Seite 1 von 1

Aufbau von MZ ETZ 150 OR

BeitragVerfasst: 13. Mai 2018 10:10
von MIEP_NOoB
Hallo,
Ich habe eine MZ ETZ 150 gekauft. Der Zustand ist katastrophal. Normalerweise baue ich die Maschinen so originalgetreu wie möglich auf, doch bei dieser Maschine ist nicht mehr zu erkennen, wie sie einmal war.
Ich habe mich etwas informiert und bin auf einen sehr interessanten Protoyp gestoßen, die MZ ETZ 150 OR. Ich habe mich sofort verliebt und muss jetzt auch so eine Maschine haben. Ich werde die ETZ 150 also auf OR umbauen. Das Thema würde hier Forum schonmal angesprochen. Dennoch habe ich viele offene Fragen, vlt kann jemand helfen:
- wie ist das Hitzeschutztechnisch mit dem Auspuff? Er geht durch den rechten Seitendeckel des Zentralkastens.
- Muss ich, wenn ich den originalen Fußbremshebel umbauen lassen, den Fußbremshebel abnehmen lassen und würde das der TÜV überhaupt machen?

Vlt könnt ihr mir weiter helfen.
Vielen Dank schonmal!

Miep_noob

Re: Aufbau von MZ ETZ 150 OR

BeitragVerfasst: 13. Mai 2018 10:50
von Alex1989
Also das klingt ja schoneinmal nach einem richtig geilem Projekt. Was ich mich frage, wo bekommt man genau so einen Auspuff her? :gruebel: Den bauen zu lassen könnte Teuer und zwecks der Lärmemmesion nicht einfach werden?! Den Rest stelle ich mir im vergleich relativ unproblematisch vor.

Re: Aufbau von MZ ETZ 150 OR

BeitragVerfasst: 13. Mai 2018 10:54
von MIEP_NOoB
Hallo, ja den Auspuff kann ich bauen lassen. Der Endschalldämpfer wird einfach von einem MZA ETZ Auspuff genommen. Das Problem ist, ich weiß nicht wie das mit dem Hitzeschutz unter dem Seitendeckel ist und wie das mit dem Platz hin haut. Ich weiß auch nicht ob ich den Fußbremshebel abgenommen bekomme. Wird das Geburtstagsgeschenk an mich selbst zu meinem 18. Geburtstag

Re: Aufbau von MZ ETZ 150 OR

BeitragVerfasst: 13. Mai 2018 15:42
von the silencer
Das klingt nach einen Projekt was kostet wenns genauso aussehen soll.

Re: Aufbau von MZ ETZ 150 OR

BeitragVerfasst: 13. Mai 2018 16:20
von IFA-Rider
Schon mal viel Erfolg beim Bau.

Im Forum finden sich auch noch einige Anregungen.

viewtopic.php?f=3&t=31737

viewtopic.php?f=3&t=24887&hilit=etz+off+road

Ich habe schon mit einem solchen Auspuffnachbau experimentiert jedoch nicht die gewünschte Leistung (also wie Original) raus bekommen.
Vllt. schaffst du es ja weiter.

Der Rest also klappbare Fußrasten und auch der Bremshebel sollten ein Kinderspiel im Gegensatz zum Auspuff werden...

Re: Aufbau von MZ ETZ 150 OR

BeitragVerfasst: 13. Mai 2018 16:24
von Alex1989
Ich denke auch das der Auspuff das schwierigste und teuerste sein wird. Wenn der Bremshebel anständig umgebaut wird, denk ist wird der Tüv da kein Problem sehen.

Vieleicht wäre es da ein gedanke sich mit einer Simson oder MZ Tunerwerkstatt hin zu setzen?

Re: Aufbau von MZ ETZ 150 OR

BeitragVerfasst: 13. Mai 2018 17:16
von Thale
Feine Idee - ich bin gespannt aufs Ergebnis und wünsch dir Erfolg beim Umsetzen.

Gruß - Thale

Re: Aufbau von MZ ETZ 150 OR

BeitragVerfasst: 13. Mai 2018 19:42
von Treibstoff
Wegen dem
MIEP_NOoB hat geschrieben:... Normalerweise baue ich die Maschinen so originalgetreu wie möglich auf ...

und dem
MIEP_NOoB hat geschrieben:... Wird das Geburtstagsgeschenk an mich selbst zu meinem 18. Geburtstag

gehe ich davon aus, daß Du bisher nur Erfahrungen mit Simson, aber nicht mit MZ hattest.
Du solltest Dich erstmal etwas mit der Materie befassen, denn MZ kannst Du nicht mit Simson gleichsetzen.
Es mag sein, daß die Qualität der Nachbauten bei Simson besser ist. Aber wenn ich lese
MIEP_NOoB hat geschrieben:... ja den Auspuff kann ich bauen lassen. Der Endschalldämpfer wird einfach von einem MZA ETZ Auspuff genommen...

ist mir klar, daß Du bei dem Projekt ordentlich Lehrgeld zahlen wirst, denn der MZA ist einfach nur Sch...e.
Ein finanzintensives Unterfangen ist Dein Projekt allemal.
Wenn Du nicht finanzkräftige Familienmitglieder hinter Dir hast, wird das nix.
Wie die OR aussehen sollte, ist bekannt. Es wäre besser gewesen, Du hättest mal ein Bild Deiner Ausgangsbasis gepostet.
Für den Fall, daß Du das Projekt tatsächlich beginnst und dann sogar bis zum Abschluß durchziehst, wünsche ich Dir natürlich viel Erfolg.
Derzeit bin ich diesbezüglich aber pessimistisch.

Re: Aufbau von MZ ETZ 150 OR

BeitragVerfasst: 14. Mai 2018 07:36
von MIEP_NOoB
Hallo,
Vielen Dank für Eure vielen Antworten!
Mit den MZA Teilen habe ich leider auch sehr viele Probleme. Bei meiner ETZ 125 ich letztens die Kupplung getauscht und leider musste ich auch den inneren Kupplungsmitnehmer tauschen. Die mittlere Bohrung war nicht zentriert usw... beim festziehen der Schrauben ist das Teil kaputt gegangen. Darauf hin habe ich mir ein weiteres Teil geholt und meinen Opa dazugebeten ( der 25 Jahre Motoren von Simson und MZ überholt hat) er meinte ich hätte bestimmt die Abstandsblech falsch ausgemessen. Wir haben ein neues Teil gekauft und mein Opa hat es eingebaut. Wieder war es kaputt, er meinte schon als er es bekommen hat, das glänzt aber komisch. Es gibt da noch einige andere Sachen die ich mit MZA schon erlebt habe, aber das ist ja nicht das Thema hier. Ich möchte nur keinen original Auspuff "zerstören" , deshalb soll der Endschalldämpfer von einem MZA Auspuff sein.

Ich werde jetzt auch nochmal ein Bild der "Leiche" hochladen. Es fehlen einige Teile wie der Rechte Seitendeckel, der Sekundärantrieb, der Auspuff und der Kippständer.

Nochmal vielen Dank für die Hilfe!!!

Grüße Miep_noob

Re: Aufbau von MZ ETZ 150 OR

BeitragVerfasst: 15. September 2018 20:34
von Kabelbrand
Heyho, bist du dran am OR Umbau? Dürfte ja nach 4 Monaten schon was Brauchbares vorzuweisen sein.

Re: Aufbau von MZ ETZ 150 OR

BeitragVerfasst: 15. September 2018 20:41
von MIEP_NOoB
Hallo, leider war in den vergangenen Monaten keine Zeit, ich habe nur eine Simson Cross mit 21 PS und eine Tourenmaschine (15 PS) mit Straßenzulassung aufgebaut.
Das Projekt OR ist somit vorerst in den Hintergrund gerückt.
Jedoch habe ich einige Informationen eingeholt und in Erfahrung bringen können, dass mir jemand einen passenden Auspuff für 600 Euro anfertigen kann, der mir sogar vom TÜV abgenommen wird. Leider würde mir niemand den Fußbremshebel eintragen. Somit sind die Hauptprobleme geklärt und es fehlt letztendlich nur noch die Zeit.

Mit den besten Schrauber-Grüßen

Re: Aufbau von MZ ETZ 150 OR

BeitragVerfasst: 15. September 2018 20:46
von Kabelbrand
Na dann lassen wir uns überraschen. Musst du eben den originalen Bremshebel beim TÜV vorführen. 8)

Re: Aufbau von MZ ETZ 150 OR

BeitragVerfasst: 19. September 2018 19:12
von Kabelbrand
Habe heute mein bestelltes Reparaturhandbuch bekommen, selbst da ist dein Traummoped schon drin. Aber dann kam halt die Wende dazwischen

-- Hinzugefügt: 19. September 2018 19:13 --

Wieso sind meine Fotos immer um 90° gedreht?

Re: Aufbau von MZ ETZ 150 OR

BeitragVerfasst: 19. September 2018 19:17
von MIEP_NOoB
Hallo, hab genau das gleiche Buch, mir ist nicht mal aufgefallen, dass die OR da drinne abgebildet ist... unfassbar... so geht man durch den Tag

Re: Aufbau von MZ ETZ 150 OR

BeitragVerfasst: 20. September 2018 10:14
von Simmefahrer97
Ich meine, vor ziemlich genau einem Jahr bei Ebay Kleinanzeigen eine OR gesehen zu haben. Da genau so aus und kam 2000€. Sah auch nicht nach einem Pfuschgebastel aus, sondern mindestens nach einem sehr guten Umbau oder vlt sogar einem Orignal, falls sowas jemals in den Handel gekommen ist, wenn auch nur in winzigsten Stückzahlen

Re: Aufbau von MZ ETZ 150 OR

BeitragVerfasst: 20. September 2018 10:33
von rausgucker
Im Handbuch ist aber der Fußbremshebel original. Nicht die gebogene Form, welche im letzten Neuber / MÜller zu sehen ist. Im Handbuch sieht man, das an die OR Version NICHT die klappbaren Fußrasten der NVA-Version mit dem Hahnenfußseitenständer verbaut wurde, sondern nur klappbar mit Feder für die Fußrasten zum zurückklappen. Hab mal zwei Bilder angehängt.