Simson Fred

Für alles, was nicht MZ / MuZ ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Simson Fred

Beitragvon y5bc » 1. Februar 2021 06:35

ich hab mir gestern in der Garage den Arsch abgefroren. Mein Gas war alle.

Dennoch hab ich meinen neuen Motor fast fertig.

neuer Nikasil beschichteter 60er Zylinder.
Lecker Fünfganggetriebe
Fünf Lamellenkupplung mit Nadelgelagerter Druckplatte und CNC gefräster hinterer Druckplatte.
Luftfilterumbau
Abstimmbarer neuer Resoauspuff
angepasster Vergaser

Nur noch ins Moped tüddeln und einfahren. Mal schauen was am Ende bei rum kommt.
Natürlich alles in Originaloptik

Leider hab ich keine Koyo Lager bekommen. Hoffentlich holt mich das nicht irgendwann ein.
Von SKF halte ich nicht viel
Alles was besser geht, ist nicht gut genug.

Fuhrpark: suzuki bandit 1200s
ansonsten 2x s51, 1 kr51/2
y5bc

Benutzeravatar
 
Beiträge: 727
Themen: 23
Bilder: 17
Registriert: 5. April 2008 20:35
Wohnort: Rodenberg
Alter: 57

Re: Simson Fred

Beitragvon cruiserefi » 1. Februar 2021 07:18

Viel Spaß damit!
Welcher 60er ist es geworden?

Fuhrpark: MZ ETZ 125/Baujahr 86
cruiserefi

 
Beiträge: 58
Registriert: 19. November 2013 13:30

Re: Simson Fred

Beitragvon MRS76 » 1. Februar 2021 07:44

Koyo verbaue ich auch und hab immer 3 Satz am Lager.
Die SKF sind wirklich Müll und leider haben auch mittlerweile die SNH abgebaut.

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
RT 150 mit Rost/Gammel
ES 250 mit Patina

Rundlampenliebhaber 140

Div. Simson's
BMW R80 ST Umbau
MRS76

 
Beiträge: 1614
Themen: 6
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Simson Fred

Beitragvon y5bc » 1. Februar 2021 08:12

cruiserefi hat geschrieben:Viel Spaß damit!
Welcher 60er ist es geworden?


dieser jener welcher
https://zt-tuning.de/Zylinderkit-ZT60N-Stage-2

sollten Koyo Lager wieder verfügbar sein, werde ich mir auch welche hinlegen.
jetzt hab ich SNH Lager verbaut
Alles was besser geht, ist nicht gut genug.

Fuhrpark: suzuki bandit 1200s
ansonsten 2x s51, 1 kr51/2
y5bc

Benutzeravatar
 
Beiträge: 727
Themen: 23
Bilder: 17
Registriert: 5. April 2008 20:35
Wohnort: Rodenberg
Alter: 57

Re: Simson Fred

Beitragvon cruiserefi » 1. Februar 2021 08:44

Das ist eine gute Wahl.

Bitte berichten wenn die ersten km gefahren wurden.

Fuhrpark: MZ ETZ 125/Baujahr 86
cruiserefi

 
Beiträge: 58
Registriert: 19. November 2013 13:30

Re: Simson Fred

Beitragvon samyb » 2. Februar 2021 18:15

In einem Dokumentarfilm aus dem Jahre 1973 ({1]):

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


1978 ([2]):

Bild
Bild
Bild

[1] https://progress.film/record/13881
[2] https://progress.film/record/23513

Fuhrpark: - MZ ETZ 125 (1989) -
samyb

Benutzeravatar
 
Beiträge: 842
Themen: 105
Bilder: 305
Registriert: 10. Januar 2017 18:17
Wohnort: Ile-de-France
Alter: 55

Re: Simson Fred

Beitragvon Lorchen » 3. Februar 2021 08:12

Also so ein absolut originales S50 - da könnte ich nochmal schwach werden. :oops:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33263
Artikel: 1
Themen: 232
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Simson Fred

Beitragvon Der Sterni » 3. Februar 2021 08:20

Samyb, da ist beim Videos verlinken aber was schiefgelaufen, oder?

Bei mir ist 1 was übern Alex und die 2 ne romantische Blasinstrumenteneinlage der NVA

Fuhrpark: S50N/75, S50(110)N/77, S51 Feldschlampe, Sperber/69, ES 250/2 /71, Trabant 601 /83, A8 /00
Der Sterni

 
Beiträge: 150
Themen: 2
Registriert: 4. Oktober 2010 11:16

Re: Simson Fred

Beitragvon samyb » 3. Februar 2021 09:51

Der Sterni hat geschrieben:Samyb, da ist beim Videos verlinken aber was schiefgelaufen, oder?

Bei mir ist 1 was übern Alex und die 2 ne romantische Blasinstrumenteneinlage der NVA



Nö, das jeweilige Teil mit den Simson-Bildern steckt in beiden Filmen wider Erwarten mitten drin! Bei 2 z.B. fängt es mit schönen Luftaufnahmen der Stadt Suhl an.

Fuhrpark: - MZ ETZ 125 (1989) -
samyb

Benutzeravatar
 
Beiträge: 842
Themen: 105
Bilder: 305
Registriert: 10. Januar 2017 18:17
Wohnort: Ile-de-France
Alter: 55

Re: Simson Fred

Beitragvon Nordlicht » 3. Februar 2021 11:16

Lorchen hat geschrieben:Also so ein absolut originales S50 - da könnte ich nochmal schwach werden. :oops:
:D ich weiß wo eins steht
SPOILER:
bei meinem Bruder
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12918
Themen: 95
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 10:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 64
Skype: Simsonemme

Re: Simson Fred

Beitragvon Der Sterni » 3. Februar 2021 20:54

samyb hat geschrieben:
Der Sterni hat geschrieben:Samyb, da ist beim Videos verlinken aber was schiefgelaufen, oder?

Bei mir ist 1 was übern Alex und die 2 ne romantische Blasinstrumenteneinlage der NVA



Nö, das jeweilige Teil mit den Simson-Bildern steckt in beiden Filmen wider Erwarten mitten drin! Bei 2 z.B. fängt es mit schönen Luftaufnahmen der Stadt Suhl an.



Bei mir nicht :cry:
Kanns mir auch nicht erklären.
Beide Filmchen nur 30 sek. lang und nichts von Simson zu sehen.

Bin ich der einzige bei dems so is?

Fuhrpark: S50N/75, S50(110)N/77, S51 Feldschlampe, Sperber/69, ES 250/2 /71, Trabant 601 /83, A8 /00
Der Sterni

 
Beiträge: 150
Themen: 2
Registriert: 4. Oktober 2010 11:16

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 3. Februar 2021 22:49

Nee bei mir isses auch so,das ist nur Vorschau. Du musst dich da anmelden und kannst dann wohl schauen
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 744
Themen: 48
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 15:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 39

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 5. Februar 2021 13:58

Hier habe ich mal eine nutzvolle Verbesserung am Sperber gemacht. Die alten Vogelmodelle haben ja am Motor noch keine Feder am Hebel. Lediglich eine Feder am Handhebel. Diese reicht aber nicht um im unbelasteten Zustand der Kupplung die Druckstangen zu entlasten.
Diese Möglichkeit erspart den Austausch des Kupplungshebel am Motor und das anbringen der Bohrung für die Getriebeentlüftung,welche bei der alten Ausführung noch über die Lagerbuchse geschieht. Und gewährt eine Entlastung der Druckstangen.
Als Feder habe ich eine vom Bremsgestänge KR51/2 oderS51 genommen und eine Bohrung im Hebel angebracht.
Wichtig dabei die Bohrung möglichst nahe am Drehpunkt anzubringen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 744
Themen: 48
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 15:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 39

Re: Simson Fred

Beitragvon samyb » 19. Februar 2021 11:25

Welcher Motor könnte es hier sein?

https://youtu.be/8qiYOZOlc3M

Fuhrpark: - MZ ETZ 125 (1989) -
samyb

Benutzeravatar
 
Beiträge: 842
Themen: 105
Bilder: 305
Registriert: 10. Januar 2017 18:17
Wohnort: Ile-de-France
Alter: 55

Re: Simson Fred

Beitragvon 990sm-r » 19. Februar 2021 12:04

Bestimmt so ein China-Teil aus einem Pocketbike.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 1387
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 43

Re: Simson Fred

Beitragvon Matthias-Aw » 22. Februar 2021 12:32

Hallo,

ich bin am rumbasteln und wollte ein 17er Hinterrad vom S53 OR in eine S51 reinbauen. Mit längeren Federbeinen schleift ausgefedert die Kette und das Rad war auch nah an der Schwinge. Ich dache da muss die Beachracerschwinge wohl etwas länger sein und hab mir eine besorgt. Erstaunlich, bis auf die Erhöhung ist die gleich. Bringt also garnichts. Die Frage nun war das villeicht auch original so das die Kette vom OR voll ausgefedert schleift, oder gab es verschiedene Schwingen? Das Schrottmoped war eigentlich ein Beachracer mit 19/17 aber kann naturlich mal wer was gewechselt haben...

Matthias

Fuhrpark: Etz 250 und anderes
Matthias-Aw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 520
Themen: 67
Bilder: 0
Registriert: 27. Oktober 2006 11:32
Wohnort: Erfurt

Re: Simson Fred

Beitragvon y5bc » 22. Februar 2021 13:52

cruiserefi hat geschrieben:Das ist eine gute Wahl.

Bitte berichten wenn die ersten km gefahren wurden.



gestern die ersten probefahrtkilometer.
das gerät braucht richtig luft zum atmen, selbst mit der 100er düse .
ansonsten geht das ding wie die hölle. und das auf den ersten einfahrkilometern.
Alles was besser geht, ist nicht gut genug.

Fuhrpark: suzuki bandit 1200s
ansonsten 2x s51, 1 kr51/2
y5bc

Benutzeravatar
 
Beiträge: 727
Themen: 23
Bilder: 17
Registriert: 5. April 2008 20:35
Wohnort: Rodenberg
Alter: 57

Re: Simson Fred

Beitragvon Mechanikus » 22. Februar 2021 14:43

smartsurfer81 hat geschrieben:Hier habe ich mal eine nutzvolle Verbesserung am Sperber gemacht. Die alten Vogelmodelle haben ja am Motor noch keine Feder am Hebel. Lediglich eine Feder am Handhebel. Diese reicht aber nicht um im unbelasteten Zustand der Kupplung die Druckstangen zu entlasten.
Diese Möglichkeit erspart den Austausch des Kupplungshebel am Motor und das anbringen der Bohrung für die Getriebeentlüftung,welche bei der alten Ausführung noch über die Lagerbuchse geschieht. Und gewährt eine Entlastung der Druckstangen.
Als Feder habe ich eine vom Bremsgestänge KR51/2 oderS51 genommen und eine Bohrung im Hebel angebracht.
Wichtig dabei die Bohrung möglichst nahe am Drehpunkt anzubringen.


Nicht schlecht! Meine Schwalbe hatte damals ab Werk eine Rückstellfeder am Handhebel. Scheint nicht bei allen so verbaut worden zu sein...

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 720
Themen: 14
Registriert: 18. Februar 2019 22:26
Alter: 42

Re: Simson Fred

Beitragvon Rallye Olaf » 22. Februar 2021 17:09

Ein Hallöchen in die Simson Runde.
Kann mir jemand sagen wie die Qualität des BVF Verergaser 16N1-11 von AKF ist.
dieser kostet ja keine 40 euronen.
Momentan stehe ich ja auf dem Schlauch was den jetzigen verbauten (orig.) Versager an geht.
der schieber hatt diverse Macken vom falsch zusammen bauen.
Ich hab es in 3 tagen nicht geschaft den Vergaser eine einigermasen vernünftige gasannahme ab zu ringen.
Der Kriebel turt selbstständig auf und ab als wen der Schieber klemmen würde, was er aber nicht macht.
Simson 35.jpg

PS.: ein originaler Auspuff kommt auch noch dran. :wink:

$matches[2]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1382
Themen: 46
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: Simson Fred

Beitragvon 990sm-r » 22. Februar 2021 17:21

Rechter Kurbelwellen Simmering. Ist meistens das Problem.
Bis dann Olaf.

mfg
Normen

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 1387
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 43

Re: Simson Fred

Beitragvon MRS76 » 22. Februar 2021 17:37

Ach Olaf....
Wie 990smr schrieb, check nochmal den Wediri unter der Lima, auch wenn er neu gemacht wurde bei der Motorüberholung.
Die Billiggaser taugen nichts, hab mich auch schon rum geärgert.
Welche gut laufen, sind die 16N1-11 von ZT.
Damit hab ich schon 3 Fälle gut zum laufen bekommen.
Die Schieber sind beschichtet und es sind Kunststoffschwimmer verbaut.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
RT 150 mit Rost/Gammel
ES 250 mit Patina

Rundlampenliebhaber 140

Div. Simson's
BMW R80 ST Umbau
MRS76

 
Beiträge: 1614
Themen: 6
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Simson Fred

Beitragvon y5bc » 22. Februar 2021 18:18

vergaser


dieses Dingen hab ich verbaut. als ich den eingebaut hatte, hab ich mich maßlos geärgert.........das ich mich so lange mit dem alten gaser rumgeärgert hatte.
ich hau die alten bei problemen seitdem sofort raus

ach shit. der link haut nicht hin
mein gaser hat bei ebay 17,99 gekostet. bin voll zufrieden damit
Alles was besser geht, ist nicht gut genug.

Fuhrpark: suzuki bandit 1200s
ansonsten 2x s51, 1 kr51/2
y5bc

Benutzeravatar
 
Beiträge: 727
Themen: 23
Bilder: 17
Registriert: 5. April 2008 20:35
Wohnort: Rodenberg
Alter: 57

Re: Simson Fred

Beitragvon Rallye Olaf » 22. Februar 2021 18:33

Danke erst mal
Dan werde ich noch mal auf die Suche gehen.
Das mit den Sims hatte ich gerade am Telefon
IMG-20210112-WA0000.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Ossi in Hamburg
RLSL Mitglied Nr.128 und stolzer Besitzer
Bild

Fuhrpark: MZ ES 175/0 1958,TS 150 1985.Wartburg 311 Bj. 1962 Wartburg 353 Bj.1970,Trabant Kübel Bj. 1972
Rallye Olaf

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1382
Themen: 46
Bilder: 28
Registriert: 19. September 2011 16:20
Wohnort: Glinde bei HH
Alter: 51

Re: Simson Fred

Beitragvon kalinin » 22. Februar 2021 18:56

Die ordentlichen BVF Nachbauten für knapp 40€ sind eigentlich vorbehaltlos zu empfehlen.
Die Verarbeitung stimmt, nur die Angabe in den meisten Shops "voreingestellt" halte ich für ein Gerücht.
Dafür bekommt man jetzt aber ein Heftchen mit dazu wo alles zu den Einstellarbeiten drin steht.
Mit Artikeln der Firma ZT wäre ich vorsichtig, da wird oft viel versprochen, was am Ende nicht eingehalten wird.

Fuhrpark: MZ
Jawa
Simson
kalinin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 248
Themen: 3
Bilder: 55
Registriert: 13. Mai 2013 18:56
Wohnort: Wittenberg
Alter: 30

Re: Simson Fred

Beitragvon RobsES » 22. Februar 2021 19:53

Ich kann die BVF Nachbauten auch nur empfehlen.
Habe schon mehrere davon verbaut.
Das einzige Problem sind bei mir die Schwimmer, die ziehen nach kurzer Zeit Benzin.
Das scheint aber generell ein Problem zu sein, die tausche ich öfter mal.
Ansonsten sehr zu empfehlen.

Fuhrpark: MZ Typ ES150 BJ1968,Simson Sr4/2 BJ1967
RobsES

 
Beiträge: 343
Themen: 11
Bilder: 2
Registriert: 20. Juli 2014 15:19
Wohnort: Finowfurt
Alter: 42

Re: Simson Fred

Beitragvon pfuetzen » 22. Februar 2021 21:22

Es gab Post von Langtuning

1) Lt60 Reso mit Barikit 2-Ring Kolben 41,97 (gehohnt und neuer Kolben; hat geklappert Kanten waren nicht entgratet)
2)Original M531 Zylinder 38,95 Barikit 2-Ring Kolben (geschliffen+ Kopf abdrehen)

Wartezeit 3 Monate.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 250/1 (1978), MZ BK 350 mit Stoye (1958),
Schwalbe KR51/1 (1972),
Suzuki DL 650 V-Strom (2016)
Etz 250 im Aufbau
Simson S50N
pfuetzen

 
Beiträge: 335
Themen: 26
Bilder: 10
Registriert: 27. September 2008 15:52
Wohnort: Mayen
Alter: 36

Re: Simson Fred

Beitragvon Meister O » 23. Februar 2021 09:13

Was spricht gegen einen Bing Vergaser, außer der Preis?
Grüße Frank

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
Meister O

 
Beiträge: 25
Themen: 3
Registriert: 28. September 2012 11:52
Wohnort: Alzenau
Alter: 53

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 23. Februar 2021 10:06

Nichts. Hatte selber im Duo viele Jahre einen Bing am S70 Motor.
Vorteile Sind der Kunststoffschwimmer,die besser abgedichtete Wanne und der kleine Schieber mit weniger Verschleiß.
Ach ja,und ganz wichtig der Flansch zum Stecken mit O Ring zur Abdichtung. Wenn ich mich recht erinnere passt irgendwas mit den BVF Seilzügen nicht am Bing.
Mhm....das waren jetzt fast alles Argumente für den Bing.

Hab wohl das Thema verfehlt :oops:
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 744
Themen: 48
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 15:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 39

Re: Simson Fred

Beitragvon 990sm-r » 23. Februar 2021 10:28

Den original Vergaser bekommt man immer zum Laufen. Bing ist das Geräusch in der Tonne. Wenn was anderes ran muss , Mikuni.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 1387
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 43

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 23. Februar 2021 12:29

Das ist doch mal eine aussagekräftige Antwort....
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 744
Themen: 48
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 15:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 39

Re: Simson Fred

Beitragvon Meister O » 23. Februar 2021 12:48

[ Wenn was anderes ran muss , Mikuni.[/quote]

Kann man den legal fahren, sprich ABE?

Ich habe mit dem Nachbau BVF Vergaser nur Probleme. Deswegen die Frage nach dem Bing. Den SR50 nutze ich täglich für den Arbeitsweg, deswegen steht Legalität und vor allem Zuverlässigkeit ganz oben.
Grüße Frank

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
Meister O

 
Beiträge: 25
Themen: 3
Registriert: 28. September 2012 11:52
Wohnort: Alzenau
Alter: 53

Re: Simson Fred

Beitragvon 990sm-r » 23. Februar 2021 12:53

Wenn du Probleme hast, liegt es zu 99Prozent nicht am Vergaser.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 1387
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 43

Re: Simson Fred

Beitragvon Meister O » 23. Februar 2021 13:23

Ich denke schon, ca einmal im Jahr ein neuer Schwimmer, diesen korrekt einstellen und dann läuft das Ding immer noch über...Ich habe mit dem BVF keine Geduld mehr!
Grüße Frank

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
Meister O

 
Beiträge: 25
Themen: 3
Registriert: 28. September 2012 11:52
Wohnort: Alzenau
Alter: 53

Re: Simson Fred

Beitragvon y5bc » 23. Februar 2021 13:29

die letzten SR 50 wurden mit Bing ausgeliefert. von daher ist er legal.
für SR 50 und SR 50/1 ist der Bing 17/15/1104 vorgesehen.
Alles was besser geht, ist nicht gut genug.

Fuhrpark: suzuki bandit 1200s
ansonsten 2x s51, 1 kr51/2
y5bc

Benutzeravatar
 
Beiträge: 727
Themen: 23
Bilder: 17
Registriert: 5. April 2008 20:35
Wohnort: Rodenberg
Alter: 57

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 23. Februar 2021 13:30

Hab nicht so oft mit Nachbauten zu tun.
Hatte aber letztes Jahr mal einen neuen BVF da lag der Schwimmer im geschlossenen Zustand oben an der Querbohrung an. Eingestellt war er aber richtig der Schwimmer. Vielleicht ist das bei dir auch das Problem.
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 744
Themen: 48
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 15:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 39

Re: Simson Fred

Beitragvon Schwelli_85 » 23. Februar 2021 14:00

Oftmals liegt es auch an den Schwimmernadelventilen.
Da gibt es seit ein paar Wochen eine neue Version bei kleinanzeigen zu kaufen.

$matches[2]

$matches[2]

IMG_6824.JPG

$matches[2]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: SR50/1 BJ93
SR4/2-1 BJ72
MZ ETZ 150 BJ86 Hein Gericke
Suzuki DR650 BJ94
Schwelli_85

Benutzeravatar
 
Beiträge: 101
Themen: 5
Bilder: 21
Registriert: 7. Februar 2007 22:06
Wohnort: Heyerode
Alter: 35

Re: Simson Fred

Beitragvon cruiserefi » 23. Februar 2021 15:45

Hier mal ein Video zum BING.
Für ein Stino Moped definitiv eine Alternative.
2Radgeber

Fuhrpark: MZ ETZ 125/Baujahr 86
cruiserefi

 
Beiträge: 58
Registriert: 19. November 2013 13:30

Re: Simson Fred

Beitragvon Meister O » 23. Februar 2021 15:54

Ich habe mir jetzt mal einen Bing bestellt, zzgl der passenden Bowdenzüge.
Da ich es wieder "besonder gut" machen wollte habe ich knapp 15,- zum Fenster raus geworfen. Die Bowdenzüge habe ich beim Hersteller bestellt und da 36,- inkl. Versand für bezahlt. Der Händler wo ich den Vergaser geordert habe hätte einen Satz für 19,- im Angebot.
Ich könnte mich gerade in den Allerwertesten beisen!!!!
Grüße Frank

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
Meister O

 
Beiträge: 25
Themen: 3
Registriert: 28. September 2012 11:52
Wohnort: Alzenau
Alter: 53

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 23. Februar 2021 16:00

Dann ruf an und Stoniere!
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 744
Themen: 48
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 15:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 39

Re: Simson Fred

Beitragvon Meister O » 23. Februar 2021 16:02

Habe das Geld schon überwiesen! Die sollen ja auch leben.....
Grüße Frank

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
Meister O

 
Beiträge: 25
Themen: 3
Registriert: 28. September 2012 11:52
Wohnort: Alzenau
Alter: 53

Re: Simson Fred

Beitragvon cruiserefi » 23. Februar 2021 19:28

y5bc hat geschrieben:
gestern die ersten probefahrtkilometer.
das gerät braucht richtig luft zum atmen, selbst mit der 100er düse .
ansonsten geht das ding wie die hölle. und das auf den ersten einfahrkilometern.


Danke für die Rückmeldung. Hast du schon Bilder vom Geschoss gezeigt? Wie ist das restliche Setup. Zündung, Vergaser, Primär und Luftfilterumbau?

Fuhrpark: MZ ETZ 125/Baujahr 86
cruiserefi

 
Beiträge: 58
Registriert: 19. November 2013 13:30

Re: Simson Fred

Beitragvon Sthoffmann » 23. Februar 2021 21:33

Hallo, ich häng mich mal hier mit rein. Wollte euch mal meine beiden Schmuckstücke zeigen. Schwalbe KR 51/1 und S51N. Die Schwalbe habe ich vor gut 8 Jahren neu aufgebaut.
Verbaut hatte ich damals einen 63ccm MZA Zylinder. Sie fuhr sich damit auch ganz ok, aber so richtig zufrieden war ich damit nie. Da ich noch den gebläsegekühlten Dreigangmotor drin habe war der Ganganschluss vom zweiten zum dritten Gang immer bescheiden. Also habe ich mir vor zwei Jahren das Zylinder-Kit 63ccm stage 1 von ZT gegönnt. In Verbindung mit dem 19mm Vergaser (ebenfalls von ZT), 32mm Krümmer und TKM-Renntüte ging die wie die Pest. Nachteil aber „ untenrum“ wollte die nicht so richtig gehen. Das war im Stadtverkehr eher etwas nervig. Also habe ich dann umgerüstet auf 16mm ZT Vergaser, 28mm Krümmer und original Auspuff ( allerdings etwas modifiziert aoa). Jetzt bin ich sowas von zufrieden mit der Charakteristik. Lässt sich lässig im Stadtverkehr bewegen und auf der Landstrasse kann man sie auch bei Bedarf 75 - 80 km/h flliegen lassen. Mit dem ersten setup waren zwar ca. 90 km/h drin, aber das Fahrverhalten ist dann schon grenzwärtig, Lenkerflattern usw. Die S51 habe ich Ende 2019 angefangen zu bauen. Den Rahmen dazu hatte ich schon einige Jahre auf dem Dachboden rumliegen. Beim beantragen der Papiere beim KBA stellte sich dann heraus das es sich um einen reimport handelt. Nach ewigen hin und her habe ich bei der DEKRA dann neue Papiere bekommen mit denen ich dann bei der Zulassugsstelle einen richtigen Fahrzeugschein bekommen habe, incl. 60 km/h eingetragene Höchstgeschwindigkeit.
Hier mal ein paar Bilder...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj. 1981, Schwalbe KR51/1, Simson S51
Sthoffmann

 
Beiträge: 102
Themen: 3
Registriert: 6. November 2020 20:06
Wohnort: Eisenhüttenstadt /Brandenburg
Alter: 43

Re: Simson Fred

Beitragvon y5bc » 24. Februar 2021 06:44

cruiserefi hat geschrieben:
y5bc hat geschrieben:
gestern die ersten probefahrtkilometer.
das gerät braucht richtig luft zum atmen, selbst mit der 100er düse .
ansonsten geht das ding wie die hölle. und das auf den ersten einfahrkilometern.


Danke für die Rückmeldung. Hast du schon Bilder vom Geschoss gezeigt? Wie ist das restliche Setup. Zündung, Vergaser, Primär und Luftfilterumbau?


ich hab momentan den einfachen luffiumbau. der reicht aber nicht, dat dingen braucht noch mehr luft zum atmen.
zündung ist ne normale vape
vergaser ein 21er bvf von zt
primärantrieb ist gerade verzahnt 17:54
5 lamellenkupplung mit nadelgelagerter druckplatte und cnc gefräster hinterer druckplatte.
anfahren muss fast neu geübt werden :mrgreen:
auspuff ist der ZT-Reso 2019 (70-110ccm). also der mit verstellbaren konus. ich hab mich für die kurze resonanzlänge entschieden um untenrum mehr drehmoment zu haben. quasi mein gewicht ausgleichen :D

ich will damit jeden tag zur arbeit tüddeln.
nebenher mach ich dann noch einen stino motor fertig, sollte mal eines meiner enkelkinder lust aufs moppedfahren haben.
fotos gibt es noch keine. beim motor zusammen schmeissen hab ich fotos vergessen und jetzt sieht das moped genauso aus wie ein normaler s51. alles in originaloptik
Alles was besser geht, ist nicht gut genug.

Fuhrpark: suzuki bandit 1200s
ansonsten 2x s51, 1 kr51/2
y5bc

Benutzeravatar
 
Beiträge: 727
Themen: 23
Bilder: 17
Registriert: 5. April 2008 20:35
Wohnort: Rodenberg
Alter: 57

Re: Simson Fred

Beitragvon cruiserefi » 24. Februar 2021 07:24

Eine nette Zusammenstellung. Das sollte vermutlich alles gut harmonieren.
Weiter oben hat ja schon jemand den 21er BVF von ZT empfohlen. Habe noch keine Erfahrung mit dem gemacht.
Ich wäre dankbar wenn du weiter berichten würdest wie sich der Vergaser so macht. Stichwort Abstimmung.

Zum Auspuff möchte ich kurz anmerken eine lange Resonanzlänge verschiebt die Drehzahlen nach unten.
Für dein Beispiel solltest du entsprechend den Kegel möglichst weit hinten platzieren.
Aber das ist ja mit den verstellbaren Kegel schnell getestet.

Ich denke mit der Kombi wirst du zufrieden sein.
PS: der Luftfilterumbau ist ganz entscheidend um den gesteigerten Luftbedarf abzudeckenJW Sport

Fuhrpark: MZ ETZ 125/Baujahr 86
cruiserefi

 
Beiträge: 58
Registriert: 19. November 2013 13:30

Re: Simson Fred

Beitragvon y5bc » 24. Februar 2021 10:41

cruiserefi hat geschrieben:Zum Auspuff möchte ich kurz anmerken eine lange Resonanzlänge verschiebt die Drehzahlen nach unten.
Für dein Beispiel solltest du entsprechend den Kegel möglichst weit hinten platzieren.
Aber das ist ja mit den verstellbaren Kegel schnell getestet.



ich hab ja drei schrauben um die resonanzlänge einzustellen. bei der mittleren schraube hatte ich leistung erst relativ spät anliegen. dann hab ich die lange schraube eingesetzt und den konus quasi weiter in den auspuff geschoben, also die resonanzlänge kürzer gemacht. jetzt hab ich die leistung früher da. also so wie ich sie haben möchte.

oder hab ich da jetzt mit länger und kürzer einen denkfehler ?
Alles was besser geht, ist nicht gut genug.

Fuhrpark: suzuki bandit 1200s
ansonsten 2x s51, 1 kr51/2
y5bc

Benutzeravatar
 
Beiträge: 727
Themen: 23
Bilder: 17
Registriert: 5. April 2008 20:35
Wohnort: Rodenberg
Alter: 57

Re: Simson Fred

Beitragvon cruiserefi » 24. Februar 2021 19:16

Mit der längsten Einstellschraube ergibt sich die kürzeste Resonanzlänge damit sollte sich deine max. Leistung in höhere Drehzahlen verschieben.
Mit der kürzesten entsprechend umgekehrt. Und gleichzeitig wird ja das nutzbare Volumen des Auspuffs erhöht, was einer Steigerung der Aufladung gleichkommt.

Sollte sich die kürzere Resonanzlänge wirklich besser fahren kann ich mir das nur damit erklären das die daraus resultierende Drehzahl einfach besser zu deinem Zylinder passt.(60ccm,rel.scharfe SZ)
Da sich der Aufwand aber sehr in Grenzen hält empfehle ich auf Jeden Fall beide Extrempositionen nochmal gegeneinander zu vergleichen.
Liegt seitens ZT eine Empfehlung vor?

Edit:
natürlich gibt es Videos vom Hersteller darüber...Vario

Fuhrpark: MZ ETZ 125/Baujahr 86
cruiserefi

 
Beiträge: 58
Registriert: 19. November 2013 13:30

Re: Simson Fred

Beitragvon y5bc » 25. Februar 2021 06:48

cruiserefi hat geschrieben: beide Extrempositionen nochmal gegeneinander zu vergleichen.


das ist eh der plan. dito mit den hauptdüsen.
aber erstmal genügend luft besorgen.
dann sollte heute oder morgen der neue fußrastenträger kommen. mir liegt da etwas zu viel spannung auf dem auspuff bzw dessen befestigung.
es ist also noch ein wenig arbeit.
erst wenn alles takko ist gehts auf erprobungsfahrten
Alles was besser geht, ist nicht gut genug.

Fuhrpark: suzuki bandit 1200s
ansonsten 2x s51, 1 kr51/2
y5bc

Benutzeravatar
 
Beiträge: 727
Themen: 23
Bilder: 17
Registriert: 5. April 2008 20:35
Wohnort: Rodenberg
Alter: 57

Re: Simson Fred

Beitragvon daniel_f » 25. Februar 2021 21:04

Mal ne Frage bzgl. SR2 an die Gemeinde. Hat jemand Erfahrungen mit den nachgebauten Schaltstücken? Ich frieme mir gerade einen leistungsstärkeren Zylinder zurecht, bei meinem Motor springen jetzt schon ab und an die Gänge. Deshalb will ich gern ein neues Schaltstück spendieren. In diversen Shops gibt es ja scheinbar auch verschiedene Nachbauten. Nur welcher ist tauglich und nicht neuer Schrott?
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2119
Themen: 34
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 10:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 35

Re: Simson Fred

Beitragvon Homer0815 » Gestern 12:44


Fuhrpark: ETZ 250 Bj. 1982, Simson S50B2 Bj. 1977, Kawasaki KLE 500 Bj. 2006
Homer0815

 
Beiträge: 103
Themen: 5
Bilder: 6
Registriert: 6. April 2017 07:52

Re: Simson Fred

Beitragvon Lorchen » Gestern 13:13

Er war zu schnell und hat das Gewicht nicht verlagert. Das kenne ich auch.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33263
Artikel: 1
Themen: 232
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

VorherigeNächste

Zurück zu Motorrad & Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste