MZ ETS 250 Trophy Sport

Fragen zu bestimmten Modellen?!

Moderator: Moderatoren

Beitragvon eichy » 28. Juli 2007 20:02

Kabelbaum: Ich habe an meiner ETS nur die Stecker abgeknipst und neu (West-) Ware dran. Die Stecker (Männchen, also die Anschlüsse an den Verbrauchern) habe ich saubergemacht mit Dremel und Drahtbrüste und mit Polfett alles wieder zusammengebaut (auch für die Stecker, weiblich). Die Kabel sahen soweit ja noch einwandfrei aus, nix durchgescheuert, nur für den Bremslichschalter hab ich neues Kabel verwendet (und zusammengelötet). Die Lampenfassung musste ich neu konsturieren. Das Hartpapier war nur noch Pappe, weich.
Viel Erfolg bei deiner Elektrik.
Four wheels move the body. Two wheels move the soul. ~Author Unknown
MZ's die auf Trailern zu Treffen angekarrt werden zählen nicht. Oder, weil besser, mathematisch als -1.

Fuhrpark: MZ-ETZ250(300), MZ ETS250, MZ TS250/1-PSW, Stahmer GL1100Gespann, BMW R1100RT, Vespa GT, Royal Enfield 500Bullet, NSU Quickly, Kawasaki Z 200, Motobecane Mini-Moby, ČZ453, E-Scooter. Under Construction: MZ TS250/0. In Pflege: Vespa Ape50, Suzuki GS500e, Freeliner Bikeboard. Dosen: VW Touran 2,0TDI DSG, Ford Fiesta 1,5TDCi. Fast alles Vapefrei.
www.eichy.de
eichy
† 28.09.2016

Benutzeravatar
------ Titel -------
† 28.09.2016
 
Beiträge: 7580
Themen: 249
Bilder: 24
Registriert: 16. Februar 2006 20:53
Wohnort: Oberursel/Taunus
Alter: 57

Beitragvon Andreas » 28. Juli 2007 20:49

Hermann hat geschrieben:
Lorchen hat geschrieben::schlaumeier: Nur eine ETS mit außenliegenden Federn ist eine echte ETS! :schlaumeier: :irre: :versteck:

:schlaumeier: Und wenn gar eine 35er Gabel drinsteckt und sogar ein Seitenwagen angebaut ist, dann reicht das Wort Bastard nicht aus um diesen Frevel zu beschreiben! Jawoll! :intrigant:


:versteck:


Schlimm, schlimm.....ich stampf das Dingen ein....
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20115
Artikel: 28
Themen: 816
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Beitragvon sammycolonia » 28. Juli 2007 21:28

Andreas hat geschrieben:
Hermann hat geschrieben:
Lorchen hat geschrieben::schlaumeier: Nur eine ETS mit außenliegenden Federn ist eine echte ETS! :schlaumeier: :irre: :versteck:

:schlaumeier: Und wenn gar eine 35er Gabel drinsteckt und sogar ein Seitenwagen angebaut ist, dann reicht das Wort Bastard nicht aus um diesen Frevel zu beschreiben! Jawoll! :intrigant:


:versteck:


Schlimm, schlimm.....ich stampf das Dingen ein....
:shock:
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

"Ein gutes Bike Muss nicht zwingend das schnellste sein, aber es muss Charakter, eine Seele haben!" Sebastien Lorentz, Motorradmechaniker

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH ###steht zum Verkauf!###
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)###steht zum Verkauf!###
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 13196
Themen: 60
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 16:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 53

Beitragvon Lorchen » 29. Juli 2007 13:55

Andreas hat geschrieben:Schlimm, schlimm.....ich stampf das Dingen ein....

Na ja ... hm ... laß mich vorher nochmal sehen ... Das Boot ist ganz gelungen. Den Rest entsorge ich. :unknown:

Das gibt Zoff in Glesien. :versteck:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, 2x IWL Troll Bj. 63/64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30278
Artikel: 1
Themen: 211
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Beitragvon Martin H. » 29. Juli 2007 20:00

Hermann hat geschrieben:HD "Hummer", Kopie der RT125

Hallo Hermann,
glaube, die RT 125 war das so ziemlich meistkopierte Motoorad überhaupt... auch die allererste Yamaha (Bezeichnung fällt mir grad net ein) war m. W. eine weitere Kopie.
Gruß, Martin.
Nein zum Arztassistenten!

Verschwörungstheoretiker halten sich für skeptisch; sie sind aber die leichtgläubigsten Menschen, die es gibt: Sie glauben alles, was sie lesen - so lange es ihrer eigenen Meinung entspricht!

Vorfahrt für die Pflege

http://www.raumwunder-vintage-wohnen.de/

HALTET UNSER FORUM SAUBER!

Mitglied der FBF
Bild

Fuhrpark: Silverstar
ES 250/2-Gespann
TS 250/1
Martin H.
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2009/2011 Organisator,
2015 Helfer
FBF-Papparazzo
 
Beiträge: 12503
Artikel: 7
Themen: 132
Bilder: 23
Registriert: 17. Februar 2006 13:20
Wohnort: 92348
Alter: 48

Beitragvon Ex User Hermann » 29. Juli 2007 22:24

Das war die Yamaha YA-1, das erste Motorrad von Yamaha überhaupt.

Royal Enfield baute die RT übrigens bereits seit 1939 als "RE" oder "The Flying Flea". Interessant in diesem Zusammenhang (Zeitraum): Die in Holzkisten verpackte ?Flying Flea? wurde für die britischen Bodeneinheiten an Fallschirmen aus Flugzeugen abgeworfen und so landete die Kopie dann durchaus auch mal im Ursprungsland.
Ex User Hermann

 

Beitragvon K-Wagenfahrer » 4. August 2007 16:37

So, die nächsten Infos.

Mein Vater sprach mit einem ehemaligen MZ Mitarbeiter, der hat auch gesagt, das die letzten ETSsen schon die innenliegenden, progressiven Federn in der Telegabel hatten.

Gestern durfte ich mal in eine Scheune (Schrank) gucken...und da ging das Herz auf...was ich da abgestaubt habe. (Tank, Flach-Lenker, breiter Kettenkasten, Trophy Tankdeckel...)

Ich habe nun drei verschiedene Hinterschutzbleche, wenn ich meine Flexkünste ansetze, dann hätte ich den nachgemacht originalen. Mal schauen ob ich einen kompletten noch bekomme.


Ich habe auch schon bei mehreren ETSsen auch das flache Vorderschutzblech (Baugleich der 250er TS/0) Den hätte ich auch schon da.


Elektrische Anlage, da habe ich 2 Kabelbäume da, aber bei der Farbgebung stimmen vielmals die Farben nicht mehr. Und es wurde dran rum gebastelt. Auch hier muss ich noch schauen.

Aber immerhin, innerhalb von 2 Wochen fast alle Teile zusammen, für relativ "wenig Geld".


So, nun seit Ihr wieder dran, wenn hier was zu berichtigen, verbessern etc. ist.

Besten Dank.

Fuhrpark: MZ ETS 250 EZ 1973
MZ ETS 250/G EZ 1970
MZ ES 125 G Kleinserie EZ 1966
Maico GS 250 EZ 1977
Maico GME 250 EZ 1985
DKW KM 200 EZ 1935
Simson S 51 Elektronik EZ 1986
Simson S51 B mit Beinschutzschilder ;-) EZ 1987
VW Passat 3C Variant EZ 2010
VW T5 Transporter TDi DPF EZ 2007

Ach ja, einen 64er K-Wagen mit 8" Reifen.
K-Wagenfahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257
Themen: 29
Bilder: 1
Registriert: 1. November 2006 21:16
Wohnort: Chemnitz
Alter: 45

Beitragvon mastakilah » 5. August 2007 09:09

Das mit dem vorderen Schutzblech ist so eine Sache, da es sehr teuer zu beschaffen ist greifen die meisten auf ein TS Exemplar zurück. Ein hinteres ETS Schutzblech hab ich noch über, bei diesem wurde aber auch schon ordentlich die Säge geschwungen.

Mit der Gabel überlege ich immernoch hin und her, meine ist Bj. 70. Da war sicher noch die Gabel mit den außenliegenden Federn verbaut.
MfG Martin

Rettet den 175cm³-Motor. Stoppt den 250cm³ Umbauwahn!

Fuhrpark: Simson Star Bj. 72, ES 175/2 Bj. 68, ES 250/0 Bj. 59, ES 175/0 Bj. 58/61, ETS 150 Bj. 72, ETS 125 Bj. 72, Awo T Bj. 53, ETS 250 Bj. 69/72, ES 150 Bj. 63, ES 125 G-5 Bj. 70
mastakilah

Benutzeravatar
 
Beiträge: 702
Themen: 21
Registriert: 18. Februar 2006 18:48
Wohnort: 02953 Bad Muskau
Alter: 34

Beitragvon Andreas » 5. August 2007 09:33

mastakilah hat geschrieben:......meine ist Bj. 70. Da war sicher noch die Gabel mit den außenliegenden Federn verbaut.


Davon würde ich mal ganz stark ausgehen, selbst meine schwarze Solo vom 27.04.73 hat sie noch.....
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20115
Artikel: 28
Themen: 816
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Beitragvon Lorchen » 6. August 2007 06:55

Und auch meine 72er ETS 150. :P
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, 2x IWL Troll Bj. 63/64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30278
Artikel: 1
Themen: 211
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Beitragvon K-Wagenfahrer » 7. August 2007 18:54

So, weiter gehts....

Alles was schwarz lackiert ist...habe ich gestern abgeholt. fein.


Aber wer kann mir mit der RAL Farbnummer von dem Rot (Tank und Lampe) weiterhelfen?

Und dem Silber beider Kotflügel?

Ein Datenblatt bräuchte ich auch noch....(die Unbedenklichkeitsbescheinigung ist in Flensburg in Arbeit)


Danke.

Fuhrpark: MZ ETS 250 EZ 1973
MZ ETS 250/G EZ 1970
MZ ES 125 G Kleinserie EZ 1966
Maico GS 250 EZ 1977
Maico GME 250 EZ 1985
DKW KM 200 EZ 1935
Simson S 51 Elektronik EZ 1986
Simson S51 B mit Beinschutzschilder ;-) EZ 1987
VW Passat 3C Variant EZ 2010
VW T5 Transporter TDi DPF EZ 2007

Ach ja, einen 64er K-Wagen mit 8" Reifen.
K-Wagenfahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257
Themen: 29
Bilder: 1
Registriert: 1. November 2006 21:16
Wohnort: Chemnitz
Alter: 45

Beitragvon eichy » 7. August 2007 19:00

Aus: www.eichy.de
www.motipdupli.com
Motip 41550 Autolack (soll RAL3003 entsprechen). Ich habs nur zum austupfen am Tank gebraucht.
Four wheels move the body. Two wheels move the soul. ~Author Unknown
MZ's die auf Trailern zu Treffen angekarrt werden zählen nicht. Oder, weil besser, mathematisch als -1.

Fuhrpark: MZ-ETZ250(300), MZ ETS250, MZ TS250/1-PSW, Stahmer GL1100Gespann, BMW R1100RT, Vespa GT, Royal Enfield 500Bullet, NSU Quickly, Kawasaki Z 200, Motobecane Mini-Moby, ČZ453, E-Scooter. Under Construction: MZ TS250/0. In Pflege: Vespa Ape50, Suzuki GS500e, Freeliner Bikeboard. Dosen: VW Touran 2,0TDI DSG, Ford Fiesta 1,5TDCi. Fast alles Vapefrei.
www.eichy.de
eichy
† 28.09.2016

Benutzeravatar
------ Titel -------
† 28.09.2016
 
Beiträge: 7580
Themen: 249
Bilder: 24
Registriert: 16. Februar 2006 20:53
Wohnort: Oberursel/Taunus
Alter: 57

Beitragvon Andreas » 7. August 2007 19:36

K-Wagenfahrer hat geschrieben:So, weiter gehts....

Alles was schwarz lackiert ist...habe ich gestern abgeholt. fein.


Aber wer kann mir mit der RAL Farbnummer von dem Rot (Tank und Lampe) weiterhelfen?

Und dem Silber beider Kotflügel?

Ein Datenblatt bräuchte ich auch noch....(die Unbedenklichkeitsbescheinigung ist in Flensburg in Arbeit)


Danke.


Zu Rot gehören schwarze Kotflügel ;-).
Ich habe Opel 535 genommen, kommt dem Original m.E. sehr nahe. Ergebniss siehe links.
Ansonsten schau mal hier rein:
http://mz.fmode.de/viewtopic.php?p=5310#5310
Datenblatt hat der TÜV, ansonsten kann ich Dir auch eine Briefkopie der Solo mailen.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20115
Artikel: 28
Themen: 816
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Beitragvon K-Wagenfahrer » 7. August 2007 20:25

Andreas...danke, wieder was gelernt.

Also ist schwarz die Farbe der Kotflügel.

Ich bin am Sa. eh zum Emmenrausch...da muss ich mal stöbern....der vordere fehlt mir noch, ansonsten alles zusammen...bis auf ein paar Kleinigkeiten.

Fuhrpark: MZ ETS 250 EZ 1973
MZ ETS 250/G EZ 1970
MZ ES 125 G Kleinserie EZ 1966
Maico GS 250 EZ 1977
Maico GME 250 EZ 1985
DKW KM 200 EZ 1935
Simson S 51 Elektronik EZ 1986
Simson S51 B mit Beinschutzschilder ;-) EZ 1987
VW Passat 3C Variant EZ 2010
VW T5 Transporter TDi DPF EZ 2007

Ach ja, einen 64er K-Wagen mit 8" Reifen.
K-Wagenfahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257
Themen: 29
Bilder: 1
Registriert: 1. November 2006 21:16
Wohnort: Chemnitz
Alter: 45

Beitragvon Andreas » 7. August 2007 21:47

K-Wagenfahrer hat geschrieben:Also ist schwarz die Farbe der Kotflügel.


Schwarze Kotis, schwarze Seitendeckel, kleine rote Lampe mit hohem Tachoring, roter Tank, gekapselte Stoßdämpfer hinten, goldener Schriftzug "Trophy Sport".

So sahen die "frühen" aus.

Bild

Die Farbkombination Rot/Silber und den stilistisch relevanten Dingen der "späten" Modelle habe ich bei der 250er noch nicht gesehen, mag aber nicht ausschließen, das es sowas evtl. doch gegeben hat.

Edit:
Korrektur, gab es offensichtlich doch, zumindest im MZ-Hochglanzprospekt.

Bild

In Natura habe ich so eine trotzdem noch nicht gesehen, ausschließlich in Gelb.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20115
Artikel: 28
Themen: 816
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Beitragvon 2Takt-Pit » 8. August 2007 06:35

Andreas hat geschrieben:In Natura habe ich so eine trotzdem noch nicht gesehen, ausschließlich in Gelb.[/color]


Muss es aber auch in Rot gegeben haben, siehe hier


Bild
Shot with KODAK EASYSHARE CX6230 ZOOM DIGITAL CAMERA at 2007-08-08

Tank und lampe sind noch Orginallack, incl. Aufkleber, hab nur den hohen Tachoring drauf.
Kotflügel war hinten auchnoch orginal Silbermetallic.

Tank ohne Spiralen-SW Kotflügel, gr.Tachoring mit BK Lampe, Hülsendämpfer, Goldschrift aufn Seitenblechen

Tank mit Spiralen-kl.Tachoring mit TS Lampe, offene Federn, Aufleber aufn Seitenblechen.
Bei mir fehlt leider der weiße Rand um den Aufkleber, gibts aber noch muss mann aufpassen beim Nachkauf

So :!:
Bild


Gruß aus Berlin
2Takt-Pit

Fuhrpark: Holzroller VERO-Stepke Bj.:?
http://www.gaskrank.tv/tv/hersteller/mz ... t-1394.htm

Kämpfer für das Überleben des 175er Motor 4502312
2Takt-Pit

Benutzeravatar
 
Beiträge: 815
Themen: 27
Bilder: 15
Registriert: 16. Februar 2006 13:20
Wohnort: Berlin
Alter: 63

Beitragvon Andreas » 8. August 2007 06:47

2Takt-Pit hat geschrieben:
Andreas hat geschrieben:In Natura habe ich so eine trotzdem noch nicht gesehen, ausschließlich in Gelb.[/color]


Muss es aber auch in Rot gegeben haben, siehe hier
.....


Stimmt!
Jetzt wo Du es sagst.....Deine habe ich doch in Elbe gesehen.

Ich werde alt....
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20115
Artikel: 28
Themen: 816
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Beitragvon eichy » 8. August 2007 17:31

Inbusschrauben an der Lampe?
Naja, ich bin ja schon ruhig...
Die Rändelschrauben für die Seitendeckel sind schwarz bei Dir? (gefällt mir besser)
Four wheels move the body. Two wheels move the soul. ~Author Unknown
MZ's die auf Trailern zu Treffen angekarrt werden zählen nicht. Oder, weil besser, mathematisch als -1.

Fuhrpark: MZ-ETZ250(300), MZ ETS250, MZ TS250/1-PSW, Stahmer GL1100Gespann, BMW R1100RT, Vespa GT, Royal Enfield 500Bullet, NSU Quickly, Kawasaki Z 200, Motobecane Mini-Moby, ČZ453, E-Scooter. Under Construction: MZ TS250/0. In Pflege: Vespa Ape50, Suzuki GS500e, Freeliner Bikeboard. Dosen: VW Touran 2,0TDI DSG, Ford Fiesta 1,5TDCi. Fast alles Vapefrei.
www.eichy.de
eichy
† 28.09.2016

Benutzeravatar
------ Titel -------
† 28.09.2016
 
Beiträge: 7580
Themen: 249
Bilder: 24
Registriert: 16. Februar 2006 20:53
Wohnort: Oberursel/Taunus
Alter: 57

Beitragvon Q_Pilot » 8. August 2007 17:41

eichy hat geschrieben:Inbusschrauben an der Lampe?
Naja, ich bin ja schon ruhig...

...nicht nur an der Lampe.....SKANDAL!!! :D
Es grüßt der Heiko aus dem Märkischen-Kreis

Skype: Q_Pilot

Fuhrpark: Diverse Motorräder deutscher, englischer, italienischer und japanischer Herkunft
Q_Pilot

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1493
Themen: 21
Bilder: 4
Registriert: 17. Februar 2006 02:13
Wohnort: 58553 Halver
Alter: 50

Beitragvon 2Takt-Pit » 8. August 2007 20:43

eichy hat geschrieben:Inbusschrauben an der Lampe?
Naja, ich bin ja schon ruhig...



An der ganzen ETS sind Imbusschrauben :D weil ich die so schöööön find,ha :!:

eichy hat geschrieben:Die Rändelschrauben für die Seitendeckel sind schwarz bei Dir? (gefällt mir besser)


damals gabs nur Schwarze neu, waren beim Kauf nur Muttern drauf, jetzt gibts auchwieder die Beige aber stk5? :oops:
Bild


Gruß aus Berlin
2Takt-Pit

Fuhrpark: Holzroller VERO-Stepke Bj.:?
http://www.gaskrank.tv/tv/hersteller/mz ... t-1394.htm

Kämpfer für das Überleben des 175er Motor 4502312
2Takt-Pit

Benutzeravatar
 
Beiträge: 815
Themen: 27
Bilder: 15
Registriert: 16. Februar 2006 13:20
Wohnort: Berlin
Alter: 63

Beitragvon Ex User Hermann » 8. August 2007 22:33

eichy hat geschrieben:Inbusschrauben an der Lampe?
Naja, ich bin ja schon ruhig...
Die Rändelschrauben für die Seitendeckel sind schwarz bei Dir? (gefällt mir besser)

Die Inbus war die letzte Innovation von ESKA, wurden aber selten eingesetzt. :-)

Rändelschrauben in Schwarz ......... sowas hat man rumliegen, Eichy! :wink:
Ex User Hermann

 

Beitragvon Lorchen » 9. August 2007 06:31

Für die Inbusschrauben bekommst Du von mir auch immer Ausmecker, Pit. Das nächste Mal am Sonnabend früh um 6.00Uhr.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, 2x IWL Troll Bj. 63/64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30278
Artikel: 1
Themen: 211
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Beitragvon eichy » 9. August 2007 21:26

Hermann hat geschrieben:
eichy hat geschrieben:Inbusschrauben an der Lampe?
Naja, ich bin ja schon ruhig...
Die Rändelschrauben für die Seitendeckel sind schwarz bei Dir? (gefällt mir besser)

Die Inbus war die letzte Innovation von ESKA, wurden aber selten eingesetzt. :-)

Rändelschrauben in Schwarz ......... sowas hat man rumliegen, Eichy! :wink:

Beim hiesigen Schraubenhändler hab ich mal welche in der Hand gehabt, die waren aber aus Bakelit, und bestimmt nicht original.

Und: Rumliegen hab ich sowas nicht. Leider.
Four wheels move the body. Two wheels move the soul. ~Author Unknown
MZ's die auf Trailern zu Treffen angekarrt werden zählen nicht. Oder, weil besser, mathematisch als -1.

Fuhrpark: MZ-ETZ250(300), MZ ETS250, MZ TS250/1-PSW, Stahmer GL1100Gespann, BMW R1100RT, Vespa GT, Royal Enfield 500Bullet, NSU Quickly, Kawasaki Z 200, Motobecane Mini-Moby, ČZ453, E-Scooter. Under Construction: MZ TS250/0. In Pflege: Vespa Ape50, Suzuki GS500e, Freeliner Bikeboard. Dosen: VW Touran 2,0TDI DSG, Ford Fiesta 1,5TDCi. Fast alles Vapefrei.
www.eichy.de
eichy
† 28.09.2016

Benutzeravatar
------ Titel -------
† 28.09.2016
 
Beiträge: 7580
Themen: 249
Bilder: 24
Registriert: 16. Februar 2006 20:53
Wohnort: Oberursel/Taunus
Alter: 57

Beitragvon Ex User Hermann » 9. August 2007 22:41

Aber ich :tongue:
Ex User Hermann

 

Beitragvon Lorchen » 10. August 2007 06:16

Bei mir liegen sie in elfenbein rum. Ich mußte noch zwei 175er Seitendeckel mitnehmen. Zusammen 20,00?. :P
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, 2x IWL Troll Bj. 63/64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30278
Artikel: 1
Themen: 211
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Beitragvon eichy » 10. August 2007 11:47

War das Elfenbein eigentlich mal ein richtiges Weiß? Ich habe trotz Kunststoffpolitur auch nur ein (eigentlich eher vergilbt aussehendes) Fast-weiß hinbekommen.
Four wheels move the body. Two wheels move the soul. ~Author Unknown
MZ's die auf Trailern zu Treffen angekarrt werden zählen nicht. Oder, weil besser, mathematisch als -1.

Fuhrpark: MZ-ETZ250(300), MZ ETS250, MZ TS250/1-PSW, Stahmer GL1100Gespann, BMW R1100RT, Vespa GT, Royal Enfield 500Bullet, NSU Quickly, Kawasaki Z 200, Motobecane Mini-Moby, ČZ453, E-Scooter. Under Construction: MZ TS250/0. In Pflege: Vespa Ape50, Suzuki GS500e, Freeliner Bikeboard. Dosen: VW Touran 2,0TDI DSG, Ford Fiesta 1,5TDCi. Fast alles Vapefrei.
www.eichy.de
eichy
† 28.09.2016

Benutzeravatar
------ Titel -------
† 28.09.2016
 
Beiträge: 7580
Themen: 249
Bilder: 24
Registriert: 16. Februar 2006 20:53
Wohnort: Oberursel/Taunus
Alter: 57

Beitragvon Andreas » 10. August 2007 11:58

Glaub ich nicht wenn man sich die alten Werbefotos mal so anschaut.
Meine neuen (hellen Nachbauten) gehen auch eindeutig mehr ins Elfenbein als ins Weiß.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20115
Artikel: 28
Themen: 816
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Beitragvon eichy » 10. August 2007 12:22

OK, dann ists okinol so. Eigentlich wollte ich es nicht übertreiben mit der Originalität. Aber gut, daß wir drüber geredet haben. BTW: am Woende ist Gespanntreffen im Westerwald, schaumal "Termine" (IST jetzt OT, Ok..)
Four wheels move the body. Two wheels move the soul. ~Author Unknown
MZ's die auf Trailern zu Treffen angekarrt werden zählen nicht. Oder, weil besser, mathematisch als -1.

Fuhrpark: MZ-ETZ250(300), MZ ETS250, MZ TS250/1-PSW, Stahmer GL1100Gespann, BMW R1100RT, Vespa GT, Royal Enfield 500Bullet, NSU Quickly, Kawasaki Z 200, Motobecane Mini-Moby, ČZ453, E-Scooter. Under Construction: MZ TS250/0. In Pflege: Vespa Ape50, Suzuki GS500e, Freeliner Bikeboard. Dosen: VW Touran 2,0TDI DSG, Ford Fiesta 1,5TDCi. Fast alles Vapefrei.
www.eichy.de
eichy
† 28.09.2016

Benutzeravatar
------ Titel -------
† 28.09.2016
 
Beiträge: 7580
Themen: 249
Bilder: 24
Registriert: 16. Februar 2006 20:53
Wohnort: Oberursel/Taunus
Alter: 57

Beitragvon Andreas » 10. August 2007 12:23

Das Woende ist leider terminlich schon zu....
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20115
Artikel: 28
Themen: 816
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Beitragvon K-Wagenfahrer » 14. August 2007 18:30

Hallo Leute,

Zusammenfassung Emmenrausch:

-Wer nur auf den Teilemarkt wollte, der hatte Pech beim Eintrittspreis....Samstag 13 Eus...so macht man sich keine Freunde.

-Bedeutete für mich, bei den Preisverhandlungen zu feilschen bis die Schwarte kracht....bei dem Franzosen mit den ETS Vorderschutzblechen nichts zu machen.....150-180 Euro ist weiß Gott ferner Realität.

-Ich habe aber trotzdem ein Vorderschutzblech ergattert, mit abgeschnittenen Streben...35 Eus, passt. der Rest ist Schweißarbeit. Das sind reelle Preise. Habe auch andere, wichtige Dinge erhalten. Aber irgandwann war das Geld alle. :roll:

-2Takt-Pit`s ETS beäugt und für gut befunden. :shock:

-Heute den Kotflügel für hinten soweit flex-und schweißtechnisch bearbeitet...das er zum sandstrahlen kann.

-Weiter Infos demnächst, mit Bilder. :D


-16.8.07. Nachtrag:

Habe heute die 2 Schutzbleche für lau erhalten....man muss ja auch mal Glück haben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETS 250 EZ 1973
MZ ETS 250/G EZ 1970
MZ ES 125 G Kleinserie EZ 1966
Maico GS 250 EZ 1977
Maico GME 250 EZ 1985
DKW KM 200 EZ 1935
Simson S 51 Elektronik EZ 1986
Simson S51 B mit Beinschutzschilder ;-) EZ 1987
VW Passat 3C Variant EZ 2010
VW T5 Transporter TDi DPF EZ 2007

Ach ja, einen 64er K-Wagen mit 8" Reifen.
K-Wagenfahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257
Themen: 29
Bilder: 1
Registriert: 1. November 2006 21:16
Wohnort: Chemnitz
Alter: 45

Beitragvon K-Wagenfahrer » 22. September 2007 14:29

So, da bin ich wieder mal.

Bin jetzt auf ein Problem gestoßen, was Eure Aufmerksamkeit erfordert:

Beim Zerlegen...und jetzt dem Wiederaufbau der ETS kam folgendes zu Tage.

18" Felge vorn hat eine Nabe mit einem Durchmesser von 190 mm (Original 160 mm), die Speichen sind 150 mm lang.

16" Felge hinten hat eine Nabe, ebenfalls mit einem Durchmesser von 190 mm (Original 160 mm), die Speichen sind 120 mm lang.

Beim Zerlegen war hinten ein schmaler Kettenkasten (kein Rand, ca. 3 cm breit), in dem lauerte das Kettenritzel...mit einem Gummimitnehmer in der Form eines Sterns.


Beim Zusammenbau habe ich aber den breiten Kettenkasten (mit Rand ca. 6 cm breit) eingebaut, deren Mitnehmer für das Rad sind aber drei Löcher, also passt so nicht. Weder von der Mitnehmerseiter sowohl auch von der Größe des Kettenblattes. (Da ist aussen rum so ein großer Aluring)

Meine Frage.

Von welcher MZ sind (Vorbesitzer,Bastelheini mit Null Plan) sind die Naben?

Weil ich jetzte ein Beschaffungsproblem mit den Speichen habe...

Danke.

Fuhrpark: MZ ETS 250 EZ 1973
MZ ETS 250/G EZ 1970
MZ ES 125 G Kleinserie EZ 1966
Maico GS 250 EZ 1977
Maico GME 250 EZ 1985
DKW KM 200 EZ 1935
Simson S 51 Elektronik EZ 1986
Simson S51 B mit Beinschutzschilder ;-) EZ 1987
VW Passat 3C Variant EZ 2010
VW T5 Transporter TDi DPF EZ 2007

Ach ja, einen 64er K-Wagen mit 8" Reifen.
K-Wagenfahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257
Themen: 29
Bilder: 1
Registriert: 1. November 2006 21:16
Wohnort: Chemnitz
Alter: 45

Beitragvon Lorchen » 22. September 2007 14:37

K-Wagenfahrer hat geschrieben:... von der Größe des Kettenblattes. (Da ist aussen rum so ein großer Aluring)

Das ist von der TS 250/1. Ansonsten hab ich keine Kennung.

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, 2x IWL Troll Bj. 63/64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30278
Artikel: 1
Themen: 211
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Beitragvon Paule56 » 22. September 2007 14:42

K-Wagenfahrer hat geschrieben:18" Felge vorn hat eine Nabe mit einem Durchmesser von 190 mm (Original 160 mm), die Speichen sind 150 mm lang.

16" Felge hinten hat eine Nabe, ebenfalls mit einem Durchmesser von 190 mm (Original 160 mm), die Speichen sind 120 mm lang.


Welchen Durchmesser hast denn gemessen?
160 mm ist bei den gr. Modellen der Durchmesser der Bremstrommel, also der Innendurchmesser der Nabe.
Mit ein bischen Fleisch könnte das mit den 190 mm außen hinkommen...

Und wenn Du genau misst, und die Speichenlängen vorn "über Alles" 148 mm betragen .... stimmt das!

Hinten - gehe ich gleich mal gucken
Gruß
Wolfgang

Fuhrpark: bis auf 5 "Nachwendeprodukte" von MuZ und Simson sortenreiner DDR - Fuhrpark ;-)
Paule56

Benutzeravatar
------ Titel -------
Bowdenzugbesteller
 
Beiträge: 4594
Themen: 26
Bilder: 10
Registriert: 9. Juni 2006 09:21
Wohnort: Quedlinburg
Alter: 62

Beitragvon Paule56 » 22. September 2007 14:45

Hinten exakt 121 mm
Gruß
Wolfgang

Fuhrpark: bis auf 5 "Nachwendeprodukte" von MuZ und Simson sortenreiner DDR - Fuhrpark ;-)
Paule56

Benutzeravatar
------ Titel -------
Bowdenzugbesteller
 
Beiträge: 4594
Themen: 26
Bilder: 10
Registriert: 9. Juni 2006 09:21
Wohnort: Quedlinburg
Alter: 62

Beitragvon Ex User Hermann » 22. September 2007 14:45

BILDER MACHEN bei solchen Anfragen!
Ex User Hermann

 

Beitragvon K-Wagenfahrer » 22. September 2007 15:00

Bilder kommen morgen Mittag, speziell wegen der Aufnahme hinten.


Kein Problem.

Danke nochmal.


Ich habe die Naben außen gemessen...und gleich meinen Vater angerufen, der hat gemessen, Innen 160 mm...und die Speichen passen auch von der Länge.

Nur halt von dem Mitnehmer mache ich ein paar Bilderchen.

Fuhrpark: MZ ETS 250 EZ 1973
MZ ETS 250/G EZ 1970
MZ ES 125 G Kleinserie EZ 1966
Maico GS 250 EZ 1977
Maico GME 250 EZ 1985
DKW KM 200 EZ 1935
Simson S 51 Elektronik EZ 1986
Simson S51 B mit Beinschutzschilder ;-) EZ 1987
VW Passat 3C Variant EZ 2010
VW T5 Transporter TDi DPF EZ 2007

Ach ja, einen 64er K-Wagen mit 8" Reifen.
K-Wagenfahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257
Themen: 29
Bilder: 1
Registriert: 1. November 2006 21:16
Wohnort: Chemnitz
Alter: 45

Beitragvon Ex User Hermann » 22. September 2007 23:18

Gut!
Ex User Hermann

 

Beitragvon K-Wagenfahrer » 23. September 2007 18:29

So, brauche keine Bilder machen.

Ich habe es selber raus gefunden, nach eingehenden Recherchen.

Ich habe eine Nabe von der TS, bekomme aber morgen die richtige.

Dann gehts endlich weiter.

Bis bald.

Besten Dank.

Fuhrpark: MZ ETS 250 EZ 1973
MZ ETS 250/G EZ 1970
MZ ES 125 G Kleinserie EZ 1966
Maico GS 250 EZ 1977
Maico GME 250 EZ 1985
DKW KM 200 EZ 1935
Simson S 51 Elektronik EZ 1986
Simson S51 B mit Beinschutzschilder ;-) EZ 1987
VW Passat 3C Variant EZ 2010
VW T5 Transporter TDi DPF EZ 2007

Ach ja, einen 64er K-Wagen mit 8" Reifen.
K-Wagenfahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257
Themen: 29
Bilder: 1
Registriert: 1. November 2006 21:16
Wohnort: Chemnitz
Alter: 45

Beitragvon K-Wagenfahrer » 26. September 2007 19:09

So, ich habe nun die richtige Nabe für hinten.

Fein.

Aber was mich nun etwas verwundert...sind die Preise für die Speichen/Nippel.


Folgende Angebote habe ich.

Speichen verchromt: (nicht die Mangelchrom Ausführung, die es später bei Mz gab)

Nippel verchromt:

Von 90 Cent bis 1, 40 Euro die Speiche incl. Nippel.

36 Stück 16"

36 Stück 18"


Ganz schön fett, meiner Meinung nach, oder? :roll:

Fuhrpark: MZ ETS 250 EZ 1973
MZ ETS 250/G EZ 1970
MZ ES 125 G Kleinserie EZ 1966
Maico GS 250 EZ 1977
Maico GME 250 EZ 1985
DKW KM 200 EZ 1935
Simson S 51 Elektronik EZ 1986
Simson S51 B mit Beinschutzschilder ;-) EZ 1987
VW Passat 3C Variant EZ 2010
VW T5 Transporter TDi DPF EZ 2007

Ach ja, einen 64er K-Wagen mit 8" Reifen.
K-Wagenfahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257
Themen: 29
Bilder: 1
Registriert: 1. November 2006 21:16
Wohnort: Chemnitz
Alter: 45

Beitragvon Andreas » 26. September 2007 19:16

Bei einem Komplettsatz von knapp über 30 € würde ich nicht unbedingt von "fett" reden....
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20115
Artikel: 28
Themen: 816
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Beitragvon Lorchen » 27. September 2007 06:02

Eher wohlgenährt, aber nicht übergewichtig.

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, 2x IWL Troll Bj. 63/64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30278
Artikel: 1
Themen: 211
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Beitragvon K-Wagenfahrer » 9. Oktober 2007 17:39

So leute, hier mal die neuesten Fotos zum Fortgang des Aufbaus.

Wie Ihr seht, der Auspuff ist nicht original, aber der war bei meinem Vater vorhanden, deswegen erstmal ran geschraubt.

In 14 Tagen bekomme ich den Rest der Telegabel, zu Weihnachten könnte die ETS fertig sein.

:D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETS 250 EZ 1973
MZ ETS 250/G EZ 1970
MZ ES 125 G Kleinserie EZ 1966
Maico GS 250 EZ 1977
Maico GME 250 EZ 1985
DKW KM 200 EZ 1935
Simson S 51 Elektronik EZ 1986
Simson S51 B mit Beinschutzschilder ;-) EZ 1987
VW Passat 3C Variant EZ 2010
VW T5 Transporter TDi DPF EZ 2007

Ach ja, einen 64er K-Wagen mit 8" Reifen.
K-Wagenfahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257
Themen: 29
Bilder: 1
Registriert: 1. November 2006 21:16
Wohnort: Chemnitz
Alter: 45

Beitragvon Lorchen » 9. Oktober 2007 18:38

Fein, fein! Ich durfte heute mal die ETS von 2Takt-Pit fahren. Zwischendurch konnte ich mir ein lautstarkes Wiehern nicht verkneifen, so gut geht die ab. Egal, was die Passanten von mir denken.

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, 2x IWL Troll Bj. 63/64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30278
Artikel: 1
Themen: 211
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 49

Beitragvon K-Wagenfahrer » 8. November 2007 19:51

Hallo Leute,

Ich habe heute die ETS soweit fertig zusammen gebaut, das die MZ vom Bock auf die Räder gestellt wurde.

Ich habe den kompletten Vorderteil (ausser Kotflügel) zusammen gebaut.

Nun stellte ich fest, das die Lampenhalter auf der Telegabel (zwischen den Gabelbrücken) wackelt.

Die 4 gleichen Gummi-Abstandshalter, 2 oben, 2 unten, sind richtig eingesetzt. Der abgesétzte Gummibund im Blechrohr des Dreiecks, der größere Bund zwischen Blechrohr und Gabelbrücke.

Aber...die Dreiecke wackeln mir zu sehr...obwohl es ja elastisch sein muss.

Hat da jemand einen Tipp?

Und noch was, wie muss der Flachlenker stehen?

Müssen die leicht abgewinkelten Enden richtig nach unten stehen? (Da gibt es ansonsten ein Problem mit dem Starterhebel, der läßt sich nicht mehr betätigen)

Oder müssen die abgewinkelten Enden nach hinten stehen, dann passt alles, ausser, das daß doof aussieht.

Wenn Ihr Bilder bnötigt um zu wissen was ich genau meine, wäre am Montag machbar.

Trotz alldem, langsam nimmt es Gestalt an, sieht richtig schick aus.

Danke.

Fuhrpark: MZ ETS 250 EZ 1973
MZ ETS 250/G EZ 1970
MZ ES 125 G Kleinserie EZ 1966
Maico GS 250 EZ 1977
Maico GME 250 EZ 1985
DKW KM 200 EZ 1935
Simson S 51 Elektronik EZ 1986
Simson S51 B mit Beinschutzschilder ;-) EZ 1987
VW Passat 3C Variant EZ 2010
VW T5 Transporter TDi DPF EZ 2007

Ach ja, einen 64er K-Wagen mit 8" Reifen.
K-Wagenfahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257
Themen: 29
Bilder: 1
Registriert: 1. November 2006 21:16
Wohnort: Chemnitz
Alter: 45

Beitragvon Andreas » 8. November 2007 20:11

K-Wagenfahrer hat geschrieben:Aber...die Dreiecke wackeln mir zu sehr...obwohl es ja elastisch sein muss.
Hat da jemand einen Tipp?


Hängt der Lampenpott schon drin?
Wenn nicht, baue ihn versuchsweise ein und teste, ob es immer noch wackelt.
Haben die Gummis Luft auf den Führungsrohren der Gabel oder sitzen sie "stramm"?!
Sie sollten relativ stramm sitzen, d.h. beim einfädeln des Führungsrohr durch das Gummi nicht von alleine auf dem Führungsrohr nach unten fallen. Wenn sie Luft haben, hast Du evtl. welche der 35er Gabel erwischt.
Und wie wackeln die Dreiecke? Nach oben und unten oder nach rechts und links?
Wenn sie nach oben und unten wackeln stimmt evtl. der Abstand zw. oberer und unterer Gabelbrücke nicht.

K-Wagenfahrer hat geschrieben:Und noch was, wie muss der Flachlenker stehen?
Müssen die leicht abgewinkelten Enden richtig nach unten stehen? (Da gibt es ansonsten ein Problem mit dem Starterhebel, der läßt sich nicht mehr betätigen)


Die Kröpfung ist bei meinen jeweils nach hinten zum Fahrer hin. Der Chokehebel steht dann waagerecht.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20115
Artikel: 28
Themen: 816
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Beitragvon K-Wagenfahrer » 8. November 2007 22:05

Lampe ist schon drin, und alles wackelt nach rechts und links, nach vorn und hinten. Aber nach oben und unten sitzt es stramm.

Die Gummis wackeln an den Führungrohren der Gabel, also müssen es die Gummis der 35er Gabel sein, nun gut, dann lasse ich mir was einfallen. Ich drehe mir aus Alu Abstandshalter für die 32er Führungsrohre. Da brauche ich nicht die ganze Gabel wieder ausbauen.

Es sei denn, ich organisiere noch die richtigen Gummis, erstmal mit Papa absprechen :?

Lenker ist nun auch geklärt.

Danke.

Fuhrpark: MZ ETS 250 EZ 1973
MZ ETS 250/G EZ 1970
MZ ES 125 G Kleinserie EZ 1966
Maico GS 250 EZ 1977
Maico GME 250 EZ 1985
DKW KM 200 EZ 1935
Simson S 51 Elektronik EZ 1986
Simson S51 B mit Beinschutzschilder ;-) EZ 1987
VW Passat 3C Variant EZ 2010
VW T5 Transporter TDi DPF EZ 2007

Ach ja, einen 64er K-Wagen mit 8" Reifen.
K-Wagenfahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257
Themen: 29
Bilder: 1
Registriert: 1. November 2006 21:16
Wohnort: Chemnitz
Alter: 45

Beitragvon K-Wagenfahrer » 15. November 2007 14:57

So, hier nun die fast fertige ETS.

Motor läuft, Papiere zum anmelden auch da.

(Ein paar Kleinigkeiten muss ich noch machen)

:)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETS 250 EZ 1973
MZ ETS 250/G EZ 1970
MZ ES 125 G Kleinserie EZ 1966
Maico GS 250 EZ 1977
Maico GME 250 EZ 1985
DKW KM 200 EZ 1935
Simson S 51 Elektronik EZ 1986
Simson S51 B mit Beinschutzschilder ;-) EZ 1987
VW Passat 3C Variant EZ 2010
VW T5 Transporter TDi DPF EZ 2007

Ach ja, einen 64er K-Wagen mit 8" Reifen.
K-Wagenfahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257
Themen: 29
Bilder: 1
Registriert: 1. November 2006 21:16
Wohnort: Chemnitz
Alter: 45

Beitragvon tippi » 15. November 2007 15:05

schööönnnnn.....

Fuhrpark: MZ ...
tippi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3163
Themen: 62
Bilder: 4
Registriert: 16. Februar 2006 08:24
Wohnort: Dresden
Alter: 43

Beitragvon ETZChris » 15. November 2007 15:10

haste ja gut was hinbekommen :respekt: na dann viel spass mit deiner ETS...
Gruß Christian

Fuhrpark: Honda XL700VA Transalp
ETZChris

 
Beiträge: 21336
Themen: 186
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 12:15
Wohnort: NRW
Alter: 36

Beitragvon Q_Pilot » 15. November 2007 15:11

hmmmmm lecker!
Es grüßt der Heiko aus dem Märkischen-Kreis

Skype: Q_Pilot

Fuhrpark: Diverse Motorräder deutscher, englischer, italienischer und japanischer Herkunft
Q_Pilot

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1493
Themen: 21
Bilder: 4
Registriert: 17. Februar 2006 02:13
Wohnort: 58553 Halver
Alter: 50

VorherigeNächste

Zurück zu Typen / Modelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste