BMW Motorrad Fred

Für alles, was nicht MZ / MuZ ist.

Moderator: Moderatoren

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon TS-Jens » 2. April 2022 13:28

Bambi hat geschrieben:Ach so, Jens: auch bei NSU gab es sogenannte Dolphin-Verkleidungen mit (Delphin-)Schnabel ...


Klar, kann sein :ja: Suzuki war es jedenfalls definitiv nicht ;D
Exercise your Rights! Freedom is the cure!

Fuhrpark: Badeinsel 2000 mit Palme
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 10479
Artikel: 1
Themen: 119
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Wald und Feld
Alter: 39

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Greenmilk » 2. April 2022 13:37

TS-Jens hat geschrieben:
flotter 3er hat geschrieben:Vibrationen gibt es bei bestimmten Drehzahlbereichen speziell bei der K100. Merkt man ein wenig am Lenker - kribbeln in den Fingen. Aber alles im grünen Bereich, sind eben eher feine Vibrationen


Einschlafende Hände und Arme sollte man einkalkulieren. Hatte ich auf der K100 leider immer.

flotter 3er hat geschrieben:Jammern auf hohem Niveau


Das beschreibt den Motorsound ziemlich gut :lach:


Einschlafende Hände, wäre allerdings ein K.O.-Kriterium für den Kauf.
beste Grüße
Steffen

Fuhrpark: MZ TS 250 1974 mit 5 Gang Motor und 35er Gabel - verkauft ; Awo Touren 1959 ; Jawa 354 1961 ; Yamaha XJ550 1981 ; Suzuki DR650 SP43 1994 ; und ein paar Simson Mopeds
Greenmilk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 162
Themen: 9
Registriert: 26. Juni 2019 10:47
Wohnort: Spreewald
Alter: 41

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon TS-Jens » 2. April 2022 14:56

Da würde ich zusehen vor dem Kauf mal eine für einen Nachmittag leihen zu können. Dann weißt du wie es bei dir ist :ja:
Vielleicht ist ja sogar hier im Forum jemand in deiner Nähe der eine hat?!
Exercise your Rights! Freedom is the cure!

Fuhrpark: Badeinsel 2000 mit Palme
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 10479
Artikel: 1
Themen: 119
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Wald und Feld
Alter: 39

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 2. April 2022 15:08

Moin,

ein Zubehörlenker soll weniger vibrieren als die BMW Teile, die haben, soweit ich weiß, eine größere Wandstärke. Ich halte aber Sitzposition und Arm/Hand/Gelenkstellung für wesentlicher, wenn es um eingeschlafene Hände oder Finger geht.

Willy
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650, Grand Cherokee, Mercedes R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1895
Themen: 44
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 68

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon trabimotorrad » 2. April 2022 15:47

Bei mir ist das Einschlafen der rechten Hand etwas temperaturabhängig - wenn es etwas kälter ist und ich die falschen Handschuhe an habe, dann schläft mir die rechte Hand auch auf der MZ ein. Auf der K75RT eher weniger, auf dem Dönermobil gar nicht.
Mit der K100 fahre ich eher nicht bei schlechtem Wetter, aber bei der R1100RT ist mir, bei kalter Witterung auch schon die Hand eingeschlafen.
Immer die rechte Hand - vielleicht greife ich den Gasgriff zu verbissen... :nixweiss:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Opel Astra-Kombi, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16476
Artikel: 1
Themen: 132
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 62

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon flotter 3er » 2. April 2022 17:47

trabimotorrad hat geschrieben: Auf der K75RT eher weniger, ...


Sag ich doch, die K75 ist definitiv die bessere K!
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 15812
Artikel: 1
Themen: 221
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 60

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon trabimotorrad » 2. April 2022 18:19

Es gibt in der tat sehr Vieles, das für die K75 spricht: Sie hat in den ersten Baujahren nicht die blöde, vernietet Nebenwelle, deren Nieten mit der Zeit aufgehen, die Minderleistung wirkt sich erst im Autobahntempo aus und sie verbraucht weniger Sprit.

Ein Kumpel aus meiner Jugendzeit hatte sich 1985 eine K75 gekauft. Wir lachten uns reihenweise über den "sehr merkwürdigen" Klang dieses Motorrades schlapp, man stellte Vermutungen/wilde Thesen über die Augenkarzinomerregenden Optik dieses Teiles an usw.
Lothar überging diesen Spott heldenhaft, freute sich darüber, das sein "Ding" uns bei flotter Fahrt regelmäßig die dreikantige Form seines Auspuffes zeigte, das aber meist nicht lange - dann war er verschwunden.
An den Tankstellen tankte er aus Solidarität immer mit uns und erzählte uns stehts sehr genau, WIE VIEL/WENIG sein Motorrad für die gleiche Strecke "angeblich" verbraucht hatte (Alles Lüge?!!?)
Wenn an unseren Moppeds mal wieder was zu flicken war, hielt er sich vornehm raus. Wir wussten warum, an diesem high-tech-Schraubenhaufen konnte man selber ja nix schrauben :lach: - MAN MUSSTE ES ABER AUCH NICHT :wink:
Und so wurde Lothars K75 über 500 000Km alt, bis wir uns aus den Augen verloren - vielleicht fährt er sie heute noch... :nixweiss:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Opel Astra-Kombi, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16476
Artikel: 1
Themen: 132
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 62

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Greenmilk » 2. April 2022 20:27

Ja ich glaube euch dass auch die K75 super ist, aber...

Wenn ich das jetzt schreibe, denken einige von euch ich hab sie nicht alle. Ich möchte ne K100 RS 16V weil sie mir optisch gefällt. Eigentlich brauche ich keine, aber irgendwie krieg ich die nicht mehr aus dem Kopf. 😁

Das mit der Probefahrt in der Nähe ist in der Tat ne coole Idee, hat jemand in der Nähe vom Spreewald eine Dame und würde mich mal ne Runde um den Block drehen lassen? Wie gesagt, die Probefahrt von neulich war leider ziemlich kurz, da sie unangemeldet war.
beste Grüße
Steffen

Fuhrpark: MZ TS 250 1974 mit 5 Gang Motor und 35er Gabel - verkauft ; Awo Touren 1959 ; Jawa 354 1961 ; Yamaha XJ550 1981 ; Suzuki DR650 SP43 1994 ; und ein paar Simson Mopeds
Greenmilk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 162
Themen: 9
Registriert: 26. Juni 2019 10:47
Wohnort: Spreewald
Alter: 41

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Koponny » 2. April 2022 22:34

Ein Vierzylinder vibriert nunmehr anders als andere Motorenkonzepte. Auch die schließen eingeschlafene Hände per se auch nicht aus. Andere Lenker oder auch nur andere Lenkergewichte könnten einfach und kostengünstig Abhilfe schaffen. Wenn der Preis für die K fair ist und der Rest (Zustand) auch okay ist, würde ich einen Kauf nicht an Vibrationen festmachen.
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),BMW F650 (Bj.1998), Ford Modeo Turnier, Bj. 2018
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9325
Artikel: 2
Themen: 171
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 45

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon trabimotorrad » 3. April 2022 07:33

Vielleicht solltest Du auch mal eine k1100RS ins Kalkül ziehen. de.wikipedia.org/wiki/BMW_K_1100_RSDer 1100er-Motor ist nur ein ganz kleines Bischen anders als der 100er4V-Motor, aber das machts echt aus: Wo der 1000er-Motor einen fühlbaren Drehmonteinbruch hat, zieht der 1100er-Motor schön gleichmäßig durch - eigentlich fast so schön, wie der 75er-Motor nur eben DEUTLICH kräftiger. Sie hat das gleiche Fahrwerk wie die 1000er, die drei überflüssige, aber versichrungstechnisch dummteuren Pferde lassen sich durch einen anderen Luftfiltereinsatz im Zaum halten OHNE das die Motorcharakteristik versaut wird.
Zwar sind die Unterschiede margial, aber wenn ich KEINE K hätte, würde ich nach einer 1100er Ausschau halten. Ich habe alle genannten Motoren und denke ich kanns beurteilen.
Die Verkleidung der 1100er halte ich für gefälliger aber das ist Ansichtssache...
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Opel Astra-Kombi, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16476
Artikel: 1
Themen: 132
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 62

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Greenmilk » 3. April 2022 08:12

Wenn die Vibrationen mit Lenkergewichten in den Griff zu kriegen ist, wäre das ja kein Problem. Meine XJ550 hat übrigens keine Vibrationen am Lenker.
beste Grüße
Steffen

Fuhrpark: MZ TS 250 1974 mit 5 Gang Motor und 35er Gabel - verkauft ; Awo Touren 1959 ; Jawa 354 1961 ; Yamaha XJ550 1981 ; Suzuki DR650 SP43 1994 ; und ein paar Simson Mopeds
Greenmilk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 162
Themen: 9
Registriert: 26. Juni 2019 10:47
Wohnort: Spreewald
Alter: 41

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon TS-Jens » 3. April 2022 09:52

Greenmilk hat geschrieben:Wenn die Vibrationen mit Lenkergewichten in den Griff zu kriegen ist, wäre das ja kein Problem. Meine XJ550 hat übrigens keine Vibrationen am Lenker.


Wie oben geschrieben würde ich zusehen eine längere Probefahrt zu machen. Lenkergewichte brachten keine Abhilfe, auch wenn das in der Glaskugel von Nichtbesitzern so drinsteht.

Ich hab die K ja selbst gehabt und diese unangenehme Vibrationsfrequenz nie beseitigen können. Aber da reagiert nunmal jeder anders drauf, darum geht nichts über selbst testen :ja:

Achim ist ja hier der K-Jünger Nummer 1, daher klingt sein Tip mit der 1100 auch nicht verkehrt ;)
Exercise your Rights! Freedom is the cure!

Fuhrpark: Badeinsel 2000 mit Palme
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 10479
Artikel: 1
Themen: 119
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Wald und Feld
Alter: 39

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon flotter 3er » 3. April 2022 11:12

Greenmilk hat geschrieben:Wenn ich das jetzt schreibe, denken einige von euch ich hab sie nicht alle. Ich möchte ne K100 RS 16V weil sie mir optisch gefällt.


Es gibt viele die fahren eine GS Genkuh und finden die schön, es gibt sogar Leute denen gefällt eine Jawa Mustang optisch. Also wenn dir die K100 gefällt (ich finde z.B. die K1 immernoch irgendwie cool... 8) ) ist dass nichts, worüber du dir Gedanken machen müsstest oder sogar therapiebedürftig wäre... ;D
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 15812
Artikel: 1
Themen: 221
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 60

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Luzie » 3. April 2022 17:26

Greenmilk hat geschrieben:Wenn ich das jetzt schreibe, denken einige von euch ich hab sie nicht alle. …


Keiner denkt das. Wir WISSEN es !!! Weil fast alle hier genauso kaputt sind ;) Außer ich , das sagen die Stimmen in meinem Kopf immer zu mir.
Hilsen fra Danmark

Luzie

Vi er dem de andre ikke må lege med ...

Herzlichen Glueckwunsch all den heutigen Geburtstagskindern, skål !!!

Gründungsmitglied des GKV - Granseer Kravattenträgerverein / Chapter Danmark

Mitglied im magsd-Fanklub - Die kleinen Wölfe

Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein entgegenkommender Zug sein! Gregor Gysi

ich war dabei:
Klixbüll ´o8 - ´o9- ´12 - ´13
Möhlau ´o9 -´1o - ´11 - ´12
Ejby ´12 - ´13 - ´14 - ´15
Angrillen - ´16 - ´18
Abgrillen - ´13 - ´14 - ´15 - ´16 - ´17 - ´18 - ´19 - ´2o - ´21
Adventsgrillen - ´1o - ´12 - ´13 - ´14 - ´15 - ´16 - ´18 - ´19 - '21


Fuhrpark: Make Love no War !!!
Luzie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5286
Themen: 101
Bilder: 1
Registriert: 7. Mai 2006 21:30
Wohnort: DK - Ejby
Alter: 51

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Greenmilk » 4. April 2022 10:36

Danke Luzie, hätte mir eigentlich klar sein sollen.

Frage wäre natürlich was ein angemessener Preis für ne K100 ist. Laufleistung zwischen 50-100 tkm müsste so um die 2-2500 Euro liegen, oder?

Ich glaube ich werde wirklich mal ne richtige Probefahrt anstreben, mit einer angemeldeten K. Dann werde ich final entscheiden.
beste Grüße
Steffen

Fuhrpark: MZ TS 250 1974 mit 5 Gang Motor und 35er Gabel - verkauft ; Awo Touren 1959 ; Jawa 354 1961 ; Yamaha XJ550 1981 ; Suzuki DR650 SP43 1994 ; und ein paar Simson Mopeds
Greenmilk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 162
Themen: 9
Registriert: 26. Juni 2019 10:47
Wohnort: Spreewald
Alter: 41

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon trabimotorrad » 4. April 2022 13:30

Also ich habe für unsere RS mit 46 000km gerade mal 1000€ bezahlt...
Im flyingbrick.de Marktplatz sind immer wieder sehr (un)faire Angebote, wo man einfach kaufen muß... Ich ha da jetztsch zwei K 75 und eine K 100, sowie ein K75RT-Gespann gefunden.
Aber auch sonst in den Verkaufsportalen sind immer wieder wirklich günstige Angebote drin. Hab da meine 1100er und drei weitere 750 🤭supergünstig geholt.
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Opel Astra-Kombi, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16476
Artikel: 1
Themen: 132
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 62

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Greenmilk » 4. April 2022 13:31

trabimotorrad hat geschrieben:Also ich habe für unsere RS mit 46 000km gerade mal 1000€ bezahlt....


Wann hast Du die gekauft? Vor dem CaféRacer-Hype? :wink:
beste Grüße
Steffen

Fuhrpark: MZ TS 250 1974 mit 5 Gang Motor und 35er Gabel - verkauft ; Awo Touren 1959 ; Jawa 354 1961 ; Yamaha XJ550 1981 ; Suzuki DR650 SP43 1994 ; und ein paar Simson Mopeds
Greenmilk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 162
Themen: 9
Registriert: 26. Juni 2019 10:47
Wohnort: Spreewald
Alter: 41

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon trabimotorrad » 4. April 2022 13:52

Die hat mir ein Kollege angeboten. War halt der TÜV 11 Monate abgelaufen..
Ist ein Jahr her
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Opel Astra-Kombi, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16476
Artikel: 1
Themen: 132
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 62

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Greenmilk » 4. April 2022 13:54

trabimotorrad hat geschrieben:Die hat mir ein Kollege angeboten. War halt der TÜV 11 Monate abgelaufen..
Ist ein Jahr her


Hmm, klingt nach nem Glücksfall. Die offiziellen Preise scheinen etwas höher zu sein...
beste Grüße
Steffen

Fuhrpark: MZ TS 250 1974 mit 5 Gang Motor und 35er Gabel - verkauft ; Awo Touren 1959 ; Jawa 354 1961 ; Yamaha XJ550 1981 ; Suzuki DR650 SP43 1994 ; und ein paar Simson Mopeds
Greenmilk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 162
Themen: 9
Registriert: 26. Juni 2019 10:47
Wohnort: Spreewald
Alter: 41

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 4. April 2022 14:06

So 2 - 2 1/2 schein normal zu sein wenn die Kiste halbwegs taugt, allerdings stehen sie bei den Preisen lange in den Kleinanzeigen bis sie verschwunden sind.

Willy
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650, Grand Cherokee, Mercedes R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1895
Themen: 44
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 68

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon trabimotorrad » 4. April 2022 17:23

Es war schon immer so, wenn man etwas UNBEDINGT UND SOFORT kaufen will, dann muß man einen höheren Preis bezahlen.
Ich habe seit gut zwei, eher drei Jahren ein BMW-Gespann gesucht. Es sind mir einige angeboten worden, teils preiswert, aber eben nicht so, wie ich es wollte, oder ein heftiger Preis, oder sehr viele Kilometer.
Ich brauchte das Gespann nicht JETZT UND HIER und habe viele Angebote mir ausgeredet.
Und dann war halt doch auf ein Mal EXAKT mein Gespann, so wie ich es mir immer vorgestellt hatte, für einen Traumpreis in den Kleinanzeigen des Flyingbrick-Forums drin - sogar mit einem extra-Bonbon - ein 16 Liter Zusatztank unterm Beiwagen.

2022-01-28_213209.png


Drei Stunden nachdem dieses Inserat eingestellt worden war, war das Gespann meines :wink: :jump:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Opel Astra-Kombi, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16476
Artikel: 1
Themen: 132
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 62

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Klaus P. » 4. April 2022 18:24

Ökonomisch wie du immer handelst :idea:
bist du wahrscheinlich Anfang Februar mit deiner Flotte an die Tanke :)
und hast dir ca. 300 l für die Zukunft gebunkert. :ja:
Und so den Multis ein Schnippchen geschlagen.

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 11201
Themen: 104
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57271
Alter: 75

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon trabimotorrad » 4. April 2022 18:38

Nein, ich habe damals, als sie den Benzin noch in D-Mark verkauften einen Tanklastwagen in die DDR geschickt, dort Westgeld auf dem schwarzen mark 1:10 getauscht und dann viele Tausend Liter VK88 für ene Magg fuffzisch gekooft.
Von dem lebe ich heute noch. :wink: Aber bitte nicht weiter sagen, weil man doch nur maximal 20 Liter Benzin im Haus oder einer Garage lagern darf :shock:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Opel Astra-Kombi, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16476
Artikel: 1
Themen: 132
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 62

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Dieter » 4. April 2022 18:52

Wir sollten ihm ein Tankstellenschild schenken.

Gruß
Dieter

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 A Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012), VX 800 B (BJ 1996 seit 2018)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3032
Artikel: 1
Themen: 47
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 22:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 65

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon P-J » 4. April 2022 18:54

Dieter hat geschrieben:Wir sollten ihm ein Tankstellenschild schenken.

Und ein TÜV Zweigstellen Schild. :unknown:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16420
Themen: 142
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 59

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Klaus P. » 4. April 2022 19:30

Achim = ein echter Schwabe halt.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 11201
Themen: 104
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57271
Alter: 75

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Greenmilk » 4. April 2022 19:35

trabimotorrad hat geschrieben:Es war schon immer so, wenn man etwas UNBEDINGT UND SOFORT kaufen will, dann muß man einen höheren Preis bezahlen.

Ich brauchte das Gespann nicht JETZT UND HIER und habe viele Angebote mir ausgeredet.


Ja, vielleicht sollte ich es einfach etwas ruhiger angehen lassen und schauen was sich so ergibt.
Als nächstes werde ich wohl erstmal gucken, dass ich mal ne längere Probefahrt mit ner K machen kann und dann weiß ich auch mehr zur Passform und den Vibrationen... 😉
beste Grüße
Steffen

Fuhrpark: MZ TS 250 1974 mit 5 Gang Motor und 35er Gabel - verkauft ; Awo Touren 1959 ; Jawa 354 1961 ; Yamaha XJ550 1981 ; Suzuki DR650 SP43 1994 ; und ein paar Simson Mopeds
Greenmilk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 162
Themen: 9
Registriert: 26. Juni 2019 10:47
Wohnort: Spreewald
Alter: 41

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 4. April 2022 19:44

Stünde sie in Unna und wäre so jetzt in wenigen Minuten greifbar, könnte ich vielleicht nicht an mich halten aber nach Möhnesee, noch dazu bei diesem Wetter zu fahren, fehlt mir der innere Antrieb.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 2-305-1455
Zuletzt geändert von MZ-Wilhelm am 4. April 2022 19:51, insgesamt 1-mal geändert.
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650, Grand Cherokee, Mercedes R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1895
Themen: 44
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 68

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon trabimotorrad » 4. April 2022 19:47

:shock: Aber die ist wirklich schön und auch nicht wirklich teuer :ja:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Opel Astra-Kombi, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16476
Artikel: 1
Themen: 132
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 62

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 4. April 2022 19:54

Gefallen tut sie mir schon aber wie geschrieben, wenn ich nicht daran vorbei könnte wäre ich schon unterwegs aber da ich etwas Kleines suche, hält mich die, wenn auch nicht große, Entfernung ab, habe schon die Freewind praktisch gegen meine Suchkriterien gekauft und mir geht der Platz aus. :roll:
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650, Grand Cherokee, Mercedes R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1895
Themen: 44
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 68

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Greenmilk » 4. April 2022 20:24

Nicht schlecht. Bei mir soll es ne 100 16v sein. Ich finde da die Verkleidung schöner.

Hab mich übrigens entschieden für die K100 meine XJ550 und die TS abzugeben.
beste Grüße
Steffen

Fuhrpark: MZ TS 250 1974 mit 5 Gang Motor und 35er Gabel - verkauft ; Awo Touren 1959 ; Jawa 354 1961 ; Yamaha XJ550 1981 ; Suzuki DR650 SP43 1994 ; und ein paar Simson Mopeds
Greenmilk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 162
Themen: 9
Registriert: 26. Juni 2019 10:47
Wohnort: Spreewald
Alter: 41

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 4. April 2022 21:48

Ich gebe zu bedenken dass die XJ recht selten ist aber beim Verkauf kaum Geld bringt. Eine TS ist, jedenfalls hier in der Gegend, kaum zu bekommen und wenn dann teurer als eine vernünftige K100, willst du später zur TS zurück, könnte es schwer werden.

Gruß
Willy
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650, Grand Cherokee, Mercedes R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1895
Themen: 44
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 68

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Greenmilk » 5. April 2022 08:20

MZ-Wilhelm hat geschrieben:Ich gebe zu bedenken dass die XJ recht selten ist aber beim Verkauf kaum Geld bringt. Eine TS ist, jedenfalls hier in der Gegend, kaum zu bekommen und wenn dann teurer als eine vernünftige K100, willst du später zur TS zurück, könnte es schwer werden.

Gruß
Willy


Hmm, die TS ist schon schön, aber mir beim fahren leider so unbequem, daß ich seit letztem Tüv Juli 2020 nur ca. 100-150 km gefahren bin. Deshalb muß sie gehen, aufheben hilft nix, wenn sie dann trotzdem nicht gefahren wird.

Bei der XJ fällt es mir schon schwerer. Die ist seit 1990 in der Familie und in einem echt schönen Zustand. Auch liebe ich die Optik von dieser/meiner, weil ich sie nach meinem Belieben leicht umgebaut habe.

Bin ja auch noch am überlegen ob ich es Achim nachmache und einfach zum Sechzehntmoped übergehe, :mrgreen: aber fahren tue ich immer nur die gleichen zwei Mopeds (DR650 und Awo)
beste Grüße
Steffen

Fuhrpark: MZ TS 250 1974 mit 5 Gang Motor und 35er Gabel - verkauft ; Awo Touren 1959 ; Jawa 354 1961 ; Yamaha XJ550 1981 ; Suzuki DR650 SP43 1994 ; und ein paar Simson Mopeds
Greenmilk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 162
Themen: 9
Registriert: 26. Juni 2019 10:47
Wohnort: Spreewald
Alter: 41

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 5. April 2022 08:41

Es ist schon ein Problem wenn die Karre unbequem ist, meine letzte TS250 Fahrt ist eine lange Weile her, da war ich einiges jünger und habe sie vielleicht nicht als unkomfortabel empfunden. Meine kleine TS finde ich sehr angenehm zu fahren, die ES/2 kam da nicht mit weshalb ich die auch verkauft habe. Wie ist die TS 250 denn im Vergleich zur ES/2 ?
Was meine Vorlieben angeht, so stehen die Suzuki und die Freewind ganz oben, die Honda behalte ich im Grunde nur weil man eine alte Four nicht verkauft, (bekommt man, wie deine XJ nie wieder in dem Zustand) und die BMW aus ähnlichen Gründen. Ab und an mal mit Genuss bewegen, die Fixkosten sind ja minimal und sie halten ihren Wert besser als die Kohle auf dem Konto.

Gruß
Willy
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650, Grand Cherokee, Mercedes R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1895
Themen: 44
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 68

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon trabimotorrad » 5. April 2022 09:09

Es steht außer Zweifel, daß so manches Motorrad drastisch unterbewertet zum Kauf angeboten wird. Auch werden viele deutlich überbewertet angeboten und verkauft. (viel MZen sind da ganz vorne dabei...)
Aber jetzt ein Motorrad kaufen, was man nicht will und was nicht gefällt, um zu hoffen, daß es mal eine gesuchte Rarität wird, kann gewaltig in die Hose gehen.
Ich hab immer Moppeds gekauft, wenn ich sie gail fand und hab mich dran erfreut. Wenn die dann auch noch Wertanlagen würden, hat es mich gefreut. Sie sind trotzdem dann gefahren worden, wenn ICH es wollte.
Hol dir das Mopped, von dem du glaubst, das es deines wird und werde damit glücklich... 😏
Mit 16 Moppeds wärest du nicht schlecht, aber zu den vorderen Plätzen reicht es da noch lange nicht. Wir sind gerade am 25ten dran🤭 und das sind nur die angemeldeten!
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Opel Astra-Kombi, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16476
Artikel: 1
Themen: 132
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 62

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Greenmilk » 5. April 2022 09:19

MZ-Wilhelm hat geschrieben:Es ist schon ein Problem wenn die Karre unbequem ist, meine letzte TS250 Fahrt ist eine lange Weile her, da war ich einiges jünger und habe sie vielleicht nicht als unkomfortabel empfunden. Meine kleine TS finde ich sehr angenehm zu fahren, die ES/2 kam da nicht mit weshalb ich die auch verkauft habe. Wie ist die TS 250 denn im Vergleich zur ES/2 ?
Was meine Vorlieben angeht, so stehen die Suzuki und die Freewind ganz oben, die Honda behalte ich im Grunde nur weil man eine alte Four nicht verkauft, (bekommt man, wie deine XJ nie wieder in dem Zustand) und die BMW aus ähnlichen Gründen. Ab und an mal mit Genuss bewegen, die Fixkosten sind ja minimal und sie halten ihren Wert besser als die Kohle auf dem Konto.

Gruß
Willy


Die TS ist nur für mich unbequem, weil irgendwie der Kniewinkel nicht zu mir passt. Ich habe beim Fahren das Gefühl, dass die Füße entweder weiter hinter oder weiter vor müssten. Das stört anscheinend niemanden außer mich. :stupid: Aber so sehr daß ich beim aufsteigen schon die Lust am Fahren verliere. Sehr schade, weil ich mir das halt auch anders vorgestellt habe. Ne ziemlich leichte MZ mit sehr viel Power (17er Abtriebsritzel) zum rumheizen. Aber leider sagt mein Kopf nö. :|

Ja, mit der XJ gehts mir eigentlich so, wie mit deiner Four. Aber irgendwie möchte ich trotzdem gerne ausdünnen... :nixweiss:

Die K100 ist für mich sowas wie ein altes großes Luxusauto. Sehr bequem und gediegen. Da hab ich irgendwie Lust drauf. Aber dann muß auch alles stimmen.

Achim, das ist genau meine Meinung. Ich bin immer an Mopeds interessiert, weil sie mir gefallen. Dieser ganze Müll mit der Wertanlage nervt mich eher. Da hab ich auch keinen Bock drauf. Dann darf man ja garnix fahren.
Irgendwo hab ich mal gelesen: Ein Moped nicht zu fahren, um die km-Leistung unten zu halten, ist das Selbe, wie nicht mit seiner Frau zu schlafen, damit sie für den nächsten Kerl noch schön knackig ist... :versteck:

P.S. wegen der Frage zum Vergleich zur ES/2. Da fand ich meine 250er TS bequemer, wegen dem höheren Lenker und der Gabel.
beste Grüße
Steffen

Fuhrpark: MZ TS 250 1974 mit 5 Gang Motor und 35er Gabel - verkauft ; Awo Touren 1959 ; Jawa 354 1961 ; Yamaha XJ550 1981 ; Suzuki DR650 SP43 1994 ; und ein paar Simson Mopeds
Greenmilk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 162
Themen: 9
Registriert: 26. Juni 2019 10:47
Wohnort: Spreewald
Alter: 41

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 5. April 2022 09:44

Mit Wertanlage habe ich im Grunde nichts am Hut, würde kein Motorrad spontan zum Liebhaberpreis kaufen, meine eingeschlossen, für die würde ich nie zahlen was ich bekommen könnte, die Suzuki ausgenommen. Bisher hat sich Warten auf einen günstigen Griff immer ausgezahlt, so wird es auch bleiben.
Ein Motorrad verkaufen und das Geld aufs Konto legen ist aktuell aber unsinnig.

Aktuell bin ich auf eine Estrella fixiert, bekomme nur den Dreh noch nicht weil ich zwischen der mit Einzel und der mit Sitzbank unentschlossen schwanke. Eine Estrella ist vielleicht eher ein hübsches Mädchenmotorrad, (ohne den Mädels zu nahe treten zu wollen) als ein Krad für einen alten großen und nicht eben undicken Kerl.
Aber sie hat was von einer alten NSU Max, ein schöner Motor, ein dicker Zylinder und kein unnützer Unfug, dabei ausreichend Leistung, eine gute Lösung zwischen der 10PS MZ und der 48PS Suzuki.

Willy
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650, Grand Cherokee, Mercedes R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1895
Themen: 44
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 68

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Sv-enB » 5. April 2022 09:57

Greenmilk hat geschrieben:
Die TS ist nur für mich unbequem, weil irgendwie der Kniewinkel nicht zu mir passt. Ich habe beim Fahren das Gefühl, dass die Füße entweder weiter hinter oder weiter vor müssten. Das stört anscheinend niemanden außer mich. :stupid: Aber so sehr daß ich beim aufsteigen schon die Lust am Fahren verliere. Sehr schade, weil ich mir das halt auch anders vorgestellt habe. Ne ziemlich leichte MZ mit sehr viel Power (17er Abtriebsritzel) zum rumheizen. Aber leider sagt mein Kopf nö. :|


Doch, das Problem habe ich auch. Daher habe ich meine Sitzbank einfach mit Abstandshalter um 2 cm erhöht. Das hat schon viel verbessert.
Gruß Sven

Fuhrpark: vorhanden
Sv-enB

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3268
Themen: 43
Bilder: 4
Registriert: 16. Februar 2006 13:21
Wohnort: jetzt Höxter, davor Eberswalde

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon flotter 3er » 5. April 2022 10:22

trabimotorrad hat geschrieben:Aber jetzt ein Motorrad kaufen, ...... um zu hoffen, daß es mal eine gesuchte Rarität wird, kann gewaltig in die Hose gehen.


Kann aber auch funktionieren, hat es das ein oder andere Mal auch schon... :mrgreen:
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 15812
Artikel: 1
Themen: 221
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 60

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon bonnevillehund » 5. April 2022 12:18

Greenmilk hat geschrieben:
Die TS ist nur für mich unbequem, weil irgendwie der Kniewinkel nicht zu mir passt.


...so unterschiedlich sind die Geschmäcker bzw. die "Passform"...! Für mich ist das TS 250/1-Gespann das bequemste Fahrzeug in meinen Beständen. Dicht gefolgt von der ETZ 250...

Mit Achim mithalten kann ich noch nicht so ganz; bei mir ist gerade Nr. 14 im Anmarsch...(allerdings auch nur die angemeldeten. ausserdem bin ich alleiniger Fahrer, wenn ich die Hunde als Passagiere im Gespann mal vernachlässige.)
Mit dem Verkaufen von Mopeds bin ich allerdings seehr vorsichtig geworden, da mir meine vor knapp 20 Jahren verkaufte R 69/S mitunter noch heute im Traum erscheint..... :evil:
Ich habe übrigens vor 6 Jahren auch eine K1100RS gekauft (fast so günstig wie die zur Zeit angebotene) und es nicht bereut, obwohl mir die 100RS auch besser gefallen hätte.
Jedenfalls gefiel sie mir so gut, dass ich wenige Monate später eine zweite als Gespann geholt habe.....

Gruß Gerhard
$matches[2]

0015 (2).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: TS 250/1 Gespann Bj.81 (in Auflösung...), TS 250/1 Gespann, Bj. 80, ES 250/2, Bj. 68, ES 250/2, Bj. 68 (fragmentarisch...)ETZ 250, Bj. 87, ETZ 250, Bj. 82
Triumph Bonneville 750, BJ. 73, Laverda 750 SF, Bj. 72, Enfield 500, Bj. 2001, Dnepr MT11 - Gespann, Bj. 97, BMW K1100RS, Bj. 93, K1100 RS - Gespann, Bj. 93, R1100S, Bj. 99, Suzuki GSXR 750, Bj.95, Enfield Interceptor 650, Bj. 19, Ariel Huntmaster 650, Bj. ´58, BSA Thunderbolt 650, Bj. ´71
Wartburg 353 Tourist, Bj. ´75
bonnevillehund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 596
Themen: 12
Bilder: 40
Registriert: 10. September 2013 18:43
Wohnort: 79418 Schliengen
Alter: 67

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon flotter 3er » 5. April 2022 13:10

Also rein optisch finde ich die 1100er durchaus richtig schick! Und deutlich besser, als die meisten Sportmaschinen heute...
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 15812
Artikel: 1
Themen: 221
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 60

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Koponny » 12. April 2022 12:53

Mal an die Fahrer und/oder versierten zur F 650 (169): meine mir zugelaufene F 650 zeigt sich hin und wieder startunwillig, wenn ich den Motor abstelle und erst dann den Benzinhahn schließe. Muss ich mir angewöhnen schon einen Kilometer vor dem Ziel den Hahn zuschließen, oder gibt es noch irgendeinen Trick?
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),BMW F650 (Bj.1998), Ford Modeo Turnier, Bj. 2018
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9325
Artikel: 2
Themen: 171
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 45

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon flotter 3er » 12. April 2022 13:05

Koponny hat geschrieben:Mal an die Fahrer und/oder versierten zur F 650 (169): meine mir zugelaufene F 650 zeigt sich hin und wieder startunwillig, wenn ich den Motor abstelle und erst dann den Benzinhahn schließe. Muss ich mir angewöhnen schon einen Kilometer vor dem Ziel den Hahn zuschließen, oder gibt es noch irgendeinen Trick?


Schwimmernadelventil i.O.?
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 15812
Artikel: 1
Themen: 221
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 60

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 12. April 2022 13:29

Wenn der Hahn eine PRI Stellung hat, vor dem Starten dorthin stellen.

Gruß
Willy
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650, Grand Cherokee, Mercedes R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1895
Themen: 44
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 68

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Koponny » 12. April 2022 13:45

Ich glaube die F hat die Stellung nicht. Meine Vermutung geht auch in Franks Richtung. Mal schauen, sie stand lange, vielleicht fahre ich noch ein wenig und hoffe, dass sich das von selbst erledigt. Den Vergaser auszubauen, ist ein ziemliches Gefummel........
Aber ich natürlich offen für weitere Ideen :biggrin:
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),BMW F650 (Bj.1998), Ford Modeo Turnier, Bj. 2018
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9325
Artikel: 2
Themen: 171
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 45

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon flotter 3er » 12. April 2022 14:29

Koponny hat geschrieben:Ich glaube die F hat die Stellung nicht. Meine Vermutung geht auch in Franks Richtung. Mal schauen, sie stand lange, vielleicht fahre ich noch ein wenig und hoffe, dass sich das von selbst erledigt. Den Vergaser auszubauen, ist ein ziemliches Gefummel........
Aber ich natürlich offen für weitere Ideen :biggrin:


Wenn das diese Nadelventile sind, welche viel auch bei Italienern verbaut werden, dann ist das ein Gummikegel, an dem sich im Laufe der zeit Ablagerungen festsetzen. Der Kegel kann dann nicht mehr richtig dichten. Von selbst ändert sich das jedenfalls nicht - jedenfalls nicht zum Besseren... Andere Ideen - ja, aber die willst du nicht hören/wissen... ;D
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 15812
Artikel: 1
Themen: 221
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 60

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon tippi » 12. April 2022 20:35

versuch doch mal einen Systemreiniger für den Spritfluss

Fuhrpark: MZ ...
tippi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3278
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 16. Februar 2006 09:24
Wohnort: Dresden
Alter: 46

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 12. April 2022 21:16

Vielleicht mal Ballistol oder WD40 in den Benzinschlauch geben und einwirken lassen, beide Tinkturen haben eine gute Reinigungskraft.

Willy
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650, Grand Cherokee, Mercedes R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1895
Themen: 44
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 68

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon seife » 12. April 2022 21:47

Hat die F650 zwei Mikuni BST33 Vergaser?
Die haben unten einen Ablassstutzen, da kann man mit dünnem transparentem Schlauch sehr schön das Benzinniveau in der Schwimmerkammer prüfen.
Gruß, Stefan

Fuhrpark: MZ ETZ150/125cc EZ.1989
seife

 
Beiträge: 1656
Themen: 12
Bilder: 54
Registriert: 15. Mai 2014 09:02
Wohnort: Bautzen
Alter: 51

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Koponny » 13. April 2022 06:00

seife hat geschrieben:Hat die F650 zwei Mikuni BST33 Vergaser?
Die haben unten einen Ablassstutzen, da kann man mit dünnem transparentem Schlauch sehr schön das Benzinniveau in der Schwimmerkammer prüfen.

Ja die sind hier dran.
Womit sich mir aber auch schon die nächste Frage stellt: Warum benötigt man denn nun schon wieder 2 Vergaser für einen Zylinder?! Einer hätte es doch auch getan.....
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),BMW F650 (Bj.1998), Ford Modeo Turnier, Bj. 2018
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9325
Artikel: 2
Themen: 171
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 45

VorherigeNächste

Zurück zu Motorrad & Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mexxchen und 5 Gäste