ETZ Produktion Stückzahl Varianten Geschichte Historie

Fragen zu bestimmten Modellen?!

Moderator: Moderatoren

ETZ Produktion Stückzahl Varianten Geschichte Historie

Beitragvon audi80b3 » 16. Januar 2018 14:08

Hallo liebe Freunde,
Habe hier im Forum nichts passendes gefunden, deswegen ein neues Thema...
Mich würde mal interessieren wie viele Stückzahlen von den unterschiedlichen ETZs gebaut worden. Und gab es speziell Unterschiede der Ausstattungen und Farben unter der vorgesehenen Verwendung ( zum Beitrag so wie Exportmaschinen )
Explizit interessiert mich das bei der Farbe dunstgrau der 251er. Diese sieht man ja nicht allzu oft.
Waren die sowas wie eine "Sonderedition oder hatte die damals bloß kaum einer bestellt?
Ich hoffe ihr habt mein Anliegen verstanden unf könnt mir helfen

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
audi80b3

 
Beiträge: 17
Themen: 3
Registriert: 11. September 2017 22:19
Wohnort: Oberschöna

Re: ETZ Produktion Stückzahl Varianten Geschichte Historie

Beitragvon Dieter » 16. Januar 2018 19:11

Die 251 ist der Nachfolger der 250er, gebaut ziemlich zum Ende der DDR. Wahrscheinlich wurden dadurch nicht mehr soviele davon gebaut. Aus dem 251er Rahmen wurden dann noch spätere Variationen gebaut mit dem 2 Takter und denn dem 500er 4 Takter.

Gruß
Dieter

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1767
Themen: 31
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 21:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 61

Re: ETZ Produktion Stückzahl Varianten Geschichte Historie

Beitragvon Björn-MV » 16. Januar 2018 20:40

Ich empfehle dir das Buch den MZ Typenkompas von Andy Schwietzer dort findest du wirklich alle gebauten MZ Modelle nochmal aufgeführt.
Dort findes du auch die Stückzahlen von jedem MZ Modell aber natürlich nicht von jeder unterschiedlichen Farbe. Ich glaube nicht mal MZ selbst hat da Buch geführt aber vllt. hat hier ja jemand ein internes Dokument gefunden.

Fuhrpark: MZ TS 150/1978
MZ RT 125/2002
Björn-MV

 
Beiträge: 50
Themen: 3
Registriert: 5. April 2016 18:08

Re: ETZ Produktion Stückzahl Varianten Geschichte Historie

Beitragvon Stephan » 16. Januar 2018 21:11

Björn-MV hat geschrieben:Ich empfehle dir das Buch den MZ Typenkompas von Andy Schwietzer dort findest du wirklich alle gebauten MZ Modelle nochmal aufgeführt.
Dort findes du auch die Stückzahlen von jedem MZ Modell aber natürlich nicht von jeder unterschiedlichen Farbe. Ich glaube nicht mal MZ selbst hat da Buch geführt aber vllt. hat hier ja jemand ein internes Dokument gefunden.


MZ hat schon Buch geführt. Der Schweizer ist mit Vorsicht zu genießen.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6889
Themen: 263
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 31

Re: ETZ Produktion Stückzahl Varianten Geschichte Historie

Beitragvon audi80b3 » 18. Januar 2018 19:54

Danke schonmal für die Antworten.

Hmmmmh, warum ist den der Schweizer/Schwiezer mit Vorsicht zu genießen?
Ich finde es halt nur eigenartig das es so wenige von den dunstgrauen 251er/301er gibt. Muss ja irgendeine Bewandtnis haben!?
Und weiß jemand ob es original ist, wenn die Telegabel und die Kotflügel in dunstgrau lackiert sind???

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
audi80b3

 
Beiträge: 17
Themen: 3
Registriert: 11. September 2017 22:19
Wohnort: Oberschöna

Re: ETZ Produktion Stückzahl Varianten Geschichte Historie

Beitragvon Maik80 » 18. Januar 2018 20:06

Kuck Dir mal den Produktionszeitraum der 251 im allgemeinen an...

Die läuft voll in die Wendezeit und den ersten Zusammenbruch von MZ hinein. Zu der Zeit standen die sich einfach die Reifen eckig. Wollte keiner mehr, daher geringe Verkaufszahlen, Verbreitung und noch weniger erhalten nach nunmehr 27 Jahren.

Was die Farbkombination angeht, geben zeitgenössische Prospekte aufschluß. Jedenfalls mehr, als sogenannte "originalgetreue" Restaurationen. Wo oftmals der persönliche Geschmack des Restaurators einspielt.
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann: Bild
Piaggio EXS 125: Bild
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago: Bild
Quotenjapser: Ténéré 660 XTZ ´91

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe, Audi 100 Avant (2x quattro und 1x Fronti) 2,3E
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7641
Themen: 98
Bilder: 2
Registriert: 24. November 2010 17:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 37

Re: ETZ Produktion Stückzahl Varianten Geschichte Historie

Beitragvon Stephan » 18. Januar 2018 20:23

MZ musste für Tauschgeschäfte bzw. Devisen immer Kontingente Motorräder herstellen. Und wenn Ungarn zum Beispiel 300 Maschinen bestellt hat, dann wurde nicht jede einzelne Bestellung nach Wunsch ausgeführt, sondern mal 50 Motorräder in rot, grün, blau usw.

Meines Wissens nach war Dunstgrau 90/91 eher den de Luxe-Varianten vorbehalten. Dazu kommt, dass in dieser kuriosen Zeit, viele Versionen montiert wurden, um den "zeitgenösischen" Geschmack noch in Verkaufszahlen umzusetzen.

Ein Produkt technischer Aspekt noch, Flammrot, Billardgrün, Olympiablau wurden auch bei weiteren Fahrzeugmarken der DDR eingesetzt. Hier vermute ich auch eine bessere und ständige Verfügbarkeit der Farben.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6889
Themen: 263
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 31

Re: ETZ Produktion Stückzahl Varianten Geschichte Historie

Beitragvon der garst » 18. Januar 2018 20:50

Die Farben wurden mehrfach verwendet weil es standardisierte Farben nach DDR TGL Norm sind...sowas wie RAL im Westen.
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5179
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 00:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 35


Zurück zu Typen / Modelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste