BMW Motorrad Fred

Für alles, was nicht MZ / MuZ ist.

Moderator: Moderatoren

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon g-spann » 23. Mai 2022 21:52

Außer der, hm, eigenständigen Optik? ;D
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country/1995 an Superelastik/1983,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XL600V Transalp/1989,
Jialing JH 600 BA/2016
alle angemeldet und laufen
Baustelle:
Yamaha XS400SE (US)/1981
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2959
Themen: 17
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 61

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 23. Mai 2022 23:10

Da finde ich diese im Insektendesign gestalteten Geräte aber hässlicher.

Willy
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650, Grand Cherokee, Mercedes R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1903
Themen: 45
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 68

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon der garst » 23. Mai 2022 23:30

Die 1100er haben im Gegensatz zur 1150 einige Schwächen.
ABS Störungen,
Konstantfahrruckeln,
keinen 6. Gang,
...
Ich würde immer ne Probefahrt machen und meinen Bauch entscheiden lassen.
Für mich hat sich die 1150 GS deutlich angenehmer fahren lassen als die 1100er und heute möchte ich sie nicht mehr missen.
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5640
Themen: 36
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 01:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 38

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 23. Mai 2022 23:34

Haben möchte ich so ein Ding nicht, es interessierte mich nur warum die so günstig sind. Jede R45 wird teurer angeboten.
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650, Grand Cherokee, Mercedes R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1903
Themen: 45
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 68

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon siggi_f » 24. Mai 2022 06:52

MZ-Wilhelm hat geschrieben:Haben möchte ich so ein Ding nicht, es interessierte mich nur warum die so günstig sind. Jede R45 wird teurer angeboten.

Naja, die ersten 4Ventilboxer werden halt als Gebrauchtmotorräder gehandelt und liegen auf Allgemeinniveau. Das Gros der Japaner wird ähnlich gehandelt. Bei R45 spielt die rosarote Oldi-Brille (und der 7rock Satz :D ) eine Rolle. Soweit sind die 4ventiler (noch?) nicht.


VG
Siggi
Alkohol löst keine Probleme! Aber Milch auch nicht...

Fuhrpark: Das Leben ist zu kurz, um nur ein Moped zu fahren!


'77er TS 250/1 mit Superelastic, '83er Xj900, '81er R100RT, '80er Morini 3 1/2, '80er GS850G, '87er SRX6 Blau alle auf 07-Oldi Kennzeichen

'00er ZX12R, '96er TRX 850, '98er + '93er GTS1000, '03er Navigator, '87er SRX Silber, '86er XBR, '03er ST4

Baustellen:
'82er GSX1100
'83er SR500
'78er LeMans2
'81er GS1000
'59er R26
'83er Bol d'or 900
'85er RD350 YPVS
siggi_f

 
Beiträge: 604
Themen: 14
Registriert: 14. Juli 2010 09:58
Wohnort: Wiesbaden

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon bonnevillehund » 24. Mai 2022 07:03

MZ-Wilhelm hat geschrieben:Hi,

kann mir mal jemand verraten was an den Motorrädern nicht stimmt? Die werden ja geradezu verramscht..... :roll:



Naja, meine Badeente hat vor 4 Jahren auch nur 2000,- gekostet. Hatte allerdings auch schon 100K drauf. (wobei das Getriebe aber gerade frisch revidiert war)
0007 (4).jpg

Das Geheimnis ist halt: man muss die Dinger kaufen, wenn sie sonst gerade keiner haben will.....
Ich habe an der 1100S eigentlich nichts zu meckern (vom eigentümlichen Aussehen mal ab...) Die 1100S ist übrigens eigentlich eine "runtergebüchste" 1150er und hat auch bereits 6 Gänge. Bei meiner (Bj. 99) ist glücklicherweise auch noch das "normale" ABS drin, welches bei schwächelnder Batterie zwar auch gerne mal ausstegt, durch einfaches Resetten aber wieder in Gang gebracht werden kann. - Und die Bremswirkung ist ohne ABS auch nicht weg.....

Gruß Gerhard
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: TS 250/1 Gespann Bj.81 (in Auflösung...), TS 250/1 Gespann, Bj. 80, ES 250/2, Bj. 68, ES 250/2, Bj. 68 (fragmentarisch...)ETZ 250, Bj. 87, ETZ 250, Bj. 82
Triumph Bonneville 750, BJ. 73, Laverda 750 SF, Bj. 72, Enfield 500, Bj. 2001, Dnepr MT11 - Gespann, Bj. 97, BMW K1100RS, Bj. 93, K1100 RS - Gespann, Bj. 93, R1100S, Bj. 99, Suzuki GSXR 750, Bj.95, Enfield Interceptor 650, Bj. 19, Ariel Huntmaster 650, Bj. ´58, BSA Thunderbolt 650, Bj. ´71
Wartburg 353 Tourist, Bj. ´75
bonnevillehund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 596
Themen: 12
Bilder: 40
Registriert: 10. September 2013 18:43
Wohnort: 79418 Schliengen
Alter: 67

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon hiha » 24. Mai 2022 07:05

Zum ABS bei den Vierventilern: Der Schwager hat ein Relais eingebaut, welches das ABS erst nach dem Anspringen des Motors zuschaltet, also wenn die Bordspannung nicht vom Anlasser runtergezogen wird. Und siehe da, seitdem kein einziger ABS-Fehler mehr.
Gruß
Hans

Fuhrpark: Viel zu viele verschiedene Mopeds...
hiha

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4197
Themen: 50
Bilder: 5
Registriert: 18. Dezember 2006 12:30
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon bonnevillehund » 24. Mai 2022 07:07

siggi_f hat geschrieben:[
Naja, die ersten 4Ventilboxer werden halt als Gebrauchtmotorräder gehandelt und liegen auf Allgemeinniveau. Das Gros der Japaner wird ähnlich gehandelt.



...hinsichtlich der Preise für Japaner gilt das zuvor gesagte...
Meine GSXR 750, Bj. ´95, hat vor 5 Jahren mit 55K auf der Uhr gerade mal 1200,- gekostet....

Gruß Gerhard
s (2).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: TS 250/1 Gespann Bj.81 (in Auflösung...), TS 250/1 Gespann, Bj. 80, ES 250/2, Bj. 68, ES 250/2, Bj. 68 (fragmentarisch...)ETZ 250, Bj. 87, ETZ 250, Bj. 82
Triumph Bonneville 750, BJ. 73, Laverda 750 SF, Bj. 72, Enfield 500, Bj. 2001, Dnepr MT11 - Gespann, Bj. 97, BMW K1100RS, Bj. 93, K1100 RS - Gespann, Bj. 93, R1100S, Bj. 99, Suzuki GSXR 750, Bj.95, Enfield Interceptor 650, Bj. 19, Ariel Huntmaster 650, Bj. ´58, BSA Thunderbolt 650, Bj. ´71
Wartburg 353 Tourist, Bj. ´75
bonnevillehund

Benutzeravatar
 
Beiträge: 596
Themen: 12
Bilder: 40
Registriert: 10. September 2013 18:43
Wohnort: 79418 Schliengen
Alter: 67

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon trabimotorrad » 24. Mai 2022 07:55

Ich habe mich auch gewundert, warum bei den genmanipulierten Kühen, die 1100er deutlich günstiger zu haben ist wie die 1150er.
Bei meiner 1100er-RT da gibt es nur 5 Gänge und bei 196km/h ist Schluß. Mich hat das nicht gestört und habe sie mit Koffern und 2 Top-Cases, mit gegrade mal 73 000km auf der Uhr für 2500€ gekauft und freue mich über ein super Fahrwerk, günstigen VERBRAUCH UND einen, FÜR MICH!! tollen und starken MOTOR. Was mich ein wenig enttäuscht hat, ist der bescheidene Wetterschutz. Der von der "richtigen" 1000er RT-Kuh Bj. 82 und von den K75/100/1100RT ist DEUTLICH besser! 😠
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Opel Astra-Kombi, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16479
Artikel: 1
Themen: 133
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 62

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon mexxchen » 24. Mai 2022 09:02

hiha hat geschrieben:Zum ABS bei den Vierventilern: Der Schwager hat ein Relais eingebaut, welches das ABS erst nach dem Anspringen des Motors zuschaltet, also wenn die Bordspannung nicht vom Anlasser runtergezogen wird. Und siehe da, seitdem kein einziger ABS-Fehler mehr.
Gruß
Hans


Hallo,

der Einbau eines weiteren Relais ist nicht nötig, die 4Ventiler haben schon ein Entlastungsrelais.

Man braucht nur das grüne Kabel am ABS-Stecker (Klemme 15) auf einen Verbraucher klemmen, der über das Entlastungsrelais versorgt wird. Niemand muss z.B. beim Starten des Motors gleichzeitig hupen. Wenn man schon mal den Tank ab hat, holt man sich die Versorgung vom Abblendlicht oder vom Blinklicht für das ABS.

Nach dem Umklemmen funktioniert das ABS wie es soll: Zündung an und es funktioniert ohne Motor, sobald man etwas rollt. Beim Anlassen des Motors gehen die ABS-Leuchten kurz auf Fehler, sobald der Startknopf losgelassen wird, geht das ABS wie sonst. Der Unterspannungsfehler tritt nicht mehr auf.

MfG mexxchen

Fuhrpark: MZ ES250/1 Gespann; ES250/2; TS250; TS250/1; ETZ 250 (alle ex)
BMW R 1100 GS (aktuell)
mexxchen

 
Beiträge: 216
Themen: 2
Registriert: 29. Oktober 2011 21:05

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon knut » 24. Mai 2022 12:50

MZ-Wilhelm hat geschrieben:Übrigens würde ich es toll finden den damaligen Zustand wie auf dem Bild mit K und R nochmal herzustellen, daran fehlen aber 200ccm in den Boxer Zylindern, eine K, ein Kübel und ein Citroen CX :ja: . Wobei die fehlenden 200ccm mich nicht stören würden.

Gruß
Willy

K100, R100, CX 200GT und Kübel.JPG
scheiss auf die BMW , der Kübel ist geil :mrgreen:
Partisanenrocker

Fuhrpark: BMW F650 ST
MZ TS 250 Lastengespannruine
knut

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Glesien Organisator
 
Beiträge: 10291
Themen: 86
Bilder: 5
Registriert: 16. Februar 2006 21:00
Wohnort: nordsachsen
Alter: 59

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 24. Mai 2022 13:22

knut hat geschrieben:
scheiss auf die BMW , der Kübel ist geil :mrgreen:


So ein Kübel kann spalten denn man muss schon Minimalist sein um ihn zu mögen.
Fenster öffnen? Klar, sind Steckscheiben, offen liegen die Dinger im Koffer oder Innenraum, zu stecken sie in den Türen.
Heizen? Klar wenn die Standheizung funktioniert, eine andere gibts nicht.
Musik hören? Klar, geht wenn der Hobel steht.
In Urlaub fahren? Geht auch aber nur für die Harten.
Frontscheibe klappen? Klar aber man darf sich nicht erwischen lassen.
Türen raus nehmen? Klar aber dann müssen Absperrkettchen ran.

Komfort im weitesten Sinne? Ja, wenn das Dach zu ist wird man fast nicht nass :lach:
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650, Grand Cherokee, Mercedes R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1903
Themen: 45
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 68

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Koponny » 24. Mai 2022 15:00

trabimotorrad hat geschrieben:Ich habe mich auch gewundert, warum bei den genmanipulierten Kühen, die 1100er deutlich günstiger zu haben ist wie die 1150er.
Bei meiner 1100er-RT da gibt es nur 5 Gänge und bei 196km/h ist Schluß. Mich hat das nicht gestört und habe sie mit Koffern und 2 Top-Cases, mit gegrade mal 73 000km auf der Uhr für 2500€ gekauft und freue mich über ein super Fahrwerk, günstigen VERBRAUCH UND einen, FÜR MICH!! tollen und starken MOTOR. Was mich ein wenig enttäuscht hat, ist der bescheidene Wetterschutz. Der von der "richtigen" 1000er RT-Kuh Bj. 82 und von den K75/100/1100RT ist DEUTLICH besser! 😠

Ein sechster Gang wäre dennoch besser, aber man kann wohl nicht alles haben. Schön wäre zudem ein geräuschloses Getriebe- wenn man den ersten Gang einlegt, wissen die Nachbarn,die Anwohner der ganzen Straße und vielleicht auch Menschen in naheliegenden Landkreisen, dass man nun losfahren wird :lach:
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),BMW F650 (Bj.1998), Ford Modeo Turnier, Bj. 2018
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9325
Artikel: 2
Themen: 171
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 45

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon mexxchen » 24. Mai 2022 15:26

Koponny hat geschrieben:Ein sechster Gang wäre dennoch besser, aber man kann wohl nicht alles haben. Schön wäre zudem ein geräuschloses Getriebe- wenn man den ersten Gang einlegt, wissen die Nachbarn,die Anwohner der ganzen Straße und vielleicht auch Menschen in naheliegenden Landkreisen, dass man nun losfahren wird :lach:


Der 6. Gang des "langen" Getriebes der 11,5er GS ist identisch mit dem 5. der 11er GS.

MfG mexxchen

Fuhrpark: MZ ES250/1 Gespann; ES250/2; TS250; TS250/1; ETZ 250 (alle ex)
BMW R 1100 GS (aktuell)
mexxchen

 
Beiträge: 216
Themen: 2
Registriert: 29. Oktober 2011 21:05

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon trabimotorrad » 24. Mai 2022 16:29

Koponny hat geschrieben:Schön wäre zudem ein geräuschloses Getriebe- wenn man den ersten Gang einlegt, wissen die Nachbarn,die Anwohner der ganzen Straße und vielleicht auch Menschen in naheliegenden Landkreisen, dass man nun losfahren wird :lach:


Gib dich nicht auf - lerne BMW-Getriebe...
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Opel Astra-Kombi, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16479
Artikel: 1
Themen: 133
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 62

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon hermann27 » 24. Mai 2022 16:53

Beim all meinen K75 rasten die 1. jeweils geräusch- und rucklos ein.
Bei allen Boxern, 2V und 4V, war das kaum möglich.
mfG Hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993,
MZ 500 NRVX Gespann 1995
hermann27

 
Beiträge: 2016
Themen: 26
Registriert: 15. September 2018 23:36
Wohnort: Fürth ODW
Alter: 72

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon trabimotorrad » 24. Mai 2022 18:14

Gebt Euch nicht auf, lernt einfach BMW-Getriebe :wink:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Opel Astra-Kombi, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16479
Artikel: 1
Themen: 133
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 62

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon P-J » 24. Mai 2022 18:16

trabimotorrad hat geschrieben:Gebt Euch nicht auf, lernt einfach BMW-Getriebe :wink:

Dann kannste auch verlangen das man das 4Gang MZ Getriebe fährt. Vergiss es. :oops:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16427
Themen: 143
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 59

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Ludentoni » 25. Mai 2022 08:10

trabimotorrad hat geschrieben:Gebt Euch nicht auf, lernt einfach BMW-Getriebe :wink:



Schalthebel vorspannen und festhalten bis wieder eingekuppelt ist.

Den Schaltzeitpunkt mit der Kupplung bestimmen. Nicht mit dem Schalthebel!

Auskuppeln und Schalten als gleichzeitigen Vorgang ausführen.


So hab ich es vor Jahrzehnten auf Guzzi gelernt, klappt aber auch bei Kühen...
Egal wie viel PS die anderen auch haben, der MZ Fahrer hat immer den längsten!

Fuhrpark: MZ was sonst?
Ludentoni

 
Beiträge: 394
Themen: 1
Registriert: 18. Januar 2008 16:34

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon trabimotorrad » 25. Mai 2022 09:01

So und nicht anders 👍
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Opel Astra-Kombi, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16479
Artikel: 1
Themen: 133
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 62

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 25. Mai 2022 09:13

Ein BMW Getriebe völlig geräuschlos zu schalten ist eine Kunst, dagegen ist der Umgang mit dem alten TS Getriebe vergleichsweise einfach.
Nach sieben 2V Boxern und zwei K100 rappelt es ab und an immer noch, vor allem wenn ich eine Weile japanische Getriebe geschaltet habe.

Willy
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650, Grand Cherokee, Mercedes R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1903
Themen: 45
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 68

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon P-J » 25. Mai 2022 09:58

MZ-Wilhelm hat geschrieben:dagegen ist der Umgang mit dem alten TS Getriebe vergleichsweise einfach.


Lieber geb ich MZ auf wie nochmal sone Fehlkonstruktion zu fahren.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16427
Themen: 143
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 59

Re: BMW Motorrad Fred

Beitragvon Koponny » 25. Mai 2022 10:14

Bevor ich mich mit dem Getriebe beschäftige, darf ich erstmal noch schnell den Wasserpumpendeckel an der F abdichten. Ne neue Dichtung bekomme ich heute wohl nicht mehr, aber da wir morgen früh gen Polen starten, muss ich wohl improvisieren...... Allerdings bin ich ganz froh, dass es heute schon aufgefallen ist und nicht erst auf der Tour.....
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),BMW F650 (Bj.1998), Ford Modeo Turnier, Bj. 2018
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9325
Artikel: 2
Themen: 171
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 45

Vorherige

Zurück zu Motorrad & Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste