Simson Fred

Für alles, was nicht MZ / MuZ ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 29. Juni 2022 12:20

dr.blech hat geschrieben:Ok, eine Weltreise wirds schonmal nicht. 😄

Willst du in Deutschland bleiben?


Wenn möglich nicht.
Vor 2 Jahren war ich an der Ostsee, letztes Jahr in Tschechien.
Bleibt ja nur noch Westen und Osten.
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1129
Themen: 58
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 16:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 41

Re: Simson Fred

Beitragvon mutschy » 29. Juni 2022 19:37

monsieurincroyable hat geschrieben:ich suche eine Bezugsquelle für eine Glühlampe Hauptscheinwerfer 12V 35W/35W mit BAX15D Sockel (VAPE Umbau).

Die mitgelieferte Glühlampe hat einen zu großen Sockel für die alte KR51/1 Halterung

Hamwa nich weil gibbet nich :nixweiss:
Der Einfachheit halber würde ich nen Reflektor/Scheinwerfereinsatz samt Fassung der KR51/2 nehmen. Der für S50/S51 hat ne Öffnung fürs Standlicht, was bei der Schwalbe ja durchs Standlicht aufm Lenker obsolet is.

Gruss

Mutschy
Ich bin noch nie an meinen Zielen gescheitert - nur an meinen Möglichkeiten...

Fuhrpark: MZ TS 150, BJ 1985, "Bärbel"
BMW E36 Compact, BJ 1998, "Kurt"

(früher)
1992-1996 von SR4-1 bis S51/1 so ziemlich jedes Modell ausm FAJAS (alle entweder geklaut, verkauft oder verschrottet... Alle? Nicht alle! Der SR4-1K schlummert noch...)
mutschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3242
Themen: 150
Bilder: 25
Registriert: 2. Mai 2008 20:58
Wohnort: Werther
Alter: 44

Re: Simson Fred

Beitragvon ea2873 » 29. Juni 2022 22:58

monsieurincroyable hat geschrieben:ich suche eine Bezugsquelle für eine Glühlampe Hauptscheinwerfer 12V 35W/35W mit BAX15D Sockel (VAPE Umbau).


die hier? offiziell solltest du aber drauf achten, dass die ein Prüfzeichen hat.

Lampe

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 7243
Themen: 34
Bilder: 83
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: Simson Fred

Beitragvon matthias1 » 1. Juli 2022 19:51

Nach rund 3.600km wieder zu Hause.
Probleme oder Pannen gab's keine.
Nur der Hintern schmerzt aber morgen ist das auch wieder weg.
Und wie immer: nach der Tour ist vor der Tour.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 3473
Themen: 296
Registriert: 30. Mai 2011 21:56
Wohnort: cottbus
Alter: 57

Re: Simson Fred

Beitragvon Nordlicht » 1. Juli 2022 19:54

Schön...👍👍👍
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13766
Themen: 96
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 65
Skype: Simsonemme

Re: Simson Fred

Beitragvon Dragonbeast » 1. Juli 2022 20:04

Klasse Leistung auf’m Moped💪👍👍👍. Bei uns waren es We nur 350km. Aber der Hintern hat mir auch bissl gebrannt😜🙈.

Fuhrpark: Simson SR-2 Bj:58
Simson Spatz Bj:64
Simson Star Bj:1970
Simson Habicht Bj:74
Simson Sperber Bj:70
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:78 Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70 4-Kanal Motor Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original Grün
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR-50 Roller
ES 175/2 DeLuxe Bj:69
ES 250/2 DeLuxe Bj:
ETZ 250 Bj:83 Alltagsmaschine NVA-Optik
ETZ 251 Bj:89
ETZ 251 Bj:90
ETS 250 Bj:71
Kawasaki ZX10-R Bj:2005
Dragonbeast

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1299
Themen: 31
Registriert: 28. Juni 2008 17:56
Wohnort: OPR
Alter: 42

Re: Simson Fred

Beitragvon dr.blech » 1. Juli 2022 21:17

Gut gemacht.
Wird es noch einen Reisebericht mit weiteren Bildern geben?

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann Bj. 78
VW T3 Bj. 90 ex BW Funker
Triumph Tiger 1050 Bj. 2011
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2020
Themen: 56
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 09:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 41

Re: Simson Fred

Beitragvon pfuetzen » 1. Juli 2022 22:01

matthias1 hat geschrieben:Nach rund 3.600km wieder zu Hause.
Probleme oder Pannen gab's keine.
Nur der Hintern schmerzt aber morgen ist das auch wieder weg.
Und wie immer: nach der Tour ist vor der Tour.


Ohne Worte, tip top 🔝

Fuhrpark: MZ TS 250/1 (1978), MZ BK 350 mit Stoye TML(1958) im Erstbesitz,
Schwalbe KR51/1 (1972),

Etz 250 im Aufbau
Simson S50N
pfuetzen

 
Beiträge: 716
Themen: 28
Bilder: 10
Registriert: 27. September 2008 16:52
Wohnort: Mayen
Alter: 37

Re: Simson Fred

Beitragvon matthias1 » 1. Juli 2022 23:19

Reisebericht? Weiß noch nicht.
Ist ja nicht unsere erste Tour und irgendwie gleichen sich die Berichte dann immer. Und da nix passiert ist, gibt's auch nix spektakuläres zu berichten. Obwohl...

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 3473
Themen: 296
Registriert: 30. Mai 2011 21:56
Wohnort: cottbus
Alter: 57

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 8. Juli 2022 11:53

Habe gerade einen Habicht Motor in der Mache.
Er steht vermutlich schon seit der Wende.
Der Tank ist Rostfrei.

Den Zylinder konnte ich nach ein Paar mal hin und her hochziehen.
Bedeutet die Kurbelwelle war noch nicht fest.

Der Kolben ist fast im UT.
Hab die Laufbuchse jetzt schon ein paar mal erwärmt und den Kolben runtergekühlt.
Im Diesel Bad lag er auch schon.
Hat jemand einen guten Vorschlag wie ich weiter vorgehen kann, ohne den Kolben zu zerstören?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1129
Themen: 58
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 16:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 41

Re: Simson Fred

Beitragvon Dragonbeast » 8. Juli 2022 21:06

Gerade noch nen kleine Runde gedreht. Einfach herrlich…
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Simson SR-2 Bj:58
Simson Spatz Bj:64
Simson Star Bj:1970
Simson Habicht Bj:74
Simson Sperber Bj:70
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:78 Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70 4-Kanal Motor Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original Grün
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR-50 Roller
ES 175/2 DeLuxe Bj:69
ES 250/2 DeLuxe Bj:
ETZ 250 Bj:83 Alltagsmaschine NVA-Optik
ETZ 251 Bj:89
ETZ 251 Bj:90
ETS 250 Bj:71
Kawasaki ZX10-R Bj:2005
Dragonbeast

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1299
Themen: 31
Registriert: 28. Juni 2008 17:56
Wohnort: OPR
Alter: 42

Re: Simson Fred

Beitragvon matthias1 » 8. Juli 2022 22:16

Die KW muß nach so langer Standzeit sowieso neu und der Zylinder neu geschliffen werden. Die Kolbenringe werden festgerostet sein.
Warum willst du den Kolben erhalten?

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 3473
Themen: 296
Registriert: 30. Mai 2011 21:56
Wohnort: cottbus
Alter: 57

Re: Simson Fred

Beitragvon ea2873 » 8. Juli 2022 22:24

matthias1 hat geschrieben:Die KW muß nach so langer Standzeit sowieso neu und der Zylinder neu geschliffen werden. Die Kolbenringe werden festgerostet sein.


die Kurbelwelle gehört sicher gemacht, daher muß man auf die auch keine Rücksicht nehmen. Ich würde das Pleuel durchsägen und dann mit einem Stück Holz als Zwischenlage von oben auf den Kolben hämmern. Entweder er geht raus oder er ist so fest, dass er sich nicht mehr retten lässt.

Dass der Kolben zwangsläufig Schrott ist würde ich nicht unterschreiben, kann sein dass einfach alles gut verklebt ist.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 7243
Themen: 34
Bilder: 83
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: Simson Fred

Beitragvon emzett » 11. Juli 2022 15:56

smartsurfer81 hat geschrieben:Habe gerade einen Habicht Motor in der Mache.
Er steht vermutlich schon seit der Wende.
Der Tank ist Rostfrei.

Den Zylinder konnte ich nach ein Paar mal hin und her hochziehen.
Bedeutet die Kurbelwelle war noch nicht fest.

Der Kolben ist fast im UT.
Hab die Laufbuchse jetzt schon ein paar mal erwärmt und den Kolben runtergekühlt.
Im Diesel Bad lag er auch schon.
Hat jemand einen guten Vorschlag wie ich weiter vorgehen kann, ohne den Kolben zu zerstören?


Einfach den Zylinder auf 2 Holzklötze stellen und den Kolben mit einem Aludorn austreiben , den Zylinder würde ich Eh schleifen lassen , wenn es meiner wäre.
MFG Dirk

Fuhrpark: MZ TS 250/1
emzett

Benutzeravatar
 
Beiträge: 265
Themen: 11
Registriert: 22. Februar 2006 21:27
Wohnort: Milower Land OT Milow
Alter: 53

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 11. Juli 2022 18:01

Die Kurbelwelle würde ich zum Regenerieren nehmen.

Die Garnitur wollte ich noch mal retten, da lben noch keine Kante zu Fühlen ist.

Ich vermute, wenn ich oben auf den Kolben einwirken, pilzt er sich auf. Ich habe jetzt Fluid Film aufgetragen. Vielleicht zieht es zwischen Kolben und Buchse.
Das ist Rostlösend.
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1129
Themen: 58
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 16:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 41

Re: Simson Fred

Beitragvon Der Sterni » 11. Juli 2022 18:03

Simsonwellen zu überholen lohnt sich selten.
Man bekommt richtig gute Wellen für echt überschaubares Geld.

Fuhrpark: S50N/75, S50(110)N/77, S51 Feldschlampe, Sperber/69, ES 250/2 /71, Trabant 601 /83, A8 /00
Der Sterni

 
Beiträge: 280
Themen: 2
Registriert: 4. Oktober 2010 12:16

Re: Simson Fred

Beitragvon MRS76 » 11. Juli 2022 20:07

Der Sterni hat geschrieben:Simsonwellen zu überholen lohnt sich selten.
Man bekommt richtig gute Wellen für echt überschaubares Geld.

Finde ich auch.
Ich hab mein Habicht auf nadelgelagerte Welle umgebaut. Da kannste getrost 1:50 fahren.
Meine Garnitur hat auch den 1. Schliff bekommen mit einem Venandi Barikitkolben.
Fährt sich alles hervorragend.

Fuhrpark: TS 250/1 Bobber
Simson S85
Simson KR51/2
BMW R80
Und weitere Baustellen aus ZP und SHL
MRS76

 
Beiträge: 2270
Themen: 7
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Simson Fred

Beitragvon MZ250-NVA Fahrer » 19. Juli 2022 00:49

Hallo, habe diese 3 Teile von einem Duo bekommen. Das letzte Bild ist eine Knieschutzdecke. Wo gehören die anderen 2 Teile hin?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 250/A Baujahr 1976, 2x ES 250/2 A, ES 250/2, 2x TS 150, ETZ 150
Simson S51 electronic,Baujahr 1988,Simson Star SR4-2/1,Baujahr 1971
MZ250-NVA Fahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 84
Themen: 4
Bilder: 17
Registriert: 26. Oktober 2019 17:35
Alter: 44

Re: Simson Fred

Beitragvon TSrobsen » 19. Juli 2022 19:19

Moin, sieht nach seitenverkleidung aus, li-re.
Bg

Fuhrpark: TS 250/1,Bj 77, Behördenfahrzeug des Mdi,
KR 51/2L Bj. 80 Schwalbe, 2021 Verkauft
SR 4-1 K Bj. 67 Spatz
ETZ 250 Bj. 87, DVP Krad Behörde
TSrobsen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 424
Themen: 23
Registriert: 13. Januar 2015 20:31
Wohnort: Berlin-Pankow
Alter: 57

Re: Simson Fred

Beitragvon TS Paul » 19. Juli 2022 19:44

Suchbild….
7BFB6A0B-8023-4011-B87B-2E0F43DCA931.jpeg

In diesem Bild befindet sich „The Beast“ welches schon zwei Foristi graue Haare bereitete.
Aber nun läuft der Kübel, und die Feuerzeuge wandern langsam wieder zurück in die Niethosentasche. 8)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grütze, Paul
"Nichts dringt in mein Hirn vor! Meine Reflexe sind zu schnell"
Mitglied des GKV seit 2015
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 125 BJ:1974 in Fragmenten,
MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ), Simson KR51/1S,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj. 1996 (Smokies EX), Superelastik MZS820 Bj: 1973,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj: 1994 (Von Mattieu), 2x Heldrunger MKH/1 Bj. 1974,
2x SR2 (von Saalpetre für meine Söhne), MuZ Saxon 150 Sportstar Bj:1998,
IWL SR 56 Wiesel Bj: 1958 (Fernprojekt), Güldner ADA9 Bj: 1953,
Fiat Doblo 1,4T Natural Power Bj:2016
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 6237
Themen: 73
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 23:37
Wohnort: Lothra / DunkelWedding
Alter: 39

Re: Simson Fred

Beitragvon der janne » 19. Juli 2022 19:46

Für "the Beast" hätte ich noch ein neues Vergaser Gehäuse falls Tilo braucht...
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014-2021 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 1958 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ;Yamaha 3CX Bj. 91; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann '81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 '86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 '55;2xPannonia TLT '56; Pannonia TLT 250 '57,5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8818
Artikel: 1
Themen: 133
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 40

Re: Simson Fred

Beitragvon RenéBAR » 19. Juli 2022 20:01

The Beast?
Die weinrote Höllenmaschine?
Sei bloß vorsichtig, da kann nicht jeder mit um.............. :lach:
Im Osten geht die Sonne auf.

René
erfahrene Schnitzelfräse

Gründungsmitglied des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: MZ ES 250/2 Bj. 1967 , BMW K 75 RT Bj. 1991, MZ RT 125 Bj. 2000
RenéBAR

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1873
Themen: 3
Bilder: 4
Registriert: 30. Juli 2011 10:12
Wohnort: Klosterfelde
Alter: 56

Re: Simson Fred

Beitragvon RT-Tilo » 19. Juli 2022 23:34

ohne Paul hätte ich das Ding nie hingekriegt, es hat nur geknallt und gefurzt aber lief
ums Verrecken nicht richtig. Meister Paul entlarvte dann die falsche Schwungmasse am
"Beast" und zähmte es so ! :ja: Tja ... is wirklich so: vier Augen sehen mehr, als zwei ... 8)
Samstag überführe ich es wieder in den heimischen Stall.
bleibt gesund - Gruß Tilo Bild

OT - Partisanenzwerg
Bild
"Ich habe einfach keine Zeit mehr für Arschlöcher in meinem Leben"- Horst Lichter

* überzeugter RT 125 - Fahrer seit Anno 1978
* Gründungsmitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein - joo ich bin dabei !
* Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 137 und Erschaffer des Clublogos


* RT-Liste-597 * RT-Telegabelhilfe * RT-Fred * AWO-Fred * SR 2 - Fred * Classic-Fahrrad-Fred

Fuhrpark: RT 125/3, Bj. 60
MZ RE 125, Bj. 58 ex. W. Reichenbächer
RT 125/2 GST, Bj. 60 - Projekt
SR 2 E, Bj. 62
AWO Sport Gespann, Bj. 60/63
NSU- Herren - Fahrrad, Bj. 57
DDR - Kinderroller - rot
Yamaha XJR 1300, Bj. 2005 - Reisedampfer
VW Caddy, Bj, 2008 - WoMo mit Mausehaken
RT-Tilo
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
-RT Statistiker
-der mit der Gabel kann
-ex. Forum-RT-Team
 
Beiträge: 8358
Artikel: 2
Themen: 222
Bilder: 38
Registriert: 16. Februar 2006 11:57
Wohnort: 04567/Südraum Leipzig
Alter: 60
Skype: RT-Tilo

Re: Simson Fred

Beitragvon dr.blech » 21. Juli 2022 11:43

Halli Hallo!

Da es ja mit dem SL1 gerade um die Sparte "Racing" geht, hier eine Frage die zum Thema Sport passt😂😂😂:

Das Moped S51 hat werksseitig den Vergaser BVF 16 N 1-11 drin.
Nach meiner Recherche kommt da die Teillastnadel 10 rein.

Bestelle ich mir z.B. bei Langtuning ein Vergaserset ist für den N 1-11 eine Teillastnadel 09 angesagt.

Weiß zufällig einer ob die Nadel 09 irgendwelche Vorteile bringt?

Grüße, Simon

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann Bj. 78
VW T3 Bj. 90 ex BW Funker
Triumph Tiger 1050 Bj. 2011
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2020
Themen: 56
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 09:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 41

Re: Simson Fred

Beitragvon RT-Tilo » 21. Juli 2022 14:19

dr.blech hat geschrieben:Halli Hallo!

Da es ja mit dem SL1 gerade um die Sparte "Racing" geht, hier eine Frage die zum Thema Sport passt😂😂😂: ...


ich mach unter mich ! :rofl: :rofl: :rofl:
bleibt gesund - Gruß Tilo Bild

OT - Partisanenzwerg
Bild
"Ich habe einfach keine Zeit mehr für Arschlöcher in meinem Leben"- Horst Lichter

* überzeugter RT 125 - Fahrer seit Anno 1978
* Gründungsmitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein - joo ich bin dabei !
* Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 137 und Erschaffer des Clublogos


* RT-Liste-597 * RT-Telegabelhilfe * RT-Fred * AWO-Fred * SR 2 - Fred * Classic-Fahrrad-Fred

Fuhrpark: RT 125/3, Bj. 60
MZ RE 125, Bj. 58 ex. W. Reichenbächer
RT 125/2 GST, Bj. 60 - Projekt
SR 2 E, Bj. 62
AWO Sport Gespann, Bj. 60/63
NSU- Herren - Fahrrad, Bj. 57
DDR - Kinderroller - rot
Yamaha XJR 1300, Bj. 2005 - Reisedampfer
VW Caddy, Bj, 2008 - WoMo mit Mausehaken
RT-Tilo
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
-RT Statistiker
-der mit der Gabel kann
-ex. Forum-RT-Team
 
Beiträge: 8358
Artikel: 2
Themen: 222
Bilder: 38
Registriert: 16. Februar 2006 11:57
Wohnort: 04567/Südraum Leipzig
Alter: 60
Skype: RT-Tilo

Re: Simson Fred

Beitragvon Uwe6565 » 21. Juli 2022 16:43

dr.blech hat geschrieben:Halli Hallo!

Da es ja mit dem SL1 gerade um die Sparte "Racing" geht, hier eine Frage die zum Thema Sport passt😂😂😂:

Das Moped S51 hat werksseitig den Vergaser BVF 16 N 1-11 drin.
Nach meiner Recherche kommt da die Teillastnadel 10 rein.

Bestelle ich mir z.B. bei Langtuning ein Vergaserset ist für den N 1-11 eine Teillastnadel 09 angesagt.

Weiß zufällig einer ob die Nadel 09 irgendwelche Vorteile bringt?

Grüße, Simon


Es sollte eine Typ 10 rein.
Könnte sein, daß die 9 etwas kürzer ist und so bei gleicher Kerbe mehr Spritt zieht?
Hier mal eine Tabelle https://www.zweiradteile-shop.de/conten ... en-bvf-16n
Zum Emme fahren ist man nie zu alt

LG von Uwe6565 :D :D :D

Fuhrpark: ETZ From von außen wild von innen ,TS Gespann mit ETZ Herz Unsere "Ratte"
Uwe6565

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1300
Themen: 50
Bilder: 0
Registriert: 18. Juli 2013 22:39
Wohnort: 06571
Alter: 57

Re: Simson Fred

Beitragvon TS Paul » 21. Juli 2022 16:49

Also quasi Gewichts- und Leistungstuuuuning :twisted:
Grütze, Paul
"Nichts dringt in mein Hirn vor! Meine Reflexe sind zu schnell"
Mitglied des GKV seit 2015
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 125 BJ:1974 in Fragmenten,
MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ), Simson KR51/1S,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj. 1996 (Smokies EX), Superelastik MZS820 Bj: 1973,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj: 1994 (Von Mattieu), 2x Heldrunger MKH/1 Bj. 1974,
2x SR2 (von Saalpetre für meine Söhne), MuZ Saxon 150 Sportstar Bj:1998,
IWL SR 56 Wiesel Bj: 1958 (Fernprojekt), Güldner ADA9 Bj: 1953,
Fiat Doblo 1,4T Natural Power Bj:2016
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 6237
Themen: 73
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 23:37
Wohnort: Lothra / DunkelWedding
Alter: 39

Re: Simson Fred

Beitragvon pfuetzen » 21. Juli 2022 18:12

Uwe6565 hat geschrieben:
dr.blech hat geschrieben:Halli Hallo!

Da es ja mit dem SL1 gerade um die Sparte "Racing" geht, hier eine Frage die zum Thema Sport passt😂😂😂:

Das Moped S51 hat werksseitig den Vergaser BVF 16 N 1-11 drin.
Nach meiner Recherche kommt da die Teillastnadel 10 rein.

Bestelle ich mir z.B. bei Langtuning ein Vergaserset ist für den N 1-11 eine Teillastnadel 09 angesagt.

Weiß zufällig einer ob die Nadel 09 irgendwelche Vorteile bringt?

Grüße, Simon


Es sollte eine Typ 10 rein.
Könnte sein, daß die 9 etwas kürzer ist und so bei gleicher Kerbe mehr Spritt zieht?
Hier mal eine Tabelle https://www.zweiradteile-shop.de/conten ... en-bvf-16n


So ist das auch , 9 ist etwas kürzer.

Fuhrpark: MZ TS 250/1 (1978), MZ BK 350 mit Stoye TML(1958) im Erstbesitz,
Schwalbe KR51/1 (1972),

Etz 250 im Aufbau
Simson S50N
pfuetzen

 
Beiträge: 716
Themen: 28
Bilder: 10
Registriert: 27. September 2008 16:52
Wohnort: Mayen
Alter: 37

Re: Simson Fred

Beitragvon Thomas Becker » 21. Juli 2022 18:57

Hatten wir das schon? 30 Simsons gesucht:


Elektroumbausatz

Fuhrpark: ETZ 250 mit 300er Motor, Schwalbe KR51/2, Honda NC 750 X DCT, zeitweise ETZ Gespann, diverse Fahrräder
Thomas Becker

Benutzeravatar
 
Beiträge: 520
Themen: 63
Bilder: 15
Registriert: 16. Februar 2006 16:26
Wohnort: Idar-Oberstein
Alter: 69

Re: Simson Fred

Beitragvon dr.blech » 21. Juli 2022 19:02

Ok, aber wir wissen nicht ob eine kürzere Nadel das Moped auch besser macht.

Leichter auf jeden Fall. 😀

Es könnte ja sein, dass es noch eine weitere Verbesserung mit sich bringt, wenn man auf diese Nadel upgradet.
Besseres Ansprechverhalten oder so.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann Bj. 78
VW T3 Bj. 90 ex BW Funker
Triumph Tiger 1050 Bj. 2011
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2020
Themen: 56
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 09:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 41

Re: Simson Fred

Beitragvon pfuetzen » 21. Juli 2022 19:26

dr.blech hat geschrieben:Ok, aber wir wissen nicht ob eine kürzere Nadel das Moped auch besser macht.

Leichter auf jeden Fall. 😀

Es könnte ja sein, dass es noch eine weitere Verbesserung mit sich bringt, wenn man auf diese Nadel upgradet.
Besseres Ansprechverhalten oder so.


Habe die Umrüstung damals beim Umbau auf LT60 reso gemacht. Hintergrund war, das gefühlt das Übergangsverhalten und anfahren im Vergleich zum 50ccm komisch war (vermutlich muss der Schwimmerstand höher oder ziemlich hoch sein ,29mm).
Oder anders gesagt, der 50ccm original besser in den Bereichen war. Das war irgendwie flüssiger.

Ergebnis:
Unterschied 09 zu 10 er Nadel= 0!!!!

Aber Versuch macht klug.

Fuhrpark: MZ TS 250/1 (1978), MZ BK 350 mit Stoye TML(1958) im Erstbesitz,
Schwalbe KR51/1 (1972),

Etz 250 im Aufbau
Simson S50N
pfuetzen

 
Beiträge: 716
Themen: 28
Bilder: 10
Registriert: 27. September 2008 16:52
Wohnort: Mayen
Alter: 37

Re: Simson Fred

Beitragvon Uwe6565 » 21. Juli 2022 21:30

pfuetzen hat geschrieben:
dr.blech hat geschrieben:Ok, aber wir wissen nicht ob eine kürzere Nadel das Moped auch besser macht.

Leichter auf jeden Fall. 😀

Es könnte ja sein, dass es noch eine weitere Verbesserung mit sich bringt, wenn man auf diese Nadel upgradet.
Besseres Ansprechverhalten oder so.


Habe die Umrüstung damals beim Umbau auf LT60 reso gemacht. Hintergrund war, das gefühlt das Übergangsverhalten und anfahren im Vergleich zum 50ccm komisch war (vermutlich muss der Schwimmerstand höher oder ziemlich hoch sein ,29mm).
Oder anders gesagt, der 50ccm original besser in den Bereichen war. Das war irgendwie flüssiger.

Ergebnis:
Unterschied 09 zu 10 er Nadel= 0!!!!

Aber Versuch macht klug.


Das fahren mit Reso hat so oder so seinen eigenen Charakter, durch das festgelegte Drehzahlband.
Zum Emme fahren ist man nie zu alt

LG von Uwe6565 :D :D :D

Fuhrpark: ETZ From von außen wild von innen ,TS Gespann mit ETZ Herz Unsere "Ratte"
Uwe6565

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1300
Themen: 50
Bilder: 0
Registriert: 18. Juli 2013 22:39
Wohnort: 06571
Alter: 57

Re: Simson Fred

Beitragvon dr.blech » 21. Juli 2022 23:29

LT 60 "Reso" ist nur der Name des Herstellers des Zylinders.
Das ist recht verklärend.
Ich habe den LT60 Sport

-- Hinzugefügt: 21. Juli 2022 23:31 --

Die machen auch Ritzel

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann Bj. 78
VW T3 Bj. 90 ex BW Funker
Triumph Tiger 1050 Bj. 2011
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2020
Themen: 56
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 09:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 41

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 22. Juli 2022 00:44

MZ250-NVA Fahrer hat geschrieben:Hallo, habe diese 3 Teile von einem Duo bekommen. Das letzte Bild ist eine Knieschutzdecke. Wo gehören die anderen 2 Teile hin?


Bild 2 ist die Plane für den Innenraum.
Wird oben unter der Frontscheibe mit den Drehwirbeln befestigt und fällt dann hinter dem Tank runter.
Der Ausschnitt ist für die Lenksäule.
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1129
Themen: 58
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 16:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 41

Re: Simson Fred

Beitragvon MZ250-NVA Fahrer » 22. Juli 2022 15:53

smartsurfer81 hat geschrieben:
MZ250-NVA Fahrer hat geschrieben:Hallo, habe diese 3 Teile von einem Duo bekommen. Das letzte Bild ist eine Knieschutzdecke. Wo gehören die anderen 2 Teile hin?


Bild 2 ist die Plane für den Innenraum.
Wird oben unter der Frontscheibe mit den Drehwirbeln befestigt und fällt dann hinter dem Tank runter.
Der Ausschnitt ist für die Lenksäule.


Super, danke dir :top:
Der andere Bezug könnte eventuell von der Rückenlehne sein :unsicher:

Fuhrpark: MZ TS 250/A Baujahr 1976, 2x ES 250/2 A, ES 250/2, 2x TS 150, ETZ 150
Simson S51 electronic,Baujahr 1988,Simson Star SR4-2/1,Baujahr 1971
MZ250-NVA Fahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 84
Themen: 4
Bilder: 17
Registriert: 26. Oktober 2019 17:35
Alter: 44

Re: Simson Fred

Beitragvon TS_Paule » 22. Juli 2022 18:38

MZ250-NVA Fahrer hat geschrieben:
smartsurfer81 hat geschrieben:
MZ250-NVA Fahrer hat geschrieben:Hallo, habe diese 3 Teile von einem Duo bekommen. Das letzte Bild ist eine Knieschutzdecke. Wo gehören die anderen 2 Teile hin?


Bild 2 ist die Plane für den Innenraum.
Wird oben unter der Frontscheibe mit den Drehwirbeln befestigt und fällt dann hinter dem Tank runter.
Der Ausschnitt ist für die Lenksäule.


Super, danke dir :top:
Der andere Bezug könnte eventuell von der Rückenlehne sein :unsicher:


Ich vermute eher von unter der Sitzbank Richtung Brett unten. Kannst du mir folgen?

Fuhrpark: MZ TS250 1975,
KR51/1S,
S51/1C 1989,
S51 B2-4 1984,
S51 B2-4 1986
TS_Paule

 
Beiträge: 105
Themen: 1
Registriert: 24. Juli 2021 15:18
Wohnort: Hoyerswerda
Alter: 32

Re: Simson Fred

Beitragvon MZ250-NVA Fahrer » 22. Juli 2022 23:05

Du meinst bestimmt diesen Art Vorhang vor den Sitzkissen? Wäre natürlich auch eine Möglichkeit 👍
Danke für den Tipp.

Fuhrpark: MZ TS 250/A Baujahr 1976, 2x ES 250/2 A, ES 250/2, 2x TS 150, ETZ 150
Simson S51 electronic,Baujahr 1988,Simson Star SR4-2/1,Baujahr 1971
MZ250-NVA Fahrer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 84
Themen: 4
Bilder: 17
Registriert: 26. Oktober 2019 17:35
Alter: 44

Re: Simson Fred

Beitragvon TS_Paule » 23. Juli 2022 00:28

MZ250-NVA Fahrer hat geschrieben:Du meinst bestimmt diesen Art Vorhang vor den Sitzkissen? Wäre natürlich auch eine Möglichkeit 👍
Danke für den Tipp.


Jup genau das meinte ich

Fuhrpark: MZ TS250 1975,
KR51/1S,
S51/1C 1989,
S51 B2-4 1984,
S51 B2-4 1986
TS_Paule

 
Beiträge: 105
Themen: 1
Registriert: 24. Juli 2021 15:18
Wohnort: Hoyerswerda
Alter: 32

Re: Simson Fred

Beitragvon Dragonbeast » 23. Juli 2022 22:03

Gerade noch ne tolle Abendrunde auf meinem Spatz gedreht. ☀️😊
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Simson SR-2 Bj:58
Simson Spatz Bj:64
Simson Star Bj:1970
Simson Habicht Bj:74
Simson Sperber Bj:70
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:78 Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70 4-Kanal Motor Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original Grün
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR-50 Roller
ES 175/2 DeLuxe Bj:69
ES 250/2 DeLuxe Bj:
ETZ 250 Bj:83 Alltagsmaschine NVA-Optik
ETZ 251 Bj:89
ETZ 251 Bj:90
ETS 250 Bj:71
Kawasaki ZX10-R Bj:2005
Dragonbeast

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1299
Themen: 31
Registriert: 28. Juni 2008 17:56
Wohnort: OPR
Alter: 42

Re: Simson Fred

Beitragvon RT-Tilo » 25. Juli 2022 23:09

kleines Update von der ersten Probefahrt auf dem ungezähmten Beast Mofa SL 1,
die Leistungsentfaltung ist einfach irre ! :mrgreen:
Danke nochmal Paul für Zeit und Geduld, die du für die Fehlersuche aufgewendet hast,
nachdem ich kapituliert hatte ... auf das falsche Polrad wäre ich niemals gekommen ! :oops:

hier der Höllenritt ! ---> https://www.youtube.com/watch?v=OMYSp-p-YWQ
bleibt gesund - Gruß Tilo Bild

OT - Partisanenzwerg
Bild
"Ich habe einfach keine Zeit mehr für Arschlöcher in meinem Leben"- Horst Lichter

* überzeugter RT 125 - Fahrer seit Anno 1978
* Gründungsmitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein - joo ich bin dabei !
* Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 137 und Erschaffer des Clublogos


* RT-Liste-597 * RT-Telegabelhilfe * RT-Fred * AWO-Fred * SR 2 - Fred * Classic-Fahrrad-Fred

Fuhrpark: RT 125/3, Bj. 60
MZ RE 125, Bj. 58 ex. W. Reichenbächer
RT 125/2 GST, Bj. 60 - Projekt
SR 2 E, Bj. 62
AWO Sport Gespann, Bj. 60/63
NSU- Herren - Fahrrad, Bj. 57
DDR - Kinderroller - rot
Yamaha XJR 1300, Bj. 2005 - Reisedampfer
VW Caddy, Bj, 2008 - WoMo mit Mausehaken
RT-Tilo
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
-RT Statistiker
-der mit der Gabel kann
-ex. Forum-RT-Team
 
Beiträge: 8358
Artikel: 2
Themen: 222
Bilder: 38
Registriert: 16. Februar 2006 11:57
Wohnort: 04567/Südraum Leipzig
Alter: 60
Skype: RT-Tilo

Re: Simson Fred

Beitragvon dr.blech » 25. Juli 2022 23:53

Die Asphaltfräse von Kitscher. 😂
Ich war neulich auch auf Mopedrunde, da kam mir in Pahna ein SL1 entgegen. Das warst nicht zufällig du?

Wie lange hätte die Fahrt von Kitscher nach Pahna gedauert?

😂😂😂

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann Bj. 78
VW T3 Bj. 90 ex BW Funker
Triumph Tiger 1050 Bj. 2011
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2020
Themen: 56
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 09:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 41

Re: Simson Fred

Beitragvon RT-Tilo » 26. Juli 2022 15:05

nee ... war ich leider nich, hab ja das Geschoß erst von Paul abgeholt :mrgreen:
Bis Pahna ? halbe Stunde ca. mit Rückenwind und Speichentreten ... 8)
Das Gerät steht wieder bei meinem Großen, dem es gehört, ich sollte ihn
nur nach fast 40 Jahren Stillstand wieder flott machen. Ich habe u.a. den Zylinder
plus Kolben getauscht, neue Kupplung eingebaut, die Elektrik erneuert (2 Drähte)
und die Bremsen überholt. Alle Ersatzteile waren "einigermaßen" preiswert und
auch noch leicht zu kriegen. Selber haben möchte ich so einen Hobel (bitte) nicht. :wink:
bleibt gesund - Gruß Tilo Bild

OT - Partisanenzwerg
Bild
"Ich habe einfach keine Zeit mehr für Arschlöcher in meinem Leben"- Horst Lichter

* überzeugter RT 125 - Fahrer seit Anno 1978
* Gründungsmitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein - joo ich bin dabei !
* Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 137 und Erschaffer des Clublogos


* RT-Liste-597 * RT-Telegabelhilfe * RT-Fred * AWO-Fred * SR 2 - Fred * Classic-Fahrrad-Fred

Fuhrpark: RT 125/3, Bj. 60
MZ RE 125, Bj. 58 ex. W. Reichenbächer
RT 125/2 GST, Bj. 60 - Projekt
SR 2 E, Bj. 62
AWO Sport Gespann, Bj. 60/63
NSU- Herren - Fahrrad, Bj. 57
DDR - Kinderroller - rot
Yamaha XJR 1300, Bj. 2005 - Reisedampfer
VW Caddy, Bj, 2008 - WoMo mit Mausehaken
RT-Tilo
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
-RT Statistiker
-der mit der Gabel kann
-ex. Forum-RT-Team
 
Beiträge: 8358
Artikel: 2
Themen: 222
Bilder: 38
Registriert: 16. Februar 2006 11:57
Wohnort: 04567/Südraum Leipzig
Alter: 60
Skype: RT-Tilo

Re: Simson Fred

Beitragvon pfuetzen » 26. Juli 2022 21:17

Ich habe ne kleine Runde zur Entschleunigung durch Monreal (Eifel) gedreht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 250/1 (1978), MZ BK 350 mit Stoye TML(1958) im Erstbesitz,
Schwalbe KR51/1 (1972),

Etz 250 im Aufbau
Simson S50N
pfuetzen

 
Beiträge: 716
Themen: 28
Bilder: 10
Registriert: 27. September 2008 16:52
Wohnort: Mayen
Alter: 37

Re: Simson Fred

Beitragvon Dragonbeast » 27. Juli 2022 19:57

Heute hieß es die Kinder ein wenig zu bespaßen. 😁

Hat sehr gut geklappt👌
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Simson SR-2 Bj:58
Simson Spatz Bj:64
Simson Star Bj:1970
Simson Habicht Bj:74
Simson Sperber Bj:70
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:78 Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70 4-Kanal Motor Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original Grün
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR-50 Roller
ES 175/2 DeLuxe Bj:69
ES 250/2 DeLuxe Bj:
ETZ 250 Bj:83 Alltagsmaschine NVA-Optik
ETZ 251 Bj:89
ETZ 251 Bj:90
ETS 250 Bj:71
Kawasaki ZX10-R Bj:2005
Dragonbeast

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1299
Themen: 31
Registriert: 28. Juni 2008 17:56
Wohnort: OPR
Alter: 42

Re: Simson Fred

Beitragvon Zündnix » 28. Juli 2022 09:00

Top. Das ist sozusagen die Sommervariante vom winterlichen Schlittenziehen mit der Simson. ;-)

Härtet auch gut gegen 2-Takt-Abgase ab. :-)

Grüße

Enrico
Südforummitglied in Sachsen

Warum ich Motorrad fahre? Damit ich mir das Nasebohren abgewöhne - Helm + Handschuhe

Machen ist das neue Wollen - nur krasser!

Fuhrpark: MZ ETZ 250 '85 (Sommerfahrzeug)
MZ ETZ 250 Gespann '87 (Familien- und Winterfahrzeug)
MZ ETZ 250 (Ackergaul)
Simson Habicht '73 (Erbstück vom Opa - seit 2017 wieder in Betrieb)
Zündnix

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1304
Themen: 59
Bilder: 4
Registriert: 10. April 2006 13:03
Wohnort: östlich von Dresden
Alter: 43

Re: Simson Fred

Beitragvon dr.blech » 28. Juli 2022 09:08

Irgendwie muss man den Kindern ja den Duft vermitteln.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann Bj. 78
VW T3 Bj. 90 ex BW Funker
Triumph Tiger 1050 Bj. 2011
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2020
Themen: 56
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 09:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 41

Re: Simson Fred

Beitragvon Dragonbeast » 28. Juli 2022 10:49

So ist es!!!😜👍

Fuhrpark: Simson SR-2 Bj:58
Simson Spatz Bj:64
Simson Star Bj:1970
Simson Habicht Bj:74
Simson Sperber Bj:70
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:78 Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70 4-Kanal Motor Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original Grün
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR-50 Roller
ES 175/2 DeLuxe Bj:69
ES 250/2 DeLuxe Bj:
ETZ 250 Bj:83 Alltagsmaschine NVA-Optik
ETZ 251 Bj:89
ETZ 251 Bj:90
ETS 250 Bj:71
Kawasaki ZX10-R Bj:2005
Dragonbeast

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1299
Themen: 31
Registriert: 28. Juni 2008 17:56
Wohnort: OPR
Alter: 42

Re: Simson Fred

Beitragvon ARV » 29. Juli 2022 19:37

Sie steht wieder und man kann schon schieben :)

- alles gepulvert/neue Lager
- ZT Kastenschwinge
- vorn 1,6 hinten 1,85 Zoll Felge
- Sachsenmoped einteilige CNC SB Nabe, gleiche Speichenlänge
- originale SB Gabel mit RZT Gabelkit (Vorspannung,Anschlag beim Ausfedern)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ BK350, ES150, TS150, ETZ251
Simson KR51/1, S51
Wartburg 312
ARV

Benutzeravatar
 
Beiträge: 101
Themen: 9
Bilder: 4
Registriert: 22. Februar 2010 17:26
Wohnort: Ingolstadt (urspr.Riesa)
Alter: 35

Re: Simson Fred

Beitragvon MRS76 » 29. Juli 2022 21:25

Mal sehen wie lang die Rastenbrücke hält.
Die Aludinger klappern schnell aus und lassen die Ohren hängen.😁

Fuhrpark: TS 250/1 Bobber
Simson S85
Simson KR51/2
BMW R80
Und weitere Baustellen aus ZP und SHL
MRS76

 
Beiträge: 2270
Themen: 7
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Simson Fred

Beitragvon ARV » 30. Juli 2022 06:48

Die Fußrasten sind schon mind.15 Jahre alt. Ich glaube damals bei Schmiermaxe gekauft. Entweder die Qualität war besser oder ich fahr zu wenig :)

Fuhrpark: MZ BK350, ES150, TS150, ETZ251
Simson KR51/1, S51
Wartburg 312
ARV

Benutzeravatar
 
Beiträge: 101
Themen: 9
Bilder: 4
Registriert: 22. Februar 2010 17:26
Wohnort: Ingolstadt (urspr.Riesa)
Alter: 35

VorherigeNächste

Zurück zu Motorrad & Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste