MZ ETS 250 Trophy Sport

Fragen zu bestimmten Modellen?!

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Brast » 18. September 2008 20:00

Ok danke, aber das mit den farben wusste ich schon.
Mein problem ist eher das ich keine habe.

Außerdem von welchem Model wurde der Tacho verwendet in der 69er ausführung?

MFG Sven

Fuhrpark: MZ TS 150/1
MZ ES 150/1
MZ TS 250/0
"Bald MZ ETS 250"
Simson KR51/1
Simson SR50
Simson S51
VOR SM503
Brast

 
Beiträge: 54
Themen: 8
Registriert: 16. September 2006 12:20
Wohnort: Crimmitschau
Alter: 31

Beitragvon Lorchen » 18. September 2008 20:11

Rund war der einzige 1969 in der ETS.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30984
Artikel: 1
Themen: 217
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Beitragvon Brast » 18. September 2008 20:51


Fuhrpark: MZ TS 150/1
MZ ES 150/1
MZ TS 250/0
"Bald MZ ETS 250"
Simson KR51/1
Simson SR50
Simson S51
VOR SM503
Brast

 
Beiträge: 54
Themen: 8
Registriert: 16. September 2006 12:20
Wohnort: Crimmitschau
Alter: 31

Beitragvon Jubi » 18. September 2008 20:54

Der aus dem 2. Link

Fuhrpark: aktuelles Projekt: Ural 650
Fertig: Simson SR2, MZ ETS 250
Fahrbereit: MZ TS 150, Simson KR 50, Simson KR 51, Simson SR4-2
Noch zu bearbeiten: MZ ETZ 150, Simson S51, Simson SR2
Jubi

 
Beiträge: 75
Themen: 3
Registriert: 14. August 2008 16:47
Wohnort: Freiberg
Alter: 30

Re: MZ ETS 250 Trophy Sport

Beitragvon Ex-User wena » 18. September 2008 20:59

wieso steht der motor so schräg nach oben? ist das ein originalfoto?
ansonst: viel spaß mit dem 'schönsten' mz-mop aller zeiten

gruß
+w.
Ex-User wena

 

Beitragvon Jubi » 18. September 2008 21:01

Was für ein Foto meinst Du?

Nachtrag:

Hat eigentlich jemand ein originales Foto von der Sitzbank (speziell dem Bezug)?

MfG Martin

Fuhrpark: aktuelles Projekt: Ural 650
Fertig: Simson SR2, MZ ETS 250
Fahrbereit: MZ TS 150, Simson KR 50, Simson KR 51, Simson SR4-2
Noch zu bearbeiten: MZ ETZ 150, Simson S51, Simson SR2
Jubi

 
Beiträge: 75
Themen: 3
Registriert: 14. August 2008 16:47
Wohnort: Freiberg
Alter: 30

Beitragvon Brast » 19. September 2008 19:30

Da

http://www.mzsimson.de/index.php/deu//3 ... tm_id=3264

giebts bei Güsi zu kaufen.

MFG Sven

Fuhrpark: MZ TS 150/1
MZ ES 150/1
MZ TS 250/0
"Bald MZ ETS 250"
Simson KR51/1
Simson SR50
Simson S51
VOR SM503
Brast

 
Beiträge: 54
Themen: 8
Registriert: 16. September 2006 12:20
Wohnort: Crimmitschau
Alter: 31

Beitragvon Brast » 19. September 2008 19:41

Hallo da ich gelesen habe das ein 6cm breiter kettenkasten verbaut wurde wollte ich gern wissen was es damit auf sich hat. Ist das der Orgienale, was ist alles daran anders und wie sieht es mit der beschaffung aus.

MFG Sven

Fuhrpark: MZ TS 150/1
MZ ES 150/1
MZ TS 250/0
"Bald MZ ETS 250"
Simson KR51/1
Simson SR50
Simson S51
VOR SM503
Brast

 
Beiträge: 54
Themen: 8
Registriert: 16. September 2006 12:20
Wohnort: Crimmitschau
Alter: 31

Beitragvon Jubi » 19. September 2008 22:36

Die Sitzbank wie auf deinem Foto, habe ich auch in den Onlineshops gesehen. Meine hat aber einen ähnlichen bezug wie die TS ihn hatte.

MfG

Fuhrpark: aktuelles Projekt: Ural 650
Fertig: Simson SR2, MZ ETS 250
Fahrbereit: MZ TS 150, Simson KR 50, Simson KR 51, Simson SR4-2
Noch zu bearbeiten: MZ ETZ 150, Simson S51, Simson SR2
Jubi

 
Beiträge: 75
Themen: 3
Registriert: 14. August 2008 16:47
Wohnort: Freiberg
Alter: 30

Beitragvon eichy » 20. September 2008 01:53

Ganz so original ist die Prägung nicht. Meine sieht etwas anders aus und ist garantiert original.
Four wheels move the body. Two wheels move the soul. ~Author Unknown
MZ's die auf Trailern zu Treffen angekarrt werden zählen nicht. Oder, weil besser, mathematisch als -1.

Fuhrpark: MZ-ETZ250(300), MZ ETS250, MZ TS250/1-PSW, Stahmer GL1100Gespann, BMW R1100RT, Vespa GT, Royal Enfield 500Bullet, NSU Quickly, Kawasaki Z 200, Motobecane Mini-Moby, ČZ453, E-Scooter. Under Construction: MZ TS250/0. In Pflege: Vespa Ape50, Suzuki GS500e, Freeliner Bikeboard. Dosen: VW Touran 2,0TDI DSG, Ford Fiesta 1,5TDCi. Fast alles Vapefrei.
www.eichy.de
eichy
† 28.09.2016

Benutzeravatar
------ Titel -------
† 28.09.2016
 
Beiträge: 7580
Themen: 249
Bilder: 24
Registriert: 16. Februar 2006 21:53
Wohnort: Oberursel/Taunus
Alter: 57

Beitragvon K-Wagenfahrer » 21. Oktober 2008 19:50

So liebe MZ Freunde,

Das erste Jahr mit meiner neu aufgebauten ETs ist nun vorbei, und der Winter steht vor der Türe.

Da das Problem mit der Lauf-Unruhe nach wie vor besteht, nehme ich den Motor gänzlich auseinander, das hatte ich noch nicht gemacht, weil die Schaltbarkeit und die KW i.O. waren, äußerlich.

Da ich alle Teile, die zum Betrieb des Motors nötig sind, mind. dreimal getauscht habe, und es nach wie vor das Problem auftrat, tausche ich alle Simmerringe, weil ich hier die Ursache vermute, das irgendwo Nebenluft herkommt.

Nachtrag zum Oldtimertreffen am 3.10. auf Schloß Augustusburg;

Mir wurde von einigen Leuten gesagt, meine ETS sieht von den mind. 7 Stück anwesenden (5 rote, 2 gelbe) am besten aus, freut mich das zu hören. :freude:

Ich habe alle ETSsen auf die Originalität überprüft, so schlecht ist da meine nicht. Bei der einen war eine TS Gabel, bei den anderen fehlten die Vergaserabdeckungen, oder der Blindchromkappe am Lenker, bei der nächsten war ein TS Kotflügel vorn etc.

Wie man sieht, so einfach ist doch nicht.

In diesem Sinne, bis bald.

Fuhrpark: MZ ETS 250 EZ 1973
MZ ETS 250/G EZ 1970
MZ ES 125 G Kleinserie EZ 1966
Maico GS 250 EZ 1977
Maico GME 250 EZ 1985
DKW KM 200 EZ 1935
Simson S 51 Elektronik EZ 1986
Simson S51 B mit Beinschutzschilder ;-) EZ 1987
VW Passat 3C Variant EZ 2010
VW T5 Transporter TDi DPF EZ 2007

Ach ja, einen 64er K-Wagen mit 8" Reifen.
K-Wagenfahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1263
Themen: 30
Bilder: 1
Registriert: 1. November 2006 22:16
Wohnort: Chemnitz
Alter: 46

Beitragvon Jubi » 26. Oktober 2008 13:30

So,
wollte euch nun mein Ergebnis zeigen. Hab das nun innerhalb von 8 Wochen (geholt 24.08.08,erstes mal gefahren am 17.10) geschafft. Freut mich zum einen, zum anderen ist eben ne ganze Stange Geld reingeflossen. Aber die Blicke entschädigen.

Leider fehlt mir noch die Rückbank und die Vergaserabdeckung. wer sowas hat kann sich gern melden. Wenn ich was vergessen habe, dann sagt es mir. Keitik ist gern erwünscht.

Bild

Bild

Gruß Martin

Fuhrpark: aktuelles Projekt: Ural 650
Fertig: Simson SR2, MZ ETS 250
Fahrbereit: MZ TS 150, Simson KR 50, Simson KR 51, Simson SR4-2
Noch zu bearbeiten: MZ ETZ 150, Simson S51, Simson SR2
Jubi

 
Beiträge: 75
Themen: 3
Registriert: 14. August 2008 16:47
Wohnort: Freiberg
Alter: 30

Beitragvon Nordlicht » 26. Oktober 2008 13:37

Martin :gut: und das alles in 8 Wochen :respekt:
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12029
Themen: 93
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 62
Skype: Simsonemme

Beitragvon zipp63 » 26. Oktober 2008 13:43

respekt, dass ging ja wirklich schnell,

lg bernd
Wegen Einfallslosigkeit des Verfassers, bleibt dieses Feld leer!

LG Bernd

Fuhrpark: ES 175 Bj. 60 ( läuft )
ES 150 Bj. 65 ( läuft )
ES 250/2 mit Superelastik Bj. 67 ( Baustelle )
Simson Mofa SL 1 Bj. 72 ( läuft )
Suzuki GS 550E Bj. 82 ( läuft )
zipp63

Benutzeravatar
 
Beiträge: 976
Themen: 29
Bilder: 5
Registriert: 27. Mai 2008 08:43
Wohnort: 99819 Großenlupnitz
Alter: 56
Skype: zipp63

Beitragvon zipp63 » 26. Oktober 2008 13:44

sehe gerade was, ist das rücklicht schräg angebracht oder täuscht das vom blickwinkel her?

lg bernd
Wegen Einfallslosigkeit des Verfassers, bleibt dieses Feld leer!

LG Bernd

Fuhrpark: ES 175 Bj. 60 ( läuft )
ES 150 Bj. 65 ( läuft )
ES 250/2 mit Superelastik Bj. 67 ( Baustelle )
Simson Mofa SL 1 Bj. 72 ( läuft )
Suzuki GS 550E Bj. 82 ( läuft )
zipp63

Benutzeravatar
 
Beiträge: 976
Themen: 29
Bilder: 5
Registriert: 27. Mai 2008 08:43
Wohnort: 99819 Großenlupnitz
Alter: 56
Skype: zipp63

Beitragvon Jubi » 26. Oktober 2008 13:58

Täuscht leider nicht, bzw nicht wirklich. Ersatzgummi von Oldtimerteile Haase.

wenn ich mal nen besseren finden sollte...dann...

Fuhrpark: aktuelles Projekt: Ural 650
Fertig: Simson SR2, MZ ETS 250
Fahrbereit: MZ TS 150, Simson KR 50, Simson KR 51, Simson SR4-2
Noch zu bearbeiten: MZ ETZ 150, Simson S51, Simson SR2
Jubi

 
Beiträge: 75
Themen: 3
Registriert: 14. August 2008 16:47
Wohnort: Freiberg
Alter: 30

Beitragvon zipp63 » 26. Oktober 2008 14:05

na das kann man ja regulieren,
sieht trotzdem klasse aus,

lg bernd
Wegen Einfallslosigkeit des Verfassers, bleibt dieses Feld leer!

LG Bernd

Fuhrpark: ES 175 Bj. 60 ( läuft )
ES 150 Bj. 65 ( läuft )
ES 250/2 mit Superelastik Bj. 67 ( Baustelle )
Simson Mofa SL 1 Bj. 72 ( läuft )
Suzuki GS 550E Bj. 82 ( läuft )
zipp63

Benutzeravatar
 
Beiträge: 976
Themen: 29
Bilder: 5
Registriert: 27. Mai 2008 08:43
Wohnort: 99819 Großenlupnitz
Alter: 56
Skype: zipp63

Beitragvon eichy » 26. Oktober 2008 14:07

Der ETS Koti hat wohl einen anderen Winkel da hinten was imho einen anderen Gummi voraussetzt.
Egal, der "Mk2 Typ" in rot sieht klasse aus. Sauber gemacht!!


Edit...als der gummi von der ES...
Zuletzt geändert von eichy am 26. Oktober 2008 14:36, insgesamt 1-mal geändert.
Four wheels move the body. Two wheels move the soul. ~Author Unknown
MZ's die auf Trailern zu Treffen angekarrt werden zählen nicht. Oder, weil besser, mathematisch als -1.

Fuhrpark: MZ-ETZ250(300), MZ ETS250, MZ TS250/1-PSW, Stahmer GL1100Gespann, BMW R1100RT, Vespa GT, Royal Enfield 500Bullet, NSU Quickly, Kawasaki Z 200, Motobecane Mini-Moby, ČZ453, E-Scooter. Under Construction: MZ TS250/0. In Pflege: Vespa Ape50, Suzuki GS500e, Freeliner Bikeboard. Dosen: VW Touran 2,0TDI DSG, Ford Fiesta 1,5TDCi. Fast alles Vapefrei.
www.eichy.de
eichy
† 28.09.2016

Benutzeravatar
------ Titel -------
† 28.09.2016
 
Beiträge: 7580
Themen: 249
Bilder: 24
Registriert: 16. Februar 2006 21:53
Wohnort: Oberursel/Taunus
Alter: 57

Beitragvon flotter 3er » 26. Oktober 2008 14:08

Jubi hat geschrieben:wenn ich mal nen besseren finden sollte...dann...


...dann nimm gleich einen für die ETS und nicht für die 2,5er ES...... :wink:
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 14079
Artikel: 1
Themen: 193
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 57

Beitragvon Andreas » 26. Oktober 2008 15:33

Jubi hat geschrieben:Hab das nun innerhalb von 8 Wochen (geholt 24.08.08,erstes mal gefahren am 17.10) geschafft.


:respekt:
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20440
Artikel: 28
Themen: 820
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Beitragvon Jubi » 26. Oktober 2008 16:35

flotter 3er hat geschrieben:
Jubi hat geschrieben:wenn ich mal nen besseren finden sollte...dann...


...dann nimm gleich einen für die ETS und nicht für die 2,5er ES...... :wink:


Bei Oldtimerteile Haase stand der als ETS-Gummi, nicht für ES...kann da was nicht stimmen? :?:

Danke...ich hab mir auch größte Mühe gegeben.

Fuhrpark: aktuelles Projekt: Ural 650
Fertig: Simson SR2, MZ ETS 250
Fahrbereit: MZ TS 150, Simson KR 50, Simson KR 51, Simson SR4-2
Noch zu bearbeiten: MZ ETZ 150, Simson S51, Simson SR2
Jubi

 
Beiträge: 75
Themen: 3
Registriert: 14. August 2008 16:47
Wohnort: Freiberg
Alter: 30

Beitragvon Andreas » 26. Oktober 2008 16:37

Also der montierte ist definitiv nicht für die ETS.
Vergaserabdeckung......bei Bedarf schick mir mal eine PN.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20440
Artikel: 28
Themen: 820
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Beitragvon 2Takt-Pit » 26. Oktober 2008 17:50

Der montierte Gummi ist von der ES 250-2, da sitzt das Rücklicht auch tiefer darum weniger Ausgleich mit den Auflagegummi damits gerade steht.

Ist die Krümmermutter nicht von der ETZ :?: Sieht aufn Bild so lang aus :roll:
Bild


Gruß aus Berlin
2Takt-Pit

Fuhrpark: Holzroller VERO-Stepke Bj.:?
http://www.gaskrank.tv/tv/hersteller/mz ... t-1394.htm

Kämpfer für das Überleben des 175er Motor 4502312
2Takt-Pit

Benutzeravatar
 
Beiträge: 815
Themen: 27
Bilder: 15
Registriert: 16. Februar 2006 14:20
Wohnort: Berlin
Alter: 64

Beitragvon Jubi » 26. Oktober 2008 18:01

Hm, die Mutter war so montiert. Ich werde mich aber nochmal an meinen Hänler wenden.

Wegen dem Rücklicht. Da ja Haase das Teil als ETS-Gummi anprangert, werde ich ihn gezieht auch darauf ansprechen und ein Vergleichbild hinschicken.

Findet ihr den Lack zu hell?

Danke für eure Hilfe,
sehr viel Kompetez hier. :-)

MfG Martin

Fuhrpark: aktuelles Projekt: Ural 650
Fertig: Simson SR2, MZ ETS 250
Fahrbereit: MZ TS 150, Simson KR 50, Simson KR 51, Simson SR4-2
Noch zu bearbeiten: MZ ETZ 150, Simson S51, Simson SR2
Jubi

 
Beiträge: 75
Themen: 3
Registriert: 14. August 2008 16:47
Wohnort: Freiberg
Alter: 30

Beitragvon eichy » 26. Oktober 2008 19:46

Das rot jedenfalls nicht, das sieht ok aus. Aber am Monitor ists evtl. anders.
Beim Silber halt ich mich raus, hab ne "MK1" also schwarze Kotis.
Dummfrach: Waren die Sternschrauben (oder wie die Plastikdinger heissen für die Seitendeckel) schon immer schwarz?
Four wheels move the body. Two wheels move the soul. ~Author Unknown
MZ's die auf Trailern zu Treffen angekarrt werden zählen nicht. Oder, weil besser, mathematisch als -1.

Fuhrpark: MZ-ETZ250(300), MZ ETS250, MZ TS250/1-PSW, Stahmer GL1100Gespann, BMW R1100RT, Vespa GT, Royal Enfield 500Bullet, NSU Quickly, Kawasaki Z 200, Motobecane Mini-Moby, ČZ453, E-Scooter. Under Construction: MZ TS250/0. In Pflege: Vespa Ape50, Suzuki GS500e, Freeliner Bikeboard. Dosen: VW Touran 2,0TDI DSG, Ford Fiesta 1,5TDCi. Fast alles Vapefrei.
www.eichy.de
eichy
† 28.09.2016

Benutzeravatar
------ Titel -------
† 28.09.2016
 
Beiträge: 7580
Themen: 249
Bilder: 24
Registriert: 16. Februar 2006 21:53
Wohnort: Oberursel/Taunus
Alter: 57

Beitragvon 2Takt-Pit » 26. Oktober 2008 20:36

Eigentlich waren die doch Beige, aber teuer im Nachkauf.
Find bald die Sw am Seitendeckel besser und billiger :lol:
Bild


Gruß aus Berlin
2Takt-Pit

Fuhrpark: Holzroller VERO-Stepke Bj.:?
http://www.gaskrank.tv/tv/hersteller/mz ... t-1394.htm

Kämpfer für das Überleben des 175er Motor 4502312
2Takt-Pit

Benutzeravatar
 
Beiträge: 815
Themen: 27
Bilder: 15
Registriert: 16. Februar 2006 14:20
Wohnort: Berlin
Alter: 64

Beitragvon Jubi » 26. Oktober 2008 21:27

Dito!

Fuhrpark: aktuelles Projekt: Ural 650
Fertig: Simson SR2, MZ ETS 250
Fahrbereit: MZ TS 150, Simson KR 50, Simson KR 51, Simson SR4-2
Noch zu bearbeiten: MZ ETZ 150, Simson S51, Simson SR2
Jubi

 
Beiträge: 75
Themen: 3
Registriert: 14. August 2008 16:47
Wohnort: Freiberg
Alter: 30

Beitragvon K-Wagenfahrer » 28. Oktober 2008 22:47

Die sieht ja aus wie meine. :respekt:

Das Rot nennt sich Rubinrot? RAL 3003?

Also bei mir passt es, habe s mehrmals verglichen. Sieht aber bei mir etwas heller aus da neu lackiert.

Fuhrpark: MZ ETS 250 EZ 1973
MZ ETS 250/G EZ 1970
MZ ES 125 G Kleinserie EZ 1966
Maico GS 250 EZ 1977
Maico GME 250 EZ 1985
DKW KM 200 EZ 1935
Simson S 51 Elektronik EZ 1986
Simson S51 B mit Beinschutzschilder ;-) EZ 1987
VW Passat 3C Variant EZ 2010
VW T5 Transporter TDi DPF EZ 2007

Ach ja, einen 64er K-Wagen mit 8" Reifen.
K-Wagenfahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1263
Themen: 30
Bilder: 1
Registriert: 1. November 2006 22:16
Wohnort: Chemnitz
Alter: 46

Beitragvon Jubi » 29. Oktober 2008 00:47

Jop,
ich weiß was du meinst. Hat mir mein Lackiere auch so gesagt. Da es neu lackiert ist, kann es niemals so außsehen wie vorher. Vieleicht in 20 Jahren...

So weit ist es noch nicht :)

Gruß Martin

Fuhrpark: aktuelles Projekt: Ural 650
Fertig: Simson SR2, MZ ETS 250
Fahrbereit: MZ TS 150, Simson KR 50, Simson KR 51, Simson SR4-2
Noch zu bearbeiten: MZ ETZ 150, Simson S51, Simson SR2
Jubi

 
Beiträge: 75
Themen: 3
Registriert: 14. August 2008 16:47
Wohnort: Freiberg
Alter: 30

Beitragvon K-Wagenfahrer » 29. Oktober 2008 18:37

So, mal eine andere Frage.

Mein Zylinder ist TS, weil ich einfach keinen ES 250/2 oder ETS 250er (ist erstmal gleich, ob 17, 19 oder 21 PS) mit dem Kühlrippenansatz für die Vergaserabdeckung bekomme...was ich da schon gesucht habe, auch auf Teilemärkten.

Ich mein, die ES 250/2 wurde auch über 128.000 mal gebaut, plus Ersatz-Zylinder, was mein Ihr?

Genau so fehlt mir der 2geteilte Gasgriff, am Sonntag gin erst bei Ebay einer für 50 Eus übern Tisch, auch noch was mit abgerochenem teil..das ist mir zu fett.

Aber anscheinend wurde in den 70igern Jahren bei der 250er ETS Gasgriffe verbaut...wie Sie ins Regal kamen...einmal der 2geteilte...oder der von der TS der ersten Serie.

Mein Vater meint, ich solle das mit der Originalität nicht zu 100% genau nehmen...hhhhmmm.

Na gut. Ich werde mal weiter den ETS Motor tunen. :runterdrueck:

Fuhrpark: MZ ETS 250 EZ 1973
MZ ETS 250/G EZ 1970
MZ ES 125 G Kleinserie EZ 1966
Maico GS 250 EZ 1977
Maico GME 250 EZ 1985
DKW KM 200 EZ 1935
Simson S 51 Elektronik EZ 1986
Simson S51 B mit Beinschutzschilder ;-) EZ 1987
VW Passat 3C Variant EZ 2010
VW T5 Transporter TDi DPF EZ 2007

Ach ja, einen 64er K-Wagen mit 8" Reifen.
K-Wagenfahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1263
Themen: 30
Bilder: 1
Registriert: 1. November 2006 22:16
Wohnort: Chemnitz
Alter: 46

Beitragvon K-Wagenfahrer » 19. November 2008 15:21

So Leute,

Frage: Wie viel kann man für einen gebrauchten 250er ETS Zylinder ausgeben...wo angeblich die Gewinde i.O. sind und keine Kühlrippen abgebrochen sind?

Weil bei Ebay und Co. findet man schon dies und das.

Ich trau aber der Sache nicht so ganz.

Eine Anhaltspunkt wäre fein, ca. (muss den ja noch strahlen, und neu schleifen lassen+ neuer Kolben. Das sind auch immer noch ca. 100-120 Euro extra)

Danke.

Fuhrpark: MZ ETS 250 EZ 1973
MZ ETS 250/G EZ 1970
MZ ES 125 G Kleinserie EZ 1966
Maico GS 250 EZ 1977
Maico GME 250 EZ 1985
DKW KM 200 EZ 1935
Simson S 51 Elektronik EZ 1986
Simson S51 B mit Beinschutzschilder ;-) EZ 1987
VW Passat 3C Variant EZ 2010
VW T5 Transporter TDi DPF EZ 2007

Ach ja, einen 64er K-Wagen mit 8" Reifen.
K-Wagenfahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1263
Themen: 30
Bilder: 1
Registriert: 1. November 2006 22:16
Wohnort: Chemnitz
Alter: 46

Beitragvon Andreas » 19. November 2008 17:50

Ich hab für meinen letzten einen Zehner gegeben.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20440
Artikel: 28
Themen: 820
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Beitragvon ränng-däng-däng » 19. November 2008 19:39

@Jubi

Mein Respekt, sehr gute Arbeit in der unwahrscheinlich kurzen Zeit. Super!

Wenn Du Deine ETS absolut original haben willst, fallen mir folgende Details ein:
- Tachring rot,
- Sitzbank derzeit TS
- Sitzbezug derzeit TS
- Chrombügel derzeit TS
- Sternschrauben waren in ws
- Rücklichtgummi derzeit ES 250/2
- Benzinhahnwasserfänger? in beige transparent
- Lenkerkappen in ws
- fehlende Vergaserabdeckung möglichst mit Originalschraube

Mitunter sind die Teile sehr schwer zu beschaffen bzw. übermäßig teuer.
Ob es Dir Wert ist, musst Du entscheiden.

Nochmal, bisher super Restauration :wink:

Fuhrpark: ETS 250 ge (´72); ES 250/2-Gespann Trophy de Luxe (´70)
ränng-däng-däng

Benutzeravatar
 
Beiträge: 59
Themen: 6
Bilder: 4
Registriert: 5. Dezember 2007 15:21
Wohnort: Dresden
Alter: 49

Beitragvon Jubi » 19. November 2008 20:29

Hi,
also mein Tachoring war vorher schon so schwarz, gefällt mir persönlich besser. Is der nich bei deiner Gelben auch schwarz ;-) ?
Um die Sitzbank kümmere ich mich noch, is aber eben schwer was zu finden.
Ebenso der Rücklichtgummi, muss da meinem Händler dringen auf die Nerven gehen damit.
Was für einen Chrombügel?
Sternschrauben..naja weiß gefällt mir da nich so (gilt auch für den Wasserfänger am Bezinhahn)
Lenkerkappen, meinst du damit die Stopfen die als "Abschluss" dienen sollen?

Vergaserabdeckung bekomm ich von Andreas.

Aber danke für die Hinweise, ich versuche mein bestes.

Gruß

Fuhrpark: aktuelles Projekt: Ural 650
Fertig: Simson SR2, MZ ETS 250
Fahrbereit: MZ TS 150, Simson KR 50, Simson KR 51, Simson SR4-2
Noch zu bearbeiten: MZ ETZ 150, Simson S51, Simson SR2
Jubi

 
Beiträge: 75
Themen: 3
Registriert: 14. August 2008 16:47
Wohnort: Freiberg
Alter: 30

Beitragvon ränng-däng-däng » 19. November 2008 22:18

Hi Jubi,

... Du hast Recht, meine ist halt auch nicht 100%-ig. Ich wollte Dir nur die Hinweise zur Originalität geben. Leider habe ich den Farbcode der gelben Farbe nicht mehr ... so bleibt der Tachoring eben schwarz.

Ein O-Straßenverkehrs-Foto hänge ich als Anlage an.

:arrow: Mit dem Chrombügel meinte ich den über dem Vorderradschutzblech. Original muss er die Biegung haben wie das Schutzblech selbst (rund).

PS: Falls Du noch richtige originale Teile für die ETS 250 brauchst ... ich habe noch welche (Sitzbank, Sitzbankpolster, Lampendreicke, Chrombügel, Gasgriff ,...) Alles rare Teile und nur selten zu bekommen. :D

Ciao
Ingo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ETS 250 ge (´72); ES 250/2-Gespann Trophy de Luxe (´70)
ränng-däng-däng

Benutzeravatar
 
Beiträge: 59
Themen: 6
Bilder: 4
Registriert: 5. Dezember 2007 15:21
Wohnort: Dresden
Alter: 49

Beitragvon K-Wagenfahrer » 24. November 2008 19:13

Hallo Leute,

ränng-däng-däng>> Kann man den Sitzbankpolster auch selber anfertigen? Weil ich suche danach auch schon ne Weile.

Man sieht es doch, das sich bei mir ein TS Schaumstoffpolster drunter steckt.

Nun ja, was anderes.

Habe am WE einen ES/ETS Motor zusammengebaut, zumindest nur die beiden inneren Gehäusehälften.
Ging alles gut, da war ich erstmal erfreut,

Aber...dann steckte ich mal den Schalthebel drauf...und merkte, das der Weg vom ersten in den zweiten Gang über 10 cm betrug...und sehr leicht ging, zu leicht...
Der 3te und 4te Gang geht auch nicht rein, so ne Kacke.

Und die Leerlaufleuchte brennt im ersten Gang. Schaltarretierung ist richtig drin...aber der Fehler liegt woanders.

Ehe ich das Ding wieder auseinander baue...habt Ihr nen Tip, was das sein könnte?

Ich glaube aber eher nicht, das ich von außen was tun kann, das es funktioniert.

Naja, der Winter ist lang, und langsam bekomme ich Übung, solche Motoren zu bauen.
:lol:

Fuhrpark: MZ ETS 250 EZ 1973
MZ ETS 250/G EZ 1970
MZ ES 125 G Kleinserie EZ 1966
Maico GS 250 EZ 1977
Maico GME 250 EZ 1985
DKW KM 200 EZ 1935
Simson S 51 Elektronik EZ 1986
Simson S51 B mit Beinschutzschilder ;-) EZ 1987
VW Passat 3C Variant EZ 2010
VW T5 Transporter TDi DPF EZ 2007

Ach ja, einen 64er K-Wagen mit 8" Reifen.
K-Wagenfahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1263
Themen: 30
Bilder: 1
Registriert: 1. November 2006 22:16
Wohnort: Chemnitz
Alter: 46

Beitragvon Lorchen » 24. November 2008 19:47

Da wird wohl das große Zahnsegment nicht in der passenden Stellung zum Ritzel auf der Schaltwalze stehen :arrow: der Motor muß nochmal auseinander.

So muß das stehen:

Bild
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30984
Artikel: 1
Themen: 217
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Beitragvon K-Wagenfahrer » 24. November 2008 20:14

Doch, ich habe es beim Einbau kontrolliert.

Kann es beim zusammensetzen verrutscht sein?

Das kleinere Zahnrad hat einen angeschrägten Zahn, den habe ich zwischen den beiden Körnerpunkten des Segments gesteckt.

Muss aber trotzdem mal schauen, ob der Strich wie auf dem Foto auch da ist.
Zuletzt geändert von K-Wagenfahrer am 24. November 2008 20:19, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: MZ ETS 250 EZ 1973
MZ ETS 250/G EZ 1970
MZ ES 125 G Kleinserie EZ 1966
Maico GS 250 EZ 1977
Maico GME 250 EZ 1985
DKW KM 200 EZ 1935
Simson S 51 Elektronik EZ 1986
Simson S51 B mit Beinschutzschilder ;-) EZ 1987
VW Passat 3C Variant EZ 2010
VW T5 Transporter TDi DPF EZ 2007

Ach ja, einen 64er K-Wagen mit 8" Reifen.
K-Wagenfahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1263
Themen: 30
Bilder: 1
Registriert: 1. November 2006 22:16
Wohnort: Chemnitz
Alter: 46

Beitragvon mastakilah » 24. November 2008 20:18

K-Wagenfahrer hat geschrieben:Doch, ich habe es beim Einbau kontrolliert.

Kann es beim zusammensetzen verrutscht sein?


Ja das kann manchmal passieren!
MfG Martin

Rettet den 175cm³-Motor. Stoppt den 250cm³ Umbauwahn!

Fuhrpark: Simson Star Bj. 72, ES 175/2 Bj. 68, ES 250/0 Bj. 59, ES 175/0 Bj. 58/61, ETS 150 Bj. 72, ETS 125 Bj. 72, Awo T Bj. 53, ETS 250 Bj. 69/72, ES 150 Bj. 63, ES 125 G-5 Bj. 70
mastakilah

Benutzeravatar
 
Beiträge: 703
Themen: 21
Registriert: 18. Februar 2006 19:48
Wohnort: 02953 Bad Muskau
Alter: 35

Beitragvon Lorchen » 25. November 2008 08:20

K-Wagenfahrer hat geschrieben:Das kleinere Zahnrad hat einen angeschrägten Zahn, den habe ich zwischen den beiden Körnerpunkten des Segments gesteckt.

Es gibt nur einen Körnerpunkt!
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30984
Artikel: 1
Themen: 217
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Beitragvon Ex-User krippekratz » 25. November 2008 09:04

Aber...dann steckte ich mal den Schalthebel drauf...und merkte, das der Weg vom ersten in den zweiten Gang über 10 cm betrug...und sehr leicht ging, zu leicht...
Der 3te und 4te Gang geht auch nicht rein, so ne Kacke.


das der sehr leicht geht kann schon sein, wenn die klauen der zahnräder zufällig genau richtig stehen. 10cm halte ich jetzt für etwas viel. hast du die nachgemessen oder geschätzt? wegen der dicht schaltbarkeit des 3. und 4. ganges: hast du beim schalten mal an der ausgangswelle gedreht? ohne gehts bei dem getriebe nicht, das schaltet sich im stand noch beschissener als im fahrzeug ;)

ansonsten, da auch die leerlaufkontrolle nich funktioniert, wäre das wahrscheinlichste wirklich, das die stellung der walze zum segment nicht stimmt.
Ex-User krippekratz

 

Beitragvon Lorchen » 25. November 2008 10:13

Überprüfe auch mal die Einbaulage der Schaltgabeln. Oben in meinem Bild ist die 22 zu sehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30984
Artikel: 1
Themen: 217
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Beitragvon Ex-User krippekratz » 28. November 2008 13:14

Lorchen hat geschrieben:Überprüfe auch mal die Einbaulage der Schaltgabeln. Oben in meinem Bild ist die 22 zu sehen.


eigtl kann maan die beim 4-gänger nicht vertauschen... höchstens verdrehen, aber das wahrscheinlich auch nicht...
Ex-User krippekratz

 

Beitragvon K-Wagenfahrer » 28. November 2008 22:05

10cm halte ich jetzt für etwas viel. hast du die nachgemessen

Doch, habe es nachgemessen. Ca.

Mein Vater war schon mal fleißig, und hat den Motor zerlegt.

Körnerpunkt und der Strich haben nicht gepasst. (wie auf dem Bild oben)

Am Schaltstück (mit Schaltwelle) ist zu überprüfen, ob die Rückholfeder (1) für den Fußschalthebel und die Schaltklinkenfeder (2) nach über 50000 Fahrkilometern noch die erforderliche Federspannung haben. Bzw. richtig eingebaut sind.

(aus dem Schrauberbuch raus kopiert)

Morgen baue ich weiter, mache mal ein Foto etc.

Fuhrpark: MZ ETS 250 EZ 1973
MZ ETS 250/G EZ 1970
MZ ES 125 G Kleinserie EZ 1966
Maico GS 250 EZ 1977
Maico GME 250 EZ 1985
DKW KM 200 EZ 1935
Simson S 51 Elektronik EZ 1986
Simson S51 B mit Beinschutzschilder ;-) EZ 1987
VW Passat 3C Variant EZ 2010
VW T5 Transporter TDi DPF EZ 2007

Ach ja, einen 64er K-Wagen mit 8" Reifen.
K-Wagenfahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1263
Themen: 30
Bilder: 1
Registriert: 1. November 2006 22:16
Wohnort: Chemnitz
Alter: 46

Beitragvon Ex-User krippekratz » 28. November 2008 22:07

Am Schaltstück (mit Schaltwelle) ist zu überprüfen, ob die Rückholfeder (1) für den Fußschalthebel und die Schaltklinkenfeder (2) nach über 50000 Fahrkilometern noch die erforderliche Federspannung haben. Bzw. richtig eingebautb sind.


die federn sollte man eigtl grundsätzlich erneuen, gerade nach solch hoher km leistung. im allgemeinen ging alle 25tkm eine von beiden kaputt munkelt man.
Ex-User krippekratz

 

Beitragvon K-Wagenfahrer » 15. Dezember 2008 20:41

So, fertig.

Nun muss ich bis April warten. ;-(

Fuhrpark: MZ ETS 250 EZ 1973
MZ ETS 250/G EZ 1970
MZ ES 125 G Kleinserie EZ 1966
Maico GS 250 EZ 1977
Maico GME 250 EZ 1985
DKW KM 200 EZ 1935
Simson S 51 Elektronik EZ 1986
Simson S51 B mit Beinschutzschilder ;-) EZ 1987
VW Passat 3C Variant EZ 2010
VW T5 Transporter TDi DPF EZ 2007

Ach ja, einen 64er K-Wagen mit 8" Reifen.
K-Wagenfahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1263
Themen: 30
Bilder: 1
Registriert: 1. November 2006 22:16
Wohnort: Chemnitz
Alter: 46

Re: MZ ETS 250 Trophy Sport

Beitragvon eichy » 13. Februar 2009 22:17

naja, schon lange her, aber falls jemand die Suche Funktion benutzt:
hier mal die Elfenbeinrändelschraube:
http://www.mza-vertrieb.de/motomarc/Art ... =10796-A-S
Four wheels move the body. Two wheels move the soul. ~Author Unknown
MZ's die auf Trailern zu Treffen angekarrt werden zählen nicht. Oder, weil besser, mathematisch als -1.

Fuhrpark: MZ-ETZ250(300), MZ ETS250, MZ TS250/1-PSW, Stahmer GL1100Gespann, BMW R1100RT, Vespa GT, Royal Enfield 500Bullet, NSU Quickly, Kawasaki Z 200, Motobecane Mini-Moby, ČZ453, E-Scooter. Under Construction: MZ TS250/0. In Pflege: Vespa Ape50, Suzuki GS500e, Freeliner Bikeboard. Dosen: VW Touran 2,0TDI DSG, Ford Fiesta 1,5TDCi. Fast alles Vapefrei.
www.eichy.de
eichy
† 28.09.2016

Benutzeravatar
------ Titel -------
† 28.09.2016
 
Beiträge: 7580
Themen: 249
Bilder: 24
Registriert: 16. Februar 2006 21:53
Wohnort: Oberursel/Taunus
Alter: 57

Re: MZ ETS 250 Trophy Sport

Beitragvon zweitaktkombinat » 14. Februar 2009 12:19

eichy hat geschrieben:naja, schon lange her, aber falls jemand die Suche Funktion benutzt:
hier mal die Elfenbeinrändelschraube:
http://www.mza-vertrieb.de/motomarc/Art ... =10796-A-S


Moin eichy, ish die Schraube für Simson nicht mit nem schmaleren Rand unten drunter. Es gitb da 2 Verschieden (von denen ich weiß, vielleicht auch mehr). Ich habe jedenfalls 2 die an Simson passen aber bei der ETZ schleift die Rändelschraube dann am Blech. Wie beschreib ich das nur?

Der Preis aus Deinem Link wäre ja unschlagbar für MZ. Aber es steht nur Simson in der Beschreibung!


edit:
Hier die für MZ - da sieht man auch den dickeren unteren Rand, damit vom Rändelgriff nix am Blech schleift. Und auch der Preis ist leider kein Schnapper mehr: Rändelschraube MZ
Zuletzt geändert von zweitaktkombinat am 14. Februar 2009 21:25, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: Simson AWO Touren mit Stoye TS (1958)
MZ BK 350 (1957)
IWL SR59 Berlin (1959)
MZ ETS 250 Trophy Sport (1971)
MZ ETS 250 G (1974)
Simson KR 51/2 Schwalbe (1984)
MZ ETZ 250 Gespann mit Superelastik und Lastenboot (1986)
zweitaktkombinat

Benutzeravatar
------ Titel -------
Signore Tarozzi
 
Beiträge: 4966
Themen: 146
Bilder: 12
Registriert: 14. Juli 2008 19:40
Wohnort: Korschenbroich
Alter: 40

Re: MZ ETS 250 Trophy Sport

Beitragvon eichy » 14. Februar 2009 17:01

Danke!
Du hast recht.
Gut zu wissen, daß es die Schraube noch gibt. Ich hab mich schon gefragt was passiert wenn ich die mal verlieren würde...
Four wheels move the body. Two wheels move the soul. ~Author Unknown
MZ's die auf Trailern zu Treffen angekarrt werden zählen nicht. Oder, weil besser, mathematisch als -1.

Fuhrpark: MZ-ETZ250(300), MZ ETS250, MZ TS250/1-PSW, Stahmer GL1100Gespann, BMW R1100RT, Vespa GT, Royal Enfield 500Bullet, NSU Quickly, Kawasaki Z 200, Motobecane Mini-Moby, ČZ453, E-Scooter. Under Construction: MZ TS250/0. In Pflege: Vespa Ape50, Suzuki GS500e, Freeliner Bikeboard. Dosen: VW Touran 2,0TDI DSG, Ford Fiesta 1,5TDCi. Fast alles Vapefrei.
www.eichy.de
eichy
† 28.09.2016

Benutzeravatar
------ Titel -------
† 28.09.2016
 
Beiträge: 7580
Themen: 249
Bilder: 24
Registriert: 16. Februar 2006 21:53
Wohnort: Oberursel/Taunus
Alter: 57

Re: MZ ETS 250 Trophy Sport

Beitragvon zweitaktkombinat » 14. Februar 2009 17:27

Ich find die nur irgendwie zu teure. 22 € für 4 Stück. Habe mit den simsonteilen schon hin und her experimentiert, aber alles Sch...
Viel günstiger habe ich sie noch nirgens gesehen. auch nicht bei unseren Lieferanten.

Brauche selber noch 2, da 2 schwarze auf der einen Seite.

Fuhrpark: Simson AWO Touren mit Stoye TS (1958)
MZ BK 350 (1957)
IWL SR59 Berlin (1959)
MZ ETS 250 Trophy Sport (1971)
MZ ETS 250 G (1974)
Simson KR 51/2 Schwalbe (1984)
MZ ETZ 250 Gespann mit Superelastik und Lastenboot (1986)
zweitaktkombinat

Benutzeravatar
------ Titel -------
Signore Tarozzi
 
Beiträge: 4966
Themen: 146
Bilder: 12
Registriert: 14. Juli 2008 19:40
Wohnort: Korschenbroich
Alter: 40

VorherigeNächste

Zurück zu Typen / Modelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 3 Gäste