MZ RT125 aus 20...

Fragen zu bestimmten Modellen?!

Moderator: Moderatoren

MZ RT125 aus 20...

Beitragvon Uwe6565 » 9. Oktober 2019 21:14

Bin gerade auf der Suche nach einer 125iger. Da meine Frau nur A1 hat, darf sie leider meine ETZ150 nicht fahren.

Die Nachwende RT125 taugen die was?

Auf was sollte man achten?

Und was ist ein realer Preis?

Freue mich über Infos Danke
Zum Emme fahren ist man nie zu alt

LG von Uwe6565 :D :D :D

Fuhrpark: ETZ From von außen wild von innen ,TS Gespann mit ETZ Herz Unsere "Ratte"
Uwe6565

Benutzeravatar
 
Beiträge: 833
Themen: 43
Bilder: 11
Registriert: 18. Juli 2013 22:39
Wohnort: 06571
Alter: 54

Re: MZ RT125 aus 20...

Beitragvon Kai2014 » 9. Oktober 2019 21:49

Bei der Laufleistung kannst du zuschlagen. Nach der Steuerkette gucken, das ist das Sorgenkind des Motor's.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1620
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 51

Re: MZ RT125 aus 20...

Beitragvon Uwe6565 » 10. Oktober 2019 14:28

Danke, ist ja günstiger als ETZ 125-150
Und wie ist die Ersatzteil Versorgung?
Zum Emme fahren ist man nie zu alt

LG von Uwe6565 :D :D :D

Fuhrpark: ETZ From von außen wild von innen ,TS Gespann mit ETZ Herz Unsere "Ratte"
Uwe6565

Benutzeravatar
 
Beiträge: 833
Themen: 43
Bilder: 11
Registriert: 18. Juli 2013 22:39
Wohnort: 06571
Alter: 54

Re: MZ RT125 aus 20...

Beitragvon Kai2014 » 10. Oktober 2019 14:37

Ersatzteile gibt's bei MZ Faber, die KW kostet 400€. Die solltest du aber noch benötigen, mein Kumpel seine SM hat 64000km runter mit ersten Motor. Die RT vom Bild, ist so ziemlich das beste, was gerade zu kaufen gibt.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1620
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 51

Re: MZ RT125 aus 20...

Beitragvon pfuetzen » 10. Oktober 2019 14:50

Die steht seit paar Tagen drin, war mal bei 750€
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 250/1 (1978), MZ BK 350 mit Stoye (1958), Schwalbe KR51/1 (1972),
S50 (1978), Suzuki DL 650 V-Strom (2016)
pfuetzen

 
Beiträge: 177
Themen: 22
Bilder: 10
Registriert: 27. September 2008 16:52
Alter: 34

Re: MZ RT125 aus 20...

Beitragvon Jungpionier » 10. Oktober 2019 15:02

Ich durfte eine fahren, ist ehrlich ein super Mopped.

Fuhrpark: ...ETZ 250 Bj 1982 Export / CB 500,Bj. 1997 SR 50/1 SR 50 B/4
Jungpionier

 
Beiträge: 123
Themen: 8
Bilder: 2
Registriert: 8. September 2013 18:54
Wohnort: EMMENdingen,kein Witz !!
Alter: 48

Re: MZ RT125 aus 20...

Beitragvon Björn-MV » 10. Oktober 2019 20:00

Ein sehr gutes Motorrad und im Preis Leistung Verhältnis mit die beste A1 Maschine du du kaufen kannst.

Sehr informative Seite zum kleinen Flitzer: https://muz125.weebly.com/

Fuhrpark: MZ TS 150/1978
MZ RT 125/2002
Björn-MV

 
Beiträge: 55
Themen: 3
Registriert: 5. April 2016 19:08

Re: MZ RT125 aus 20...

Beitragvon Kai2014 » 10. Oktober 2019 20:03

Die Schwarze ist zwar teurer, hat aber 18000km weniger runter, das wäre mir der Aufpreis wert.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1620
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 51

Re: MZ RT125 aus 20...

Beitragvon Uwe6565 » 10. Oktober 2019 20:04

Björn-MV hat geschrieben:Ein sehr gutes Motorrad und im Preis Leistung Verhältnis mit die beste A1 Maschine du du kaufen kannst.

Sehr informative Seite zum kleinen Flitzer: https://muz125.weebly.com/


Danke für den Link, kann ich gut gebrauchen :ja: :ja: :ja:
Zum Emme fahren ist man nie zu alt

LG von Uwe6565 :D :D :D

Fuhrpark: ETZ From von außen wild von innen ,TS Gespann mit ETZ Herz Unsere "Ratte"
Uwe6565

Benutzeravatar
 
Beiträge: 833
Themen: 43
Bilder: 11
Registriert: 18. Juli 2013 22:39
Wohnort: 06571
Alter: 54

Re: MZ RT125 aus 20...

Beitragvon Rossi1979 » 11. Oktober 2019 10:09

Da
Uwe6565 hat geschrieben:Bin gerade auf der Suche nach einer 125iger. Da meine Frau nur A1 hat, darf sie leider meine ETZ150 nicht fahren.



Für die 150er ETZ gibt es doch Umrüstsätze auf 125ccm

https://www.zweirad-schubert.de/de/umba ... ung-etz125

Das Gutachten ist ein einfachtes Teilegutachten und damit die Umtragung Problemlos.

MfG

Tobias

Fuhrpark: Simson Sperber SR4-3 Baujahr 66, Schwalbe KR51/2 BJ 82, Schwalbe KR51 Baujahr 67, Schwalbe KR51 Baujahr 1964 und vieles mehr. MZ ES 150/1 BJ 1969
Rossi1979

 
Beiträge: 87
Themen: 3
Registriert: 20. September 2013 17:47
Wohnort: Clausthal-Zellerfeld
Alter: 39

Re: MZ RT125 aus 20...

Beitragvon Uwe6565 » 11. Oktober 2019 10:18

Rossi1979 hat geschrieben:Da
Uwe6565 hat geschrieben:Bin gerade auf der Suche nach einer 125iger. Da meine Frau nur A1 hat, darf sie leider meine ETZ150 nicht fahren.



Für die 150er ETZ gibt es doch Umrüstsätze auf 125ccm

https://www.zweirad-schubert.de/de/umba ... ung-etz125

Das Gutachten ist ein einfachtes Teilegutachten und damit die Umtragung Problemlos.

MfG

Tobias


Das schon, aber z.Z. nicht lieferbar.
Und es sind Kosten.
Darum so eine RT oder im Tausch gegen die ETZ
Zum Emme fahren ist man nie zu alt

LG von Uwe6565 :D :D :D

Fuhrpark: ETZ From von außen wild von innen ,TS Gespann mit ETZ Herz Unsere "Ratte"
Uwe6565

Benutzeravatar
 
Beiträge: 833
Themen: 43
Bilder: 11
Registriert: 18. Juli 2013 22:39
Wohnort: 06571
Alter: 54

Re: MZ RT125 aus 20...

Beitragvon Der Sterni » 11. Oktober 2019 11:38

Auf der RT hab ich damals meine Fleppen gemacht. Hat sich gut gefahren die Maschine, war mir zu der Zeit aber zu teuer. Da waren sie nämlich recht frisch aufm Markt.

Fuhrpark: S50N/75, S50(110)N/77, S51 Feldschlampe, Sperber/69, ES 250/2 /71, Trabant 601 /83, A8 /00
Der Sterni

 
Beiträge: 20
Registriert: 4. Oktober 2010 12:16

Re: MZ RT125 aus 20...

Beitragvon mztix » 13. Oktober 2019 00:00

Anschauen, Schwachstellen ...
- Steuerkette
- originaler Anlasserfreilauf
- Tacho / DZM können irgendwann anfangen zu zittern
- Das original Kettenblatt ist zu lang übersetzt. MZ Jung in Berlin hatte ein etwas kürzeres mal, ansonsten von der Sachs XTC anpassen.
- Regler, liegt im Dreck
- Shims und Tassenstößel sind Mangelware, MZ eigene Maße
- Lenkkopflager kann ausschlagen
- Elektrik - Spannungsabfall, da zum Teil zu kleine Querschnitte
- Auspuff kann rosten

Ansonsten ist die RT sehr zuverlässig. Einmal im Jahr sollte Öl gewechselt werden.
Bei ca. 20 tKm die originale Steuerkette wechseln.
Sie fährt sich nicht so agil wie eine TS 250, das liegt auch daran, das die RT etwas schwerfällig ist. Die Maschine ist auf einen 400er Motor ausgelegt, daher sind die Bremsen und das Fahrwerk für ne 125er etwas überdimensioniert.

Fuhrpark: MZ Motorräder
mztix

 
Beiträge: 24
Bilder: 0
Registriert: 16. Juni 2016 08:01


Zurück zu Typen / Modelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste