardgrün
Bye bye: Triumph Tiger955i (2001), bleibt da: Citroen 2CV6 (1975) => Tigerente :-)
Opel Mokka (2015), Trebbiner TP1325 (1999), Paradiso 325 V (1989)
Tigerente

Benutzeravatar
 
Beiträge: 861
Themen: 20
Bilder: 10
Registriert: 10. Juli 2017 15:30
Wohnort: 65931 Frankfurt am Main
Alter: 54

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Moped Micha » 9. März 2021 18:56

Tigerente hat geschrieben:
mz-schrauber hat geschrieben:Ich spreche einen „Bedarfswunsch“ aus :ja:

Ich auch, bitte! :gut:
Tigerente hat geschrieben:
mz-schrauber hat geschrieben:Ich spreche einen „Bedarfswunsch“ aus :ja:

Ich auch, bitte! :gut:


Ich auch.
Grüße
Micha

P.S. Bleibt gesund!

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 138

Fuhrpark: ES 250/0/1960
Moped Micha

Benutzeravatar
 
Beiträge: 420
Registriert: 29. Dezember 2016 14:40
Alter: 49

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon dasmaetzchen » 9. März 2021 20:49

Ich habe auch einen Bedarfswunsch, bitte bitte.
Gruß Matze

"Mätzchen mach mal keine Mätzchen"

Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 143

Fuhrpark: ES250/2 Trophy Deluxe Bj. 71; ES175/1 Bj. 66 Hellbraun; ETS150, Bj. 73; Simson: KR51/1, Bj. 80; AWO-T, Bj. 60; NSU ZD 201, Bj. 33; S-SR50 (Kindercrosser); Ford BB Lastwagen Bj. 1933
dasmaetzchen

 
Beiträge: 321
Themen: 19
Bilder: 45
Registriert: 3. März 2015 15:34
Wohnort: Stäbelow bei Rostock
Alter: 46

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon oldiekurt » 9. März 2021 22:34

Ich auch !!!

Fuhrpark: alles mögliche
oldiekurt

 
Beiträge: 207
Themen: 3
Registriert: 13. Januar 2013 10:57

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Munin » 23. April 2021 06:25

Da der Wunsch nach der ILMO 5/67 bestand. Hatte mich verschrieben, war nicht die KFT...
Viel Spaß beim Lesen,
Georg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 009
22.000 km in 4 Monaten auf 2 Rundlampen durch Russland & Zentralasien, http://mz-forum.com/viewtopic.php?f=12&t=45335

Fuhrpark: RT 125/1 (Bj.54), RT 125/1 (Bj.55), BK 350 (Bj.56)+Stoye SM (Bj.56), IWL Berlin (Bj.59),
ES 250 (Bj.60, BRD Export), ES 300 (Bj.62)+Stoye EL-ES (Bj.62), ES 250/1 (Bj.65, zerlegt), 4x ES 150 (Bj.63, 63, 67, 68), ES 250/2 (Bj.67), ETS 250 (Bj.69), ETS 150 (Bj.71, BRD Export),
TS 150 (Bj.74), TS 250 (Bj.75), ETZ 250 (Bj.82, BRD Export)
Ansonsten: diverse Vorkriegs DKWs, AWO 425 S (Bj.56) & die komplette Vogelserie v. Simson +S50/S51
Munin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 691
Themen: 11
Bilder: 42
Registriert: 5. Juli 2009 16:31
Wohnort: Sondershausen (Th) & Dietersheim b. Eching (BY)
Alter: 42
Skype: desloki

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon mz-schrauber » 23. April 2021 11:14

Vielen Dank :gut:

Fuhrpark: ES 250/2
mz-schrauber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1142
Themen: 73
Bilder: 28
Registriert: 16. April 2006 09:07
Wohnort: Geisa/Th. Rhön
Alter: 47

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon CJ » 23. April 2021 15:56

In der KFT sind auch mehrere Artikel zur ES 175/2.
ES 175-2 in KFT.jpg

Und im Straßenverkehr 3/1967 ist auch ein Artikel zur Einführung.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Die Arche wurde von Laien gebaut, die Titanic von Fachleuten

Es gibt keine dummen Fragen – es ist nur dumm, nicht zu fragen

Denken-Drücken-Sprechen - in dieser Reihenfolge (alte Sprechfunkregel)

Fuhrpark: MZ
CJ

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1971
Themen: 20
Bilder: 5
Registriert: 28. Dezember 2007 16:44
Wohnort: Oboom
Alter: 53

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Dragonbeast » 16. Mai 2021 17:50

Heute den Vergaser gereinigt und mit Hylomar abgedichtet. Hatte oben rum ein leichtes klingeln/knistern. Das scheint jetzt behoben zu sein. Ansonsten noch bissl geputzt und die Seitendeckel gegen gute patinierte mit besserem Schriftzug getauscht. Die nächste Tour kann kommen ☀️?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Simson SR-2 Bj:58
Simson Spatz Bj:64
Simson Star Bj:1970
Simson Habicht Bj:74
Simson Sperber Bj:70
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:78 Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70 4-Kanal Motor Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original Grün
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR-50 Roller
ES 175/2 DeLuxe Bj:69
ES 250/2 DeLuxe Bj:
ETZ 250 Bj:83 Alltagsmaschine NVA-Optik
ETZ 251 Bj:89
ETZ 251 Bj:90
ETS 250 Bj:71
Kawasaki ZX10-R Bj:2005
Dragonbeast

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1435
Themen: 30
Registriert: 28. Juni 2008 16:56
Wohnort: OPR
Alter: 44

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Dragonbeast » 17. Mai 2021 18:54

Kleine Abendrunde gedreht. Mit dem jetzt abgedichteten Vergaser gehts sie nun richtig wirklich gut. Kein ruckeln, knistern oder klingeln mehr.??
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Simson SR-2 Bj:58
Simson Spatz Bj:64
Simson Star Bj:1970
Simson Habicht Bj:74
Simson Sperber Bj:70
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:78 Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70 4-Kanal Motor Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original Grün
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR-50 Roller
ES 175/2 DeLuxe Bj:69
ES 250/2 DeLuxe Bj:
ETZ 250 Bj:83 Alltagsmaschine NVA-Optik
ETZ 251 Bj:89
ETZ 251 Bj:90
ETS 250 Bj:71
Kawasaki ZX10-R Bj:2005
Dragonbeast

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1435
Themen: 30
Registriert: 28. Juni 2008 16:56
Wohnort: OPR
Alter: 44

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon playmobileh14 » 22. Juni 2021 20:39

Moin
Darf ich meine eckige auch mal zeigen:

-- Hinzugefügt: 22. Juni 2021 21:44 --

5-Gang-TS-Motor
12V-Vape
Kabelbaum und Gel-Bazterie Neu
Kleines Wumschkennzeichen
Seit 14 Tagen wieder auf der Straße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Rundlampenschweinchenliebhaber - Clubmitglied Nr. 116

Fuhrpark: 1. MZ ES 175/1 Bj. 67,
2. MZ ES 175/1 Bj. 66 (Patina-Projekt ),
3. MZ ES 250/1 Bj. 67, mit Duna OK3 an der Seite Bj. 63
4. MZ ES 250/1 als Wrack erstanden zum Aufbau
5. MZ ES 175/0 mit Stoye SW
6. MZ ES 250/2 mit DDR-Tuning
playmobileh14

 
Beiträge: 84
Themen: 7
Registriert: 14. Februar 2016 15:12
Wohnort: Rostock
Alter: 58

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon P-J » 22. Juni 2021 20:55

playmobileh14 hat geschrieben:5-Gang-TS-Motor

Wie hast die Motoraufhängung realiesiert?

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16694
Themen: 137
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 61

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon playmobileh14 » 23. Juni 2021 06:20

Moin.
Muß ich mir erst mal ansehen.
Der war von meinem Vorgänger schon drin im Rahmen.
Hängt aber fest, vibriert nicht.
Fährt sich super.
Werd Dir Fotos schicken, nur nicht gleich heute.
Gute Fahrt
Bild

Rundlampenschweinchenliebhaber - Clubmitglied Nr. 116

Fuhrpark: 1. MZ ES 175/1 Bj. 67,
2. MZ ES 175/1 Bj. 66 (Patina-Projekt ),
3. MZ ES 250/1 Bj. 67, mit Duna OK3 an der Seite Bj. 63
4. MZ ES 250/1 als Wrack erstanden zum Aufbau
5. MZ ES 175/0 mit Stoye SW
6. MZ ES 250/2 mit DDR-Tuning
playmobileh14

 
Beiträge: 84
Themen: 7
Registriert: 14. Februar 2016 15:12
Wohnort: Rostock
Alter: 58

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon ESJuenger » 23. Juni 2021 12:35

Hallo allerseits,
Vor einiger Zeit ist mir eine Hufüsi-Ecklampe Bj. 1968 zugelaufen. Die war schwarz-rot übertüncht. Nun habe ich sie aus der Fremddecke geschlagen und technisch restauriert. Freilich war ein 250er Motor mit rausgeschlagener Nummer verbaut - allerdings mit kleinem Zergaser und 175er Ansaugstutzen ??. Na ja - nun ist wieder ein 175er Motor drin. Vorgestern ist sie erstmals wieder gelaufen. Bisschen einstellen dann passt das. Zulassung ist in Arbeit. Ick freu mir!
Gruß Heiner
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 99

Wer weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nicht weiß, dass er nichts weiß.

Fuhrpark: ES 175/1, ES250/1, ES 300, ISCH49, AWO T
ESJuenger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 307
Themen: 4
Registriert: 15. Juni 2016 11:10
Wohnort: Gardelegen
Alter: 53

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon playmobileh14 » 23. Juni 2021 18:53

Moin.
Meine ist nicht übertünscht, sondern matt schwarz gepulvert. Außer dem hinteren Schutzblech und der Chromlampe. Kommt aber auch noch. Rot ist nur die Sitzbank und mit Original-Muster drauf. Ansonsten DDR-Tuning....
Auf alles, was ETZ hieß.
Aber jetzt die Fotos von der Motoraufhängung

-- Hinzugefügt: 23. Juni 2021 19:57 --



-- Hinzugefügt: 23. Juni 2021 20:00 --



-- Hinzugefügt: 23. Juni 2021 20:02 --



-- Hinzugefügt: 23. Juni 2021 20:04 --



-- Hinzugefügt: 23. Juni 2021 20:07 --



-- Hinzugefügt: 23. Juni 2021 20:10 --



-- Hinzugefügt: 23. Juni 2021 20:15 --

Moin.
Du siehst jetzt die Halterung am Zylinderkopf, welche blind sind. Das Gehäuse ohne die Öffnung für die Gangeinstellung, den Ansaugstutzen zum Vergaser und die untere Brücke, auf der der Motor aufliegt und festgeschraubt ist. Ich weiß aber nicht, ob das Eigenbau ist. Vorne gibt es keine Verbindung zum Rahmen.

Sorry, das die Bilder aufm Kopf stehen ...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Rundlampenschweinchenliebhaber - Clubmitglied Nr. 116

Fuhrpark: 1. MZ ES 175/1 Bj. 67,
2. MZ ES 175/1 Bj. 66 (Patina-Projekt ),
3. MZ ES 250/1 Bj. 67, mit Duna OK3 an der Seite Bj. 63
4. MZ ES 250/1 als Wrack erstanden zum Aufbau
5. MZ ES 175/0 mit Stoye SW
6. MZ ES 250/2 mit DDR-Tuning
playmobileh14

 
Beiträge: 84
Themen: 7
Registriert: 14. Februar 2016 15:12
Wohnort: Rostock
Alter: 58

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Schmiddi071 » 5. Juli 2021 20:30

Hallo zusammen ...wollt mich kurz vorstellen
Andreas 50 Jahre und seit gestern Besitzer einer 175/2.
Ich komme aus Sachsen Anhalt aber wohne in NRW. Als junger Bengel nie in Betracht gezogen mir ein Eisenschwein zu kaufen .
Nun etwas später sieht die Sache anders aus . Anbei ein paar Bilder . Und da hier geballte Kompetenz ist ,hoffe ich das ich hier bei Fragen keinen nerve .
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Mz TS 150 Bj 1981
MZ ES 175 Bj 1968
Schmiddi071

 
Beiträge: 115
Themen: 6
Bilder: 3
Registriert: 9. September 2020 11:02

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Dragonbeast » 27. August 2021 20:50

Heute kleine Abendrunde. 6-Volt sind Lichttechnisch gar nicht sooo schlecht. Aber am besten ist der Umbau der ZS. Die Beru ZS215 macht echt den Unterschied. Bin schwer begeistert wie gut sie jetzt damit läuft???
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Simson SR-2 Bj:58
Simson Spatz Bj:64
Simson Star Bj:1970
Simson Habicht Bj:74
Simson Sperber Bj:70
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:78 Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70 4-Kanal Motor Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original Grün
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR-50 Roller
ES 175/2 DeLuxe Bj:69
ES 250/2 DeLuxe Bj:
ETZ 250 Bj:83 Alltagsmaschine NVA-Optik
ETZ 251 Bj:89
ETZ 251 Bj:90
ETS 250 Bj:71
Kawasaki ZX10-R Bj:2005
Dragonbeast

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1435
Themen: 30
Registriert: 28. Juni 2008 16:56
Wohnort: OPR
Alter: 44

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon P-J » 28. August 2021 08:56

Dragonbeast hat geschrieben: 6-Volt sind Lichttechnisch gar nicht sooo schlecht.


Bis 40-50 Km/H reichts zur Not.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16694
Themen: 137
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 61

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Dragonbeast » 28. August 2021 09:25

Ohne Probleme auch schneller bei guter Ausleuchtung. Man muss sich halt zuvor mal die Arbeit machen und den ganzen Kabelbaum in Schuss bringen (nach Lothars Anleitung verstärken). Dann kommt auch an der Lampe vorne genug Spannung an ? ?.

Fuhrpark: Simson SR-2 Bj:58
Simson Spatz Bj:64
Simson Star Bj:1970
Simson Habicht Bj:74
Simson Sperber Bj:70
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:78 Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70 4-Kanal Motor Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original Grün
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR-50 Roller
ES 175/2 DeLuxe Bj:69
ES 250/2 DeLuxe Bj:
ETZ 250 Bj:83 Alltagsmaschine NVA-Optik
ETZ 251 Bj:89
ETZ 251 Bj:90
ETS 250 Bj:71
Kawasaki ZX10-R Bj:2005
Dragonbeast

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1435
Themen: 30
Registriert: 28. Juni 2008 16:56
Wohnort: OPR
Alter: 44

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Nordlicht » 28. August 2021 09:26

Dragonbeast hat geschrieben:Ohne Probleme auch schneller bei guter Ausleuchtung. Man muss sich halt zuvor mal die Arbeit machen und den ganzen Kabelbaum in Schuss bringen (nach Lothars Anleitung verstärken). Dann kommt auch an der Lampe vorne genug Spannung an ? ?.
so ist es... :ja:
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14391
Themen: 97
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 10:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 67
Skype: Simsonemme

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon P-J » 28. August 2021 11:05

Dragonbeast hat geschrieben:Ohne Probleme auch schneller

Möglich das ich verwöhnt bin wenn auch eigendlich unwahrscheinlich weil ich Ford fahr und die noch nie gutes Licht hatten. :mrgreen: Mit der 6 Volt Funzel war mir das immer zu schlecht ausgeleuchtet. H4 mit VAPE geht bei originalem Kabelbaum wunderbar. An der Ecklampe nen Escort Scheinwerfer, an der ETZ ein Original. Da kann man dan Licht zu sagen.
SPOILER:
100 Watt Birne brauchts nicht dringend.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16694
Themen: 137
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 61

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Dragonbeast » 28. August 2021 11:09

Ich fahre in meiner ETS auch auf 12 Volt und in der ETZ das H4 Licht. Klar die 6 Volt Lampe ist nicht ganz so kräftig, aber kann nicht sagen das es ein schlechtes Licht ist??

Fuhrpark: Simson SR-2 Bj:58
Simson Spatz Bj:64
Simson Star Bj:1970
Simson Habicht Bj:74
Simson Sperber Bj:70
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:78 Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70 4-Kanal Motor Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original Grün
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR-50 Roller
ES 175/2 DeLuxe Bj:69
ES 250/2 DeLuxe Bj:
ETZ 250 Bj:83 Alltagsmaschine NVA-Optik
ETZ 251 Bj:89
ETZ 251 Bj:90
ETS 250 Bj:71
Kawasaki ZX10-R Bj:2005
Dragonbeast

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1435
Themen: 30
Registriert: 28. Juni 2008 16:56
Wohnort: OPR
Alter: 44

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon Schdoni » 18. Januar 2022 23:25

Hallo Freunde der eckigen Lampen, :hallo:
ich stehe mit meiner fast originalen 69er /2 vor einer Totalrestauration mit anschließender Einzelabnahme. Papiere habe ich keine, ist aber auch nicht geklaut. Das habe ich durch einen Beamtzen der ansässigen Rennleitung schon in Flensburg abgefragen lassen.
Es soll nicht alles neu sein, es soll nur ein guter, gebrauchter Zustand mit neuer Lackierung herauskommen.
Mir fehlt aber momentan etwas Zeit für die Herrichtung von diversen Baugruppen und für langwierige Suche nach Teilen. Es ist auch schon etwas Zeit vergangen, als ich das letzte Mal an einer MZ geschraubt habe. Deshalb habe ich ein paar Fragen:
-Gibt es einen versierten Schrauber mit den nötigen Spezialwerkzeug, der mir den originalen Motor überholen, umbauen und schönmachen kann und natürlich auch die Zeit dazu hat? Mit Umbauen meine ich die Steigerung von 17 auf 19 PS und Einbau einer Vape Zündung mit 12 V Lima.
- Ist ein Vergaser einer 250 TS besser als der originale Vergaser? Habe das irgendwann mal gehört.
- läuft das Eisenschwein mit einem 250er TS Auspuff, den ich damals mitbekommen habe, genau so wie mit dem originalen, hinten geraden Auspuff?
- suche 1 Paar vordere Federbeine mit weichen Federn, Hülsen und gutem Aussehen, sie sollen aber auch technisch o.B. sein,
- suche den Chromrahmen für Tacho oder einen kompletten guten Tacho,
- suche die Alu-Distanzhülse zwischen Bremstrommel und Schwinge, bei meiner ES ist ein Seitenständer verbaut, der weg soll. Manch einer hat deshalb das Teil übrig.
- suche ein originales Paar Kettenschläuche
- gab es eigentlich originale schwarze Lampenbrillen oder wurden die chremeweisen Lampenbrillen überlackiert?
- die Räder sind nicht mehr schön (Felgen zerkratzt mit Riefen, Speichen angegammelt) Naben könnte man Sandstrahlen, was macht Sinn- komplett neu (dann vorn und hinten ungleiche Breite(wie breit)) oder neue Felgen und mit neuen Speichen einspeichen lassen ? (ich kanns nicht)
Viele Probleme und dann nur deshalb, weil mir die Technik gefällt, das Aussehen irgendwie einmalig ist und ich diese ES in früheren Zeiten nicht besessen habe und immer haben wollte.
Wenn mir jemand mit Rat oder auch Tat helfen kann, würde ich mich freuen. :freude:
PS. Dragonbeast seine ES macht etwas her / gefällt mir! :top:
Wenn's nicht rußt hat's keine Leistung!

Fuhrpark: MZ ES 250-2 (in Arbeit) , Triumph Thunderbird, Multicar M2510A/4x4; Steinbock 2,5
Ehemalig:
SR 2, RT 125, Jawa Mustang (Indianer-Fahrrad), Mofa SL1, Tatran 125, Simson Schwalbe, Simson S 50 B1, MZ ES 150/1, ETS 250, TS 250/1, Yamaha XV 535; Kawasaki VN 800,
Schdoni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 113
Themen: 2
Registriert: 14. Januar 2022 15:48
Wohnort: Georgenthal
Alter: 61

Re: Ecklampen - Sympathisanten

Beitragvon P-J » 19. Januar 2022 10:32

Schdoni hat geschrieben:- Ist ein Vergaser einer 250 TS besser als der originale Vergaser? Habe das irgendwann mal gehört.

Passt nur mit umgeschweistem Ansaugstutzen.
Schdoni hat geschrieben:- läuft das Eisenschwein mit einem 250er TS Auspuff,

Ja
Schdoni hat geschrieben:- suche 1 Paar vordere Federbeine

http://www.stossdaempfer-schwarz.de/shop/index.html
Schdoni hat geschrieben:- suche die Alu-Distanzhülse

Möglich das ich sowas noch hab, muss ich nachsehen.
Schdoni hat geschrieben:- suche ein originales Paar Kettenschläuche

Eventuel hab ich noch gute gebrauchte.
Schdoni hat geschrieben:- gab es eigentlich originale schwarze Lampenbrillen oder wurden die chremeweisen Lampenbrillen überlackiert?

Da bin ich mir nicht wirklich sicher, hab meinen lackiert.
Schdoni hat geschrieben:- die Räder sind nicht mehr schön (Felgen zerkratzt mit Riefen, Speichen angegammelt) Naben könnte man Sandstrahlen, was macht Sinn- komplett neu (dann vorn und hinten ungleiche Breite(wie breit)) oder neue Felgen und mit neuen Speichen einspeichen lassen ? (ich kanns nicht)

Räder kann ich dir machen, bitte nicht Sandstrahlen lassen.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16694
Themen: 137
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 61

VorherigeNächste

Zurück zu Typen / Modelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: EstrellaFuchs und 5 Gäste