BMW Motorrad Fred

Für alles, was nicht MZ / MuZ ist.

Moderator: Moderatoren

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon seife » 2. Juni 2019 10:00

trabimotorrad hat geschrieben:Leider hab ich bisher Hallgeber nur bei der K75 gemacht - war sehr einfach. Wie es bei den neuen Boxern geht, weiß ich daher leider nicht. Ich hab in der Bucht geschaut, dort kriegt man sie neu ab 109€. (https://www.ebay.de/itm/HALLGEBER-Neu-B ... ctupt=true) Einen Gebrauchten würde ich nicht aus der Bucht "fischen" :nein:

Der Q-Tech soll qualitativ besser sein als das original und kostet nur ein Drittel. Außerdem ist er schnell lieferbar.

Ist eigentlich kein großer Akt, die Anleitung ist auf powerboxer.de zu finden, dort wird darauf hingewiesen daß es absolut unmöglich ist, ohne Präzisionsmessuhr den OT ausreichend genau zu finden. Ich habs trotzdem ohne gemacht und der Motor lief gut.
Gruß, Stefan

Fuhrpark: MZ ETZ150/125cc EZ.1989, GS500E EZ.1994, AN400Y EZ.2001
NT700V Deauville EZ.2005, Yamaha Tricity 125 EZ.2017
seife

 
Beiträge: 994
Themen: 11
Bilder: 54
Registriert: 15. Mai 2014 09:02
Wohnort: Doberschau
Alter: 48

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon trabimotorrad » 10. Juni 2019 12:41

Nachdem mein Mariannchen :love: die ersten Kilometer mit ihrem "Männernmotorrad" gefahren ist und es durchaus für "mariannentauglich" erachtet, hat die K75 heute ein besonderes Accessoire, die sie als "Mariannenes-K75" ausweißt, erhalten:

k-IMG_20190610_121737.jpg


k-IMG_20190610_121833.jpg


k-IMG_20190610_121904.jpg


Hoffentlich brauchen wir dieses hübsch gehäkelte Werkzeugtäschchen genau so wenig, wie die Warnweste und das Motorrad-Verbandstäschchen das dahinter im Bürzel drinne steckt :flehan: .
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 14682
Artikel: 1
Themen: 116
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 59

Beitragvon hermann27 » 10. Juni 2019 18:51

seife hat geschrieben:Ist eigentlich kein großer Akt, die Anleitung ist auf powerboxer.de zu finden, dort wird darauf hingewiesen daß es absolut unmöglich ist, ohne Präzisionsmessuhr den OT ausreichend genau zu finden. Ich habs trotzdem ohne gemacht und der Motor lief gut.


Ich arbeite grundsaetzlich mit grosser Gradscheibe und enstprechend langer verstellbarer Anschlagschraube im Kerzengewinde befestigt.
Womit ich die Kurbelwelle auf halbem Hub blockieren kann und in Gegenrichtung die gleiche Gradzahl erzielen ,beziehungsweise die Gradscheibe so verdrehen kann,
dass der entsprechende Wert angezeigt wird.
Das Ausmitteln ergibt dann einen sehr genaue OT
Mit der Messuhr auf OT erzielt man kein gradgenaues Ergebnis, es weicht durchaus mehr als 1° ab.
mfg hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 213
Themen: 8
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 69

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon PeterG » 10. Juni 2019 19:21

trabimotorrad hat geschrieben:.., hat die K75 heute ein besonderes Accessoire, die sie als "Mariannenes-K75" ausweißt, erhalten:
.... dieses hübsch gehäkelte Werkzeugtäschchen

Du setzt mich immer wieder in Erstaunen, Achim,- und von Deinen Fähigkeiten war ich schon bis jetzt sehr beeindruckt. Aber dass Du auch noch häkeln kannst.. :tach:
Zuletzt geändert von PeterG am 10. Juni 2019 19:38, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2027
Themen: 55
Bilder: 5
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 55

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon trabimotorrad » 10. Juni 2019 19:35

Nein, das kann ich nicht... :wink:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 14682
Artikel: 1
Themen: 116
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 59

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon P-J » 10. Juni 2019 20:07

trabimotorrad hat geschrieben:Nein, das kann ich nicht... :wink:


Jeder Kuhtreiber kann das. :schlaumeier: :unknown: :versteck: :rofl:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11889
Themen: 122
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 56

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon hermann27 » 10. Juni 2019 20:08

Stimmt ich kanns
mfg hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 213
Themen: 8
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 69

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon PeterG » 11. Juni 2019 08:47

Ich kann nur einen langen Faden häkeln..

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2027
Themen: 55
Bilder: 5
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 55

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Richy » 11. Juni 2019 19:31

Bin am Wochenende eine K75 gefahren.

Hilfe, diese Turbine fand ich durchaus geil!
Exportsachse und Südforumsmitglied, nur echt mit Eisenschwein.
fränky hat geschrieben:"Nur" MZ wäre nix für mich - i ess au net jedn Dag Spätlza
oder anders gesagt, ich will MZ fahren, muss es aber nicht.


Schottland 2011 mit dem Eisenschwein | Mit der BMW GS zum Polarkreis (2010) | Mit dem Eisenschwein nach Südeuropa (2009) | Island (Bericht von Motorang) (2013) | Ausflug ins Kurvenreich (2013) | Eisarsch (2014) | Eisarsch (2015)

Fuhrpark: 3*Vollschwinge, 3*Halbschwinge, 1*Nullschwinge
Richy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2836
Themen: 34
Bilder: 58
Registriert: 16. Februar 2006 16:58
Wohnort: Datschiburg
Alter: 37

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon hermann27 » 11. Juni 2019 20:37

Sag ich doch, seit ich sie fahre.
Nurglauben es viele nicht, weil sie sie noch nicht gefahren haben.
mfg hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 213
Themen: 8
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 69

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Richy » 11. Juni 2019 20:48

Ich kann jedenfalls verstehen, warum die Kiste als langweilig betitelt wird.

Außer der Optik gibt es daran nichts auszusetzen (als Straßenfahrzeug).

Das Fehlen von jeglichem Charakter bedeutet in diesem Fall ein sehr neutrales Fahrzeug, Perfekt zum "einfach-nur-fahren-wollen". Nur die Optik ist nicht sonderlich schön. Das Geht leider auch nicht vorbei, wenn man draufsitzt (die Brotdose als Armaturenbrett).

Man muss nur aufpassen, nicht zu schnell zu fahren.
Exportsachse und Südforumsmitglied, nur echt mit Eisenschwein.
fränky hat geschrieben:"Nur" MZ wäre nix für mich - i ess au net jedn Dag Spätlza
oder anders gesagt, ich will MZ fahren, muss es aber nicht.


Schottland 2011 mit dem Eisenschwein | Mit der BMW GS zum Polarkreis (2010) | Mit dem Eisenschwein nach Südeuropa (2009) | Island (Bericht von Motorang) (2013) | Ausflug ins Kurvenreich (2013) | Eisarsch (2014) | Eisarsch (2015)

Fuhrpark: 3*Vollschwinge, 3*Halbschwinge, 1*Nullschwinge
Richy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2836
Themen: 34
Bilder: 58
Registriert: 16. Februar 2006 16:58
Wohnort: Datschiburg
Alter: 37

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon trabimotorrad » 11. Juni 2019 21:31

Als die Welt noch jung und ich noch hübsch waren, da haben die Gummikuh-Werke die ersten Ziegelsteine auf den Markt geworfen :shock: Das Design war eine Katastrophe (Augenbeleidigungen) Vier Zylinder, das sind zwei zuviel für ein Motorrad, wassergekühlt (was ja so unnötig wie ein Kropf ist) waren die auch und voll mit elektronischem Gelumpe waren die obendrein - als Kuh-Treiber mit Anstand nahm man sowas überhaupt nicht wahr :ja:
Und kurz darauf kam auch noch sowas als unvollständige dreiviertel-Ausgabe und mit einem Dreikantigen Auspuff :lach: raus. Am schlimmsten war aber das, was die da so an "Sound" absonderten, das "Gewinsel" war echt nervig.
Ausgerechnet so ein Teil hat sich ein Bekannter von uns geholt - eines aus der ersten Modellreihe, wegen des komischen Gewinsel, das da dem merkwürdigen Ding unter dem Tank entsprang, redeten wir immer vom "Staubsauger" (ohne zu wissen, das dieser Bezeichnung ja der Hercules Wankel schon zu geordnet war :oops: )
"Lolli", wie unser Bekannter bei uns genant wurde, kümmerte sich wenig um unser dummes Geschwätz und fuhr/saugte lustig mit seinem Staubsauger durch die Gegend, kam überall mit minimalen Schraubaufwand und Spritverbrauch an und während wir zwei oder auch drei Moppeds "verbraten" haben, saugte Lolli immer noch mit seinem EINEN Staubsauger den Staub - insgesamt weit über 300 000Km :shock:
Was auch lustig war, war, das die Zweite Serie der K75 nicht mehr ganz so toll "rannte" wie die Fahrzeuge der ERSTEN Serie - man munkelte, das die erste K75-Serie etwas "stark" geraten sei und der nominell 15PS Stärkeren K100 fast ebenbürtig gewesen wäre, aber deutlich vibrationsärmer und ausgeglichener lief und darum die Leistung ein wenig "angepasst" werden mußte...
Wir haben seit ein paar Tagen, so ein "Dreiviertel-Ziegelstein-Fahrzeug" der ersten Serie - boah, die geht wirklich GANZ ANDERS wie meine drei K75, die alle später gebaut wurden :jump: :jump:
Trotzdem, ein SCHÖNES Motorrad sieht anders aus :ja:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 14682
Artikel: 1
Themen: 116
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 59

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon PeterG » 12. Juni 2019 09:01

[quote="trabimotorrad"]Als die Welt noch jung und ich noch hübsch war..
..man munkelte, das die erste K75-Serie etwas "stark" geraten sei und der nominell 15PS Stärkeren K100 fast ebenbürtig gewesen wäre/quote]
In welch grauer Vorzeit ist das gewesen? :wink:
Also ich meine: bis zu welchem Baujahr spricht man von der ersten Serie?

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2027
Themen: 55
Bilder: 5
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 55

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon trabimotorrad » 12. Juni 2019 09:14

Wie schon geschrieben, erstens war ich damals noch hübsch und die Welt noch jung, zweitens habe ich mich für diese "komischen Motorräder" nur am Rand interessiert - weiß also nix Näheres.
Was ich weiß, das die K75 1984 vorgestellt wurde und meine ist Bj. 1985 müßte also eine der ersten Serie sein.
Die anderen drei K75, die ich habe, das waren zwei 88er und eine 91er - die alle einen U-Kat haben - der, laut Brick-Forum - rund 7PS frisst.
Es ist auch nicht die Spitzenleistung, die mich verblüfft, sondern die ganze Leistungsentfaltung ist in meinen Augen anders und deutlich hübscher/interessanter/kraftvoller. :love:
Das die Spitzenleistung eher NICHT verglichen werden kann, das liegt auch an den "Wasseruhren" die BMW seit Anbeginn der Zeit verbaut. Die sind alle MEHR oder WENIGER SEHHHHHR optimistisch - schon meine R90/6 lief, nach Tacho, mit ihren "brachialen" 60PS schon 200Km/h, meine erste K75RT, mit 68PS lief zu zweit MIT Gepäck auf der Bahn auch 195Km/h :shock: - das sind unrealistische Werte, wie die 225Km/h, :shock: :shock: die meine R1100RT - nach ihrer Wasseruhr - angeblich läuft :lach:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 14682
Artikel: 1
Themen: 116
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 59

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon PeterG » 12. Juni 2019 09:17

Das können die ansonsten vorüglich konstruierten Italienerinnen noch besser: Meine LeMans3 lief mit ihren 76PS sagenhafte 245 nach Tacho 8)

Bei den K75 s gibts ja durchaus interressante Preisunterschiede,- ich werde mal nach einer alten Ausschau halten. Ohne U-Kat,- die waren immer Leistungsfresser. Kann man allerdings auch ausbauen ;-)

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2027
Themen: 55
Bilder: 5
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 55

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon trabimotorrad » 12. Juni 2019 09:25

Einen Vorteil haben aber so "schnelle" Tachos: Wenn man geblitzt wird und glaubt schon an die vielen tausend Euros, die das kosten wird, bzw. erkundigt sich nach dem Preis für ein Monats oder Jahresticket bei den Öffentlichen Verkehrsmittel, oder überlegt schon, was man wem vererben soll, wenn dann die Todesstrafe vollstreckt wird, ist man hoch erfreut, wenn dann nur ein 25Euro-Ticket kommt :ja:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 14682
Artikel: 1
Themen: 116
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 59

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Andreas » 12. Juni 2019 09:31

trabimotorrad hat geschrieben:.... die meine R1100RT....


Apropos ...

Ein Freund von mir möchte sich so ein Teil zulegen. Alternativ als 1150er.
Gilt die 1150er RT auch als die "Ausgereiftere"?
Schwachstellen der 1100RT?
Schwachstellen der 1150RT?
Oder alles analog den GSsen?

Wie werden die Teile i.d.R. gehandelt?
Ich habe mal fix bei mobile geschaut, eine 1150er aus ´02 mit 60tkm für 3,5k€. Ist das realistisch?
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20427
Artikel: 28
Themen: 820
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon trabimotorrad » 12. Juni 2019 09:48

Die 1100er wird als unharmonisch und lahm bezeichnet (hat ja auch nur 1100ccm und 90 PS, vor allem aber ein 5 Gang-Getriebe und ist nur mit 196 km/h angegeben) darum wird sie gerade zu dumping-Preisen verramscht. Meine hat, mit 74 000km auf der Uhr im wirklich MEKELLOSEN Zustand mit Original Koffern und Topcase 2500€ gekostet. Jetzt hat sie 9000km OHNE die geringsten Problem hinter sich. Letzten Monat hat sie OHNE IRGEND WELCHE ARBEITEN TÜV ohne erkennbare Mängel gekriegt...
Einen Vorderreifen und jetzt einen Hinterreifen habe ich gebraucht, Ölwechsel kriegt sie, bevor wir nach Sardinien aufbrechen, auch noch.
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 14682
Artikel: 1
Themen: 116
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 59

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Richy » 12. Juni 2019 17:58

trabimotorrad hat geschrieben:Wie schon geschrieben, erstens war ich damals noch hübsch und die Welt noch jung, zweitens habe ich mich für diese "komischen Motorräder" nur am Rand interessiert - weiß also nix Näheres.
Was ich weiß, das die K75 1984 vorgestellt wurde und meine ist Bj. 1985 müßte also eine der ersten Serie sein.

Bin eine 91er gefahren. Ganz ehrlich: die Leistung und auch die Leistungsentfaltung ist völlig ausreichend, um wirklich schnell zu sein. :wink:
Exportsachse und Südforumsmitglied, nur echt mit Eisenschwein.
fränky hat geschrieben:"Nur" MZ wäre nix für mich - i ess au net jedn Dag Spätlza
oder anders gesagt, ich will MZ fahren, muss es aber nicht.


Schottland 2011 mit dem Eisenschwein | Mit der BMW GS zum Polarkreis (2010) | Mit dem Eisenschwein nach Südeuropa (2009) | Island (Bericht von Motorang) (2013) | Ausflug ins Kurvenreich (2013) | Eisarsch (2014) | Eisarsch (2015)

Fuhrpark: 3*Vollschwinge, 3*Halbschwinge, 1*Nullschwinge
Richy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2836
Themen: 34
Bilder: 58
Registriert: 16. Februar 2006 16:58
Wohnort: Datschiburg
Alter: 37

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon hermann27 » 12. Juni 2019 18:07

Auch ich bin immer wieder von der sanften Leistungsentfaltung begeistert.
Erst recht wenn ich von der F800 auf die K75 umsteige.
mfg hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 213
Themen: 8
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 69

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon g-spann » 12. Juni 2019 18:21

Hm,
war als Gespannzugmaschine damals schon eine gute Wahl, besser als die Reihenvierer aus dieser Baureihe...mir persönlich war das Ding zu kultiviert, wenn man das so sagen darf...ich komme ja aus der Einzylinderfahrerfraktion, da geht ein V2 auch noch klar...man spürt, dass der Motor läuft, und so mag ich's...mein erster Gedanke war echt "Staubsauger oder Turbine? Die ist ja mausetot!"...die K100 und deren 4 Zyl. Varianten waren mir zu rappelig, im Gegensatz zu Einzylindern und V2s echt "Bad Vibrations"...aber, ist ja glücklicherweise Geschmackssache... ;D
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country mit Superelastik/2002,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989
Suzuki DR 125/1994,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XLV 600 Transalp/1989
alle angemeldet und laufen
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1925
Themen: 10
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 58

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Osmope » Gestern 13:15

Nur mal so für die BMW Fan`s
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
Osmope

 
Beiträge: 70
Themen: 12
Registriert: 14. Juni 2013 08:10

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Luse » Gestern 13:33

Mittwoch in Kroatien, links Rab, im Hintergrung Krk.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Thomas

Fuhrpark: ES 250/2 Trophy 1973
Luse

Benutzeravatar
 
Beiträge: 545
Themen: 10
Registriert: 11. Dezember 2010 15:49
Wohnort: Saarland
Alter: 54

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon g-spann » Gestern 13:59

Kommt mir bekannt vor, eine Woche vorher, allerdings mit Honda ;D :

Rab-Krk.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country mit Superelastik/2002,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989
Suzuki DR 125/1994,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XLV 600 Transalp/1989
alle angemeldet und laufen
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1925
Themen: 10
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 58

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Alex1989 » Gestern 14:11

Kommt mir auch bekannt vor... allerdings vor 1 Jahr... aber mit den selben Koffern wie auf der Transalp :lach:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1424
Themen: 13
Bilder: 18
Registriert: 7. Oktober 2015 05:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 29
Skype: einfach Fragen.

Vorherige

Zurück zu Motorrad & Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast