MZ Simson do Brasil

Fragen zu bestimmten Modellen?!

Moderator: Moderatoren

MZ Simson do Brasil

Beitragvon samyb » 24. August 2018 19:05

Bild

Über das Abenteuer Brasilien des Motorradwerks Zschopau "MZ Simson do Brasil" war die Arbeit von Gerold Thienel bereits bekannt ([1]).

Für die brasilianische Sicht dürfte die Arbeit des Cristiano José Pereira ([2]) interessant sein. Diese wirtschaftsgeschichtiliche Arbeit wurde 2013 an der Universität Sao Paulo verteidigt, und zwar unter folgendem Titel:

"Interdita Liberdade em Duas Rodas: juventude e desenvolvimento da indústria motociclística no Brasil (1974-2000)" [Verlorene Freiheit in Duas Rodas : Jugend und Etwicklung der Motorradindustrie in Brasilien (1974-2000)].

Bild

Die Analyse des Autors beruht auf die verschiedenen Ausgaben der Zeitschrift "Duas Rodas" ([3]), von der im Thread "Warum gab es die MZ do Brasil nicht in D?" ([4]) die Rede war.

Über die Partnerschaft zwischen MZ Zschopau und der Firma FBM, siehe insbesondere im Kapitel "2.3.2. Importação de tecnologia: os casos F.B.M.-MZ Simson, Motovespa-Piaggio e Agrale-Cagiva" [Technologieimport: die Fälle F.B.M.-MZ Simson, Motovespa-Piaggio und Agrale-Cagiva], S. 146 und folgende.

Weitere Quellen bleiben bis dato unerforscht, z.B. ein Dokument, das im Bundesarchiv eingesehen werden kann ([5]), unter dem Titel "Forderungen des AHB Transportmaschinen ein Konkursverfahren MZ/Simson do Brasil S.A. aus der Motorradmontage in Cachoeinrinha".

[1] Gerolf Thienel : "Im Dschungel der Produktivkräfte verfahren. Das Brasiliengeschäft des VEB Motorradwerk Zschopau in den 1980er Jahren", in Dresdener Beiträge zur Geschichte der Technikwissenschaften, n° 30, 2005 ( http://www.qucosa.de/fileadmin/data/quc ... hienel.pdf )
[2] http://www.teses.usp.br/teses/disponive ... _VCorr.pdf
[3] https://www.revistaduasrodas.com.br/
[4] viewtopic.php?f=3&t=43221&
[5] https://www.deutsche-digitale-bibliothe ... RF4OQVJ4YU

Fuhrpark: MZ ETZ 125/1986
samyb

Benutzeravatar
 
Beiträge: 319
Themen: 60
Bilder: 23
Registriert: 10. Januar 2017 18:17
Wohnort: Ile-de-France
Alter: 53

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon samyb » 30. August 2018 09:49

Hier Referenzmaterial zum Blättern bzw. Anschaffen...

1/ "Manual do propietário":

Bild


https://produto.mercadolivre.com.br/MLB ... 250-rs-_JM


2/ "Catálogo De Peças " (pdf):

Bild


https://produto.mercadolivre.com.br/MLB ... rs-rsj-_JM


3/ "Manual De Serviço":

Bild

https://produto.mercadolivre.com.br/MLB ... rs-rsj-_JM

Fuhrpark: MZ ETZ 125/1986
samyb

Benutzeravatar
 
Beiträge: 319
Themen: 60
Bilder: 23
Registriert: 10. Januar 2017 18:17
Wohnort: Ile-de-France
Alter: 53

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon UlliD » 30. August 2018 10:00

Der wievielte MZ-Brasil-Fred ist das jetzt eigentlich :gruebel: :gruebel: :gruebel:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7473
Themen: 55
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 63
Skype: ulli-aus-forst

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon samyb » 30. August 2018 10:02

UlliD hat geschrieben:Der wievielte MZ-Brasil-Fred ist das jetzt eigentlich :gruebel: :gruebel: :gruebel:


Mein Fehler: :oops: Ich fürchte, es sind mehr davon als noch komplette brasilianische MZ-Simson...

Fuhrpark: MZ ETZ 125/1986
samyb

Benutzeravatar
 
Beiträge: 319
Themen: 60
Bilder: 23
Registriert: 10. Januar 2017 18:17
Wohnort: Ile-de-France
Alter: 53

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon UlliD » 30. August 2018 10:04

Meinst du, die haben da alle kaputtgefahren :cry: :cry:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7473
Themen: 55
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 63
Skype: ulli-aus-forst

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon samyb » 30. August 2018 10:09

UlliD hat geschrieben:Meinst du, die haben da alle kaputtgefahren :cry: :cry:


In der Tat: in einem Blog-Kommentar berichtete jemand, dass die Polizisten im Ort MZ gefahren sind, leider ohne vorherige Grundausbildung...

Fuhrpark: MZ ETZ 125/1986
samyb

Benutzeravatar
 
Beiträge: 319
Themen: 60
Bilder: 23
Registriert: 10. Januar 2017 18:17
Wohnort: Ile-de-France
Alter: 53

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon jzberlin » 31. August 2018 06:02

Toll, was du immer wieder ausgräbst! :top:
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: Yamaha TT600E, MZ ETZ/G 250, T4
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 503
Themen: 10
Registriert: 23. April 2017 09:38
Wohnort: Berlin
Alter: 50

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon samyb » 6. November 2018 07:13

jzberlin hat geschrieben:Toll, was du immer wieder ausgräbst! :top:


Manual de serviços (mit Gebrauchsspuren :oops: )

Bild


https://produto.mercadolivre.com.br/MLB ... rvicos-_JM

... und das zugehörige Modell (umgerechnet 705 €)

https://se.olx.com.br/sergipe/autos-e-p ... -545618827

Fuhrpark: MZ ETZ 125/1986
samyb

Benutzeravatar
 
Beiträge: 319
Themen: 60
Bilder: 23
Registriert: 10. Januar 2017 18:17
Wohnort: Ile-de-France
Alter: 53

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon samyb » 26. November 2018 19:40

Ein Bild von einem MZ-Händler in Brasilien (1984-86)

http://fbmmotos.blogspot.com/2018/11/gu ... ia-mz.html

Fuhrpark: MZ ETZ 125/1986
samyb

Benutzeravatar
 
Beiträge: 319
Themen: 60
Bilder: 23
Registriert: 10. Januar 2017 18:17
Wohnort: Ile-de-France
Alter: 53

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon Eisenschwein 1968 » 26. November 2018 21:00

Jetzt brauchen wir nur noch einen Shop der nach Deutschland liefert.
Der Gott,der Eisen wachsen ließ wollte keine Motorräder aus Plaste!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 /1962,(eigentlich im Eigentum der Herzensdame) (Rudi)
MZ ES 175/2 /1968,(Eckbert)
MZ ETS 250 /1972,(Bienchen)
MZ ETZ 250 /1988,mit Superelastik/1985(ETZard)
MZ Moskito 50 RS / 2002-für´s Kind
Eisenschwein 1968

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1005
Themen: 21
Bilder: 53
Registriert: 3. Februar 2014 20:56
Wohnort: Rudolstadt
Alter: 39

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon Treibstoff » 26. November 2018 22:08

Eisenschwein 1968 hat geschrieben:Jetzt brauchen wir nur noch einen Shop der nach Deutschland liefert.

Und was soll der liefern?
Gruß, Frank


Alles ist machbar, man muß nur jemanden finden, der's einem dann auch einträgt!

Fuhrpark: so einiges...
und eigentlich schon zuviel
Treibstoff

 
Beiträge: 837
Themen: 22
Bilder: 32
Registriert: 7. November 2013 09:32
Wohnort: good old saxony
Alter: 49

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon samyb » 26. November 2018 22:25

Treibstoff hat geschrieben:
Eisenschwein 1968 hat geschrieben:Jetzt brauchen wir nur noch einen Shop der nach Deutschland liefert.

Und was soll der liefern?



Das vielleicht:

https://sp.olx.com.br/sao-paulo-e-regia ... -554523221

Fuhrpark: MZ ETZ 125/1986
samyb

Benutzeravatar
 
Beiträge: 319
Themen: 60
Bilder: 23
Registriert: 10. Januar 2017 18:17
Wohnort: Ile-de-France
Alter: 53

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon Eisenschwein 1968 » 26. November 2018 22:31

Das Blech über dem Zylinderkopf soll er liefern !
Der Gott,der Eisen wachsen ließ wollte keine Motorräder aus Plaste!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 /1962,(eigentlich im Eigentum der Herzensdame) (Rudi)
MZ ES 175/2 /1968,(Eckbert)
MZ ETS 250 /1972,(Bienchen)
MZ ETZ 250 /1988,mit Superelastik/1985(ETZard)
MZ Moskito 50 RS / 2002-für´s Kind
Eisenschwein 1968

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1005
Themen: 21
Bilder: 53
Registriert: 3. Februar 2014 20:56
Wohnort: Rudolstadt
Alter: 39

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon P-J » 27. November 2018 16:56

Eisenschwein 1968 hat geschrieben:Das Blech über dem Zylinderkopf soll er liefern !
Kanste selber bauen. :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11678
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon Eisenschwein 1968 » 27. November 2018 17:36

Ja,ist durchaus nett.Ich habe trotzdem noch Hoffnung das mal einer da Urlaub macht und sowas organisiert....
Der Gott,der Eisen wachsen ließ wollte keine Motorräder aus Plaste!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 /1962,(eigentlich im Eigentum der Herzensdame) (Rudi)
MZ ES 175/2 /1968,(Eckbert)
MZ ETS 250 /1972,(Bienchen)
MZ ETZ 250 /1988,mit Superelastik/1985(ETZard)
MZ Moskito 50 RS / 2002-für´s Kind
Eisenschwein 1968

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1005
Themen: 21
Bilder: 53
Registriert: 3. Februar 2014 20:56
Wohnort: Rudolstadt
Alter: 39

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon P-J » 27. November 2018 17:41

Im Prinzip brauchse nur ein dünnes Alu abkannten, mehr ist das nicht. Bei meiner Version sind 2 Kühlrippen der Drehbank zum Opfer gefallen, dabei gings nicht drum ne Brasil zu bauen sonder mehr den Zylinder zu verfremden. :mrgreen:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11678
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon Eisenschwein 1968 » 27. November 2018 18:57

Jetzt wo du es sagst fällt es mir wie Schuppen von den Augen :shock: :mrgreen:
Der Gott,der Eisen wachsen ließ wollte keine Motorräder aus Plaste!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 /1962,(eigentlich im Eigentum der Herzensdame) (Rudi)
MZ ES 175/2 /1968,(Eckbert)
MZ ETS 250 /1972,(Bienchen)
MZ ETZ 250 /1988,mit Superelastik/1985(ETZard)
MZ Moskito 50 RS / 2002-für´s Kind
Eisenschwein 1968

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1005
Themen: 21
Bilder: 53
Registriert: 3. Februar 2014 20:56
Wohnort: Rudolstadt
Alter: 39

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon P-J » 27. November 2018 19:12

Hab ne kleine Abkanntbank, 60cm Breit. ne halbe Std Arbeit, Fedisch. :mrgreen:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11678
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon mz-stefan » 28. November 2018 06:33

Warum macht man das? :oops:

Grüße
Stefan
........
Schöne Grüße,
Stefan

Fuhrpark: Momentan: 1x ETZ 250 Gespann

ex Fahrzeuge:
- Simson Schwalbe KR 51/1
- MZ TS 250/1 A - NVA Gespann
- Honda CM 250
- Kawasaki KLX 650R
- Husqvarna SM 450R
- Peugeot Jet Force 50
- MZ ETZ Gespann
- VW Käfer BJ 1963
mz-stefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 363
Themen: 73
Bilder: 0
Registriert: 22. August 2008 10:03
Wohnort: Dresden
Alter: 37

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon jzberlin » 28. November 2018 10:00

mz-stefan hat geschrieben:Warum macht man das?


Gute Frage!
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: Yamaha TT600E, MZ ETZ/G 250, T4
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 503
Themen: 10
Registriert: 23. April 2017 09:38
Wohnort: Berlin
Alter: 50

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon Guesi » 28. November 2018 10:42

Soll mehr Kühlung für den Zylinderkopf bringen. Suzuki hatte sowas ähnliches mal bei seinen 2-Taktern... Nannte sich "RAM Air System"
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4527
Artikel: 1
Themen: 120
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 60

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon Simmefahrer97 » 28. November 2018 12:18

Macht das in der Praxis einen Unterschied, speziell bei der MZ?

Fuhrpark: Simson S51 B2-4, Bj. 1982, vorerst eingemottet
MZ ETZ 250 (Emma), Bj. 1983, Moped für wenn das Wetter nicht zu übel ist
MZ ETZ 250 Export (Petra), Bj. 1985, Bastelhaufen
Opel Astra G T98 Comfort, Bj 1998, Schlechtwetterfahrzeug und mein kleiner Transporter
Simmefahrer97

 
Beiträge: 503
Themen: 33
Bilder: 1
Registriert: 8. November 2014 11:52
Wohnort: Zwickau
Alter: 21

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon Eisenschwein 1968 » 28. November 2018 13:24

Vorstellbar ist das. Sieht aber vor allem interessant aus :biggrin:
Der Gott,der Eisen wachsen ließ wollte keine Motorräder aus Plaste!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 /1962,(eigentlich im Eigentum der Herzensdame) (Rudi)
MZ ES 175/2 /1968,(Eckbert)
MZ ETS 250 /1972,(Bienchen)
MZ ETZ 250 /1988,mit Superelastik/1985(ETZard)
MZ Moskito 50 RS / 2002-für´s Kind
Eisenschwein 1968

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1005
Themen: 21
Bilder: 53
Registriert: 3. Februar 2014 20:56
Wohnort: Rudolstadt
Alter: 39

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon jzberlin » 28. November 2018 15:19

Guesi hat geschrieben:Soll mehr Kühlung für den Zylinderkopf bringen. Suzuki hatte sowas ähnliches mal bei seinen 2-Taktern... Nannte sich "RAM Air System"


Ja, aber die hatten auch andere Drehzahlen und Literleistungen... In Brasilien könnte es wegen der höheren Temperaturen vielleicht auch sinnvoll gewesen sein, aber ich denke, es ging wohl eher um die Optik.
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: Yamaha TT600E, MZ ETZ/G 250, T4
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 503
Themen: 10
Registriert: 23. April 2017 09:38
Wohnort: Berlin
Alter: 50

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon ea2873 » 28. November 2018 17:14

Simmefahrer97 hat geschrieben:Macht das in der Praxis einen Unterschied, speziell bei der MZ?


gab es bei MZ schon jemals ein Problem wegen mangelnder Kühlung (sofern alles andere passt)?

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 5369
Themen: 28
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 09:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 45

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon AHO » 28. November 2018 18:00

Da z.B. Suzuki das kurze Zeit später wieder weggelassen hat, und auch sonst keine 2-Takter in großen Mengen mit "Ram-Air" herumfuhren, kann man sich eigentlich denken, dass das nicht der große Coup war... :lol:

Gruß
Andreas

Fuhrpark: ETZ 250 SW, Bj. 1985
AHO

 
Beiträge: 833
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 26. Mai 2010 14:18
Wohnort: Wuppertal

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon P-J » 28. November 2018 18:03

Ob das wirklich was bringt, ich weis nicht aber optisch............. 8)

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11678
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon Simmefahrer97 » 28. November 2018 20:34

Eben wegen der ausreichenden Kühlung hab ich mich das ja gefragt, manche jagen ihr MZ ja sogar durch die heißesten Wüsten, darum eben die Frage

Fuhrpark: Simson S51 B2-4, Bj. 1982, vorerst eingemottet
MZ ETZ 250 (Emma), Bj. 1983, Moped für wenn das Wetter nicht zu übel ist
MZ ETZ 250 Export (Petra), Bj. 1985, Bastelhaufen
Opel Astra G T98 Comfort, Bj 1998, Schlechtwetterfahrzeug und mein kleiner Transporter
Simmefahrer97

 
Beiträge: 503
Themen: 33
Bilder: 1
Registriert: 8. November 2014 11:52
Wohnort: Zwickau
Alter: 21

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon P-J » 28. November 2018 20:43

Simmefahrer97 hat geschrieben: die heißesten Wüsten
Der gedigenen MZ´ti ist jenseits der 50 und fährt nur noch spazieren.
SPOILER:
Jetz bekomm ich se wieder! :mrgreen:
Du kannst beruhigt sein, ich hab 2 komplette Kühlrippen abgedreht und das lächerliche Blech verschraubt. Das nimmt nicht viel Wärme auf. Das ganze am 300er mit geänderten Steuerzeiten und 32 er Mik. Das knistert nicht mehr wie der Originale Zylinder. Ich hab da keinen Angst.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11678
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon MZFieber » 29. November 2018 00:54

Beim BMZRC sind bzw. fahren die auch getunte Motoren mit abgedrehten Kühlrippen um Rundkurse, hab in deren Forum noch nie von Hitzeproblemen gelesen.
Aller guten Dinge sind zwei! :heiss:

Fuhrpark: MZ ETZ 150 Bj. ˋ86
MZFieber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 115
Themen: 4
Registriert: 8. Oktober 2018 19:01
Wohnort: Pulsnitz

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon P-J » 29. November 2018 16:50

MZFieber hat geschrieben:hab in deren Forum noch nie von Hitzeproblemen gelesen.
Es wird sicher nen Grund geben warum MZ so viele Rippen angegossen haben und der war sicher nicht Optischer Natur. :mrgreen:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11678
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon Klaus P. » 29. November 2018 17:49

Ist kein schönes Bild aber das Licht war heute nicht besser.

Gruß Klaus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Klaus P. am 29. November 2018 18:14, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 8427
Themen: 68
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 72

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon P-J » 29. November 2018 17:56

Klaus P. hat geschrieben:Und für den Paul habe ich auch noch was gefunden. , gehört hier nicht hin und werde es gleich wieder löschen.


Danke, wo haste das gefunden?

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11678
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon Klaus P. » 29. November 2018 18:09

Falscher Thread
Zuletzt geändert von Klaus P. am 29. November 2018 18:15, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 8427
Themen: 68
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 72

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon P-J » 29. November 2018 18:12

Klaus P. hat geschrieben:ich suchte allerdings den Gilsterhobel.
Kleks Leverkus muss du suchen.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11678
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon AHO » 29. November 2018 18:44


Fuhrpark: ETZ 250 SW, Bj. 1985
AHO

 
Beiträge: 833
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 26. Mai 2010 14:18
Wohnort: Wuppertal

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon samyb » 31. Dezember 2018 12:30

Im Ersatzteilkatalog ([1]) steht, dass das "Luftsystem" aus 3 Teilen besteht:

Ersatzteilnummer Bezeichnung
720-01.307 Tampa Luft System (Deckel)
720-01.308 Decalco Luft System (Abziehbild)
720-01.309 Soporte de Fixação da tampa (Deckelbefestigungshalterung)


[1] https://produto.mercadolivre.com.br/MLB ... quantity=1

Fuhrpark: MZ ETZ 125/1986
samyb

Benutzeravatar
 
Beiträge: 319
Themen: 60
Bilder: 23
Registriert: 10. Januar 2017 18:17
Wohnort: Ile-de-France
Alter: 53

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon Bambi » 31. Dezember 2018 12:48

Hallo zusammen,
bei Suzuki war das Ram Air-'System' vor allem auf den 380-/550-er Dreizylindern verbaut. Parallel dazu dann - ich meine mit kleiner zeitlicher Verzögerung - auch auf dem 250-er Twin und sogar in einer kleineren Variante auf der 185-er. Beim Triple mit dem schmaler verrippten mittleren Zylinder finde ich den Denkansatz durchaus nachvollziehbar. Von den 3-Zylinder 2-Takt-Kawas waren gelegentliche Probleme mit den mittleren Zylindern bekannt, bei den Suzis habe ich nichts dergleichen gehört. Sie waren aber auch weniger verbreitet ...
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Fuhrpark: MZ TS 250 (/1) Bj. 1976, Triumph Tiger Trail 750 Bj. 1981, Suzuki GN 400 Bj. 1981, MZ TS 125/150, Hercules GS 175 Bj. 1976, Suzuki DR 750 Big Bj. 1988
Bambi

 
Beiträge: 237
Themen: 1
Registriert: 11. Oktober 2017 23:04
Wohnort: Linz/Rhein
Alter: 62

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon P-J » 31. Dezember 2018 12:54

Bambi hat geschrieben:Von den 3-Zylinder 2-Takt-Kawas waren gelegentliche Probleme mit den mittleren Zylindern bekannt


Hatte ich bei ner 250er Kawa. Nachdem ich den leichten Fresser wechgemacht hatte und mit ner 3 Flügel Hohnahle durchgegangen bin, ich schätze 1-2 Hundestel mehr Spiel gemacht, gabs nie wieder Probleme damit. Ein Kollege hat an der 350er Ärger damit und hat ne Hutze in die Gabelbrücke gebaut was der TÜV nicht mochte.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11678
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: MZ Simson do Brasil

Beitragvon Bambi » 31. Dezember 2018 17:55

Jo, P-J, das sind so die Geschichten die ich auch kenne ...
Schöne Grüße und guten Rutsch an all Deine Mädels, den Stefan und Dich von Iris und Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Fuhrpark: MZ TS 250 (/1) Bj. 1976, Triumph Tiger Trail 750 Bj. 1981, Suzuki GN 400 Bj. 1981, MZ TS 125/150, Hercules GS 175 Bj. 1976, Suzuki DR 750 Big Bj. 1988
Bambi

 
Beiträge: 237
Themen: 1
Registriert: 11. Oktober 2017 23:04
Wohnort: Linz/Rhein
Alter: 62


Zurück zu Typen / Modelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 3 Gäste