Simson Fred

Für alles, was nicht MZ / MuZ ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Simson Fred

Beitragvon MRS76 » 22. September 2022 06:43

Die Bing funktionieren wirklich prächtig.
Der Motor kann nicht überdreht werden, gehen gut im unteren und mittleren Dzb.
Mit dem Umbau auf 70er Primär müsste er allerdings seinen Gemischdosierantrieb abändern.

Fuhrpark: TS 250/1 Bobber
Simson S85
Simson KR51/2
BMW R80
Und weitere Baustellen aus ZP und SHL
MRS76

 
Beiträge: 2322
Themen: 7
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Simson Fred

Beitragvon Osmope » 22. September 2022 14:21

Hallo zusammen
Hat jemand von Euch ein Bild wo sich beim S 51/1 Baujahr 89 die Sicherungen befinden?
Wäre Super
Vielen Dank

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
Osmope

 
Beiträge: 135
Themen: 14
Registriert: 14. Juni 2013 08:10

Re: Simson Fred

Beitragvon dr.blech » 22. September 2022 20:51

Es gibt eine Fliegende von der Batterie - zum Massepunkt im Herzkasten, mehr nicht.

Grüße, Simon

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann Bj. 78
VW T3 Bj. 90 ex BW Funker
Triumph Tiger 1050 Bj. 2011
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2033
Themen: 56
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 09:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 42

Re: Simson Fred

Beitragvon ea2873 » 23. September 2022 06:57

mit der /1 kenne ich mich jetzt nicht aus, meine aus Anfang der 80er hat einen Sicherungshalter neben dem Zündschloß der auch im Schaltplan vermerkt ist.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 7287
Themen: 34
Bilder: 83
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: Simson Fred

Beitragvon monsieurincroyable » 23. September 2022 09:23

ARV hat geschrieben:Gestern beim Putzen der Alltagsschwalbe entdeckt...Stimmung!! Wann gab es gleich nochmal Ersatzrahmen von MZA ?!

Meine Schwalben flute ich im Rahmen immer mit Wollfett von FluidFilm aus der Dose

Fuhrpark: www.karacho-shop.com
monsieurincroyable

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1048
Themen: 107
Bilder: 1
Registriert: 16. Januar 2009 13:02
Wohnort: Briesing
Alter: 43

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 23. September 2022 11:27

Am MS 50 bin ich jetzt mit der Übersetzung zu einem Ergebniss gekommen, ohne den Primärtrieb zu ändern.
Vorne habe ich ein 17er Ritzel montiert, hinten das Vorhandene 51iger. Das Moped fährt gute 60. Die Gangsprünge haben eine sehr gute Anbindung, so dass ich für hinten ein 47 iger Kettenblatt geordert habe.
Das Ganze in Verbindung mit dem Serien Bing, nur mit 68 HD.

Den Serienkrümmer habe ich durch einen geschraubten S51 Krümmer ersetzt, welcher gut 2cm Kürzer ist als der MS Krümmer. Den Leo Vinci habe ich wieder abgebaut, der fuhr sich gar nicht gut, weder oben rum, noch unten rum.
Der originale ist wirklich gut, auch optisch.
Diesen habe ich mit Auspufflack etwas aufgehübscht.
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1162
Themen: 58
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 16:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 41

Re: Simson Fred

Beitragvon Osmope » 23. September 2022 12:02

dr.blech hat geschrieben:Es gibt eine Fliegende von der Batterie - zum Massepunkt im Herzkasten, mehr nicht.

Grüße, Simon

Danke für die Info.Laut Plan ist vom Batterie Massekabel zum Anschluß eine Sicherung,ich find keine.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
Osmope

 
Beiträge: 135
Themen: 14
Registriert: 14. Juni 2013 08:10

Re: Simson Fred

Beitragvon Freak II » 23. September 2022 12:30

Osmope hat geschrieben:
dr.blech hat geschrieben:Es gibt eine Fliegende von der Batterie - zum Massepunkt im Herzkasten, mehr nicht.

Grüße, Simon

Danke für die Info.Laut Plan ist vom Batterie Massekabel zum Anschluß eine Sicherung,ich find keine.


So wie dein Massekabel aussieht wurde das schonmal getauscht. Das was du hast ist zumindest nicht mehr original. Ich vermute beim Austausch hat man die Sicherung gleich mit weggelassen.
Mfg Philipp alias der Freak II

Aktuelle Teilegesuche

Kniebleche ES 250/2
ETZ 150 Seitengepäckträger
EHR / VDO 20" Tachoantrieb

Fuhrpark: :
ES 175/2 1969
ES 250, 1959
TS 125 Standard, 1975 (aktuell in Restauration)
TS 150 DeLuxe, 1980 (aktuell in Restauration)
TS 250, 1977
ETZ 125, 1989
ETZ 250 Gesapnn, 1982 (ETZ Beiwagenboot gesucht)
Simsons zu viel für die Signatur
Krause Piccolo/5
CZ175
IZH49
Freak II

 
Beiträge: 150
Themen: 13
Registriert: 10. August 2020 13:11
Alter: 39

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 23. September 2022 16:46

Hier mal das Ergebniss.
Die Beulen kriege ich natürlich nicht raus.
Die hintere Halterung musste ich neu bauen, da ja der Auspuff weiter noch vorne gewandert ist.

-- Hinzugefügt: 23. September 2022 22:17 --

Hier ist im Gehäuse eine Bohrung angebracht, in der bestimmt mal ein Stift eingepresst war, damit der betuchte Hobbytuner wie ich den Vogel nicht schneller machen kann :lol:

Übrigens, morgen ist Simson 24h Rennen in Vahrholz/Sachsen Anhalt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1162
Themen: 58
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 16:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 41

Re: Simson Fred

Beitragvon Osmope » 25. September 2022 19:32

Freak II hat geschrieben:
Osmope hat geschrieben:
dr.blech hat geschrieben:Es gibt eine Fliegende von der Batterie - zum Massepunkt im Herzkasten, mehr nicht.

Grüße, Simon

Danke für die Info.Laut Plan ist vom Batterie Massekabel zum Anschluß eine Sicherung,ich find keine.


So wie dein Massekabel aussieht wurde das schonmal getauscht. Das was du hast ist zumindest nicht mehr original. Ich vermute beim Austausch hat man die Sicherung gleich mit weggelassen.

Nachdem ich nun keine Sicherung gefunden habe,und das ELBA 8872.10 als Ursache des nicht funktionierenden Blinklichts ausgemacht habe, muss nun ein neues her.Aus dem Schaltplan geht aber nicht hervor
wieviel Ampere es haben muß.Es gibt die Teile mit 2,5 und 5,0 Ampere Ladestrom.Verbaut ist eins mit 2,5 Ampere,aber das ist eben auch defekt.Die Batterie Hat 12 Volt 5,5 Ah.
Welches ist nun das richtige?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
Osmope

 
Beiträge: 135
Themen: 14
Registriert: 14. Juni 2013 08:10

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 26. September 2022 11:24

Mir wurde heute erst mal gesagt dass das KBA für Nachwendemodelle keine ABE vergibt :roll:

Was mache ich nun, doch Schlachten das Moped?
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1162
Themen: 58
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 16:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 41

Re: Simson Fred

Beitragvon Nordlicht » 26. September 2022 11:31

smartsurfer81 hat geschrieben:Mir wurde heute erst mal gesagt dass das KBA für Nachwendemodelle keine ABE vergibt :roll:

Was mache ich nun, doch Schlachten das Moped?
Persönlich gesagt....schriftlich,oder nur von jemanden gehört?
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13810
Themen: 96
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 66
Skype: Simsonemme

Re: Simson Fred

Beitragvon Freak II » 26. September 2022 11:41

Nordlicht hat geschrieben:
smartsurfer81 hat geschrieben:Mir wurde heute erst mal gesagt dass das KBA für Nachwendemodelle keine ABE vergibt :roll:

Was mache ich nun, doch Schlachten das Moped?
Persönlich gesagt....schriftlich,oder nur von jemanden gehört?


@nordlicht

Unbenannt4.JPG


Quelle: https://www.kba.de/DE/Themen/Typgenehmi ... .live21304

@Smartsurfer

den normalen und aufwändigen Weg über die Zulassungsstelle mit Aufbietung und Neuausstellung von den Papieren? Falls die das auch bei den kleinen Kisten machen. Ansonsten BE Kopie und Tüv.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mfg Philipp alias der Freak II

Aktuelle Teilegesuche

Kniebleche ES 250/2
ETZ 150 Seitengepäckträger
EHR / VDO 20" Tachoantrieb

Fuhrpark: :
ES 175/2 1969
ES 250, 1959
TS 125 Standard, 1975 (aktuell in Restauration)
TS 150 DeLuxe, 1980 (aktuell in Restauration)
TS 250, 1977
ETZ 125, 1989
ETZ 250 Gesapnn, 1982 (ETZ Beiwagenboot gesucht)
Simsons zu viel für die Signatur
Krause Piccolo/5
CZ175
IZH49
Freak II

 
Beiträge: 150
Themen: 13
Registriert: 10. August 2020 13:11
Alter: 39

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 26. September 2022 12:32

Habe mit dem KBA heute telefoniert. Daher habe ich die Auskunft.

@Nordlich

Also mit eidesstattlicher Erklärung usw.?
Oder doch über Dekra?
Vielleicht sind dann die 60km/h drin?
Dann sind sicherlich Fahrversuche etc. zu tätigen oder?
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1162
Themen: 58
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 16:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 41

Re: Simson Fred

Beitragvon TS Paul » 26. September 2022 12:48

smartsurfer81 hat geschrieben:Habe mit dem KBA heute telefoniert. Daher habe ich die Auskunft.

@Nordlich

Also mit eidesstattlicher Erklärung usw.?
Oder doch über Dekra?
Vielleicht sind dann die 60km/h drin?
Dann sind sicherlich Fahrversuche etc. zu tätigen oder?

Absolut unerschwinglich bei Nachwendemodellen, des derwegen steht mein 2000er Habicht ohne Nummerntafel da.
Grütze, Paul
"Nichts dringt in mein Hirn vor! Meine Reflexe sind zu schnell"
Mitglied des GKV seit 2015
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 125 BJ:1974 in Fragmenten,
MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ), Simson KR51/1S,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj. 1996 (Smokies EX), Superelastik MZS820 Bj: 1973,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj: 1994 (Von Mattieu), 2x Heldrunger MKH/1 Bj. 1974,
2x SR2 (von Saalpetre für meine Söhne), MuZ Saxon 150 Sportstar Bj:1998,
IWL SR 56 Wiesel Bj: 1958 (Fernprojekt), Güldner ADA9 Bj: 1953,
Fiat Doblo 1,4T Natural Power Bj:2016
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 6266
Themen: 74
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 23:37
Wohnort: Lothra / DunkelWedding
Alter: 39

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 26. September 2022 15:18

Dann bliebe noch die Möglichkeit ein LKR draus zu machen.
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1162
Themen: 58
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 16:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 41

Re: Simson Fred

Beitragvon Der Sterni » 26. September 2022 19:54

21er machen und anschließend zur Zulassungsstelle die BE abstempeln lassen.
Kostet ''unerschwingliche'' 200€ und man hat ne gültige BE.
60km/h kann man machen, dann aber als Leichtkraftrad und alle 2 Jahre HU. Möchte man das?

Fuhrpark: S50N/75, S50(110)N/77, S51 Feldschlampe, Sperber/69, ES 250/2 /71, Trabant 601 /83, A8 /00
Der Sterni

 
Beiträge: 304
Themen: 2
Registriert: 4. Oktober 2010 12:16

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 26. September 2022 21:24

Ich hab schon mit dem Dekra Mensch meines Vertrauens gesprochen, unter 100 € sagte er.
LKR nicht, dann habe ich noch ein HU pflichtiges Fahrzeug mehr. Wenn der Sperber 60 fährt habe ich kein schlechtes Gewissen.
Wenn ich die Jugend sehe die mit knapp 100 rumballert.
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1162
Themen: 58
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 16:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 41

Re: Simson Fred

Beitragvon 990sm-r » 27. September 2022 00:08

Ich würde mir für maximal 60km/h auch nicht unbedingt eine Zulassung und den Tüv aufhalsen. Man könnte für eine Kontrolle einen Drehzahlbegrenzer einbauen, der einfach ausgeschaltet werden kann.
Mit 70er Primärtrieb ( der muss dann für die Ölpumpe umgebaut werden ) und einem langen 5. Gang könnten eventuell 60 km/h mit original Kettenrad und Ritzel geschafft werden. Ist bei der Abnahme bestimmt wesentlich einfacher.
Der Stahlstift (Durchmesser ungefähr 10mm) am Ritzel gehört genau in das Loch auf deinem Bild. Ich glaube der war von Innen gesichert. Du kannst also davon ausgehen das der Motor schon einmal auf war.

p.s. Wenn es wirklich geschlachtet wird, bitte dran denken das diese Fahrgestelle sehr gesucht sind.

mfg
Normen

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, Originaloptik
Stage1: 29,6PS 4976U/min, 42Nm 4869U/min,
Stage2: 35,1PS 5685U/min, 44,7Nm 5397U/min
990sm-r

 
Beiträge: 1644
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 13:23
Wohnort: Prenzlau
Alter: 45

Re: Simson Fred

Beitragvon ETZeStefan » 27. September 2022 06:32

smartsurfer81 hat geschrieben:Dann bliebe noch die Möglichkeit ein LKR draus zu machen.


Könnte man nicht einfach einen s51 Rahmen mit 60kmh Papiere einbauen?
Den originalen hängt man sich eben an die Wand.
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 ORP 300ccm
Simson S51B
BMW R75
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2551
Artikel: 1
Themen: 83
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 10:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 31

Re: Simson Fred

Beitragvon Der Sterni » 27. September 2022 06:42

Ein kurzer Blick aufs Bild sollte die Frage hinreichend klären
https://www.ostoase.de/media/image/prod ... perber.jpg

Nächstes Problem: S51 Rahmen mit sauberen Papieren werden mittlerweile -gefühlt- gegen Erstgeborene oder Organe getauscht.

Fuhrpark: S50N/75, S50(110)N/77, S51 Feldschlampe, Sperber/69, ES 250/2 /71, Trabant 601 /83, A8 /00
Der Sterni

 
Beiträge: 304
Themen: 2
Registriert: 4. Oktober 2010 12:16

Re: Simson Fred

Beitragvon ETZeStefan » 27. September 2022 06:53

Der Sterni hat geschrieben:Ein kurzer Blick aufs Bild sollte die Frage hinreichend klären
https://www.ostoase.de/media/image/prod ... perber.jpg

Nächstes Problem: S51 Rahmen mit sauberen Papieren werden mittlerweile -gefühlt- gegen Erstgeborene oder Organe getauscht.


Ach guck an der sieht ja doch etwas anders aus. :shock:
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 ORP 300ccm
Simson S51B
BMW R75
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2551
Artikel: 1
Themen: 83
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 10:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 31

Re: Simson Fred

Beitragvon 990sm-r » 27. September 2022 08:30

Das Zentralfederbein und eine andere Schwinge sind das auffälligste. Das ganze Ansaugsystem ist auch anders. Gerade bei Rennen wo das Reglement nicht viele Änderungen vom Originalzustand zulässt, ist das schon ein ganz schöner Vorteil.

Normen

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, Originaloptik
Stage1: 29,6PS 4976U/min, 42Nm 4869U/min,
Stage2: 35,1PS 5685U/min, 44,7Nm 5397U/min
990sm-r

 
Beiträge: 1644
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 13:23
Wohnort: Prenzlau
Alter: 45

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » Gestern 23:07

Bei meinem Nachwendesperber bin ich mir unschlüssig was das für Felgen sind, bzw. ob das Auslieferungszustand war.
Diesen Felgenhersteller finde ich z.b. beim Teilehändler Ost Moped.
Gaaanz leicht magnetisch sind sie.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1162
Themen: 58
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 16:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 41

Re: Simson Fred

Beitragvon RT-Tilo » Gestern 23:14

smartsurfer81 hat geschrieben: ... Gaaanz leicht magnetisch sind sie.

das kann auch durch die Speichen und Nippel kommen ... :ja:
man liest sich - Gruß Tilo Bild

OT - Partisanenzwerg
Bild
"Ich habe einfach keine Zeit mehr für Arschlöcher in meinem Leben"- Horst Lichter

* überzeugter RT 125 - Fahrer seit Anno 1978
* Gründungsmitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
* Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 137 und Erschaffer des Clublogos


* RT-Liste-597 * RT-Telegabelhilfe * RT-Fred * AWO-Fred * SR 2 - Fred * Classic-Fahrrad-Fred

Fuhrpark: RT 125/3, Bj. 60
MZ 125 RE, Bj. 58 ex. W. Reichenbächer
RT 125/2 GST, Bj. 60 - Projekt
SR 2 E, Bj. 62
AWO Sport SEL Gespann, Bj. 60/63
NSU- Herren - Fahrrad, Bj. 57
DDR - Kinderroller - rot
Yamaha XJR 1300, Bj. 2005 - Reisedampfer
VW Caddy, Bj, 2008 - WoMo mit Mausehaken
RT-Tilo
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
-RT Statistiker
-der mit der Gabel kann
-ex. Forum-RT-Team
 
Beiträge: 8389
Artikel: 2
Themen: 226
Bilder: 38
Registriert: 16. Februar 2006 11:57
Wohnort: 04567/Südraum Leipzig
Alter: 60
Skype: RT-Tilo

Vorherige

Zurück zu Motorrad & Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste